Neueste Rezepte

Muscheln im Apfelwein Rezept

Muscheln im Apfelwein Rezept


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Vorspeisen
  • Meeresfrüchte-Vorspeisen

Ich liebe Muscheln und nutze immer die Gelegenheit, sie in der Saison zu machen. Sie brauchen keinen teuren Apfelwein, ein guter Basis-Cidre wird mit diesem schnellen und einfachen Rezept köstlich sein.

Seien Sie der Erste, der das schafft!

ZutatenPortionen: 4

  • 500g Muscheln
  • 1 Bouquet garni (Petersilie, Thymian und Lorbeerblatt)
  • 250ml trockener Apfelwein

MethodeVorbereitung:5min ›Kochen:5min ›Fertig in:10min

  1. Muscheln reiben und in einen mittelgroßen Topf geben. Bouquet garni und Apfelwein dazugeben und bei starker Hitze zugedeckt 5 Minuten kochen lassen (dabei darauf achten, dass er nicht überläuft!). Vom Herd nehmen. Die Muscheln sollten alle geöffnet sein, ungeöffnete entsorgen.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(0)

Bewertungen auf Englisch (0)


Rezepte

1 Pfund halb ausgehärtete Chorizo-wir empfehlen Gem Chorizos
1 Esslöffel Olivenöl
1 mittelgroße Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
Etwa 1 Tasse baskischer Apfelwein *
1/2 kleines Lorbeerblatt
Paprikaflocken – nach Geschmack
Knuspriges Baguette oder anderes Brot zum Dippen

Chorizo ​​in 1-2 cm große Stücke schneiden. Das Olivenöl bei mittlerer Hitze in einer tiefen Pfanne erhitzen, die die Chorizo ​​aufnehmen kann. Zwiebeln bei schwacher Hitze goldbraun und karamellisieren etwa 15 Minuten anbraten. Die Chorizo ​​dazugeben und rundum leicht bräunen (2-3 Minuten). ALLES Fett aus der Pfanne abtropfen lassen. Fügen Sie genug Apfelwein hinzu, um ungefähr die Hälfte der Chorizo ​​zu erreichen. Zum Kochen bringen. Lorbeerblatt und Paprikaflocken dazugeben, Hitze reduzieren und zugedeckt köcheln lassen, dabei die Chorizo ​​mehrmals wenden, bis sie gar sind (20-25 Minuten).

Baskischer Apfelwein ist kein typischer Apfelwein. Es wird wie Wein statt Bier hergestellt und traditionell von hoch oben eingeschenkt, um ihm ein natürliches Spritzen zu verleihen. Es ist sehr trocken und überhaupt nicht süß. Schauen Sie auf eine Flasche vorbei und erleben Sie etwas Neues!

Gegrilltes Flankensteak mariniert in Pinchos-Gewürz

1-2 Pfund Flankensteak
2 Esslöffel Olivenöl
1 Flasche Orangina (erhältlich auf dem Baskenmarkt)
1 Päckchen Pinchos al Grill (erhältlich auf dem Baskischen Markt)
Paprikaflocken – nach Geschmack
Zip-Lock-Tasche

Im Zip-Lock-Beutel kombiniertes Flank Steak, Olivenöl, Orangina, Pinchos al Grill Seasoning, Red Pepper Flakes.

Bis zu 24 Stunden marinieren und dann nach Belieben grillen.

Birnen in Weinsauce

Bereiten Sie einen Tag im Voraus vor.

2 Tassen Wasser 4 Birnen, geschält, aber nicht entkernt
1/2 Tasse Zucker 2 Zitronenspalten
3/4 Tasse Rotwein 2 Zimtstangen

In einem Topf Zucker und Wasser gut vermischen. Zum Kochen bringen und Zitrone, Zimt und Birnen dazugeben. Abdecken und 10 Minuten köcheln lassen. Den Wein hinzufügen und weitere 5-8 Minuten köcheln lassen oder bis die Birnen weich sind. Entfernen Sie die Birnen und reduzieren Sie die Sauce, bis sie etwas eingedickt und sirupartig ist. Die Birnen wieder in die Sauce geben und über Nacht bei Zimmertemperatur ruhen lassen. Zum Servieren die Birnen entkernen, in Scheiben schneiden und auf einem Dessertteller anrichten. Mit einer Zitronenscheibe garnieren und etwas Sirup darüber geben. Für 4

Tomatensalat

Probieren Sie dieses Salatrezept, das einen unserer neuen Lieblingsessige, Torres Cabernet Sauvignon, und Gourmet-Thunfisch Conservas de Cambodas in Olivenöl kombiniert. Produktpreise finden Sie in unserem Katalog.

6 mittelgroße Tomaten in Spalten geschnitten
1 kleine rote Zwiebel Julienned
1 4oz Dose Conservas de Cambados Thunfisch in Olivenöl
1/8 Tasse Torres Cabernet Sauvignon Essig

Tomaten und Zwiebeln mit dem Thunfisch in Olivenöl in einer Schüssel vorsichtig schwenken. Auf einem Teller anrichten und mit Essig beträufeln. Salz und Pfeffer nach Geschmack.

Gebratener Rosenkohl in Espelette-Senf

Kaufen Sie diesen Espelette-Pfeffer-Senf auf dem Baskenmarkt (sofern verfügbar) und machen Sie diesen köstlichen gerösteten Rosenkohl mit einem Senf-Kick!

Gerösteter Rosenkohl in Espelette-Pfeffer-Senf-Sauce

2 EL. Natives Olivenöl Extra – In der Bratpfanne erhitzt
1/2 – 1 Pfund Rosenkohl
4 Knoblauchzehen – Gehackt
1 C. Trockener Weißwein
3 EL. Espelette Pfeffersenf
1/2 C. Sahne
1 Prise Zucker
Salz und Pfeffer nach Geschmack

Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erwärmen. Rosenkohl dazugeben und 5 Minuten anbraten.
Knoblauch und Wein dazugeben. Reduzieren Sie um 1/4. Sprossen entfernen und beiseite stellen.
Senf, Sahne, Zucker und Salz und Pfeffer nach Geschmack hinzufügen. Zutaten verquirlen und um ein weiteres Viertel reduzieren. Geben Sie Rosenkohl zurück in die Pfanne und bestreichen Sie ihn.

Als herzhafte Beilage zu jedem Abendessen servieren.

Gemischte Paella

1/8 K Olivenöl
1 mittelgroße Zwiebel – gewürfelt
3 Zehen Knoblauch gehackt oder gehackt
1/2 c grüner Pfeffer – gewürfelt
1 T geräucherter Paprika
1/2 cl Weißwein
Salz
1/4 Tasse Pimente – gewürfelt
1 Tasse Gemüse
1-2 c vorgegartes Fleisch (Chorizo, Jamon Serrano, Hühnchen, lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf)
1 Pfund Meeresfrüchte (Garnelen, Muscheln, Venusmuscheln, Kabeljau)
Wenn es sich um weibliche Muscheln handelt, entbart sie auch, damit sie sich besser fühlen.
2 c Reis (Valencia Reis…wir verkaufen hier auf dem Markt)
6-7 c Hühnerbrühe köcheln
8-10 Fäden Safran

Erhitzen Sie die Brühe mit Safran auf der hinteren Herdplatte auf niedriger Stufe.

In einer Paellera (Paellapfanne) für 8 Personen Öl erhitzen und Zwiebel bei mittlerer Hitze goldbraun anbraten (ca. 10 Min.). Fleisch und Paprika dazugeben und anbraten, bis das Fleisch durchgewärmt ist. Knoblauch und geräucherte Paprika zugeben, 1 Minute umrühren. Reis hinzufügen und mischen, bis alle Körner bedeckt sind. Wein hinzufügen und kochen, bis er fast trocken ist. 6 Tassen Brühe hinzufügen, umrühren und zum Köcheln bringen. Lassen Sie es etwa 10 Minuten köcheln. Meeresfrüchte in den Reis einlegen und mit Piment und Gemüse belegen. Lassen Sie es noch etwa 10 Minuten köcheln und fügen Sie zusätzliche Brühe hinzu, wenn der Reis trocken wird, bevor der Reis durchgegart ist. Köcheln lassen, bis die gesamte Brühe aufgesogen ist und der Reis zart ist. Vom Herd nehmen und vor dem Servieren die Paella 10 Minuten ruhen lassen. Bedient 8-10 Personen.

Wenn Sie sich auf mehr oder weniger Portionen einstellen, können Sie normalerweise etwa 4 Personen pro Tasse rohen Reis und fast die 3-fache Menge an Brühe als Reis ausrechnen. Wenn Sie Ihre Paella abdecken und zum Garen in den Ofen stellen, müssen Sie die Brühe auf das 2-fache der Reismenge reduzieren. Wenn eine Paella vollständig auf dem Herd gegart wird, verliert man durch Verdunstung eine beträchtliche Menge Flüssigkeit in der Brühe, was die Intensität der Brühe und damit der Paella erhöht.


Cider- und Meeresfrüchte-Rezept für Miesmuscheln und Venusmuscheln mit Speck

Apfelwein und Meeresfrüchte funktioniert mindestens genauso gut zusammen wie Fisch und Weißwein und kann oft stattdessen verwendet werden. Dieses Rezept für Apfelwein und Meeresfrüchte basiert lose auf Moules à la Normande, verwendet jedoch einen halbtrockenen Apfelwein, um die Süße der Creme auszugleichen. Die Muscheln und der Speck verleihen ihm eine portugiesische Note. Um das Original wieder herzustellen, lassen Sie sie weg und verwenden Sie ein Cidre-Bouché.

Zeig uns deine Muscheln! Foto von Clinton & Charles Roberts

Mies- und Venusmuscheln mit Speck

Vorbereitung: 5-10 Minuten zum Reinigen der Muscheln plus weitere 5 Minuten.
Kochen: 20 Minuten.

Zutaten

1,5kg Muscheln
500g Muscheln
250ml halbtrockener Apfelwein
20g ungesalzene Butter
150g geräucherter Speck oder Pancetta
2 Lauch
75 ml Crème fraicheche (oder doppelte Sahne, wenn Sie es vorziehen)
2TL Dijon-Senf
125g Queller
1 Lorbeerblatt
1 Handvoll gehackte glatte Petersilie

Die Butter in einer Pfanne schmelzen. Fügen Sie die Speckwürfel hinzu und bräunen Sie sie. Lauch längs aufschneiden und waschen. Schneiden Sie es erneut in etwa 2,5 cm lange Stücke. Lauch, gehackte Schalotten, Lorbeer und die Hälfte der Petersilie in den Topf geben.

Rühren, abdecken und bei schwacher Hitze fünf bis 10 Minuten anschwitzen, bis der Lauch und die Schalotten weich, aber nicht braun sind. Erhöhen Sie die Hitze und fügen Sie Cidre, Miesmuscheln, Venusmuscheln und Queller hinzu. Zugedeckt drei bis fünf Minuten kochen, bis sich die Schalentiere geöffnet haben, dabei die Pfanne von Zeit zu Zeit schütteln.

In der Zwischenzeit Sahne und Dijon-Senf verrühren. Nehmen Sie die Schalentiere heraus und halten Sie sie im Krieg. Entfernen und entsorgen Sie alles, was nicht geöffnet wurde. Crème fraîche und Senf in die Sauce geben und verrühren.

Reduzieren Sie es um ein Drittel. Geben Sie die Schalentiere in die Sauce und geben Sie alles einen Schwung. Anschließend die Schalentiere und die Sauce in Schalen servieren, bestreut mit der restlichen Petersilie.

Sie können dies mit mehr Apfelwein und etwas knusprigem Brot begleiten.

1) Die Schalentiere und den Lauch putzen. Lauch, Schalotten und Petersilie hacken.
2) Braten Sie die Speckwürfel in der Butter, bis sie bei schwacher Hitze braun sind.
3) Gehackten Lauch, Schalotten, Lorbeer und die Hälfte der Petersilie hinzufügen. Bedecken und anschwitzen, bis der Lauch weich, aber nicht braun ist (5-10 Minuten). Schütteln Sie sie gelegentlich.
4) Erhöhen Sie die Hitze. Apfelwein, Miesmuscheln und Venusmuscheln hinzufügen. Rühren Sie sie um. Decken Sie sie ab und kochen Sie sie, bis sich die Schalentiere öffnen. (3-5 Minuten).
5) Nehmen Sie sie aus dem Topf. Entsorgen Sie alle, die sich nicht von selbst öffnen. Den Rest warm halten.
6) Sahne und Senf mischen und in die Sauce mischen.
7) Gib die Schalentiere in den Topf zurück und rühre sie um.
8) Servieren Sie es in Schüsseln, die mit der restlichen Petersilie bestreut sind.

Apfelwein und Meeresfrüchte-Tipps

So lagern Sie frische Schalentiere

Sie können gefrorene verwenden, aber das Ideal ist, Ihre Schalentiere frisch zu kaufen. Es ist besser, sie am Tag des Kaufs zu essen. Frische Schalentiere können Sie jedoch 24 Stunden in der Salatschale Ihres Kühlschranks aufbewahren. Bedecken Sie sie mit einem feuchten Geschirrtuch oder Seetang und halten Sie sie bei 2oC. Verwenden Sie Meerwasser oder Süßwasser mit einem Esslöffel Salz pro Liter Süßwasser, um sie zu töten.

Die Muscheln ebenfalls in kaltem Wasser mit einem Esslöffel Salz pro Liter einweichen, um sie von Sand und Splitt zu befreien. Entgraten Sie die Muscheln, indem Sie alle Fäden herausziehen, die zwischen den Schalen hervortreten, und alle Seepocken abkratzen. Wenn Sie bereit sind, sie zu kochen, waschen Sie die Muscheln und die Venusmuscheln in kaltem Wasser.

Offen oder geschlossen? — die goldene regel

Die feste Regel ist, Muscheln oder Venusmuscheln, die bei der Zubereitung geöffnet sind, zu entsorgen und alle, die noch geschlossen sind, zu entfernen, wenn sie gekocht werden.

Erfahren Sie mehr über Apfelwein und Meeresfrüchte

Der Good Fish Guide der Marine Conservation Society wurde entwickelt, um Ihnen bei der Auswahl der richtigen nachhaltigen Meeresfrüchte zu helfen.


Wie man Muscheln kocht

Für perfekt gedämpfte Muscheln befolgen Sie diese einfache Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Die Dampfgarmethode zum Garen von Muscheln eignet sich hervorragend zum Garen kleiner bis mittelgroßer Muschelsorten.

1. Um Muscheln im Dampf zu kochen, benötigen Sie mindestens 1 Pfund Muscheln, 1/4 Tasse Weißwein, 1 Teelöffel gehackten Knoblauch und 1 Esslöffel Butter. Wir verwenden gewöhnliche Littleneck-Muscheln, um zu veranschaulichen, wie man Muscheln dämpft.

Das Garen bereits gereinigter Muscheln mit dieser Methode dauert 3 bis 4 Minuten.

2. Einen großen Topf auf mittlere Hitze vorheizen. Die Butter im Topf schmelzen und den Knoblauch unterrühren. Kochen Sie den Knoblauch, bis er eine bräunliche Farbe erreicht. Achten Sie darauf, den Knoblauch nicht zu verbrennen. Wenn der Knoblauch verkocht oder verbrannt ist, werfen Sie sowohl das Fett als auch den Knoblauch weg, wischen Sie die Pfanne aus und beginnen Sie von vorne.

3. Muscheln in den Topf geben. Geben Sie nicht zu viele Muscheln auf einmal in die Pfanne. Wenn die Muscheln übereinander gestapelt werden, erschwert das Gewicht der anderen Muscheln das Öffnen der Muscheln auf der Unterseite. Bei dieser Methode sollten Sie nur so viele Muscheln kochen, dass der Boden der Pfanne bedeckt ist. Rühren Sie die Muscheln in der Knoblauchbutter, bis die Schalen bedeckt sind. Dadurch wird die Hitze gleichmäßig in den Schalen verteilt.

4. Sobald die Muscheln bedeckt sind, fügen Sie etwa 1/4 Tasse Wein pro Dutzend Muscheln hinzu. Dadurch entsteht der zum Öffnen der Schalen erforderliche Dampf. Es verringert auch die Gesamthitze in der Pfanne. Decken Sie die Muscheln mit einem Deckel ab – die Muscheln werden gleichmäßig von allen Seiten erwärmt.

5. Entfernen Sie nach etwa 4 Minuten den Deckel. Die meisten, wenn nicht alle Muscheln sollten geöffnet sein. Muscheln öffnen sich im Gegensatz zu Muscheln nur, wenn sie ganz durchgegart sind. Wenn sich einige der Muscheln nicht geöffnet haben, wurden sie entweder nicht lange genug gekocht oder sie sind schlecht und sollten weggeworfen werden. Achten Sie darauf, die Muscheln nicht zu lange zu kochen, da sie sonst zäh werden.

6. Wenn sich Muscheln öffnen, setzen sie natürlichen Muschelsaft frei. Dieser Saft wird oft als Basis für Artikel wie Clam Chowder verwendet. Wir empfehlen, die Muscheln in ihrem Saft zu servieren und das Gericht mit frischen Brotscheiben zu begleiten, um den Saft aufzusaugen. Gedämpfte Muscheln können auch zu Nudeln serviert werden.


Rezeptvorbereitung

Machen Sie den Salsa Macha (Anweisungen unten).

Muschelschalen unter kaltem Wasser sauber bürsten. Gut ausspülen und in einem Sieb abtropfen lassen. Tippen Sie auf Muscheln, um sicherzustellen, dass sie fest schließen. Entsorgen Sie alle Muscheln, die sich beim Klopfen nicht schließen.

Erhitze 2 Esslöffel Öl aus der Salsa Macha in einem mittelgroßen (4 bis 6 Liter) schweren Topf, z. B. einem Schmortopf, bei mittlerer bis hoher Hitze. Die Frontera Salsa hinzufügen und unter Rühren etwa 2 Minuten kochen lassen, bis sie schnell kocht. Brühe, Modelo Negra und 3 Esslöffel Chili-Feststoffe von Salsa Macha einrühren. Zum Kochen bringen, dann abschmecken und mit Salz abschmecken. (Rezept kann mehrere Stunden vorher im Kühlschrank zubereitet werden.)

Würzen Sie die Mayonnaise, indem Sie einen Teil der Feststoffe aus dem Salsa Macha einrühren.

Kurz vor dem Servieren die Brühe-Mischung zum Kochen bringen. Die Muscheln in den Topf geben. Reduzieren Sie die Hitze auf mittlere und decken Sie den Topf fest ab. Kochen Sie, bis sich die Muscheln zu öffnen beginnen, normalerweise etwa 5 bis 8 Minuten.

Muscheln in 4 Servierschüsseln geben. Pfannensäfte abschmecken und nach Belieben mit mehr Salsa Macha und Salz nachwürzen. Die Mischung gleichmäßig über die Muscheln löffeln. Mit Koriander bestreuen. Passen Sie die würzige Mayo auf die Muscheln auf. Verwenden Sie Brot, um die Pfannensäfte zu genießen.


Engelshaar mit Muscheln

Entsorgen Sie alle Muscheln, die gebrochen sind oder sich beim Klopfen nicht schließen. In einem großen Topf das Öl und die Knoblauchzehen bei mäßiger Hitze erhitzen. Nur kochen, bis der Knoblauch zu brutzeln beginnt. Muscheln, Weißwein, Petersilie, Paprikaflocken und Salz unterrühren. Abdecken und bei starker Hitze zum Kochen bringen. Kochen Sie unter gelegentlichem Schütteln der Pfanne, bis sich die Muscheln zu öffnen beginnen, etwa 3 Minuten. Entfernen Sie die offenen Muscheln und kochen Sie weiter, decken Sie den Topf nach Bedarf auf, um die Muscheln zu entfernen, sobald sich ihre Schalen öffnen. Entsorgen Sie alle Muscheln, die sich nicht öffnen. 4 Muscheln zum Garnieren herausnehmen. Wenn die Muscheln abgekühlt genug sind, um sie anfassen zu können, entfernen Sie die restlichen Muscheln aus ihren Schalen und halten Sie sie über die Pfanne, um den ganzen Saft aufzufangen. Die geschälten Muscheln halbieren. Die Brühe durch ein mit Küchenpapier ausgelegtes Sieb in einen großen Topf gießen. In einem großen Topf mit kochendem Salzwasser die Engelshaarnudeln kochen, bis sie gerade fertig sind, etwa 3 Minuten. Rinne. Fügen Sie die Butter der reservierten Muschelkochflüssigkeit hinzu. Bei mäßiger Hitze zum Kochen bringen. Die Engelshaarnudeln hinzufügen und unter Rühren zwei Minuten köcheln lassen. Abschmecken und bei Bedarf salzen. Den Topf vom Herd nehmen, die Muscheln hinzufügen und schwenken. Mit den 4 reservierten Muscheln garniert servieren.

Frische Muscheln reinigen

Muscheln enthalten viel Sand und sollten immer geschrubbt werden. Werfen Sie zuerst alle weg, die kaputt sind oder sich beim Antippen nicht schließen. Muscheln können auch etwas Sand in der Schale haben. Wenn sie wie in diesem Rezept in einer Flüssigkeit gekocht werden sollen, die abgeseiht werden kann, ist ein vorheriges Einweichen zum Entfernen von Sand nicht erforderlich. Sollen die Venusmuscheln jedoch direkt in der Sauce gegart werden, sollten sie zuerst in Salzwasser eingeweicht werden (eine Handvoll Salz pro Liter Wasser). Die Muscheln dazugeben und ein bis zwei Stunden quellen lassen. Sie öffnen sich leicht und geben ihren Sand frei.

Weinbegleitung

Wählen Sie einen leichten, knackigen und erfrischenden Weißwein aus einer italienischen Küstenregion, wie zum Beispiel Verdicchio aus der Region Marken oder Pinot Bianco aus der Region Venetien. Suchen Sie nach einer jungen Version eines dieser Weine.


1 Zutat, 4 schnelle Rezepte: Wassermelone

Unser Team ist bestrebt, Ihnen mehr über die Produkte und Angebote zu erzählen, die wir lieben. Wenn Sie sie auch lieben und sich entscheiden, über die untenstehenden Links zu kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision. Preise und Verfügbarkeit können sich ändern.

Adriana Urbina ist eine In The Know-Kochmitarbeiterin. Folgen Sie ihr auf Instagram und besuchen Sie ihre Website für mehr.

Während Sie sich wahrscheinlich bereits darauf vorbereiten, diesen Sommer viel Wassermelone und Obst zu essen, sollten Sie wissen, dass es gute Gründe gibt, die Melonenbesessenheit aufrechtzuerhalten: Wassermelone hat eine Vielzahl von nützlichen Eigenschaften, wie den hohen Wasser- und Ballaststoffgehalt sowie die Schale und Samen haben beide eine überraschend große Anzahl von gesundheitlichen Vorteilen. Die Chancen stehen gut, wenn Sie Wassermelone essen, essen Sie sie, bis Sie die grüne Schale erreichen, und werfen Sie sie dann. Aber Sie können die Wassermelonenschale und die Kerne auch essen! Auf diese Weise können Sie Abfall vermeiden und gleichzeitig köstlichere Rezepte für Ihre Woche erstellen.

Zum Beispiel nimmt hausgemachte eingelegte Wassermelonenschale einen herben Geschmack und eine knusprige Textur an, die der von eingelegten Gurken ähnelt. Ich liebe es, es auf ein Wurstbrett, Salate zu geben oder es direkt aus dem Glas zu essen! Wassermelonenkern-Crumble hingegen eignen sich hervorragend zum Streuen in Ihre Salate, Smoothies und Frühstücksproteine, da sie selbst eine reichhaltige Quelle an Vitaminen, Proteinen und Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren sind.

Heute bringe ich Ihnen vier köstliche und nahrhafte Rezepte, die Sie zu Ihrer wöchentlichen Rotation hinzufügen werden: geröstete Wassermelonenkerne / -pulver, eingelegte Wassermelonenschalen, Wassermelonenvinaigrette und Chili-Limetten-Wassermelonensalat mit Cotija-Käse.


John Dory pochiert in einer Apple Cider Court Bouillon

Manchmal sind die neuesten Kochtrends nicht unbedingt die besten. Die Hofbouillon ist eine französische Technik, die so alt ist, dass sie fast in Vergessenheit geraten ist, aber sie ist unschlagbar, um Geschmack hinzuzufügen.

Eine Hofbouillon ist eine schnell zubereitete Brühe. Wenn Sie einen pochierten Lachs gegessen haben, kennen Sie wahrscheinlich die Idee. Probieren Sie einen Fisch in Wasser gekocht und einen anderen in einer mit Wein und Kräutern angereicherten Flüssigkeit pochiert und Sie werden den Unterschied sofort bemerken.

Aber es gibt eine ganze Reihe möglicher Zubereitungen mit Hofbouillon, die andere Lebensmittel verwenden – alles von Rindfleisch bis Gemüse.

Eine Hofbouillon zuzubereiten ist einfach – es ist nur eine schnelle Brühe, die durch eine Art erfrischender Säure verstärkt wird. Lassen Sie geschnittene Zwiebeln, Karotten, Pfefferkörner und frische Kräuter 10 oder 15 Minuten köcheln, fügen Sie eine gesunde Dosis scharfen Weißwein hinzu und Sie haben ein schönes Kochmedium - nicht nur für den oft pochierten Lachs, sondern auch für mageren Fisch.

Von dort aus kann man improvisieren. Probieren Sie eine Fenchelgerichtsbouillon (Wasser- oder Fischbrühe mit Fenchel, Wein und, falls vorhanden, frischen Kräutern) zum Kochen von Barsch, Kabeljau und Seezunge.

Entfernen Sie sich weiter vom klassischen Rand und pochieren Sie Fisch in einer Kombination aus Apfelwein, Zwiebel und Zimt. Garnelen erhalten ein brillantes Aroma, wenn die Pochierungsflüssigkeit mit frischen Chilis aufgegossen wird.

Ersetzen Sie den Fisch durch Hähnchenbrust und fügen Sie viele augenöffnende Gewürze hinzu - Anis, Piment, Curry und viel Säure.

Die Pochierungsflüssigkeit verleiht nicht nur Geschmack, sondern saugt auch etwas von dem, was darin gekocht wird, auf – und wird zu einer angereicherten Brühe, die gekühlt oder eingefroren werden kann, um sie später in Suppen und Saucen zu verwenden. Oder Sie reduzieren die Kochflüssigkeit sofort, um eine schnelle Sauce für das Gekochte zuzubereiten.

Auch das Pochieren ist eine der schonendsten Formen des Kochens. Sie müssen hart arbeiten, um selbst den empfindlichsten Fisch zu verkochen.

Schließlich ist das Pochieren in Hofbouillon eine geschmacksintensive Art zu kochen, ohne Kalorien hinzuzufügen (es sei denn, Sie emulgieren natürlich viel, viel Butter in die reduzierte Flüssigkeit für eine Sauce - etwas, das wir mit Begeisterung empfehlen).

Es scheint fast unmoralisch, Filet Mignon zu kochen, aber in frischer Rinderbrühe mit Selleriewurzel und Lauch, Zitrone und Koriander pochiert, ist es eine Offenbarung von Geschmack und schmelzender Zartheit. Verwenden Sie viel Brühe als Sauce (fügen Sie am Ende Butter oder Olivenöl hinzu, um einen eleganten „Eintopf“ zuzubereiten) und sieben Sie die Reste dieser Hofbouillon für eine erstaunliche, angereicherte Rinderbrühe ab.

Und warum Gemüse in Salzwasser kochen, wenn Sie es in etwas Pochieren können, das an sich köstlich ist – eine leichte Gemüse- oder Hühnerbrühe mit frischen Kräutern? Gemüse, das kalt serviert wird, wird besonders durch das Garen in einer schnellen Brühe aufgewertet. Fügen Sie nur keine Säure hinzu - grünes Gemüse wird braun.

Wie bei allen Grundtechniken machen Finessen den Unterschied:

* Da sich die meisten Hofbouillons durch ihren Säuregehalt auszeichnen, sollte diese kurz vor dem Kochen der Hauptspeise hinzugefügt werden, um die Frische des Geschmacks zu erhalten.

* Das würzige Gemüse zuerst anbraten oder anschwitzen, um seinen Geschmack zu verbessern.

* Diese wertvolle Kochflüssigkeit immer abseihen und für die weitere Verwendung aufbewahren.

Hier, wie in allen Belangen des Herdes, legt die Reduktion einer Methode auf das Wesentliche die Grundprinzipien (in diesem Fall das Aroma des Kochmediums) offen und lässt die Fantasie frei, das Mögliche auszuloten.


Apfelwein Senf Glasur

Diese Glasur verstärkt den Apfelweingeschmack des Gewürzte Apfelwein-Sole und fügt mit Knoblauch und Dijon-Senf eine pikante Note hinzu.

2 Tassen ungesüßter Apfelwein, reduziert auf ¼ Tasse
2 Esslöffel ungesalzene Butter, Zimmertemperatur
2 Teelöffel Dijon-Senf
4 Knoblauchzehen, geschält und gehackt
¼ Teelöffel feines Meersalz
¼ Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

  1. In einem kleinen Topf den Apfelwein auf ¼ Tasse reduzieren.
  2. Vom Herd nehmen und Butter, Senf, Knoblauch, Salz und Pfeffer einrühren.
  3. Abkühlen, abdecken und bis zum Bedarf kalt stellen.
  4. Vor Gebrauch erwärmen und wie oben beschrieben vorgehen.

Kochen’ mit Gas (Inspiration aus dem Internet)

Copyright 2011 Susan S. Bradley. Alle Rechte vorbehalten.

Über Susan S. Bradley

Unerschrockener Koch, Food-Autor, Kochlehrer, Schöpfer des LunaCafe-Blogs, Autor von Pacific Northwest Palate: Four Seasons of Great Cooking und ehemaliger Direktor der Northwest Culinary Academy.


Austern mit Apfelessig

Nur die Niederländer von Pennsylvania würden auf die Idee kommen, Austern mit Apfelessig zu essen. Dies war die Lieblingsvorspeise meines Großvaters vor dem Thanksgiving-Dinner. Anscheinend fuhr früher ein Mann durch die Stadt und verkaufte in der Saison frische Austern aus seinem Lastwagen. Meine Mutter liebte Austern, die auf diese Weise zubereitet wurden. Eigentlich ist es gar nicht so ungewöhnlich, Austern mit Essig zu servieren. Es gibt eine französische Soße auf Essigbasis namens Mignonette, die oft mit rohen Austern verwendet wird, aber ich habe noch nie eine Version mit Apfelessig gesehen, der für alles der holländische PA-Essig der Wahl war. Auf diese Weise zubereitete Austerncocktails sind eine schnelle und einfache Vorspeise mit Meeresfrüchten für jeden Anlass.

Zutaten

Die Austern schälen und die Auster und den Saft in der Hälfte der Schale behalten. 6 Schalen auf jede Servierplatte legen. Jede Auster mit etwa 1/2 Teelöffel Essig beträufeln, je nach Geschmack mehr oder weniger. Mit Salz und Pfeffer würzen. Sofort servieren.

Anmerkungen: Eigentlich war mein Großvater nie so schick. Er legte einfach die Austern und Säfte in eine kleine Schüssel und fügte Essig, Salz und Pfeffer hinzu. Meine Mutter kaufte früher geschälte Austern und tat dasselbe. Heutzutage müssen wir sehr vorsichtig sein, wenn wir rohe Austern oder Muscheln essen. Kaufen Sie sie unbedingt bei einem seriösen Fischhändler. Wenn Sie keine rohen Austern essen möchten, ist dies sehr gut mit Austern, die nur heiß, aber prall und saftig pochiert oder gegrillt werden.


Schau das Video: Æblecider (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Mikara

    Bravo, du hast einen wunderbaren Gedanken

  2. Jennis

    Es tut mir leid, es nähert sich nicht mir. Vielleicht gibt es immer noch Varianten?

  3. Ackerman

    Darin ist etwas. Bevor ich anders dachte, vielen Dank für Ihre Hilfe bei dieser Frage.

  4. Brunon

    Diese Konditionalität, nicht mehr, nicht weniger



Eine Nachricht schreiben