Neueste Rezepte

Wenn Sie Ihrem Hund Eis geben, wird es Ihnen beiden leid tun

Wenn Sie Ihrem Hund Eis geben, wird es Ihnen beiden leid tun


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die meisten Menschen wissen nicht, dass die meisten Hunde eine Laktoseintoleranz haben

iStockPhoto

Alles, was mehr als ein oder zwei Lecken bedeutet, kann ernsthafte Probleme verursachen.

An einem warmen Tag in Begleitung Ihres Hundes eine Eiswaffel zu genießen, gehört zu den wahren Freuden des Sommers. Aber wenn Sie versucht sind, Buddy eine zusätzliche Schüssel Eis zu kaufen, oder ihm ein paar Lecken von Ihrer Eistüte zu überlassen (hoffentlich nachdem Sie fertig sind), sollten Sie es wahrscheinlich überdenken, denn es kann ziemlich unangenehm sein Nebenwirkungen.

Sie wissen es vielleicht nicht, aber die meisten Hunde sind nicht in der Lage, Laktose, die Zuckerart in Milchprodukten, zu verdauen. Wie bei laktoseintoleranten Menschen kann die Einnahme von Milchprodukten bei Hunden zu ernsthaften Magenbeschwerden führen, einschließlich Erbrechen und Durchfall, was sowohl für Sie als auch für Ihren Hund sehr unangenehm sein kann. Eiscreme ist auch voller Fett und Zucker, so dass es zu Fettleibigkeit, Diabetes und einer schlechten allgemeinen Gesundheit führen kann (auch für Sie und Ihren Hund).

Wenn Sie Ihrem Hund einen gefrorenen Leckerbissen geben möchten, ziehen Sie laktosefreies fettarmes Eis oder gefrorenen Joghurt in Betracht. Auch für Ihren Hund ist gekühlter Dosenkürbis sehr vorteilhaft, da er reich an Ballaststoffen ist und sich hervorragend für die Verdauung eignet.

Und wo wir gerade beim Thema sind, ausgewachsene Katzen sind auch laktoseintolerant. Es mag also verlockend sein, Ihrem Kätzchen eine Untertasse Milch anzubieten, aber sobald sie entwöhnt sind, wird jede Molkerei auch ihren Magen umkippen. Klicken Sie hier, um zu erfahren, welche Lebensmittel Sie Ihrem Hund sicher füttern können.


Top 10 Rezepte für Hundesnacks im Jahr 2021 – Easy & Simple Recipes

Dieses Rezept enthält die leckersten Dinge, von denen Sie wahrscheinlich dachten, dass Sie sie Ihrem Hund niemals geben sollten. Wer hat dir das gesagt?! Geh und sag ihnen, dass sie sooo nicht Recht haben. Dieser Leckerbissen ist nicht nur perfekt für Hunde geeignet, sie werden auf diesem Joghurt-Erdnussbutter-Bananen-Leckerei einfach Bananen!

ZUTAT

  • 32 oz Naturjoghurt
  • 3 Esslöffel Erdnussbutter (stellen Sie sicher, dass sie kein Xylit enthält, das für Hunde giftig ist)
  • 1 große Banane, in Scheiben geschnitten
  • 1 Esslöffel Honig (optional)

RICHTUNG

  1. Kombinieren Sie alle Zutaten in einer Küchenmaschine oder einem Mixer und mischen Sie sie gut, bis sie vollständig vermischt sind.
  2. Nehmen Sie eine Silikonform oder ein anderes Tablett, in dem Sie diese Leckerei einfrieren möchten.
  3. Füllen Sie es und verteilen Sie es so, dass alle Leckereien gleich groß sind.
  4. Mindestens 2 Stunden in den Gefrierschrank stellen (besser über Nacht).
  5. Dem Hund servieren und die Reste bis zu einem Monat im Kühlschrank aufbewahren.
  • Kombinieren Sie alle Zutaten in einer Küchenmaschine oder einem Mixer und mischen Sie sie gut, bis sie vollständig vermischt sind.
  • Nehmen Sie eine Silikonform oder ein anderes Tablett, in dem Sie diese Leckerei einfrieren möchten.
  • Füllen Sie es und verteilen Sie es so, dass alle Leckereien gleich groß sind.
  • Mindestens 2 Stunden in den Gefrierschrank stellen (besser über Nacht).
  • Dem Hund servieren und die Reste bis zu einem Monat im Kühlschrank aufbewahren.

2. Kürbisapfel-Hundeleckereien

Ist es fair zu sagen, dass es eines der besten Hundeleckerli-Rezepte überhaupt ist? Ist es wahrscheinlich nicht, aber wen interessiert es, wenn dein pelziger kleiner (oder ziemlich großer) Freund es so sehr lieben wird. Für einen Menschen wäre diese Art von Leckerbissen perfekt für einen Herbstsnack, aber noch einmal – wen interessiert das? Hunde schenken einem Jahreszeitenwechsel nicht viel Aufmerksamkeit, aber sie achten auf die gleichen leckeren Kürbis-Hundeleckereien. Rezept!

ZUTAT

  • 4 – 4,5 Tassen Haferflocken plus zusätzliche
  • 1 mittelgroßer Apfel
  • 1 Ei
  • 1 TASSE Kürbis aus der Dose

RICHTUNG

  1. Heizen Sie Ihren Ofen auf 400 F (200 C) vor.
  2. Geben Sie die Haferflocken in eine Küchenmaschine oder einen Mixer und mahlen Sie sie. Stellen Sie sicher, dass es gleichmäßig gemahlen ist.
  3. Entferne alle Kerne von deinem Apfel. Sie sind giftig für den Hund! Apfel reiben und mit den Haferflocken in einer großen Rührschüssel mischen.
  4. Fügen Sie das Ei und den Dosenkürbis zu der Mischung hinzu und mischen Sie alles gut, bis alle Zutaten vollständig vermischt sind. Sie sollten eine dicke und etwas klebrige Mischung erhalten.
  5. Bestäuben Sie Ihre Oberfläche mit Haferflocken und rollen Sie den Teig aus. Es sollte ½" dick werden. Nehmen Sie einen Hundeausstecher und machen Sie ein paar Knochenleckerlis.
  6. Übertragen Sie sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.
  7. Im Ofen etwa 15 Minuten backen, oder bis Sie goldene und knusprige Knochen bekommen. Achten Sie darauf, nicht zu übertreiben, Sie möchten keine verbrannten Kekse essen, und der Hund auch.
  8. Zum vollständigen Abkühlen beiseite stellen und dem Hund servieren. Die Reste können bis zu einer Woche im luftdichten Behälter aufbewahrt werden.

3. Erdnussbutter-Hundeleckerli-Rezept

Ahhh, die herrliche Erdnussbutter. Zeigen Sie jeden, der irgendwann nicht in ihn verliebt war! Die Rezepte für Erdnussbutter-Hundeleckereien sind alle gute Rezepte, aber wir haben dieses wegen seiner Superschnelligkeit ausgewählt. Es ist buchstäblich wie 1, 2, 3 und fertig. Ist das nicht ein Traum? Außerdem sind wir sicher, dass jemand sehr süß in Ihrer Küche sitzt und Sie mit diesen glänzenden, hungrigen Augen ansieht … und es hat keinen Sinn, die Dinge zu langsam zu machen.

ZUTAT

  • 1 Tasse natürliche Erdnussbutter
  • 1 Tasse reines, unverarbeitetes Kokosöl
  • 1 Teelöffel Zimt
  • Eiswürfelform aus Silikon

RICHTUNG

  1. Nimm das flüssige Kokosöl. Wenn es nicht flüssig ist, bei mittlerer Hitze in einen Topf geben und schmelzen.
  2. In einer großen Rührschüssel das Kokosöl mit Erdnussbutter und Zimt vermischen. Gut mischen, bis alle Zutaten vollständig vermischt sind. Ihre Mischung sollte dick, aber gießbar sein.
  3. Gießen Sie die Mischung in die Silikon-Eiswürfelschale oder eine andere Schale, in die Sie Ihren zukünftigen Erdnussbutter-Hundegenuss passen möchten.
  4. Einfrieren, bis er fest ist. Im Allgemeinen dauert es fast 2 Stunden, aber behalte es besser über Nacht. Dem Hund servieren und die Reste bis zu einem Monat im Kühlschrank aufbewahren.

4. Süßkartoffel-Getreide-freies Hundeleckerli-Rezept

Spring auf! Dies ist das einfachste und supergesunde Rezept für getreidefreie Hundesnacks und Sie werden nicht glauben, wie einfach es ist. Verwenden Sie eine beliebige Form oder backen Sie es einfach gleichmäßig auf einem Backblech und schneiden Sie es dann, was auch immer. In jedem Fall wird es Ihnen sehr bald ausgehen, da jemand immer wieder danach fragen wird. Um die Wahrheit zu sagen, würde sogar der Mensch es tun (aber nicht). Bereit?

ZUTAT

  • 1 1/2 Tasse Kokosmehl
  • 1/2 Tasse Erdnussbutter oder Nussbutter nach Wahl, ohne zusätzliche Zutaten
  • 4 Bio-Eier
  • 1/2 Tasse Kokosöl
  • 1 Tasse + 2 EL Süßkartoffelpüree

RICHTUNG

  1. Heizen Sie Ihren Ofen auf 350F vor.
  2. In einer großen Rührschüssel alle Zutaten vermischen, bis sie vollständig vermischt sind, dann eine Kugel formen.
  3. Nehmen Sie zwei Blätter Pergamentpapier und rollen Sie einen Teig aus.
  4. Nehmen Sie den gewünschten Ausstecher und schneiden Sie Ihre Leckereien. Sie können diesen Schritt überspringen und die Leckereien einfach nach dem Kochen schneiden oder besser vor dem Backen tun.
  5. Den Teig auf ein Backblech geben und bis zu 15 Minuten backen.
  6. Komplett abkühlen lassen und dem Hund servieren. Ja, so einfach ist das!

5. Mandel-Haferflocken-Hundeleckerli (hypoallergen!)

Diese Hunde… sie können so empfindlich sein, und ihre Mägen sind es auch. Manchmal brauchen sie etwas Leckeres, aber Gesundes, das keine unerwünschten Reaktionen hervorruft. Was machen wir? Mal sehen, Fleisch, Kartoffel, Reis… Aaaund wir haben einen Gewinner! Es ist ein Haferflocken! Perfekt gesund und absolut hypoallergen für alle, einschließlich Ihrer Kinder, wenn sie sich entscheiden, diesen hausgemachten Hundesnack zu schlucken. Was wir natürlich nicht empfehlen, aber nur für den Fall…

ZUTAT

  • 1 Tasse Reismehl
  • ½ Tasse Haferflocken
  • ½ Tasse Mandelbutter
  • 2 Eier
  • 2 EL. Wasser

RICHTUNG

  1. Heizen Sie Ihren Ofen auf 350F vor.
  2. Kombinieren Sie alle Ihre Zutaten außer Wasser in einer großen Rührschüssel und mischen Sie sie gründlich, damit alle Zutaten vollständig vermischt sind. Fügen Sie das Wasser teelöffelweise hinzu, bis Sie den perfekten Teig erhalten.
  3. Rollen Sie den Teig auf ¼ Zoll aus und schneiden Sie die gewünschten Formen mit dem Ausstecher aus.
  4. Verschieben Sie alle diese auf das Backblech und backen Sie etwa 12 Minuten oder bis die Kekse hart und leicht gebräunt sind.
  5. Zum vollständigen Abkühlen beiseite stellen und dem Hund servieren. Bewahren Sie die Reste in dem luftdichten Behälter auf ODER frieren Sie den Teig ein, damit Sie beim nächsten Mal problemlos eine Charge davon herstellen können.

6. Rezept für gefrorene Wassermelonen-Eis am Stiel

Es ist eines von denen, die wir selbst essen würden. Perfekt für die heißen Sommerabende, wenn die Sonne so gelb bis fast orange ist und das Gras versucht grün zu bleiben, es aber einfach nicht kann, weil es so heiß ist und alle herum so langsam und faul werden… und dein süßer Hund auch , Rechts? Bringen Sie ihm ein Eis am Stiel und holen Sie sich eines und verbringen Sie einen schönen Sommerabend zusammen!

ZUTAT

RICHTUNG

  1. Schaufeln Sie die Melone aus (und essen Sie den Rest, wenn Sie möchten!) und entfernen Sie die Samen, Samen sind nicht gut für Hunde und Menschen.
  2. In einer großen Rührschüssel die Wassermelone und die Kokosmilch mischen und gründlich verrühren, bis die Zutaten vollständig vermischt sind. Für ein dunkleres Rosa mehr Wassermelone hinzufügen.
  3. Gießen Sie die Mischung in die Eiswürfelschale und stellen Sie sie in den Gefrierschrank und warten Sie mindestens 2 Stunden (besser über Nacht).
  4. Profitieren! Ihr Hund ist glücklich und Sie sind gerade der perfekteste Mensch aller Zeiten geworden.

7. Hundesnacks mit Einhornknochen

Haben Sie schon einmal ein Foto von einem indischen Holi-Fest gesehen? Es ist auch als „Fest der Farben“ bekannt, und das nicht ohne Grund. Es ist ein riesiger Farbtupfer, alle mit Regenbogen bedeckt und so glücklich und lächelnd. Und Ihr Hund wird es nach diesem Unicorn Dog Treat auch sein! Alle Färbungen sind völlig natürlich, keine künstlichen Farbstoffe. Schon mal so etwas gesehen? Oh, wir wünschten, wir hätten dieses Rezept schon einmal gekannt!

ZUTAT

  • 1/4 Tasse Hühnerbrühe
  • 1/4 Tasse fettarmes Milchpulver
  • 1 Ei
  • Ungefähr 1 Tasse Reismehl
  • Kurkumapulver
  • Rote-Bete-Pulver
  • Weizengras-Pulver
  • Lebensmittelfarbe (optional)

RICHTUNG

  1. In einer großen Rührschüssel die Hühnerbrühe, fettarmes Milchpulver, ein Ei und Reismehl vermischen. Mischen Sie gründlich, bis alle Zutaten vollständig vermischt sind.
  2. Machen Sie den Teig und teilen Sie ihn in fünf gleiche Teile. Legen Sie einen beiseite.
  3. Mischen Sie einen Teil mit dem Kurkuma-Pulver (es ist gelb), einen mit dem Rote-Bete-Pulver (er ist rosa), einen mit dem Weizengras-Pulver (er ist grün) und einen mit der Lebensmittelfarbe (er ist blau).
  4. Alle Teile wieder in eine Schüssel geben, den Teig ausrollen und mit dem Ausstecher eine gewünschte Form der Leckerei erhalten.
  5. Backen Sie in Ihrem Ofen bei 350F für bis zu 10-12 Minuten. Zum vollständigen Abkühlen beiseite stellen und dem Hund servieren.

8. Einfaches Rezept für Erdnussbutter-Hundeleckereien

Wen würden Sie wählen, wenn Sie jemals einen König der einfachen Rezepte für Hundesnacks krönen müssten? Erdnussbutter wäre unsere, keine Fragen gestellt. Wenn wir sehen, wie die Augen des Hundes zu leuchten beginnen, wenn er dieses Superleckerli riecht, wenn wir sein Glück sehen, wenn er es isst… Ahhh, es ist alles auf der Welt wert. Wir hätten uns stundenlang mit dem Kochen beschäftigt, wenn es nötig wäre… Ist es aber nicht, denn dieses Rezept ist so einfach wie eins, zwei, drei.

ZUTAT

  • 2 Tassen Vollkornmehl
  • 1 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/3 Tasse glatte Erdnussbutter
  • 1 Tasse Magermilch oder 1 Tasse heißes Wasser (nicht kochend)
  • 1 Ei

RICHTUNG

  1. Den Ofen auf 375F vorheizen.
  2. In einer großen Rührschüssel das Vollkornmehl und das Backpulver vermischen. Fügen Sie die Milch oder heißes Wasser, die Erdnussbutter und das Ei hinzu. Gut mischen, bis alle Zutaten vollständig vermischt sind. Wenn der Teig zu trocken ist, fügen Sie je nach Rezeptur etwas Milch oder Wasser hinzu.
  3. Schneiden Sie Ihre Kekse mit dem Ausstecher in der gewünschten Form aus. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Kekse darauf legen.
  4. Backen Sie Ihre Kekse für 20 Minuten oder bis sie leicht gebräunt sind.
  5. Zum vollständigen Abkühlen beiseite stellen und dem Hund servieren.

9. Zähe Süßkartoffel-Hundeleckereien

Was tun, wenn Sie sofort ein Hundeleckerli brauchen und keine Zeit haben, es über Nacht einzufrieren? Einen Freund an seiner Seite zu haben ist hier ziemlich nützlich, und der Name des Freundes ist Ofen. Hey, hey, warte mit diesem Rasseln! Wir sagen nicht, dass wir Teig machen, mit diesem Mehl ganz weiß werden und versuchen, die richtige Menge der benötigten Zutaten zu finden. Wir sagen, pflücke eine Süßkartoffel und du.sind.gold!

ZUTAT

RICHTUNG

  1. Backofen auf 250F vorheizen.
  2. Schneide deine Süßkartoffel in lange Streifen. Halten Sie sie besser ¼’’ dick, aber wählen Sie eine beliebige Größe. Wenn Sie sie wirklich kleiner brauchen, halbieren Sie sie.
  3. Die Süßkartoffel mit Olivenöl beträufeln, auf dem Backblech verteilen und mit Zimt bestreuen.
  4. 2 ½ – 3 Std. backen. Zum vollständigen Abkühlen beiseite stellen und dem Hund servieren. Profitieren!

10. Sommer Frozen Strawberry & Blueberry Dog Treat

Ahh, heiße Tage. Sie kühlen sich mit einem Eis ab, warum machen Sie nicht etwas für Ihren Welpen? Sie würden das lieben, wenn Sie so viel Fell hätten. Es ist alles da: einige frische Beeren, Erdnussbutter, Mixer und eine Eiswürfelschale. Einfach wie das ABC, cool wie das beste Sommer-Hundeleckerli-Rezept aller Zeiten. Hör zu!


Top 10 Rezepte für Hundesnacks im Jahr 2021 – Easy & Simple Recipes

Dieses Rezept enthält die leckersten Dinge, von denen Sie wahrscheinlich dachten, dass Sie sie Ihrem Hund niemals geben sollten. Wer hat dir das gesagt?! Geh und sag ihnen, dass sie sooo nicht Recht haben. Dieser Leckerbissen ist nicht nur perfekt für Hunde geeignet, sie werden auf diesem Joghurt-Erdnussbutter-Bananen-Leckerei einfach Bananen!

ZUTAT

  • 32 oz Naturjoghurt
  • 3 Esslöffel Erdnussbutter (stellen Sie sicher, dass sie kein Xylit enthält, das für Hunde giftig ist)
  • 1 große Banane, in Scheiben geschnitten
  • 1 Esslöffel Honig (optional)

RICHTUNG

  1. Kombinieren Sie alle Zutaten in einer Küchenmaschine oder einem Mixer und mischen Sie sie gut, bis sie vollständig vermischt sind.
  2. Nehmen Sie eine Silikonform oder ein anderes Tablett, in dem Sie diese Leckerei einfrieren möchten.
  3. Füllen Sie es und verteilen Sie es so, dass alle Leckereien gleich groß sind.
  4. Mindestens 2 Stunden in den Gefrierschrank stellen (besser über Nacht).
  5. Dem Hund servieren und die Reste bis zu einem Monat im Kühlschrank aufbewahren.
  • Kombinieren Sie alle Zutaten in einer Küchenmaschine oder einem Mixer und mischen Sie sie gut, bis sie vollständig vermischt sind.
  • Nehmen Sie eine Silikonform oder ein anderes Tablett, in dem Sie diese Leckerei einfrieren möchten.
  • Füllen Sie es und verteilen Sie es so, dass alle Leckereien gleich groß sind.
  • Mindestens 2 Stunden in den Gefrierschrank stellen (besser über Nacht).
  • Dem Hund servieren und die Reste bis zu einem Monat im Kühlschrank aufbewahren.

2. Kürbisapfel-Hundeleckereien

Ist es fair zu sagen, dass es eines der besten Hundeleckerli-Rezepte überhaupt ist? Ist es wahrscheinlich nicht, aber wen interessiert es, wenn dein pelziger kleiner (oder ziemlich großer) Freund es so sehr lieben wird. Für einen Menschen wäre diese Art von Leckerbissen perfekt für einen Herbstsnack, aber noch einmal – wen interessiert das? Hunde schenken einem Jahreszeitenwechsel nicht viel Aufmerksamkeit, aber sie achten auf die gleichen leckeren Kürbis-Hundeleckereien. Rezept!

ZUTAT

  • 4 – 4,5 Tassen Haferflocken plus zusätzliche
  • 1 mittelgroßer Apfel
  • 1 Ei
  • 1 TASSE Kürbis aus der Dose

RICHTUNG

  1. Heizen Sie Ihren Ofen auf 400 F (200 C) vor.
  2. Geben Sie die Haferflocken in eine Küchenmaschine oder einen Mixer und mahlen Sie sie. Stellen Sie sicher, dass es gleichmäßig gemahlen ist.
  3. Entferne alle Kerne von deinem Apfel. Sie sind giftig für den Hund! Apfel reiben und mit den Haferflocken in einer großen Rührschüssel mischen.
  4. Fügen Sie das Ei und den Dosenkürbis zu der Mischung hinzu und mischen Sie alles gut, bis alle Zutaten vollständig vermischt sind. Sie sollten eine dicke und etwas klebrige Mischung erhalten.
  5. Bestäuben Sie Ihre Oberfläche mit Haferflocken und rollen Sie den Teig aus. Es sollte ½" dick werden. Nehmen Sie einen Hundeausstecher und machen Sie ein paar Knochenleckerlis.
  6. Übertragen Sie sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.
  7. Im Ofen etwa 15 Minuten backen, oder bis Sie goldene und knusprige Knochen bekommen. Achten Sie darauf, nicht zu übertreiben, Sie möchten keine verbrannten Kekse essen, und der Hund auch.
  8. Zum vollständigen Abkühlen beiseite stellen und dem Hund servieren. Die Reste können in dem luftdichten Behälter bis zu einer Woche aufbewahrt werden.

3. Erdnussbutter-Hundeleckerli-Rezept

Ahhh, die herrliche Erdnussbutter. Zeigen Sie jeden, der irgendwann nicht in ihn verliebt war! Die Rezepte für Erdnussbutter-Hundeleckereien sind alle gute Rezepte, aber wir haben dieses wegen seiner Superschnelligkeit ausgewählt. Es ist buchstäblich wie 1, 2, 3 und fertig. Ist das nicht ein Traum? Außerdem sind wir sicher, dass jemand sehr süß in Ihrer Küche sitzt und Sie mit diesen glänzenden, hungrigen Augen ansieht … und es hat keinen Sinn, die Dinge zu langsam zu machen.

ZUTAT

  • 1 Tasse natürliche Erdnussbutter
  • 1 Tasse reines, unverarbeitetes Kokosöl
  • 1 Teelöffel Zimt
  • Eiswürfelform aus Silikon

RICHTUNG

  1. Nimm das flüssige Kokosöl. Wenn es nicht flüssig ist, bei mittlerer Hitze in einen Topf geben und schmelzen.
  2. In einer großen Rührschüssel das Kokosöl mit Erdnussbutter und Zimt vermischen. Gut mischen, bis alle Zutaten vollständig vermischt sind. Ihre Mischung sollte dick, aber gießbar sein.
  3. Gießen Sie die Mischung in die Silikon-Eiswürfelschale oder eine andere Schale, in die Sie Ihren zukünftigen Erdnussbutter-Hundegenuss passen möchten.
  4. Einfrieren, bis er fest ist. Im Allgemeinen dauert es fast 2 Stunden, aber behalte es besser über Nacht. Dem Hund servieren und die Reste bis zu einem Monat im Kühlschrank aufbewahren.

4. Süßkartoffel-Getreide-freies Hundeleckerli-Rezept

Spring auf! Dies ist das einfachste und supergesunde Rezept für getreidefreie Hundesnacks und Sie werden nicht glauben, wie einfach es ist. Verwenden Sie eine beliebige Form oder backen Sie es einfach gleichmäßig auf einem Backblech und schneiden Sie es dann, was auch immer. So oder so, Sie werden es sehr bald ausgehen, da jemand immer wieder danach fragen wird. Um die Wahrheit zu sagen, würde sogar der Mensch es tun (aber nicht). Bereit?

ZUTAT

  • 1 1/2 Tasse Kokosmehl
  • 1/2 Tasse Erdnussbutter oder Nussbutter nach Wahl, ohne zusätzliche Zutaten
  • 4 Bio-Eier
  • 1/2 Tasse Kokosöl
  • 1 Tasse + 2 EL Süßkartoffelpüree

RICHTUNG

  1. Heizen Sie Ihren Ofen auf 350F vor.
  2. In einer großen Rührschüssel alle Zutaten vermischen, bis sie vollständig vermischt sind, dann eine Kugel formen.
  3. Nehmen Sie zwei Blätter Pergamentpapier und rollen Sie einen Teig aus.
  4. Nehmen Sie den gewünschten Ausstecher und schneiden Sie Ihre Leckereien. Sie können diesen Schritt überspringen und die Leckereien einfach nach dem Kochen schneiden oder besser vor dem Backen tun.
  5. Den Teig auf ein Backblech geben und bis zu 15 Minuten backen.
  6. Komplett abkühlen lassen und dem Hund servieren. Ja, so einfach ist das!

5. Mandel-Haferflocken-Hundeleckerli (hypoallergen!)

Diese Hunde ... sie können so empfindlich sein, und ihre Mägen sind es auch.Manchmal brauchen sie etwas Leckeres, aber Gesundes, das keine unerwünschten Reaktionen hervorruft. Was machen wir? Mal sehen, Fleisch, Kartoffel, Reis… Aaaund wir haben einen Gewinner! Es ist ein Haferflocken! Perfekt gesund und absolut hypoallergen für alle, einschließlich Ihrer Kinder, wenn sie sich entscheiden, diesen hausgemachten Hundesnack zu schlucken. Was wir natürlich nicht empfehlen, aber nur für den Fall…

ZUTAT

  • 1 Tasse Reismehl
  • ½ Tasse Haferflocken
  • ½ Tasse Mandelbutter
  • 2 Eier
  • 2 EL. Wasser

RICHTUNG

  1. Heizen Sie Ihren Ofen auf 350F vor.
  2. Kombinieren Sie alle Ihre Zutaten außer Wasser in einer großen Rührschüssel und mischen Sie sie gründlich, damit alle Zutaten vollständig vermischt sind. Fügen Sie das Wasser teelöffelweise hinzu, bis Sie den perfekten Teig erhalten.
  3. Rollen Sie den Teig auf ¼ Zoll aus und schneiden Sie die gewünschten Formen mit dem Ausstecher aus.
  4. Verschieben Sie alle diese auf das Backblech und backen Sie etwa 12 Minuten oder bis die Kekse hart und leicht gebräunt sind.
  5. Zum vollständigen Abkühlen beiseite stellen und dem Hund servieren. Bewahren Sie die Reste in dem luftdichten Behälter auf ODER frieren Sie den Teig ein, damit Sie beim nächsten Mal problemlos eine Charge davon herstellen können.

6. Rezept für gefrorene Wassermelonen-Eis am Stiel

Es ist eines von denen, die wir selbst essen würden. Perfekt für die heißen Sommerabende, wenn die Sonne so gelb bis fast orange ist und das Gras versucht grün zu bleiben, es aber einfach nicht kann, weil es so heiß ist und alle herum so langsam und faul werden… und dein süßer Hund auch , Rechts? Bringen Sie ihm ein Eis am Stiel und holen Sie sich eines und verbringen Sie einen schönen Sommerabend zusammen!

ZUTAT

RICHTUNG

  1. Schaufeln Sie die Melone aus (und essen Sie den Rest, wenn Sie möchten!) und entfernen Sie die Samen, Samen sind nicht gut für Hunde und Menschen.
  2. In einer großen Rührschüssel die Wassermelone und die Kokosmilch mischen und gründlich verrühren, bis die Zutaten vollständig vermischt sind. Für ein dunkleres Rosa mehr Wassermelone hinzufügen.
  3. Gießen Sie die Mischung in die Eiswürfelschale und stellen Sie sie in den Gefrierschrank und warten Sie mindestens 2 Stunden (besser über Nacht).
  4. Profitieren! Ihr Hund ist glücklich und Sie sind gerade der perfekteste Mensch aller Zeiten geworden.

7. Hundesnacks mit Einhornknochen

Haben Sie schon einmal ein Foto von einem indischen Holi-Fest gesehen? Es ist auch als „Fest der Farben“ bekannt, und das nicht ohne Grund. Es ist ein riesiger Farbtupfer, alle mit Regenbogen bedeckt und so glücklich und lächelnd. Und Ihr Hund wird es nach diesem Unicorn Dog Treat auch sein! Alle Färbungen sind völlig natürlich, keine künstlichen Farbstoffe. Schon mal so etwas gesehen? Oh, wir wünschten, wir hätten dieses Rezept schon einmal gekannt!

ZUTAT

  • 1/4 Tasse Hühnerbrühe
  • 1/4 Tasse fettarmes Milchpulver
  • 1 Ei
  • Ungefähr 1 Tasse Reismehl
  • Kurkumapulver
  • Rote-Bete-Pulver
  • Weizengras-Pulver
  • Lebensmittelfarbe (optional)

RICHTUNG

  1. In einer großen Rührschüssel die Hühnerbrühe, fettarmes Milchpulver, ein Ei und Reismehl vermischen. Mischen Sie gründlich, bis alle Zutaten vollständig vermischt sind.
  2. Machen Sie den Teig und teilen Sie ihn in fünf gleiche Teile. Legen Sie einen beiseite.
  3. Mischen Sie einen Teil mit dem Kurkuma-Pulver (es ist gelb), einen mit dem Rote-Bete-Pulver (er ist rosa), einen mit dem Weizengras-Pulver (er ist grün) und einen mit der Lebensmittelfarbe (er ist blau).
  4. Alle Teile wieder in eine Schüssel geben, den Teig ausrollen und mit dem Ausstecher eine gewünschte Form der Leckerei erhalten.
  5. Backen Sie in Ihrem Ofen bei 350F für bis zu 10-12 Minuten. Zum vollständigen Abkühlen beiseite stellen und dem Hund servieren.

8. Einfaches Rezept für Erdnussbutter-Hundeleckereien

Wen würden Sie wählen, wenn Sie jemals einen König der einfachen Rezepte für Hundesnacks krönen müssten? Erdnussbutter wäre unsere, keine Fragen gestellt. Wenn wir sehen, wie die Augen des Hundes zu leuchten beginnen, wenn er dieses Superleckerli riecht, wenn wir sein Glück sehen, wenn er es isst… Ahhh, es ist alles auf der Welt wert. Wir hätten uns stundenlang mit dem Kochen beschäftigt, wenn es nötig wäre… Ist es aber nicht, denn dieses Rezept ist so einfach wie eins, zwei, drei.

ZUTAT

  • 2 Tassen Vollkornmehl
  • 1 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/3 Tasse glatte Erdnussbutter
  • 1 Tasse Magermilch oder 1 Tasse heißes Wasser (nicht kochend)
  • 1 Ei

RICHTUNG

  1. Den Ofen auf 375F vorheizen.
  2. In einer großen Rührschüssel das Vollkornmehl und das Backpulver vermischen. Fügen Sie die Milch oder heißes Wasser, die Erdnussbutter und das Ei hinzu. Gut mischen, bis alle Zutaten vollständig vermischt sind. Wenn der Teig zu trocken ist, fügen Sie je nach Rezeptur etwas Milch oder Wasser hinzu.
  3. Schneiden Sie Ihre Kekse mit dem Ausstecher in der gewünschten Form aus. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Kekse darauf legen.
  4. Backen Sie Ihre Kekse für 20 Minuten oder bis sie leicht gebräunt sind.
  5. Zum vollständigen Abkühlen beiseite stellen und dem Hund servieren.

9. Zähe Süßkartoffel-Hundeleckereien

Was tun, wenn Sie sofort ein Hundeleckerli brauchen und keine Zeit haben, es über Nacht einzufrieren? Einen Freund an seiner Seite zu haben ist hier ziemlich nützlich, und der Name des Freundes ist Ofen. Hey, hey, warte mit diesem Rasseln! Wir sagen nicht, dass wir Teig machen, mit diesem Mehl ganz weiß werden und versuchen, die richtige Menge der benötigten Zutaten zu finden. Wir sagen, pflücke eine Süßkartoffel und du.sind.gold!

ZUTAT

RICHTUNG

  1. Backofen auf 250F vorheizen.
  2. Schneide deine Süßkartoffel in lange Streifen. Halten Sie sie besser ¼’’ dick, aber wählen Sie eine beliebige Größe. Wenn Sie sie wirklich kleiner brauchen, halbieren Sie sie.
  3. Die Süßkartoffel mit Olivenöl beträufeln, auf dem Backblech verteilen und mit Zimt bestreuen.
  4. 2 ½ – 3 Std. backen. Zum vollständigen Abkühlen beiseite stellen und dem Hund servieren. Profitieren!

10. Sommer Frozen Strawberry & Blueberry Dog Treat

Ahh, heiße Tage. Sie kühlen sich mit einem Eis ab, warum machen Sie nicht etwas für Ihren Welpen? Sie würden das lieben, wenn Sie so viel Fell hätten. Es ist alles da: einige frische Beeren, Erdnussbutter, Mixer und eine Eiswürfelschale. Einfach wie das ABC, cool wie das beste Sommer-Hundeleckerli-Rezept aller Zeiten. Hör zu!


Top 10 Rezepte für Hundesnacks im Jahr 2021 – Easy & Simple Recipes

Dieses Rezept enthält die leckersten Dinge, von denen Sie wahrscheinlich dachten, dass Sie sie Ihrem Hund niemals geben sollten. Wer hat dir das gesagt?! Geh und sag ihnen, dass sie sooo nicht Recht haben. Dieser Leckerbissen ist nicht nur perfekt für Hunde geeignet, sie werden auf diesem Joghurt-Erdnussbutter-Bananen-Leckerei einfach Bananen!

ZUTAT

  • 32 oz Naturjoghurt
  • 3 Esslöffel Erdnussbutter (stellen Sie sicher, dass sie kein Xylit enthält, das für Hunde giftig ist)
  • 1 große Banane, in Scheiben geschnitten
  • 1 Esslöffel Honig (optional)

RICHTUNG

  1. Kombinieren Sie alle Zutaten in einer Küchenmaschine oder einem Mixer und mischen Sie sie gut, bis sie vollständig vermischt sind.
  2. Nehmen Sie eine Silikonform oder ein anderes Tablett, in dem Sie diese Leckerei einfrieren möchten.
  3. Füllen Sie es und verteilen Sie es so, dass alle Leckereien gleich groß sind.
  4. Mindestens 2 Stunden in den Gefrierschrank stellen (besser über Nacht).
  5. Dem Hund servieren und die Reste bis zu einem Monat im Kühlschrank aufbewahren.
  • Kombinieren Sie alle Zutaten in einer Küchenmaschine oder einem Mixer und mischen Sie sie gut, bis sie vollständig vermischt sind.
  • Nehmen Sie eine Silikonform oder ein anderes Tablett, in dem Sie diese Leckerei einfrieren möchten.
  • Füllen Sie es und verteilen Sie es so, dass alle Leckereien gleich groß sind.
  • Mindestens 2 Stunden in den Gefrierschrank stellen (besser über Nacht).
  • Dem Hund servieren und die Reste bis zu einem Monat im Kühlschrank aufbewahren.

2. Kürbisapfel-Hundeleckereien

Ist es fair zu sagen, dass es eines der besten Hundeleckerli-Rezepte überhaupt ist? Ist es wahrscheinlich nicht, aber wen interessiert es, wenn dein pelziger kleiner (oder ziemlich großer) Freund es so sehr lieben wird. Für einen Menschen wäre diese Art von Leckerbissen perfekt für einen Herbstsnack, aber noch einmal – wen interessiert das? Hunde schenken einem Jahreszeitenwechsel nicht viel Aufmerksamkeit, aber sie achten auf die gleichen leckeren Kürbis-Hundeleckereien. Rezept!

ZUTAT

  • 4 – 4,5 Tassen Haferflocken plus zusätzliche
  • 1 mittelgroßer Apfel
  • 1 Ei
  • 1 TASSE Kürbis aus der Dose

RICHTUNG

  1. Heizen Sie Ihren Ofen auf 400 F (200 C) vor.
  2. Geben Sie die Haferflocken in eine Küchenmaschine oder einen Mixer und mahlen Sie sie. Stellen Sie sicher, dass es gleichmäßig gemahlen ist.
  3. Entferne alle Kerne von deinem Apfel. Sie sind giftig für den Hund! Apfel reiben und mit den Haferflocken in einer großen Rührschüssel mischen.
  4. Fügen Sie das Ei und den Dosenkürbis zu der Mischung hinzu und mischen Sie alles gut, bis alle Zutaten vollständig vermischt sind. Sie sollten eine dicke und etwas klebrige Mischung erhalten.
  5. Bestäuben Sie Ihre Oberfläche mit Haferflocken und rollen Sie den Teig aus. Es sollte ½" dick werden. Nehmen Sie einen Hundeausstecher und machen Sie ein paar Knochenleckerlis.
  6. Übertragen Sie sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.
  7. Im Ofen etwa 15 Minuten backen, oder bis Sie goldene und knusprige Knochen bekommen. Achten Sie darauf, nicht zu übertreiben, Sie möchten keine verbrannten Kekse essen, und der Hund auch.
  8. Zum vollständigen Abkühlen beiseite stellen und dem Hund servieren. Die Reste können in dem luftdichten Behälter bis zu einer Woche aufbewahrt werden.

3. Erdnussbutter-Hundeleckerli-Rezept

Ahhh, die herrliche Erdnussbutter. Zeigen Sie jeden, der irgendwann nicht in ihn verliebt war! Die Rezepte für Erdnussbutter-Hundeleckereien sind alle gute Rezepte, aber wir haben dieses wegen seiner Superschnelligkeit ausgewählt. Es ist buchstäblich wie 1, 2, 3 und fertig. Ist das nicht ein Traum? Außerdem sind wir sicher, dass jemand sehr süß in Ihrer Küche sitzt und Sie mit diesen glänzenden, hungrigen Augen ansieht … und es hat keinen Sinn, die Dinge zu langsam zu machen.

ZUTAT

  • 1 Tasse natürliche Erdnussbutter
  • 1 Tasse reines, unverarbeitetes Kokosöl
  • 1 Teelöffel Zimt
  • Eiswürfelform aus Silikon

RICHTUNG

  1. Nimm das flüssige Kokosöl. Wenn es nicht flüssig ist, bei mittlerer Hitze in einen Topf geben und schmelzen.
  2. In einer großen Rührschüssel das Kokosöl mit Erdnussbutter und Zimt vermischen. Gut mischen, bis alle Zutaten vollständig vermischt sind. Ihre Mischung sollte dick, aber gießbar sein.
  3. Gießen Sie die Mischung in die Silikon-Eiswürfelschale oder eine andere Schale, in die Sie Ihren zukünftigen Erdnussbutter-Hundegenuss passen möchten.
  4. Einfrieren, bis er fest ist. Im Allgemeinen dauert es fast 2 Stunden, aber behalte es besser über Nacht. Dem Hund servieren und die Reste bis zu einem Monat im Kühlschrank aufbewahren.

4. Süßkartoffel-Getreide-freies Hundeleckerli-Rezept

Spring auf! Dies ist das einfachste und supergesunde Rezept für getreidefreie Hundesnacks und Sie werden nicht glauben, wie einfach es ist. Verwenden Sie eine beliebige Form oder backen Sie es einfach gleichmäßig auf einem Backblech und schneiden Sie es dann, was auch immer. So oder so, Sie werden es sehr bald ausgehen, da jemand immer wieder danach fragen wird. Um die Wahrheit zu sagen, würde sogar der Mensch es tun (aber nicht). Bereit?

ZUTAT

  • 1 1/2 Tasse Kokosmehl
  • 1/2 Tasse Erdnussbutter oder Nussbutter nach Wahl, ohne zusätzliche Zutaten
  • 4 Bio-Eier
  • 1/2 Tasse Kokosöl
  • 1 Tasse + 2 EL Süßkartoffelpüree

RICHTUNG

  1. Heizen Sie Ihren Ofen auf 350F vor.
  2. In einer großen Rührschüssel alle Zutaten vermischen, bis sie vollständig vermischt sind, dann eine Kugel formen.
  3. Nehmen Sie zwei Blätter Pergamentpapier und rollen Sie einen Teig aus.
  4. Nehmen Sie den gewünschten Ausstecher und schneiden Sie Ihre Leckereien. Sie können diesen Schritt überspringen und die Leckereien einfach nach dem Kochen schneiden oder besser vor dem Backen tun.
  5. Den Teig auf ein Backblech geben und bis zu 15 Minuten backen.
  6. Komplett abkühlen lassen und dem Hund servieren. Ja, so einfach ist das!

5. Mandel-Haferflocken-Hundeleckerli (hypoallergen!)

Diese Hunde ... sie können so empfindlich sein, und ihre Mägen sind es auch. Manchmal brauchen sie etwas Leckeres, aber Gesundes, das keine unerwünschten Reaktionen hervorruft. Was machen wir? Mal sehen, Fleisch, Kartoffel, Reis… Aaaund wir haben einen Gewinner! Es ist ein Haferflocken! Perfekt gesund und absolut hypoallergen für alle, einschließlich Ihrer Kinder, wenn sie sich entscheiden, diesen hausgemachten Hundesnack zu schlucken. Was wir natürlich nicht empfehlen, aber nur für den Fall…

ZUTAT

  • 1 Tasse Reismehl
  • ½ Tasse Haferflocken
  • ½ Tasse Mandelbutter
  • 2 Eier
  • 2 EL. Wasser

RICHTUNG

  1. Heizen Sie Ihren Ofen auf 350F vor.
  2. Kombinieren Sie alle Ihre Zutaten außer Wasser in einer großen Rührschüssel und mischen Sie sie gründlich, damit alle Zutaten vollständig vermischt sind. Fügen Sie das Wasser teelöffelweise hinzu, bis Sie den perfekten Teig erhalten.
  3. Rollen Sie den Teig auf ¼ Zoll aus und schneiden Sie die gewünschten Formen mit dem Ausstecher aus.
  4. Verschieben Sie alle diese auf das Backblech und backen Sie etwa 12 Minuten oder bis die Kekse hart und leicht gebräunt sind.
  5. Zum vollständigen Abkühlen beiseite stellen und dem Hund servieren. Bewahren Sie die Reste in dem luftdichten Behälter auf ODER frieren Sie den Teig ein, damit Sie beim nächsten Mal problemlos eine Charge davon herstellen können.

6. Rezept für gefrorene Wassermelonen-Eis am Stiel

Es ist eines von denen, die wir selbst essen würden. Perfekt für die heißen Sommerabende, wenn die Sonne so gelb bis fast orange ist und das Gras versucht grün zu bleiben, es aber einfach nicht kann, weil es so heiß ist und alle herum so langsam und faul werden… und dein süßer Hund auch , Rechts? Bringen Sie ihm ein Eis am Stiel und holen Sie sich eines und verbringen Sie einen schönen Sommerabend zusammen!

ZUTAT

RICHTUNG

  1. Schaufeln Sie die Melone aus (und essen Sie den Rest, wenn Sie möchten!) und entfernen Sie die Samen, Samen sind nicht gut für Hunde und Menschen.
  2. In einer großen Rührschüssel die Wassermelone und die Kokosmilch mischen und gründlich verrühren, bis die Zutaten vollständig vermischt sind. Für ein dunkleres Rosa mehr Wassermelone hinzufügen.
  3. Gießen Sie die Mischung in die Eiswürfelschale und stellen Sie sie in den Gefrierschrank und warten Sie mindestens 2 Stunden (besser über Nacht).
  4. Profitieren! Ihr Hund ist glücklich und Sie sind gerade der perfekteste Mensch aller Zeiten geworden.

7. Hundesnacks mit Einhornknochen

Haben Sie schon einmal ein Foto von einem indischen Holi-Fest gesehen? Es ist auch als „Fest der Farben“ bekannt, und das nicht ohne Grund. Es ist ein riesiger Farbtupfer, alle mit Regenbogen bedeckt und so glücklich und lächelnd. Und Ihr Hund wird es nach diesem Unicorn Dog Treat auch sein! Alle Färbungen sind völlig natürlich, keine künstlichen Farbstoffe. Schon mal so etwas gesehen? Oh, wir wünschten, wir hätten dieses Rezept schon einmal gekannt!

ZUTAT

  • 1/4 Tasse Hühnerbrühe
  • 1/4 Tasse fettarmes Milchpulver
  • 1 Ei
  • Ungefähr 1 Tasse Reismehl
  • Kurkumapulver
  • Rote-Bete-Pulver
  • Weizengras-Pulver
  • Lebensmittelfarbe (optional)

RICHTUNG

  1. In einer großen Rührschüssel die Hühnerbrühe, fettarmes Milchpulver, ein Ei und Reismehl vermischen. Mischen Sie gründlich, bis alle Zutaten vollständig vermischt sind.
  2. Machen Sie den Teig und teilen Sie ihn in fünf gleiche Teile. Legen Sie einen beiseite.
  3. Mischen Sie einen Teil mit dem Kurkuma-Pulver (es ist gelb), einen mit dem Rote-Bete-Pulver (er ist rosa), einen mit dem Weizengras-Pulver (er ist grün) und einen mit der Lebensmittelfarbe (er ist blau).
  4. Alle Teile wieder in eine Schüssel geben, den Teig ausrollen und mit dem Ausstecher eine gewünschte Form der Leckerei erhalten.
  5. Backen Sie in Ihrem Ofen bei 350F für bis zu 10-12 Minuten. Zum vollständigen Abkühlen beiseite stellen und dem Hund servieren.

8. Einfaches Rezept für Erdnussbutter-Hundeleckereien

Wen würden Sie wählen, wenn Sie jemals einen König der einfachen Rezepte für Hundesnacks krönen müssten? Erdnussbutter wäre unsere, keine Fragen gestellt. Wenn wir sehen, wie die Augen des Hundes zu leuchten beginnen, wenn er dieses Superleckerli riecht, wenn wir sein Glück sehen, wenn er es isst… Ahhh, es ist alles auf der Welt wert. Wir hätten uns stundenlang mit dem Kochen beschäftigt, wenn es nötig wäre… Ist es aber nicht, denn dieses Rezept ist so einfach wie eins, zwei, drei.

ZUTAT

  • 2 Tassen Vollkornmehl
  • 1 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/3 Tasse glatte Erdnussbutter
  • 1 Tasse Magermilch oder 1 Tasse heißes Wasser (nicht kochend)
  • 1 Ei

RICHTUNG

  1. Den Ofen auf 375F vorheizen.
  2. In einer großen Rührschüssel das Vollkornmehl und das Backpulver vermischen. Fügen Sie die Milch oder heißes Wasser, die Erdnussbutter und das Ei hinzu. Gut mischen, bis alle Zutaten vollständig vermischt sind. Wenn der Teig zu trocken ist, fügen Sie je nach Rezeptur etwas Milch oder Wasser hinzu.
  3. Schneiden Sie Ihre Kekse mit dem Ausstecher in der gewünschten Form aus. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Kekse darauf legen.
  4. Backen Sie Ihre Kekse für 20 Minuten oder bis sie leicht gebräunt sind.
  5. Zum vollständigen Abkühlen beiseite stellen und dem Hund servieren.

9. Zähe Süßkartoffel-Hundeleckereien

Was tun, wenn Sie sofort ein Hundeleckerli brauchen und keine Zeit haben, es über Nacht einzufrieren? Einen Freund an seiner Seite zu haben ist hier ziemlich nützlich, und der Name des Freundes ist Ofen. Hey, hey, warte mit diesem Rasseln! Wir sagen nicht, dass wir Teig machen, mit diesem Mehl ganz weiß werden und versuchen, die richtige Menge der benötigten Zutaten zu finden. Wir sagen, pflücke eine Süßkartoffel und du.sind.gold!

ZUTAT

RICHTUNG

  1. Backofen auf 250F vorheizen.
  2. Schneide deine Süßkartoffel in lange Streifen. Halten Sie sie besser ¼’’ dick, aber wählen Sie eine beliebige Größe. Wenn Sie sie wirklich kleiner brauchen, halbieren Sie sie.
  3. Die Süßkartoffel mit Olivenöl beträufeln, auf dem Backblech verteilen und mit Zimt bestreuen.
  4. 2 ½ – 3 Std. backen. Zum vollständigen Abkühlen beiseite stellen und dem Hund servieren. Profitieren!

10. Sommer Frozen Strawberry & Blueberry Dog Treat

Ahh, heiße Tage. Sie kühlen sich mit einem Eis ab, warum machen Sie nicht etwas für Ihren Welpen? Sie würden das lieben, wenn Sie so viel Fell hätten. Es ist alles da: einige frische Beeren, Erdnussbutter, Mixer und eine Eiswürfelschale. Einfach wie das ABC, cool wie das beste Sommer-Hundeleckerli-Rezept aller Zeiten. Hör zu!


Top 10 Rezepte für Hundesnacks im Jahr 2021 – Easy & Simple Recipes

Dieses Rezept enthält die leckersten Dinge, von denen Sie wahrscheinlich dachten, dass Sie sie Ihrem Hund niemals geben sollten. Wer hat dir das gesagt?! Geh und sag ihnen, dass sie sooo nicht Recht haben. Dieser Leckerbissen ist nicht nur perfekt für Hunde geeignet, sie werden auf diesem Joghurt-Erdnussbutter-Bananen-Leckerei einfach Bananen!

ZUTAT

  • 32 oz Naturjoghurt
  • 3 Esslöffel Erdnussbutter (stellen Sie sicher, dass sie kein Xylit enthält, das für Hunde giftig ist)
  • 1 große Banane, in Scheiben geschnitten
  • 1 Esslöffel Honig (optional)

RICHTUNG

  1. Kombinieren Sie alle Zutaten in einer Küchenmaschine oder einem Mixer und mischen Sie sie gut, bis sie vollständig vermischt sind.
  2. Nehmen Sie eine Silikonform oder ein anderes Tablett, in dem Sie diese Leckerei einfrieren möchten.
  3. Füllen Sie es und verteilen Sie es so, dass alle Leckereien gleich groß sind.
  4. Mindestens 2 Stunden in den Gefrierschrank stellen (besser über Nacht).
  5. Dem Hund servieren und die Reste bis zu einem Monat im Kühlschrank aufbewahren.
  • Kombinieren Sie alle Zutaten in einer Küchenmaschine oder einem Mixer und mischen Sie sie gut, bis sie vollständig vermischt sind.
  • Nehmen Sie eine Silikonform oder ein anderes Tablett, in dem Sie diese Leckerei einfrieren möchten.
  • Füllen Sie es und verteilen Sie es so, dass alle Leckereien gleich groß sind.
  • Mindestens 2 Stunden in den Gefrierschrank stellen (besser über Nacht).
  • Dem Hund servieren und die Reste bis zu einem Monat im Kühlschrank aufbewahren.

2. Kürbisapfel-Hundeleckereien

Ist es fair zu sagen, dass es eines der besten Hundeleckerli-Rezepte überhaupt ist? Ist es wahrscheinlich nicht, aber wen interessiert es, wenn dein pelziger kleiner (oder ziemlich großer) Freund es so sehr lieben wird. Für einen Menschen wäre diese Art von Leckerbissen perfekt für einen Herbstsnack, aber noch einmal – wen interessiert das? Hunde schenken einem Jahreszeitenwechsel nicht viel Aufmerksamkeit, aber sie achten auf die gleichen leckeren Kürbis-Hundeleckereien. Rezept!

ZUTAT

  • 4 – 4,5 Tassen Haferflocken plus zusätzliche
  • 1 mittelgroßer Apfel
  • 1 Ei
  • 1 TASSE Kürbis aus der Dose

RICHTUNG

  1. Heizen Sie Ihren Ofen auf 400 F (200 C) vor.
  2. Geben Sie die Haferflocken in eine Küchenmaschine oder einen Mixer und mahlen Sie sie. Stellen Sie sicher, dass es gleichmäßig gemahlen ist.
  3. Entferne alle Kerne von deinem Apfel. Sie sind giftig für den Hund! Apfel reiben und mit den Haferflocken in einer großen Rührschüssel mischen.
  4. Fügen Sie das Ei und den Dosenkürbis zu der Mischung hinzu und mischen Sie alles gut, bis alle Zutaten vollständig vermischt sind. Sie sollten eine dicke und etwas klebrige Mischung erhalten.
  5. Bestäuben Sie Ihre Oberfläche mit Haferflocken und rollen Sie den Teig aus. Es sollte ½" dick werden. Nehmen Sie einen Hundeausstecher und machen Sie ein paar Knochenleckerlis.
  6. Übertragen Sie sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.
  7. Im Ofen etwa 15 Minuten backen, oder bis Sie goldene und knusprige Knochen bekommen. Achten Sie darauf, nicht zu übertreiben, Sie möchten keine verbrannten Kekse essen, und der Hund auch.
  8. Zum vollständigen Abkühlen beiseite stellen und dem Hund servieren. Die Reste können in dem luftdichten Behälter bis zu einer Woche aufbewahrt werden.

3. Erdnussbutter-Hundeleckerli-Rezept

Ahhh, die herrliche Erdnussbutter. Zeigen Sie jeden, der irgendwann nicht in ihn verliebt war! Die Rezepte für Erdnussbutter-Hundeleckereien sind alle gute Rezepte, aber wir haben dieses wegen seiner Superschnelligkeit ausgewählt. Es ist buchstäblich wie 1, 2, 3 und fertig. Ist das nicht ein Traum? Außerdem sind wir sicher, dass jemand sehr süß in Ihrer Küche sitzt und Sie mit diesen glänzenden, hungrigen Augen ansieht … und es hat keinen Sinn, die Dinge zu langsam zu machen.

ZUTAT

  • 1 Tasse natürliche Erdnussbutter
  • 1 Tasse reines, unverarbeitetes Kokosöl
  • 1 Teelöffel Zimt
  • Eiswürfelform aus Silikon

RICHTUNG

  1. Nimm das flüssige Kokosöl. Wenn es nicht flüssig ist, bei mittlerer Hitze in einen Topf geben und schmelzen.
  2. In einer großen Rührschüssel das Kokosöl mit Erdnussbutter und Zimt vermischen. Gut mischen, bis alle Zutaten vollständig vermischt sind. Ihre Mischung sollte dick, aber gießbar sein.
  3. Gießen Sie die Mischung in die Silikon-Eiswürfelschale oder eine andere Schale, in die Sie Ihren zukünftigen Erdnussbutter-Hundegenuss passen möchten.
  4. Einfrieren, bis er fest ist. Im Allgemeinen dauert es fast 2 Stunden, aber behalte es besser über Nacht. Dem Hund servieren und die Reste bis zu einem Monat im Kühlschrank aufbewahren.

4. Süßkartoffel-Getreide-freies Hundeleckerli-Rezept

Spring auf! Dies ist das einfachste und supergesunde Rezept für getreidefreie Hundesnacks und Sie werden nicht glauben, wie einfach es ist. Verwenden Sie eine beliebige Form oder backen Sie es einfach gleichmäßig auf einem Backblech und schneiden Sie es dann, was auch immer. So oder so, Sie werden es sehr bald ausgehen, da jemand immer wieder danach fragen wird. Um die Wahrheit zu sagen, würde sogar der Mensch es tun (aber nicht). Bereit?

ZUTAT

  • 1 1/2 Tasse Kokosmehl
  • 1/2 Tasse Erdnussbutter oder Nussbutter nach Wahl, ohne zusätzliche Zutaten
  • 4 Bio-Eier
  • 1/2 Tasse Kokosöl
  • 1 Tasse + 2 EL Süßkartoffelpüree

RICHTUNG

  1. Heizen Sie Ihren Ofen auf 350F vor.
  2. In einer großen Rührschüssel alle Zutaten vermischen, bis sie vollständig vermischt sind, dann eine Kugel formen.
  3. Nehmen Sie zwei Blätter Pergamentpapier und rollen Sie einen Teig aus.
  4. Nehmen Sie den gewünschten Ausstecher und schneiden Sie Ihre Leckereien. Sie können diesen Schritt überspringen und die Leckereien einfach nach dem Kochen schneiden oder besser vor dem Backen tun.
  5. Den Teig auf ein Backblech geben und bis zu 15 Minuten backen.
  6. Komplett abkühlen lassen und dem Hund servieren. Ja, so einfach ist das!

5. Mandel-Haferflocken-Hundeleckerli (hypoallergen!)

Diese Hunde ... sie können so empfindlich sein, und ihre Mägen sind es auch. Manchmal brauchen sie etwas Leckeres, aber Gesundes, das keine unerwünschten Reaktionen hervorruft. Was machen wir? Mal sehen, Fleisch, Kartoffel, Reis… Aaaund wir haben einen Gewinner! Es ist ein Haferflocken! Perfekt gesund und absolut hypoallergen für alle, einschließlich Ihrer Kinder, wenn sie sich entscheiden, diesen hausgemachten Hundesnack zu schlucken. Was wir natürlich nicht empfehlen, aber nur für den Fall…

ZUTAT

  • 1 Tasse Reismehl
  • ½ Tasse Haferflocken
  • ½ Tasse Mandelbutter
  • 2 Eier
  • 2 EL. Wasser

RICHTUNG

  1. Heizen Sie Ihren Ofen auf 350F vor.
  2. Kombinieren Sie alle Ihre Zutaten außer Wasser in einer großen Rührschüssel und mischen Sie sie gründlich, damit alle Zutaten vollständig vermischt sind. Fügen Sie das Wasser teelöffelweise hinzu, bis Sie den perfekten Teig erhalten.
  3. Rollen Sie den Teig auf ¼ Zoll aus und schneiden Sie die gewünschten Formen mit dem Ausstecher aus.
  4. Verschieben Sie alle diese auf das Backblech und backen Sie etwa 12 Minuten oder bis die Kekse hart und leicht gebräunt sind.
  5. Zum vollständigen Abkühlen beiseite stellen und dem Hund servieren. Bewahren Sie die Reste in dem luftdichten Behälter auf ODER frieren Sie den Teig ein, damit Sie beim nächsten Mal problemlos eine Charge davon herstellen können.

6. Rezept für gefrorene Wassermelonen-Eis am Stiel

Es ist eines von denen, die wir selbst essen würden. Perfekt für die heißen Sommerabende, wenn die Sonne so gelb bis fast orange ist und das Gras versucht grün zu bleiben, es aber einfach nicht kann, weil es so heiß ist und alle herum so langsam und faul werden… und dein süßer Hund auch , Rechts? Bringen Sie ihm ein Eis am Stiel und holen Sie sich eines und verbringen Sie einen schönen Sommerabend zusammen!

ZUTAT

RICHTUNG

  1. Schaufeln Sie die Melone aus (und essen Sie den Rest, wenn Sie möchten!) und entfernen Sie die Samen, Samen sind nicht gut für Hunde und Menschen.
  2. In einer großen Rührschüssel die Wassermelone und die Kokosmilch mischen und gründlich verrühren, bis die Zutaten vollständig vermischt sind. Für ein dunkleres Rosa mehr Wassermelone hinzufügen.
  3. Gießen Sie die Mischung in die Eiswürfelschale und stellen Sie sie in den Gefrierschrank und warten Sie mindestens 2 Stunden (besser über Nacht).
  4. Profitieren! Ihr Hund ist glücklich und Sie sind gerade der perfekteste Mensch aller Zeiten geworden.

7. Hundesnacks mit Einhornknochen

Haben Sie schon einmal ein Foto von einem indischen Holi-Fest gesehen? Es ist auch als „Fest der Farben“ bekannt, und das nicht ohne Grund. Es ist ein riesiger Farbtupfer, alle mit Regenbogen bedeckt und so glücklich und lächelnd. Und Ihr Hund wird es nach diesem Unicorn Dog Treat auch sein! Alle Färbungen sind völlig natürlich, keine künstlichen Farbstoffe. Schon mal so etwas gesehen? Oh, wir wünschten, wir hätten dieses Rezept schon einmal gekannt!

ZUTAT

  • 1/4 Tasse Hühnerbrühe
  • 1/4 Tasse fettarmes Milchpulver
  • 1 Ei
  • Ungefähr 1 Tasse Reismehl
  • Kurkumapulver
  • Rote-Bete-Pulver
  • Weizengras-Pulver
  • Lebensmittelfarbe (optional)

RICHTUNG

  1. In einer großen Rührschüssel die Hühnerbrühe, fettarmes Milchpulver, ein Ei und Reismehl vermischen. Mischen Sie gründlich, bis alle Zutaten vollständig vermischt sind.
  2. Machen Sie den Teig und teilen Sie ihn in fünf gleiche Teile. Legen Sie einen beiseite.
  3. Mischen Sie einen Teil mit dem Kurkuma-Pulver (es ist gelb), einen mit dem Rote-Bete-Pulver (er ist rosa), einen mit dem Weizengras-Pulver (er ist grün) und einen mit der Lebensmittelfarbe (er ist blau).
  4. Alle Teile wieder in eine Schüssel geben, den Teig ausrollen und mit dem Ausstecher eine gewünschte Form der Leckerei erhalten.
  5. Backen Sie in Ihrem Ofen bei 350F für bis zu 10-12 Minuten. Zum vollständigen Abkühlen beiseite stellen und dem Hund servieren.

8. Einfaches Rezept für Erdnussbutter-Hundeleckereien

Wen würden Sie wählen, wenn Sie jemals einen König der einfachen Rezepte für Hundesnacks krönen müssten? Erdnussbutter wäre unsere, keine Fragen gestellt. Wenn wir sehen, wie die Augen des Hundes zu leuchten beginnen, wenn er dieses Superleckerli riecht, wenn wir sein Glück sehen, wenn er es isst… Ahhh, es ist alles auf der Welt wert. Wir hätten uns stundenlang mit dem Kochen beschäftigt, wenn es nötig wäre… Ist es aber nicht, denn dieses Rezept ist so einfach wie eins, zwei, drei.

ZUTAT

  • 2 Tassen Vollkornmehl
  • 1 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/3 Tasse glatte Erdnussbutter
  • 1 Tasse Magermilch oder 1 Tasse heißes Wasser (nicht kochend)
  • 1 Ei

RICHTUNG

  1. Den Ofen auf 375F vorheizen.
  2. In einer großen Rührschüssel das Vollkornmehl und das Backpulver vermischen. Fügen Sie die Milch oder heißes Wasser, die Erdnussbutter und das Ei hinzu. Gut mischen, bis alle Zutaten vollständig vermischt sind. Wenn der Teig zu trocken ist, fügen Sie je nach Rezeptur etwas Milch oder Wasser hinzu.
  3. Schneiden Sie Ihre Kekse mit dem Ausstecher in der gewünschten Form aus. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Kekse darauf legen.
  4. Backen Sie Ihre Kekse für 20 Minuten oder bis sie leicht gebräunt sind.
  5. Zum vollständigen Abkühlen beiseite stellen und dem Hund servieren.

9. Zähe Süßkartoffel-Hundeleckereien

Was tun, wenn Sie sofort ein Hundeleckerli brauchen und keine Zeit haben, es über Nacht einzufrieren? Einen Freund an seiner Seite zu haben ist hier ziemlich nützlich, und der Name des Freundes ist Ofen. Hey, hey, warte mit diesem Rasseln! Wir sagen nicht, dass wir Teig machen, mit diesem Mehl ganz weiß werden und versuchen, die richtige Menge der benötigten Zutaten zu finden. Wir sagen, pflücke eine Süßkartoffel und du.sind.gold!

ZUTAT

RICHTUNG

  1. Backofen auf 250F vorheizen.
  2. Schneide deine Süßkartoffel in lange Streifen. Halten Sie sie besser ¼’’ dick, aber wählen Sie eine beliebige Größe. Wenn Sie sie wirklich kleiner brauchen, halbieren Sie sie.
  3. Die Süßkartoffel mit Olivenöl beträufeln, auf dem Backblech verteilen und mit Zimt bestreuen.
  4. 2 ½ – 3 Std. backen. Zum vollständigen Abkühlen beiseite stellen und dem Hund servieren. Profitieren!

10. Sommer Frozen Strawberry & Blueberry Dog Treat

Ahh, heiße Tage. Sie kühlen sich mit einem Eis ab, warum machen Sie nicht etwas für Ihren Welpen? Sie würden das lieben, wenn Sie so viel Fell hätten. Es ist alles da: einige frische Beeren, Erdnussbutter, Mixer und eine Eiswürfelschale. Einfach wie das ABC, cool wie das beste Sommer-Hundeleckerli-Rezept aller Zeiten. Hör zu!


Top 10 Rezepte für Hundesnacks im Jahr 2021 – Easy & Simple Recipes

Dieses Rezept enthält die leckersten Dinge, von denen Sie wahrscheinlich dachten, dass Sie sie Ihrem Hund niemals geben sollten. Wer hat dir das gesagt?! Geh und sag ihnen, dass sie sooo nicht Recht haben. Dieser Leckerbissen ist nicht nur perfekt für Hunde geeignet, sie werden auf diesem Joghurt-Erdnussbutter-Bananen-Leckerei einfach Bananen!

ZUTAT

  • 32 oz Naturjoghurt
  • 3 Esslöffel Erdnussbutter (stellen Sie sicher, dass sie kein Xylit enthält, das für Hunde giftig ist)
  • 1 große Banane, in Scheiben geschnitten
  • 1 Esslöffel Honig (optional)

RICHTUNG

  1. Kombinieren Sie alle Zutaten in einer Küchenmaschine oder einem Mixer und mischen Sie sie gut, bis sie vollständig vermischt sind.
  2. Nehmen Sie eine Silikonform oder ein anderes Tablett, in dem Sie diese Leckerei einfrieren möchten.
  3. Füllen Sie es und verteilen Sie es so, dass alle Leckereien gleich groß sind.
  4. Mindestens 2 Stunden in den Gefrierschrank stellen (besser über Nacht).
  5. Dem Hund servieren und die Reste bis zu einem Monat im Kühlschrank aufbewahren.
  • Kombinieren Sie alle Zutaten in einer Küchenmaschine oder einem Mixer und mischen Sie sie gut, bis sie vollständig vermischt sind.
  • Nehmen Sie eine Silikonform oder ein anderes Tablett, in dem Sie diese Leckerei einfrieren möchten.
  • Füllen Sie es und verteilen Sie es so, dass alle Leckereien gleich groß sind.
  • Mindestens 2 Stunden in den Gefrierschrank stellen (besser über Nacht).
  • Dem Hund servieren und die Reste bis zu einem Monat im Kühlschrank aufbewahren.

2. Kürbisapfel-Hundeleckereien

Ist es fair zu sagen, dass es eines der besten Hundeleckerli-Rezepte überhaupt ist? Ist es wahrscheinlich nicht, aber wen interessiert es, wenn dein pelziger kleiner (oder ziemlich großer) Freund es so sehr lieben wird. Für einen Menschen wäre diese Art von Leckerbissen perfekt für einen Herbstsnack, aber noch einmal – wen interessiert das? Hunde schenken einem Jahreszeitenwechsel nicht viel Aufmerksamkeit, aber sie achten auf die gleichen leckeren Kürbis-Hundeleckereien. Rezept!

ZUTAT

  • 4 – 4,5 Tassen Haferflocken plus zusätzliche
  • 1 mittelgroßer Apfel
  • 1 Ei
  • 1 TASSE Kürbis aus der Dose

RICHTUNG

  1. Heizen Sie Ihren Ofen auf 400 F (200 C) vor.
  2. Geben Sie die Haferflocken in eine Küchenmaschine oder einen Mixer und mahlen Sie sie. Stellen Sie sicher, dass es gleichmäßig gemahlen ist.
  3. Entferne alle Kerne von deinem Apfel. Sie sind giftig für den Hund! Apfel reiben und mit den Haferflocken in einer großen Rührschüssel mischen.
  4. Fügen Sie das Ei und den Dosenkürbis zu der Mischung hinzu und mischen Sie alles gut, bis alle Zutaten vollständig vermischt sind. Sie sollten eine dicke und etwas klebrige Mischung erhalten.
  5. Bestäuben Sie Ihre Oberfläche mit Haferflocken und rollen Sie den Teig aus. Es sollte ½" dick werden. Nehmen Sie einen Hundeausstecher und machen Sie ein paar Knochenleckerlis.
  6. Übertragen Sie sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.
  7. Im Ofen etwa 15 Minuten backen, oder bis Sie goldene und knusprige Knochen bekommen. Achten Sie darauf, nicht zu übertreiben, Sie möchten keine verbrannten Kekse essen, und der Hund auch.
  8. Zum vollständigen Abkühlen beiseite stellen und dem Hund servieren. Die Reste können in dem luftdichten Behälter bis zu einer Woche aufbewahrt werden.

3. Erdnussbutter-Hundeleckerli-Rezept

Ahhh, die herrliche Erdnussbutter. Zeigen Sie jeden, der irgendwann nicht in ihn verliebt war! Die Rezepte für Erdnussbutter-Hundeleckereien sind alle gute Rezepte, aber wir haben dieses wegen seiner Superschnelligkeit ausgewählt. Es ist buchstäblich wie 1, 2, 3 und fertig. Ist das nicht ein Traum? Außerdem sind wir sicher, dass jemand sehr süß in Ihrer Küche sitzt und Sie mit diesen glänzenden, hungrigen Augen ansieht … und es hat keinen Sinn, die Dinge zu langsam zu machen.

ZUTAT

  • 1 Tasse natürliche Erdnussbutter
  • 1 Tasse reines, unverarbeitetes Kokosöl
  • 1 Teelöffel Zimt
  • Eiswürfelform aus Silikon

RICHTUNG

  1. Nimm das flüssige Kokosöl. Wenn es nicht flüssig ist, bei mittlerer Hitze in einen Topf geben und schmelzen.
  2. In einer großen Rührschüssel das Kokosöl mit Erdnussbutter und Zimt vermischen. Gut mischen, bis alle Zutaten vollständig vermischt sind. Ihre Mischung sollte dick, aber gießbar sein.
  3. Gießen Sie die Mischung in die Silikon-Eiswürfelschale oder eine andere Schale, in die Sie Ihren zukünftigen Erdnussbutter-Hundegenuss passen möchten.
  4. Einfrieren, bis er fest ist. Im Allgemeinen dauert es fast 2 Stunden, aber behalte es besser über Nacht. Dem Hund servieren und die Reste bis zu einem Monat im Kühlschrank aufbewahren.

4. Süßkartoffel-Getreide-freies Hundeleckerli-Rezept

Spring auf! Dies ist das einfachste und supergesunde Rezept für getreidefreie Hundesnacks und Sie werden nicht glauben, wie einfach es ist. Verwenden Sie eine beliebige Form oder backen Sie es einfach gleichmäßig auf einem Backblech und schneiden Sie es dann, was auch immer. So oder so, Sie werden es sehr bald ausgehen, da jemand immer wieder danach fragen wird. Um die Wahrheit zu sagen, würde sogar der Mensch es tun (aber nicht). Bereit?

ZUTAT

  • 1 1/2 Tasse Kokosmehl
  • 1/2 Tasse Erdnussbutter oder Nussbutter nach Wahl, ohne zusätzliche Zutaten
  • 4 Bio-Eier
  • 1/2 Tasse Kokosöl
  • 1 Tasse + 2 EL Süßkartoffelpüree

RICHTUNG

  1. Heizen Sie Ihren Ofen auf 350F vor.
  2. In einer großen Rührschüssel alle Zutaten vermischen, bis sie vollständig vermischt sind, dann eine Kugel formen.
  3. Nehmen Sie zwei Blätter Pergamentpapier und rollen Sie einen Teig aus.
  4. Nehmen Sie den gewünschten Ausstecher und schneiden Sie Ihre Leckereien. Sie können diesen Schritt überspringen und die Leckereien einfach nach dem Kochen schneiden oder besser vor dem Backen tun.
  5. Den Teig auf ein Backblech geben und bis zu 15 Minuten backen.
  6. Komplett abkühlen lassen und dem Hund servieren. Ja, so einfach ist das!

5. Mandel-Haferflocken-Hundeleckerli (hypoallergen!)

Diese Hunde ... sie können so empfindlich sein, und ihre Mägen sind es auch. Manchmal brauchen sie etwas Leckeres, aber Gesundes, das keine unerwünschten Reaktionen hervorruft. Was machen wir? Mal sehen, Fleisch, Kartoffel, Reis… Aaaund wir haben einen Gewinner! Es ist ein Haferflocken! Perfekt gesund und absolut hypoallergen für alle, einschließlich Ihrer Kinder, wenn sie sich entscheiden, diesen hausgemachten Hundesnack zu schlucken. Was wir natürlich nicht empfehlen, aber nur für den Fall…

ZUTAT

  • 1 Tasse Reismehl
  • ½ Tasse Haferflocken
  • ½ Tasse Mandelbutter
  • 2 Eier
  • 2 EL. Wasser

RICHTUNG

  1. Heizen Sie Ihren Ofen auf 350F vor.
  2. Kombinieren Sie alle Ihre Zutaten außer Wasser in einer großen Rührschüssel und mischen Sie sie gründlich, damit alle Zutaten vollständig vermischt sind. Fügen Sie das Wasser teelöffelweise hinzu, bis Sie den perfekten Teig erhalten.
  3. Rollen Sie den Teig auf ¼ Zoll aus und schneiden Sie die gewünschten Formen mit dem Ausstecher aus.
  4. Verschieben Sie alle diese auf das Backblech und backen Sie etwa 12 Minuten oder bis die Kekse hart und leicht gebräunt sind.
  5. Zum vollständigen Abkühlen beiseite stellen und dem Hund servieren. Bewahren Sie die Reste in dem luftdichten Behälter auf ODER frieren Sie den Teig ein, damit Sie beim nächsten Mal problemlos eine Charge davon herstellen können.

6. Rezept für gefrorene Wassermelonen-Eis am Stiel

Es ist eines von denen, die wir selbst essen würden. Perfekt für die heißen Sommerabende, wenn die Sonne so gelb bis fast orange ist und das Gras versucht grün zu bleiben, es aber einfach nicht kann, weil es so heiß ist und alle herum so langsam und faul werden… und dein süßer Hund auch , Rechts? Bringen Sie ihm ein Eis am Stiel und holen Sie sich eines und verbringen Sie einen schönen Sommerabend zusammen!

ZUTAT

RICHTUNG

  1. Schaufeln Sie die Melone aus (und essen Sie den Rest, wenn Sie möchten!) und entfernen Sie die Samen, Samen sind nicht gut für Hunde und Menschen.
  2. In einer großen Rührschüssel die Wassermelone und die Kokosmilch mischen und gründlich verrühren, bis die Zutaten vollständig vermischt sind. Für ein dunkleres Rosa mehr Wassermelone hinzufügen.
  3. Gießen Sie die Mischung in die Eiswürfelschale und stellen Sie sie in den Gefrierschrank und warten Sie mindestens 2 Stunden (besser über Nacht).
  4. Profitieren! Ihr Hund ist glücklich und Sie sind gerade der perfekteste Mensch aller Zeiten geworden.

7. Hundesnacks mit Einhornknochen

Haben Sie schon einmal ein Foto von einem indischen Holi-Fest gesehen? Es ist auch als „Fest der Farben“ bekannt, und das nicht ohne Grund. Es ist ein riesiger Farbtupfer, alle mit Regenbogen bedeckt und so glücklich und lächelnd. Und Ihr Hund wird es nach diesem Unicorn Dog Treat auch sein! Alle Färbungen sind völlig natürlich, keine künstlichen Farbstoffe. Schon mal so etwas gesehen? Oh, wir wünschten, wir hätten dieses Rezept schon einmal gekannt!

ZUTAT

  • 1/4 Tasse Hühnerbrühe
  • 1/4 Tasse fettarmes Milchpulver
  • 1 Ei
  • Ungefähr 1 Tasse Reismehl
  • Kurkumapulver
  • Rote-Bete-Pulver
  • Weizengras-Pulver
  • Lebensmittelfarbe (optional)

RICHTUNG

  1. In einer großen Rührschüssel die Hühnerbrühe, fettarmes Milchpulver, ein Ei und Reismehl vermischen. Mischen Sie gründlich, bis alle Zutaten vollständig vermischt sind.
  2. Machen Sie den Teig und teilen Sie ihn in fünf gleiche Teile. Legen Sie einen beiseite.
  3. Mischen Sie einen Teil mit dem Kurkuma-Pulver (es ist gelb), einen mit dem Rote-Bete-Pulver (er ist rosa), einen mit dem Weizengras-Pulver (er ist grün) und einen mit der Lebensmittelfarbe (er ist blau).
  4. Alle Teile wieder in eine Schüssel geben, den Teig ausrollen und mit dem Ausstecher eine gewünschte Form der Leckerei erhalten.
  5. Backen Sie in Ihrem Ofen bei 350F für bis zu 10-12 Minuten. Zum vollständigen Abkühlen beiseite stellen und dem Hund servieren.

8. Einfaches Rezept für Erdnussbutter-Hundeleckereien

Wen würden Sie wählen, wenn Sie jemals einen König der einfachen Rezepte für Hundesnacks krönen müssten? Erdnussbutter wäre unsere, keine Fragen gestellt. Wenn wir sehen, wie die Augen des Hundes zu leuchten beginnen, wenn er dieses Superleckerli riecht, wenn wir sein Glück sehen, wenn er es isst… Ahhh, es ist alles auf der Welt wert. Wir hätten uns stundenlang mit dem Kochen beschäftigt, wenn es nötig wäre… Ist es aber nicht, denn dieses Rezept ist so einfach wie eins, zwei, drei.

ZUTAT

  • 2 Tassen Vollkornmehl
  • 1 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/3 Tasse glatte Erdnussbutter
  • 1 Tasse Magermilch oder 1 Tasse heißes Wasser (nicht kochend)
  • 1 Ei

RICHTUNG

  1. Den Ofen auf 375F vorheizen.
  2. In einer großen Rührschüssel das Vollkornmehl und das Backpulver vermischen. Fügen Sie die Milch oder heißes Wasser, die Erdnussbutter und das Ei hinzu. Gut mischen, bis alle Zutaten vollständig vermischt sind. Wenn der Teig zu trocken ist, fügen Sie je nach Rezeptur etwas Milch oder Wasser hinzu.
  3. Schneiden Sie Ihre Kekse mit dem Ausstecher in der gewünschten Form aus. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Kekse darauf legen.
  4. Backen Sie Ihre Kekse für 20 Minuten oder bis sie leicht gebräunt sind.
  5. Zum vollständigen Abkühlen beiseite stellen und dem Hund servieren.

9. Zähe Süßkartoffel-Hundeleckereien

Was tun, wenn Sie sofort ein Hundeleckerli brauchen und keine Zeit haben, es über Nacht einzufrieren? Einen Freund an seiner Seite zu haben ist hier ziemlich nützlich, und der Name des Freundes ist Ofen. Hey, hey, warte mit diesem Rasseln! Wir sagen nicht, dass wir Teig machen, mit diesem Mehl ganz weiß werden und versuchen, die richtige Menge der benötigten Zutaten zu finden. Wir sagen, pflücke eine Süßkartoffel und du.sind.gold!

ZUTAT

RICHTUNG

  1. Backofen auf 250F vorheizen.
  2. Schneide deine Süßkartoffel in lange Streifen. Halten Sie sie besser ¼’’ dick, aber wählen Sie eine beliebige Größe. Wenn Sie sie wirklich kleiner brauchen, halbieren Sie sie.
  3. Die Süßkartoffel mit Olivenöl beträufeln, auf dem Backblech verteilen und mit Zimt bestreuen.
  4. 2 ½ – 3 Std. backen. Zum vollständigen Abkühlen beiseite stellen und dem Hund servieren. Profitieren!

10. Sommer Frozen Strawberry & Blueberry Dog Treat

Ahh, heiße Tage. Sie kühlen sich mit einem Eis ab, warum machen Sie nicht etwas für Ihren Welpen? Sie würden das lieben, wenn Sie so viel Fell hätten. Es ist alles da: einige frische Beeren, Erdnussbutter, Mixer und eine Eiswürfelschale. Einfach wie das ABC, cool wie das beste Sommer-Hundeleckerli-Rezept aller Zeiten. Hör zu!


Top 10 Rezepte für Hundesnacks im Jahr 2021 – Easy & Simple Recipes

Dieses Rezept enthält die leckersten Dinge, von denen Sie wahrscheinlich dachten, dass Sie sie Ihrem Hund niemals geben sollten. Wer hat dir das gesagt?! Geh und sag ihnen, dass sie sooo nicht Recht haben. Dieser Leckerbissen ist nicht nur perfekt für Hunde geeignet, sie werden auf diesem Joghurt-Erdnussbutter-Bananen-Leckerei einfach Bananen!

ZUTAT

  • 32 oz Naturjoghurt
  • 3 Esslöffel Erdnussbutter (stellen Sie sicher, dass sie kein Xylit enthält, das für Hunde giftig ist)
  • 1 große Banane, in Scheiben geschnitten
  • 1 Esslöffel Honig (optional)

RICHTUNG

  1. Kombinieren Sie alle Zutaten in einer Küchenmaschine oder einem Mixer und mischen Sie sie gut, bis sie vollständig vermischt sind.
  2. Nehmen Sie eine Silikonform oder ein anderes Tablett, in dem Sie diese Leckerei einfrieren möchten.
  3. Füllen Sie es und verteilen Sie es so, dass alle Leckereien gleich groß sind.
  4. Mindestens 2 Stunden in den Gefrierschrank stellen (besser über Nacht).
  5. Dem Hund servieren und die Reste bis zu einem Monat im Kühlschrank aufbewahren.
  • Kombinieren Sie alle Zutaten in einer Küchenmaschine oder einem Mixer und mischen Sie sie gut, bis sie vollständig vermischt sind.
  • Nehmen Sie eine Silikonform oder ein anderes Tablett, in dem Sie diese Leckerei einfrieren möchten.
  • Füllen Sie es und verteilen Sie es so, dass alle Leckereien gleich groß sind.
  • Mindestens 2 Stunden in den Gefrierschrank stellen (besser über Nacht).
  • Dem Hund servieren und die Reste bis zu einem Monat im Kühlschrank aufbewahren.

2. Kürbisapfel-Hundeleckereien

Ist es fair zu sagen, dass es eines der besten Hundeleckerli-Rezepte überhaupt ist? Ist es wahrscheinlich nicht, aber wen interessiert es, wenn dein pelziger kleiner (oder ziemlich großer) Freund es so sehr lieben wird. Für einen Menschen wäre diese Art von Leckerbissen perfekt für einen Herbstsnack, aber noch einmal – wen interessiert das? Hunde schenken einem Jahreszeitenwechsel nicht viel Aufmerksamkeit, aber sie achten auf die gleichen leckeren Kürbis-Hundeleckereien. Rezept!

ZUTAT

  • 4 – 4,5 Tassen Haferflocken plus zusätzliche
  • 1 mittelgroßer Apfel
  • 1 Ei
  • 1 TASSE Kürbis aus der Dose

RICHTUNG

  1. Heizen Sie Ihren Ofen auf 400 F (200 C) vor.
  2. Geben Sie die Haferflocken in eine Küchenmaschine oder einen Mixer und mahlen Sie sie. Stellen Sie sicher, dass es gleichmäßig gemahlen ist.
  3. Entferne alle Kerne von deinem Apfel. Sie sind giftig für den Hund! Apfel reiben und mit den Haferflocken in einer großen Rührschüssel mischen.
  4. Fügen Sie das Ei und den Dosenkürbis zu der Mischung hinzu und mischen Sie alles gut, bis alle Zutaten vollständig vermischt sind. Sie sollten eine dicke und etwas klebrige Mischung erhalten.
  5. Bestäuben Sie Ihre Oberfläche mit Haferflocken und rollen Sie den Teig aus. Es sollte ½" dick werden. Nehmen Sie einen Hundeausstecher und machen Sie ein paar Knochenleckerlis.
  6. Übertragen Sie sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.
  7. Im Ofen etwa 15 Minuten backen, oder bis Sie goldene und knusprige Knochen bekommen. Achten Sie darauf, nicht zu übertreiben, Sie möchten keine verbrannten Kekse essen, und der Hund auch.
  8. Zum vollständigen Abkühlen beiseite stellen und dem Hund servieren. Die Reste können in dem luftdichten Behälter bis zu einer Woche aufbewahrt werden.

3. Erdnussbutter-Hundeleckerli-Rezept

Ahhh, die herrliche Erdnussbutter. Zeigen Sie jeden, der irgendwann nicht in ihn verliebt war! Die Rezepte für Erdnussbutter-Hundeleckereien sind alle gute Rezepte, aber wir haben dieses wegen seiner Superschnelligkeit ausgewählt. Es ist buchstäblich wie 1, 2, 3 und fertig. Ist das nicht ein Traum? Außerdem sind wir sicher, dass jemand sehr süß in Ihrer Küche sitzt und Sie mit diesen glänzenden, hungrigen Augen ansieht … und es hat keinen Sinn, die Dinge zu langsam zu machen.

ZUTAT

  • 1 Tasse natürliche Erdnussbutter
  • 1 Tasse reines, unverarbeitetes Kokosöl
  • 1 Teelöffel Zimt
  • Eiswürfelform aus Silikon

RICHTUNG

  1. Nimm das flüssige Kokosöl. Wenn es nicht flüssig ist, bei mittlerer Hitze in einen Topf geben und schmelzen.
  2. In einer großen Rührschüssel das Kokosöl mit Erdnussbutter und Zimt vermischen. Gut mischen, bis alle Zutaten vollständig vermischt sind. Ihre Mischung sollte dick, aber gießbar sein.
  3. Gießen Sie die Mischung in die Silikon-Eiswürfelschale oder eine andere Schale, in die Sie Ihren zukünftigen Erdnussbutter-Hundegenuss passen möchten.
  4. Einfrieren, bis er fest ist. Im Allgemeinen dauert es fast 2 Stunden, aber behalte es besser über Nacht. Dem Hund servieren und die Reste bis zu einem Monat im Kühlschrank aufbewahren.

4. Süßkartoffel-Getreide-freies Hundeleckerli-Rezept

Spring auf! Dies ist das einfachste und supergesunde Rezept für getreidefreie Hundesnacks und Sie werden nicht glauben, wie einfach es ist. Verwenden Sie eine beliebige Form oder backen Sie es einfach gleichmäßig auf einem Backblech und schneiden Sie es dann, was auch immer. So oder so, Sie werden es sehr bald ausgehen, da jemand immer wieder danach fragen wird. Um die Wahrheit zu sagen, würde sogar der Mensch es tun (aber nicht). Bereit?

ZUTAT

  • 1 1/2 Tasse Kokosmehl
  • 1/2 Tasse Erdnussbutter oder Nussbutter nach Wahl, ohne zusätzliche Zutaten
  • 4 Bio-Eier
  • 1/2 Tasse Kokosöl
  • 1 Tasse + 2 EL Süßkartoffelpüree

RICHTUNG

  1. Heizen Sie Ihren Ofen auf 350F vor.
  2. In einer großen Rührschüssel alle Zutaten vermischen, bis sie vollständig vermischt sind, dann eine Kugel formen.
  3. Nehmen Sie zwei Blätter Pergamentpapier und rollen Sie einen Teig aus.
  4. Nehmen Sie den gewünschten Ausstecher und schneiden Sie Ihre Leckereien. Sie können diesen Schritt überspringen und die Leckereien einfach nach dem Kochen schneiden oder besser vor dem Backen tun.
  5. Den Teig auf ein Backblech geben und bis zu 15 Minuten backen.
  6. Komplett abkühlen lassen und dem Hund servieren. Ja, so einfach ist das!

5. Mandel-Haferflocken-Hundeleckerli (hypoallergen!)

Diese Hunde ... sie können so empfindlich sein, und ihre Mägen sind es auch. Manchmal brauchen sie etwas Leckeres, aber Gesundes, das keine unerwünschten Reaktionen hervorruft. Was machen wir? Mal sehen, Fleisch, Kartoffel, Reis… Aaaund wir haben einen Gewinner! Es ist ein Haferflocken! Perfekt gesund und absolut hypoallergen für alle, einschließlich Ihrer Kinder, wenn sie sich entscheiden, diesen hausgemachten Hundesnack zu schlucken. Was wir natürlich nicht empfehlen, aber nur für den Fall…

ZUTAT

  • 1 Tasse Reismehl
  • ½ Tasse Haferflocken
  • ½ Tasse Mandelbutter
  • 2 Eier
  • 2 EL. Wasser

RICHTUNG

  1. Heizen Sie Ihren Ofen auf 350F vor.
  2. Kombinieren Sie alle Ihre Zutaten außer Wasser in einer großen Rührschüssel und mischen Sie sie gründlich, damit alle Zutaten vollständig vermischt sind. Fügen Sie das Wasser teelöffelweise hinzu, bis Sie den perfekten Teig erhalten.
  3. Rollen Sie den Teig auf ¼ Zoll aus und schneiden Sie die gewünschten Formen mit dem Ausstecher aus.
  4. Verschieben Sie alle diese auf das Backblech und backen Sie etwa 12 Minuten oder bis die Kekse hart und leicht gebräunt sind.
  5. Zum vollständigen Abkühlen beiseite stellen und dem Hund servieren. Bewahren Sie die Reste in dem luftdichten Behälter auf ODER frieren Sie den Teig ein, damit Sie beim nächsten Mal problemlos eine Charge davon herstellen können.

6. Rezept für gefrorene Wassermelonen-Eis am Stiel

Es ist eines von denen, die wir selbst essen würden. Perfekt für die heißen Sommerabende, wenn die Sonne so gelb bis fast orange ist und das Gras versucht grün zu bleiben, es aber einfach nicht kann, weil es so heiß ist und alle herum so langsam und faul werden… und dein süßer Hund auch , Rechts? Bringen Sie ihm ein Eis am Stiel und holen Sie sich eines und verbringen Sie einen schönen Sommerabend zusammen!

ZUTAT

RICHTUNG

  1. Schaufeln Sie die Melone aus (und essen Sie den Rest, wenn Sie möchten!) und entfernen Sie die Samen, Samen sind nicht gut für Hunde und Menschen.
  2. In einer großen Rührschüssel die Wassermelone und die Kokosmilch mischen und gründlich verrühren, bis die Zutaten vollständig vermischt sind. Für ein dunkleres Rosa mehr Wassermelone hinzufügen.
  3. Gießen Sie die Mischung in die Eiswürfelschale und stellen Sie sie in den Gefrierschrank und warten Sie mindestens 2 Stunden (besser über Nacht).
  4. Profitieren! Ihr Hund ist glücklich und Sie sind gerade der perfekteste Mensch aller Zeiten geworden.

7. Hundesnacks mit Einhornknochen

Haben Sie schon einmal ein Foto von einem indischen Holi-Fest gesehen? Es ist auch als „Fest der Farben“ bekannt, und das nicht ohne Grund. Es ist ein riesiger Farbtupfer, alle mit Regenbogen bedeckt und so glücklich und lächelnd. Und Ihr Hund wird es nach diesem Unicorn Dog Treat auch sein! Alle Färbungen sind völlig natürlich, keine künstlichen Farbstoffe. Schon mal so etwas gesehen? Oh, wir wünschten, wir hätten dieses Rezept schon einmal gekannt!

ZUTAT

  • 1/4 Tasse Hühnerbrühe
  • 1/4 Tasse fettarmes Milchpulver
  • 1 Ei
  • Ungefähr 1 Tasse Reismehl
  • Kurkumapulver
  • Rote-Bete-Pulver
  • Weizengras-Pulver
  • Lebensmittelfarbe (optional)

RICHTUNG

  1. In einer großen Rührschüssel die Hühnerbrühe, fettarmes Milchpulver, ein Ei und Reismehl vermischen. Mischen Sie gründlich, bis alle Zutaten vollständig vermischt sind.
  2. Machen Sie den Teig und teilen Sie ihn in fünf gleiche Teile. Legen Sie einen beiseite.
  3. Mischen Sie einen Teil mit dem Kurkuma-Pulver (es ist gelb), einen mit dem Rote-Bete-Pulver (er ist rosa), einen mit dem Weizengras-Pulver (er ist grün) und einen mit der Lebensmittelfarbe (er ist blau).
  4. Alle Teile wieder in eine Schüssel geben, den Teig ausrollen und mit dem Ausstecher eine gewünschte Form der Leckerei erhalten.
  5. Backen Sie in Ihrem Ofen bei 350F für bis zu 10-12 Minuten. Zum vollständigen Abkühlen beiseite stellen und dem Hund servieren.

8. Einfaches Rezept für Erdnussbutter-Hundeleckereien

Wen würden Sie wählen, wenn Sie jemals einen König der einfachen Rezepte für Hundesnacks krönen müssten? Erdnussbutter wäre unsere, keine Fragen gestellt. Wenn wir sehen, wie die Augen des Hundes zu leuchten beginnen, wenn er dieses Superleckerli riecht, wenn wir sein Glück sehen, wenn er es isst… Ahhh, es ist alles auf der Welt wert. Wir hätten uns stundenlang mit dem Kochen beschäftigt, wenn es nötig wäre… Ist es aber nicht, denn dieses Rezept ist so einfach wie eins, zwei, drei.

ZUTAT

  • 2 Tassen Vollkornmehl
  • 1 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/3 Tasse glatte Erdnussbutter
  • 1 Tasse Magermilch oder 1 Tasse heißes Wasser (nicht kochend)
  • 1 Ei

RICHTUNG

  1. Den Ofen auf 375F vorheizen.
  2. In einer großen Rührschüssel das Vollkornmehl und das Backpulver vermischen. Fügen Sie die Milch oder heißes Wasser, die Erdnussbutter und das Ei hinzu. Gut mischen, bis alle Zutaten vollständig vermischt sind. Wenn der Teig zu trocken ist, fügen Sie je nach Rezeptur etwas Milch oder Wasser hinzu.
  3. Schneiden Sie Ihre Kekse mit dem Ausstecher in der gewünschten Form aus. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Kekse darauf legen.
  4. Backen Sie Ihre Kekse für 20 Minuten oder bis sie leicht gebräunt sind.
  5. Zum vollständigen Abkühlen beiseite stellen und dem Hund servieren.

9. Zähe Süßkartoffel-Hundeleckereien

Was tun, wenn Sie sofort ein Hundeleckerli brauchen und keine Zeit haben, es über Nacht einzufrieren? Einen Freund an seiner Seite zu haben ist hier ziemlich nützlich, und der Name des Freundes ist Ofen. Hey, hey, warte mit diesem Rasseln! Wir sagen nicht, dass wir Teig machen, mit diesem Mehl ganz weiß werden und versuchen, die richtige Menge der benötigten Zutaten zu finden. Wir sagen, pflücke eine Süßkartoffel und du.sind.gold!

ZUTAT

RICHTUNG

  1. Backofen auf 250F vorheizen.
  2. Schneide deine Süßkartoffel in lange Streifen. Halten Sie sie besser ¼’’ dick, aber wählen Sie eine beliebige Größe. Wenn Sie sie wirklich kleiner brauchen, halbieren Sie sie.
  3. Die Süßkartoffel mit Olivenöl beträufeln, auf dem Backblech verteilen und mit Zimt bestreuen.
  4. 2 ½ – 3 Std. backen. Zum vollständigen Abkühlen beiseite stellen und dem Hund servieren. Profitieren!

10. Sommer Frozen Strawberry & Blueberry Dog Treat

Ahh, heiße Tage. Sie kühlen sich mit einem Eis ab, warum machen Sie nicht etwas für Ihren Welpen? Sie würden das lieben, wenn Sie so viel Fell hätten. Es ist alles da: einige frische Beeren, Erdnussbutter, Mixer und eine Eiswürfelschale. Einfach wie das ABC, cool wie das beste Sommer-Hundeleckerli-Rezept aller Zeiten. Hör zu!


Top 10 Rezepte für Hundesnacks im Jahr 2021 – Easy & Simple Recipes

Dieses Rezept enthält die leckersten Dinge, von denen Sie wahrscheinlich dachten, dass Sie sie Ihrem Hund niemals geben sollten. Wer hat dir das gesagt?! Geh und sag ihnen, dass sie sooo nicht Recht haben. Dieser Leckerbissen ist nicht nur perfekt für Hunde geeignet, sie werden auf diesem Joghurt-Erdnussbutter-Bananen-Leckerei einfach Bananen!

ZUTAT

  • 32 oz Naturjoghurt
  • 3 Esslöffel Erdnussbutter (stellen Sie sicher, dass sie kein Xylit enthält, das für Hunde giftig ist)
  • 1 große Banane, in Scheiben geschnitten
  • 1 Esslöffel Honig (optional)

RICHTUNG

  1. Kombinieren Sie alle Zutaten in einer Küchenmaschine oder einem Mixer und mischen Sie sie gut, bis sie vollständig vermischt sind.
  2. Nehmen Sie eine Silikonform oder ein anderes Tablett, in dem Sie diese Leckerei einfrieren möchten.
  3. Füllen Sie es und verteilen Sie es so, dass alle Leckereien gleich groß sind.
  4. Mindestens 2 Stunden in den Gefrierschrank stellen (besser über Nacht).
  5. Dem Hund servieren und die Reste bis zu einem Monat im Kühlschrank aufbewahren.
  • Kombinieren Sie alle Zutaten in einer Küchenmaschine oder einem Mixer und mischen Sie sie gut, bis sie vollständig vermischt sind.
  • Nehmen Sie eine Silikonform oder ein anderes Tablett, in dem Sie diese Leckerei einfrieren möchten.
  • Füllen Sie es und verteilen Sie es so, dass alle Leckereien gleich groß sind.
  • Mindestens 2 Stunden in den Gefrierschrank stellen (besser über Nacht).
  • Dem Hund servieren und die Reste bis zu einem Monat im Kühlschrank aufbewahren.

2. Kürbisapfel-Hundeleckereien

Ist es fair zu sagen, dass es eines der besten Hundeleckerli-Rezepte überhaupt ist? Ist es wahrscheinlich nicht, aber wen interessiert es, wenn dein pelziger kleiner (oder ziemlich großer) Freund es so sehr lieben wird. Für einen Menschen wäre diese Art von Leckerbissen perfekt für einen Herbstsnack, aber noch einmal – wen interessiert das? Hunde schenken einem Jahreszeitenwechsel nicht viel Aufmerksamkeit, aber sie achten auf die gleichen leckeren Kürbis-Hundeleckereien. Rezept!

ZUTAT

  • 4 – 4,5 Tassen Haferflocken plus zusätzliche
  • 1 mittelgroßer Apfel
  • 1 Ei
  • 1 TASSE Kürbis aus der Dose

RICHTUNG

  1. Heizen Sie Ihren Ofen auf 400 F (200 C) vor.
  2. Geben Sie die Haferflocken in eine Küchenmaschine oder einen Mixer und mahlen Sie sie. Stellen Sie sicher, dass es gleichmäßig gemahlen ist.
  3. Entferne alle Kerne von deinem Apfel. Sie sind giftig für den Hund! Apfel reiben und mit den Haferflocken in einer großen Rührschüssel mischen.
  4. Fügen Sie das Ei und den Dosenkürbis zu der Mischung hinzu und mischen Sie alles gut, bis alle Zutaten vollständig vermischt sind. Sie sollten eine dicke und etwas klebrige Mischung erhalten.
  5. Bestäuben Sie Ihre Oberfläche mit Haferflocken und rollen Sie den Teig aus. Es sollte ½" dick werden. Nehmen Sie einen Hundeausstecher und machen Sie ein paar Knochenleckerlis.
  6. Übertragen Sie sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.
  7. Im Ofen etwa 15 Minuten backen, oder bis Sie goldene und knusprige Knochen bekommen. Achten Sie darauf, nicht zu übertreiben, Sie möchten keine verbrannten Kekse essen, und der Hund auch.
  8. Zum vollständigen Abkühlen beiseite stellen und dem Hund servieren. Die Reste können in dem luftdichten Behälter bis zu einer Woche aufbewahrt werden.

3. Erdnussbutter-Hundeleckerli-Rezept

Ahhh, die herrliche Erdnussbutter. Zeigen Sie jeden, der irgendwann nicht in ihn verliebt war! Die Rezepte für Erdnussbutter-Hundeleckereien sind alle gute Rezepte, aber wir haben dieses wegen seiner Superschnelligkeit ausgewählt. Es ist buchstäblich wie 1, 2, 3 und fertig. Ist das nicht ein Traum? Außerdem sind wir sicher, dass jemand sehr süß in Ihrer Küche sitzt und Sie mit diesen glänzenden, hungrigen Augen ansieht … und es hat keinen Sinn, die Dinge zu langsam zu machen.

ZUTAT

  • 1 Tasse natürliche Erdnussbutter
  • 1 Tasse reines, unverarbeitetes Kokosöl
  • 1 Teelöffel Zimt
  • Eiswürfelform aus Silikon

RICHTUNG

  1. Nimm das flüssige Kokosöl. Wenn es nicht flüssig ist, bei mittlerer Hitze in einen Topf geben und schmelzen.
  2. In einer großen Rührschüssel das Kokosöl mit Erdnussbutter und Zimt vermischen. Gut mischen, bis alle Zutaten vollständig vermischt sind. Ihre Mischung sollte dick, aber gießbar sein.
  3. Gießen Sie die Mischung in die Silikon-Eiswürfelschale oder eine andere Schale, in die Sie Ihren zukünftigen Erdnussbutter-Hundegenuss passen möchten.
  4. Einfrieren, bis er fest ist. Im Allgemeinen dauert es fast 2 Stunden, aber behalte es besser über Nacht. Dem Hund servieren und die Reste bis zu einem Monat im Kühlschrank aufbewahren.

4. Süßkartoffel-Getreide-freies Hundeleckerli-Rezept

Spring auf! Dies ist das einfachste und supergesunde Rezept für getreidefreie Hundesnacks und Sie werden nicht glauben, wie einfach es ist. Verwenden Sie eine beliebige Form oder backen Sie es einfach gleichmäßig auf einem Backblech und schneiden Sie es dann, was auch immer. So oder so, Sie werden es sehr bald ausgehen, da jemand immer wieder danach fragen wird. Um die Wahrheit zu sagen, würde sogar der Mensch es tun (aber nicht). Bereit?

ZUTAT

  • 1 1/2 Tasse Kokosmehl
  • 1/2 Tasse Erdnussbutter oder Nussbutter nach Wahl, ohne zusätzliche Zutaten
  • 4 Bio-Eier
  • 1/2 Tasse Kokosöl
  • 1 Tasse + 2 EL Süßkartoffelpüree

RICHTUNG

  1. Heizen Sie Ihren Ofen auf 350F vor.
  2. In einer großen Rührschüssel alle Zutaten vermischen, bis sie vollständig vermischt sind, dann eine Kugel formen.
  3. Nehmen Sie zwei Blätter Pergamentpapier und rollen Sie einen Teig aus.
  4. Nehmen Sie den gewünschten Ausstecher und schneiden Sie Ihre Leckereien.Sie können diesen Schritt überspringen und die Leckereien einfach nach dem Kochen schneiden oder besser vor dem Backen tun.
  5. Den Teig auf ein Backblech geben und bis zu 15 Minuten backen.
  6. Komplett abkühlen lassen und dem Hund servieren. Ja, so einfach ist das!

5. Mandel-Haferflocken-Hundeleckerli (hypoallergen!)

Diese Hunde ... sie können so empfindlich sein, und ihre Mägen sind es auch. Manchmal brauchen sie etwas Leckeres, aber Gesundes, das keine unerwünschten Reaktionen hervorruft. Was machen wir? Mal sehen, Fleisch, Kartoffel, Reis… Aaaund wir haben einen Gewinner! Es ist ein Haferflocken! Perfekt gesund und absolut hypoallergen für alle, einschließlich Ihrer Kinder, wenn sie sich entscheiden, diesen hausgemachten Hundesnack zu schlucken. Was wir natürlich nicht empfehlen, aber nur für den Fall…

ZUTAT

  • 1 Tasse Reismehl
  • ½ Tasse Haferflocken
  • ½ Tasse Mandelbutter
  • 2 Eier
  • 2 EL. Wasser

RICHTUNG

  1. Heizen Sie Ihren Ofen auf 350F vor.
  2. Kombinieren Sie alle Ihre Zutaten außer Wasser in einer großen Rührschüssel und mischen Sie sie gründlich, damit alle Zutaten vollständig vermischt sind. Fügen Sie das Wasser teelöffelweise hinzu, bis Sie den perfekten Teig erhalten.
  3. Rollen Sie den Teig auf ¼ Zoll aus und schneiden Sie die gewünschten Formen mit dem Ausstecher aus.
  4. Verschieben Sie alle diese auf das Backblech und backen Sie etwa 12 Minuten oder bis die Kekse hart und leicht gebräunt sind.
  5. Zum vollständigen Abkühlen beiseite stellen und dem Hund servieren. Bewahren Sie die Reste in dem luftdichten Behälter auf ODER frieren Sie den Teig ein, damit Sie beim nächsten Mal problemlos eine Charge davon herstellen können.

6. Rezept für gefrorene Wassermelonen-Eis am Stiel

Es ist eines von denen, die wir selbst essen würden. Perfekt für die heißen Sommerabende, wenn die Sonne so gelb bis fast orange ist und das Gras versucht grün zu bleiben, es aber einfach nicht kann, weil es so heiß ist und alle herum so langsam und faul werden… und dein süßer Hund auch , Rechts? Bringen Sie ihm ein Eis am Stiel und holen Sie sich eines und verbringen Sie einen schönen Sommerabend zusammen!

ZUTAT

RICHTUNG

  1. Schaufeln Sie die Melone aus (und essen Sie den Rest, wenn Sie möchten!) und entfernen Sie die Samen, Samen sind nicht gut für Hunde und Menschen.
  2. In einer großen Rührschüssel die Wassermelone und die Kokosmilch mischen und gründlich verrühren, bis die Zutaten vollständig vermischt sind. Für ein dunkleres Rosa mehr Wassermelone hinzufügen.
  3. Gießen Sie die Mischung in die Eiswürfelschale und stellen Sie sie in den Gefrierschrank und warten Sie mindestens 2 Stunden (besser über Nacht).
  4. Profitieren! Ihr Hund ist glücklich und Sie sind gerade der perfekteste Mensch aller Zeiten geworden.

7. Hundesnacks mit Einhornknochen

Haben Sie schon einmal ein Foto von einem indischen Holi-Fest gesehen? Es ist auch als „Fest der Farben“ bekannt, und das nicht ohne Grund. Es ist ein riesiger Farbtupfer, alle mit Regenbogen bedeckt und so glücklich und lächelnd. Und Ihr Hund wird es nach diesem Unicorn Dog Treat auch sein! Alle Färbungen sind völlig natürlich, keine künstlichen Farbstoffe. Schon mal so etwas gesehen? Oh, wir wünschten, wir hätten dieses Rezept schon einmal gekannt!

ZUTAT

  • 1/4 Tasse Hühnerbrühe
  • 1/4 Tasse fettarmes Milchpulver
  • 1 Ei
  • Ungefähr 1 Tasse Reismehl
  • Kurkumapulver
  • Rote-Bete-Pulver
  • Weizengras-Pulver
  • Lebensmittelfarbe (optional)

RICHTUNG

  1. In einer großen Rührschüssel die Hühnerbrühe, fettarmes Milchpulver, ein Ei und Reismehl vermischen. Mischen Sie gründlich, bis alle Zutaten vollständig vermischt sind.
  2. Machen Sie den Teig und teilen Sie ihn in fünf gleiche Teile. Legen Sie einen beiseite.
  3. Mischen Sie einen Teil mit dem Kurkuma-Pulver (es ist gelb), einen mit dem Rote-Bete-Pulver (er ist rosa), einen mit dem Weizengras-Pulver (er ist grün) und einen mit der Lebensmittelfarbe (er ist blau).
  4. Alle Teile wieder in eine Schüssel geben, den Teig ausrollen und mit dem Ausstecher eine gewünschte Form der Leckerei erhalten.
  5. Backen Sie in Ihrem Ofen bei 350F für bis zu 10-12 Minuten. Zum vollständigen Abkühlen beiseite stellen und dem Hund servieren.

8. Einfaches Rezept für Erdnussbutter-Hundeleckereien

Wen würden Sie wählen, wenn Sie jemals einen König der einfachen Rezepte für Hundesnacks krönen müssten? Erdnussbutter wäre unsere, keine Fragen gestellt. Wenn wir sehen, wie die Augen des Hundes zu leuchten beginnen, wenn er dieses Superleckerli riecht, wenn wir sein Glück sehen, wenn er es isst… Ahhh, es ist alles auf der Welt wert. Wir hätten uns stundenlang mit dem Kochen beschäftigt, wenn es nötig wäre… Ist es aber nicht, denn dieses Rezept ist so einfach wie eins, zwei, drei.

ZUTAT

  • 2 Tassen Vollkornmehl
  • 1 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/3 Tasse glatte Erdnussbutter
  • 1 Tasse Magermilch oder 1 Tasse heißes Wasser (nicht kochend)
  • 1 Ei

RICHTUNG

  1. Den Ofen auf 375F vorheizen.
  2. In einer großen Rührschüssel das Vollkornmehl und das Backpulver vermischen. Fügen Sie die Milch oder heißes Wasser, die Erdnussbutter und das Ei hinzu. Gut mischen, bis alle Zutaten vollständig vermischt sind. Wenn der Teig zu trocken ist, fügen Sie je nach Rezeptur etwas Milch oder Wasser hinzu.
  3. Schneiden Sie Ihre Kekse mit dem Ausstecher in der gewünschten Form aus. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Kekse darauf legen.
  4. Backen Sie Ihre Kekse für 20 Minuten oder bis sie leicht gebräunt sind.
  5. Zum vollständigen Abkühlen beiseite stellen und dem Hund servieren.

9. Zähe Süßkartoffel-Hundeleckereien

Was tun, wenn Sie sofort ein Hundeleckerli brauchen und keine Zeit haben, es über Nacht einzufrieren? Einen Freund an seiner Seite zu haben ist hier ziemlich nützlich, und der Name des Freundes ist Ofen. Hey, hey, warte mit diesem Rasseln! Wir sagen nicht, dass wir Teig machen, mit diesem Mehl ganz weiß werden und versuchen, die richtige Menge der benötigten Zutaten zu finden. Wir sagen, pflücke eine Süßkartoffel und du.sind.gold!

ZUTAT

RICHTUNG

  1. Backofen auf 250F vorheizen.
  2. Schneide deine Süßkartoffel in lange Streifen. Halten Sie sie besser ¼’’ dick, aber wählen Sie eine beliebige Größe. Wenn Sie sie wirklich kleiner brauchen, halbieren Sie sie.
  3. Die Süßkartoffel mit Olivenöl beträufeln, auf dem Backblech verteilen und mit Zimt bestreuen.
  4. 2 ½ – 3 Std. backen. Zum vollständigen Abkühlen beiseite stellen und dem Hund servieren. Profitieren!

10. Sommer Frozen Strawberry & Blueberry Dog Treat

Ahh, heiße Tage. Sie kühlen sich mit einem Eis ab, warum machen Sie nicht etwas für Ihren Welpen? Sie würden das lieben, wenn Sie so viel Fell hätten. Es ist alles da: einige frische Beeren, Erdnussbutter, Mixer und eine Eiswürfelschale. Einfach wie das ABC, cool wie das beste Sommer-Hundeleckerli-Rezept aller Zeiten. Hör zu!


Top 10 Rezepte für Hundesnacks im Jahr 2021 – Easy & Simple Recipes

Dieses Rezept enthält die leckersten Dinge, von denen Sie wahrscheinlich dachten, dass Sie sie Ihrem Hund niemals geben sollten. Wer hat dir das gesagt?! Geh und sag ihnen, dass sie sooo nicht Recht haben. Dieser Leckerbissen ist nicht nur perfekt für Hunde geeignet, sie werden auf diesem Joghurt-Erdnussbutter-Bananen-Leckerei einfach Bananen!

ZUTAT

  • 32 oz Naturjoghurt
  • 3 Esslöffel Erdnussbutter (stellen Sie sicher, dass sie kein Xylit enthält, das für Hunde giftig ist)
  • 1 große Banane, in Scheiben geschnitten
  • 1 Esslöffel Honig (optional)

RICHTUNG

  1. Kombinieren Sie alle Zutaten in einer Küchenmaschine oder einem Mixer und mischen Sie sie gut, bis sie vollständig vermischt sind.
  2. Nehmen Sie eine Silikonform oder ein anderes Tablett, in dem Sie diese Leckerei einfrieren möchten.
  3. Füllen Sie es und verteilen Sie es so, dass alle Leckereien gleich groß sind.
  4. Mindestens 2 Stunden in den Gefrierschrank stellen (besser über Nacht).
  5. Dem Hund servieren und die Reste bis zu einem Monat im Kühlschrank aufbewahren.
  • Kombinieren Sie alle Zutaten in einer Küchenmaschine oder einem Mixer und mischen Sie sie gut, bis sie vollständig vermischt sind.
  • Nehmen Sie eine Silikonform oder ein anderes Tablett, in dem Sie diese Leckerei einfrieren möchten.
  • Füllen Sie es und verteilen Sie es so, dass alle Leckereien gleich groß sind.
  • Mindestens 2 Stunden in den Gefrierschrank stellen (besser über Nacht).
  • Dem Hund servieren und die Reste bis zu einem Monat im Kühlschrank aufbewahren.

2. Kürbisapfel-Hundeleckereien

Ist es fair zu sagen, dass es eines der besten Hundeleckerli-Rezepte überhaupt ist? Ist es wahrscheinlich nicht, aber wen interessiert es, wenn dein pelziger kleiner (oder ziemlich großer) Freund es so sehr lieben wird. Für einen Menschen wäre diese Art von Leckerbissen perfekt für einen Herbstsnack, aber noch einmal – wen interessiert das? Hunde schenken einem Jahreszeitenwechsel nicht viel Aufmerksamkeit, aber sie achten auf die gleichen leckeren Kürbis-Hundeleckereien. Rezept!

ZUTAT

  • 4 – 4,5 Tassen Haferflocken plus zusätzliche
  • 1 mittelgroßer Apfel
  • 1 Ei
  • 1 TASSE Kürbis aus der Dose

RICHTUNG

  1. Heizen Sie Ihren Ofen auf 400 F (200 C) vor.
  2. Geben Sie die Haferflocken in eine Küchenmaschine oder einen Mixer und mahlen Sie sie. Stellen Sie sicher, dass es gleichmäßig gemahlen ist.
  3. Entferne alle Kerne von deinem Apfel. Sie sind giftig für den Hund! Apfel reiben und mit den Haferflocken in einer großen Rührschüssel mischen.
  4. Fügen Sie das Ei und den Dosenkürbis zu der Mischung hinzu und mischen Sie alles gut, bis alle Zutaten vollständig vermischt sind. Sie sollten eine dicke und etwas klebrige Mischung erhalten.
  5. Bestäuben Sie Ihre Oberfläche mit Haferflocken und rollen Sie den Teig aus. Es sollte ½" dick werden. Nehmen Sie einen Hundeausstecher und machen Sie ein paar Knochenleckerlis.
  6. Übertragen Sie sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.
  7. Im Ofen etwa 15 Minuten backen, oder bis Sie goldene und knusprige Knochen bekommen. Achten Sie darauf, nicht zu übertreiben, Sie möchten keine verbrannten Kekse essen, und der Hund auch.
  8. Zum vollständigen Abkühlen beiseite stellen und dem Hund servieren. Die Reste können in dem luftdichten Behälter bis zu einer Woche aufbewahrt werden.

3. Erdnussbutter-Hundeleckerli-Rezept

Ahhh, die herrliche Erdnussbutter. Zeigen Sie jeden, der irgendwann nicht in ihn verliebt war! Die Rezepte für Erdnussbutter-Hundeleckereien sind alle gute Rezepte, aber wir haben dieses wegen seiner Superschnelligkeit ausgewählt. Es ist buchstäblich wie 1, 2, 3 und fertig. Ist das nicht ein Traum? Außerdem sind wir sicher, dass jemand sehr süß in Ihrer Küche sitzt und Sie mit diesen glänzenden, hungrigen Augen ansieht … und es hat keinen Sinn, die Dinge zu langsam zu machen.

ZUTAT

  • 1 Tasse natürliche Erdnussbutter
  • 1 Tasse reines, unverarbeitetes Kokosöl
  • 1 Teelöffel Zimt
  • Eiswürfelform aus Silikon

RICHTUNG

  1. Nimm das flüssige Kokosöl. Wenn es nicht flüssig ist, bei mittlerer Hitze in einen Topf geben und schmelzen.
  2. In einer großen Rührschüssel das Kokosöl mit Erdnussbutter und Zimt vermischen. Gut mischen, bis alle Zutaten vollständig vermischt sind. Ihre Mischung sollte dick, aber gießbar sein.
  3. Gießen Sie die Mischung in die Silikon-Eiswürfelschale oder eine andere Schale, in die Sie Ihren zukünftigen Erdnussbutter-Hundegenuss passen möchten.
  4. Einfrieren, bis er fest ist. Im Allgemeinen dauert es fast 2 Stunden, aber behalte es besser über Nacht. Dem Hund servieren und die Reste bis zu einem Monat im Kühlschrank aufbewahren.

4. Süßkartoffel-Getreide-freies Hundeleckerli-Rezept

Spring auf! Dies ist das einfachste und supergesunde Rezept für getreidefreie Hundesnacks und Sie werden nicht glauben, wie einfach es ist. Verwenden Sie eine beliebige Form oder backen Sie es einfach gleichmäßig auf einem Backblech und schneiden Sie es dann, was auch immer. So oder so, Sie werden es sehr bald ausgehen, da jemand immer wieder danach fragen wird. Um die Wahrheit zu sagen, würde sogar der Mensch es tun (aber nicht). Bereit?

ZUTAT

  • 1 1/2 Tasse Kokosmehl
  • 1/2 Tasse Erdnussbutter oder Nussbutter nach Wahl, ohne zusätzliche Zutaten
  • 4 Bio-Eier
  • 1/2 Tasse Kokosöl
  • 1 Tasse + 2 EL Süßkartoffelpüree

RICHTUNG

  1. Heizen Sie Ihren Ofen auf 350F vor.
  2. In einer großen Rührschüssel alle Zutaten vermischen, bis sie vollständig vermischt sind, dann eine Kugel formen.
  3. Nehmen Sie zwei Blätter Pergamentpapier und rollen Sie einen Teig aus.
  4. Nehmen Sie den gewünschten Ausstecher und schneiden Sie Ihre Leckereien. Sie können diesen Schritt überspringen und die Leckereien einfach nach dem Kochen schneiden oder besser vor dem Backen tun.
  5. Den Teig auf ein Backblech geben und bis zu 15 Minuten backen.
  6. Komplett abkühlen lassen und dem Hund servieren. Ja, so einfach ist das!

5. Mandel-Haferflocken-Hundeleckerli (hypoallergen!)

Diese Hunde ... sie können so empfindlich sein, und ihre Mägen sind es auch. Manchmal brauchen sie etwas Leckeres, aber Gesundes, das keine unerwünschten Reaktionen hervorruft. Was machen wir? Mal sehen, Fleisch, Kartoffel, Reis… Aaaund wir haben einen Gewinner! Es ist ein Haferflocken! Perfekt gesund und absolut hypoallergen für alle, einschließlich Ihrer Kinder, wenn sie sich entscheiden, diesen hausgemachten Hundesnack zu schlucken. Was wir natürlich nicht empfehlen, aber nur für den Fall…

ZUTAT

  • 1 Tasse Reismehl
  • ½ Tasse Haferflocken
  • ½ Tasse Mandelbutter
  • 2 Eier
  • 2 EL. Wasser

RICHTUNG

  1. Heizen Sie Ihren Ofen auf 350F vor.
  2. Kombinieren Sie alle Ihre Zutaten außer Wasser in einer großen Rührschüssel und mischen Sie sie gründlich, damit alle Zutaten vollständig vermischt sind. Fügen Sie das Wasser teelöffelweise hinzu, bis Sie den perfekten Teig erhalten.
  3. Rollen Sie den Teig auf ¼ Zoll aus und schneiden Sie die gewünschten Formen mit dem Ausstecher aus.
  4. Verschieben Sie alle diese auf das Backblech und backen Sie etwa 12 Minuten oder bis die Kekse hart und leicht gebräunt sind.
  5. Zum vollständigen Abkühlen beiseite stellen und dem Hund servieren. Bewahren Sie die Reste in dem luftdichten Behälter auf ODER frieren Sie den Teig ein, damit Sie beim nächsten Mal problemlos eine Charge davon herstellen können.

6. Rezept für gefrorene Wassermelonen-Eis am Stiel

Es ist eines von denen, die wir selbst essen würden. Perfekt für die heißen Sommerabende, wenn die Sonne so gelb bis fast orange ist und das Gras versucht grün zu bleiben, es aber einfach nicht kann, weil es so heiß ist und alle herum so langsam und faul werden… und dein süßer Hund auch , Rechts? Bringen Sie ihm ein Eis am Stiel und holen Sie sich eines und verbringen Sie einen schönen Sommerabend zusammen!

ZUTAT

RICHTUNG

  1. Schaufeln Sie die Melone aus (und essen Sie den Rest, wenn Sie möchten!) und entfernen Sie die Samen, Samen sind nicht gut für Hunde und Menschen.
  2. In einer großen Rührschüssel die Wassermelone und die Kokosmilch mischen und gründlich verrühren, bis die Zutaten vollständig vermischt sind. Für ein dunkleres Rosa mehr Wassermelone hinzufügen.
  3. Gießen Sie die Mischung in die Eiswürfelschale und stellen Sie sie in den Gefrierschrank und warten Sie mindestens 2 Stunden (besser über Nacht).
  4. Profitieren! Ihr Hund ist glücklich und Sie sind gerade der perfekteste Mensch aller Zeiten geworden.

7. Hundesnacks mit Einhornknochen

Haben Sie schon einmal ein Foto von einem indischen Holi-Fest gesehen? Es ist auch als „Fest der Farben“ bekannt, und das nicht ohne Grund. Es ist ein riesiger Farbtupfer, alle mit Regenbogen bedeckt und so glücklich und lächelnd. Und Ihr Hund wird es nach diesem Unicorn Dog Treat auch sein! Alle Färbungen sind völlig natürlich, keine künstlichen Farbstoffe. Schon mal so etwas gesehen? Oh, wir wünschten, wir hätten dieses Rezept schon einmal gekannt!

ZUTAT

  • 1/4 Tasse Hühnerbrühe
  • 1/4 Tasse fettarmes Milchpulver
  • 1 Ei
  • Ungefähr 1 Tasse Reismehl
  • Kurkumapulver
  • Rote-Bete-Pulver
  • Weizengras-Pulver
  • Lebensmittelfarbe (optional)

RICHTUNG

  1. In einer großen Rührschüssel die Hühnerbrühe, fettarmes Milchpulver, ein Ei und Reismehl vermischen. Mischen Sie gründlich, bis alle Zutaten vollständig vermischt sind.
  2. Machen Sie den Teig und teilen Sie ihn in fünf gleiche Teile. Legen Sie einen beiseite.
  3. Mischen Sie einen Teil mit dem Kurkuma-Pulver (es ist gelb), einen mit dem Rote-Bete-Pulver (er ist rosa), einen mit dem Weizengras-Pulver (er ist grün) und einen mit der Lebensmittelfarbe (er ist blau).
  4. Alle Teile wieder in eine Schüssel geben, den Teig ausrollen und mit dem Ausstecher eine gewünschte Form der Leckerei erhalten.
  5. Backen Sie in Ihrem Ofen bei 350F für bis zu 10-12 Minuten. Zum vollständigen Abkühlen beiseite stellen und dem Hund servieren.

8. Einfaches Rezept für Erdnussbutter-Hundeleckereien

Wen würden Sie wählen, wenn Sie jemals einen König der einfachen Rezepte für Hundesnacks krönen müssten? Erdnussbutter wäre unsere, keine Fragen gestellt. Wenn wir sehen, wie die Augen des Hundes zu leuchten beginnen, wenn er dieses Superleckerli riecht, wenn wir sein Glück sehen, wenn er es isst… Ahhh, es ist alles auf der Welt wert. Wir hätten uns stundenlang mit dem Kochen beschäftigt, wenn es nötig wäre… Ist es aber nicht, denn dieses Rezept ist so einfach wie eins, zwei, drei.

ZUTAT

  • 2 Tassen Vollkornmehl
  • 1 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/3 Tasse glatte Erdnussbutter
  • 1 Tasse Magermilch oder 1 Tasse heißes Wasser (nicht kochend)
  • 1 Ei

RICHTUNG

  1. Den Ofen auf 375F vorheizen.
  2. In einer großen Rührschüssel das Vollkornmehl und das Backpulver vermischen. Fügen Sie die Milch oder heißes Wasser, die Erdnussbutter und das Ei hinzu. Gut mischen, bis alle Zutaten vollständig vermischt sind. Wenn der Teig zu trocken ist, fügen Sie je nach Rezeptur etwas Milch oder Wasser hinzu.
  3. Schneiden Sie Ihre Kekse mit dem Ausstecher in der gewünschten Form aus. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Kekse darauf legen.
  4. Backen Sie Ihre Kekse für 20 Minuten oder bis sie leicht gebräunt sind.
  5. Zum vollständigen Abkühlen beiseite stellen und dem Hund servieren.

9. Zähe Süßkartoffel-Hundeleckereien

Was tun, wenn Sie sofort ein Hundeleckerli brauchen und keine Zeit haben, es über Nacht einzufrieren? Einen Freund an seiner Seite zu haben ist hier ziemlich nützlich, und der Name des Freundes ist Ofen. Hey, hey, warte mit diesem Rasseln! Wir sagen nicht, dass wir Teig machen, mit diesem Mehl ganz weiß werden und versuchen, die richtige Menge der benötigten Zutaten zu finden. Wir sagen, pflücke eine Süßkartoffel und du.sind.gold!

ZUTAT

RICHTUNG

  1. Backofen auf 250F vorheizen.
  2. Schneide deine Süßkartoffel in lange Streifen. Halten Sie sie besser ¼’’ dick, aber wählen Sie eine beliebige Größe. Wenn Sie sie wirklich kleiner brauchen, halbieren Sie sie.
  3. Die Süßkartoffel mit Olivenöl beträufeln, auf dem Backblech verteilen und mit Zimt bestreuen.
  4. 2 ½ – 3 Std. backen. Zum vollständigen Abkühlen beiseite stellen und dem Hund servieren. Profitieren!

10. Sommer Frozen Strawberry & Blueberry Dog Treat

Ahh, heiße Tage. Sie kühlen sich mit einem Eis ab, warum machen Sie nicht etwas für Ihren Welpen? Sie würden das lieben, wenn Sie so viel Fell hätten. Es ist alles da: einige frische Beeren, Erdnussbutter, Mixer und eine Eiswürfelschale. Einfach wie das ABC, cool wie das beste Sommer-Hundeleckerli-Rezept aller Zeiten. Hör zu!


Top 10 Rezepte für Hundesnacks im Jahr 2021 – Easy & Simple Recipes

Dieses Rezept enthält die leckersten Dinge, von denen Sie wahrscheinlich dachten, dass Sie sie Ihrem Hund niemals geben sollten. Wer hat dir das gesagt?! Geh und sag ihnen, dass sie sooo nicht Recht haben. Dieser Leckerbissen ist nicht nur perfekt für Hunde geeignet, sie werden auf diesem Joghurt-Erdnussbutter-Bananen-Leckerei einfach Bananen!

ZUTAT

  • 32 oz Naturjoghurt
  • 3 Esslöffel Erdnussbutter (stellen Sie sicher, dass sie kein Xylit enthält, das für Hunde giftig ist)
  • 1 große Banane, in Scheiben geschnitten
  • 1 Esslöffel Honig (optional)

RICHTUNG

  1. Kombinieren Sie alle Zutaten in einer Küchenmaschine oder einem Mixer und mischen Sie sie gut, bis sie vollständig vermischt sind.
  2. Nehmen Sie eine Silikonform oder ein anderes Tablett, in dem Sie diese Leckerei einfrieren möchten.
  3. Füllen Sie es und verteilen Sie es so, dass alle Leckereien gleich groß sind.
  4. Mindestens 2 Stunden in den Gefrierschrank stellen (besser über Nacht).
  5. Dem Hund servieren und die Reste bis zu einem Monat im Kühlschrank aufbewahren.
  • Kombinieren Sie alle Zutaten in einer Küchenmaschine oder einem Mixer und mischen Sie sie gut, bis sie vollständig vermischt sind.
  • Nehmen Sie eine Silikonform oder ein anderes Tablett, in dem Sie diese Leckerei einfrieren möchten.
  • Füllen Sie es und verteilen Sie es so, dass alle Leckereien gleich groß sind.
  • Mindestens 2 Stunden in den Gefrierschrank stellen (besser über Nacht).
  • Dem Hund servieren und die Reste bis zu einem Monat im Kühlschrank aufbewahren.

2. Kürbisapfel-Hundeleckereien

Ist es fair zu sagen, dass es eines der besten Hundeleckerli-Rezepte überhaupt ist? Ist es wahrscheinlich nicht, aber wen interessiert es, wenn dein pelziger kleiner (oder ziemlich großer) Freund es so sehr lieben wird. Für einen Menschen wäre diese Art von Leckerbissen perfekt für einen Herbstsnack, aber noch einmal – wen interessiert das? Hunde schenken einem Jahreszeitenwechsel nicht viel Aufmerksamkeit, aber sie achten auf die gleichen leckeren Kürbis-Hundeleckereien. Rezept!

ZUTAT

  • 4 – 4,5 Tassen Haferflocken plus zusätzliche
  • 1 mittelgroßer Apfel
  • 1 Ei
  • 1 TASSE Kürbis aus der Dose

RICHTUNG

  1. Heizen Sie Ihren Ofen auf 400 F (200 C) vor.
  2. Geben Sie die Haferflocken in eine Küchenmaschine oder einen Mixer und mahlen Sie sie. Stellen Sie sicher, dass es gleichmäßig gemahlen ist.
  3. Entferne alle Kerne von deinem Apfel. Sie sind giftig für den Hund! Apfel reiben und mit den Haferflocken in einer großen Rührschüssel mischen.
  4. Fügen Sie das Ei und den Dosenkürbis zu der Mischung hinzu und mischen Sie alles gut, bis alle Zutaten vollständig vermischt sind. Sie sollten eine dicke und etwas klebrige Mischung erhalten.
  5. Bestäuben Sie Ihre Oberfläche mit Haferflocken und rollen Sie den Teig aus. Es sollte ½" dick werden. Nehmen Sie einen Hundeausstecher und machen Sie ein paar Knochenleckerlis.
  6. Übertragen Sie sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.
  7. Im Ofen etwa 15 Minuten backen, oder bis Sie goldene und knusprige Knochen bekommen. Achten Sie darauf, nicht zu übertreiben, Sie möchten keine verbrannten Kekse essen, und der Hund auch.
  8. Zum vollständigen Abkühlen beiseite stellen und dem Hund servieren. Die Reste können in dem luftdichten Behälter bis zu einer Woche aufbewahrt werden.

3. Erdnussbutter-Hundeleckerli-Rezept

Ahhh, die herrliche Erdnussbutter. Zeigen Sie jeden, der irgendwann nicht in ihn verliebt war! Die Rezepte für Erdnussbutter-Hundeleckereien sind alle gute Rezepte, aber wir haben dieses wegen seiner Superschnelligkeit ausgewählt. Es ist buchstäblich wie 1, 2, 3 und fertig. Ist das nicht ein Traum? Außerdem sind wir sicher, dass jemand sehr süß in Ihrer Küche sitzt und Sie mit diesen glänzenden, hungrigen Augen ansieht … und es hat keinen Sinn, die Dinge zu langsam zu machen.

ZUTAT

  • 1 Tasse natürliche Erdnussbutter
  • 1 Tasse reines, unverarbeitetes Kokosöl
  • 1 Teelöffel Zimt
  • Eiswürfelform aus Silikon

RICHTUNG

  1. Nimm das flüssige Kokosöl. Wenn es nicht flüssig ist, bei mittlerer Hitze in einen Topf geben und schmelzen.
  2. In einer großen Rührschüssel das Kokosöl mit Erdnussbutter und Zimt vermischen. Gut mischen, bis alle Zutaten vollständig vermischt sind. Ihre Mischung sollte dick, aber gießbar sein.
  3. Gießen Sie die Mischung in die Silikon-Eiswürfelschale oder eine andere Schale, in die Sie Ihren zukünftigen Erdnussbutter-Hundegenuss passen möchten.
  4. Einfrieren, bis er fest ist. Im Allgemeinen dauert es fast 2 Stunden, aber behalte es besser über Nacht. Dem Hund servieren und die Reste bis zu einem Monat im Kühlschrank aufbewahren.

4. Süßkartoffel-Getreide-freies Hundeleckerli-Rezept

Spring auf! Dies ist das einfachste und supergesunde Rezept für getreidefreie Hundesnacks und Sie werden nicht glauben, wie einfach es ist. Verwenden Sie eine beliebige Form oder backen Sie es einfach gleichmäßig auf einem Backblech und schneiden Sie es dann, was auch immer. So oder so, Sie werden es sehr bald ausgehen, da jemand immer wieder danach fragen wird. Um die Wahrheit zu sagen, würde sogar der Mensch es tun (aber nicht). Bereit?

ZUTAT

  • 1 1/2 Tasse Kokosmehl
  • 1/2 Tasse Erdnussbutter oder Nussbutter nach Wahl, ohne zusätzliche Zutaten
  • 4 Bio-Eier
  • 1/2 Tasse Kokosöl
  • 1 Tasse + 2 EL Süßkartoffelpüree

RICHTUNG

  1. Heizen Sie Ihren Ofen auf 350F vor.
  2. In einer großen Rührschüssel alle Zutaten vermischen, bis sie vollständig vermischt sind, dann eine Kugel formen.
  3. Nehmen Sie zwei Blätter Pergamentpapier und rollen Sie einen Teig aus.
  4. Nehmen Sie den gewünschten Ausstecher und schneiden Sie Ihre Leckereien. Sie können diesen Schritt überspringen und die Leckereien einfach nach dem Kochen schneiden oder besser vor dem Backen tun.
  5. Den Teig auf ein Backblech geben und bis zu 15 Minuten backen.
  6. Komplett abkühlen lassen und dem Hund servieren. Ja, so einfach ist das!

5. Mandel-Haferflocken-Hundeleckerli (hypoallergen!)

Diese Hunde ... sie können so empfindlich sein, und ihre Mägen sind es auch. Manchmal brauchen sie etwas Leckeres, aber Gesundes, das keine unerwünschten Reaktionen hervorruft. Was machen wir? Mal sehen, Fleisch, Kartoffel, Reis… Aaaund wir haben einen Gewinner! Es ist ein Haferflocken! Perfekt gesund und absolut hypoallergen für alle, einschließlich Ihrer Kinder, wenn sie sich entscheiden, diesen hausgemachten Hundesnack zu schlucken. Was wir natürlich nicht empfehlen, aber nur für den Fall…

ZUTAT

  • 1 Tasse Reismehl
  • ½ Tasse Haferflocken
  • ½ Tasse Mandelbutter
  • 2 Eier
  • 2 EL. Wasser

RICHTUNG

  1. Heizen Sie Ihren Ofen auf 350F vor.
  2. Kombinieren Sie alle Ihre Zutaten außer Wasser in einer großen Rührschüssel und mischen Sie sie gründlich, damit alle Zutaten vollständig vermischt sind. Fügen Sie das Wasser teelöffelweise hinzu, bis Sie den perfekten Teig erhalten.
  3. Rollen Sie den Teig auf ¼ Zoll aus und schneiden Sie die gewünschten Formen mit dem Ausstecher aus.
  4. Verschieben Sie alle diese auf das Backblech und backen Sie etwa 12 Minuten oder bis die Kekse hart und leicht gebräunt sind.
  5. Zum vollständigen Abkühlen beiseite stellen und dem Hund servieren. Bewahren Sie die Reste in dem luftdichten Behälter auf ODER frieren Sie den Teig ein, damit Sie beim nächsten Mal problemlos eine Charge davon herstellen können.

6. Rezept für gefrorene Wassermelonen-Eis am Stiel

Es ist eines von denen, die wir selbst essen würden. Perfekt für die heißen Sommerabende, wenn die Sonne so gelb bis fast orange ist und das Gras versucht grün zu bleiben, es aber einfach nicht kann, weil es so heiß ist und alle herum so langsam und faul werden… und dein süßer Hund auch , Rechts? Bringen Sie ihm ein Eis am Stiel und holen Sie sich eines und verbringen Sie einen schönen Sommerabend zusammen!

ZUTAT

RICHTUNG

  1. Schaufeln Sie die Melone aus (und essen Sie den Rest, wenn Sie möchten!) und entfernen Sie die Samen, Samen sind nicht gut für Hunde und Menschen.
  2. In einer großen Rührschüssel die Wassermelone und die Kokosmilch mischen und gründlich verrühren, bis die Zutaten vollständig vermischt sind. Für ein dunkleres Rosa mehr Wassermelone hinzufügen.
  3. Gießen Sie die Mischung in die Eiswürfelschale und stellen Sie sie in den Gefrierschrank und warten Sie mindestens 2 Stunden (besser über Nacht).
  4. Profitieren! Ihr Hund ist glücklich und Sie sind gerade der perfekteste Mensch aller Zeiten geworden.

7. Hundesnacks mit Einhornknochen

Haben Sie schon einmal ein Foto von einem indischen Holi-Fest gesehen? Es ist auch als „Fest der Farben“ bekannt, und das nicht ohne Grund. Es ist ein riesiger Farbtupfer, alle mit Regenbogen bedeckt und so glücklich und lächelnd. Und Ihr Hund wird es nach diesem Unicorn Dog Treat auch sein! Alle Färbungen sind völlig natürlich, keine künstlichen Farbstoffe. Schon mal so etwas gesehen? Oh, wir wünschten, wir hätten dieses Rezept schon einmal gekannt!

ZUTAT

  • 1/4 Tasse Hühnerbrühe
  • 1/4 Tasse fettarmes Milchpulver
  • 1 Ei
  • Ungefähr 1 Tasse Reismehl
  • Kurkumapulver
  • Rote-Bete-Pulver
  • Weizengras-Pulver
  • Lebensmittelfarbe (optional)

RICHTUNG

  1. In einer großen Rührschüssel die Hühnerbrühe, fettarmes Milchpulver, ein Ei und Reismehl vermischen. Mischen Sie gründlich, bis alle Zutaten vollständig vermischt sind.
  2. Machen Sie den Teig und teilen Sie ihn in fünf gleiche Teile. Legen Sie einen beiseite.
  3. Mischen Sie einen Teil mit dem Kurkuma-Pulver (es ist gelb), einen mit dem Rote-Bete-Pulver (er ist rosa), einen mit dem Weizengras-Pulver (er ist grün) und einen mit der Lebensmittelfarbe (er ist blau).
  4. Alle Teile wieder in eine Schüssel geben, den Teig ausrollen und mit dem Ausstecher eine gewünschte Form der Leckerei erhalten.
  5. Backen Sie in Ihrem Ofen bei 350F für bis zu 10-12 Minuten. Zum vollständigen Abkühlen beiseite stellen und dem Hund servieren.

8. Einfaches Rezept für Erdnussbutter-Hundeleckereien

Wen würden Sie wählen, wenn Sie jemals einen König der einfachen Rezepte für Hundesnacks krönen müssten? Erdnussbutter wäre unsere, keine Fragen gestellt. Wenn wir sehen, wie die Augen des Hundes zu leuchten beginnen, wenn er dieses Superleckerli riecht, wenn wir sein Glück sehen, wenn er es isst… Ahhh, es ist alles auf der Welt wert. Wir hätten uns stundenlang mit dem Kochen beschäftigt, wenn es nötig wäre… Ist es aber nicht, denn dieses Rezept ist so einfach wie eins, zwei, drei.

ZUTAT

  • 2 Tassen Vollkornmehl
  • 1 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/3 Tasse glatte Erdnussbutter
  • 1 Tasse Magermilch oder 1 Tasse heißes Wasser (nicht kochend)
  • 1 Ei

RICHTUNG

  1. Den Ofen auf 375F vorheizen.
  2. In einer großen Rührschüssel das Vollkornmehl und das Backpulver vermischen. Fügen Sie die Milch oder heißes Wasser, die Erdnussbutter und das Ei hinzu. Gut mischen, bis alle Zutaten vollständig vermischt sind. Wenn der Teig zu trocken ist, fügen Sie je nach Rezeptur etwas Milch oder Wasser hinzu.
  3. Schneiden Sie Ihre Kekse mit dem Ausstecher in der gewünschten Form aus. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Kekse darauf legen.
  4. Backen Sie Ihre Kekse für 20 Minuten oder bis sie leicht gebräunt sind.
  5. Zum vollständigen Abkühlen beiseite stellen und dem Hund servieren.

9. Zähe Süßkartoffel-Hundeleckereien

Was tun, wenn Sie sofort ein Hundeleckerli brauchen und keine Zeit haben, es über Nacht einzufrieren? Einen Freund an seiner Seite zu haben ist hier ziemlich nützlich, und der Name des Freundes ist Ofen. Hey, hey, warte mit diesem Rasseln! Wir sagen nicht, dass wir Teig machen, mit diesem Mehl ganz weiß werden und versuchen, die richtige Menge der benötigten Zutaten zu finden. Wir sagen, pflücke eine Süßkartoffel und du.sind.gold!

ZUTAT

RICHTUNG

  1. Backofen auf 250F vorheizen.
  2. Schneide deine Süßkartoffel in lange Streifen. Halten Sie sie besser ¼’’ dick, aber wählen Sie eine beliebige Größe. Wenn Sie sie wirklich kleiner brauchen, halbieren Sie sie.
  3. Die Süßkartoffel mit Olivenöl beträufeln, auf dem Backblech verteilen und mit Zimt bestreuen.
  4. 2 ½ – 3 Std. backen. Zum vollständigen Abkühlen beiseite stellen und dem Hund servieren. Profitieren!

10. Sommer Frozen Strawberry & Blueberry Dog Treat

Ahh, heiße Tage. Sie kühlen sich mit einem Eis ab, warum machen Sie nicht etwas für Ihren Welpen? Sie würden das lieben, wenn Sie so viel Fell hätten. Es ist alles da: einige frische Beeren, Erdnussbutter, Mixer und eine Eiswürfelschale. Einfach wie das ABC, cool wie das beste Sommer-Hundeleckerli-Rezept aller Zeiten. Hör zu!


Top 10 Rezepte für Hundesnacks im Jahr 2021 – Easy & Simple Recipes

Dieses Rezept enthält die leckersten Dinge, von denen Sie wahrscheinlich dachten, dass Sie sie Ihrem Hund niemals geben sollten. Wer hat dir das gesagt?! Geh und sag ihnen, dass sie sooo nicht Recht haben. Dieser Leckerbissen ist nicht nur perfekt für Hunde geeignet, sie werden auf diesem Joghurt-Erdnussbutter-Bananen-Leckerei einfach Bananen!

ZUTAT

  • 32 oz Naturjoghurt
  • 3 Esslöffel Erdnussbutter (stellen Sie sicher, dass sie kein Xylit enthält, das für Hunde giftig ist)
  • 1 große Banane, in Scheiben geschnitten
  • 1 Esslöffel Honig (optional)

RICHTUNG

  1. Kombinieren Sie alle Zutaten in einer Küchenmaschine oder einem Mixer und mischen Sie sie gut, bis sie vollständig vermischt sind.
  2. Nehmen Sie eine Silikonform oder ein anderes Tablett, in dem Sie diese Leckerei einfrieren möchten.
  3. Füllen Sie es und verteilen Sie es so, dass alle Leckereien gleich groß sind.
  4. Mindestens 2 Stunden in den Gefrierschrank stellen (besser über Nacht).
  5. Dem Hund servieren und die Reste bis zu einem Monat im Kühlschrank aufbewahren.
  • Kombinieren Sie alle Zutaten in einer Küchenmaschine oder einem Mixer und mischen Sie sie gut, bis sie vollständig vermischt sind.
  • Nehmen Sie eine Silikonform oder ein anderes Tablett, in dem Sie diese Leckerei einfrieren möchten.
  • Füllen Sie es und verteilen Sie es so, dass alle Leckereien gleich groß sind.
  • Mindestens 2 Stunden in den Gefrierschrank stellen (besser über Nacht).
  • Dem Hund servieren und die Reste bis zu einem Monat im Kühlschrank aufbewahren.

2. Kürbisapfel-Hundeleckereien

Ist es fair zu sagen, dass es eines der besten Hundeleckerli-Rezepte überhaupt ist? Ist es wahrscheinlich nicht, aber wen interessiert es, wenn dein pelziger kleiner (oder ziemlich großer) Freund es so sehr lieben wird. Für einen Menschen wäre diese Art von Leckerbissen perfekt für einen Herbstsnack, aber noch einmal – wen interessiert das? Hunde schenken einem Jahreszeitenwechsel nicht viel Aufmerksamkeit, aber sie achten auf die gleichen leckeren Kürbis-Hundeleckereien. Rezept!

ZUTAT

  • 4 – 4,5 Tassen Haferflocken plus zusätzliche
  • 1 mittelgroßer Apfel
  • 1 Ei
  • 1 TASSE Kürbis aus der Dose

RICHTUNG

  1. Heizen Sie Ihren Ofen auf 400 F (200 C) vor.
  2. Geben Sie die Haferflocken in eine Küchenmaschine oder einen Mixer und mahlen Sie sie. Stellen Sie sicher, dass es gleichmäßig gemahlen ist.
  3. Entferne alle Kerne von deinem Apfel. Sie sind giftig für den Hund! Apfel reiben und mit den Haferflocken in einer großen Rührschüssel mischen.
  4. Fügen Sie das Ei und den Dosenkürbis zu der Mischung hinzu und mischen Sie alles gut, bis alle Zutaten vollständig vermischt sind. Sie sollten eine dicke und etwas klebrige Mischung erhalten.
  5. Bestäuben Sie Ihre Oberfläche mit Haferflocken und rollen Sie den Teig aus. Es sollte ½" dick werden. Nehmen Sie einen Hundeausstecher und machen Sie ein paar Knochenleckerlis.
  6. Übertragen Sie sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.
  7. Im Ofen etwa 15 Minuten backen, oder bis Sie goldene und knusprige Knochen bekommen. Achten Sie darauf, nicht zu übertreiben, Sie möchten keine verbrannten Kekse essen, und der Hund auch.
  8. Zum vollständigen Abkühlen beiseite stellen und dem Hund servieren. Die Reste können in dem luftdichten Behälter bis zu einer Woche aufbewahrt werden.

3. Erdnussbutter-Hundeleckerli-Rezept

Ahhh, die herrliche Erdnussbutter. Zeigen Sie jeden, der irgendwann nicht in ihn verliebt war! Die Rezepte für Erdnussbutter-Hundeleckereien sind alle gute Rezepte, aber wir haben dieses wegen seiner Superschnelligkeit ausgewählt. Es ist buchstäblich wie 1, 2, 3 und fertig. Ist das nicht ein Traum? Außerdem sind wir sicher, dass jemand sehr süß in Ihrer Küche sitzt und Sie mit diesen glänzenden, hungrigen Augen ansieht … und es hat keinen Sinn, die Dinge zu langsam zu machen.

ZUTAT

  • 1 Tasse natürliche Erdnussbutter
  • 1 Tasse reines, unverarbeitetes Kokosöl
  • 1 Teelöffel Zimt
  • Eiswürfelform aus Silikon

RICHTUNG

  1. Nimm das flüssige Kokosöl. Wenn es nicht flüssig ist, bei mittlerer Hitze in einen Topf geben und schmelzen.
  2. In einer großen Rührschüssel das Kokosöl mit Erdnussbutter und Zimt vermischen. Gut mischen, bis alle Zutaten vollständig vermischt sind. Ihre Mischung sollte dick, aber gießbar sein.
  3. Gießen Sie die Mischung in die Silikon-Eiswürfelschale oder eine andere Schale, in die Sie Ihren zukünftigen Erdnussbutter-Hundegenuss passen möchten.
  4. Einfrieren, bis er fest ist. Im Allgemeinen dauert es fast 2 Stunden, aber behalte es besser über Nacht. Dem Hund servieren und die Reste bis zu einem Monat im Kühlschrank aufbewahren.

4. Süßkartoffel-Getreide-freies Hundeleckerli-Rezept

Spring auf! Dies ist das einfachste und supergesunde Rezept für getreidefreie Hundesnacks und Sie werden nicht glauben, wie einfach es ist. Verwenden Sie eine beliebige Form oder backen Sie es einfach gleichmäßig auf einem Backblech und schneiden Sie es dann, was auch immer. So oder so, Sie werden es sehr bald ausgehen, da jemand immer wieder danach fragen wird. Um die Wahrheit zu sagen, würde sogar der Mensch es tun (aber nicht). Bereit?

ZUTAT

  • 1 1/2 Tasse Kokosmehl
  • 1/2 Tasse Erdnussbutter oder Nussbutter nach Wahl, ohne zusätzliche Zutaten
  • 4 Bio-Eier
  • 1/2 Tasse Kokosöl
  • 1 Tasse + 2 EL Süßkartoffelpüree

RICHTUNG

  1. Heizen Sie Ihren Ofen auf 350F vor.
  2. In einer großen Rührschüssel alle Zutaten vermischen, bis sie vollständig vermischt sind, dann eine Kugel formen.
  3. Nehmen Sie zwei Blätter Pergamentpapier und rollen Sie einen Teig aus.
  4. Nehmen Sie den gewünschten Ausstecher und schneiden Sie Ihre Leckereien. Sie können diesen Schritt überspringen und die Leckereien einfach nach dem Kochen schneiden oder besser vor dem Backen tun.
  5. Den Teig auf ein Backblech geben und bis zu 15 Minuten backen.
  6. Komplett abkühlen lassen und dem Hund servieren. Ja, so einfach ist das!

5. Mandel-Haferflocken-Hundeleckerli (hypoallergen!)

Diese Hunde ... sie können so empfindlich sein, und ihre Mägen sind es auch. Manchmal brauchen sie etwas Leckeres, aber Gesundes, das keine unerwünschten Reaktionen hervorruft. Was machen wir? Mal sehen, Fleisch, Kartoffel, Reis… Aaaund wir haben einen Gewinner! Es ist ein Haferflocken! Perfekt gesund und absolut hypoallergen für alle, einschließlich Ihrer Kinder, wenn sie sich entscheiden, diesen hausgemachten Hundesnack zu schlucken. Was wir natürlich nicht empfehlen, aber nur für den Fall…

ZUTAT

  • 1 Tasse Reismehl
  • ½ Tasse Haferflocken
  • ½ Tasse Mandelbutter
  • 2 Eier
  • 2 EL. Wasser

RICHTUNG

  1. Heizen Sie Ihren Ofen auf 350F vor.
  2. Kombinieren Sie alle Ihre Zutaten außer Wasser in einer großen Rührschüssel und mischen Sie sie gründlich, damit alle Zutaten vollständig vermischt sind. Fügen Sie das Wasser teelöffelweise hinzu, bis Sie den perfekten Teig erhalten.
  3. Rollen Sie den Teig auf ¼ Zoll aus und schneiden Sie die gewünschten Formen mit dem Ausstecher aus.
  4. Verschieben Sie alle diese auf das Backblech und backen Sie etwa 12 Minuten oder bis die Kekse hart und leicht gebräunt sind.
  5. Zum vollständigen Abkühlen beiseite stellen und dem Hund servieren. Bewahren Sie die Reste in dem luftdichten Behälter auf ODER frieren Sie den Teig ein, damit Sie beim nächsten Mal problemlos eine Charge davon herstellen können.

6. Rezept für gefrorene Wassermelonen-Eis am Stiel

Es ist eines von denen, die wir selbst essen würden. Perfekt für die heißen Sommerabende, wenn die Sonne so gelb bis fast orange ist und das Gras versucht grün zu bleiben, es aber einfach nicht kann, weil es so heiß ist und alle herum so langsam und faul werden… und dein süßer Hund auch , Rechts? Bringen Sie ihm ein Eis am Stiel und holen Sie sich eines und verbringen Sie einen schönen Sommerabend zusammen!

ZUTAT

RICHTUNG

  1. Schaufeln Sie die Melone aus (und essen Sie den Rest, wenn Sie möchten!) und entfernen Sie die Samen, Samen sind nicht gut für Hunde und Menschen.
  2. In einer großen Rührschüssel die Wassermelone und die Kokosmilch mischen und gründlich verrühren, bis die Zutaten vollständig vermischt sind. Für ein dunkleres Rosa mehr Wassermelone hinzufügen.
  3. Gießen Sie die Mischung in die Eiswürfelschale und stellen Sie sie in den Gefrierschrank und warten Sie mindestens 2 Stunden (besser über Nacht).
  4. Profitieren! Ihr Hund ist glücklich und Sie sind gerade der perfekteste Mensch aller Zeiten geworden.

7. Hundesnacks mit Einhornknochen

Haben Sie schon einmal ein Foto von einem indischen Holi-Fest gesehen? Es ist auch als „Fest der Farben“ bekannt, und das nicht ohne Grund. Es ist ein riesiger Farbtupfer, alle mit Regenbogen bedeckt und so glücklich und lächelnd. Und Ihr Hund wird es nach diesem Unicorn Dog Treat auch sein! Alle Färbungen sind völlig natürlich, keine künstlichen Farbstoffe. Schon mal so etwas gesehen? Oh, wir wünschten, wir hätten dieses Rezept schon einmal gekannt!

ZUTAT

  • 1/4 Tasse Hühnerbrühe
  • 1/4 Tasse fettarmes Milchpulver
  • 1 Ei
  • Ungefähr 1 Tasse Reismehl
  • Kurkumapulver
  • Rote-Bete-Pulver
  • Weizengras-Pulver
  • Lebensmittelfarbe (optional)

RICHTUNG

  1. In einer großen Rührschüssel die Hühnerbrühe, fettarmes Milchpulver, ein Ei und Reismehl vermischen. Mischen Sie gründlich, bis alle Zutaten vollständig vermischt sind.
  2. Machen Sie den Teig und teilen Sie ihn in fünf gleiche Teile. Legen Sie einen beiseite.
  3. Mischen Sie einen Teil mit dem Kurkuma-Pulver (es ist gelb), einen mit dem Rote-Bete-Pulver (er ist rosa), einen mit dem Weizengras-Pulver (er ist grün) und einen mit der Lebensmittelfarbe (er ist blau).
  4. Alle Teile wieder in eine Schüssel geben, den Teig ausrollen und mit dem Ausstecher eine gewünschte Form der Leckerei erhalten.
  5. Backen Sie in Ihrem Ofen bei 350F für bis zu 10-12 Minuten. Zum vollständigen Abkühlen beiseite stellen und dem Hund servieren.

8. Einfaches Rezept für Erdnussbutter-Hundeleckereien

Wen würden Sie wählen, wenn Sie jemals einen König der einfachen Rezepte für Hundesnacks krönen müssten? Erdnussbutter wäre unsere, keine Fragen gestellt. Wenn wir sehen, wie die Augen des Hundes zu leuchten beginnen, wenn er dieses Superleckerli riecht, wenn wir sein Glück sehen, wenn er es isst… Ahhh, es ist alles auf der Welt wert. Wir hätten uns stundenlang mit dem Kochen beschäftigt, wenn es nötig wäre… Ist es aber nicht, denn dieses Rezept ist so einfach wie eins, zwei, drei.

ZUTAT

  • 2 Tassen Vollkornmehl
  • 1 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/3 Tasse glatte Erdnussbutter
  • 1 Tasse Magermilch oder 1 Tasse heißes Wasser (nicht kochend)
  • 1 Ei

RICHTUNG

  1. Den Ofen auf 375F vorheizen.
  2. In einer großen Rührschüssel das Vollkornmehl und das Backpulver vermischen. Fügen Sie die Milch oder heißes Wasser, die Erdnussbutter und das Ei hinzu. Gut mischen, bis alle Zutaten vollständig vermischt sind. Wenn der Teig zu trocken ist, fügen Sie je nach Rezeptur etwas Milch oder Wasser hinzu.
  3. Schneiden Sie Ihre Kekse mit dem Ausstecher in der gewünschten Form aus. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Kekse darauf legen.
  4. Backen Sie Ihre Kekse für 20 Minuten oder bis sie leicht gebräunt sind.
  5. Zum vollständigen Abkühlen beiseite stellen und dem Hund servieren.

9. Zähe Süßkartoffel-Hundeleckereien

Was tun, wenn Sie sofort ein Hundeleckerli brauchen und keine Zeit haben, es über Nacht einzufrieren? Einen Freund an seiner Seite zu haben ist hier ziemlich nützlich, und der Name des Freundes ist Ofen. Hey, hey, warte mit diesem Rasseln! Wir sagen nicht, dass wir Teig machen, mit diesem Mehl ganz weiß werden und versuchen, die richtige Menge der benötigten Zutaten zu finden. Wir sagen, pflücke eine Süßkartoffel und du.sind.gold!

ZUTAT

RICHTUNG

  1. Backofen auf 250F vorheizen.
  2. Schneide deine Süßkartoffel in lange Streifen. Halten Sie sie besser ¼’’ dick, aber wählen Sie eine beliebige Größe. Wenn Sie sie wirklich kleiner brauchen, halbieren Sie sie.
  3. Die Süßkartoffel mit Olivenöl beträufeln, auf dem Backblech verteilen und mit Zimt bestreuen.
  4. 2 ½ – 3 Std. backen. Zum vollständigen Abkühlen beiseite stellen und dem Hund servieren. Profitieren!

10. Sommer Frozen Strawberry & Blueberry Dog Treat

Ahh, heiße Tage. Sie kühlen sich mit einem Eis ab, warum machen Sie nicht etwas für Ihren Welpen? Sie würden das lieben, wenn Sie so viel Fell hätten. Es ist alles da: einige frische Beeren, Erdnussbutter, Mixer und eine Eiswürfelschale. Einfach wie das ABC, cool wie das beste Sommer-Hundeleckerli-Rezept aller Zeiten. Hör zu!



Bemerkungen:

  1. Tubar

    Meiner Meinung nach ist das Thema sehr interessant. Ich schlage vor, Sie besprechen es hier oder in PM.

  2. Choni

    Und ich glaube ihr !!!

  3. Getachew

    Es gibt auch andere Mängel



Eine Nachricht schreiben