Neueste Rezepte

Schwarze Oliven-Dattel-Tapenade auf Ziegenkäse-Rezept

Schwarze Oliven-Dattel-Tapenade auf Ziegenkäse-Rezept


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Vorspeisen
  • Vorspeisen mit Käse
  • Ziegenkäse-Vorspeisen

Dies ist eine Variante der klassischen französischen Tapenade aus schwarzen Oliven. Es wird auf Ziegenfrischkäse gestrichen für ein einfaches, aber leckeres Partyessen.

2 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 6

  • 200g getrocknete Datteln, entkernt und gehackt
  • 120ml Wasser
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Esslöffel Balsamico-Essig
  • 1 Teelöffel zerbröckelter getrockneter Rosmarin
  • 1 Teelöffel zerbröckelter getrockneter Thymian
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 100g Kalamata-Oliven, entkernt und gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • Salz
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 200g Ziegenfrischkäse

MethodeVorbereitung:15min ›Kochen:10min ›Extra Zeit:4h › Fertig in:4h25min

  1. Datteln und Wasser in einem kleinen Topf zum Kochen bringen. Köcheln lassen, bis das Wasser verdunstet und die Datteln weich sind. Vom Herd nehmen.
  2. In einer Schüssel Olivenöl, Essig, Kräuter, Cayennepfeffer, Oliven und Knoblauch gut verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 4 Stunden oder besser sogar über Nacht kalt stellen,
  3. Ziegenkäse auf einer Servierplatte anrichten und mit der Tapenade bestreichen. Mit Crackern servieren.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(3)


Balsamico-Zwiebel, Ziegenkäse und Rucola-Tarte

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um an Wettbewerben teilzunehmen und jede Woche leckere Rezeptinspirationen zu erhalten.

Wir verwenden einen Drittanbieter, RedEye, um unseren Newsletter zu versenden, aber seien Sie versichert, dass Ihre Daten nur zu diesem Zweck verwendet und nicht an andere Dritte weitergegeben werden.

Wir schätzen Ihre Privatsphäre

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten und es uns und Dritten zu ermöglichen, die Marketinginhalte, die Sie auf Websites und in sozialen Medien sehen, anzupassen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Tasse gehackte getrocknete Feigen
  • ½ Tasse Wasser
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Esslöffel Balsamico-Essig
  • 1 Teelöffel getrockneter Rosmarin
  • 1 Teelöffel getrockneter Thymian
  • ¼ Teelöffel Cayennepfeffer
  • ⅔ Tasse gehackte Kalamata-Oliven
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • ⅓ Tasse gehackte geröstete Walnüsse
  • 1 (8 Unzen) Packung Frischkäse

Feigen und Wasser in einem Topf bei mittlerer Hitze mischen. Zum Kochen bringen und kochen, bis die Flüssigkeit weich ist. Vom Herd nehmen und Olivenöl, Balsamico-Essig, Rosmarin, Thymian und Cayennepfeffer einrühren. Oliven und Knoblauch dazugeben und gut vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Abdecken und 4 Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank stellen, damit sich die Aromen vermischen können.

Frischkäseblock auspacken und auf eine Servierplatte legen. Die Tapenade über den Käse geben und mit Walnüssen bestreuen. Mit französischen Brotscheiben oder Crackern servieren.

Um Walnüsse zu rösten, erhitzen Sie den Ofen auf 350 Grad F (175 Grad C). Nüsse in einer einzigen Schicht auf ein Backblech legen. 10 Minuten backen oder bis sie leicht gebräunt sind und duften.


Was der Koch

Jedes Gericht, das in einer Pfanne zubereitet werden kann, ist für mich ein Gewinn, denn wer spült schon gerne ab? Aber abgesehen von der Praktikabilität hat es etwas Wunderbares, wenn sich alle Aromen in einem Rezept in einer Pfanne vermischen und diese Pfanne dann auf dem Tisch präsentieren, damit jeder darin stöbern kann. Das folgende Rezept ist für zwei Personen gedacht, kann aber leicht verdoppelt oder sogar verdreifacht werden, um ein fantastisches Familiengericht zu kreieren.

Die Aromen hier sind einfach, tatsächlich gibt es nur eine Handvoll Zutaten, und der Geschmack ist sicherlich mediterran mit salzigen schwarzen Oliven, frischen, reifen Tomaten und duftendem Basilikum sowie reichhaltigem Olivenöl und spritzigem Rotweinessig. Perfekt ausbalanciert und schnell zubereitet, ist dies die ideale Mahlzeit unter der Woche.

Gedämpfter weißer Fisch mit Reis, schwarzer Oliventapenade, Basilikum und Tomaten
Für 2

150g Basmatireis
2 gehäufte Teelöffel schwarze Oliventapenade
200g reife Kirschtomaten
½ ein Bund frisches Basilikum (10g)
½ EL Olivenöl
½ EL Rotweinessig
2 weiße Fischfilets, z.B. Schellfisch, ohne Haut, ohne Knochen, aus nachhaltigen Quellen

In einer großen flachen Kasserolle bei starker Hitze den Reis mit der Tapenade mischen, dann 300 ml Wasser übergießen. Den Deckel auflegen und aufkochen lassen, während du die Tomaten halbierst und in einer Schüssel mit Olivenöl und Rotweinessig mischst. Abschmecken, mit Meersalz und schwarzem Pfeffer perfekt abschmecken und die Basilikumblätter einreißen.

Legen Sie den Fisch in die Pfanne und drücken Sie die Filets in den Reis. Über die angerichteten Tomaten streuen. Deckel wieder aufsetzen und 10 Minuten kochen lassen, oder bis der Reis gar ist, dann Deckel abnehmen und weitere 5 Minuten kochen, bis die gesamte Flüssigkeit verdampft ist. In flachen Schalen mit einem guten Glas Wein servieren.

Rezept für Party-Food-Ideen

Starten Sie Ihre Party auf die bestmögliche Weise mit einigen dieser entzückenden kleinen Partyhäppchen, die nur wenige Minuten brauchen, um sie zusammenzuwerfen und Sie wirklich beiseite legen werden!

Diese schöne Crostini-Platte wird Ihre Party zu etwas ganz Besonderem machen. Sie könnten nicht einfacher zu machen sein und verleihen jedem Drink-Treffen einen Hauch von Klasse.

Klicken Sie sich durch, um unsere einfachen Party-Food-Ideen zu sehen.


Wein-Käse-Kombination

Wie Sie sehen können, wird sich der Käse, den Sie zu Ihren Oliven und Ihrem Wein servieren, definitiv auf die von Ihnen gewählte Weinkombination auswirken. Es gibt allgemeine Faustregeln, die Sie befolgen können.

Im Zweifelsfall sind beispielsweise Weißweine am besten, da sie sich leichter zu Käse und Oliven als Rotwein kombinieren lassen. Ebenso lassen sich “gepresste” oder Hartkäse leichter kombinieren als Weichkäse, obwohl ein starker, scharfer Hartkäse und ein tanninhaltiger Rotwein sich gegenseitig behaupten können.

Für Ziegenkäse und andere Weichkäse, ob mit natürlicher oder gewaschener Rinde, sollten Sie erfrischende Weißweine in Betracht ziehen, da die Säure Ihren Gaumen reinigt, oder einen prickelnden Weißwein. Wenn Sie süßeren Käse und Oliven zum Servieren wählen, wählen Sie keinen zu aggressiven Rotwein, da er im Vergleich zu säuerlich schmeckt. Entscheiden Sie sich stattdessen für einen halbtrockenen Wein oder sogar einen Dessertwein.


Ziegenkäse ist unglaublich vielseitig und kann sowohl süße als auch herzhafte Vorspeisen wirklich übertreiben! Es ist voller Geschmack und passt wunderbar zu so vielen köstlichen Früchten, Nüssen, Saucen und Kräutern. Wir lieben es in jeder Hinsicht!

Ziegenkäse ist unsere Basis für schnelle und einfache Vorspeisen, und das aus gutem Grund. Die meisten dieser einfachen vegetarischen Ziegenkäse-Vorspeisen können in weniger als 15 Minuten zubereitet werden!

1. Cranberry-Ziegenkäse-Log mit Walnüssen, Pekannüssen und Petersilie

Dieser festliche Feiertags-Aperitif wird sicher eine Menge erfreuen, er ist schnell, einfach und lecker!

Natürlich müssen Sie nicht bis Weihnachten oder Thanksgiving warten, um dieses leckere Cranberry-Ziegenkäse-Log zu machen. Servieren Sie es die ganze Saison lang für jede Party und jedes Potluck, das Ihnen in den Weg kommt.

2. Gefüllte Champignons mit Ziegenkäse

Diese mit Kräuter-Ziegenkäse gefüllten Champignons werden mit herzhaftem, geschlagenem Ziegenkäse aufgeschichtet, mit frischen Kräutern versetzt und mit einer süßen + herzhaften Balsamico-Reduktion beträufelt, um sie übertrieben köstlich zu machen.

3. Mini kandierte Pekannuss-Cranberry-Ziegenkäsebällchen

Schnell, einfach und total lecker, diese kandierten Mini-Pekannuss-Cranberry-Ziegenkäsebällchen sind eine leckere Party-Vorspeise für ausgefallene, aber unkomplizierte Unterhaltung! In 15 Minuten fertig und perfekt zum Bestreichen von Crackern und Crostini.

4. Honig-, Aprikosen- und Mandel-Ziegenkäse-Aufstrich

Dieser super einfache Käseaufstrich ist genau das Richtige. Es ist cremig, käsig, süß und salzig … perfekt! Ich habe eine totale Schwäche dafür, cremigen Ziegenkäse mit süßen klebrigen Konfitüren und gerösteten Mandeln zu kombinieren.

Es ist geradezu himmlisch auf Crackern, Bagelchips, frischen Apfel- und Birnenscheiben und frischen flockigen Croissants.

5. Mit Ziegenkäse gefüllte Tomaten

Begrüßen Sie die einfachste Vorspeise aller Zeiten! Diese 6-Zutaten-Kräuter-Ziegenkäse-gefüllten Tomaten sind gesund, lecker und ein Kinderspiel.

Im Ernst, diese sind SO FLIPPING GUT! Ich werde nicht einmal versuchen, so zu tun, als hätte ich nicht das gesamte Tablett in einer Sitzung gegessen. Mein Fotoshooting mit dieser fantastischen App dauerte volle 5 Minuten, bevor ich meine Kamera beiseite warf und mein Gesicht verstopfte.

6. Gebackene Ziegenkäsebällchen

Diese mit Honig beträufelten knusprigen Ziegenkäsebällchen werden gebacken statt gebraten und sind eine fabelhafte Vorspeise und Salatspitze!

7. Honigziegenkäse und Himbeer Phyllo Cups Vorspeise

Diese Honig-Ziegenkäse- und Himbeer-Phyllo-Becher sind perfekt portioniert und könnten nicht einfacher zuzubereiten sein! Dieses köstliche, unkomplizierte Dessert ist von Danae @ Recipe Runner und ist eine großartige Vorspeise für Duschen, Partys und mehr!

8. Ahorn-Pekannuss-Ziegenkäse-Log

Die Kombination aus würzigem, cremigem Ziegenkäse mit süßem klebrigem Honig und Ahornsirup ist göttlich. Berücksichtigen Sie den knusprigen Crunch der kandierten Pekannüsse und den winzigen Kuss der Minze und ich kann mich nicht aufhalten, um mehr zu erfahren!

9. Geschlagener Honig-Ziegenkäse-Crostini mit Erdbeersauce

Machen Sie sich bereit, Ihr Brunch-Spiel mit diesem köstlichen Rezept zu verbessern. Dieser süße Snack ist schnell, einfach und unglaublich lecker!

Ich denke, dieses Jahr werde ich es vielleicht sogar als gebackenen Haferflockenaufstrich probieren – Ich lasse dich wissen, wie es ausgeht!

Wenn Sie die Gelegenheit haben, diese leckeren Ziegenkäse-Vorspeisenrezepte zu probieren, lassen Sie es mich wissen! Du kannst mir hier einen Kommentar hinterlassen (ICH LIEBE, diese täglich zu überprüfen!) oder @PEASandCRAYONS auf Instagram taggen, damit ich glücklich über deine Kreationen tanzen kann. Ich kann es kaum erwarten zu sehen, was du zauberst!


Ziegenkäse und Kalamata Olive Crostini

Wenn ich an Weekend Football denke, fallen mir herzhafte Vorspeisen ein. Für mich ist ein großes Stück Crostini wie ein Mini-Sandwich zu essen. Abgesehen davon, dass Sie sehen, was Sie essen, und ich fülle schnell nur 3 oder 4 davon auf – okay, vielleicht 5 oder 6, weil ich sie mag.

Ich habe den Ruf, nichts Grünes am Leben zu erhalten (obwohl Grün zufällig meine Lieblingsfarbe ist). Ich habe eine dieser Tüten mit frischem “living” Basilikum gekauft, die Wurzeln und Schmutz haben und in einer Plastiktüte sitzen. Ich wusste, dass es nicht schwer sein würde, es am Leben zu erhalten, also brachte ich es schnell nach Hause und stellte es in ein hohes Glas auf meinem Küchenfenstersims. Unnötig zu erwähnen, dass ich ziemlich selbstzufrieden war, dass ich eine “live”-Pflanze hatte, auf die ich mich ein paar Monate oder so verlassen konnte. Ich wusste nicht, dass ich es aus dem Plastik nehmen und wöchentlich gießen sollte. Ich ging diese Woche etwas frisches Basilikum holen, um Pesto zu machen, und stellte fest, dass die Blätter schwarz geworden waren. Stell dir das vor! Donnerstag war Mülltag – und das Basilikum hat ein neues Zuhause gefunden. Als ich dieses Rezept zubereitete, kaufte ich Basilikumblätter in einer dieser schlanken Packungen mit vorgepflücktem Basilikum, fand aber stattdessen einen kleinen Behälter mit “leicht” getrocknetem Basilikum, den Sie nach dem Öffnen im Kühlschrank aufbewahren & #8211 und hält sich ca. 4 Wochen. Meine Art der Gartenarbeit!

Baguette in dünne Scheiben geschnitten, auf Backblech, mit etwas Olivenöl beträufelt.

Ein handlicher Behälter mit “leicht” getrocknetem Basilikum, damit ich ihn habe, wenn ich ihn brauche.

Zutaten:

3/4 Tasse griechische entsteinte Kalamata-Oliven

1 Knoblauchzehe, halbiert

Basilikum (frisch oder leicht getrocknet)

True Lime (dies ist eine pulverisierte getrocknete Limette)

Ziegenkäse und Kalamata Olive Crostini

Backofen auf 400 Grad vorheizen

1. Baguette in 24 dünne Scheiben schneiden. Auf ein Backblech legen und Olivenöl über das Brot träufeln. In den Ofen schieben und etwa 10 Minuten goldbraun backen.

2. Weicher Frischkäse und Ziegenkäse mit einer Gabel in einer kleinen Schüssel cremig rühren.

3. Toast aus dem Ofen nehmen und mit einer geschnittenen Knoblauchzehe darüber reiben.

4. Oliven und Tomaten grob hacken (Tomaten beim Zerkleinern abtropfen lassen). Beides in eine Schüssel geben und eine kleine Menge Olivenöl, den griechischen Honig einfüllen und gut vermischen. Der Honig wird etwas von der Salzigkeit der Kalamata-Oliven schneiden.

5. Käsemischung auf den Toasts verteilen und mit einem gehäuften Löffel Tomaten-Oliven-Mischung belegen. Streuen Sie gehacktes Basilikum und eine kleine Menge True Lime darüber und servieren Sie es.


Schwarze Oliven-Dattel-Tapenade auf Ziegenkäse-Rezept - Rezepte

Die beste Option wäre ein guter Bio-Sauerteig (noch besser, wenn Sie eine Roggen-, Dinkel- oder braune Version finden). Diese haben in der Regel einen niedrigeren glykämischen Index als normales Brot, und der Fermentationsprozess kann die Menge an Mineralien erhöhen, die wir aus dem Brot aufnehmen können. Außerdem macht es fantastischen Toast!

Wenn Sie glutenfrei sind, sind meine persönlichen Favoriten von Biona (entweder Hirse oder Buchweizen, die in den meisten großen Supermärkten erhältlich sind, oder ein Laib von Good Grain Bakery und Food For Life. Die einzige Einschränkung ist, dass es zuerst gut geröstet werden muss.

Alternativ mache ich oft selbst ein schnelles glutenfreies Brot (das ich dann komplett abkühlen lasse, in Scheiben schneiden und einfrieren kann, um zu einem späteren Zeitpunkt weiter geröstet werden zu können) diese sind oft einfacher und schneller zu machen als normales Brot, da sie es nicht tun kneten brauchen. Warum probieren Sie nicht mein duftendes Karotten- und Carroway-Brot oder mein knallrosa Rote-Bete-Walnuss-Soda-Brot?

1. Zerdrückte Minzbohnen und Prosciutto

  • 2 Tassen (240 g) gefrorene Petit Pois oder Erbsen
  • 1 EL gehackte frische Minze
  • Prise Salz
  • 1 TL Zitronensaft
  • Spritzer Olivenöl extra vergine
  • ein paar Scheiben Prosciutto oder Parmaschinken

Erbsen oder Petit Pois 1 Minute zum Kochen bringen, dann abgießen und in eine Schüssel geben, dann die Erbsen mit den restlichen Zutaten (außer dem Prosciutto) zerdrücken und abschmecken.
Großzügig auf den Toasts verteilen und mit ein paar Scheiben Prosciutto darüber servieren.

2. Oliventapenade, Cherrytomaten und Feta mit gemischten Samen

  • 150g entsteinte Kalamata-Oliven
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • Schale einer halben Zitrone
  • 3 Zweige Thymian, nur Blätter
  • 3 Sardellenfilets – optional
  • 1 EL Olivenöl extra vergine
  • 1 EL Wasser

In einer kleinen Küchenmaschine (oder einem großen Stößel und Mörser) alle Tapenade-Zutaten glatt rühren und eine dünne Schicht Olivenöl darüber gießen (dieses hält sich 7 Tage im Kühlschrank, wenn Sie es in einen luftdichten Behälter geben ). Um die Toasts zuzubereiten, eine Schicht Oliventapenade auf dem Toast verteilen, den gewürfelten Feta, die Kirschtomaten und eine Prise gemischte Samen darüber geben.

3. Im Ofen geröstete Paprikastreifen mit Ziegenkäse und gerösteten Pinienkernen

  • 1 gelbe Paprika, in Streifen geschnitten
  • 1 Orangenpaprika, in Streifen geschnitten
  • ein Schuss leichtes Oliven- oder Kokosöl
  • 2-3 Scheiben Ziegenkäse
  • 2 EL geröstete Pinienkerne

Backofen auf 220/200 Umluft vorheizen, Paprikastreifen im Öl schwenken und auf ein Backblech streuen. 15 Minuten rösten, oder bis sie weich sind. Wenn Sie Ihre eigenen Pinienkerne rösten, legen Sie sie für 4-6 Minuten in den gleichen Ofen, bis sie goldbraun sind. Behalten Sie die Pinienkerne im Auge, da sie sich schnell drehen. Zum Zusammensetzen die gerösteten Paprikastreifen auf den Toast trommeln, ein paar Scheiben Ziegenkäse dazugeben und alles für eine Minute unter den heißen Grill legen. Vor dem Servieren mit den gerösteten Pinienkernen bestreuen und großzügig mit schwarzem Pfeffer mahlen.

4. Pochierte Forelle, Gurke, Avocado, Rettich und Schnittlauch

Ich verwende geräucherte Forelle für dieses Rezept, wenn ich es finden kann, aber überprüfe die Verpackung, da einige möglicherweise Zucker hinzugefügt haben. Wenn Sie keine Forelle finden, können Sie sie jederzeit durch ein kleines Lachsfilet oder sogar Makrele ersetzen. Fetter Fisch wie dieser steckt voller gesunder und essentieller Omega-3-Fettsäuren: Idealerweise sollten wir mindestens eine Portion pro Woche anstreben. Weitere Informationen finden Sie in meinem Blogartikel über öligen Fisch.

  • 1 Forellenfilet
  • 1/4 Avocado, grob gehackt
  • Spritzer Zitronensaft
  • 3 Radieschen, fein geschnitten
  • 6 Gurkenscheiben
  • 1 TL gehackter Schnittlauch

Wenn Sie Ihr eigenes Filet pochieren (anstatt ein fertiges oder geräuchertes zu verwenden), legen Sie es in eine Pfanne, gerade groß genug, dass das Filet flach liegt – bedecken Sie den Fisch mit kaltem Wasser und bringen Sie ihn zum Kochen. Nach dem Kochen sofort die Hitze reduzieren und einige Minuten köcheln lassen (zwischen 1-6, je nach Dicke Ihres Filets). Es ist fertig, wenn es durchgängig undurchsichtig ist. Vorsichtig herausheben und abkühlen lassen. Zum Servieren die Avocado mit einem Spritzer Zitronensaft und Salz zerdrücken, auf dem Toast verteilen, Rettich, Gurke, Forellenflocken und zum Schluss Schnittlauch bestreuen.


Anweisungen:

Al Fresco Burger

In einer großen Schüssel das Kalbshackfleisch mit Knoblauch, Petersilie, Oregano, Fetakäse, Kartoffelstärke und Olivenöl vermengen. Mit Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer abschmecken. Die Kalbsburger-Mischung in 4 gleiche Teile teilen und zu einer Kugel formen. Drücken Sie vorsichtig, um die Burger flach zu drücken, aber halten Sie die Burger mindestens 5 cm dick. Abgedeckt mindestens 1 Stunde kühl stellen, damit die Burger ruhen können.

Vorbereiten Schwarze Oliventapenade

In eine Küchenmaschine die schwarzen Oliven, Knoblauch, Sardelle, Oregano, Zitronensaft, Frühlingszwiebel und Olivenöl geben. Deckel auflegen und pulsieren, um Oliven zu hacken. Masse in eine Schüssel umfüllen und mit Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer abschmecken. Abdecken und kühl stellen, bis es gebraucht wird.

Bereite das ... Vor Tzatziki

In einer kleinen Schüssel griechischen Joghurt, Knoblauch, geriebene Gurke, Zitronensaft und Petersilie vermischen. Mit Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer abschmecken. Abdecken und kühl stellen, bis es gebraucht wird.

Feuern Sie Ihren Grill auf mittlere Hitze von 177-230 °C (350-450 °F) an.

Grillbrett aus dem Wasser nehmen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Die Oberseite der Diele mit etwas Olivenöl bestreichen, damit die Burger nicht am Holz kleben bleiben. Burger in gleichmäßigem Abstand auf das Grillbrett legen. Legen Sie das Brett auf den Grill, schließen Sie den Deckel und räuchern Sie die Burger 20 Minuten lang. Beachten Sie, wenn die Planke Feuer fängt, reduzieren Sie die Hitze, besprühen Sie die Planke mit etwas Wasser, um die Flammen zu löschen. Rauchen Sie weiter.

Entfernen Sie die Burger mit einem Spatel vom Brett und legen Sie sie direkt auf den heißen Grill, um die Burger 5 bis 8 Minuten lang anzubraten und zu verkohlen, bis die Burger vollständig gegart sind (intern 160°F/71°C).

Bedecken Sie jeden Burger mit einem gehäuften Esslöffel (15 ml) schwarzer Oliventapenade und legen Sie eine Scheibe weichen Ziegenkäse darauf und halten Sie ihn auf dem Grill warm.

Pita toasten und mit Tzatziki bestreichen und etwas Salat hinzufügen. Mit Kalbsburger belegen, mit Olivenöl beträufeln. Sofort servieren.


Schau das Video: Tapenáda z černé olivy. Jamie a Gennaro (Juni 2022).