Die neuesten Rezepte

''Knuspriger Kuchen''

''Knuspriger Kuchen''


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Biskuitboden:

1. Kekse zusammen mit Kakao und Zucker in eine Küchenmaschine geben.

2. Gut mischen, bis alles sehr fein wird.

3. Gießen Sie die Kekse in eine Schüssel und fügen Sie die geschmolzene Butter hinzu.

4. Mit einem Löffel gut mischen, bis die Mischung zu binden beginnt.

5. Die Keksmasse auf den Boden des mit Backpapier ausgelegten Blechs gießen und gut andrücken.Wir geben den Boden eines Glases dazu.Wenn wir fertig sind, das Blech etwas abkühlen lassen.

Erweiterte Reisschicht:

1. Gib die Butter in eine größere Schüssel und stelle sie in die Mikrowelle, um sie sehr gut zu erhitzen.

2. Entfernen Sie es und fügen Sie dann die Marsmallow-Stücke hinzu.

3. Rühren Sie kräftig, bis es schmilzt, und fügen Sie dann den expandierten Reis hinzu.

4. Nochmals kräftig rühren, bis sich die Fäden zu bilden beginnen.

5. Die Hälfte der expandierten Reismischung schnell auf die Keksschicht legen.

6. Dann die Oreo-Kekse übereinander legen.

7. Fetten Sie die Kekse mit einer Schicht Nutella ein.

8. Dann geben wir die zweite Hälfte des expandierten Reis.Wir nivellieren alles sehr gut.Da die Zusammensetzung klebrig ist, können wir uns mit einem Löffel oder einem mit etwas Wasser angefeuchteten Spatel bedienen.

9. Wir legen nun die Wafer nebeneinander.

10. Fetten Sie die Oberfläche der Waffeln mit Erdnussbutter ein und lassen Sie das Blech abkühlen, bis wir den Käsekuchen und die weiße Sahne vorbereiten.

Käsekuchen:

1. Geben Sie den Käse in eine Schüssel, mischen Sie ihn gut und fügen Sie dann nacheinander die anderen Zutaten hinzu.

2. Wenn die Zusammensetzung gut homogenisiert ist, gießen Sie sie in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech und stellen Sie sie bei mittlerer Hitze 25-30 Minuten lang in den Ofen, oder bis sie den Zahnstochertest besteht.

3. Wenn es fertig ist, nehmen Sie es aus dem Ofen und stellen Sie es zum Abkühlen auf einen Grill.

Weiße Creme:

1. Legen Sie die Sahne in einen Topf auf das Feuer.

2. Schmelzen Sie die Schokolade im Dampfbad, bis sie flüssig ist.

3. Wenn die Sahne heiß wird, den Topf vom Herd nehmen, die Schokoladen- und Vanilleessenz hinzufügen.

4. Lassen Sie es 2-3 Minuten einwirken und mischen Sie es dann, bis wir eine Creme mit der richtigen Dicke erhalten.

5. Lassen Sie es 2-3 Stunden abkühlen, nehmen Sie es dann heraus und schlagen Sie es gut, bis es schaumig wird.

6. Fügen Sie die zerkleinerten oder zerbrochenen Oreo-Kekse in der richtigen Größe hinzu und mischen Sie leicht, bis sich alles gut verbunden hat.


* Nachdem wir den Käsekuchen und die Sahne fertig zubereitet haben, nehmen Sie das Blech mit dem Kuchen aus der Kälte und streichen weiter eine Schicht Sahne. Wir legen den Käsekuchen darauf und drücken alles ganz leicht. * Den Belag wie folgt zubereiten: 1. Die geschmolzene Schokolade zusammen mit der Butter und Sahne auf das Dampfbad geben.

2. Wenn die Schokolade geschmolzen ist, fügen Sie das Müsli und das Marshmallow hinzu.

3. Gießen Sie alles über den Kuchen.

4. Bis zum Servieren abkühlen lassen.

Ich wünsche Ihnen viel Appetit!


Was ist Louisiana Crunch Cake?

In meinen Worten, Louisiana Crunch Cake ist ein Stück Himmel! Okay, ernsthaft, es ist ein sehr feuchter und butterartiger Kuchen, der ganz oben auf der Kruste einen Hauch von Kokos hat. Ich muss ehrlich sein. Nun, ich weiß, dass Kokos bei den Leuten ein Hit oder Miss ist, aber ich sage Ihnen, auch wenn Sie nicht verrückt nach Kokos sind, dieser Kuchen macht es in Ordnung, ihn ein wenig zu mögen. Du hast gewonnen & rsquot hasst es.

Ich bin kein großer Fan von Kokos, aber es gibt zwei Desserts, die ich besonders mag, und das ist dieser Louisiana Crunch Cake und Samoa Girl Scout Cookies. Oh! Und meine Pina Colada Cupcakes die ich vor einem Monat oder so gemacht habe. Ansonsten bin ich kein großer Kokosmensch. Ich mag definitiv Kokosgarnelen oder ähnliches. Können wir & ldquogross & rdquo sagen? Oh und Kokoswasser & hellipDAS IST EIN NEGATIV. Es schmeckt wie altes Wasser. Ich verstehe die Vorteile, aber es ist ekelhaft. OK. Wie habe ich angefangen, über Kokosnuss zu reden? Oh ja, dieses Louisiana Crunch Cake Rezept. Probieren Sie diesen Kuchen auf jeden Fall aus. Sie werden nicht enttäuscht sein.


Wie macht man Louisiana Crunch Cake?

  1. Kuchenteig vorbereiten und beiseite stellen.
  2. Bereiten Sie eine Kuchenform vor, indem Sie sie mit Butter einfetten und mit Kokosnuss bestreichen.
  3. In der Pfanne schlagen und backen.
  4. Lass es abkühlen.
  5. Für Glasur.
  6. Noch mehr Kokos einstreuen und fertig.

Variationen

Sie können mit verschiedenen Extrakten im Kuchenteig und in der Glasur herumspielen. Sie können auch eine Schokoladenglasur verwenden oder Schokoladenganache über den Kuchen träufeln. Wenn Sie dies für Geburtstagsfeiern tun, werfen Sie einige Streusel über die Glasur und fügen Sie ein paar süße Kerzen hinzu. Sie können auch einige kleine weiße Schokoladenstückchen oder weiße Schokoladensplitter über die Glasur werfen, um sie noch dekadenter zu machen. Für einen zusätzlichen Crunch können Sie auch einige gehackte Nüsse wie Mandeln, Pistazien, Pekannüsse, Walnüsse werfen.


WIE MAN SCHOKOLADEN-CRUNCH-CAKE HERSTELLT

MACHEN SIE DEN KUCHEN

Heizen Sie den Ofen auf 350 ° F vor und sprühen Sie zwei runde 8- oder 9-Zoll-Kuchenformen (oder Sie können dies mit einer Kuchenform nacheinander backen) großzügig mit Kochspray ein. Butter, Zucker, Eier und Vanille mit einer Küchenmaschine mit Rühraufsatz (oder einer großen Rührschüssel mit Handrührgerät) verrühren und bei mittlerer Geschwindigkeit cremig und klumpenfrei schlagen. Fügen Sie die Milch und Nutella hinzu und mischen Sie, bis sie sich gerade vermischt haben.

In einer separaten Schüssel Mehl, Kakaopulver, Backpulver, Natron und Salz vermischen. Gut mischen. Nach und nach zur Buttermischung geben und bei mittlerer Geschwindigkeit schlagen, bis sie sich gerade vermischt hat. In einer kleinen Schüssel das Kaffeegranulat in das kochende Wasser einrühren, bis es sich aufgelöst hat. In die Rührschüssel geben und cremig rühren (der Teig wird dünn). 2 volle Minuten bei mittlerer Geschwindigkeit mischen.

Den Teig auf die vorbereiteten Kuchenformen verteilen und im vorgeheizten Ofen 30-35 Minuten backen, oder bis ein in die Mitte gesteckter Zahnstocher sauber herauskommt. 5 Minuten in der Pfanne abkühlen lassen, aus der Pfanne nehmen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen. Schneiden Sie mit einem gezackten Brotmesser die abgerundeten Spitzen von jedem abgekühlten Kuchen ab.

MACHEN SIE DEN CRUNCH (MACHEN SIE DIES WÄHREND DER KUCHEN BACKEN)

Ein Backblech mit Wachspapier auslegen und beiseite stellen. Gießen Sie die Schokoladenstückchen in eine mittelgroße mikrowellengeeignete Schüssel. Mikrowelle in 30-Sekunden-Intervallen, nach jedem Rühren, bis cremig und frei von Klumpen. Fügen Sie das Müsli hinzu und rühren Sie es vorsichtig um, bis es vollständig bedeckt ist.

Die Schokolade auf das vorbereitete Backblech gießen und mit einem Gummispatel dünn ausstreichen. 15 Minuten ins Gefrierfach stellen. Herausnehmen und in kleine bis mittelgroße Stücke brechen.

DEN KUCHEN ZUSAMMENBAUEN

Legen Sie einen abgekühlten Kuchen in die Mitte eines Kuchens oder einer Servierplatte. Verteilen Sie das Frosting gleichmäßig und großzügig auf der Oberseite in einer gleichmäßigen Schicht. Mit einer Schicht Schoko-Crunch-Stücke belegen. Mit dem restlichen Kuchen und einer Schicht Frosting belegen.

Das restliche Frosting mit einem Offset- oder Zuckergussspatel auf die Seiten der Torte auftragen und nach Belieben dekorieren. Die restlichen Schoko-Crunch-Stücke seitlich und oben auf den Kuchen drücken. Servierfertig kühl stellen.


Louisiana-Crunch-Kuchen

Vor drei Wochen habe ich mich mit COVID-19 infiziert. Scheint, als hätte ich es früh genug erwischt, konnte es im Schlafzimmer unter Quarantäne stellen und es nicht an Jon oder die Jungs weitergeben. Es waren lange 10 Tage von meiner Familie getrennt, und zum Glück hatte ich es sehr leicht & # 8211 leichtes Fieber und Kopfschmerzen, und das wars.

Jon hat sich großartig um die Jungs und mich gekümmert, mit ihren virtuellen Schulsachen Schritt gehalten und Frühstück, Mittag- und Abendessen organisiert. Was für ein Mann, ya & # 8217ll. Er machte auch einen Ausflug, um ein paar Lebensmittel abzuholen, die ich online bei Walmart bestellt hatte, einfache Lebensmittel, die uns durch die Woche bringen. Ich legte einen Louisiana Crunch Cake in den Warenkorb, ohne genau zu wissen, was es war, aber ich hatte das Gefühl, dass ich dahinter kommen könnte.

Im Laufe der nächsten Woche habe ich den ganzen Kuchen gegessen. Jon sagt, dass einer der Jungs einen Brocken hatte, aber ich glaube, er versucht nur, dass ich mich besser fühle. Ich war süchtig. Aber ich bin nicht die Art von Mädchen, die Backwaren im Laden kauft & # 8211, also wusste ich, dass ich zu Hause eine machen wollte & # 8230

Saftiger Zitronenkuchen mit einem knusprigen Überzug aus karamellisiertem Zucker und Kokosraspeln. Es wird auf den Boden der Pfanne gegeben, bevor der Teig hinzugefügt wird, und endet oben, sobald Sie es umdrehen und loslassen. Apropos, dieser Kuchen macht sich wunderbar. Bundts machen mich immer nervös, so wie viele Bäcker. Ich musste nicht einmal darauf tippen, ich war ein glücklicher Camper. Ich habe es mit einer einfachen, schnellen Glasur und etwas extra gerösteter Kokosnuss & # 8211 gekrönt, nur um es besonders hübsch zu machen.

Ich werde versuchen, das Ganze nicht zu essen! Bete für mich.

Louisiana-Crunch-Kuchen

1/4 Tasse Kristallzucker
1/4 Tasse gesüßte Kokosflocken
3 Tassen Kuchenmehl
1 TL Backpulver
1/2 TL Backpulver
2 Tassen Kristallzucker
1 Tasse gesalzene Butter, weich
4 große Eier, Zimmertemperatur
1/4 Tasse Sauerrahm
1 Tasse Buttermilch
1 TL Vanilleextrakt
1 TL Zitronenextrakt

Für die Glasur:
2 Tassen Puderzucker
1 TL Vanilleextrakt
1 TL Mandelextrakt
3 EL Milch oder halb und halb
1/4 Tasse gesüßte Kokosraspeln, geröstet (optional)

Ofen auf 350 vorheizen. Bundt-Pfanne durch Besprühen mit Antihaft-Kochspray vorbereiten und mit Mehl bestäuben. 1/4 Tasse Zucker und Kokosnuss auf den Boden der Pfanne geben und gleichmäßig verteilen. Beiseite legen.

Kuchenmehl, Salz, Backpulver und Natron vermischen. Beiseite legen.

In einem Mixer mit Paddelaufsatz Butter und Zucker mischen. Schlagen Sie, bis sie leicht und flauschig sind, etwa 5 Minuten. Eier einzeln einrühren und jedes Ei vollständig einarbeiten, bevor das nächste hinzugefügt wird. Sauerrahm und Extrakte untermischen.

Geben Sie bei niedriger Geschwindigkeit des Mixers die trockenen Zutaten abwechselnd mit den nassen Zutaten hinzu, beginnen und enden Sie mit den trockenen Zutaten und mischen Sie, bis sie eingearbeitet sind. Die Seiten der Schüssel abkratzen und 15 Sekunden länger mischen. In die Pfanne schlagen und gleichmäßig verteilen. 50 bis 60 Minuten backen, bis ein eingesteckter Holzspieß sauber herauskommt.

Den Kuchen aus dem Ofen nehmen, mit einem Geschirrtuch abdecken und etwa 10 Minuten abkühlen lassen, bevor er auf ein Kühlregal gedreht wird.

Machen Sie eine Glasur, indem Sie alle Zutaten miteinander verquirlen. Glasur über den Kuchen gießen. Nach Belieben mit gerösteter Kokosnuss belegen.


Lust auf eine Back-Challenge? Dieser 8-lagige russische Honigkuchen ist mit knusprigen Kuchenstücken bedeckt

Medovik, oder russischer Honigkuchen, ist, als ob ein Graham-Cracker und ein Käsekuchen ein Baby hätten. Das Dessert hat genau die richtige Süße durch den Honig und eine köstliche, aber subtile Note durch die saure Sahne. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, diesen Kuchen zuzubereiten, und keine davon ist kurz oder einfach, aber das Endergebnis ist es immer wert. Und nach vielen Jahren, in denen ich diesen Kuchen gemacht habe, denke ich gerne, dass ich die Vorbereitungszeit verkürzt habe, ohne an Geschmack zu sparen.

Wenn Sie Medovik nicht kennen, alles begann im Russland des frühen 19. Jahrhunderts mit einem ehrgeizigen Konditor und der zukünftigen Zarin (Kaiserin) in St. Petersburg. Petersburg. Die gebürtige Badenerin Elisabeth Alexeievna wurde nach Russland entführt, um den zukünftigen Zaren (Kaiser) Alexander I. zu heiraten, und das sonnengelbe Winterpalais wurde zu ihrer offiziellen Residenz. Sie hatte einen echten Chip auf ihrer Schulter, der irgendetwas mit Honig zu tun hatte – der Geruch, der Geschmack und der Anblick davon machten sie wahnsinnig. Bis eines Tages, begierig darauf, zu beeindrucken, ein neuer Koch einen Schichtkuchen aus Honig und Sauerrahm zauberte. Zarin Elisabeth war eine schnelle Bekehrte, und voila, Medovik wurde geboren.

Zwei oder mehr Jahrhunderte, einige Zaren, Diktatoren, Revolutionen und der Aufstieg und Fall der Sowjetunion später, Medovik ist immer noch ein Riesenerfolg. Tatsächlich überlebte es nicht nur die Nahrungsmittelknappheit der Sowjetunion, sondern florierte. Die meisten der benötigten Zutaten waren regelmäßig und überall verfügbar. Aus diesem Grund ist es immer noch ein beliebtes Dessert in ehemaligen UdSSR-Staaten wie Estland, Lettland, der Ukraine, Weißrussland und meinem Favoriten, Georgien.

Dieser Kuchen verfügt über Schichten aus glattem Zuckerguss und ein knuspriges Finish aus gebackenen Kuchenresten, sodass Sie definitiv keine Zutaten verschwenden. Lesen Sie weiter, um das vollständige Rezept und Schritt-für-Schritt-Fotos zur Herstellung zu erhalten.


Kaffee-Toffee Crunch Cake

Kaffee ist der beste Start in den Tag, aber auch der beste Weg, um den Tag ausklingen zu lassen & das Dessert in Form eines Desserts zuzubereiten!

Ich möchte in einer Welt ohne Kaffee leben. oder Kuchen!

Kochspray, für die Pfannen

Allzweckmehl, plus mehr für die Pfannen

Sticks gesalzene Butter, bei Zimmertemperatur

1-Pfund-Box Puderzucker

Sahne, bei Bedarf mehr

Toffeeriegel mit Schokoladenüberzug

  1. Für den Kuchen: Backofen auf 350 & # 730 vorheizen. Bestreichen Sie drei runde 8-Zoll-Kuchenformen mit Kochspray und bestäuben Sie sie mit Mehl. Den Boden jeder Pfanne mit einer Runde Pergamentpapier auslegen. Kristallzucker, Mehl, Backpulver, Natron und Salz in einer großen Schüssel verquirlen. Beiseite legen.
  2. Die Butter in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. In der Zwischenzeit den Instantkaffee und das kochende Wasser in einer mittelgroßen Schüssel vermischen und umrühren, um sich aufzulösen. Sobald die Butter geschmolzen ist, die Kaffeemischung in den Topf geben. Etwa 10 Sekunden aufkochen lassen, dann vom Herd nehmen und beiseite stellen.
  3. In einer separaten mittelgroßen Schüssel Buttermilch, Eier und Vanille gut verquirlen. Die Butter-Kaffee-Mischung in die Mehlmischung gießen und vorsichtig verrühren. Fügen Sie die Buttermilch-Ei-Mischung hinzu und rühren Sie vorsichtig um, bis sich alles gut vermischt hat. Den Teig auf die vorbereiteten Pfannen verteilen. Backen, bis ein Zahnstocher, der in die Mitte gesteckt wird, fast sauber herauskommt, 23 bis 25 Minuten. Die Kuchen 15 Minuten in den Pfannen auf einem Rost abkühlen lassen, dann die Kuchen aus den Pfannen nehmen, das Pergament entfernen und auf den Rosten abkühlen lassen.
  4. Für das Frosting: Die Butter in einer großen Schüssel mit einem Mixer bei hoher Geschwindigkeit ca. 1 Minute hell und schaumig schlagen. Fügen Sie den Puderzucker und das Salz hinzu und schlagen Sie auf niedriger Geschwindigkeit, um sich einzuarbeiten. Rühren Sie den Instantkaffee in einer kleinen Schüssel unter die Sahne und gießen Sie ihn dann in den Mixer. Bei niedriger Geschwindigkeit schlagen, bis alles vermischt ist, dann mit hoher Geschwindigkeit schlagen, bis es leicht und flaumig ist, etwa 2 Minuten, und bei Bedarf etwas mehr Sahne hinzufügen, um das Zuckerguss streichfähig zu machen.
  5. Kuchen zusammenbauen: 2 der Schokoriegel fein hacken. 1 Tortenboden auf einen Tortenständer oder Teller legen. 1 Tasse Zuckerguss darauf verteilen und mit der Hälfte der gehackten Süßigkeiten bestreuen. Mit einer weiteren Kuchenschicht, mehr Zuckerguss und dem Rest der gehackten Süßigkeiten belegen, dann mit der letzten Kuchenschicht belegen. Das restliche Frosting auf der Oberseite und den Seiten des Kuchens verteilen. Die restlichen 2 Schokoriegel grob hacken und um den Rand des Kuchens streuen.


Serviervorschläge

Die Mandel-Crunch-Glasur ist optional, aber ich verspreche, dass Sie darauf nicht verzichten möchten. Es ist zu einfach zu machen und zu gut, um es nicht zu tun! Sie können es im Voraus zubereiten und zu jeder Scheibe warm an der Seite servieren. Eine Kugel Vanilleeis oder Schlagsahne mit braunem Zucker ist immer ein Bonus.

Lass mich wissen, was du von dem Rezept hältst. VORSCHLÄGE UND EHRLICHE MEINUNGEN WERDEN IMMER GESCHÄTZT. LASSEN SIE EINE BEWERTUNG IN DEN KOMMENTAREN, BEWERTEN SIE DAS REZEPT UND SPEICHERN SIE ES FÜR SPÄTER!

Du kannst mir auch auf Pinterest folgen | Instagram | Facebook für Rezepte, die auf dieser Seite nicht aufgeführt sind!


Crunch-Cake-Anfrage startet Rezept-Crush

Danke fürs Schreiben, Jerilyn, Paul, Deborah, Margaret und Sie 57 andere Leser, die sich die Zeit genommen haben, dem Ruf nach Blums Zitronen-Crunch-Kuchen zu folgen. Offensichtlich ist dies – zusammen mit seinem noch berühmteren Bruder, Blums Kaffee-Crunch-Kuchen – eine dieser Ikonen, die sich für immer in das kollektive kulinarische Gedächtnis der Bay Area eingeschrieben haben.

Mehrere Leser erklärten ihre Anziehungskraft, die sowohl mit der Institution Blum als auch mit der Tatsache zu tun hat, dass dieses Gebräu die Vorliebe der Mitte des Jahrhunderts für klebrige, reichhaltige Desserts (viel Schlagsahne auf weichem weißem Kuchen) mit süßen, knusprigen Belägen verkörperte.

Barbara Quinton von Pleasanton schrieb eine E-Mail: „Aufgewachsen in Menlo Park war eine ‚süße‘ Erinnerung ein wöchentlicher Ausflug mit meiner Mutter zum Mittagessen bei Blum's im Stanford Shopping Center Lemon Crunch, war in der Regel mit einem von jedem zufrieden."

Ein San Mateo-Leser schrieb: "Ich erinnere mich gut an die Zitronen- und Erdnuss-Crunch-Kuchen, bis die Kinder eine Zahnspange bekamen und Blum aufgab ..." Ein anderer Leser vertraute an, dass Ausflüge zum Kieferorthopäden schmackhaft gemacht wurden, indem "Mama mich danach zum Kuchen zu Blum's am Union Square brachte". Was ist mit Zahnkorrektur und Kuchen?

Für alle Zitronen-Crunch-Liebhaber ist die gute Nachricht unser altmodischer Postkorb sowie E-Mail- und Voicemail-Überlauf mit Rezepten. Die schlechte Nachricht ist, dass keines von ihnen Blums Rezepte ist. Tatsächlich stammten die meisten Rezepte von Sunset, entweder dem Magazin (1957) oder 1987 einem Buch, das die besten Werke des ehrwürdigen Verlegers zusammenstellte.

Es gibt aber auch praktisch identische Einträge aus einer Juniorenliga und einer Damen-Hilfsrezeptsammlung sowie ein paar andere Bücher. Der Hauptunterschied besteht in einigen Fällen in Bezug auf Zitronenöl, in anderen auf Zitronenextrakt. (Da Zitronenöl schwer zu finden ist, kann die abgeriebene Zitronenschale in einer Menge von 2 Teelöffeln Schale für 1/8 Teelöffel Zitronenöl ersetzt werden.)

Die Handlung verdichtet sich jedoch. Eine Leserin von East Bay, die sich nur als Jane identifizierte, schickte einen undatierten Ausschnitt eines Rezepts der Sperry Flour Co. von San Francisco, das "auf vielfachen Wunsch" etwas namens Fiesta Cake nachgedruckt hat, das mit seinem Treibschneemehl hergestellt wurde. Wir wissen nicht, wie weit das zurückreicht, aber da Sperry 1929 von General Mills übernommen wurde, muss es laut einem Geschäftsbericht des Chronicle in diesem Jahr ein Oldie sein – und es klingt genau wie Blums Coffee Crunch – der Vorläufer von Zitrone knacken. Vielleicht hat Blum's diese Kuchen also gar nicht erfunden, sondern einfach berühmt gemacht.

Wenn Lebensmittelhistoriker sich näher damit befassen, würden wir uns freuen, davon zu hören. Zur Inspiration backen sie vielleicht ein paar Crunch Cakes oder kaufen sie. Denn während Blum's schon lange nicht mehr existiert, haben uns die Leser informiert, dass mehrere Bäckereien ausgezeichnete Nachbildungen machen - darunter Yasukochis Sweet Stop in San Franciscos Japantown, Eppler's (verschiedene Locations), Stickney's in Town & Country Shopping Center in Palo Alto und Cake Creations in San Mateo. Die Kuchen sind auch bei ABC Alexis Baking Co. erhältlich. in Napa.

Die meisten Rezepte riefen nach einem im Laden gekauften Rohrschwamm oder Engelskuchen (viele Bäckereien stellen diese her, wir fanden kleine 18-Unzen-Varianten bei Andronico für 6,95 USD und eine 8-Zoll-Version mit 24 Unzen bei Dräger für 11,50 USD). Aber für unerschrockene Bäcker drucken wir auch ein Rezept aus einem vergriffenen Buch, "For Godness Sake!" von Greta Hilb und Lenora Mattingly Weber (Denver, Sage Books, 1964). Sie nennen ihre Version Company Crunch Cake (ein Kaffee-Crunch-Kuchen) und erwähnen einen "San Francisco Konditorei", der "natürlich nicht das Rezept herausgab". Die Autoren behaupten, es heimlich durch Freunde von Freunden beschafft zu haben.

Neue Anfragen: Ellen Chiri von El Granada würde gerne ein verlorenes Rezept wiederfinden, das sie vor etwa 20 Jahren ausgeschnitten hat. Es ist für ein Brot, das scharfen Cheddar-Käse und Preiselbeeren kombiniert.

Sangheetha Raghunathan kann das von Dole vor Jahren erstellte Rezept für Ananasbrot nicht finden.

Gloria Silva schreibt, dass ihr Mann den Obstkuchen seiner verstorbenen Mutter vermisst. Das Rezept stammt aus einem Glas Obstkuchenmischung vor etwa 40 Jahren, aber ihre Suche danach, einschließlich einer Anfrage bei S & W, hat keine Ergebnisse erbracht.

Senden Sie Anfragen und Beiträge an "The Exchange", Food Department, San Francisco Chronicle, 901 Mission St., San Francisco, Kalifornien. 94103-2988 oder senden Sie eine E-Mail an [email protected] Geben Sie Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer tagsüber und die Quelle Ihres Rezepts an.

Rezepte können nicht zurückgegeben werden und wurden nicht in Chronicle-Küchen getestet. Aufgrund der Menge an Antworten können wir Anfragen nicht einzeln beantworten.

CRUNCH CAKE FIRMA

Dies ist aus einem vergriffenen Kochbuch "For Godness Sake!" von Greta Hilb und Lenora Mattingly Weber.

ZUTATEN:

- 1/3 Teelöffel Zitronen- oder Mandelextrakt

- 3/4 Teelöffel Weinstein

ANLEITUNG: Den Backofen auf 325 Grad vorheizen.

Schlagen Sie das Eigelb, bis es dick und zitronenfarben ist. Fügen Sie das Wasser hinzu und schlagen Sie weiter, bis es sehr dick ist. Fügen Sie nach und nach Zucker, Vanille und Zitronen- oder Mandelextrakt hinzu.

Mehl und Salz vermischen und in 4 Portionen unter die Masse heben.

Das Eiweiß in einer großen Schüssel schaumig schlagen, die Weinsteincreme hinzufügen und schlagen, bis sich glänzende Spitzen bilden. Vorsichtig unter den Teig heben. In eine ungefettete 10-Zoll-Engelskuchenform verwandeln.

Die Form umdrehen und den Kuchen auf Raumtemperatur abkühlen lassen. Auf ein Gitter stürzen, bei Bedarf die Seiten mit einem flexiblen Spatel lösen. Bedient 12.

PRO PORTION: 185 Kalorien, 5 g Protein, 36 g Kohlenhydrate, 3 g Fett (1 g gesättigt), 105 mg Cholesterin, 79 mg Natrium, 0 g Ballaststoffe.

FROSTING UND CRUNCH FÜR ZITRONEN-CRUNCH-KUCHEN

Dafür haben wir über 50 nahezu identische Rezepte aus verschiedenen Quellen erhalten, viele davon basierend auf Rezepten aus dem Sunset-Magazin oder Sunset-Büchern.

ZUTATEN:

Zuckerguss - 2 Tassen Schlagsahne - 2 Esslöffel Zucker - 1/8 Teelöffel Zitronenextrakt

Crunch Topping - 1 1/2 Tassen Zucker - 1/3 Tasse Wasser - 1/4 Tasse weißer Maissirup - 1 Esslöffel Backpulver

- 1/8 Teelöffel Zitronenöl oder Zitronenextrakt oder 2 Teelöffel abgeriebene Zitronenschale, nur der gelbe Teil

ANWEISUNGEN: Um das Frosting zu machen: Kombinieren Sie die Sahne, den Zucker und den Zitronenextrakt in einer gekühlten Schüssel schlagen, bis die Mischung weiche Spitzen hat.

Um den Crunch zu machen: Kombinieren Sie den Zucker, das Wasser und den Maissirup in einem schweren Topf. Bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen und rühren, bis die Temperatur auf einem Süßigkeitenthermometer 300 Grad erreicht. Vom Herd nehmen. Fügen Sie das Backpulver und das Zitronenöl (oder den Extrakt oder die Zitronenschale) hinzu und rühren Sie hart, bis die Mischung eindickt, schäumt und sich von den Seiten der Pfanne löst. Nicht übertreiben. Auf ein ungefettetes Backblech gießen. Nicht umrühren oder verteilen. Abkühlen lassen.

Mit einem Nudelholz den Crunch zwischen den Blättern Wachspapier in kleine Stücke brechen.

Crunch kann einen Tag im Voraus zubereitet und in einem luftdichten Behälter bei Raumtemperatur aufbewahrt werden. Montage: Schneiden Sie einen Angel Food Cake oder Biskuitkuchen in 4 horizontale Schichten. Verteilen Sie die Schlagsahne zwischen den Schichten und über die Oberseite und die Seiten des Kuchens. Drücken Sie kurz vor dem Servieren den Crunch oben und an den Seiten des Kuchens.

PRO PORTION: 240 Kalorien, 1 g Protein, 33 g Kohlenhydrate, 12 g Fett (8 g gesättigt), 44 mg Cholesterin, 223 mg Natrium, 0 g Ballaststoffe.


Rezeptzusammenfassung

  • 2 1/4 Tassen Kuchenmehl (nicht selbstaufgehend)
  • 1 1/2 Tassen Zucker
  • 1 Esslöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel koscheres Salz
  • 1/2 Tasse Pflanzenöl
  • 6 große Eier, getrennt
  • Schale von 1 Zitrone
  • 1 Esslöffel reiner Vanilleextrakt
  • Kaffeeglasur
  • Kaffee-Crunch

Backofen auf 325 Grad vorheizen. In einer großen Schüssel Mehl, 3/4 Tasse Zucker, Backpulver und Salz verquirlen. Fügen Sie 3/4 Tasse Wasser, Öl, Eigelb, Schale und Vanille hinzu, bis sie glatt sind.

In der Schüssel eines elektrischen Mixers mit Schneebesenaufsatz das Eiweiß bei mittlerer bis hoher Geschwindigkeit verquirlen. Fügen Sie bei laufender Maschine die restlichen 3/4 Tasse Zucker in einem langsamen, stetigen Strom hinzu und schlagen Sie, bis sich eingearbeitete und steife, glänzende Spitzen bilden.

Schüssel aus dem Mixer nehmen. Das geschlagene Eiweiß vorsichtig, aber gründlich in zwei Zugaben unter den Teig heben. In eine 10-Zoll-Rohrpfanne schlagen. Backen, bis ein Zahnstocher in der Mitte sauber herauskommt, etwa 1 Stunde. Aus dem Ofen nehmen und auf eine Flasche mit schmalem Hals umdrehen, wenn Ihre Pfanne keine Füße hat. Etwa 1 Stunde abkühlen lassen, bevor die Pfanne entfernt wird.

Kuchen auf eine Servierplatte legen. Den Kuchen mit einer gleichmäßigen Schicht Frosting bedecken. Kurz vor dem Servieren die Oberseite und die Seiten des Kuchens großzügig mit Kaffee-Crunch bestreuen.



Bemerkungen:

  1. Gardarisar

    Meiner Meinung nach hat sich hier jemand konzentriert

  2. Ameretat

    Sie müssen es sagen.

  3. Quincy

    Ich bin endgültig, es tut mir leid, aber es nähert sich nicht mir. Ich werde weiter suchen.

  4. Takinos

    Ich teile ihren Standpunkt voll und ganz. In diesem Nichts gibt es eine gute Idee. Bereit, Sie zu unterstützen.

  5. Dibei

    Groß für Sie, danke für die Hilfe in dieser Frage. Ich wusste es nicht.

  6. Fleischaker



Eine Nachricht schreiben