Kakaokekse



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

In einer Schüssel die Butter mit Salzpulver und Zucker verreiben, bis eine schaumige Creme entsteht und der Zucker nicht mehr zu spüren ist. Wir fügen Eier nacheinander hinzu und homogenisieren nach jedem. Kakao, Backpulver und Mehl hinzufügen.

Je nach Qualität der Butter kann der Teig 1-2 Esslöffel Mehl erfordern.

Gut mischen und zu einer Teigkugel formen, der Teig muss weich und formbar sein. In Frischhaltefolie wickeln und 45 Minuten kühl stellen.

Streuen Sie etwas Mehl auf die Arbeitsplatte und verteilen Sie den Teig. Wir müssen schnell arbeiten, damit es nicht zu weich wird. Den Teig etwa 4-5 mm dick verteilen und den Keks in eine runde Form schneiden. In die Pfanne geben und bei 180 Grad 10-15 Minuten backen.

Abkühlen lassen und dann zusammenbauen.

Jeden Keks mit etwas Marmelade (Schokolade/Karamell etc.) einfetten und zwei miteinander vermischen. Wenn wir fertig sind, machen wir alle das Sahnehäubchen: Auf dem Meeresbad geben wir die zerbrochenen Schokoladenstücke zusammen mit der Butter und einer Prise Salz (Salz intensiviert den Geschmack der Schokolade). Auf jeden Keks einen Löffel Zuckerguss geben, mit einem Messer etwas verstreichen und ein Stück Walnuss in die Mitte legen.

Lassen Sie die Glasur aushärten und fertig, sie sind gut zu servieren.


  • 225 g dunkle Schokolade (74% Kakao)
  • 60 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 2 Eier Ehemann
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt (oder Essenz)
  • 225 g Mehl
  • eine Prise Salz
  • 1 Teelöffel geriebenes Backpulver
  • Puderzucker und Puder zum Dekorieren

Wenn Sie sich im Geschmack der Rezepte auf diesem Blog wiederfinden, warte ich jeden Tag auf Sie Facebook Seite. Dort finden Sie viele Rezepte, neue Ideen und Diskussionen mit Interessierten.

* Sie können sich auch anmelden für Rezeptgruppe aller Art. Dort können Sie Ihre Fotos mit bewährten Gerichten aus diesem Blog hochladen. Wir werden in der Lage sein, Menüs, Essensrezepte und vieles mehr zu besprechen. Ich bitte Sie jedoch dringend, sich an die Regeln der Gruppe zu halten!

Sie können uns auch auf Instagram und Pinterest folgen, unter dem gleichen Namen "Rezepte aller Art".


Kekse mit Rum und Kakao

dafür gibt es keinen besseren zeitpunkt als jetzt. Heute haben wir ein ganz schnelles Rezept für Kekse mit Rum und Kakao.

Wenn Sie das Aroma von Rum nicht mögen, können Sie Vanille oder geriebene Orangenschale verwenden, sie werden köstlich sein!

1/2 Teelöffel Backpulver

Zuckerornamente (optional)

& ndash Mengen für ca. 17 Stück & ndash

Gut geschmolzene Butter mit Zucker, Ei, Salz und Rumessenz verrühren. Homogenisieren Sie die Zusammensetzung.

Mehl mit Backpulver und Kakao mischen. Die Mehlmischung über die Mehlmischung geben

Butter und Ei und gut vermischen. Je nach Geschmack die Menge an Rumessenz anpassen

(Beachten Sie, dass es beim Backen abnimmt).

Wir nehmen von der Zusammensetzung, die wir mit einem Löffel oder einer kleinen Tasse Eis erhalten haben, und legen es auf das Backpapier und glätten es leicht.

(Sie können auch Kugeln von Hand machen, die Sie leicht platt drücken können).

Wenn wir Zuckerornamente darauf haben / wollen (diesen Schritt können Sie weglassen), drücken Sie diese leicht in den Teig.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C 10-12 Minuten backen.

Lassen Sie die Kekse in der Pfanne abkühlen und geben Sie sie dann auf einen Grill, bis sie vollständig abgekühlt sind.


3. Jamila Kekssalami

Ein weiteres leckeres und duftendes Rezept ist das von Jamila vorgeschlagene, wir laden Sie ein, es unten zu befolgen:

Zutat:

  • 500 Gramm Kekse
  • 150 Gramm Butter
  • 200 ml Milch
  • 100-150 Gramm Scheiße
  • 100 Gramm Zucker
  • 100 Gramm Rosinen
  • 2 Esslöffel Kakao
  • 1 Rumessenz

Zubereitungsart:

  1. Brechen Sie die Kekse in kleinere und größere Stücke oder verwenden Sie eine Küchenmaschine, um sie leicht zu zerkleinern.
  2. Stellen Sie die Milch auf das Feuer, fügen Sie die Butter hinzu und rühren Sie bei schwacher Hitze, bis die Butter schmilzt. Dann den Zucker hinzufügen und mischen, bis er schmilzt.
  3. Das Kakaopulver hinzufügen und mischen, bis ein homogener Inhalt entsteht. Wenn die Mischung zu kochen beginnt, schalten Sie die Hitze aus und fügen Sie die Rosinen und die Rumessenz hinzu und lassen Sie die Flüssigkeit 5 Minuten lang abkühlen.
  4. Separat die zerkleinerten Kekse in einen Topf geben und die Kakaomischung darüber geben. Du kannst jetzt kleine Scheiße, kandierte Früchte oder Mandeln hinzufügen. Alles sehr gut mit einem Holzlöffel vermischen und 10 Minuten ruhen lassen, währenddessen wird die gesamte Flüssigkeit in die Kekse aufgenommen.
  5. Legen Sie eine Küchenfolie auf den Arbeitstisch und streuen Sie Kokosnuss darüber. Die Keksmischung über die Walnüsse geben und die Kekssalami zubereiten. Rollen Sie die Küchenfolie über die Mischung und drehen Sie sie an den Enden.
  6. Die Salami & Icircn über Nacht in den Kühlschrank stellen, dann in Scheiben schneiden und kalt servieren. Der Rest der Salami kann im Kühlschrank einige Tage aufbewahrt werden.

Zutaten

1. Mahlen Sie alle Kekse so fein wie möglich (durch die Walnussmühle oder in der Küchenmaschine). 200 g beiseite stellen und mit 2 EL Kakao mischen. Bereiten Sie einen Sirup im Verhältnis 1: 1 aus Wasser und Zucker zu und lassen Sie ihn abkühlen.
2. In den Rest der Kekse die anderen 3 Esslöffel Kakao und 200 g gebackene und gemahlene Walnüsse / Haselnüsse mischen. Fügen Sie etwas vom abgekühlten Sirup hinzu und mischen Sie ihn (es ist sehr wahrscheinlich, dass nicht der gesamte Sirup benötigt wird). Hören Sie auf, Sirup hinzuzufügen, wenn Sie eine dicke Paste erhalten, die leicht trocken, aber formbar ist. Die ganze Scheiße durch den Fleischwolf oder den Roboter geben, gefolgt von der gut gewaschenen Zitrone, in Viertel schneiden und mit der Schale hinzufügen und die Zusammensetzung mischen.
3. Nachdem die 3 Behälter auf der Arbeitsplatte stehen (der mit den trockenen Keksen, der mit der Keks- und Kakaomasse und der Zitronen- und Scheiße-Zusammensetzung), nasse Hände, nimm

einen Esslöffel feuchter Zusammensetzung und runden Sie ihn in den Handflächen ab. Glätten Sie es und drücken Sie mit dem Finger in der Mitte, um ein Loch zu bilden, nehmen Sie eine kleine Mischung aus Zitrone und Scheiße, etwa 1/2 Teelöffel, und legen Sie es in die Mitte.
4. Kleben Sie die Kakaokugel zurück, runden Sie sie wieder und rollen Sie sie durch die trockenen Kekse. Verfahren Sie auf diese Weise mit allen restlichen Zutaten, bis Sie die Komposition beendet haben, und vergessen Sie nicht, Ihre Hände vor der Zubereitung jedes Balls anzufeuchten.

Nützlicher Hinweis

✽ Wenn Sie mit nassen Händen keine Kugel zwischen Ihren Handflächen formen können, diese aber zerbröselt, müssen Sie noch Flüssigkeit hinzufügen.

✽ Um eine appetitliche Farbe in die Kakaobällchen zu bekommen, verwende eine einfarbige türkische Scheiße (vorzugsweise gelb, da die Zitrone sowieso eine helle Farbe gibt). Andernfalls hat die Zusammensetzung im Inneren eine unbestimmte Farbe.

✽ Es ist ideal, in der Küche einen Helfer zu haben, der die Kugeln während des Formens durch die trockene Masse rollt. Somit gehen die Dinge viel schneller.

✽ Wenn Sie Haselnüsse verwenden, waschen Sie sie, bevor Sie sie in den Ofen geben, um sie von Salz zu befreien.


Welche Zutaten verwenden wir für das Rezept für Cracker, Butterkekse, Schmalz und Kakao?

  • 150 g Puderzucker
  • 450 g Mehl
  • 50 g Kakao
  • 125 g Butter
  • 125 g Schmalz
  • 1 oder
  • 1 Prise Salz
  • Rum oder Brandy
  • ein Teelöffel Backpulver
  • Essig oder Zitronensaft

Wie bereiten wir das Rezept für Spirituosen, Kekse mit Butter, Schmalz und Kakao zu?

Sie können das geschriebene Rezept lesen oder direkt zum Videorezept unten gehen.

  1. Butter und Schmalz in eine Schüssel geben, auf Zimmertemperatur halten und mit einem Schneebesen sehr gut vermischen.
  2. Fügen Sie den Puderzucker hinzu und mischen Sie erneut, um den Zucker aufzulösen. Fügen Sie nun das Ei hinzu und mischen Sie weiter.
  3. Rum und Natron, die wir mit Essig oder Zitronensaft löschen, hinzugeben, alles gut vermischen, dann Kakao hinzufügen.
  4. Mischen, bis eine schöne, feine, schaumige Creme entsteht.
  5. Das Mehl nach und nach hinzufügen und den Teig von Hand leicht und vorsichtig kneten, nicht zu viel kneten, damit er nicht verklebt.
  6. Den Teig mit Folie abdecken und für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  7. Nachdem der Teig geruht hat, beginnen wir mit der Herstellung der Kekse mit dem Fleischwolf und den Formen des Fleischwolfs. Ich empfehle Ihnen die Sternform zu verwenden, die Kekse werden attraktiver und etwas größer als bei den anderen Formen.
  8. Die Kekse in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und bei einer Temperatur von 200-220 Grad Celsius bis zu 10 Minuten im Ofen backen. Die Cracker sehr schnell backen.
  9. Pass auf, dass du sie nicht aus dem Blech nimmst, wenn sie noch heiß sind, da sie sehr leicht brechen. Nach dem Abkühlen lassen sie sich leicht aus dem Tray entnehmen.

Ginas Rat:

Wenn sie weniger zart sein sollen, fügen Sie noch 1 Ei und 1-2 Esslöffel Mehl hinzu.

Sie können mit weißer oder dunkler Schokolade glasiert werden und der visuelle Effekt wird begeistert sein!

Das Videorezept lasse ich auch hier:

Re & # 539 Rezepte mit Gina Bradea & raquo Rezepte & raquo temperamentvolle Kekse, Kekse mit Butter, Schmalz und Kakao, Kinderrezept


Mehl, Kakao, Zucker und Backpulver mischen.
Erstellen Sie einen Krater, in den Sie die kalten Butterstücke aus dem Kühlschrank geben, mit den Fingerspitzen kneten (sie muss sandig werden).

Machen Sie einen Krater, legen Sie das Ei und das Eigelb in die Mitte.

Den Teig kneten. Kneten Sie sehr wenig, gerade genug, um einen homogenen Teig zu erhalten. Wenn wir beim Kneten übertreiben, wird es elastisch wie Brotteig. Der Teig sollte krümelig und nicht elastisch sein.

Wenn der Teig nicht mehr an den Fingern klebt, wird er zu einer Kugel geformt.

Den Teig eine halbe Stunde abkühlen lassen.

Breiten Sie ein dünnes Blatt aus und stechen Sie mit einem Ausstecher oder einem Glas Kreise aus. Jedes mit einer Gabel einstechen.

Backblech in das Blech legen und die Teigscheiben anordnen.

Das Blech in den vorgeheizten Ofen schieben und die Kekse 10-12 Minuten bei 180 Grad backen.


Powered by Juicer.io

(5 Punkte / Stimmen insgesamt: 13)

Ioana vor 6 Jahren - 3. Oktober 2011 13:49

Re: Kekse mit Kakao

pishkot, wenn Sie die Nachricht hier lesen, senden Sie mir bitte eine weitere E-Mail an den Kontakt, da die Adresse, die Sie in der Nachricht gesendet haben, nicht korrekt ist und wenn ich Ihnen antworte, werden die Nachrichten an mich zurückgesandt. Wenn Sie scheitern, geben Sie mir ein Zeichen, hier zu antworten.

diana n vor 6 Jahren - 3. Oktober 2011 23:23

Re: Kekse mit Kakao

Ich hoffe, es macht Ihnen nichts aus, dass es nichts mit dem Rezept zu tun hat, aber auf welchem ​​Buch sitzen die Kekse? Über Columbia und Pablo Escobar? Aus den wenigen Satzfragmenten scheint es interessant.

Ioana vor 6 Jahren - 4. Oktober 2011 09:10

Re: Kekse mit Kakao

Es handelt sich um eine Roman-Reportage "News about a kidnapping" von Garcia Marquez.

Simona-Adina Hotea vor 6 Jahren - 5. Oktober 2011 11:40

Re: Kekse mit Kakao

Ich habe sie gestern Abend gemacht, sie sind gut. Schlecht ! Die mit Zitrone muss ich demnächst mal ausprobieren.

Cupry vor 6 Jahren - 24. Dezember 2011 18:07

Re: Kekse mit Kakao

Sie sind wirklich gut.. aber tun Sie es NICHT, bis Sie die notwendigen Schablonen zum Sprinten haben..
die üblichen Taschen sind KEINE Lösung.
ansonsten ist alles sehr gut erklärt und das Endergebnis ist außergewöhnlich

Elly vor 5 Jahren - 9. März 2012 13:09

Re: Kekse mit Kakao

Lecker.
Sieht sehr gut aus! !
Ich kann es kaum erwarten, sie zu machen!

Anonym vor 5 Jahren - 18. August 2012 18:00

Re: Kekse mit Kakao

Hallo ! Ich hatte überlegt, dein Rezept auszuprobieren, nur würde ich die Zusammensetzung gerne halbieren, als wäre es zu viel herausgekommen. Könnten Sie mir sagen, wie viele Stücke aus dem Betrag, den Sie geschrieben haben, herauskommen würden? Danke !

Ioana vor 5 Jahren - 19. August 2012 11:56

Re: Kekse mit Kakao

aus einer halben Portion kommen etwa 20 Kekse. Natürlich hängt es von der Spitze ab, mit der Sie sie besprühen oder wie lange Sie sie machen.


Video: Knusprige Schokokekse Chocolate Cookies Pu0026S Backparadies (August 2022).