Neueste Rezepte

Pizza mit Fontina, Kartoffeln und Tapenade Rezept

Pizza mit Fontina, Kartoffeln und Tapenade Rezept



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

8 Vorspeisen- oder 4 Hauptgang-Portionen

Eine französische Version von Pizza mit Tapenade, in Scheiben geschnittenen Yukon Gold-Kartoffeln und rotem Pfeffer sowie echtem importiertem Fontina.

Zutaten

  • 1/4 Tasse warmes Wasser (105 °F bis 115 °F)
  • 1 1/4-Unzen-Paket aktive Trockenhefe (2 1/4 Teelöffel)
  • 6 Esslöffel natives Olivenöl extra, geteilt
  • 1 große Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 4 Baby Yukon Gold Kartoffeln
  • Maismehl (zum Bestreuen)
  • 1/3 Tasse frisch geriebener Parmigiano-Reggiano-Käse
  • 1 1/2 Tassen (6 Unzen) grob geriebener italienischer Fontina-Käse (wie Fontina d'Aosta)
  • 1 geröstete rote Paprika in Salzlake aus dem Glas, gewürfelt (1/3 Tasse)
  • 3 Esslöffel gekaufte schwarze Oliventapenade*
  • 2 Teelöffel fein gehackter frischer Rosmarin

Rezeptvorbereitung

  • In einer kleinen Schüssel warmes Wasser und Hefe verrühren. 5 Minuten stehen lassen, um sich aufzulösen. 2 EL Öl einrühren.

  • Mehl und 1 Teelöffel Salz im Prozessor mischen. Bei laufender Maschine Hefemischung hinzufügen, dann 1/2 Tasse kaltes Wasser; verarbeiten, bis der Teig eine Kugel auf der Klinge bildet. 45 Sekunden verarbeiten. Teig auf eine leicht bemehlte Oberfläche geben. 1 bis 2 Minuten glatt kneten. Gießen Sie 1 Esslöffel Öl in eine mittelgroße Schüssel. Teig in die Schüssel geben; zum Mantel wenden. Mit Frischhaltefolie abdecken und an einem warmen, zugfreien Ort gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat, etwa 1 Stunde 15 Minuten.

  • In der Zwischenzeit die restlichen 3 Esslöffel Öl und Knoblauch in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze erhitzen, bis die Mischung anfängt zu sprudeln, 1 bis 2 Minuten. Knoblauchöl beiseite stellen. Kartoffeln in einen mittelgroßen Topf geben. Fügen Sie genug kaltes Wasser hinzu, um es zu bedecken. Mit Salz bestreuen. Abdecken und bei starker Hitze zum Kochen bringen. Reduzieren Sie die Hitze auf mittlere und kochen Sie mit leicht geöffnetem Deckel, bis sie fast weich sind, etwa 12 Minuten. Rinne; stehen lassen bis er abgekühlt ist.

  • Legen Sie den Pizzastein oder das Backblech (bei Verwendung eines Blechs mit Rand, auf den Kopf stellen) in den Ofen. Backofen auf 450 °F vorheizen. Teig auf die Arbeitsfläche übertragen. Rollen Sie, tupfen Sie und dehnen Sie den Teig zu einer 12- bis 14-Zoll-Runde. Bestreuen Sie die Pizzaschale oder ein anderes Backblech (wenn Sie ein Blech mit Rand verwenden, auf den Kopf stellen) mit Maismehl. Übertragen Sie den Teig rund auf die vorbereitete Schale. Mit Plastik abdecken und 10 Minuten ruhen lassen.

  • Kartoffeln mit einem dünnen Messer in 1/8 Zoll dicke Scheiben schneiden. Bestreuen Sie den Teig mit Parmigiano-Reggiano und Fontina und lassen Sie 1 Zoll glatten Rand um den Rand. Kartoffelscheiben über dem Käse anrichten, dann die Kartoffeln mit Knoblauchöl bestreichen. Geröstete rote Paprika über die Pizza streuen. Löffel gehäuft 1/4-Teelöffel Kleckse Tapenade darüber. Teigrand mit Knoblauchöl bestreichen.

  • Schieben Sie die Pizza von der Schale auf den Pizzastein oder das Backblech im Ofen. Backen, bis der Boden der Kruste goldbraun ist und der Käse geschmolzen ist, 15 bis 20 Minuten. Übertragen Sie die Pizza mit der Schale auf das Schneidebrett. Das restliche Knoblauchöl über die Pizza träufeln. Mit gehacktem Rosmarin, zerstoßenem rotem Pfeffer und Salz bestreuen. In Spalten schneiden und servieren.

  • *Eine dicke Paste oder Aufstrich aus in Salzlake gepökelten Oliven, Kapern, Sardellen und Gewürzen; Erhältlich in einigen Supermärkten und in Lebensmittelgeschäften und italienischen Märkten.

  • Schrumpft der Pizzateig beim Ausrollen wieder zusammen? Den Teig 15 bis 20 Minuten bei Zimmertemperatur ruhen lassen. (Dadurch kann sich das Gluten entspannen.)

Abschnitt mit Bewertungen

Ausfüllen am 6. Dez. von Fotos: Dies war ein Abend, an dem D&R in ihrer Art Coop verabredet war, also habe ich alleine zu Abend gegessen. Wir hatten Dirty Girl frühe Mädchen und alle Käsesorten für diese Lieblingspizza – &hellip Weiterlesen &rarr

Dies ist die zweite Vier-Käse-Pizza, die ich kürzlich gemacht habe. Ich habe das vorherige noch nicht aufgeschrieben, daher wird dies mein Rezeptbeitrag sein, denke ich, da irgendwie nicht das gesamte Rezept auf diesem Blog zu erscheinen scheint. Das Original &hellip Weiterlesen &rarr


Vorbereitung

Schritt 1

In einer großen beschichteten Pfanne 2 Esslöffel Butter in 2 Esslöffel Olivenöl schmelzen. Fügen Sie die Pilze hinzu und kochen Sie sie bei starker Hitze unter gelegentlichem Rühren, bis sie gebräunt und zart sind, etwa 5 Minuten. Mit Salz und Pfeffer würzen und in eine mittelgroße Schüssel geben.

In derselben Pfanne den restlichen 1 Esslöffel Butter in dem restlichen 1 Esslöffel Olivenöl schmelzen. Fügen Sie den Grünkohl und eine großzügige Prise Salz hinzu und kochen Sie ihn bei mäßiger Hitze unter gelegentlichem Rühren etwa 5 Minuten, bis er gerade zart ist. Mit Salz und Pfeffer würzen.

In einer kleinen Schüssel die 1 Tasse Tomatensauce mit der Oliventapenade und dem Basilikum mischen. In einer anderen kleinen Schüssel die Fontina mit dem Mozzarella vermischen.

Heizen Sie den Ofen auf 450 ° F Fahrenheit vor und bürsten Sie 2 große Backbleche leicht mit Olivenöl ein. Den Pizzateig in 18 Stücke schneiden und zu Kugeln rollen. Auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche 1 Kugel zu einer 5 Zoll großen Runde ausrollen, eine knappe 1/8 Zoll dick. Je 1 Esslöffel Oliven-Tomaten-Sauce auf eine Hälfte der Runde geben, dann mit je 1 Esslöffel Champignons, Grünkohl und Käse belegen. Falten Sie den Teig zu einem Halbmond und drücken Sie den Rand fest, um ihn fest zu verschließen. Den Rand in Abständen mit einer Gabel oder einer Prise zusammendrücken, um Falten zu bilden. Die Calzone auf ein Backblech legen und leicht mit Olivenöl bestreichen. Mit dem restlichen Teig und den Füllungen wiederholen.

Die Calzone im oberen und unteren Drittel des Ofens 12 bis 14 Minuten backen, dabei die Pfannen nach der Hälfte der Backzeit von oben nach unten und von vorne nach hinten verschieben, bis sie goldbraun und aufgebläht sind. Auf eine Platte geben und heiß servieren, mit Tomatensauce zum Dippen.


Wenn Sie Ihre Kartoffel in Alufolie einwickeln, entsteht ein Dampfeffekt, der dazu beitragen kann, dass sie etwas schneller gart, aber Sie verlieren die unwiderstehlich knusprige Haut, die eine Ofenkartoffel ausmacht einfach so gut. Wir backen unsere Spuds direkt auf dem Ofengestell, damit sie der Trockenhitze Ihres Ofens vollständig ausgesetzt sind und leichter knusprig werden können.

Ja, es ist schneller als der Ofen, aber Ihre Kartoffel in der Mikrowelle zu zerstäuben ist das Schlimmste, was Sie in Bezug auf die Köstlichkeit dafür tun können. Ein Backofen gart Speisen gleichmäßig, eine Mikrowelle nicht. Egal, was Sie im Internet gesehen haben, kochen Sie Ihre Kartoffel in einem dieser Dinge und das Innere wird gummiartig und die Haut wird weich und verschrumpelt.

Jetzt, da Sie mit den allgemeinen Taten und Verboten des Backens einer Kartoffel bewaffnet sind, ist es an der Zeit, sie auszuführen. Dieses narrensichere Rezept macht eine einfache Seite unter der Woche (oder eine lustige / einfache Mahlzeit, wenn Sie es stopfen!) Und bietet endlose Variationen.

Folgendes benötigen Sie:

Folgendes müssen Sie tun:

  1. Stellen Sie Ihren Ofen auf 425 Grad.
  2. Schrubbe die Kartoffeln vorsichtig unter fließendem kaltem Wasser, um überschüssigen Schmutz zu entfernen. Vollständig trocken tupfen und die Außenhaut an mehreren Stellen mit einer Gabel einstechen.
  3. Die Kartoffeln mit einem Backpinsel großzügig mit Olivenöl einpinseln, dann salzen. Sie müssen mindestens ½ Tasse Salz verwenden, da die Kartoffeln gut beschichtet sein sollten.
  4. Legen Sie die Kartoffeln direkt auf den Ofenrost (Sie können eine Blechpfanne auf den Rost darunter legen, wenn Sie Bedenken haben, dass das Öl tropft) und backen Sie, bis sie zart und knusprig sind, etwa eine bis eineinhalb Stunden (je nach Größe Ihrer Kartoffel).
  5. Bürste überschüssiges Salz von der Haut ab und verkleide deinen Spud dann mit all deinen Lieblingsbelägen.

Wenn Sie nach einer Wendung suchen, probieren Sie eine dieser köstlichen Ofenkartoffelvariationen aus:

Lust auf gebackene Süßkartoffeln? Dieses hilfreiche Schritt-für-Schritt-Video zeigt Ihnen, wie Sie die perfekte gebackene Süßkartoffel zubereiten.


Schau das Video: Bacon Lollipops Bacon u0026 Käse Bacon Lasagne Es ist an der Zeit für Bacon mit Allem! (August 2022).