Neueste Rezepte

McDonald's verschenkt Bücher mit Happy Meals

McDonald's verschenkt Bücher mit Happy Meals



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Fast-Food-Kette wird 4 originelle Bücher zum Thema Ernährung herausgeben

McDonald's bietet in der ersten Novemberhälfte Kinderbücher zu den Happy Meals an.

Sieht so aus, als würde McDonald's seine bringen literarische Happy Meals (die debütierte in der Großbritannien Anfang dieses Jahres) Staaten; AdAge berichtet, dass das Fast-Food-Unternehmen vom 1. bis 14. November mit seinen Happy Meals in Amerika Bücher verteilen wird.

Die vier Bücher zum Thema Rotation sind Berichten zufolge alle ernährungsorientiert, vom Unternehmen selbst veröffentlicht und mit Charakteren wie der Ziege in Die Ziege, die alles gefressen hat, oder Deana, der kleinste Dinosaurier der Welt, in Deanas große Träume.

Inzwischen ist der Hashtag #mcbooks jetzt passend auf Twitter im Trend. Unsere Favoriten? „Der Fänger in der Brut“ und „McBeth“. Aber wie Grub Street betont, könnte dies nur eine Ablenkung von nicht so gesunden Happy Meal-Optionen sein, d. Erfrischungsgetränke, die weiterhin im Bereich "Happy Meal" der Speisekarten angeboten werden können. Und ihr Präsident? Er behauptet, dass "unsere Pommes sind schon gesund,“ und bemerkt, dass jeder, der möchte, dass sie ihre Pommes wechseln, „verrückt ist“.


McDonald&rsquos fügt nächsten Monat kostenlose Bücher in Happy Meals ein

In den letzten Jahren hat McDonald’s seine Happy Meals etwas umgestaltet. Sie haben ihre kindergroßen Jungfische verkleinert. Sie haben Obst wie Apfelscheiben und Cuties-Orangen als Beilagen angeboten. Sie haben fettarme Milchprodukte wie ein Prozent weiße Milch, fettfreie Schokoladenmilch und Go-Gurt-Joghurt angeboten. Sie haben künstliche Konservierungsstoffe, Farben und Aromen aus ihren Chicken McNuggets entfernt. Einige Eltern können jedoch immer noch zögern, ihre Familien für mehr als nur einen besonderen Leckerbissen zu den goldenen Bögen zu bringen, insbesondere wenn sie wissen, dass sie am Ende möglicherweise eine andere Plastikfigur mit nach Hause nehmen. Aber ein Angebot in limitierter Auflage in Happy Meals im nächsten Monat könnte eine Reise rechtfertigen.

Zu Ehren des Nationalen Alphabetisierungsmonats gibt McDonald’s vom 5. bis 18. September zu jedem Happy Meal-Kauf ein kostenloses Buch in Miniaturgröße aus. Ja, das ist richtig, ein Buch! Die Fast-Food-Kette arbeitet mit HarperCollins Publishers zusammen, um eine Kopie von Pete the Cat’s Got Class von James Dean, Amelia Bedelias erster Schultag von Hermann Pfarrei, Nur ein Schulprojekt von Mercer Mayer, oder Wenn du eine Maus zur Schule nimmst von Laura Numeroff in jeder Happy Meal Box. Bücher werden an ausgewählten Standorten in Englisch und Spanisch erhältlich sein.

Und als ob kostenlose Bücher(!) nicht aufregend genug wären, arbeitet McDonald’s auch mit Reading Is Fundamental (RIF) zusammen, um Familien mit einem neuen digitalen Portal ein erweitertes Erlebnis rund um die vorgestellten Bücher zu bieten. Auf der Website können Familien auf Unterrichtspläne, Rätsel, Aktivitäten und Lesepassagen für alle Niveaus zugreifen, um das Lesen am Laufen zu halten!

Was gibt es Schöneres, als mit der Familie zu lesen? Nun, die Alphabetisierung landesweit zu fördern. McDonald’s unterstützt auch die Bemühungen von RIF’ durch die Spende von etwa 400.000 Büchern von der Werbeaktion bis hin zu Lesebemühungen und -programmen im ganzen Land.

"McDonalds Partnerschaft mit RIF ist eine Feier der Kraft und Freude von Familien, die gemeinsam lesen", sagte Beth Meyer, Chief Marketing Officer von Reading Is Fundamental, in einer Erklärung. "Sechs von 10 Familien mit niedrigem Einkommen haben immer noch keine altersgerechten Bücher zu Hause, daher war es noch nie so wichtig, Kindern Bücher und ergänzende Lese- und Schreibressourcen zur Verfügung zu stellen, die sie benötigen, um ihr volles Potenzial auszuschöpfen."


McDonald&rsquos tauscht Spielzeug gegen Bücher bei Happy Meals an diesem Valentinstag&rsquos

Seit Jahren lautet der Slogan von McDonald’s “I’m lovin’ es,” und bis zum Valentinstag in diesem Jahr hat die Burgerkette eine neue Liebe: Lesen.

In einer Partnerschaft mit Reading Is Fundamental ersetzt McDonald’s ab sofort bis zum 15. Februar das typische Spielzeug in seinen Happy Meals durch eines von vier Büchern, von denen die meisten sich um ein Valentinstagsthema drehen: Paddington Bär, Pete the Cat: Valentinstag ist cool, Clark der Hai nimmt sich Herz und Alles Gute zum Valentinstag, Maus! Für die Qualität der Bücher kann ich persönlich nicht bürgen Paddington Bär, aber ich gehe davon aus, dass sie alle aufregender sind, als auf die Seite der Happy Meal Box zu starren.

Das Fast-Food-Unternehmen schätzt, dass es während der Aktion mehr als 17 Millionen der speziell entworfenen Happy Meal-Taschenbücher in der Größe verteilen wird. Hinzu kommt, dass McDonald’s sein Happy Meal Book-Programm seit 2013 durchgeführt hat, und die Burger-Marke prahlt damit, dass sie bis Ende des Jahres insgesamt 50 Millionen Bücher verteilt haben wollen.

Das ist fast ein Buch für jedes Mal, wenn ein Kind einen Wutanfall bekam, weil es ein Happy Meal wollte. Hey, zumindest liegt dieses Mal ein Buch auf ihren Betten anstelle eines nervigen Minion-Charakters.


Bis Ende 2016 wird McDonald’s 50 Millionen Bücher in Happy Meals verschenkt haben

McDonald’s will amerikanische Bäuche voller Speck und amerikanische Köpfe voller Geschichten.

Seit der Fast-Food-Riese vor drei Jahren ein Alphabetisierungsprogramm gestartet hat, hat er Millionen von Kinderbüchern in seine berühmten Happy Meals gesteckt. Zu den diesjährigen Büchern, die ab sofort bis zum 15. Februar erhältlich sind, gehören Paddington und mehrere Titel zum Thema Valentinstag.

Das Unternehmen schätzt, dass es bis Ende dieses Jahres 50 Millionen Bücher in den USA verschenkt haben wird. Das ist etwas mehr als eins für jedes der 47 Millionen US-Kinder unter 12 Jahren. Schätzungen zeigen, dass ein Drittel der Amerikaner unter 19 an einem bestimmten Tag Fast Food isst.

Die Fast-Food-Kette versucht möglicherweise, ihr Image in Bezug auf Kinder zu verbessern. In den letzten Jahren geriet es in die Kritik, weil es ungesunde Limonaden in Happy Meals förderte und die Werbung für Kinder verstärkte. Im Jahr 2013 versprach das Unternehmen, seine Gesundheitsdaten zu verbessern, mit gemischten Ergebnissen.

Im November 2013 hat McDonald’s Happy Meal Books ins Leben gerufen, um die Alphabetisierung mit der gemeinnützigen Organisation Reading Is Fundamental zu fördern und in zwei Wochen 17 Millionen Bücher zu verschenken. Die Titel waren limitierte Originale von McD, die sich jeweils um ein Tier drehten, das über gesunde Ernährung lernte.

Im Januar 2015 wurde das Programm auf bereits beliebte Kinderbuchtitel umgestellt, darunter Wenn Sie einer Maus ein Cookie geben.


McDonald's verschenkt Ernährungsbücher mit Happy Meals statt Spielzeug

Um den Spaß zu beenden, MC Donalds verschenken Bücher mit Happy Meals anstelle von Spielzeug an 1. November. Während einige Happy Meal-Spielzeuge als "das Schlimmste, was sie je getan haben", bezeichnen mögen, keine Panik: Dieses Experiment zur Förderung von Bücherwurm-Nerdery wird nur zwei Wochen dauern, bis zum 14. November. Die vier Bücher sind geschrieben Förderung einer gesunden Ernährung, z. Deanas große Träume "zeigt, wie Deana, der kleinste Dinosaurier der Welt, durch gutes Essen groß wurde."

AdWeek berichtet, dass dieser Ausflug ins Verlagswesen McDonald's kurzzeitig zum größten Verlag in den USA machen wird. Die Fast-Food-Kette plant, 20 Millionen Bücher zu drucken. AdWeek vergleicht das mit den Verkäufen des Monster-Bestsellers für junge Erwachsene Die Hunger Spiele, das im Jahr 2012 15 Millionen Druckexemplare verkaufte. McDonald's hat letztes Jahr ein ähnliches Experiment in Großbritannien durchgeführt, obwohl die veröffentlichten Bücher weniger auf gesunde Ernährung ausgerichtet waren und sich mehr auf die Alphabetisierung junger Menschen konzentrierten.


McDonald’s verschenkt Bücher mit Happy Meals

McDonald's bietet in seinen Happy Meals Bücher anstelle von Preisen an.

Die Fast-Food-Kette verschenkt seit Dienstag Kinderbücher statt Preise und dauert bis zum 15. Februar.

Zu den Buchtiteln gehören "Paddington" und "Happy Valentine's Day, Mouse!"

Dies ist das dritte Mal, dass McDonald's Spielzeug durch Bücher ersetzt, um Kinder dazu zu bringen, mehr zu lesen.

Bis zum Ende der diesjährigen Verlosung wird McDonald’s 50 Millionen Kinderbücher verteilt haben.

„Die Sicherstellung des Zugangs von Kindern zu Büchern hat sich bei der Bekämpfung des Analphabetismus bei Kindern in den Vereinigten Staaten als entscheidend erwiesen“, sagte Carol H. Rasco, Präsidentin und CEO von Reading is Fundamental, in einer Erklärung.

Eine Korrektur vorschlagen

Copyright 2021 Nexstar Media Inc. Alle Rechte vorbehalten. Dieses Material darf nicht veröffentlicht, gesendet, umgeschrieben oder weiterverbreitet werden.


Verschenken Sie das Lesen mit einem McDonald’s Happy Meal

Bereits im Mai wurde ich eingeladen, bei McDonald’s Kanada an der Einführung ihres neuen Happy Meal Books-Programms teilzunehmen. Wenn Sie jetzt ein Happy Meal für Ihr Kind kaufen, haben Sie die Wahl zwischen einem Buch oder einem Spielzeug!

Dies ist eine neue Partnerschaft mit Kids Can Press, dem weltweit größten Kinderbuchverlag, und First Book Canada, die Kindern in Not den Zugang zu Büchern ermöglicht. Zusammen mit McDonald's werden sie dazu beitragen, den Zugang zu Büchern für Kinder im ganzen Land zu verbessern, was Familien dazu anregt, mehr Zeit miteinander zu verbringen, und letztendlich dazu beiträgt, die Alphabetisierung von Kindern zu fördern.

Alle acht Wochen werden in den Restaurants zwei neue Bücher in englischer und französischer Sprache erhältlich sein, und alle diese hochwertigen Bücher sind von kanadischen Autoren geschrieben. Sprechen Sie über eine wahrhaft kanadische Erfahrung!

Wenn Ihre Kinder so ähnlich wie meine sind, LIEBEN sie höchstwahrscheinlich McDonald's Happy Meals. Ein neues kleines Spielzeug zu bekommen, macht zwar viele Kinder glücklich, aber wenn ich ganz ehrlich bin, brauchen meine Kinder nicht mehr Spielzeug. Tatsächlich habe ich das Gefühl, dass ich ständig versuche, unser Zuhause von kleinen Schmuckstücken zu säubern, die sich angehäuft haben.

Aber Bücher ... wir haben nie ein Problem mit zu vielen Büchern in unserem Haus. Unsere Kinder lesen sehr gerne, unsere Tochter ist sogar eine der drei besten Leserinnen in ihrer Klasse! Ja, ein absolut prahlerischer Moment für diese Mutter!

Daher LIEBE ich diese neue Initiative von McDonald’s ernsthaft, jetzt die Option Bücher mit den Happy Meals anzubieten. Die ersten beiden, die veröffentlicht wurden, waren „Hurry Up“ von Paulette Bourgeois und „Scaredy Squirrel at the Beach“ von Melanie Watt. Auf der Veranstaltung konnte mein Kleinster „Kranklin“ kennenlernen, wie er ihn immer wieder nannte! Und wir durften sogar eine Live-Lesung des Autors der Franklin-Bücher genießen, während sie illustriert wurde! So viel Spaß! Es geht darum, Kindern zu zeigen, dass Lesen Spaß machen und aufregend sein kann und gleichzeitig lehrreich und informativ ist.

Wenn Sie das für aufregend hielten, lassen Sie mich Ihnen von einer anderen lustigen Initiative erzählen, die McDonald’s durchführt. Sie möchten helfen, Bücher an bedürftige Kinder zu spenden, und ermutigen daher alle Kanadier, ein Foto ihres Bücherregals – ein Regal – in den sozialen Medien unter dem Hashtag #OwnaBookGiveaBook zu veröffentlichen. Im Gegenzug werden sie bis zu 20.000 Bücher über First Book spenden Kanada!

Wir freuen uns sehr, dass sich der größte Fast-Food-Händler auf ein neues Abenteuer wie dieses begibt! Kinder an die erste Stelle zu setzen, nicht nur, um sicherzustellen, dass sie nahrhafte Optionen in ihren Menüs haben, sondern jetzt auch, indem sie sich um ihre Alphabetisierung kümmern, zeigt nur, was das Herzstück dieses Unternehmens ist. Und als Mutter von drei kleinen Kindern macht es mich SO glücklich, ihnen mit voller Unterstützung zur Seite zu stehen!

Hinweis: Dieser Beitrag wurde gesponsert von McDonalds Kanada, wo ich im Austausch für meine ehrliche Bewertung möglicherweise ein Produkt und/oder eine Entschädigung erhalten habe. Wie immer sind alle Gedanken und Meinungen zu 100% meine eigenen. Vielen Dank, dass Sie weiterhin die Marken unterstützen, die Inmitten des Chaos möglich machen!


Die vollständige Liste der McDonald's Roald Dahl Happy Readers-Bücher

  • Roald Dahls wunderbarer Mr Willy Wonka
  • Roald Dahls Lucky Charlie Bucket
  • Roald Dahls schelmische Schokoladenfabrik Kinder
  • Roald Dahls erstaunliche Matilda
  • Roald Dahls wunderbare Miss Honey
  • Roald Dahls Rotsome Giants
  • Roald Dahls tapfere kleine Sophie
  • Roald Dahls Fantabulous BFG

Unterstützt wird die Initiative von Peter Andre (warum nicht?), der seinen beiden Kindern Princess und Junior anscheinend Bücher von Roald Dahl vorliest.

„Es gibt wenige Schriftsteller, die magischer sind als Roald Dahl“, sagt Andre in einem Statement. „Es ist wunderbar, seine einzigartigen Charaktere für meine Kinder zum Leben zu erwecken und mit Hilfe von McDonald’s Happy Readers zum Lesen anzuregen. Die Geschichten von Roald Dahl haben sich bewährt. Kein Wunder also, dass meine Kinder die BFG genauso lieben wie ich!“

Mehr: Großbritannien

Fast 200.000 Menschen schließen sich dem Protest für das 'freie Palästina' im Zentrum von London an

Ich habe meine 30 Tattoos nicht richtig geschätzt, bis ich erfuhr, warum meine Großmutter eins hatte

Drei Männer und ein Teenager wurden wegen eines Aufstands in Swansea festgenommen, bei dem ein Auto in Brand gesteckt wurde

Die Bücher sind in den nächsten fünf Wochen erhältlich, also ist es vielleicht an der Zeit, bei Maccies auf ein Happy Meal vorbeizuschauen.


Happy Meal wird oft wie eine Einstiegsdroge behandelt

Das Happy Meal wird oft wie eine Einstiegsdroge behandelt. Ich fing an zu rauchen und wurde nie heroinsüchtig. Ich hatte als Kind auch eine Reihe von Happy Meals und habe sieben Prozent Körperfett.

Im Rahmen des National Family Literacy Day am 1. November wird die McDonald’s Corporation (NYSE:MCD) einen von vier Titeln anbieten, die eine Geschichte über die Bedeutung einer guten Ernährung erzählen. Die Bücher wurden von Leo Burnett von Publicis Groupe (PUBGY) erstellt, der Werbeagentur, die das Familien- und Kindermarketing der Kette übernimmt.

McDonald’s Corporation (NYSE:MCD) beschreibt einen von ihnen, Die Ziege, die alles gefressen hat, so: „[Es] erzählt die Geschichte einer Ziege, die großen Appetit hat und Schwierigkeiten hat, richtig zu essen. Aber wenn er es tut, fühlt er sich großartig und wird das verspielte ‚Kind‘, das jeder liebt.“ Das ist alles schön und gut, es sei denn, Sie haben eine Ziegenherde angeheuert, um Ihr Land zu roden oder Waldbrände zu verhindern, wie es das California Parks Department jeden Sommer tut.

McDonald’s Corporation (NYSE:MCD) erwartet, in dieser zweiwöchigen Kampagne 20 Millionen Exemplare seiner literarischen Angebote zu verteilen. Das ist 20-mal mehr als die Anzahl der Kopien von George Orwell ’er 1984 nach dem Prism-Leak von Edward Snowden auf Amazon.com verkauft.


McDonald's verschenkt Bücher in Happy Meals

McDonald's bietet mit seinen Happy Meals eine Seite der Alphabetisierung an, um bis Ende 2016 50 Millionen Bücher an Kinder zu verteilen.

McDonald's serviert diesen Monat mit seinen Happy Meals eine Seite des Lesematerials. (Foto: McDonald's, Lesen ist grundlegend)

McDonald's serviert diesen Monat mit seinen Happy Meals eine Seite des Lesematerials.

Bis zum 15. Februar bietet die Fast-Food-Kette Kinderbücher statt typischer Preise an.

In den Mahlzeiten wird eines von vier Büchern mit Titeln wie dem von Michael Bond erhältlich sein Paddington und Alles Gute zum Valentinstag, Maus!

Dies ist nicht das erste Mal, dass McDonald's Spielzeug in seinen Happy Meals durch Bücher ersetzt. Die Kette begann 2013 mit dem Vertrieb von Büchern und wird laut einer Erklärung bis Ende dieses Jahres mehr als 50 Millionen Bücher verteilt haben.

McDonald's übergab 100.000 Bücher aus dem diesjährigen Happy Meals-Programm an Reading is Fundamental, eine gemeinnützige Organisation zur Alphabetisierung.

„Die Sicherstellung des Zugangs von Kindern zu Büchern hat sich bei der Bekämpfung des Analphabetismus bei Kindern in den Vereinigten Staaten als entscheidend erwiesen“, sagte Carol H. Rasco, Präsidentin und CEO von Reading is Fundamental, in einer Erklärung.


Schau das Video: Unboxing McDonalds Happy Meal 2023 (August 2022).