Die neuesten Rezepte

Bauernkartoffeln mit Würstchen

Bauernkartoffeln mit Würstchen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Kartoffeln in der Schale kochen, schälen und dann mit einem Löffel leicht zerdrücken (nur etwas flach drücken, ohne sie zu zerdrücken)

Würste werden in Öl gebraten oder gegrillt. Dann schneiden wir die Scheiben oder Stücke nach Geschmack.

Schneiden Sie die Zwiebel in Schuppen und braten Sie sie in Olivenöl bei schwacher Hitze an, um sie weich zu machen, ohne sie zu verbrennen oder zu braten. Wenn es weich ist und Farbe annimmt, etwas Weißwein hinzufügen. Mit Salz, Pfeffer würzen und über das Kartoffelpüree gießen. Die Würstchen dazugeben und vorsichtig mischen, dabei darauf achten, dass die Kartoffeln nicht zerdrückt werden. Bei Bedarf Salz und Pfeffer hinzufügen.






Omas Bauernkartoffeln mit Hähnchenschenkeln im BBQ.

Zwiebeln in 2 EL Öl anbraten .. (wer mehr Öl möchte, kann so viel hinzufügen, wie man möchte)

braten, bis die Zwiebel weich wird.Eier hinzufügen und gut mischen (wie Omelett)

bereit zu werfen

Ich habe die Kartoffeln mit Öl übergossen.

Ich habe einige Hähnchenschenkel (gewürzt mit Pfeffer, Paprika, Gemüse, Rosmarin) in den Ofen gestellt, für ca. 35-40 Minuten sehr gut mit Aluminium bedeckt.


Rustikale Kartoffeln

1, 200 kg geschälte Kartoffeln, 2 Stück rote Zwiebeln, 300 gr Kaiser (geräuchert), 4 Knoblauchzehen, 4 Esslöffel Öl, 1/2 Bund Petersilie, Salz und Pfeffer nach Geschmack.

Zubereitung Bauernkartoffeln

Die Kartoffelwürfel werden in Wasser mit etwas Salz etwa 20 Minuten gekocht.

Die Kartoffeln müssen nach dem Kochen ganz bleiben.

In der Zwischenzeit Zwiebelschuppen und Kaiserulwürfel schneiden.

Öl in einer Pfanne erhitzen und den Kaiser anbraten.

Zwiebel hinzufügen und regelmäßig umrühren.

Über die gehärtete Zwiebel die abgetropften Kartoffeln, fein gehackten Knoblauch, Salz und Pfeffer nach Geschmack geben.

Umrühren und maximal 1 Minute auf dem Feuer stehen lassen.

Die fein gehackte Petersilie dazugeben und leicht mischen.

Heiß oder kalt servieren, zusammen mit Gurken oder Steak.


Bauernkartoffeln mit geräucherten Würsten

Bauernkartoffeln mit geräucherten Würsten sind ein schmackhaftes Essen, das sich für diejenigen eignet, die sich in einer Zeitkrise befinden. Es ist schnell zubereitet und reicht für eine Mahlzeit.

Zutat:

  • 2 geräucherte Würstchen
  • 3 große Kartoffeln
  • 1 Paprika
  • 2 große Zwiebeln
  • 70 ml Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika
  • grüne Petersilie

Wie man Bauernkartoffeln mit geräucherten Würsten zubereitet.

Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden und in Salzwasser kochen. Wir lassen sie nicht stehen, bis sie schlecht kochen und anfangen zu brechen. Wir prüfen mit einer Gabel und wenn sie leicht eindringt, löschen wir ihr Feuer.

Zwiebel und Paprika in Julienne schneiden und 3-4 Minuten in heißem Öl legen. Die in Scheiben geschnittenen Würstchen dazugeben und zusammen mit der Zwiebel und dem Pfeffer 12-15 Minuten kochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken.

Fügen Sie die Kartoffeln hinzu und lassen Sie sie weitere 10-15 Minuten auf dem Feuer, wobei Sie leicht umrühren, damit die Kartoffeln nicht zu sehr zerbrechen. Mit gehackter grüner Petersilie bestreuen.


Omas Bauernkartoffeln mit Hähnchenschenkeln im BBQ.

Zwiebeln in 2 EL Öl anbraten .. (wenn du mehr Öl möchtest, kannst du so viel hinzufügen, wie du möchtest)

braten, bis die Zwiebel weich wird.Eier hinzufügen und gut mischen (wie Omelett)

bereit zu werfen

Ich habe die Kartoffeln mit Öl übergossen.

Ich habe einige Hähnchenschenkel (gewürzt mit Pfeffer, Paprika, Gemüse, Rosmarin) in den Ofen gestellt, für ca. 35-40 Minuten sehr gut mit Aluminium bedeckt.


Kartoffelrezepte, die dir ein leckeres Abendessen garantieren

Top Ten der besten Kartoffelrezepte, Foto: simplyum.com

Wir präsentieren im Folgenden a Top mit den besten Kartoffelrezepten.

1. Kartoffelrezept mit Joghurt ist ein köstliches Gericht, das wir Ihnen empfehlen. Wir stellen im Folgenden sowohl die notwendigen Zutaten als auch die schrittweise Zubereitungsmethode vor.

Die Zutaten für Joghurtkartoffeln sind wie folgt:

  • 750 Gramm Kartoffeln
  • eine Zwiebel
  • ein Lorbeerblatt
  • Paprika nach Geschmack
  • Sonnenblumenöl
  • ein Bund Petersilie
  • 200 ml Joghurt
  • eine Knoblauchzehe
  • Salz und Pfeffer.

Die Zubereitungsmethode für das Joghurt-Kartoffel-Rezept ist unten dargestellt:

  1. Zwiebeln in heißem Öl anbraten, Kartoffelwürfel, Lorbeerblatt und Paprika dazugeben
  2. Den Joghurt mit dem fein zerdrückten Knoblauch mit einer Prise Salz vermischen
  3. Die Kartoffeln mit der Joghurtsauce servieren, die fein gehackte Petersilie über jede Portion streuen.

2. Rezept für Kartoffeleintopf ist ein köstliches Gericht, das wir Ihnen empfehlen. Wir stellen im Folgenden sowohl die notwendigen Zutaten als auch die schrittweise Zubereitungsmethode vor.

Die notwendigen Zutaten für den Kartoffeleintopf sind folgende:

  • ein halbes Kilo Kartoffeln
  • eine Zwiebel
  • eine Karotte
  • Brühe
  • Öl
  • Salz und Pfeffer.

Die Zubereitungsmethode für das Kartoffeleintopfrezept ist unten dargestellt:

  1. Zwiebeln anschwitzen, dann Kartoffeln und Karotten dazugeben, eine Viertelstunde weiter härten, dann Suppe hinzufügen und aufkochen.
  2. Wenn das Gemüse genug gekocht ist, fügen Sie nach Belieben Brühe hinzu und lassen Sie den Eintopf fallen
  3. Heiß servieren, sobald es fertig ist.

3. Rezept für Bauernkartoffeln ist ein köstliches Gericht, das wir Ihnen empfehlen. Wir stellen im Folgenden sowohl die notwendigen Zutaten als auch die schrittweise Zubereitungsmethode vor.

Die notwendigen Zutaten für Bauernkartoffeln sind die folgenden:

  • ein halbes Kilo Kartoffeln
  • zwei Zwiebeln
  • 100 Gramm geräucherter Speck
  • ein Bund Petersilie
  • Öl
  • Salz und Pfeffer.

Die Zubereitungsmethode für das Bauernkartoffelrezept wird Ihnen im Folgenden vorgestellt:

  1. Die Zwiebel im heißen Öl anschwitzen, weiter mit den Kartoffelwürfeln und zum Schluss den in Streifen geschnittenen Speck
  2. Zum Schluss die fein gehackte Petersilie darüberstreuen
  3. Die heißen Kartoffeln mit dem gewünschten Steak servieren.

4. Französisches Kartoffelrezept ist ein köstliches Gericht, das wir Ihnen empfehlen. Wir stellen im Folgenden sowohl die notwendigen Zutaten als auch die schrittweise Zubereitungsmethode vor.

Die notwendigen Zutaten für französische Kartoffeln sind die folgenden:

  • ein halbes Kilo Kartoffeln
  • eine Knoblauchzehe
  • zwei Eier
  • 100 ml Joghurt
  • Butter
  • 50 Gramm Parmesan-Rasse
  • Salz und Pfeffer.

Die Zubereitungsmethode für das französische Kartoffelrezept ist unten dargestellt:

  1. Kartoffeln und Eier kochen
  2. Den Knoblauch zerdrücken, dann mit etwas Butter mischen, eine hitzebeständige Form damit einfetten
  3. Die in Scheiben geschnittenen gekochten Kartoffeln in die Schüssel geben, dann die Eier, die Mischung mit Joghurt bestreuen, den geriebenen Parmesan über das ganze Gericht streuen
  4. Die Form in den Ofen stellen und gleichmäßig bräunen lassen
  5. Heiß servieren.

5. Rezept für Ofenkartoffeln mit Champignons ist ein köstliches Gericht, das wir Ihnen empfehlen. Wir stellen im Folgenden sowohl die notwendigen Zutaten als auch die schrittweise Zubereitungsmethode vor.

Die notwendigen Zutaten für Ofenkartoffeln mit Pilzen sind die folgenden:

  • ein halbes Kilo Kartoffeln
  • eine Zwiebel
  • eine Knoblauchzehe
  • 200 Gramm Champignons
  • Butter
  • Salz und Pfeffer.

Die Zubereitungsmethode für das Rezept für Ofenkartoffeln mit Pilzen ist unten dargestellt:

  1. Zwiebel und Knoblauch in Butter anschwitzen, Champignons dazugeben und die Mischung fallen lassen
  2. Die gewaschenen Kartoffeln im Ofen backen
  3. Einen Kürbis schälen, reiben und gleiche Mengen der vorbereiteten Füllung hinzufügen.
  4. Heiß servieren.

6. Pommes-Frites-Rezept mit Dill ist ein köstliches Gericht, das wir Ihnen empfehlen. Wir stellen im Folgenden sowohl die notwendigen Zutaten als auch die schrittweise Zubereitungsmethode vor.

Die notwendigen Zutaten für Pommes Frites mit Dill sind folgende:

  • ein halbes Kilo Kartoffeln
  • ein Bund fein gehackter Dill
  • Öl
  • Salz und Pfeffer.

Die Zubereitungsmethode für das Rezept von Pommes Frites mit Dill wird im Folgenden vorgestellt:

  1. Kartoffeln in heißem Öl anbraten
  2. Heiß servieren mit fein gehacktem Dill, der über jede Portion gestreut wird.

7. Rezept für Kartoffelcremesuppe ist ein köstliches Gericht, das wir Ihnen empfehlen. Wir stellen im Folgenden sowohl die notwendigen Zutaten als auch die schrittweise Zubereitungsmethode vor.

Die notwendigen Zutaten für die Kartoffelcremesuppe sind folgende:

  • ein halbes Kilo Kartoffeln
  • eine Zwiebel
  • eine Karotte
  • Butter
  • 750 ml Gemüsesuppe
  • 100 ml Milch
  • Croutons
  • Salz und Pfeffer.

Die Zubereitungsmethode für das Rezept Kartoffelcremesuppe wird Ihnen im Folgenden vorgestellt:

  1. Das Gemüse in der Gemüsesuppe kochen und würzen
  2. Die Suppe abseihen, das gekochte Gemüse in einen Mixer geben, außer der Zwiebel
  3. Butter und Milch hinzufügen und glatt rühren
  4. Die Suppe mit Croutons servieren.

8. Ofenkartoffelrezept mit Speck ist ein köstliches Gericht, das wir Ihnen empfehlen. Wir stellen im Folgenden sowohl die notwendigen Zutaten als auch die schrittweise Zubereitungsmethode vor.

Die notwendigen Zutaten für Ofenkartoffeln mit Speck sind die folgenden:

  • drei Kartoffeln
  • 50 Gramm Speck
  • eine Zwiebel
  • kleine Petersilie
  • 100 ml Joghurt
  • Salz und Pfeffer
  • Öl.

Im Folgenden wird beschrieben, wie Sie das Rezept für Ofenkartoffeln mit Speck vorbereiten:

  1. Die Kartoffeln in der Schale backen
  2. Entfernen Sie den Kern
  3. Zwiebeln mit Speck und Kartoffelpüree anbraten, würzen
  4. Die gehärtete Zusammensetzung in die Kartoffeln geben
  5. Das warme Gericht mit Petersilie dekoriert servieren.

9. Ofenkartoffelrezept mit Knoblauch ist ein köstliches Gericht, das wir Ihnen empfehlen. Wir stellen im Folgenden sowohl die notwendigen Zutaten als auch die schrittweise Zubereitungsmethode vor.

Die Zutaten für gebackene Knoblauchkartoffeln sind wie folgt:

  • ein halbes Kilo Kartoffeln
  • drei Knoblauchzehen
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer.

Wie man das Rezept für gebackene Knoblauchkartoffeln zubereitet, ist unten dargestellt:

  1. Kartoffeln kochen, schälen
  2. Die Kartoffeln in eine mit Butter gefettete hitzebeständige Schüssel geben
  3. Bestreuen Sie das Kartoffelpüree mit fein gehacktem Knoblauch gemischt mit Olivenöl
  4. Das Gericht zwanzig Minuten im Ofen backen
  5. Heiß servieren.

10. Focaccia-Rezept mit Parmesan und geräucherten Würstchen ist ein köstliches Gericht, das wir Ihnen empfehlen. Wir stellen im Folgenden sowohl die notwendigen Zutaten als auch die schrittweise Zubereitungsmethode vor.

Vorbereitungszeit: eine Stunde.

Backzeit: eine halbe Stunde.

Geschätzte Kosten pro Portion: fünf lei.

Die notwendigen Zutaten für vier Portionen Focaccia mit Parmesan und geräucherten Würsten sind folgende:

  • 200 Gramm Mehl
  • 100 Gramm gekochte und pürierte Kartoffeln
  • 100 ml Milch
  • eine Hülle aus Hefe
  • Olivenöl
  • Salz.
  • 100 Gramm geräucherte Würste
  • 100 Gramm Parmesan
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer.

Die Schritt-für-Schritt-Zubereitung für das Focaccia-Rezept mit Parmesan und geräucherten Würsten ist im Folgenden dargestellt:


Niedrige Kartoffeln mit Würstchen und Gurken

ZUTATEN

  • 600 gr weiße Kartoffeln
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 2 Esslöffel Öl
  • 3 Knoblauchzehen
  • 500 gr gut gereifte Tomaten
  • 300 gr leicht scharfe und geräucherte Würste
  • 4-5 eingelegte Gurken
  • 1 Morcov Murat
  • 2-3 Stk. Eingelegte Paprikaschoten
  • 200 ml heißes Wasser
  • Salz und Pfeffer
  • Thymian
  • 1 Lorbeerblatt
  • Petersilie und grüner Dill

ART DER ZUBEREITUNG

Zuerst schneiden wir die Würstchen in kleine Stücke und braten sie in heißem Öl an.

Wir putzen die Kartoffeln, waschen sie gut und schneiden sie in Würfel.

Entfernen Sie die Würstchen in einer anderen Schüssel und fügen Sie stattdessen die Kartoffeln hinzu. Wir mischen sie 1-2 Minuten auf dem Feuer gut, wir braten sie nicht, wir halten sie nur ein wenig lang genug, um Geschmack und Farbe anzunehmen.

Die Kartoffeln aus dem Öl nehmen, das Öl abseihen, die Pfanne auswischen und wieder aufs Feuer stellen.

Zwiebel und 2 Knoblauchzehen schälen. Die Zwiebel in Streifen und Knoblauchscheiben schneiden und in heißem Öl hart werden lassen.

Wir braten sie nicht, wir lassen sie nur leicht durchziehen und besprühen sie von Zeit zu Zeit mit heißem Wasser.

Wenn die Zwiebel glasig und durchdrungen ist, fügen Sie die geschälten und gewürfelten Tomaten hinzu.

Ein Lorbeerblatt, einen Zweig Thymian oder etwas getrockneten Thymian hinzufügen und die Tomaten kochen lassen, bis eine dicke Sauce entsteht.

Inzwischen Gurken und Karotten in kleine Stücke schneiden und in kaltes Wasser tauchen. Wir lassen sie 7-8 Minuten stehen, nicht mehr. Wir hacken die Donuts auch in kleinere Stücke.

Kartoffeln, Würstchen und Essiggurken über die Tomatensauce geben und mit sehr wenig heißem Wasser aufgießen. Setzen Sie einen Deckel auf die Pfanne und lassen Sie das Essen 10-12 Minuten bei schwacher Hitze köcheln. Ab und zu umrühren, damit es nicht klebt. Gegen Ende des Garvorgangs eine Knoblauchzehe, Salz und Pfeffer nach Geschmack hinzufügen.

Wir servieren das niedrige Kartoffelgericht mit Würstchen und Gurken, die mit viel Grün bestreut sind.

Es ist kein wirklich gesundes Lebensmittel, aber es ist so lecker, dass es sich lohnt, sich ab und zu eine kleine Portion davon zu gönnen.


Powered by Juicer.io

(5 Punkte / Stimmen insgesamt: 210)

Der Kleine vor 9 Jahren - 28. April 2009 09:07

Re: Bauernkartoffeln

Genau so hat er sie gemacht, und wir haben sie mit Joghurt gegessen.

Ioana vor 9 Jahren - 28. April 2009 09:31

Re: Bauernkartoffeln

Ich hätte nicht gedacht, ihnen Joghurt zu servieren! hört sich super an, werde ich heute mal ausprobieren. danke für die idee
Ich serviere sie neben gebratenem Fleisch (Schwein im Allgemeinen) mit Gurken.

Ardelean Ancutza vor 9 Jahren - 28. April 2009 10:55

Re: Bauernkartoffeln

Normalerweise mache ich diese Kartoffeln beim Fasten. Oder: Zwiebel erhitzen und dann die Kartoffelwürfel dazugeben und die Hälfte der Kartoffeln mit Wasser aufgießen und aufkochen lassen. Das Wasser nimmt ab und eine gleichmäßigere Sauce wird hergestellt. Oder ein anderes Rezept: Kochen Sie (nur ein paar Sekunden) viele Julienned-Zwiebeln, über die ich rohe Kartoffeln in Scheiben geschnitten lege, würze und kochen lasse, oft umrühren, es kann an der Pfanne kleben, weil nicht viel Öl ist die Saison kannst du Frühlingszwiebeln setzen

Ioana vor 9 Jahren - 28. April 2009 11:14

Re: Bauernkartoffeln

Ich mache auch die zweite Option mit Frühlingszwiebeln, aber ich lege auch einige gewürfelte Tomaten hinzu, es wird wirklich gut. und obwohl sie einen kleinen Topf fangen, ist das brennen super gut

wie viele neue Ideen für so ein scheinbar triviales Rezept!

Ioana vor 9 Jahren - 28. April 2009 16:51

Re: Bauernkartoffeln

Ich habe die Variante mit Joghurt schon getestet, aber ich habe Schlagmilch dazu gegeben, da ich diese zur Hand hatte, die Kombination ist super gut, noch einmal danke ich werde es an Serviervorschläge weitergeben

adry vor 9 Jahren - 28. April 2009 17:09

Re: Bauernkartoffeln

Rustikale Kartoffeln. Wir haben sie oft im "Sura Dacilor" in Poiana Brasov gegessen. Ich weiß nicht einmal, ob es dieses Restaurant noch gibt!
Ioana, ich mache sie genau wie du, nur dass ich zusammen mit der Zwiebel ein wenig Paprika in Scheiben geschnitten habe (ich weiß, dass du es nicht magst) aber es ist auch sehr gut mit der Paprika-Version!

Ioana vor 9 Jahren - 28. April 2009 17:14

Re: Bauernkartoffeln

Ich habe angefangen, ein wenig Pfeffer ins Essen zu geben, also wer weiß, beim nächsten Mal landet vielleicht ein Viertel der Paprika in den Kartoffeln.
schau mal hier, ich habe sogar 1 ganze Paprika dazugelegt [link] und ich habe mit freude gegessen

Der Kleine vor 9 Jahren - 29. April 2009 09:12

Re: Bauernkartoffeln

puiu vor 9 Jahren - 3. Mai 2009 21:59

Re: Bauernkartoffeln

Monica vor 9 Jahren - 4. Mai 2009 14:54

Re: Bauernkartoffeln

Ich lege sie auf die Reibe und in die Zwiebel mit Paprika gebe ich auch rote Paprikaschoten - Sommer im Garten, Winter im Glas, fein gehackt und über einen Teelöffel Zucker und dann Salz. Und ein bisschen Knochenbrühe. Kochen Sie ein wenig, um das Salz und den Zucker aufzulösen, und bilden Sie eine dickere Sauce und fügen Sie dann gehackte Petersilie und ein wenig Frühlingszwiebel und akrtophiles hinzu. Schnell umrühren, aber den Topf vom Herd nehmen. Sehr gut zu Schnitzel und einem Esslöffel Sauerrahm. Ein Wunder!

madalian vor 9 Jahren - 17 Mai 2009 22:35

Re: Bauernkartoffeln

Ich mag dieses Rezept. Ich habe es heute gemacht. es ist sehr gut

Darvenia Darvi vor 9 Jahren - 22. Mai 2009 21:08

Re: Bauernkartoffeln

und ich mache nur Kartoffeln, ich mache sie, ich habe eine Nuss wie Knoblauch, nur ist sie viel größer und ich mache auch Salzkartoffeln, die durch die Nuss gegeben werden und dann in die Pfanne gegeben werden, in der ich zuerst 3-4 Knoblauchzehen gehärtet habe und dann setze ich Rosmarin ein, wenn es grüner Rosmarin ist und besser, wenn er mit trockenem Rosmarin nicht gut wird

ramisimion vor 8 Jahren - 24. Juni 2009 21:32

Re: Bauernkartoffeln

Wir haben dieses Rezept nachgekocht und es hat uns sehr gut gefallen, lecker und ein wenig scharf für. dass ich einen Teelöffel Pfeffer hinzufügte, aber trotzdem war nichts mehr übrig.
mach sie fertig!

LARA vor 8 Jahren - 30. Juni 2009 20:08

Re: Bauernkartoffeln

madalina vor 8 Jahren - 3. August 2009 16:33

Re: Bauernkartoffeln

anne vor 8 Jahren - 4. August 2009 14:17

Re: Bauernkartoffeln

das hört sich sehr lecker an, werde ich ausprobieren und hoffe, meinem Mann schmeckt es auch. danke für die ideen

dany12 vor 8 Jahren - 5. August 2009 14:43

Re: Bauernkartoffeln

andreea vor 8 Jahren - 7. August 2009 15:18

Re: Bauernkartoffeln

erst heute habe ich versucht, sie zu machen. sie sind sehr lecker. .. einen Versuch wert !!

ketty vor 8 Jahren - 17 August 2009 15:18

Re: Bauernkartoffeln

Dora vor 8 Jahren - 21. August 2009 13:36

Re: Bauernkartoffeln

Ich bin relativ neu im Kochen, ich esse auch woanders Bauernkartoffeln, aber meine ist besser geworden.
Danke für das Rezept!

Elena Moise vor 8 Jahren - 23. August 2009 19:29

Re: Bauernkartoffeln

mihaela vor 8 Jahren - 24. August 2009 15:19

Re: Bauernkartoffeln

Ich konnte heute wirklich nicht kochen. ms viel für vorschläge

assiral vor 8 Jahren - 26. August 2009 09:40

Re: Bauernkartoffeln

Paprika mag ich nicht. Wenn ich statt Paprika eine Prise Tomatensauce nehme, was sagst du dazu?

Alex vor 8 Jahren - 29. August 2009 20:13

Re: Bauernkartoffeln

dieses rezept muss man ehrlich gesagt ausprobieren, weil es sehr gut ist, ich habe es auch probiert und die kartoffeln sind sehr lecker geworden

Vika Bersonder vor 8 Jahren - 30. August 2009 12:42

Re: Bauernkartoffeln

Aha. Es ist in Ordnung. ein gutes starkes rezept. Vielen Dank.

adina vor 8 Jahren - 8. September 2009 15:09

Re: Bauernkartoffeln

Simona vor 8 Jahren - 9. September 2009 10:08

Re: Bauernkartoffeln

Sogar heute habe ich es getan, sie sind erstaunlich und warm und kalt. Ich zerdrücke sie mit einer Gabel, es geht sehr schnell. Nachdem ich sie mit Zwiebeln gemischt habe, lasse ich sie eine Weile auf dem Feuer und rühre ständig um, dann gebe ich etwas Wasser (etwa eine Tasse) hinzu, mische sie und lasse sie weitere 5-10 Minuten auf dem Feuer.
In unserer Familie heißen sie "POTATOES LIKE GOOD.

mihaela vor 8 Jahren - 21. Oktober 2009 17:50

Re: Bauernkartoffeln

das rezept hört sich sehr gut an, zumal ich kartoffeln mag. die werde ich heute auch machen. danke für die idee, ich wusste gar nicht was ich heute kochen soll. meins ist nicht gesättigt

Paula vor 8 Jahren - 10. November 2009 18:18

Re: Bauernkartoffeln

Anisia vor 8 Jahren - 29. November 2009 20:33

Re: Bauernkartoffeln

Ioana, super Rezept! Danke! Heute Abend habe ich es ausprobiert und es ist sehr gut geworden!
Ich verdanke Ihnen viel von dem Erfolg! Danke nochmal!
Viele Küsse!

hjskd vor 8 Jahren - 17 Dezember 2009 13:22

Re: Bauernkartoffeln

Ich kann nicht glauben, dass ich es überhaupt nicht gut gemacht habe
was für ein dämliches rezept, adik ich glaube ich musste erst die zwiebel nehmen bevor ich die kartoffeln hingelegt habe und deswegen ist die zwiebel verbrannt

sonya vor 8 Jahren - 17 Dezember 2009 15:32

Re: Bauernkartoffeln

klingt gut. im Moment versuche ich zu sehen, was dabei herauskommt. Frau viel Idee. Ich wusste sowieso nicht, was ich mit Mankre anfangen sollte

sehr gut vor 8 Jahren - 21. Dezember 2009 22:09

Re: Bauernkartoffeln

Das ist mir wirklich aufgefallen: X: X: X sehr, sehr gut: X: X

CARMEN vor 8 Jahren - 22. Januar 2010 21:20

Re: Bauernkartoffeln

vor 8 Jahren - 4. Februar 2010 12:09

Re: Bauernkartoffeln

super rezept.
es kam aus dem ersten.

Adriana vor 8 Jahren - 5. März 2010 13:05

Re: Bauernkartoffeln

Hallo Mädchen. Ich mache dieses Rezept anders. dh die Kartoffeln nach dem Abkühlen kochen, schälen und auf die große Reibe legen. In einer Bratpfanne 2-3 Zwiebeln je nach Größe goldbraun erhitzen, dann die geriebenen Kartoffeln dazugeben und vermischen, um die Zwiebeln zu vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken oder wenn Sie mit Vegeta kochen, das Gemüse hinzufügen, da sie sehr gut herauskommen. Lassen Sie es bei schwacher Hitze auf dem Herd und rühren Sie gelegentlich um, damit es nicht anbrennt (sie bilden auch eine Kruste). Wenn nicht genug Öl vorhanden ist, füge ich etwas mehr hinzu. Sie passen hervorragend zu Rinder- oder Schweinesteak und Apfelmus.

cosmina vor 8 Jahren - 6. März 2010 12:13

Re: Bauernkartoffeln

super geil muss ich machen wenn yo. die idee gefällt mir richtig gut

dydy vor 8 Jahren - 25. April 2010 13:45

Re: Bauernkartoffeln

onutza vor 8 Jahren - 2. Mai 2010 20:10

Re: Bauernkartoffeln

nicht viel abgeändertes Rezept, fügen Sie noch ein paar Champignons, etwas Speck hinzu und wenn Sie eine Tomate und eine halbe Paprika im Kühlschrank haben. Die Zwiebel zusammen mit der Tomate und Paprika kochen, wenn die Zwiebel fertig ist, die Champignons hinzufügen und weitere 10 Minuten kochen lassen .. dann die Kartoffeln hinzufügen und eine weitere Tasse Wasser hinzufügen (vorzugsweise das Wasser, in dem sie die Kartoffeln gekocht haben). etwa 15min. mit fein gehackter Petersilie servieren. guten Appetit!

vor fast 8 Jahren - 13. Juni 2010 12:56 Uhr

Re: Bauernkartoffeln

das ist ein ungarisches Gericht, bei uns heißt es Kartoffeln in Zwiebeln, Vegeta ist ein Muss für dieses Essen, besser zu Wiener Snacks, etwas fettig zu Steak. Wenn Sie Kartoffelpüree haben, können Sie das Püree am nächsten Tag wie auf Bauernkartoffeln zubereiten, sie sind genauso lecker.

Anca vor 8 Jahren - 15 Juni 2010 15:34

Re: Bauernkartoffeln

Jetzt fange ich auch an, dieses Rezept zu machen. Aber dak ich habe keinen Joghurt, funktioniert es, Butter zu geben. und über Petersilie.

Ioana vor 8 Jahren - 15. Juni 2010 16:03

Re: Bauernkartoffeln

Hör auf Butter zu geben, sie haben genug Öl. einfach Petersilie geben

gygy vor 7 Jahren - 18. Juni 2010 14:28

Re: Bauernkartoffeln

Ich bin erst 12 Jahre alt und habe mein Rezept nachgekocht, es ist super geworden, ich koche gerne. Ich habe eine wundervolle Überraschung für meine Mutter und meinen Vater gemacht

Burn vor 7 Jahren - 21 Juni 2010 18:56

Re: Bauernkartoffeln

in die Pfanne geben, die geräucherte Hauswurst dazugeben, in Scheiben schneiden, 5 Minuten braten und den Rest. im Rezept oben. Ich versichere dir, dass du es nicht bereuen wirst

ramona vor 7 Jahren - 8. September 2010 14:34

Re: Bauernkartoffeln

daduca vor 7 Jahren - 19. Dezember 2010 12:18

Re: Bauernkartoffeln

kochen und Sie werden es nicht bereuen! Jedes Mal, wenn ich die Gelegenheit habe, ins Restaurant zu gehen, bestelle ich nichts anderes! Grill, Bauernkartoffeln und Gurken! Sie sind unglaublich!

gabriela vor 7 Jahren - 2. Januar 2011 15:32

Re: Bauernkartoffeln

sie sind ausgezeichnet, ich genieße sie immer als Beilage

geta vor 7 Jahren - 8. Januar 2011 11:35

Re: Bauernkartoffeln

gut [man kann auch Bauernkartoffeln mit geriebenem Käse belegen] Ich fände es eine gute Idee

ili vor 7 Jahren - 11. Februar 2011 15:24

Re: Bauernkartoffeln

Wir essen dieses Essen seit ich klein war zu Hause bei meiner Mutter, es ist großartig. Wir haben auch neue Kartoffeln gemacht und süße Milch hinzugefügt. Das gibt ihm einen tollen Geschmack. Sie können es im Sommer probieren, wenn die neuen Kartoffeln erscheinen. Viel Spaß!

ili vor 7 Jahren - 11. Februar 2011 15:28

Re: Bauernkartoffeln

In diesem Rezept wird der ganze Geschmack von Dill ohne Dill gegeben.

gabriela vor 7 Jahren - 26. Februar 2011 18:53

Re: Bauernkartoffeln

Es ist ein wunderbares Rezept, das ich jetzt zubereiten werde

vor 7 Jahren - 9. März 2011 15:35

Re: Bauernkartoffeln

Hallo, einige russische Gäste kamen zu mir und sie blieben 2 Wochen bei mir und ich dachte immer wieder darüber nach, was ich sonst noch zubereiten sollte, damit es sich heutzutage nicht wiederholt, und ich stieß auf dieses Rezept "Bauernkartoffeln" und ich Kartoffeln zum Kochen bringen und eine Karotte, in der Zwischenzeit schneide ich den Tee, ich parjito mit Paprika und ich lege einen zarten Würfel mit dem Geschmack von Rindfleisch zum Schmelzen in die Pfanne, ich habe die Kartoffeln geschält, ich schneide weder groß noch klein . Ich habe die Karotte größer gehackt und das Braten mit Zwiebel darüber gegossen, auf die Kartoffeln habe ich zerdrückten Knoblauch und Petersilie gegeben und es ist sehr gut geworden, und separat habe ich die roten Rippen gebraten, mit Salz und Pfeffer codiert, ich fügte 4 hinzu gehackter Knoblauch und 100gr Rotwein, und das Fleisch wurde in Wein getränkt und ich habe es mit Bauernpappe serviert, der Anker ist super lecker geworden, ich empfehle es dir auch, es ist einen Versuch wert.

Adriana vor 7 Jahren - 31. März 2011 15:12

Re: Bauernkartoffeln

Hallo, ich habe dieses Rezept auch vor 2 Wochen gemacht und heute wiederhole ich es noch einmal, es ist unglaublich. Gut. Mein Mann liebt es. Probiere es aus. und für heute Abend

dana vor 7 Jahren - 17 Mai 2011 13:51

Re: Bauernkartoffeln

mein Mann ist eine Kartoffel, er wird das Tablett essen, wenn ich sie mache, vielen Dank für das Rezept

ioana vor 7 Jahren - 21 Mai 2011 13:10

Re: Bauernkartoffeln

Ich brate die Kartoffeln an, dann füge ich sie zur Julienned Zwiebel hinzu und würze mit einer Knoblauchzehe fein gehackt, geräuchertem Kaizer, Salz, Pfeffer und Paprika nach Geschmack und mische 1-2 Minuten, um die Aromen zu verbinden Steak

Karla vor 7 Jahren - 23. Mai 2011 14:18

Re: Bauernkartoffeln

Ioana, hast du nicht in deiner Zauberschublade gute Rezepte und ein Rezept für Bauernkartoffeln, das aussehen wird wie Keilkartoffeln von KFC? Ich liebe es. Ich kaufe auch Eis im Supermarkt, aber leider finde ich es nicht die ganze Zeit.

alina vor 6 Jahren - 23 November 2011 22:25

Re: Bauernkartoffeln

Ich habe dieses Rezept auch nachgekocht und es ist sehr gut geworden.

florina vor 6 Jahren - 31. März 2012 11:48

über die besten Rezepte

meine Bauernkartoffeln miauten wunderbar: X:X :: X
Ich habe auch ein paar Kartoffeln in einen Teller gelegt und ich habe etwas Soße zum Erröten dazugegeben und es ist super gut geworden..Versuchen Sie: x: x:

Robert vor 6 Jahren - 6. April 2012 05:04

Re: Bauernkartoffeln

Ich habe auch sehr gute Kartoffeln probiert und sie sind super geworden, nur habe ich sie 30 Minuten in direkten Würfeln kochen lassen, nachdem ich sie in das Tablett gelegt habe, habe ich vorsichtig die Zwiebel hinzugefügt, danach habe ich sie etwa 30 Minuten im Ofen gelassen und am Ende habe ich Knoblauch hinzugefügt. eine super Ausgabe: d

daiana vor 5 Jahren - 22. August 2012 08:56

Re: Bauernkartoffeln

Hallo Ioana, ich bin 13 Jahre alt und koche mit deinen Rezepten sehr gut, bisher ist mir keines davon gescheitert. DAS KANN ICH NICHT SAGEN ABER SO

leoveanu viorel vor 5 Jahren - 18 November 2012 09:25

Re: Bauernkartoffeln

Vielleicht wäre es gut, wenn das Rezept Petersilie und Joghurt enthält.


Respektvoll,
Viorel Leoveanu.

baroana bogdana vor 5 Jahren - 22. November 2012 12:00

Re: Bauernkartoffeln

Hallo, ich mache auch Bauernkartoffeln, aber ich füge auch Knoblauch hinzu, Knoblauch gibt ihm seinen ganzen Geschmack. kommt super gut an. Ich wünsche dir guten Appetit

Andrei vor 5 Jahren - 5. April 2013 17:05

Re: Bauernkartoffeln

Sehr gut . Ich habe es versucht und sie sind großartig geworden! danke für das rezept.

Gabi vor 4 Jahren - 9. August 2013 15:11

bogdan vor 4 Jahren - 3. Oktober 2013 18:16

Re: Bauernkartoffeln

Super.
danke für das rezept!

ANA MARIA BLAJ vor 4 Jahren - 2. Mai 2014 18:56

Re: Bauernkartoffeln

ES IST GUT, JETZT ZU SCHNEIDEN

carmen vor 3 Jahren - 24. Juli 2014 16:17

Re: Bauernkartoffeln

raluca vor 2 Jahren - 28. November 2015 13:39

Re: Bauernkartoffeln

sie sind supergut. bv für das Rezept

Rora vor 2 Jahren - 20. März 2016 00:21

Re: Bauernkartoffeln

Wow, was für ein Sprung auf die Kartoffeln in Zwiebelsauce! Aber ich kann ihm nicht sagen, dass meine Haare und mein Gesicht gebraten sind. Ich mache schon lange Kartoffeln ohne Braten - ich sehe gar nicht, was ein gutes Bratgemüse sonst noch für den Körper enthält - Zwiebeln, Paprika, Karotten, manchmal stinkt diese ekelhafte Mischung und man kann auch ohne kochen. Einfach kleine Würfel schneiden und in Öl leicht frittieren, dann Pfefferwasser und Würfel nach Belieben, keine Brühe, kein gebratenes Gemüse und Deckel. Und heraus kommt ein feines Kartoffelgericht, Hut runter! Dann, wenn Sie möchten, können Sie sie mit Sauerrahm und Speck backen und gekochte Eier und Pommes Frites kommen heraus, oder stellen Sie das, was Sie haben, um das Haus und teilen Sie das Tablett in Segmente, eines mit Käse, Schinken, Wein und Pfeffer, das andere mit Eier und Sauerrahm, ein weiteres mit Senf, Wurst und diversen Gewürzen, ein weiteres mit Tomatenmark und Fleisch, gebratene Leber. Sie können auch ein Sahnedressing mit Knoblauchsauce über den Kartoffeln auf dem Teller machen, wenn es nicht genug Fleisch gibt, wie es passieren kann, oder fasten, wenn Sie kein Fleisch essen möchten, aber ich empfehle Ihnen auf jeden Fall, das zu salzen und zu pfeffern Kartoffeln gut gekocht und schneiden Sie die Scheiben, die Sie in die Pfanne legen und der Kreuzkümmel passt hervorragend zu Salzkartoffeln in Scheiben geschnitten und etwas Knoblauch und Tomatenmark und Öl. Aber von den besten werden sie geräuchert, entweder man brät die geräucherte Wurst in einer Pfanne an und dann kocht man in dieser Geschmacksrichtung die Kartoffeln und gibt Wasser, Pfeffer und Deckel zum Köcheln und lässt das Aroma los, oder man backt es und es ist auch mit gebratenem Schinken und gekochten Eiern und fettiger Sahne und Pfeffer und von ihm leckt man sich so richtig die Finger, schlägt Kinder, scheidet nur für einen Moment, um sich voll zu amüsieren!

Rora vor 2 Jahren - 20. März 2016 00:23

Re: Bauernkartoffeln

Für mich persönlich wären ein paar Ofenkartoffeln in der Schale, dann mit Butter und Petersilie gesäubert, besser neben einem Spieß.

Catalin-Traian Guitars vor 7 Monaten - 16 November 2017 18:17

Re: Bauernkartoffeln

Renatteelena vor 22 Minuten - 14. Juni 2018 16:04

Re: Bauernkartoffeln

Ioana vor 19 Minuten - 14. Juni 2018 16:07

Re: Bauernkartoffeln

Sie sehen, dass Sie 5 Sterne vergeben haben, je weniger Ihnen das Rezept gefallen hat, desto weniger Sterne müssen Sie vergeben. 5 Sterne sind für die ausgezeichneten. 1 Stern für diejenigen, die Ihnen überhaupt nicht gefallen haben.


Wie werden diese Bauernkartoffeln im Ofen hergestellt?

Die Kartoffeln werden gewaschen und geschält. Wenn es sich um Frühkartoffeln handelt, werden sie gut mit kaltem Wasser gewaschen und leicht mit einem Schwamm abgerieben. Es ist nicht notwendig, sie von dünner Haut zu reinigen. Gewaschene Kartoffeln werden in dünne Scheiben von ca. 0,5cm.

Welche Gewürze verwenden wir für Bauernkartoffeln?

Es ist klar, dass wir bei der Herstellung von Bauernkartoffeln Paprika (Paprika), Kreuzkümmel und Zwiebeln hinzufügen müssen. Das ist zusätzlich zu Salz und Pfeffer. Also in eine Schüssel die Kartoffeln, Gewürze und Zwiebelscheiben geben. Geben Sie etwa 3-4 Esslöffel Öl hinzu und schütteln Sie die Schüssel gut, damit die Gewürze alle Seiten der Kartoffel erreichen. Anstelle von Öl können Sie auch 1 Esslöffel hausgemachtes Schmalz verwenden. Hier siehst du wie man Schmalz und Jakobsmuscheln zubereitet.

Wählen Sie ein hitzebeständiges Tablett (Metall, Keramik oder Jenaer Glas) und arrangieren Sie die Kartoffeln nach Lust und Laune. Sie können sie auch aus der Schüssel klappen, ohne ein spezielles Muster zu erstellen. Ich habe sie schön in einem Kreis in eine gusseiserne Pfanne gelegt, die ich in den Ofen stellen kann (sie hat keinen Holz- oder Ebonitgriff). Ich habe noch ein paar Oreganoblätter aus meinem eigenen Kräutergarten hinzugefügt.


  • gekochte Kartoffeln - 500 Gramm
  • Salz nach Geschmack
  • Butter - 50 Gramm
  • Eier - 2 Stück
  • Würstchen - 8 Stück
  • Schmalz (zum Schmieren) - 100 Gramm
  • mehl - wie viel wird eintreten.

Kartoffelkuchen mit Würstchen. Schritt für Schritt Rezept

  1. Kartoffeln schälen und kochen, mit einem Sieb heiß abwischen, salzen.
  2. Fügen Sie geschlagene Eier, Butter und so viel Mehl hinzu, bis ein dicker Teig entsteht (wenn er nicht mehr an Ihren Händen klebt, ist der Teig fertig).
  3. Rollen Sie den Teig und teilen Sie ihn in Kreise, auf die die Hälfte der Würstchen ohne Haut gelegt wird. Greifen Sie die Kanten.
  4. Legen Sie ein Pergamentblatt auf ein Backblech, fetten Sie es gut mit Fett ein. Die Pasteten mit der Naht nach oben auf das Pergament legen und oben und an den Seiten gut einfetten. Den Ofen zum Aufwärmen einschalten, die Pfanne 15 Minuten mit Frischhaltefolie abdecken. Die Oberseite der Pasteten kann mit Sesam oder Karausche bestreut werden - es wird noch schmackhafter.
  5. Entfernen Sie die Folie und legen Sie sie in den Ofen, bis sie fertig ist.

Diese Pasteten eignen sich gut heiß für Tee, Bier, Salat oder gekochtes Gemüse. Erfreuen Sie Ihre Lieben mit leckeren, würzigen Backwaren, damit sie ganz einfach und schnell zubereitet werden. "Sehr lecker" wünscht guten Appetit! Și asigurați-vă că încercați rețeta tortului cu ou și spanac și plăcintă cu carne Wish Flower.


Cartofi franțuzești cu cârnați

Fierbeti cartofii întregi, aproximativ 30 minute și 6 ouă, sa fie tari (aproximativ 10 minute).Curățați și tăiați cartofii fierți și ouăle fierte în felii de aceeași grosime (aproximativ 1 cm).

Într-un vas pentru cuptor cu diametrul de 24 cm incepeti sa formati straturile.
Formați primul strat așezând jumătate din cantitatea de cartofi pe toată suprafața vasului.

Deasupra așezați un strat cu cascaval ras.

Puneti apoi un strat cu rondele de oua.

Peste oua puneți mixul de carnati.

Apoi un strat de mozzarella.

Ultimul strat este format din cantitatea rămasă de cartofi.

Separat într-un alt vas amestecați smântâna cu laptele și cu cele 2 ouă crude. Adaugati sare si piper dupa gust.

Omogenizați bine apoi turnați peste cartofi.

La cuptor 50 minute la 200 grade Celsius.

Decorați cu pătrunjel proaspăt, tocat marunt. Serviti cu moderatie!

Reteta video CARTOFI FRANTUZESTI CU CARNATI mai jos: