Neueste Rezepte

Rezept für mediterrane Meeresfrüchtesuppe

Rezept für mediterrane Meeresfrüchtesuppe


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Suppe
  • Fischsuppe

Einfache, aber schmackhafte Fischsuppe, die nur mit den besten frischen mediterranen Fischen und Meeresfrüchten zubereitet wird. Den restlichen Fischfond für ein Meeresfrüchte-Risotto verwenden.

1 Person hat das gemacht

ZutatenPortionen: 4

  • 1kg sortierter Fisch und Meeresfrüchte (siehe Fußnote)
  • 1 Stange Sellerie
  • 1 Karotte
  • 1 Zwiebel, geviertelt
  • nach Belieben salzen und pfeffern
  • 6 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 1/2 kleine Zwiebel, in Scheiben geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 rote Chili
  • 125ml trockener Weißwein oder Cognac
  • 250g Tomaten, gehackt
  • geröstete Brotscheiben, mit Knoblauch eingerieben
  • 1 kleiner Bund frische Petersilie, gehackt

MethodeVorbereitung:15min ›Kochen:45min ›Fertig in:1h

  1. Fisch und Meeresfrüchte nach Bedarf reinigen: Garnelenschalen entfernen, Fisch filetieren und entgräten, Köpfe abschneiden. Reservieren. (Wenn Ihr Fischhändler dies für Sie erledigt, bitten Sie ihn, die Extras zu reservieren.)
  2. In einem großen Topf alle Fisch- und Meeresfrüchte-Extras (Köpfe, Gräten usw.) zusammen mit Sellerie, Karotte, 1 Zwiebel, Salz und Pfeffer hinzufügen. Mit Wasser bedecken. Zum Kochen bringen, dann auf ein stetiges Köcheln reduzieren und 15 bis 20 Minuten kochen lassen. Den Vorrat abseihen und reservieren.
  3. In einem Topf das Olivenöl bei mittlerer Hitze erhitzen. Restliche Zwiebel, Knoblauch und Chili dazugeben und leicht köcheln lassen, bis sie weich sind.
  4. Wein oder Cognac einfüllen. Tintenfisch hinzufügen, in Streifen schneiden. 5 Minuten bei mittlerer Hitze kochen.
  5. Gehackte Tomaten dazugeben, aufkochen und den restlichen Fisch und die Meeresfrüchte dazugeben. (Der Fisch sollte in Stücken sein und die Muscheln und Miesmuscheln in ihren Schalen.)
  6. Gießen Sie 1 Glas Fischfond (ca. 250 ml) in den Topf. Bei mittlerer Hitze 15 bis 20 Minuten weitergaren.
  7. Während die Suppe kocht, legen Sie eine oder zwei Scheiben Toast auf den Boden jeder Schüssel. Nach der Zubereitung mit der Fischsuppe belegen, mit etwas Petersilie bestreuen und servieren!

Zutaten

Ihre Auswahl an Fisch und Meeresfrüchten kann leicht variieren, aber für ein traditionelles mediterranes Sortiment wählen Sie Tintenfisch, Garnelen, Drachenköpfe, Seeteufel, Venusmuscheln und Miesmuscheln.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(2)


Mediterrane Meeresfrüchte-Rezepte (über 45!)

Hier finden Sie klassische Fischgerichte aus verschiedenen Orten in Italien, Griechenland, Spanien und Frankreich. Mit dieser köstlichen Zusammenstellung köstlicher mediterraner Aromen ist für jeden etwas dabei.

Einige der häufigsten Meeresfrüchte, die in mediterranen Gerichten verwendet werden, sind:

  • Venusmuscheln
  • Krabbe
  • Wolfsbarsch
  • Hummer
  • Flunder
  • Miesmuscheln
  • Krake
  • Lachs
  • Austern
  • Garnele
  • Tintenfisch
  • Thunfisch
  • und Sardinen.

Fetter Fisch wie Lachs, Thunfisch, Makrele und Hering sind eine großartige Ergänzung für jeden, der eine mediterrane Ernährung beginnen möchte. Sie sind alle voller nützlicher Omega-3-Fettsäuren.

Und Omega-3-Fettsäuren sind hervorragend für die Herzgesundheit, verbessern die Augengesundheit, helfen bei der Bekämpfung von Entzündungen, können unter anderem zur Verbesserung der Knochen- und Gelenkgesundheit beitragen! (Quelle)


  • 1 Pfund frischer oder gefrorener fester weißer Fisch (wie Orangenbarsch oder Kabeljau), in 1-Zoll-Stücke geschnitten
  • 1 Pfund frischer oder gefrorener Mönch?sh, in 1-Zoll-Stücke geschnitten
  • 8 Unzen frische oder gefrorene mittelgroße Garnelen
  • 2 getrocknete Pasilla-Chilischoten
  • Kochendes Wasser
  • 1 Teelöffel Salz
  • ¾ Teelöffel Chilipulver
  • 4 Teelöffel Olivenöl
  • 1 große Zwiebel, gehackt
  • 1 Tasse loser gefrorener Vollkornmais
  • 1 Esslöffel gehackter Knoblauch in Flaschen (6 Zehen)
  • 1 (15 Unzen) Dose weiße Kidneybohnen (Cannellinibohnen), gespült und abgetropft
  • 1 (14,5 Unzen) Dose gewürfelte Tomaten, nicht entwässert
  • 1 (8 Unzen) Flasche Muschelsaft
  • 1 Tasse trockener Weißwein
  • 1 Tasse Wasser
  • 2 Esslöffel gewürfelte grüne Chilischoten aus der Dose
  • 1 Avocado, entkernt, geschält und gehackt (optional)
  • ⅓ Tasse frisch geschnittener Koriander (optional)

Tauen Sie Fisch und Garnelen auf, wenn sie gefroren sind. Garnelen schälen und entdarmen. Fisch und Garnelen mit Küchenpapier trocken tupfen.

Kombinieren Sie in einer kleinen Schüssel Pasilla-Chilischoten und genug kochendes Wasser, um es zu bedecken. 20 Minuten stehen lassen. Chilischoten mit einem Schaumlöffel entfernen und 1/4 Tasse der Einweichflüssigkeit auffangen. Samen und Stiele von Chilischoten entfernen und entsorgen. In einem Mixer Chilischoten und reservierte Flüssigkeit vermischen und glatt rühren. Beiseite legen.

In der Zwischenzeit in einer großen, flachen Schüssel Fisch und Garnelen mischen. In einer kleinen Schüssel 1/2 Teelöffel Salz vermischen und das Chilipulver über den Fisch streuen.

In einem 4-Liter-Antihaft-Dutch-Ofen 2 Teelöffel Öl bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Fügen Sie die Hälfte des Fisches und die Hälfte der Garnelen hinzu und kochen Sie etwa 4 Minuten oder bis sie fertig sind, und wenden Sie die Mischung gelegentlich mit einem Spatel vorsichtig. Mit einem geschlitzten Spatel in eine saubere Schüssel geben. Wiederholen Sie dies mit den restlichen Meeresfrüchten (fügen Sie bei Bedarf zusätzliches Öl hinzu). Schüssel mit Meeresfrüchten kalt stellen, bis sie benötigt wird (bis zu 2 Stunden).

Im Dutch Oven die restlichen 2 Teelöffel Öl erhitzen. Fügen Sie Zwiebel, Mais und Knoblauch hinzu und kochen Sie 3 Minuten lang unter gelegentlichem Rühren. Pürierte Chilimischung, Bohnen, undrainierte Tomaten, Muschelsaft, Wein, 1 Tasse Wasser, grüne Chilischoten und den restlichen 1/2 Teelöffel Salz einrühren. Zum Kochen bringen, Hitze reduzieren. Abdecken und 20 Minuten köcheln lassen. Entdecken Sie, fügen Sie Meeresfrüchte hinzu. Aufgedeckt weitere 5 Minuten köcheln lassen. Nach Belieben mit Avocado und Koriander servieren. Ergibt 6 Portionen.


Mediterrane Garnelen- und Orzo-Suppe

Die meisten unserer Rezepte sind einfach. Diejenigen, die etwas mehr Zeit oder Kochkenntnisse benötigen, werden als mittel oder fortgeschritten bewertet.

Vorbereitungszeit

So viel Zeit benötigen Sie für die Zubereitung dieser Mahlzeit.

Gesamtzeit

Dies ist die Zeit, die Sie benötigen, um dieses Gericht von Anfang bis Ende zuzubereiten: Marinieren, Backen, Abkühlen usw.

Serviergröße

Dies zeigt, wie viele Portionen dieses Rezept ergibt.

Zutaten

  • 1 Unze natives Olivenöl extra, geteilt
  • 6 Unzen gemischte Paprikaschoten, julieniert (¼ Zoll)
  • ½ TL geräucherter Paprika
  • 4 Unzen rote Zwiebeln, in Halbmonde geschnitten (¼ Zoll)
  • 2 Knoblauchzehen, in dünne Scheiben geschnitten
  • 28 Unzen Gemüsebrühe
  • 14 ½ oz gewürfelte Tomaten aus der Dose, mit Säften
  • 1 EL Tomatenmark
  • ½ TL getrockneter Oregano
  • ½ TL Salz, nach Geschmack
  • 4 Unzen getrocknete Vollkornnudeln, Orzo
  • 4 Unzen Babyspinat
  • 16 Unzen rohe Garnelen, geschält und entdarmt (mittelgroße Garnelen)
  • 5 Zweige frische Petersilie, nur Blätter
  • 5 Zweige frische Dillwedel
  • 1 EL Zitronensaft
  • ½ TL rote Paprikaflocken (optional)

Linsensuppe mit Olivenöl und Orange (griechische Insel Kreta)

Linsensuppe ist ein sehr beliebtes Rezept in Griechenland. Die Leute essen das sehr oft, weil es gesund, lecker, einfach zuzubereiten und sehr billig ist. Es wird eine ganze Tasse natives Olivenöl extra verwendet, was ein wichtiger Grund dafür ist, warum diese Suppe so lecker und so gesund ist. Diese Suppe wird einfach mit Knoblauch, Orangenscheiben, Zwiebeln, Tomatenmark und Lorbeer gewürzt. Dies ist eine sehr einfache Suppe, wie Sie sehen können, aber mit einigen sehr tiefen Aromen dank der Orangenscheiben und des Lorbeers. Etwas zerbröckelter Feta und ein gutes knuspriges Brot zum Dippen sind für diese Suppe unverzichtbar!

Rezept von Koula Barydakis

Rezept hier!


    • 2 Esslöffel Olivenöl
    • 1 große süße Zwiebel, gehackt (ca. 2 Tassen)
    • 1/4 Tasse trockener Weißwein oder Swanson® Hühnerbrühe
    • 4 Tassen Swanson® Gemüsebrühe oder Hühnerbrühe (regulär oder aus kontrolliert biologischem Anbau)
    • 1 Dose (14,5 Unzen) gewürfelte Tomaten, nicht entwässert
    • 24 (8 Unzen) geschnittene frische Muscheln, geschrubbt und Bärte entfernt
    • 1 Pfund feste weiße Fischfilets (Kabeljau, Schellfisch oder Heilbutt), in 1-Zoll-Stücke geschnitten
    • 1/2 Pfund frische oder aufgetaute gefrorene große Garnelen, geschält und entdarmt
    • Zerkleinerte frische Basilikumblätter
    1. 1. Erhitzen Sie das Öl in einem 6-Quart-Topf bei mittlerer Hitze. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und kochen Sie, bis sie zart ist.
    2. 2. Den Wein hinzufügen und 1 Minute kochen lassen. Brühe und Tomaten einrühren und zum Kochen bringen. Reduzieren Sie die Hitze auf niedrig. Muscheln, Fisch und Garnelen hinzufügen. Abdecken und kochen, bis sich die Muscheln öffnen, die Fischflocken beim Testen mit einer Gabel leicht zerfallen und die Garnelen durchgegart sind. Entsorgen Sie alle Muscheln, die sich nicht öffnen. Nach Belieben würzen. Mit Basilikum garnieren.

    Epische Links

    Conde nast

    Impressum

    © 2021 Condé Nast. Alle Rechte vorbehalten.

    Die Nutzung und/oder Registrierung auf einem beliebigen Teil dieser Website stellt die Annahme unserer Nutzungsbedingungen (aktualisiert am 1.1.21) und der Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung (aktualisiert am 1.1.1) dar.

    Das Material auf dieser Website darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Condé Nast nicht reproduziert, verbreitet, übertragen, zwischengespeichert oder anderweitig verwendet werden.


    Mediterrane Meeresfrüchtesuppe

    Diese herzhafte Brühe-Meeresfrüchte-Kombination hat eine lebendige Farbe und einen tollen Geschmack. Wählen Sie dicke Fischfilets (1 Zoll/2,5 cm).

    Zutaten

    • 1 Pfund große rohe Garnelen
    • 5 große Zweige Thymian
    • 2 Tassen natriumreduzierte Hühnerbrühe
    • 1 Pfund dicker Heilbutt
    • 1 Pfund dicker Lachs
    • 1 Pfund dickes Seeteufelfilet
    • 1 1/2 Pfund Muschel
    • 1/3 Tasse helle Mayonnaise
    • 2 Esslöffel natives Olivenöl extra
    • 1 Prise geräucherter scharfer Paprika
    • 1 Prise geräucherter Paprika
    • 2 Lauch in dünne Scheiben geschnitten (nur weiße und hellgrüne Teile)
    • 1 Zwiebel Fenchel gewürfelt
    • 2 Zehen Knoblauch gehackt
    • 1/2 Teelöffel Salz
    • 1/2 Teelöffel Fenchelsamen zerkleinert
    • 1/4 Teelöffel Pfeffer
    • 1/2 Tasse Weißwein
    • 1/2 Tasse natriumreduzierte Hühnerbrühe
    • 3 Esslöffel Tomatenmark
    • 1 Dose Tomate
    • 16 geröstete Baguettescheiben (1 cm dick)
    • 1 Esslöffel gehackte frische Petersilie
    Petersilienöl:

    Nährwerte Pro Portion: ca.

    • Natrium 766 mg
    • Eiweiß 28 g
    • Kalorien 350.0
    • Gesamtfett 17 g
    • Cholesterin 94 mg
    • Gesättigtes Fett 2 g
    • Gesamtkohlenhydrat 22 g
    • Eisen 35,0
    • Folat 25,0
    • Kalzium 12,0
    • Vitamin A 11,0
    • Vitamin C 43,0

    Methode

    Petersilienöl: Petersilienblätter mit Öl im Mixer glatt pürieren. Sieb mit einem doppelt dicken Käsetuch auslegen, Ölmischung einfüllen und in einen Messbecher abseihen, dabei so viel wie möglich herausdrücken. Beiseite legen. (Make-Ahead: Abdecken und bis zu 24 Stunden kühlen.)

    Garnelenhülle schälen und entdarmen und kühl stellen. Übertragen Sie Muscheln in einen kleinen Topf. Fügen Sie Thymian, Hühnerbrühe und 1 Tasse (250 ml) Wasser hinzu und bringen Sie es zum Kochen. Hitze reduzieren, teilweise abdecken und 30 Minuten köcheln lassen. Abseihen, um 2 Tassen (500 ml) Brühe beiseite zu stellen. (Make-Ahead: Abkühlen lassen. Garnelen und Brühe separat bis zu 4 Stunden abdecken und kühl stellen.)

    Schneiden Sie den Fisch in 5 cm große Stücke, legen Sie ihn auf einen Teller und bedecken Sie ihn. Muscheln schrubben, Bärte abschneiden. In eine Schüssel geben und leicht abdecken. (Make-Ahead: Fisch und Muscheln bis zu 4 Stunden kühlen.)

    In einer kleinen Schüssel Mayonnaise, die Hälfte des Öls und das Paprikapulver glatt rühren. Abdecken und kühl stellen. (Make-Ahead: Bis zu 4 Stunden kühl stellen.)

    In einem großen, schweren Topf oder Schmortopf das restliche Öl bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen, Lauch, Fenchel, Knoblauch, Salz, Fenchelsamen und Pfeffer sautieren, bis es weich ist, etwa 10 Minuten.

    Vorbehaltene Brühe, Wein und Tomatenmark einrühren. Tomaten dazugeben und mit einer Gabel zerkleinern zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und ohne Deckel 15 Minuten köcheln lassen. (Make-Ahead: 30 Minuten abkühlen lassen. Ohne Deckel kalt stellen und bis zu 24 Stunden kalt stellen. Erwärmen, um fortzufahren.)

    Garnelen einrühren, Fisch und Muscheln bedecken und bei starker Hitze kochen, bis die Garnelen rosa sind, der Fisch in der Mitte undurchsichtig ist und die Muscheln geöffnet sind, etwa 6 Minuten. Entsorgen Sie alle Muscheln, die sich nicht öffnen.

    Die gerösteten Baguettescheiben mit Paprika-Mayonnaise bestreichen. Suppe in breite Schüsseln mit Toasts anrichten. Mit Petersilienöl beträufeln und mit Petersilie bestreuen.


    Rezept für eine knusprige Fischsuppe

    Dieses Gericht ist eine einfache Interpretation der klassischen französischen Fischsuppe Bouillabaisse und kombiniert Meeresfrüchte und Fisch mit einer berauschenden, mit Safran angereicherten Brühe.

    Zutaten

    • 200 g gemischte gefrorene Meeresfrüchte (wie Calamari, Muscheln und Garnelen)
    • 0,2 TL Safran
    • 1 EL Olivenöl
    • 1 mittelgroße Zwiebel, gehackt
    • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt
    • 2 Lorbeerblätter
    • 227 g Dose gehackte Tomaten
    • 500 g Fischfond
    • 100 g Kabeljaufilet, enthäutet und gewürfelt
    • 2,1 oz gemischte gefrorene Meeresfrüchte (wie Calamari, Muscheln und Garnelen)
    • 0,2 TL Safran
    • 1 EL Olivenöl
    • 1 mittelgroße Zwiebel, gehackt
    • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt
    • 2 Lorbeerblätter
    • 8 Unzen Dose gehackte Tomaten
    • 17,6 Unzen Fischfond
    • 3,5 oz Kabeljaufilet, enthäutet und gewürfelt
    • 2,1 oz gemischte gefrorene Meeresfrüchte (wie Calamari, Muscheln und Garnelen)
    • 0,2 TL Safran
    • 1 EL Olivenöl
    • 1 mittelgroße Zwiebel, gehackt
    • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt
    • 2 Lorbeerblätter
    • 8 Unzen Dose gehackte Tomaten
    • 17,6 Unzen Fischfond
    • 3,5 oz Kabeljaufilet, enthäutet und gewürfelt

    Einzelheiten

    • Küche: britisch
    • Rezepttyp: Suppe
    • Schwierigkeit: Einfach
    • Vorbereitungszeit: 5 Minuten
    • Kochzeit: 10 Minuten
    • Dient: 2

    Schritt für Schritt

    1. Öl in einer mittelgroßen Pfanne erhitzen und die Zwiebel 5 Minuten dünsten, bis sie weich ist. Knoblauch, Lorbeerblätter und Safran dazugeben und 1 Minute kochen lassen. Tomaten und Fischfond einrühren.
    2. Aufkochen und den Kabeljau mit den Meeresfrüchten dazugeben. 5&ndash10 Minuten leicht köcheln lassen, bis die Garnelen rosa geworden sind und die Meeresfrüchte und der Fisch durchgegart sind.
    3. Überprüfen Sie die Würze und entsorgen Sie die Lorbeerblätter. Mit gehackter Petersilie garniert servieren.

    Dieses Rezept und Bild sind mit freundlicher Genehmigung von Waitrose & Partners und können zusammen mit Tausenden anderen Rezepten auf der Rezeptseite gefunden werden.

    Das könnte Ihnen auch gefallen:

    Bemerkungen

    Möchten Sie diesen Artikel kommentieren? Sie müssen für diese Funktion angemeldet sein


    Mediterrane weiße Bohnensuppe

    Zusammen mit diesem verrückten gemütlichen, total schlürfbaren Suppenrezept – JA!

    Cue kürbisförmige Konfetti und Spiritusfinger für alle.

    Versteh mich nicht falsch, ich bin alles für Salatsaison, Strandwetter und all die Sonne, die ich bekommen kann. Der Herbst ist jedoch mein absoluter Favorit!

    Die Suppe, die Pullover und die Saison insgesamt machen mich schwindelig.

    Genug, Geschwafel von mir – LET’S ERHALTEN UNSERE SUPPE!

    Die Zutaten für diese köstliche weiße Bohnensuppe sind super einfach und lauern wahrscheinlich in Ihrer Speisekammer und Crisper-Schublade!

    Eine All-Star-Kombination aus Zwiebeln, Karotten, Sellerie und Knoblauch kombiniert mit würzigen italienischen Gewürzen, zarten weißen Bohnen und einer großzügigen Prise Parmesan.

    Ich habe Gemüsebrühe für die Basis verwendet, aber meine T-Rex-Freunde können gerne Hühnerbrühe verwenden, wenn sie es bevorzugen.


    Mediterrane Zandersuppe:

    3 Pfund Zander und Meeresfrüchte in beliebiger Kombination (ich habe Garnelen und Hummerschwänze hinzugefügt) 2 Fenchelknollen von oben nach unten geschnitten, dann quer in dünne Scheiben geschnitten 1 große Zwiebel in dünne Scheiben geschnitten 2 Stangen Sellerie in dünne Scheiben geschnitten 8-10 Knoblauchzehen, zerdrückt ¾ Tasse geschälte, entkernte und gehackte Tomaten (frisch oder aus der Dose) 2 T Tomatenmark 8-10 Tassen Meeresfrüchte/Fischbrühe/Fumet (viele Rezepte online verfügbar) ¼ Teelöffel rote Paprikaflocken 3 Prisen Safranfäden 1 Orangensaft 3 (2- 3inch) Streifen Orangenschale ½- ¾ Tasse Weißwein Olivenöl Koscheres Salz Gehackte frische Petersilienblätter

    In einem großen Suppentopf etwa 2-3 Esslöffel Olivenöl bei niedriger bis mittlerer Hitze erhitzen. Zwiebel, Sellerie und Knoblauch dazugeben und anbraten, bis die Zähne zart sind. Sie möchten nicht, dass sie gebräunt oder karamellisiert sind, sondern nur geschwitzt und zart.

    Weißwein, Brühe, Orangensaft, Orangenschale, Tomatenmark, Paprikaflocken und Safran dazugeben und zum Köcheln bringen. Ungeöffnet etwa 45 Minuten köcheln lassen, um die Flüssigkeit um etwa 1/3 zu reduzieren.

    Fenchel und Tomaten dazugeben. 20-30 Minuten kochen, bis der Fenchel weich ist.

    Die Fischfilets mit Salz und Pfeffer würzen und in große Stücke schneiden. Wenn Sie große Garnelen- und Hummerschwänze hinzufügen, entfernen Sie die Schalen, entvenen und in Stücke schneiden, ebenfalls mit Salz und Pfeffer würzen.

    Vorsichtig Zander, Meeresfrüchte und Petersilie in den Topf geben und kochen lassen (im Wesentlichen pochieren Sie das Fleisch), dabei nur ein- oder zweimal umrühren, bis es fertig ist. Dies dauert nur etwa 5 Minuten. (Sie möchten den Zander nicht durch Rühren auseinander schlagen.)

    Anrichten und in flachen Schüsseln mit knusprigem Brot oder großen hausgemachten Croutons servieren.

    Fügen Sie den Fisch hinzu und rühren Sie nur ein- oder zweimal um, achten Sie darauf, dass die Zander nicht zerbrechen. Krissie Mason

    Ein Hinweis zur Zubereitung von Fisch- oder Meeresfrüchtebrühe: Stock ist wirklich einfach zu machen. Es verleiht dieser Suppe eindeutig eine Tiefe und Komplexität, die man mit einem Brühwürfel oder einer Schachtel Brühe aus dem Lebensmittelregal einfach nicht erreichen kann. Sie können ganz einfach Garnelen in der Schale auf Ihrem lokalen Markt kaufen oder die Fischköpfe und nicht öligen Teile und Kadaver nach dem Filetieren Ihres frischen Fangs aufbewahren. Sie funktionieren super! Von unserem Weihnachtsabendessen hatten wir noch jede Menge Garnelen- und Hummerschalen übrig, so dass es die perfekte Gelegenheit bot, einen Topf mit Brühe zu kochen. Weitere Informationen zum Fischbestand finden Sie unter diesem Link


    Schau das Video: Rychlá polévka (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Nikazahn

    Die autoritäre Nachricht :), verführerisch ...

  2. Alcides

    Ich kann nach dem Verweis auf eine Site mit einer Information große Menge zu einem Thema suchen, das Sie interessant.

  3. Scot

    Voller schlechter Geschmack

  4. Tozil

    Sehr amüsante Nachricht

  5. Jolie

    Ich glaube, Sie haben sich geirrt. Lassen Sie uns versuchen, dies zu besprechen. Schreiben Sie mir in PM.

  6. Mauran

    Klar lagen sie falsch ...



Eine Nachricht schreiben