Neueste Rezepte

5 schlechteste Lebensmittel für bärtige Männer im November ohne Rasur (Diashow)

5 schlechteste Lebensmittel für bärtige Männer im November ohne Rasur (Diashow)



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wir sprechen von klebrigen Lebensmitteln, flüssigen Lebensmitteln und Lebensmitteln, die normalerweise leicht mit einer Serviette abgewischt werden können

5 schlechteste Lebensmittel für bärtige Männer

Auch wenn der Bart stylisch und für einen guten Zweck sein mag, bleibt er nicht ohne Folgen. Ja, wir sprechen darüber, wie schmutzig Gesichtsbehaarung sein kann, und einer der Hauptschuldigen für unordentliche Bärte ist das Essen. Die Massen mögen zwar klassische Speisen wie Burritos und Suppen, aber für Bartträger sind diese Gerichte eine große Gefahr nach der anderen.

Burritos und Gyros

Tropfend Salsa und Tzatziki Sauce, nasser Salat, klein gewürfelte Zwiebeln, Reis und loses Fleisch machen Lebensmittel auf Pita- und Tortillabasis besonders gefährlich.

Maiskolben

Lose Kerne. Tropfende, geschmolzene Butter. Saftige Gemüsestückchen, die bei jedem Bissen explodieren. Wir denken, dass wir dazu nichts mehr sagen müssen.

Sandwiches mit vielen Gewürzen

Die meisten Leute lieben ein bisschen mehr Mayo auf ihrem Burger oder handwerklich Senf auf ihrem Schinken-Käse-Sandwich. Aber wenn diese Gewürze vom Brot sickern, ist der nächste Ort, an dem sie landen können, direkt auf Ihrem Gesicht (und dort geht der Bart hin).

S'mores

Geschmolzen Marshmallows sind ein klebriges, klebriges Durcheinander für alle, aber wenn Sie diese Sauger einmal zwischen zwei Graham Crackern mit einem geschmolzenen Schokoriegel werfen… Sagen wir einfach, viel Glück beim Erhalten das aus deiner Gesichtsbehaarung.

Suppen

Es gibt vielleicht nur wenige Lebensmittel, die befriedigender sind als warme, beruhigende Suppen, aber für diejenigen mit Bärten kann das Essen von Brühe und Nudeln weniger als angenehm sein. Flüssigkeiten können zu leicht von einem Löffel auf Ihren Bart tropfen und vergessen Sie einfach das Schlürfen.


Warum es endlich an der Zeit ist, über das Rasiermesser nachzudenken

1. Dezember. Es ist der Tag, an dem sich viele seit einem ganzen Monat fürchten, wenn am Ende des No Shave November erwachsene Männer auf der ganzen Welt ihre ungepflegten Bärte und Schnurrbärte loswerden und sich aus Wohltätigkeitsgründen und vielleicht oft reinigen , ihre Beziehungen. Mit der Rückkehr einer Rasierroutine am Horizont ist es möglicherweise an der Zeit, die Art und Weise, wie Sie all die Jahre Haare aus Ihrem Gesicht entfernt haben, zu überdenken.

Es könnte endlich an der Zeit sein, über das Rasiermesser nachzudenken.

Denn die glänzende Klinge, die Sie mit Ihrem Großvater und James Bonds stählernem Blick verbinden, bietet nicht nur die gründlichste und günstigste Rasur Ihres Lebens, sondern minimiert auch den Abfall, sieht cool aus, fühlt sich großartig an und verbindet Sie auf dieselbe Weise wieder mit der Idee sauberer Männlichkeit Ein Bart in der Wildnis gibt dir das Gefühl, stark, stark und frei zu sein.

„Die Lernkurve ist lang, aber die lebenslange Freude am Rasieren geht weit nach oben“, erklärt Luke Webster, Gründer von straightrazors.com. "Die Reinigung ist einfach. Einfach unter Wasser halten und mit einem Handtuch abwischen. Es gibt keine Seifenreste, keine Haare, keine Vorzüge von Ihrem Gesicht. Sie verwenden eine Klinge, die immer in perfektem Rasierzustand ist." Die zusätzliche Rasierzeit und die hohen Einstiegskosten mögen ein paar Leute abschrecken, aber wenn Sie die einführenden 100-200 US-Dollar über die nächsten sechzig Jahre oder Hunderte von Jahren verteilen, wenn Sie Ihre Klinge ein paar Generationen weitergeben, werden Sie im Vergleich zu den 30 US-Dollar alle paar Monate für Einwegklingen ausgeben, verliert man dieses Argument schnell.

VERBINDUNG: Die besten Rasierseifen für Ihre Haut

Ein Anfänger-Set kostet Sie nur 29 US-Dollar für eine Klinge, einen Streichriemen, eine Seife und ein achtseitiges vollfarbiges Handbuch zur richtigen und sicheren Rasur. Aber wenn Sie zu viele Mob-Filme gesehen haben, um sich mit einer Klinge an der Kehle wohl zu fühlen, können Sie für 20 US-Dollar einen stumpfen Übungsrasierer kaufen, der Ihnen hilft, zu lernen, wie Sie die Klinge halten, in welchem ​​Winkel und wie Sie Ihre ziehen Haut für sanfte Bewegungen – „Kleine, kurze Pässe bei 30 Grad. Keine Sägebewegungen“, warnt Webster – und wie Sie den Rasierer über die einzigartige Geometrie Ihres Gesichts bearbeiten.

„Üben Sie zwei- oder dreimal mit einer stumpfen Klinge“, sagt Webster, „und Ihr Selbstvertrauen und Ihr Komfort steigen.

Sobald Sie bereit sind, können Sie zu der schärferen Klinge greifen, die zu Ihnen passt, egal ob Sie ein Purist sind, der einen Vintage-Griff aus warmem Eisenholz oder Büffelhorn möchte, oder ein umweltbewusster Rasierer, der lieber mit Carbon putzt Faser in der Hand.

Und wenn Sie einen engen Freund finden, der Ihnen beim Rasieren hilft, umso besser. Genießen Sie.

Abonniere YouTube, um Zugang zu exklusiven Ausrüstungsvideos, Promi-Interviews und mehr zu erhalten!


Warum es endlich an der Zeit ist, über das Rasiermesser nachzudenken

1. Dezember. Es ist der Tag, an dem sich viele seit einem ganzen Monat fürchten, wenn am Ende des No Shave November erwachsene Männer auf der ganzen Welt ihre ungepflegten Bärte und Schnurrbärte loswerden und sich aus Wohltätigkeitsgründen und vielleicht oft reinigen , ihre Beziehungen. Mit der Rückkehr einer Rasierroutine am Horizont ist es möglicherweise an der Zeit, die Art und Weise, wie Sie all die Jahre Haare aus Ihrem Gesicht entfernt haben, zu überdenken.

Es könnte endlich an der Zeit sein, über das Rasiermesser nachzudenken.

Denn die glänzende Klinge, die Sie mit Ihrem Großvater und James Bonds stählernem Blick verbinden, bietet nicht nur die gründlichste und günstigste Rasur Ihres Lebens, sondern minimiert auch den Abfall, sieht cool aus, fühlt sich großartig an und verbindet Sie auf dieselbe Weise wieder mit der Idee sauberer Männlichkeit Ein Bart in der Wildnis gibt dir das Gefühl, stark, stark und frei zu sein.

„Die Lernkurve ist lang, aber die lebenslange Freude am Rasieren geht weit nach oben“, erklärt Luke Webster, Gründer von straightrazors.com. "Die Reinigung ist einfach. Einfach unter Wasser halten und mit einem Handtuch abwischen. Es gibt keine Seifenreste, keine Haare, keine Vorzüge aus Ihrem Gesicht. Sie verwenden eine Klinge, die immer in perfektem Rasierzustand ist." Die zusätzliche Rasierzeit und die hohen Einstiegskosten mögen ein paar Leute abschrecken, aber wenn Sie die einführenden 100-200 US-Dollar über die nächsten sechzig Jahre oder Hunderte von Jahren verteilen, wenn Sie Ihre Klinge ein paar Generationen weitergeben, werden Sie im Vergleich zu den 30 US-Dollar alle paar Monate für Einwegklingen ausgeben, verliert man dieses Argument schnell.

VERBINDUNG: Die besten Rasierseifen für Ihre Haut

Ein Anfänger-Set kostet Sie nur 29 US-Dollar für eine Klinge, einen Streichriemen, eine Seife und ein achtseitiges vollfarbiges Handbuch zur richtigen und sicheren Rasur. Aber wenn Sie zu viele Mob-Filme gesehen haben, um sich mit einer Klinge an der Kehle wohl zu fühlen, können Sie für 20 US-Dollar einen stumpfen Übungsrasierer kaufen, der Ihnen hilft, zu lernen, wie Sie die Klinge halten, in welchem ​​Winkel und wie Sie Ihre ziehen Haut für sanfte Bewegungen – „Kleine, kurze Pässe bei 30 Grad. Keine Sägebewegungen“, warnt Webster – und wie Sie den Rasierer über die einzigartige Geometrie Ihres Gesichts bearbeiten.

„Üben Sie zwei- oder dreimal mit einer stumpfen Klinge“, sagt Webster, „und Ihr Selbstvertrauen und Ihr Komfort steigen.

Sobald Sie bereit sind, können Sie zu der schärferen Klinge greifen, die zu Ihnen passt, egal ob Sie ein Purist sind, der einen Vintage-Griff aus warmem Eisenholz oder Büffelhorn möchte, oder ein umweltbewusster Rasierer, der lieber mit Carbon putzt Faser in der Hand.

Und wenn Sie einen engen Freund finden, der Ihnen beim Rasieren hilft, umso besser. Genießen Sie.

Abonniere YouTube, um Zugang zu exklusiven Ausrüstungsvideos, Promi-Interviews und mehr zu erhalten!


Warum es endlich an der Zeit ist, über das Rasiermesser nachzudenken

1. Dezember. Es ist der Tag, an dem sich viele seit einem ganzen Monat fürchten, wenn am Ende des No Shave November erwachsene Männer auf der ganzen Welt ihre ungepflegten Bärte und Schnurrbärte loswerden und sich aus Wohltätigkeitsgründen und vielleicht oft reinigen , ihre Beziehungen. Mit der Rückkehr einer Rasierroutine am Horizont ist es möglicherweise an der Zeit, die Art und Weise, wie Sie all die Jahre Haare aus Ihrem Gesicht entfernt haben, zu überdenken.

Es könnte endlich an der Zeit sein, über das Rasiermesser nachzudenken.

Denn die glänzende Klinge, die Sie mit Ihrem Großvater und James Bonds stählernem Blick verbinden, bietet nicht nur die gründlichste und günstigste Rasur Ihres Lebens, sondern minimiert auch den Abfall, sieht cool aus, fühlt sich großartig an und verbindet Sie auf dieselbe Weise wieder mit der Idee sauberer Männlichkeit Ein Bart in der Wildnis gibt dir das Gefühl, stark, stark und frei zu sein.

„Die Lernkurve ist lang, aber die lebenslange Freude am Rasieren geht weit nach oben“, erklärt Luke Webster, Gründer von straightrazors.com. "Die Reinigung ist einfach. Einfach unter Wasser halten und mit einem Handtuch abwischen. Es gibt keine Seifenreste, keine Haare, keine Vorzüge aus Ihrem Gesicht. Sie verwenden eine Klinge, die immer in perfektem Rasierzustand ist." Die zusätzliche Rasierzeit und die hohen Einstiegskosten könnten ein paar Leute abschrecken, aber wenn Sie die einführenden 100-200 US-Dollar über die nächsten sechzig Jahre oder Hunderte von Jahren verteilen, wenn Sie Ihre Klinge ein paar Generationen weitergeben, werden Sie im Vergleich zu den 30 US-Dollar alle paar Monate für Einwegklingen ausgeben, verliert man dieses Argument schnell.

VERBINDUNG: Die besten Rasierseifen für Ihre Haut

Ein Anfänger-Set kostet Sie nur 29 US-Dollar für eine Klinge, einen Streichriemen, eine Seife und ein achtseitiges vollfarbiges Handbuch zur richtigen und sicheren Rasur. Aber wenn Sie zu viele Mob-Filme gesehen haben, um sich mit einer Klinge an der Kehle wohl zu fühlen, können Sie für 20 US-Dollar einen stumpfen Übungsrasierer kaufen, der Ihnen hilft, zu lernen, wie Sie die Klinge halten, in welchem ​​Winkel und wie Sie Ihre ziehen Haut für sanfte Bewegungen – „Kleine, kurze Pässe bei 30 Grad. Keine Sägebewegungen“, warnt Webster – und wie Sie den Rasierer über die einzigartige Geometrie Ihres Gesichts bearbeiten.

„Üben Sie zwei- oder dreimal mit einer stumpfen Klinge“, sagt Webster, „und Ihr Selbstvertrauen und Ihr Komfort steigen.

Sobald Sie bereit sind, können Sie zu der schärferen Klinge greifen, die zu Ihnen passt, egal ob Sie ein Purist sind, der einen Vintage-Griff aus warmem Eisenholz oder Büffelhorn möchte, oder ein umweltbewusster Rasierer, der lieber mit Carbon putzt Faser in der Hand.

Und wenn Sie einen engen Freund finden, der Ihnen beim Rasieren hilft, umso besser. Genießen Sie.

Abonniere YouTube, um Zugang zu exklusiven Ausrüstungsvideos, Promi-Interviews und mehr zu erhalten!


Warum es endlich an der Zeit ist, über das Rasiermesser nachzudenken

1. Dezember. Es ist der Tag, an dem sich viele seit einem ganzen Monat fürchten, wenn am Ende des No Shave November erwachsene Männer auf der ganzen Welt ihre ungepflegten Bärte und Schnurrbärte loswerden und sich aus Wohltätigkeitsgründen und vielleicht oft reinigen , ihre Beziehungen. Mit der Rückkehr einer Rasierroutine am Horizont ist es möglicherweise an der Zeit, die Art und Weise, wie Sie all die Jahre Haare aus Ihrem Gesicht entfernt haben, zu überdenken.

Es könnte endlich an der Zeit sein, über das Rasiermesser nachzudenken.

Denn die glänzende Klinge, die Sie mit Ihrem Großvater und James Bonds stählernem Blick verbinden, bietet nicht nur die gründlichste und günstigste Rasur Ihres Lebens, sondern minimiert auch den Abfall, sieht cool aus, fühlt sich großartig an und verbindet Sie auf dieselbe Weise wieder mit der Idee sauberer Männlichkeit Ein Bart in der Wildnis gibt dir das Gefühl, stark, stark und frei zu sein.

„Die Lernkurve ist lang, aber die lebenslange Freude am Rasieren geht weit nach oben“, erklärt Luke Webster, Gründer von straightrazors.com. "Die Reinigung ist einfach. Einfach unter Wasser halten und mit einem Handtuch abwischen. Es gibt keine Seifenreste, keine Haare, keine Vorzüge aus Ihrem Gesicht. Sie verwenden eine Klinge, die immer in perfektem Rasierzustand ist." Die zusätzliche Rasierzeit und die hohen Einstiegskosten mögen ein paar Leute abschrecken, aber wenn Sie die einführenden 100-200 US-Dollar über die nächsten sechzig Jahre oder Hunderte von Jahren verteilen, wenn Sie Ihre Klinge ein paar Generationen weitergeben, werden Sie im Vergleich zu den 30 US-Dollar alle paar Monate für Einwegklingen ausgeben, verliert man dieses Argument schnell.

VERBINDUNG: Die besten Rasierseifen für Ihre Haut

Ein Anfänger-Set kostet Sie nur 29 US-Dollar für eine Klinge, einen Streichriemen, eine Seife und ein achtseitiges vollfarbiges Handbuch zur richtigen und sicheren Rasur. Aber wenn Sie zu viele Mob-Filme gesehen haben, um sich mit einer Klinge an der Kehle wohl zu fühlen, können Sie für 20 US-Dollar einen stumpfen Übungsrasierer kaufen, der Ihnen hilft, zu lernen, wie Sie die Klinge halten, in welchem ​​Winkel und wie Sie Ihre ziehen Haut für sanfte Bewegungen – „Kleine, kurze Pässe bei 30 Grad. Keine Sägebewegungen“, warnt Webster – und wie Sie den Rasierer über die einzigartige Geometrie Ihres Gesichts bearbeiten.

„Üben Sie zwei- oder dreimal mit einer stumpfen Klinge“, sagt Webster, „und Ihr Selbstvertrauen und Ihr Komfort steigen.

Sobald Sie bereit sind, können Sie zu der schärferen Klinge greifen, die zu Ihnen passt, egal ob Sie ein Purist sind, der einen Vintage-Griff aus warmem Eisenholz oder Büffelhorn möchte, oder ein umweltbewusster Rasierer, der lieber mit Carbon putzt Faser in der Hand.

Und wenn Sie einen engen Freund finden, der Ihnen beim Rasieren hilft, umso besser. Genießen Sie.

Abonniere YouTube, um Zugang zu exklusiven Ausrüstungsvideos, Promi-Interviews und mehr zu erhalten!


Warum es endlich an der Zeit ist, über das Rasiermesser nachzudenken

1. Dezember. Es ist der Tag, an dem sich viele seit einem ganzen Monat fürchten, wenn am Ende des No Shave November erwachsene Männer auf der ganzen Welt ihre ungepflegten Bärte und Schnurrbärte loswerden und sich aus Wohltätigkeitsgründen und vielleicht oft reinigen , ihre Beziehungen. Mit der Rückkehr einer Rasierroutine am Horizont ist es möglicherweise an der Zeit, die Art und Weise, wie Sie all die Jahre Haare aus Ihrem Gesicht entfernt haben, zu überdenken.

Es könnte endlich an der Zeit sein, über das Rasiermesser nachzudenken.

Denn die glänzende Klinge, die Sie mit Ihrem Großvater und James Bonds stählernem Blick verbinden, bietet nicht nur die gründlichste und günstigste Rasur Ihres Lebens, sondern minimiert auch den Abfall, sieht cool aus, fühlt sich großartig an und verbindet Sie auf dieselbe Weise wieder mit der Idee sauberer Männlichkeit Ein Bart in der Wildnis gibt dir das Gefühl, stark, stark und frei zu sein.

„Die Lernkurve ist lang, aber die lebenslange Freude am Rasieren geht weit nach oben“, erklärt Luke Webster, Gründer von straightrazors.com. "Die Reinigung ist einfach. Einfach unter Wasser halten und mit einem Handtuch abwischen. Es gibt keine Seifenreste, keine Haare, keine Vorzüge aus Ihrem Gesicht. Sie verwenden eine Klinge, die immer in perfektem Rasierzustand ist." Die zusätzliche Rasierzeit und die hohen Einstiegskosten mögen ein paar Leute abschrecken, aber wenn Sie die einführenden 100-200 US-Dollar über die nächsten sechzig Jahre oder Hunderte von Jahren verteilen, wenn Sie Ihre Klinge ein paar Generationen weitergeben, werden Sie im Vergleich zu den 30 US-Dollar alle paar Monate für Einwegklingen ausgeben, verliert man dieses Argument schnell.

VERBINDUNG: Die besten Rasierseifen für Ihre Haut

Ein Anfänger-Set kostet Sie nur 29 US-Dollar für eine Klinge, einen Streichriemen, eine Seife und ein achtseitiges vollfarbiges Handbuch zur richtigen und sicheren Rasur. Aber wenn Sie zu viele Mob-Filme gesehen haben, um sich mit einer Klinge an der Kehle wohl zu fühlen, können Sie für 20 US-Dollar einen stumpfen Übungsrasierer kaufen, der Ihnen hilft, zu lernen, wie Sie die Klinge halten, in welchem ​​Winkel und wie Sie Ihre ziehen Haut für sanfte Bewegungen – „Kleine, kurze Pässe bei 30 Grad. Keine Sägebewegungen“, warnt Webster – und wie Sie den Rasierer über die einzigartige Geometrie Ihres Gesichts bearbeiten.

„Üben Sie zwei- oder dreimal mit einer stumpfen Klinge“, sagt Webster, „und Ihr Selbstvertrauen und Ihr Komfort steigen.

Sobald Sie bereit sind, können Sie zu der schärferen Klinge greifen, die zu Ihnen passt, egal ob Sie ein Purist sind, der einen Vintage-Griff aus warmem Eisenholz oder Büffelhorn möchte, oder ein umweltbewusster Rasierer, der lieber mit Carbon putzt Faser in der Hand.

Und wenn Sie einen engen Freund finden, der Ihnen beim Rasieren hilft, umso besser. Genießen Sie.

Abonniere YouTube, um Zugang zu exklusiven Ausrüstungsvideos, Promi-Interviews und mehr zu erhalten!


Warum es endlich an der Zeit ist, über das Rasiermesser nachzudenken

1. Dezember. Es ist der Tag, an dem sich viele seit einem ganzen Monat fürchten, wenn am Ende des No Shave November erwachsene Männer auf der ganzen Welt ihre ungepflegten Bärte und Schnurrbärte loswerden und sich aus Wohltätigkeitsgründen und vielleicht oft reinigen , ihre Beziehungen. Mit der Rückkehr einer Rasierroutine am Horizont ist es möglicherweise an der Zeit, die Art und Weise, wie Sie all die Jahre Haare aus Ihrem Gesicht entfernt haben, zu überdenken.

Es könnte endlich an der Zeit sein, über das Rasiermesser nachzudenken.

Denn die glänzende Klinge, die Sie mit Ihrem Großvater und James Bonds stählernem Blick verbinden, bietet nicht nur die gründlichste und günstigste Rasur Ihres Lebens, sondern minimiert auch den Abfall, sieht cool aus, fühlt sich großartig an und verbindet Sie auf dieselbe Weise wieder mit der Idee sauberer Männlichkeit Ein Bart in der Wildnis gibt dir das Gefühl, stark, stark und frei zu sein.

„Die Lernkurve ist lang, aber die lebenslange Freude am Rasieren geht weit nach oben“, erklärt Luke Webster, Gründer von straightrazors.com. "Die Reinigung ist einfach. Einfach unter Wasser halten und mit einem Handtuch abwischen. Es gibt keine Seifenreste, keine Haare, keine Vorzüge aus Ihrem Gesicht. Sie verwenden eine Klinge, die immer in perfektem Rasierzustand ist." Die zusätzliche Rasierzeit und die hohen Einstiegskosten mögen ein paar Leute abschrecken, aber wenn Sie die einführenden 100-200 US-Dollar über die nächsten sechzig Jahre oder Hunderte von Jahren verteilen, wenn Sie Ihre Klinge ein paar Generationen weitergeben, werden Sie im Vergleich zu den 30 US-Dollar alle paar Monate für Einwegklingen ausgeben, verliert man dieses Argument schnell.

VERBINDUNG: Die besten Rasierseifen für Ihre Haut

Ein Anfänger-Set kostet Sie nur 29 US-Dollar für eine Klinge, einen Streichriemen, eine Seife und ein achtseitiges vollfarbiges Handbuch zur richtigen und sicheren Rasur. Aber wenn Sie zu viele Mob-Filme gesehen haben, um sich mit einer Klinge an der Kehle wohl zu fühlen, können Sie für 20 US-Dollar einen stumpfen Übungsrasierer kaufen, der Ihnen hilft, zu lernen, wie Sie die Klinge halten, in welchem ​​Winkel und wie Sie Ihre ziehen Haut für sanfte Bewegungen – „Kleine, kurze Pässe bei 30 Grad. Keine Sägebewegungen“, warnt Webster – und wie Sie den Rasierer über die einzigartige Geometrie Ihres Gesichts bearbeiten.

„Üben Sie zwei- oder dreimal mit einer stumpfen Klinge“, sagt Webster, „und Ihr Selbstvertrauen und Ihr Komfort steigen.

Sobald Sie bereit sind, können Sie zu der schärferen Klinge greifen, die zu Ihnen passt, egal ob Sie ein Purist sind, der einen Vintage-Griff aus warmem Eisenholz oder Büffelhorn möchte, oder ein umweltbewusster Rasierer, der lieber mit Carbon putzt Faser in der Hand.

Und wenn Sie einen engen Freund finden, der Ihnen beim Rasieren hilft, umso besser. Genießen Sie.

Abonniere YouTube, um Zugang zu exklusiven Ausrüstungsvideos, Promi-Interviews und mehr zu erhalten!


Warum es endlich an der Zeit ist, über das Rasiermesser nachzudenken

1. Dezember. Es ist der Tag, an dem sich viele seit einem ganzen Monat fürchten, wenn am Ende des No Shave November erwachsene Männer auf der ganzen Welt ihre ungepflegten Bärte und Schnurrbärte loswerden und sich aus Wohltätigkeitsgründen und vielleicht oft reinigen , ihre Beziehungen. Mit der Rückkehr einer Rasierroutine am Horizont ist es möglicherweise an der Zeit, die Art und Weise, wie Sie all die Jahre Haare aus Ihrem Gesicht entfernt haben, zu überdenken.

Es könnte endlich an der Zeit sein, über das Rasiermesser nachzudenken.

Denn die glänzende Klinge, die Sie mit Ihrem Großvater und James Bonds stählernem Blick verbinden, bietet nicht nur die gründlichste und günstigste Rasur Ihres Lebens, sondern minimiert auch den Abfall, sieht cool aus, fühlt sich großartig an und verbindet Sie auf dieselbe Weise wieder mit der Idee sauberer Männlichkeit Ein Bart in der Wildnis gibt dir das Gefühl, stark, stark und frei zu sein.

„Die Lernkurve ist lang, aber die lebenslange Freude am Rasieren geht weit nach oben“, erklärt Luke Webster, Gründer von straightrazors.com. "Die Reinigung ist einfach. Einfach unter Wasser halten und mit einem Handtuch abwischen. Es gibt keine Seifenreste, keine Haare, keine Vorzüge aus Ihrem Gesicht. Sie verwenden eine Klinge, die immer in perfektem Rasierzustand ist." Die zusätzliche Rasierzeit und die hohen Einstiegskosten mögen ein paar Leute abschrecken, aber wenn Sie die einführenden 100-200 US-Dollar über die nächsten sechzig Jahre oder Hunderte von Jahren verteilen, wenn Sie Ihre Klinge ein paar Generationen weitergeben, werden Sie im Vergleich zu den 30 US-Dollar alle paar Monate für Einwegklingen ausgeben, verliert man dieses Argument schnell.

VERBINDUNG: Die besten Rasierseifen für Ihre Haut

Ein Anfänger-Set kostet Sie nur 29 US-Dollar für eine Klinge, einen Streichriemen, eine Seife und ein achtseitiges vollfarbiges Handbuch zur richtigen und sicheren Rasur. Aber wenn Sie zu viele Mob-Filme gesehen haben, um sich mit einer Klinge an der Kehle wohl zu fühlen, können Sie für 20 US-Dollar einen stumpfen Übungsrasierer kaufen, der Ihnen hilft, zu lernen, wie Sie die Klinge halten, in welchem ​​Winkel und wie Sie Ihre ziehen Haut für sanfte Bewegungen – „Kleine, kurze Pässe bei 30 Grad. Keine Sägebewegungen“, warnt Webster – und wie Sie den Rasierer über die einzigartige Geometrie Ihres Gesichts bearbeiten.

„Üben Sie zwei- oder dreimal mit einer stumpfen Klinge“, sagt Webster, „und Ihr Selbstvertrauen und Ihr Komfort steigen.

Sobald Sie bereit sind, können Sie zu der schärferen Klinge greifen, die zu Ihnen passt, egal ob Sie ein Purist sind, der einen Vintage-Griff aus warmem Eisenholz oder Büffelhorn möchte, oder ein umweltbewusster Rasierer, der lieber mit Carbon putzt Faser in der Hand.

Und wenn Sie einen engen Freund finden, der Ihnen beim Rasieren hilft, umso besser. Genießen Sie.

Abonniere YouTube, um Zugang zu exklusiven Ausrüstungsvideos, Promi-Interviews und mehr zu erhalten!


Warum es endlich an der Zeit ist, über das Rasiermesser nachzudenken

1. Dezember. Es ist der Tag, an dem sich viele seit einem ganzen Monat fürchten, wenn am Ende des No Shave November erwachsene Männer auf der ganzen Welt ihre ungepflegten Bärte und Schnurrbärte loswerden und sich aus Wohltätigkeitsgründen und vielleicht oft reinigen , ihre Beziehungen. Mit der Rückkehr einer Rasierroutine am Horizont ist es möglicherweise an der Zeit, die Art und Weise, wie Sie all die Jahre Haare aus Ihrem Gesicht entfernt haben, zu überdenken.

Es könnte endlich an der Zeit sein, über das Rasiermesser nachzudenken.

Denn die glänzende Klinge, die Sie mit Ihrem Großvater und James Bonds stählernem Blick verbinden, bietet nicht nur die gründlichste und günstigste Rasur Ihres Lebens, sondern minimiert auch den Abfall, sieht cool aus, fühlt sich großartig an und verbindet Sie auf dieselbe Weise wieder mit der Idee sauberer Männlichkeit Ein Bart in der Wildnis gibt dir das Gefühl, stark, stark und frei zu sein.

„Die Lernkurve ist lang, aber die lebenslange Freude am Rasieren geht weit nach oben“, erklärt Luke Webster, Gründer von straightrazors.com. "Die Reinigung ist einfach. Einfach unter Wasser halten und mit einem Handtuch abwischen. Es gibt keine Seifenreste, keine Haare, keine Vorzüge von Ihrem Gesicht. Sie verwenden eine Klinge, die immer in perfektem Rasierzustand ist." Die zusätzliche Rasierzeit und die hohen Einstiegskosten mögen ein paar Leute abschrecken, aber wenn Sie die einführenden 100-200 US-Dollar über die nächsten sechzig Jahre oder Hunderte von Jahren verteilen, wenn Sie Ihre Klinge ein paar Generationen weitergeben, werden Sie im Vergleich zu den 30 US-Dollar alle paar Monate für Einwegklingen ausgeben, verliert man dieses Argument schnell.

VERBINDUNG: Die besten Rasierseifen für Ihre Haut

Ein Anfänger-Set kostet Sie nur 29 US-Dollar für eine Klinge, einen Streichriemen, eine Seife und ein achtseitiges vollfarbiges Handbuch zur richtigen und sicheren Rasur. Aber wenn Sie zu viele Mob-Filme gesehen haben, um sich mit einer Klinge an der Kehle wohl zu fühlen, können Sie für 20 US-Dollar einen stumpfen Übungsrasierer kaufen, der Ihnen hilft, zu lernen, wie Sie die Klinge halten, in welchem ​​Winkel und wie Sie Ihre ziehen Haut für sanfte Bewegungen – „Kleine, kurze Pässe bei 30 Grad. Keine Sägebewegungen“, warnt Webster – und wie Sie den Rasierer über die einzigartige Geometrie Ihres Gesichts bearbeiten.

„Üben Sie zwei- oder dreimal mit einer stumpfen Klinge“, sagt Webster, „und Ihr Selbstvertrauen und Ihr Komfort steigen.

Sobald Sie bereit sind, können Sie zu der schärferen Klinge greifen, die zu Ihnen passt, egal ob Sie ein Purist sind, der einen Vintage-Griff aus warmem Eisenholz oder Büffelhorn möchte, oder ein umweltbewusster Rasierer, der lieber mit Carbon putzt Faser in der Hand.

Und wenn Sie einen engen Freund finden, der Ihnen beim Rasieren hilft, umso besser. Genießen Sie.

Abonniere YouTube, um Zugang zu exklusiven Ausrüstungsvideos, Promi-Interviews und mehr zu erhalten!


Warum es endlich an der Zeit ist, über das Rasiermesser nachzudenken

1. Dezember. Es ist der Tag, an dem sich viele seit einem ganzen Monat fürchten, wenn am Ende des No Shave November erwachsene Männer auf der ganzen Welt ihre ungepflegten Bärte und Schnurrbärte loswerden und sich aus Wohltätigkeitsgründen und vielleicht oft reinigen , ihre Beziehungen. Mit der Rückkehr einer Rasierroutine am Horizont ist es möglicherweise an der Zeit, die Art und Weise, wie Sie all die Jahre Haare aus Ihrem Gesicht entfernt haben, zu überdenken.

Es könnte endlich an der Zeit sein, über das Rasiermesser nachzudenken.

Denn die glänzende Klinge, die Sie mit Ihrem Großvater und James Bonds stählernem Blick verbinden, bietet nicht nur die gründlichste und günstigste Rasur Ihres Lebens, sondern minimiert auch den Abfall, sieht cool aus, fühlt sich großartig an und verbindet Sie auf dieselbe Weise wieder mit der Idee sauberer Männlichkeit Ein Bart in der Wildnis gibt dir das Gefühl, stark, stark und frei zu sein.

„Die Lernkurve ist lang, aber die lebenslange Freude am Rasieren geht weit nach oben“, erklärt Luke Webster, Gründer von straightrazors.com. "Die Reinigung ist einfach. Einfach unter Wasser halten und mit einem Handtuch abwischen. Es gibt keine Seifenreste, keine Haare, keine Vorzüge von Ihrem Gesicht. Sie verwenden eine Klinge, die immer in perfektem Rasierzustand ist." Die zusätzliche Rasierzeit und die hohen Einstiegskosten mögen ein paar Leute abschrecken, aber wenn Sie die einführenden 100-200 US-Dollar über die nächsten sechzig Jahre oder Hunderte von Jahren verteilen, wenn Sie Ihre Klinge ein paar Generationen weitergeben, werden Sie im Vergleich zu den 30 US-Dollar alle paar Monate für Einwegklingen ausgeben, verliert man dieses Argument schnell.

VERBINDUNG: Die besten Rasierseifen für Ihre Haut

Ein Anfänger-Set kostet Sie nur 29 US-Dollar für eine Klinge, einen Streichriemen, eine Seife und ein achtseitiges vollfarbiges Handbuch zur richtigen und sicheren Rasur. Aber wenn Sie zu viele Mob-Filme gesehen haben, um sich mit einer Klinge an der Kehle wohl zu fühlen, können Sie für 20 US-Dollar einen stumpfen Übungsrasierer kaufen, der Ihnen hilft, zu lernen, wie Sie die Klinge halten, in welchem ​​Winkel und wie Sie Ihre ziehen Haut für sanfte Bewegungen – „Kleine, kurze Pässe bei 30 Grad. Keine Sägebewegungen“, warnt Webster – und wie Sie den Rasierer über die einzigartige Geometrie Ihres Gesichts bearbeiten.

„Üben Sie zwei- oder dreimal mit einer stumpfen Klinge“, sagt Webster, „und Ihr Selbstvertrauen und Ihr Komfort steigen.

Sobald Sie bereit sind, können Sie zu der schärferen Klinge greifen, die zu Ihnen passt, egal ob Sie ein Purist sind, der einen Vintage-Griff aus warmem Eisenholz oder Büffelhorn möchte, oder ein umweltbewusster Rasierer, der lieber mit Carbon putzt Faser in der Hand.

Und wenn Sie einen engen Freund finden, der Ihnen beim Rasieren hilft, umso besser. Genießen Sie.

Abonniere YouTube, um Zugang zu exklusiven Ausrüstungsvideos, Promi-Interviews und mehr zu erhalten!


Warum es endlich an der Zeit ist, über das Rasiermesser nachzudenken

1. Dezember. Es ist der Tag, an dem viele seit einem ganzen Monat Angst haben, wenn am Ende des No Shave November erwachsene Männer auf der ganzen Welt ihre ungepflegten Bärte und Schnurrbärte loswerden und sich aus Wohltätigkeitsgründen und vielleicht oft reinigen , ihre Beziehungen. Mit der Rückkehr einer Rasierroutine am Horizont ist es möglicherweise an der Zeit, die Art und Weise, wie Sie all die Jahre Haare aus Ihrem Gesicht entfernt haben, zu überdenken.

Es könnte endlich an der Zeit sein, über das Rasiermesser nachzudenken.

Denn die glänzende Klinge, die Sie mit Ihrem Großvater und James Bonds stählernem Blick verbinden, bietet nicht nur die gründlichste und günstigste Rasur Ihres Lebens, sondern minimiert auch den Abfall, sieht cool aus, fühlt sich großartig an und verbindet Sie auf die gleiche Weise wieder mit der Idee sauberer Männlichkeit Ein Bart in der Wildnis gibt dir das Gefühl, stark, stark und frei zu sein.

„Die Lernkurve ist lang, aber die lebenslange Freude am Rasieren geht weit nach oben“, erklärt Luke Webster, Gründer von straightrazors.com. "Die Reinigung ist einfach. Einfach unter Wasser halten und mit einem Handtuch abwischen. Es gibt keine Seifenreste, keine Haare, keine Vorzüge von Ihrem Gesicht. Sie verwenden eine Klinge, die immer in perfektem Rasierzustand ist." Die zusätzliche Rasierzeit und die hohen Einstiegskosten könnten ein paar Leute abschrecken, aber wenn Sie die einführenden 100-200 US-Dollar über die nächsten sechzig Jahre oder Hunderte von Jahren verteilen, wenn Sie Ihre Klinge ein paar Generationen weitergeben, werden Sie im Vergleich zu den 30 US-Dollar alle paar Monate für Einwegklingen ausgeben, verliert man dieses Argument schnell.

VERBINDUNG: Die besten Rasierseifen für Ihre Haut

Ein Anfänger-Set kostet Sie nur 29 US-Dollar für eine Klinge, einen Streichriemen, eine Seife und ein achtseitiges vollfarbiges Handbuch zur richtigen und sicheren Rasur. Aber wenn Sie zu viele Mob-Filme gesehen haben, um sich mit einer Klinge an der Kehle wohl zu fühlen, können Sie für 20 US-Dollar einen stumpfen Übungsrasierer kaufen, der Ihnen hilft, zu lernen, wie Sie die Klinge halten, in welchem ​​​​Winkel und wie Sie Ihre ziehen Haut für sanfte Bewegungen – „Kleine, kurze Pässe bei 30 Grad. Keine Sägebewegungen“, warnt Webster – und wie Sie den Rasierer über die einzigartige Geometrie Ihres Gesichts bearbeiten.

„Üben Sie zwei- oder dreimal mit einer stumpfen Klinge“, sagt Webster, „und Ihr Selbstvertrauen und Ihr Komfort steigen.

Sobald Sie bereit sind, können Sie zu der schärferen Klinge greifen, die zu Ihnen passt, egal ob Sie ein Purist sind, der einen Vintage-Griff aus warmem Eisenholz oder Büffelhorn möchte, oder ein umweltbewusster Rasierer, der lieber mit Carbon putzt Faser in der Hand.

Und wenn Sie einen engen Freund finden, der Ihnen beim Rasieren hilft, umso besser. Genießen Sie.

Abonniere YouTube, um Zugang zu exklusiven Ausrüstungsvideos, Promi-Interviews und mehr zu erhalten!