Neueste Rezepte

Brioche Hamburger Brötchen

Brioche Hamburger Brötchen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ein flauschiges, luftiges, leicht süßes und leicht verkrustetes Hamburgerbrötchen, das perfekt zu jeder Füllung passt.MEHR+WENIGER-

1/3

Esslöffel aktive Trockenhefe

2/3

geschmolzene ungesalzene Butter kleben

2

Tassen ungebleichtes Allzweckmehl

(1 Ei waschen Ei geschlagen mit 1 EL Wasser)

Bilder ausblenden

  • 1

    Mischen Sie Hefe, Salz, Eier, Honig, Milch und geschmolzene Butter in der Schüssel eines mit dem Paddelaufsatz befestigten Standmixers.

  • 2

    Das Mehl untermischen, bis die Zutaten gerade vermischt sind (es könnten Klumpen im Teig sein – keine Sorge, sie verschwinden nach dem Backen).

  • 3

    Den Teig in eine leicht gefettete Schüssel geben, abdecken und etwa 2 Stunden gehen lassen, bis er sich verdoppelt hat.

  • 4

    Nachdem sich der Teig verdoppelt hat, decken Sie die Schüssel mit Plastikfolie ab (aber nicht zu fest – der Teig muss noch ein wenig atmen) und stellen Sie ihn über Nacht oder etwa 8-12 Stunden in den Kühlschrank.

  • 5

    Am nächsten Morgen den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und in 6-8 gleiche Stücke teilen. Jedes Stück mit den Händen zu einer glatten Kugel rollen und auf einen Backstein oder ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Ball leicht flach drücken, sodass er einem Hamburgerbrötchen ähnelt. Lassen Sie die Brötchen etwa 1 Stunde aufgehen, bis sie geschwollen sind.

  • 6

    In der Zwischenzeit den Backofen auf 350 °C vorheizen.

  • 7

    Vor dem Backen Eiwaschmittel auf die Oberseiten jedes Brötchens streichen. 30-40 Minuten backen, bis die Brötchen leicht goldbraun sind. Vor dem Anschneiden etwas abkühlen lassen.

Für dieses Rezept sind keine Nährwertangaben vorhanden

Mehr über dieses Rezept

  • Ich bin gerade aus dem Urlaub zurück. Wir fuhren für eine Woche nach Minnesota, verbrachten ein paar Tage in den Twin Cities und dann noch ein paar an der North Shore, nur einen Steinwurf von der kanadischen Grenze entfernt. Wir verbrachten Zeit mit Freunden, Familie und (viel) gutem Essen, von Blauschimmelkäse-Burgern über hausgemachtes Karamell-Schildkröteneis bis hin zu Bagels und frisch gepökeltem Lachs. Es war ein fantastischer Kurzurlaub, und obwohl ich traurig bin, dass es vorbei ist, bin ich auch froh, die letzten Wochen des Sommers zu Hause zu verbringen.

    Hier ist viel los. Das Leben in einer College-Stadt, sobald die Schule wieder in Betrieb ist, ist, als wäre die Stadt wieder zum Leben erwacht, mit Horden rucksacktragender Schüler, die über die Bürgersteige streifen und mit ihren Fahrrädern zum Unterricht radeln. Es ist auch eine perfekte Zeit, um das Leben in der Innenstadt zu erleben, da Restaurants und Cafés, die einst verödet waren, wieder geschäftig sind. Aber natürlich gibt es immer auch eine Kehrseite – und in diesem Fall ist das, was diese Stadt so großartig macht, auch das, was sie so nervig macht. Das wären die Massen.

    Es ist also schön, ab und zu ein Teil der lebendigen Stadt zu sein, aber auch schön, zu Hause zu bleiben, wo Sie sich keine Sorgen machen müssen, einen Parkplatz zu finden oder Ihre Reservierung für das Abendessen zu verpassen. Und da Grillen in diesen schwindenden Sommertagen immer noch auf der Speisekarte steht, gibt es nichts Besseres, als einen saftigen Burger zwischen meinem Lieblingsteil des Pakets zuzubereiten – dem Brötchen.

    Brötchen bekommen meiner Meinung nach immer das falsche Ende des Deals. Von den meisten werden sie übersehen, wenn ein köstlicher Burger mit sautierten Zwiebeln und Pilzen im Weg steht (und wer könnte es ihnen verdenken?). Aber bei diesen hausgemachten Brioche-Hamburgerbrötchen steht das Brot im Mittelpunkt. Flauschig, luftig, leicht süßlich und mit einer leichten Kruste sind sie der perfekte Begleiter zu jeder Füllung. Und wenn Sie es bequem zu Hause genießen – ohne Parkplätze oder verrückte Menschenmengen – ist es eine schöne Art, das Ende des Sommers zu feiern.

    Aber auch ein weiterer Urlaub wäre schön.

    Stephanie (alias Girl versus Dough) hat sich Tablespoon angeschlossen, um ihre Abenteuer in der Küche zu teilen. Schauen Sie sich Stephanies Esslöffel-Mitgliedsprofil an und schauen Sie immer wieder nach ihren eigenen persönlichen Rezepten auf Esslöffel!


Brian “Breadhead” Foreman ist ein aktives Mitglied des Pitmaster Clubs. Er postet häufig Bilder von den wunderbarsten Broten, die er auf seinem Big Green Egg gebacken hat, einem Keramik-Kamado, der sich perfekt zum Backen eignet. Ich sagte ihm, dass ich dachte, dass ein speziell formuliertes hausgemachtes Brioche das perfekte Hamburgerbrötchen ergeben würde, und er nahm die Idee auf und lief damit los. Brioche ist ein leichtes, reichhaltiges, leicht süßes Brot mit einer flockigen Textur, das süß oder herzhaft zubereitet werden kann. In Frankreich, wo es seinen Ursprung hat, wird es oft in einer Cupcake-ähnlichen Pfanne mit geriffelten Seiten gebacken und warm als Frühstücksbrot serviert. Mit dem Feedback des Küchenchefs Jacob Burton von der kostenlosen Online-Kochschule StellaCulinary.com hat er ein Brioche-Rezept kreiert, das meine Stellenbeschreibung perfekt beantwortet.

Sie können dies drinnen oder draußen backen. Drinnen haben Sie eine etwas bessere Temperaturkontrolle als draußen, aber wenn Sie der Chef Ihres Grills sind, gibt es keinen Grund, warum Sie ihn nicht draußen kochen können. Kamados eignen sich besonders gut für diese Aufgabe.


ANWEISUNGEN

Jedes Rezept, jede Bewertung, jedes Video aus jedem Magazin und jede Episode!

  • 25 Jahre Cook's Illustrated, Cook's Country und America's Test Kitchen narrensichere Rezepte
  • NEU!

Lieber Hausmann,

Wenn wir neu auf unseren Websites wären, würden wir vielleicht denken: „Es ist einfach, kostenlose Rezepte im Internet zu bekommen. Was macht Ihre Rezepte anders?“ Im Gegensatz zu Rezepten aus Blogs, Message Boards und anderen Rezeptseiten werden unsere Rezepte von unserem Team von Vollzeit-Testköchen gründlich getestet, bis sie durchweg großartige Ergebnisse liefern. Das bedeutet Brathähnchen mit knuspriger Beschichtung und saftigem Fleisch, ein fettarmes Rezept-Makeover für Makkaroni und Käse, das so cremig und käsig ist wie die vollfette Version, und gabelzarter Schmorbraten.

Wir sind besessen in unserem Bestreben, das Beste der amerikanischen Hausmannskost zu finden und narrensicher zu machen, von unkomplizierten Abendessen unter der Woche über aktualisierte, vereinfachte Versionen regionaler Spezialitäten bis hin zu Slow Cooker und Mahlzeiten im Voraus. Unsere All-Access-Mitgliedschaft ist der einzige Ort, an dem Sie jedes narrensichere Rezept, jede TV-Folge sowie objektive Bewertungen und Testergebnisse für Kochgeschirr und Supermarktzutaten aus allen 25 Jahren finden Cooks Country, Amerikas Testküche, und Cooks illustriert.

Lassen Sie uns ein einfaches, sachliches Angebot machen. Probieren Sie alle drei unserer Websites aus KOSTENLOS für ein 14-tägiges, unkompliziertes Testangebot. Wir sind ziemlich zuversichtlich, dass Ihre All-Access-Mitgliedschaft schnell zu unschätzbaren Ressourcen für alles wird, von einem schnellen Abendessen am Dienstag bis zu Ihrem nächsten Treffen mit Familie und Freunden.


Anmerkungen

BRÜHMILCH

Viele Brotrezepte, die Milch verwenden, verlangen, dass sie zuerst überbrüht werden (Erhitzen auf eine Temperatur von 180 ° F / 82,2 ° C). Dies dient dazu, das Molkenprotein in der Milch zu deaktivieren, das die Glutenstruktur schwächen kann, was zu einem dichteren Brot führt.

In dieser Formulierung haben wir jedoch viel Glutenstruktur, die durch das Brotmehl und die Autolyse bereitgestellt wird, so dass das Verbrühen der Milch ein optionaler Schritt ist, den ich persönlich nicht für notwendig hielt. Wenn Sie jedoch Probleme mit einem zu dichten Brötchen haben, sollten Sie zuerst Ihre Milch verbrühen.
Lassen Sie es auf 100 ° F / 37 ° C fallen, bevor Sie es in diesem Rezept verwenden.

BUTTER EINSETZEN

Um beste Ergebnisse zu erzielen, lassen Sie Ihre Butter auf Raumtemperatur kommen und fügen Sie sie nacheinander ein. Die Butter neigt dazu, an der Seite der Rührschüssel hochzurutschen. Stoppen Sie in diesem Fall einfach den Mixer und mischen Sie die Butter mit dem Knethakenaufsatz von Hand wieder in den Teig.

KÜHLUNG

Das Abkühlen des Teigs im Kühlschrank über Nacht bewirkt zwei Dinge. Erstens trägt die langsamere Fermentation dazu bei, den Geschmack komplexer zu machen, was zu einem überlegenen Brioche-Brötchen führt. Zweitens ist dieser Teig, da er einen hohen Fettgehalt hat, bei Raumtemperatur extrem schwer zu handhaben und zu formen. Deshalb wird der Teig portioniert und geformt, sobald er aus dem Kühlschrank genommen wird.

Für zusätzlichen Geschmack und Komfort können Sie die Fermentation nach dem Formen ein zweites Mal verzögern. Sobald die einzelnen Teigportionen in den Tortenring/Steinfolienkragen gelegt sind, können Sie den Kuchen mit Frischhaltefolie abdecken und den Kuchen bis zu 16 Stunden in Ihren Kühlschrank stellen.

Wenn der Teig sich bereits verdoppelt hat, wenn er aus dem Kühlschrank genommen wird, sofort wie oben beschrieben backen. Wenn sich die Größe noch nicht verdoppelt hat, lassen Sie ihn abgedeckt bei Raumtemperatur, bis der Teig fertig aufgegangen ist, und backen Sie ihn dann.

Bei dieser Methode kann es vorkommen, dass sich die Hefe ungleichmäßig aktiviert, wenn sie direkt aus dem Kühlschrank gebacken wird, wodurch bestimmte Teigportionen schneller aufgehen als andere. Das beste Szenario wäre, den Teig aus dem Kühlschrank zu ziehen, sobald er das 1,5-fache seines ursprünglichen Volumens aufgegangen ist, und ihn dann vor dem Backen bei Raumtemperatur auf das 2-fache seines ursprünglichen Volumens ansteigen zu lassen. Dieses "Anlassen" bei Raumtemperatur führt zu einer gleichmäßigeren Ofenfeder.

ZINNFOLIE KRAGEN

Ausführliche Anweisungen zur Herstellung der in diesem Rezept verwendeten Alufolien-Backkragen finden Sie in diesem verwandten Beitrag.

UNTERSCHIEDLICHE BRÖTCHEN HERSTELLEN

Wie in der Einleitung zu diesem Rezept erwähnt, wurden diese Hamburger-Brioche-Brötchen ursprünglich für ein großes 8-Unzen-Patty formuliert. Aber dieses Rezept eignet sich hervorragend für Brötchen oder Brötchen jeder Größe. Unten sind zwei Rezepte verlinkt, eines skaliert für ein Standard-4-Zoll-Hamburgerbrötchen und eines skaliert für ein 3-Zoll-Slider-Brötchen. Das Rezept und die Methode sind identisch mit diesem und werden nur zu Ihrer Bequemlichkeit veröffentlicht. Geben Sie einfach im Ertragsrechner ein, wie viele Brötchen Sie am Ende haben möchten, und die Zutaten im angegebenen Rezept werden automatisch skaliert.