Neueste Rezepte

Lauch-Kartoffel-Suppe mit geräucherter Wurst Rezept

Lauch-Kartoffel-Suppe mit geräucherter Wurst Rezept


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Suppe
  • Gemüsesuppe
  • Lauchsuppe
  • Lauch-und Kartoffelsuppe

Findest du Lauch-Kartoffel-Suppe ein bisschen langweilig? Fügen Sie eine geräucherte Wurst hinzu und Sie haben im Handumdrehen etwas Leckeres! Großartig für ein Mittagsessen.


Somerset, England, Großbritannien

3 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 4

  • 4 mittelgroße Kartoffeln
  • 900 ml (1 1/2 Pints) Hühnerbrühe
  • 1 mittelgroße Zwiebel, gehackt
  • 2 Lauch, in Scheiben geschnitten
  • 1 Scheibe rauchiger Speck
  • 300ml (1/2 Pint) Milch
  • Butter
  • Salz und Pfeffer
  • Englischer Senf
  • Petersilie
  • 1 geräucherte holländische Wurst

MethodeVorbereitung:15min ›Kochen:1h ›Zusatzzeit:15min › Fertig in:1h30min

  1. Kartoffeln schälen und in 2,5 cm große Stücke schneiden und in Hühnerbrühe aufkochen.
  2. In der Zwischenzeit Butter schmelzen und gehackte Zwiebeln und geschnittenen Lauch glasig braten. Speck würfeln und mit Zwiebel und Lauch anbraten. Lauchmischung mit Kartoffeln mischen und mit Salz, Pfeffer, Senf und Petersilie abschmecken. Etwa 1/2 Stunde kochen lassen, bis die Kartoffeln beginnen, in die Suppe aufgenommen zu werden.
  3. Hitze abnehmen und 1/2 Stunde ruhen lassen. Räucherwurst aufschneiden und mit Milch in die Suppe geben und langsam wieder erhitzen. Mit knusprigem Brot servieren

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(1)

Bewertungen auf Englisch (1)

Mein Mann und mein Sohn sind keine begeisterten Fans von Kartoffel- und Lauchsuppen, aber sie haben ihre Schüsseln abgeleckt, nachdem ich dieses Gericht serviert hatte - 21. Januar 2009


Lauch-Kartoffel-Suppe mit geräucherter Wurst Rezept - Rezepte

Sieht köstlich aus! Ich habe ein ähnliches Rezept (Kartoffel- und Lauchsuppe) und liebe es, Grünkohl und manchmal Rinderhackfleisch oder Wurst zum Rezept hinzuzufügen! Mmmh! Nie an Rucola gedacht (kann eigentlich nicht sagen, dass ich jemals Rucola gegessen habe.) - klingt wie ein Experiment ist angebracht! Danke! :)

Lecker - obwohl ich kaum glauben kann, dass du so lange ohne Lauch gelebt hast! Ich liebe dieses Rezept, besonders die Zugabe von Weißwein UND Rucola.

bei Lauch geht es mir genauso!! Ich kann nicht glauben, dass ich so lange ohne sie gegangen bin. Meine Schwester hat letztes Jahr Baby-Lauch gezüchtet und experimentiert diesen Sommer damit, in voller Größe zu wachsen. Ich kann es kaum erwarten, es selbst zu versuchen.

muss sich Judis Bücher ansehen. Vielen Dank!

war mir zu lange ohne eine tägliche Dosis Süße. Also schätzen wir all die Dinge, die in Ihrer Speisekammer sitzen, während wir die Niedlichkeit genießen!

Was für eine leckere Kartoffel-Lauch-Suppe. Dies ist eine klassische typische Suppe aus Belgien! !

Wir lieben unsere Suppen!! Ich finde es auch toll, dass du Rucola (Rucola) hinzugefügt hast.

MMMMM. Ich liebe deine Beläge auch!

Ich liebe Kartoffelsuppe mit Lauch, aber normalerweise mache ich eine Cremebasis. Danke fürs Teilen, ich muss stattdessen dieses Rezept ausprobieren.

Habe das gesehen und musste es machen und MANN ist es gut. Beeindruckend. Ich habe Grünkohl anstelle von Rucola verwendet und es ist deeelish.

Ich habe das gefunden, als ich nach etwas mit den schönen Grünkohl aus meinem CSA gesucht habe - ich habe es entweder auf diese Suppe oder Ihre Mangold-Artischocken-Pizza beschränkt! Sehen beide toll aus!

Ich habe eine Frage an dich, die du hoffentlich beantworten kannst, erinnerst du dich, woher du die Löffel auf dem Bild hast? Ich liebe sie einfach (und hasse das Besteck, das ich habe) und denke darüber nach, mir ein Geschenk zu kaufen. . . . )

Hallo STH,
Machen diese Löffel keinen Spaß? Ich habe sie vor ein paar Jahren auf dem Weltmarkt gefunden. Genießen Sie Ihre Suppe und/oder Pizza! :)

Das ist wunderbar! Ich muss es versuchen. Ich danke Ihnen für das Teilen :-).

Lässt sich diese Suppe gut einfrieren? Am Ende habe ich eine RIESIGE Charge gemacht!

Hallo Kate,
Ich kann mich nicht erinnern, ob ich eine dieser speziellen Suppen eingefroren habe oder nicht (ich liebe es so sehr, dass normalerweise keine übrig bleibt!), aber ich habe alle Arten von Suppen erfolgreich eingefroren. Es sollte gut einfrieren. Der Geschmack des Rucola könnte etwas stärker werden - mir ist aufgefallen, dass einige Kräuter in Brot und Suppen nach dem Einfrieren stärker schmecken. Sie können jederzeit versuchen, eine kleine Probe einzufrieren - tauen Sie einfach morgen auf und sehen Sie, wie es schmeckt, bevor Sie den Rest einfrieren. :)

Dies ist die erstaunlichste Kartoffel-Lauch-Suppe, die ich je gegessen habe! Ich habe es ein wenig klobig gelassen, um einige der gerösteten Kartoffelbissen zu bekommen. Habe das Rezept gerade an meine Mama und meine Schwester geschickt. Sehr lecker!

Update vom Dezember 2015: Hallo! Aus irgendeinem Grund kann ich nicht herausfinden, dass Blogger mich in den letzten Monaten keine Kommentare in meinem eigenen Blog (!) hinterlassen darf, sodass ich nicht auf Ihre Kommentare und Fragen antworten kann. Ich entschuldige mich für etwaige Unannehmlichkeiten! Sie können mir jederzeit eine E-Mail senden: farmgirlfare AT gmail DOT com.

Hallo! Vielen Dank, dass Sie Farmgirl Fare besucht und sich die Zeit zum Schreiben genommen haben. Obwohl ich nicht immer auf jeden Kommentar antworten kann, erhalte ich und lese sie gerne.

Ihr Feedback ist sehr willkommen und ich freue mich besonders, von Ihren Erfahrungen mit meinen Rezepten zu hören. Kommentare zu älteren Beiträgen sind immer willkommen!

Bitte beachten Sie, dass ich Kommentare moderiere. Wenn ich also nicht am Computer bin, kann es eine Weile dauern, bis Ihrer angezeigt wird.

Ich versuche mein Bestes, um alle Fragen zu beantworten, obwohl ich manchmal ein paar Tage brauche. Und manchmal fallen sie leider durch die Ritzen, und dafür entschuldige ich mich aufrichtig.

Ich freue mich von Ihnen zu hören und wünsche Ihnen viel Spaß bei Ihren E-Besuchen auf unserem Hof!


Herzhafte Kartoffelsuppe mit geräuchertem Schweinefleisch und Wurst

Kartoffeln und Karotten waschen, schälen und würfeln. Lauch putzen, waschen, trocken schütteln und in dünne Scheiben schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Speck fein würfeln. Bacon in einem großen Topf knusprig braten.

Mit einem Schaumlöffel herausnehmen und beiseite stellen. Die Kartoffeln in den Topf geben und kurz anbraten. Möhren, Lauch, Zwiebeln und Knoblauch unterrühren und kurz anbraten. Mit Brühe aufgießen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die geräucherte Schweinelende dazugeben und aufkochen. Auf ein Köcheln reduzieren und unter gelegentlichem Rühren 35 Minuten kochen lassen.

Die geräucherte Schweinelende aus dem Topf heben und in Würfel schneiden. Beiseite legen. Wenn nötig portionsweise arbeiten, die Suppe in einen Mixer geben und pürieren. Majoran dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Suppe zurück in den Topf geben und zum Köcheln bringen. Die Wurst in Scheiben schneiden und zusammen mit den Schweinewürfeln in den Topf geben und kochen, bis sie durchgeheizt ist. Die Suppe in Schüsseln anrichten und mit knusprigem Speck und Schnittlauch garniert servieren.


  • 4 Esslöffel Butter
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Tassen halbierter und in Scheiben geschnittener Lauch (gut gewaschen)
  • 3 Tassen geschälte und gewürfelte rotbraune Kartoffeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Tassen gewürfelte geräucherte Wurst oder 1 Pfund geräucherte Frühstückswurst
  • 1 Liter Wasser
  • 2 Gemüsebouillonwürfel (ich bevorzuge die Marke Knorr)
  • 1 Esslöffel grob gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Teelöffel getrockneter Oregano
  • 1 Teelöffel getrockneter Estragon
  • 1/2 Teelöffel Muskatnuss
  • 1 mittelgroßer Pie-Kürbis, Oberseite und Stiel entfernt und reserviert, innen gereinigt

Bereiten Sie den Herd indirekt auf 275° F vor.

In einem Schmortopf bei mittlerer Hitze die Butter mit dem Öl schmelzen. Lauch dazugeben und 2 Minuten kochen. Die Kartoffeln dazugeben und etwa 5 Minuten kochen lassen, dabei gelegentlich umrühren. Fügen Sie die Wurst und den Knoblauch hinzu und kochen Sie etwa weitere 5 Minuten oder bis alles weich wird. Alle anderen Zutaten dazugeben und aufkochen. Auf ein Köcheln reduzieren und 20 Minuten kochen lassen.

Gießen Sie die Suppe in den Kürbis. Setzen Sie die Oberseite auf den Kürbis und legen Sie ihn in den Herd. Etwa eine Stunde kochen, aber aufpassen, damit der Kürbis nicht zu weich wird und zusammenbricht. Wenn sich der Kürbis zart anfühlt, entfernen Sie ihn vorsichtig in eine Kuchenform oder eine Quicheform. Umrühren und dann servieren. Etwas Kürbis von den Seiten abkratzen, um mit der Suppe zu servieren.


Kartoffel-Lauch-Nudelsuppe

Herzhaft und herzlich, Kartoffel-Lauch-Nudelsuppe ist genau das Richtige für alles, was Sie schmerzt. Diese einfache, vegane Suppe ist sättigend und wird alle zufriedenstellen.

Es ist Winter. Ich verstehe es. Ich lebe vielleicht in Florida, trage das ganze Jahr über Flip-Flops zur Arbeit (hehe), aber ich verstehe es. Ich bin immerhin in Boston aufgewachsen, habe in New Hampshire aufs College gegangen und ich schwöre, wir hatten in meinem Abschlussjahr eine Bazillion Schneestürme, aber mein Gedächtnis dient und ich verstehe. Es ist Januar, draußen ist es kalt, drinnen warm. Das schreit eindeutig nach Suppe.

Und hier haben wir dieses einfache kleine Suppenrezept hier. Gesund. Gesund. Seelenvoll. Sehen Sie, wir brauchen nichts Sahne oder gar Sahne, um Kartoffel-Lauch-Köstlichkeit zu genießen. Um eine Schüssel mit Liebe zu trinken, die Beschwerden zu stillen, das Schnupfen und uns durch …was auch immer zu bringen. Komfort pur. Serviert mit einem Löffel.

So wurde dieses Abendessen buchstäblich an einem Wochentag zusammengewürfelt. Ich hatte etwas anderes im Sinn, aber bei Suppe bin ich gelandet. Göttliche Intervention vielleicht? Vielleicht. Denn es hat auf jeden Fall den Punkt getroffen, als es passierte.

Ich liebe es, mit Gemüsebrühe zu kochen, wie ich früher Hühnerbrühe liebte. Es mag nach einer so kleinen Änderung klingen, und das ist es auch, aber es kommt mit enormen Auswirkungen und großer Zufriedenheit und all dem Geschmack, den Sie sich jemals wünschen können.

Kartoffeln und Lauch! Diese zeitlose Kombination wird normalerweise in Sahne und Käse und Eiern oder Quiche und dergleichen ertränkt. Dieses Rezept ist also eine einfache Suppe, bei der die Zutaten für sich selbst sprechen. Ich habe Wein verwendet, weil ich den Geschmack, den Wein vermittelt, wenn ich damit koche, LIEBE. Und Kräuter. Immer.

Das ist es also Leute! Ich mag nie Suppe machen, aber hier gebe ich Ihnen eine Suppe als mein erstes Rezept für 2017. Viel Spaß und ein friedliches neues Jahr. ?


ANWEISUNGEN

Den Lauch putzen und zum Trocknen beiseite stellen. In 1/2 Zoll dicke Stücke schneiden.

Auf dem Boden eines schweren Suppentopfs das Olivenöl bei mittlerer Hitze erhitzen. Die Wurst der Länge nach halbieren und dann in etwa 1/4 Zoll dicke halbe Runden schneiden. Kochen, bis das Fleisch leicht gebräunt ist. Zwiebel, Sellerie und Karotten dazugeben und köcheln lassen, bis sie weich sind. Lauch und Knoblauch dazugeben und kochen, bis der Lauch weich ist.

Fügen Sie die Hühnerbrühe hinzu und drehen Sie den Brenner auf hoch. Kartoffeln, Kohl, Salz, Pfeffer und Lorbeerblatt zugeben und aufkochen. Hitze reduzieren, zudecken und auf niedriger Stufe mindestens 30 Minuten köcheln lassen. Einen Spritzer Essig hinzufügen und den Thymiangeschmack einrühren und würzen. Aufschlag.


Vorbereitungszeit 15 Minuten
Kochzeit 60 Minuten

Schritt 1

Butter schmelzen und Olivenöl bei mittlerer Hitze in die Pfanne geben. Wurst diagonal aufschneiden und portionsweise in die Pfanne geben. Kochen, bis eine schöne Kruste gebräunt ist (nicht zu dunkel). Gebräunte Wurst aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Zwiebel, Lauch (dabei gut reinigen, um Körner zu entfernen), Sellerie und Karotten hacken und in die Pfanne geben, die zum Kochen von Wurst verwendet wird. Mit Salz und Pfeffer würzen und kochen, bis das Gemüse weich ist. Mehl dazugeben und kurz aufkochen. Hühnerbrühe und restliche Gewürze dazugeben und gut umrühren. Zum Kochen bringen, in Scheiben geschnittene, geschälte Kartoffeln dazugeben, wieder aufkochen und köcheln lassen, bis die Kartoffeln gar sind und auseinanderfallen. Um die Suppe cremiger zu machen, nehmen Sie einen Teil der Suppe und rühren Sie sie in einer Küchenmaschine oder verwenden Sie einen Stabmixer. Lassen Sie einen Teil der Kartoffeln stückig, um die Textur zu erhalten. Gekochte Wurst und Käse nach Belieben hinzufügen. Nach Geschmack würzen.


Sperrgrund: Der Zugang aus Ihrem Bereich wurde aus Sicherheitsgründen vorübergehend eingeschränkt.
Zeit: Mo, 14. Juni 2021 4:43:33 GMT

Über Wordfence

Wordfence ist ein Sicherheits-Plugin, das auf über 3 Millionen WordPress-Sites installiert ist. Der Eigentümer dieser Site verwendet Wordfence, um den Zugriff auf seine Site zu verwalten.

Sie können auch die Dokumentation lesen, um mehr über die Blockierungstools von Wordfence zu erfahren, oder besuchen Sie wordfence.com, um mehr über Wordfence zu erfahren.

Generiert von Wordfence am Mo, 14. Juni 2021 4:43:33 GMT.
Die Zeit Ihres Computers: .


Slow Cooker Rezept für cremige Wurst- und Kartoffelsuppe

Eine Sache, die ich am Herbst liebe, ist die Ausrede, das Leben einfacher zu machen, indem man Tonnen von Slow Cooker-Rezepten macht. Diese cremige Wurst-Kartoffel-Suppe ist der perfekte Weg, um Sie an einem stürmischen Herbsttag zu sättigen, und ist reichhaltig und cremig. Jeder Bissen ist mit geschnittener Andouille-Wurst, zarten Kartoffeln und Cheddar-Käse gefüllt.

Das Aroma, das Ihre Küche hat, während es den ganzen Tag langsam kocht, wird Ihre Familie dazu bringen, sich eine Schüssel zu schnappen, wenn es fertig ist.

Als wir im Bundesstaat Washington aufwuchsen, hatten wir unseren gerechten Anteil an düsteren Tagen und kalten Nächten, deshalb liebte ich es immer, wenn meine Mutter den Slow Cooker ausbrach, weil ich neues etwas Warmes und Leckeres auf uns warten würde nächster Tag.

Diese Wurst-Kartoffel-Suppe versetzt mich in diese Zeit zurück und deshalb liebe ich es, Hausmannskost-Rezepte mit meiner Familie und meinen Freunden zu teilen, die Nostalgie, die sie zurückbringt, ist unbezahlbar.


Rezepte nach Kategorie durchsuchen

Genießen Sie Ihr Lieblingsrezept mit Weinen, die von Jacques Franey, dem Sohn von Pierre, ausgewählt wurden. Kontaktieren Sie Domaine Franey.

Lauch-und Kartoffelsuppe

Eine perfekte Suppe für einen kalten Winterabend, Potage Bonne Femme (wie sie in Frankreich genannt wird), ist ein wahres Wohlfühlessen, da seine köstlichen Aromen durch Ihre Küche wehen. Kalt serviert wird daraus Vichyssoise, eine französische Sommersuppe der Extraklasse. Hinweis: Versuchen Sie, 2/3 der Suppe zu pürieren und mit den Lauchscheiben und Kartoffelwürfeln wieder in den Topf zu geben. Wenn Sie es vorziehen, keine Milch oder Sahne zu verwenden, ersetzen Sie Hühnerbrühe.

ZUTATEN

VORBEREITUNG

1. Schneiden Sie die Wurzelenden an der Basis des Lauchs ab. Die Oberseite des Lauchs in der Mitte quer abschneiden. Entfernen Sie die gequetschten äußeren Blätter. Längs aufspalten und ein Messer etwa 1 Zoll von der Basis einführen. Geben Sie ihm eine 1/4-Drehung und machen Sie einen weiteren Längsschnitt. Dadurch können die Blätter geöffnet werden. Den Lauch in eine Schüssel mit kaltem Wasser geben und bis zur Verwendung stehen lassen.

2. Schütteln und spülen Sie den Lauch, um sicherzustellen, dass er von Schmutz oder Sand befreit ist. Schneiden Sie sie in feine, kreuzweise Scheiben, etwa 3 Tassen. Schäl die Kartoffeln. Schneiden Sie sie in dünne Scheiben. Schneiden Sie die Scheiben in kleine Quadrate. Es sollten ungefähr 4 Tassen sein. Die Kartoffeln beim Stehen in kaltem Wasser einweichen.

3. Schmelzen Sie die Butter in einem Wasserkocher oder einem großen Topf und fügen Sie den Lauch hinzu. Etwa 5 Minuten kochen lassen, dabei oft umrühren. Nicht bräunen. Fügen Sie die Hühnerbrühe, Wasser, Salz und Pfeffer hinzu, um zu schmecken. Kartoffeln abgießen und in die Suppe geben. Aufkochen und etwa 45 Minuten köcheln lassen. Milch und nach Belieben eine Prise Tabasco und mehr Salz und Pfeffer nach Geschmack hinzufügen. In der Butter schwenken.


Schau das Video: Lauch-Kartoffel-Suppe (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Peredur

    Absolut mit Ihnen stimmt es zu. Es scheint mir, es ist eine sehr gute Idee. Ganz mit Ihnen werde ich zustimmen.

  2. Dorran

    Wunderbarerweise sehr unterhaltsame Rezension

  3. Kagashura

    Ich habe heute viel über dieses Thema gelesen.



Eine Nachricht schreiben