Neueste Rezepte

Rezept für Mokka-Trüffel

Rezept für Mokka-Trüffel



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zutaten

  • 8 Unzen bittersüße (nicht ungesüßte) oder halbsüße Schokolade, gehackt
  • 1 1/2 Esslöffel gemahlene Espressobohnen
  • 1/4 Tasse (1/2 Stick) gekühlte ungesalzene Butter, in 4 Stücke geschnitten
  • 1/2 Tasse ungesüßtes Kakaopulver

Rezeptvorbereitung

  • Schokolade in einen 4-Tassen-Messbecher aus Glas geben. In die Mikrowelle geben und bei mittlerer oder 50-prozentiger Leistung kochen, bis die Schokolade schmilzt und glatt ist, alle 30 Sekunden umrühren, insgesamt etwa 3 Minuten.

  • Kleines Sieb mit doppelt dickem feuchtem Käsetuch auslegen; Legen Sie ein Sieb über den Messbecher mit geschmolzener Schokolade. Gießen Sie Sahne in einen 2-Tassen-Glasmessbecher. In die Mikrowelle geben und auf hoher Stufe zum Kochen bringen. Rühren Sie gemahlene Espressobohnen in heiße Sahne; 5 Minuten ziehen lassen. Sahnemischung in vorbereitetes Sieb über Schokolade gießen; Feststoffe im Sieb entsorgen. Rühren, bis die Sahne-Schokoladen-Mischung gut vermischt und glatt ist.

  • Butter auf Teller geben. Mikrowelle 10 Sekunden auf hoher Stufe erweichen. Fügen Sie Butter, jeweils 1 Stück, zur Schokoladenmischung hinzu und rühren Sie, bis sie geschmolzen ist. Die Ganache mit Plastikfolie abdecken und etwa 2 Stunden kalt stellen, bis sie fest ist.

  • Backblech mit Wachspapier auslegen. Kakaopulver in eine mittelgroße Schüssel geben. Mit 1 gerundeten Teelöffel pro Trüffel die Schokoladenganache zwischen den Handflächen schnell zu Kugeln rollen (die restliche Schokoladenmasse kurz abkühlen lassen, wenn die Masse weich wird). Lassen Sie jeden Trüffel in Kakaopulver fallen, um ihn zu beschichten; Überschuss abschütteln. Auf das vorbereitete Backblech legen. Trüffel mindestens 2 Stunden kalt stellen, bis sie fest sind. DO AHEAD Kann 2 Wochen im Voraus erfolgen. In einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahren. Trüffel vor dem Servieren mit Kakaopulver bestäuben.

Rezept von Dorie Greenspan,Fotos von Rick SzczechowskiReviews Section

    • 8 oz Bittersüße Schokolade von guter Qualität, gehackt
    • 7/8 c Sahne
    • 3 EL Kaffeegranulat
    1. Sahne erhitzen, bis sie dampft oder sprudelt. Auf die Schokolade gießen und rühren, bis sie geschmolzen ist. Versuchen Sie nicht zu schlagen, da es Blasen enthält, die sowohl die Textur als auch den Geschmack beeinflussen. 1 - 2 Stunden kalt stellen, bis sie durchgängig fest sind. Mit einem gekühlten Melonenballer etwa einen Esslöffel ausschöpfen und schnell zu einer Kugel rollen. Wiederholen Sie den Vorgang und legen Sie die Trüffel auf ein gekühltes und mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Wenn Trüffel zum Anfassen zu weich werden, legen Sie sie für einige Minuten in den Gefrierschrank oder Kühlschrank. Trüffel in Kakao, Puderzucker, Nüssen oder Zimt-Zucker-Mischung wälzen. In Plastik eingewickelt bis zu vier Tage im Kühlschrank servieren oder lagern.

    Ähnliches Video

    Enttäuschend. Ich hatte auf ein einfacheres Rezept gehofft als mein "traditionelles" Trüffelrezept. Zu viele Variablen, z.B. Mikrowellenstärke und Temperaturen der Zutaten. Die Schokolade (guter Callebaut) wurde nie glatt, bevor sie zu brennen begann. Die Butter wurde vor dem Schmelzen nicht weich und vermischte sich nicht gleichmäßig (kleine Butterklumpen im Endprodukt) die Ganache in schöne runde Trüffel. Meine sah aus wie Morcheln von Silly Putty. Geschmack ist aber nicht schlecht.

    Diese Trüffel sind köstlich. Ich habe sie gerollt, es sind ungefähr 5 verschiedene gemahlene Schokoladen und Nüsse. Sie müssen sicherstellen, dass Sie sie immer im Kühlschrank aufbewahren und sie nacheinander rollen. Sie sind absolut das beste Stück Schokolade, das ich glaube, das ich je hatte.

    Ich stimme zu. Ich habe mich nicht gefestigt, also muss ich Trüffel für mein Abendessen kaufen. Die Ganache schmeckt aber gut.

    Es hat sich nicht eingerichtet, also würde ich die Sahnemenge reduzieren. Es war jedoch köstlich und mein Mann aß die ganze Charge mit einem Löffel.


    Für dieses Kaffee-Trüffel-Rezept benötigst du nur 3 Zutaten.

    Ja, ich halte es einfach und lecker!

    Während Sie alles in Ihrem örtlichen Lebensmittelgeschäft finden, finden Sie online tolle Angebote für Espresso und glutenfreie Schokolade! Meine Lieblingsplätze für glutenfreie Angebote sind Amazon und Thrive Market.

    • halbsüße Schokoladenstückchen. Sowohl Hershey&rsquos als auch Enjoy Life sind großartige Optionen für dieses Rezept!
    • Schwere creme. Vertrau mir, du brauchen Sahne für dieses Rezept! Versuchen Sie nicht, Untermilch oder halb und halb zu melken.
    • fein gemahlene Espressobohnen. Ich mag Illy.
      Hinweis: Gemahlener Espresso IST anders als gemahlener Kaffee! Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt unten.

    Holen Sie sich Ihr GRATIS-Exemplar von Gluten-Free Made Easy!

    Mehr als 15 Seiten mit wichtigen Ressourcen für ein völlig glutenfreies Leben stressfreie.

    Was ist der Unterschied zwischen Kaffee und Espresso?

    Es gibt zwei Hauptunterschiede. Zuerst die Röstzeit. Espressobohnen werden länger bis zum &lsquoespresso-Punkt geröstet.&rsquo

    Zweitens wurde Espresso feiner gemahlen als herkömmlicher Kaffeesatz. Dies ist ein wichtiger Unterschied bei diesem Rezept, denn wenn Sie traditionell gemahlenen Kaffee verwenden, sind Ihre Trüffel möglicherweise nicht so glatt.

    Was ist, wenn ich nicht möchte, dass meine Mokkatrüffel koffeinhaltig sind?

    Dies ist eine ganz einfache Lösung! Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Trüffel mit Kaffeegeschmack Koffein enthalten, verwenden Sie einfach entkoffeinierten Espresso! Probieren Sie entkoffeinierten Espresso von Lavazza, Sie finden ihn hier bei Amazon.


    Rezeptzusammenfassung

    • 1 Packung Brownie-Mix (19,8 Unzen)
    • 1 ¾ Tassen kalte Milch
    • 2 (3,3 Unzen) Packungen Instant-Pudding-Mix aus weißer Schokolade
    • 4 Teelöffel Instant-Kaffeegranulat
    • 2 Esslöffel warmes Wasser
    • 2 Tassen gefrorene Schlagsahne, aufgetaut
    • 3 (1,4 Unzen) Tafeln mit Schokolade überzogener Toffeeriegel, gehackt

    Brownies nach Packungsanweisung zubereiten. Backen und vollständig abkühlen. In 1-Zoll-Würfel schneiden.

    In einer mittelgroßen Schüssel Milch und Pudding verquirlen, bis die Mischung zu verdicken beginnt. Kaffeegranulat in Wasser auflösen und unter die Puddingmasse rühren. Schlagsahne unterheben.

    In einer Servierschüssel aus Glas ein Drittel der Browniewürfel, ein Drittel der Puddingmischung und ein Drittel der Süßigkeiten schichten. Schichtung wiederholen, bis alle Zutaten verwendet sind. Vor dem Servieren 30 Minuten im Kühlschrank kalt stellen.


    Gesunde dunkle Schokoladen-Mokka-Trüffel


    Ein paar Tage nach dem Tod meines Großvaters im letzten Monat erhielt ich eine SMS von einem meiner besten Freunde. Sie schrieb, sobald sie die Nachricht erfuhr, schickte viele Grüße und bot an, sich am kommenden Wochenende zu treffen.

    An diesem Samstagnachmittag fuhr sie mit dem Zug von ihrem Wohnort eine Stunde entfernt, und wir trafen uns in einem Starbucks ein paar Blocks vom Bahnhof in meiner Stadt entfernt. Wir bestellten unsere Getränke – einen großen schwarzen Koffein für mich, einen Grüntee-Frappuccino mit einem zusätzlichen Schuss für sie (sie arbeitet viele Stunden als Informatikerin und bekommt nie genug Schlaf!) – und fanden dann einen leeren Tisch und Stühle zum Sitzen.


    Aufgrund unseres vollen Terminkalenders haben wir uns das letzte Mal kurz vor Neujahr gesehen, also haben wir ein wenig über Opa gesprochen und den Rest unserer Zeit damit verbracht, uns in diesen drei Monaten auszutauschen und Geschichten über das Leben zu erzählen. Zwei Stunden vergingen wie im Flug und da ich wusste, dass die Züge am Wochenende seltener fuhren, fragte ich sie, ob sie nach Hause fahren wolle…

    Aber sie wollte stattdessen beim See’s Candy Store vorbeischauen! Lachend stimmte ich zu, also stellten wir unsere leeren Becher auf und gingen zum Schokoladenladen. Bevor wir an die Theke traten, stöberten wir in ihrer Osterauslage herum, und obwohl mein Freund einfach vier Pralinen bestellte, beschloss ich, mit leeren Händen wegzugehen… Denn sonst würde ich am Ende eine Tüte mit mindestens einem von jedem dunklen Schokoladentrüffel haben in der Vitrine!


    Da ich den Gedanken an diese Trüffel fast zwei Wochen später immer noch nicht los wurde, gab ich endlich nach und peitschte diese auf Gesunde dunkle Schokoladen-Mokka-Trüffel zu Hause. Sie sind super einfach (nur 4 Zutaten!), unglaublich reich und haben nur 22 Kalorien!

    Also ich bestimmt Fühlen Sie sich nicht schlecht, wenn Sie ein oder zwei zusätzliche essen! ?


    Wie bereits erwähnt, sind diese gesunden Trüffel extrem einfach zuzubereiten! Keine Sahne zum Erhitzen… Keine Schokolade zum Schmelzen und Temperieren… Du brauchst wirklich nur eine Schüssel und eine Gabel!

    Um zu beginnen, fügen Sie hinzu warme Milch und Pulverkaffee in diese Schüssel geben und rühren, bis sich der Instantkaffee aufgelöst hat. Ersetzen Sie nicht normalen Kaffeesatz oder gebrühten Kaffee! Ersteres löst sich nicht auf, was bedeutet, dass Ihre Trüffel körnig und körnig werden, und letzteres ist nicht stark genug, um den reichen dunklen Schokoladengeschmack zu übertönen. Dies ist der Instantkaffee, den ich verwende (oder manchmal die entkoffeinierte Version!), und Sie finden ihn in den meisten großen Lebensmittelgeschäften.

    Als nächstes rührst du ein wenig unter reiner Ahornsirup um Ihre Trüffel anstelle von raffiniertem Zucker zu süßen. Achten Sie darauf, dass Sie die echte Art kaufen! Überspringen Sie die Pfannkuchensirupe und zuckerfreien Sirupe, da diese Maissirup oder künstliche Zutaten enthalten, die wir in diesem gesunden Rezept vermeiden. Die einzige Zutat auf dem Etikett sollte „Ahornsirup“ sein und kommt im Allgemeinen in dünnen Glasflaschen oder gedrungenen Plastikkrügen im Supermarkt. (Ich habe es auch hier online gekauft!)


    Nun zur wichtigsten letzten Zutat… Kakaopulver! Nur ganz normales ungesüßtes Kakaopulver. Da Sie in 1 volle Tasse mischen, schmecken die Trüffel bereits ohne Dutched oder spezielles dunkles Kakaopulver wirklich reichhaltig und dunkel. Es dauert ein paar Minuten, bis es vollständig eingearbeitet ist. Seien Sie also geduldig!

    Dann die Masse kalt stellen, damit sie fest wird und die Aromen verschmelzen können… In Kugeln rollen…


    Und genieße! ? Und wenn Sie Ihr eigenes machen, denken Sie daran, ein Bild zu machen und es auf Instagram zu teilen, indem Sie #amyshealthybaking verwenden und @amyshealthybaking IM Foto selbst markieren! (Das garantiert, dass ich dein Bild sehe! ?) Ich würde gerne deine Trüffel sehen und sie in meiner Sunday Spotlight-Serie vorstellen!


    Rezeptzusammenfassung

    • ½ Tasse Butter (ohne Ersatz)
    • ½ Tasse halbsüße Schokoladenstücke
    • 1 Esslöffel Instantkaffeekristalle
    • ¾ Tasse Kristallzucker
    • ¾ Tasse brauner Zucker
    • 2 Eier
    • 2 Teelöffel Vanille
    • 2 Tassen Allzweckmehl
    • ⅓ Tasse ungesüßtes Kakaopulver
    • ½ Teelöffel Backpulver
    • ¼ Teelöffel Salz
    • 1 4,5-Unzen-Paket englische Toffee-Stücke
    • 4 Unzen Milchschokolade, geschmolzen (optional)

    Ofen auf 350 Grad F erhitzen. Butter und Schokoladenstücke in einem großen Topf bei schwacher Hitze schmelzen. Vom Herd nehmen. Kaffeekristalle 5 Minuten abkühlen lassen. Kristallzucker, braunen Zucker, Eier und Vanille einrühren.

    Mehl, Kakaopulver, Backpulver und Salz in einer mittelgroßen Rührschüssel vermischen. In die Kaffeemischung einrühren. Die Toffeestücke einrühren. Lassen Sie den Teig mit abgerundeten Esslöffeln im Abstand von 2 Zoll auf ein leicht gefettetes Backblech fallen.

    10 Minuten backen. 1 Minute auf dem Backblech abkühlen lassen. Auf Drahtgestelle übertragen und vollständig abkühlen lassen. Nach Belieben mit geschmolzener Milchschokolade beträufeln und stehen lassen, bis die Schokolade fest ist. Ergibt 30 Trüffel.

    Zum Aufbewahren die durch Pergament oder Wachspapier getrennten Schichten in einen luftdichten Behälterdeckel legen. Bei Raumtemperatur bis zu 1 Woche lagern oder ungetrübte Trüffel bis zu 3 Monate einfrieren. Auftauen und nach Belieben mit geschmolzener Milchschokolade beträufeln.


    Rezept für Pfefferminz-Mokka-Trüffel

    Gönnen Sie sich diese köstlichen Pfefferminz-Mokka-Trüffel und fühlen Sie sich danach nicht schuldig! Dieses gesunde Rezept ist die Arbeit wert und lecker.

    Gesunde Pfefferminz-Mokka-Trüffel

    Beeindrucken Sie Ihre Gäste dieses Jahr mit gesunden Pfefferminz-Mokka-Trüffeln!

    Im Zusammenhang mit:

    Füllung Zutaten:

    • 2 Tassen Cashewkerne, ungesalzen und ungeröstet
    • 1 Tasse Mandelmilch, ungesüßt
    • 1/4 Tasse reiner Ahornsirup
    • 1/4 Tasse Kokosöl
    • 2 Esslöffel Kaffeeextrakt
    • 2-3 Teelöffel Pfefferminzextrakt

    Zutaten für die Schokoladenbeschichtung:

    • 1/2 Tasse geschmolzene Kakaobutter
    • 1/2 Tasse Kakaopulver, ungesüßt
    • 3 Esslöffel Agave oder anderes flüssiges Süßungsmittel
    • 1 Teelöffel Vanilleextrakt

    Zutaten:

    10 große, entkernte Medjool-Datteln
    Ein 4-Unzen-Beutel Sun Tropics Original, Salted Caramel oder Espresso CocoRolls®
    ½ Tasse plus 3 Esslöffel natürliche ungesüßte cremige Cashew- oder Mandelbutter
    2 Esslöffel unraffiniertes Kokosöl oder reine Kakaobutter, geschmolzen
    2 Esslöffel ungesüßtes Kakaopulver
    ¾ Teelöffel reiner Vanilleextrakt
    1 Teelöffel Instant-Espressopulver, optional aber lecker
    Prise Meersalz, optional
    6 Unzen dunkle Schokolade, fein gehackt oder in Chips

    Geröstete Kaffeebohnen, Kakaopulver, fein gehackte Nüsse oder Kokosraspeln zum Garnieren, falls gewünscht.


    Pekannuss-Mokka-Trüffel

    Diese ohnmächtigen Leckereien bieten nicht nur puren Genuss, sondern auch noch besser für Sie, ganz ohne viel Zuckerzusatz. Im Zentrum steht eine fein gemahlene Mischung aus buttrigen, gerösteten Pekannüssen, getrockneten Datteln und Graham Crackern, gespickt mit einer kräftigen, warm duftenden Kombination aus Ahornsirup, Kakaopulver, starkem Brühkaffee und Vanilleextrakt. Diese berauschende Mischung wird zu Kugeln gerollt und dann für eine trüffelartige Präsentation mit geschmolzener dunkler Schokolade überzogen. Exponentiell mehr als die Summe ihrer Teile, verstärken sich die Zutaten gegenseitig auf die magischste und köstlichste Art und Weise. Fühlen Sie sich frei, die Pekannüsse durch eine andere Nuss oder Sonnenblumenkerne zu ersetzen.

    Aktive Zeit: 40 Minuten Gesamtzeit: 1 Stunde 10 Minuten

    Aufbewahrungshinweis: Die Trüffel können in einem luftdichten Behälter bis zu 1 Woche gekühlt werden.

    Portionen:

    Denken Sie beim Skalieren eines Rezepts daran, dass Garzeiten und -temperaturen, Pfannengrößen und Gewürze beeinflusst werden können, also passen Sie sie entsprechend an. Außerdem spiegeln die in den Anweisungen aufgeführten Mengen nicht die Änderungen der Zutatenmengen wider.

    Getestete Größe: 6 Portionen ergeben 12 Trüffel

    Zutaten
    Richtungen

    In einer trockenen, mittelgroßen Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze die Pekannüsse unter häufigem Rühren rösten, bis sie duften und dunkler sind, etwa 3 Minuten. Die Nüsse auf einen Teller geben und vollständig abkühlen lassen.

    In der Schüssel einer Küchenmaschine die abgekühlten Pekannüsse, Graham-Cracker und Datteln vermischen und fein gemahlen verarbeiten. Ahornsirup, Kakaopulver, Kaffee, Vanille und Salz hinzufügen und verarbeiten, bis alles vermischt ist.

    Ein großes Backblech oder einen großen Teller mit Wachspapier auslegen. Rollen Sie die Pekannussmischung mit den Händen zu 12 Kugeln mit jeweils etwa 1 Zoll Durchmesser und legen Sie sie beim Formen auf das Wachspapier.

    Stellen Sie eine große Schüssel über einen Topf mit etwa einem Zentimeter leicht siedendem Wasser (achten Sie darauf, dass der Boden der Schüssel das Wasser nicht berührt). Die Schokolade in die Schüssel geben und schmelzen lassen, dabei gelegentlich umrühren. (Alternativ können Sie die Schokolade in der Mikrowelle schmelzen, indem Sie sie in 20-Sekunden-Intervallen erwärmen und zwischendurch gut umrühren.)

    Rollen Sie jede Kugel mit zwei Gabeln in die Schokolade und lassen Sie überschüssige Schokolade abtropfen, bevor Sie die Trüffel auf das Wachspapier legen. Ungefähr 20 Minuten vor dem Essen oder Aufbewahren in den Kühlschrank stellen.