Neueste Rezepte

San Francisco möchte Philadelphia bei der Einführung der Sodasteuer folgen

San Francisco möchte Philadelphia bei der Einführung der Sodasteuer folgen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Gesetzgeber in San Francisco und Oakland wollen eine Steuer auf Erfrischungsgetränke einführen, um Fettleibigkeit zu bekämpfen

Über die umstrittene Maßnahme wird im November abgestimmt.

Die Bay Area könnte das nächste Schlachtfeld in Amerikas anhaltendem Krieg gegen Fettleibigkeit sein. Die Wähler von San Francisco haben die Möglichkeit, ihre Stimme abzugeben über eine vorgeschlagene Sodasteuer auf der November-Wahl.

Eine ähnliche Maßnahme wird in der Bucht in Oakland und Albany, Kalifornien, in Erwägung gezogen. Berkeley ist eine Gemeinde in der Bay Area, die bereits eine Sodasteuer hat, und Experten glauben, dass die Ausweitung des Fußabdrucks der Steuer ihren Erfolg steigern wird.

Der Vorschlag kommt, da die Stadt bereits in einen komplizierten Rechtsstreit mit Limonadenherstellern verwickelt ist. Zum Leidwesen der Limonadenindustrie will San Francisco zuckerhaltige Getränke als Beitrag zu Fettleibigkeit, Diabetes und Karies bezeichnen. In einer US-Stadt wurde kein solches Label eingeführt.

Diese Sodasteuernachricht kommt auf den Fersen von Philadelphias neue Sodasteuer pro Unze, was die Stadt Pennsylvania zur größten Stadt mit einer solchen Steuer macht. Einige, darunter der kalifornische Politstratege Larry Tramutola, glauben, dass die Verabschiedung eines Sodasteuergesetzes in San Francisco und Oakland – zwei Städten mit sehr unterschiedlicher Demografie – die Verteidigung der Sodaindustrie schwächen und eine Kampagne für eine landesweite Sodasteuer anstoßen könnte.

In jedem Fall ist es schon ein Fortschritt, diese Punkte auf den Stimmzettel zu setzen. Als die amerikanische Bevölkerung wird zunehmend fettleibig, kann jede gesunde Initiative dazu beitragen, diesen Trend zu bekämpfen. Die Bay Area ihrerseits ist das jüngste Zeichen dafür, dass gesundheitsbewusstes Essen immer mehr zum Mainstream wird.


Schau das Video: San Francisco - Scott McKenzie (August 2022).