Neueste Rezepte

Hier sind alle Kalorien, die Sie wahrscheinlich am Weihnachtstag essen werden

Hier sind alle Kalorien, die Sie wahrscheinlich am Weihnachtstag essen werden



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Entschuldigung, wie viele Kalorien hatte das Weihnachtsessen?!

Während der Feiertage, haben wir die unangenehme Angewohnheit, uns unsere Diäten kostenlos zu überlassen. Zugegeben, das hat jeder verdient ab und zu ein Genuss, aber an Feiertagen verwandelt sich unsere „Freikarte“ oft in zerstörerisches Überessen. Wenn wir uns erlauben, von allem „wenig“ zu haben, führt dies tatsächlich zu einer ziemlich hohen Kalorienzahl – ganz zu schweigen von Zucker und Fett! Also bevor du zu deinem Finale gehst Urlaubs Party, sieh dir diese gängigen Feiertagsnahrungsmittel und ihre Kalorienzahl an, damit du intelligentere und langfristig erfüllendere Entscheidungen treffen kannst.

VORSPEISEN:

· Schweine in einer Decke: 66 Kalorien pro Portion

· Kartoffelchips: 160 Kalorien pro 15 Chips

· Guacamole: 91 Kalorien pro ¼ Tasse

· Potenzielle Gesamtmenge: 317 Kalorien

ABENDESSEN:

· Schinken, Haxe, mit Knochen, gebraten: 155 Kalorien pro 3 Unzen

· Weihnachtsgans: 340,3 Kalorien pro Portion von 1 Pfund Gans

· Truthahn (3½ Unzen Truthahn) Dunkles Fleisch mit Haut: 232 Kalorien

· Truthahnsoße: 100 Kalorien pro 1 Tasse

· Ofenkartoffel: 194 Kalorien pro Ofenkartoffel

· Grüne Bohnen Auflauf: 230 Kalorien pro 1 Tasse

· Keks: 150 Kalorien pro Keks

· Mais: 132 Kalorien pro Ohr

· Spinat: 41 Kalorien pro 1 Tasse

· Butter: 36 Kalorien pro 1 Stück Butter

Potenzielle Gesamtmenge (Schinkenessen): 938 Kalorien

Potenzielle Gesamtmenge (dunkles Fleisch mit Truthahn und Soße): 1.115 Kalorien

Potenzielle Gesamtmenge (Gänsedinner): 1.130,3 Kalorien

DESSERT:

· 3 Schokoladenkekse: 78 Kalorien pro Keks (238 Kalorien)

· 1 Zuckerkeks: 113 Kalorien

· 1 Lebkuchenkeks, eisgekühlt: 78 Kalorien

· Zuckerstange: 60 Kalorien pro Stück

Potenzielle Gesamtmenge: 329 Kalorien (jeweils eine)

GETRÄNKE:

· Milch: 130 Kalorien pro 8-Flüssig-Unzen-Glas

· Eierlikör: 230 Kalorien pro 1 Tasse

· Heißer Kakao: 218 Kalorien pro 1 Tasse

· Weißwein: 121 Kalorien pro Glas

· Rotwein (Burgunder): 127 Kalorien pro Glas

· Sekt: 78 Kalorien pro Glas

· Bier (regulär): Durchschnittlich 150 Kalorien pro Flasche

· Bier (leicht): Durchschnittlich 95 Kalorien pro Flasche

Potenzielle Gesamtmenge: 1.304 Kalorien (eine von jedem)


Ein kalorienreicher Konsum wird Ihre Ernährung nicht ruinieren

11. Oktober 2010 (San Diego) -- Haben Sie sich auf der Geburtstagsfeier mit einem großen Stück Schokoladenkuchen verwöhnt, wodurch Ihre tägliche Kalorienmenge weit über dem Durchschnitt liegt? Fühlen Sie sich nicht schuldig, denn Sie werden wahrscheinlich später kompensieren, was zu einem vernachlässigbaren Nettogewinn führt, zeigt eine Studie.

Es stellt sich heraus, dass das Feedback-System unseres Körpers die Kalorienzufuhr nicht so genau erfasst, wie einige Experten glauben, sagt Kevin Hall, PhD, ein Physiologe an den National Institutes of Health (NIH), der seine Ergebnisse bei der Obesity Society vorstellte Treffen in San Diego.

''Sie können Ihre Nahrungsaufnahme von Tag zu Tag um plus oder minus 600 Kalorien pro Tag variieren und trotzdem ein stabiles Körpergewicht haben, solange Ihr langfristiger Durchschnitt [Kalorienaufnahme] nicht nach oben oder unten klettert, "Hall erzählt WebMD.


Wie genau funktioniert IF zur Gewichtsreduktion?

&bdquoIntermittierendes Fasten ist ungefähr Wenn du isst&rdquo, sagt Charlotte Martin, MS, RDN, CPT, Inhaberin von Geformt von Charlotte, LLC. &bdquoJe nach dem IF-Ansatz&rsquor verkürzen Sie entweder das Essensfenster jeden Tag oder nehmen ein- oder mehrmals pro Woche etwa 24 Stunden lang fasten.&rdquo Einer der beliebtesten Ansätze ist der 16:8-Methode, Das ist, wenn Sie für ein achtstündiges Fenster fasten, z. B. ab 20:00 Uhr. bis 12 Uhr Am nächsten Tag.

Im Wesentlichen reduzieren Sie durch die Beschränkung Ihrer Nahrungsaufnahme auf ein verkürztes Zeitfenster auf natürliche Weise Ihre Kalorienaufnahme und können im Gegenzug Gewicht verlieren. (Denken Sie daran, dass Gewichtsverlust auf der grundlegendsten Ebene erfolgt, wenn Sie weniger Kalorien zu sich nehmen, als Sie jeden Tag verbrauchen.) "Sie nehmen nicht nur weniger Kalorien zu sich, sondern verlangsamen auch Ihre Insulinpumpe, was die Fettverbrennung ankurbeln kann. “ erklärt Martin.


Wie viele Kalorien brauche ich pro Tag?

Unsere Software zeigt Ihren Kalorienbedarf pro Tag in kCal pro Tag (oder Kalorien pro Tag, wie es im Volksmund oft genannt wird), an. Dies ist die Menge an Kalorien, die Sie benötigen, wenn Sie erhalten möchten halte dein Gewicht. Wenn Sie wollen abnehmen oder zunehmen, präsentieren wir Ihnen Schätzungen der Kalorienzufuhr, die benötigt wird, um ein bestimmtes Gewichtsverlustziel (oder Gewichtszunahmeziel) zu erreichen. Es basiert auf der Annahme, dass Sie Ihre angegebene Intensität der körperlichen Aktivität beibehalten werden und dass unsere Schätzung der Energiewirkung ungefähr richtig ist. Da diese Schätzungen auf Bevölkerungsdurchschnitten basieren, ist es immer eine gute Idee, Ihr Gewicht genau zu beobachten und gegebenenfalls Anpassungen vorzunehmen.

Allgemeine Empfehlungen von Katch et al. schlagen vor, 500 kCal pro Tag abzuziehen, wenn Ihr Kalorienbedarf auf unter 3000 kCal geschätzt wird, oder 1000 kCal von Ihren täglichen Mahlzeiten abzuziehen, wenn er höher ist.

Natürlich sind diese beiden Empfehlungen und die Ergebnisse des Rechners nur als allgemeine Richtlinien zu verstehen. Sie sollten immer einen Arzt oder Ernährungsberater konsultieren, bevor Sie eine Diät machen oder Ihre Trainingsroutine wesentlich ändern.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 ½ Tassen Allzweckmehl
  • ¼ Tasse weißer Zucker
  • ¼ Teelöffel Salz
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • ½ Tasse Butter
  • 1 Ei, geschlagen
  • ⅓ Tasse Sahne
  • 4 große Äpfel - geschält, entkernt und in dünne Scheiben geschnitten
  • 2 Esslöffel kalte Butter
  • ½ Tasse brauner Zucker
  • 2 Esslöffel Mehl
  • 2 Teelöffel gemahlener Zimt

Backofen auf 375 Grad F (190 Grad C) vorheizen. Eine 8-Zoll-Quadrat-Auflaufform leicht einfetten.

1 1/2 Tassen Mehl, Zucker, Salz und Backpulver vermischen. 1/2 Tasse Butter einschneiden, bis die Mischung krümelig ist. Das Ei mit der Sahne verrühren und vorsichtig unter das Mehl rühren, bis ein weicher Teig entstanden ist. In die vorbereitete Auflaufform drücken. Die Äpfel in ordentlichen Reihen überlappend in die Form schichten. Bereiten Sie Streusel zu, indem Sie den braunen Zucker, 2 Esslöffel Mehl und Zimt in einer kleinen Schüssel vermischen. 2 EL Butter einschneiden, bis die Masse krümelig ist. Über die Äpfel streuen.

Im vorgeheizten Ofen backen, bis die Äpfel weich sind und der Belag gebräunt ist, etwa 25 Minuten.


Entschuldigung, Keto-Fans, du bist wahrscheinlich nicht in Ketose

Einzahlung Fotos

Die Diät wird als eine auf wundersame Weise angenehme Diät in Rechnung gestellt – essen Sie so viel Fett, wie Sie möchten, verzichten Sie einfach auf die Kohlenhydrate. Aber die ketogene Diät (auch Keto genannt) sollte nie Spaß machen. Es sollte schwere Epilepsie behandeln. Und als medizinische Behandlung sollte es nur unter Aufsicht von ausgebildeten Ernährungswissenschaftlern und Ärzten verabreicht werden. Die Fachleute könnten die Patienten auf potenzielle Probleme überwachen und sicherstellen, dass ihre Ernährung sie tatsächlich in Ketose hält – einem Stoffwechselzustand, in dem Ihr Körper von der Verwendung von Glukose als Energie zu Ketonkörpern wechselt, die aus Körperfett stammen. Sie brauchten diese Kontrollpunkte, weil es für Erwachsene eine außergewöhnliche Herausforderung darstellt, in echter Ketose zu bleiben.

“Es ist nicht so einfach, einen erwachsenen Körper in Ketose zu bringen,”, sagt Teresa Fung, Professorin für Ernährung am Simmons College. “Deshalb wird die Keto-Diät zur Behandlung von Epilepsie bei Kindern oder Säuglingen eingesetzt – weil es einfacher ist.” Kinder wachsen schnell, erklärt sie, daher wird Nahrung anders als bei Erwachsenen verwendet. Forscher sind sich nicht ganz sicher, was diese Unterschiede sind, aber Fung sagt, dass es so schwer ist, Erwachsene in eine tiefe Ketose zu bringen (die wahrscheinlich tiefer ist als das Ziel einer Diät), dass Ernährungswissenschaftler es oft nicht einmal als Therapie versuchen. Heute werden vor allem Kinder behandelt.

Dies liegt zum Teil daran, dass Patienten in einer tiefen Ketose sein müssen, um einen Einfluss auf die Epilepsie zu sehen, wahrscheinlich tiefer als der durchschnittliche Diätetiker, aber ohne einen Ernährungsberater, der Sie anleitet, ist es immer noch schwer, in die Ketose einzudringen. Es ist nicht genau klar, warum Ketose die Epilepsie zu verbessern scheint, aber es scheint etwas mit der Verwendung von Ketonkörpern anstelle von Glukose durch das Gehirn zu tun zu haben, was nur passiert, wenn Sie sich fast im Hungermodus befinden. (Hier ist es wichtig zu beachten, dass sich der “Hungermodus” nicht darauf bezieht, wie hungrig Sie sich fühlen.)

„Keto ist nicht leicht zu pflegen, es ist keine schmackhafte Diät“, sagt Andrea Giancoli, Ernährungsberaterin und Ernährungsberaterin in Kalifornien. 80-90 Prozent deiner Kalorien aus Fett zu bekommen – was im Allgemeinen für Keto erforderlich ist – ist eigentlich schwierig. Dazu gehört, viel reichhaltiges, schweres Essen mit wenig Abwechslung zu essen – denken Sie an fettes Fleisch und Soße auf Blumenkohl. Du darfst nur 10 bis 15 Gramm Kohlenhydrate pro Tag zu dir nehmen, und obwohl viele Diätetiker dies auf eher 20 oder 30 Gramm ausdehnen, ist dies immer noch nur etwa eine Banane. Ein einzelner Apfel könnte Sie je nach Größe auch über diese Grenze hinausbringen (obwohl die Ballaststoffe in einem Apfel bedeuten, dass viele Diätetiker diese Kohlenhydrate nicht auf ihr Tageslimit zählen) und ein paar Scheiben Brot wahrscheinlich auch die Anforderung erfüllen.

Aber das eigentliche Problem besteht nicht darin, dein Kohlenhydratlimit zu überschreiten – es ist das Protein. Eine therapeutische Keto-Diät begrenzt deine Proteinaufnahme „Wenn du viel Protein isst, zerlegst du das in Kohlenhydrate“, erklärt Giancoli. Ihr Körper befindet sich bei Keto im Verzweiflungsmodus, sagt sie, und ohne eine angemessene Zufuhr von Kohlenhydraten aus Getreide und Früchten werden Sie anfangen, die Aminosäuren in Proteinen abzubauen, um Glukose herzustellen. Glukose, obwohl es sich wie ein beängstigender Zucker anhört, ist die Hauptbrennstoffquelle Ihres Körpers. Zu viel ist nicht gut für Sie, aber Sie brauchen etwas, damit Ihre Zellen normal funktionieren können.

Der Sinn von Keto besteht darin, Ihren Körper zu zwingen, seine Glukose (und die gespeicherte Form, Glykogen) zu verbrauchen, sodass er Körperfett als Energiequelle verwenden muss. Es ist in der Lage, Ketonkörper aus Ihrem Fett zu bilden, die bei Bedarf Glukose als energiespeicherndes Molekül ersetzen können. Dazu müssen Sie Fettmoleküle aufbrechen und so das Fett „verbrennen“. Aber hier ist das Ding: dein Körper wirklich wirklich möchte nicht die Glukose ausgehen. Keine Glukose bedeutet für ihn Hunger – selbst wenn Sie keinen Hunger haben, fehlt Ihrem Körper immer noch einer seiner wichtigsten Makronährstoffe. Und wenn Sie (ernährungsbedingt) hungern, beginnt Ihr Körper, Proteine ​​​​abzubauen, nur um diese süßen, süßen Kohlenhydrate zu bekommen. Natürlich haben Sie bereits eine Proteinquelle in Ihrem Körper: Ihre eigenen Muskeln. “Im Hungermodus baut dein Körper Muskeln in deinem Körper ab”, sagt Giancoli. “Ketose ist ein Versuch, dieses Protein zu erhalten. Es ist nicht ideal, aber es ist die Art und Weise Ihres Körpers, Sie zu retten.”

Wenn Sie Ihrem Körper mehr als die absolute Mindestmenge an Protein geben, die er benötigt, wird er es sofort in Kohlenhydrate aufspalten. Aus diesem Grund geben Keto-Sites oft eine Richtlinie, um nicht zu viel Protein zu essen. Das Problem ist, dass es keine Richtlinie gibt, die für alle funktioniert, und ohne Keto speziell auf Ihren Körper abzustimmen, ist es leicht, versehentlich zu viel Protein aufzunehmen.

Auf der anderen Seite können Sie kein Protein essen. Sie brauchen es, um Ihre Muskeln funktionsfähig zu halten, Haare und Nägel aufzubauen und Hormone zu produzieren.

Aus diesem Grund müssen sich Epilepsiepatienten von professionellen Ernährungsberatern verschreiben lassen. Ohne in eine echte Ketose zu geraten, riskieren Diätetiker eine enorme Menge an Fett – und möglicherweise viel gesättigtes Fett, wenn Sie tierisches Fleisch essen – ohne die fettverbrennende Wirkung der Ketose zu sich zu nehmen. “Das Fett ist das Problem, das für viele Menschen mit Keto problematisch ist,” Fung. “Im Grunde lassen sie alle Arten von Fett durch und viele der Rezepte fördern gesättigte Fette wie Butter.” Diätetiker, die sich auf gesunde, ungesättigte Fette wie die in Avocados konzentrieren, haben vielleicht keine Probleme, aber wieder Fung stellt fest, dass Sie auf diese Weise eine ziemlich eintönige Ernährung erhalten und daher viele Menschen mehr gesättigte Fette zu sich nehmen. “Für mich als Ernährungsberaterin ist das ziemlich beängstigend.”

Natürlich birgt die Ketose selbst ihre eigenen Risiken. Zirkulierende Ketonkörper machen Ihr Blut zu sauer und Ihr Körper zieht Kalzium als Puffer aus Ihren Knochen. Dies geschieht auch bei Ketoazidose, wenn Sie so viele Ketonkörper haben, dass es gefährlich wird und viel mehr Kalzium aus Ihren Knochen zieht. Giancoli stellt fest, dass Diätetiker normalerweise nicht in einem so extremen Hungermodus sind, dass sie eine Ketoazidose entwickeln. Es gibt wenige bis keine Studien an gesunden Erwachsenen, die eine nicht-therapeutische ketogene Diät einhalten, aber Studien an epileptischen Kindern unter der Diät zeigen eine erhöhte Knochendemineralisierung und einen hohen Kalziumspiegel im Blut.

Der hohe Fettgehalt in der Ernährung, insbesondere wenn Sie gesättigte Fette zu sich nehmen, kann Ihren Cholesterinspiegel erhöhen und zur Entwicklung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen beitragen. Ohne die Ballaststoffe aus Vollkornprodukten und Früchten werden Sie wahrscheinlich auch Verstopfung bekommen und andere Verdauungsprobleme haben. Außerdem brauchen Sie Ballaststoffe, um ein gesundes Darmmikrobiom aufrechtzuerhalten, die in der Regel aus Vollkornprodukten stammen, die Sie während der Diät nicht essen können Überwachen Sie Ihr Essen, um dies sicherzustellen. Weder Giancoli noch Fung, einer der anderen Diätassistenten und Ernährungswissenschaftler, die Keto für ein aktuelles Diät-Ranking von US News & World Report bewertet haben, würden es empfehlen. Viele von ihnen sagten, sie hätten ernsthafte Bedenken hinsichtlich der langfristigen Sicherheit der Keto-Behandlung. Obwohl Sie sehr gut abnehmen können, nehmen die meisten Menschen mit den meisten Diäten das Gewicht wieder (und manchmal sogar noch mehr) zu, wenn sie die Diät abbrechen, was viele Diätetiker tun, weil radikale Veränderungen in Ihrer Ernährung für lange Zeit nur schwer aufrechtzuerhalten sind .

Vielleicht ist es also gar nicht so schlimm, keine Ketose zu haben – reduziere jetzt einfach die gesättigten Fette.

Hinweis: Dieser Artikel wurde aktualisiert

Sara Chodoshi ist Mitherausgeberin bei PopSci, wo sie über alles schreibt, von Impfzögern bis hin zu extremem Tiersex. Sie hat ihren Master in Wissenschaftsjournalismus am Science Health and Environmental Reporting Program der NYU und einen zweiten Master in Datenvisualisierung von der Universität Girona. Kontaktieren Sie den Autor hier.


Wie viele Kalorien brauchst du?

Viele Menschen versuchen, Gewicht zu verlieren, und oft ist der einfachste Weg, jeden Tag weniger Kalorien zu sich zu nehmen. Doch wie viele Kalorien braucht der Körper tatsächlich, um gesund zu sein? Dies hängt weitgehend von der Menge der körperlichen Aktivität ab, die eine Person jeden Tag ausführt, und ist unabhängig davon für alle Menschen unterschiedlich und es spielen viele verschiedene Faktoren eine Rolle, die nicht alle gut verstanden oder bekannt sind.

Einige Faktoren, die die Anzahl der Kalorien beeinflussen, die eine Person benötigt, um gesund zu bleiben, sind Alter, Gewicht, Größe, Geschlecht, körperliche Aktivität und der allgemeine allgemeine Gesundheitszustand. Zum Beispiel benötigt ein körperlich aktiver 25-jähriger Mann mit einer Körpergröße von 6 Fuß eine erheblich höhere Kalorienzufuhr als eine 5 Fuß große, sitzende 70-jährige Frau. Obwohl es je nach Alter und Aktivitätsniveau unterschiedlich ist, benötigen erwachsene Männer im Allgemeinen 2.000-3.000 Kalorien pro Tag, um das Gewicht zu halten, während erwachsene Frauen nach Angaben des US-Gesundheitsministeriums etwa 1.600-2.400 Kalorien benötigen.

Der Körper benötigt nicht viele Kalorien, um einfach zu überleben. Der Konsum von zu wenig Kalorien führt jedoch zu einer schlechten Funktion des Körpers, da er nur Kalorien für überlebenswichtige Funktionen verwendet und diejenigen ignoriert, die für die allgemeine Gesundheit und das allgemeine Wohlbefinden notwendig sind. Harvard Health Publications schlägt vor, dass Frauen mindestens 1.200 Kalorien und Männer mindestens 1.500 Kalorien pro Tag zu sich nehmen, es sei denn, sie werden von Ärzten überwacht. Daher wird dringend empfohlen, dass eine Person, die versucht, Gewicht zu verlieren, den Kalorienbedarf ihres Körpers überwacht und ihn nach Bedarf anpasst, um seinen Nährstoffbedarf aufrechtzuerhalten.


So verbrennen Sie Kalorien aus Ihren Lieblingsessen und -getränken für den Urlaub

Es sind Feiertage, also seien wir ehrlich: Sie werden sich wahrscheinlich ein bisschen verwöhnen lassen, sei es durch Alkohol, Eierlikör oder kohlenhydratreiche Beilagen. Und während einige Ihrer Freunde und Fitness-Freunde Ihnen vielleicht Zeit geben, mehr Zucker an einem Tag zu sich zu nehmen, als Sie es normalerweise in einem Monat tun, sind wir hier bei Muskel & Fitness sehe nichts Falsches am Feiern (im Rahmen des Zumutbaren). Wir haben die Vorteile gepredigt, sowohl geistig als auch körperlich, wenn Sie Ihre Lieblingsspeisen essen, ohne sich dafür schuldig zu fühlen.

Zum Glück muss die Behandlung sich selbst nicht Ihren Gewinnen schaden. Es gibt Möglichkeiten, wie Sie eine zusätzliche Seite der Füllung haben können, ohne sich am nächsten Morgen in Ihre Jeans zu stopfen. Und wir reden hier nicht einmal über Bankdrücken oder Kreuzheben – wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Leckereien mit nur wenigen Minuten zu Fuß „löschen“ (Sie können dies gerne zwischen dem Hauptgericht und dem Dessert tun, oder wenn Sie etwas brauchen). schnelle Flucht von deinem Verschwörungstheorie-Onkel).

In diesem Artikel haben wir fünf verschiedene klassische Feiertagsnahrungsmittel zusammen mit einem Training aufgelistet, mit dem Sie die Kalorien verbrennen können.


Die HCG-Diät

Shutterstock

Laufen, nicht laufen, weg von der HCG-Diät, einem Ernährungsplan, der aus nur 500 Kalorien pro Tag und Ergänzungen oder Injektionen von humanem Choriongonadotropin (hCG) – dem Hormon, das von Frauen während der Schwangerschaft produziert wird – mehrmals pro Woche besteht . „Die Leute nehmen mit dieser Diät ab, aber das liegt wirklich daran, dass sie so wenig Kalorien pro Tag zu sich nehmen“, betont Nieves. "Diese Art der Ernährung ist nicht nachhaltig, denn wer kann schon so wenig Nahrung über einen langen Zeitraum zu sich nehmen?" Außerdem ist es gefährlich! Wenn Sie so wenig essen, wird Ihr Stoffwechsel gesenkt, was es auf lange Sicht schwieriger macht, ein gesundes Gewicht zu erreichen. Es gefährdet auch Mangelernährung, kann Essstörungen auslösen und zu Muskel- und Gewebeverlust führen, "insbesondere in lebenswichtigen Organen wie dem Herzen, da der Körper unter Hungerbedingungen anfängt, sein Protein als Energie zu verwenden." Außerdem weist sie darauf hin, dass das hCG-Hormon nur im Rahmen von Fruchtbarkeitsbehandlungen zugelassen wurde – nicht zur Gewichtsabnahme. "Bisher wurden nur kleine Studien zur Wirksamkeit der Verwendung von hCG zur Gewichtsreduktion mit kleinen Stichproben durchgeführt", erklärt sie. "Wir haben nicht genügend Beweise für die potenziellen Gesundheitsrisiken bei der Verwendung dieses Hormons oder ob es wirklich zur Gewichtsreduktion beiträgt."


Was ist intermittierendes Fasten?

Wie Sie vielleicht aus dem Namen ersehen haben, ist intermittierendes Fasten Gewichtsverlust ein Diätplan, bei dem Sie während des Tages Fastenzeiten festlegen. Dies ist normalerweise zwischen 16 und 20 aufeinanderfolgenden Stunden, aber es kann auch nur 12 Stunden oder sogar 24 Stunden (oder sogar 36 Stunden) sein.

Während des Fastens können Sie kalorienarme oder kalorienfreie Lebensmittel essen und trinken. Denken Sie an Kaffee, Tee, Wasser und Gemüse.

Je mehr Zeit Sie täglich mit Fasten verbringen, desto besser sind Ihre Ergebnisse. Sie können diese Fastenzeiten so oft machen, wie Sie möchten. Auch hier gilt: Je öfter Sie dies tun, desto besser [1] .


Informationen zu Kalorien

Wenn Leute über die Kalorien in Lebensmitteln sprechen, was meinen sie damit? Eine Kalorie ist eine Maßeinheit &ndash, aber sie misst weder Gewicht noch Länge. Eine Kalorie ist eine Energieeinheit. Wenn Sie hören, dass etwas 100 Kalorien enthält, können Sie damit beschreiben, wie viel Energie Ihr Körper durch Essen oder Trinken gewinnen könnte.

Sind Kalorien schlecht für Sie?

Kalorien sind nicht schlecht für dich. Dein Körper braucht Kalorien für Energie. Aber zu viele Kalorien zu essen &mdash und nicht genug davon durch Aktivität zu verbrennen &mdash kann zu einer Gewichtszunahme führen.

Die meisten Speisen und Getränke enthalten Kalorien. Einige Lebensmittel wie Salat enthalten wenige Kalorien (1 Tasse zerkleinerter Salat hat weniger als 10 Kalorien). Andere Lebensmittel, wie Erdnüsse, enthalten viele Kalorien (½ Tasse Erdnüsse hat über 400 Kalorien).

Manche Leute achten auf ihre Kalorien, wenn sie versuchen, Gewicht zu verlieren. Die meisten Kinder müssen dies nicht tun, aber alle Kinder können von einer gesunden, ausgewogenen Ernährung profitieren, die die richtige Anzahl an Kalorien enthält und nicht zu viele, nicht zu wenige. Aber woher wissen Sie, wie viele Kalorien Sie benötigen?

Wie viele Kalorien brauchen Kinder?

Kinder gibt es in allen Größen und der Körper jeder Person verbrennt Energie (Kalorien) unterschiedlich schnell, daher gibt es nicht die perfekte Anzahl an Kalorien, die jedes Kind essen sollte. Für die meisten Kinder zwischen 6 und 12 Jahren gibt es jedoch einen empfohlenen Bereich: 1.600 bis 2.200 pro Tag, je nachdem, wie aktiv sie sind.

In der Pubertät brauchen Mädchen mehr Kalorien als zuvor, aber sie brauchen tendenziell weniger Kalorien als Jungen. Wenn Jungen in die Pubertät eintreten, können sie bis zu 2.500 bis 3.000 Kalorien pro Tag benötigen, insbesondere wenn sie sehr aktiv sind. Aber egal ob Mädchen oder Jungen, Kinder, die aktiv sind und sich viel bewegen, brauchen mehr Kalorien als Kinder, die das nicht tun.

Wenn Sie mehr Kalorien zu sich nehmen, als Sie benötigen, wandelt der Körper zusätzliche Kalorien in Fett um. Zu viel Fett kann zu Übergewicht und anderen gesundheitlichen Problemen führen. Nur Ihr Arzt kann Ihnen sagen, ob Sie übergewichtig sind, also fragen Sie ihn oder sie, wenn Sie besorgt sind. Und machen Sie niemals eine Diät, ohne mit Ihrem Arzt zu sprechen!.

Kalorienreiche Lebensmittel &mdash wie zuckerhaltige Limonaden, Süßigkeiten und Fast Food &mdash summieren sich schnell zu zu vielen Kalorien. Ernähren Sie sich stattdessen gesund und ausgewogen. Sport und Spiel sind ebenfalls sehr wichtig, denn körperliche Aktivität verbrennt Kalorien.

Wie der Körper Kalorien verwendet

Ihr Körper braucht nur Kalorien, um zu funktionieren &mdash, um Ihr Herz zu schlagen und Ihre Lungen zu atmen. Als Kind braucht Ihr Körper auch Kalorien und Nährstoffe aus einer Vielzahl von Lebensmitteln, um zu wachsen und sich zu entwickeln. Und Sie verbrennen einige Kalorien, ohne darüber nachzudenken, indem Sie mit Ihrem Hund spazieren gehen oder Ihr Bett machen.

Aber es ist eine großartige Idee, jeden Tag eine Stunde oder länger zu spielen und aktiv zu sein. Das bedeutet Zeit beim Sport, beim Spielen im Freien oder beim Fahrradfahren. Das alles summiert sich. Jeden Tag aktiv zu sein, hält Ihren Körper stark und kann Ihnen helfen, ein gesundes Gewicht zu halten.

Fernsehen und Videospiele verbrennen nicht viele Kalorien, weshalb Sie diese Aktivitäten auf nicht mehr als 2 Stunden pro Tag beschränken sollten. Eine Person verbrennt beim Fernsehen nur etwa 1 Kalorie pro Minute, ungefähr so ​​viel wie beim Schlafen!


Schau das Video: Hvordan man tiltrækker penge til huset: tegn på rigdom (August 2022).