Die neuesten Rezepte

Check mit gebratenen Mandeln und Schokolade

Check mit gebratenen Mandeln und Schokolade



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ich habe die Mandeln in einer Pfanne ohne Öl bei schwacher Hitze angebraten, bis sie leicht gebräunt sind, ich habe die Schokolade in kleine Stücke geschnitten, ich habe das Eigelb vom Eiweiß getrennt, ich habe das Eiweiß mit einer Prise Salz geschlagen, wenn der Schaum gut war geschlagen, habe ich 10 Esslöffel Zucker darüber gegeben und gemischt, bis der Zucker geschmolzen ist.

Ich habe das Eigelb mit dem Öl vermischt, nach und nach wie eine Mayonnaise hinzugefügt, dann habe ich die Vanilleessenz hinzugefügt und dann das Eigelb mit dem Öl über den Eiweißschaum leicht eingearbeitet, leicht mit einem Spatel vermischt und der Reihe nach die 11 Esslöffel Mehl hinzugefügt und Backpulver, nach jedem Esslöffel leicht umrühren, die gebratenen Mandeln dazugeben und alles gut vermischen.

Den so erhaltenen Teig habe ich in 2 Kuchenbleche gelegt, eine Teigschicht, dann gehackte Schokolade, wieder Teig und Schokolade darüber.Ich habe die Bleche in den Ofen gestellt, bis sie schön gebacken sind und als sie den Zahnstochertest bestanden haben, habe ich genommen sie heraus und ließ sie abkühlen.

Einfach und lecker!

Großer Appetit!


Rosenwasser

Gepostet: 04.11.2017 12:01:54
Kategorien: Rezepte

REZEPTE MIT MANDELMEHL

Mandelmehl-Muffins

Zutat:

- 1 Esslöffel geriebenes Backpulver

- optional können 1-2 Esslöffel hinzugefügt werden: Schokoladenflocken, Trockenfrüchte, etc.

Zubereitungsart:

Den Backofen auf 170-180 °C vorheizen. Trennen Sie das Eigelb vom Eiweiß. In einer Schüssel Mandelmehl, Backpulver und Milch mischen, dann das Eigelb nacheinander unter ständigem Rühren hinzufügen. Das Eiweiß verquirlen und mit einem Spatel leicht mit der restlichen Masse vermischen. Zum Schluss können Sie Schokoladenflocken oder Trockenfrüchte Ihrer Wahl hinzufügen. Die Konsistenz des Teigs ist leicht flüssig. Die Muffins 10-15 Minuten backen, bis sie leicht gebräunt sind.

Brot mit Mandelmehl

Zutat:

- 1 Esslöffel Garam-Masala-Gewürz

- 1/2 Teelöffel Backpulver

Zubereitungsart:

In einer Schüssel Mandelmehl, Leinmehl, einen Teil der Kürbiskerne, Garam Masala, Backpulver, Salz und Eier vermischen. Alle Zutaten gut mischen, dann die erhaltene Masse in eine Kuchenform gießen, die restlichen Kürbiskerne darüberstreuen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C backen, bis das Brot gebräunt ist.

Kekse mit Mandelmehl

Zutat:

- 200 gr dunkle Schokolade (mindestens 50% Kakao)

- 80 gr kandierte Früchte (Preiselbeeren, Aprikosen, Rosinen usw.)

- 100 gr Schmalz oder Margarine.

Zubereitungsart:

Kandierte Früchte und Schokolade werden in Würfel geschnitten. Mischen Sie in einer Schüssel die trockenen Zutaten: Mandelmehl, Leinmehl, Kokosflocken, Backpulver, kandierte Früchte und Schokolade. In einer anderen Schüssel die Eier mit dem Schmalz und Honig vermischen. Zu der Mischung der flüssigen Zutaten die Mischung mit den trockenen Zutaten geben und gut verrühren, bis ein gleichmäßiger Teig entsteht, aus dem mit nassen Händen Kugeln geformt werden, die mit der Handfläche in einem mit Backpapier ausgelegten Blech flachgedrückt werden. Die Kekse im vorgeheizten Backofen bei 180 °C 8-10 Minuten backen.

Zutat:

  • 7 Esslöffel Mandelmehl
  • 1 Esslöffel Mohnmehl
  • 3 Esslöffel Flachsmehl
  • 4 Eier
  • 50 gr Butter
  • ein bisschen Salz
  • 2-3 Esslöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Vanilleessenz.

Zubereitungsart:

Homogenisieren Sie alle oben aufgeführten Zutaten und legen Sie die erhaltene Zusammensetzung zwischen zwei Backbleche und verteilen Sie sie auf eine Dicke von einigen Millimetern, schneiden Sie sie dann in die gewünschte Form und backen Sie die Kekse bei 150 ° C 7-8 Minuten lang goldbraun.


Ungebackener Kuchen mit Schokolade, Kokosnuss und Mandel

1. Legen Sie Backpapier in ein Blech. Um die Oberseite zuzubereiten, alle Zutaten in einen Mixer geben, bis sie geschnitten und vermischt sind (achten Sie darauf, dass sie nicht zu hart gemahlen werden). Legen Sie sie in das Tablett und drücken Sie eine gleichmäßige Schicht ein. Im Kühlschrank ruhen lassen, während die mittlere Schicht hergestellt wird.

2. Für die mittlere Schicht alle Zutaten mit einem Mixer in einer Schüssel vermischen und gut vermischen. Gleichmäßig auf der Arbeitsfläche verteilen, abdecken und im Kühlschrank ruhen lassen, während die Glasur hergestellt wird.

3. Für die Glasur das Kokosöl in der Mikrowelle schmelzen. Die restlichen Zutaten für die Glasur hinzufügen und glatt rühren. Über die mittlere Schicht gießen und schnell nivellieren, damit sie nicht aushärtet. Kokosflocken darüberstreuen. Abdecken und mindestens 1 Stunde kalt stellen.


EMAG lädt Sie zum Wettbewerb ein!

eMAG hat 5 mehr als leckere Preise für Sie! 5 Gutscheine im Wert von jeweils 100 RON.

Gutscheine können nur zum Einkaufen in den Kategorien Schnäppchen und alkoholische Getränke verwendet werden.

Gutscheine sind vom 10. Juni bis 10. Juli gültig.

Was hast du zu tun?

  1. Beantworte die Frage: Welches Produkt würden Sie mit diesem Gutschein aus den Kategorien Gerste und alkoholische Getränke bei eMAG bestellen?
  2. Der Wettbewerb findet zwischen dem 10. und 17. Juni statt und die Gewinner werden am 18. Juni in diesem Artikel bekannt gegeben.
  3. Die Gewinner werden per Los ermittelt (random.org).

Ihr Lieben, heute haben wir die 5 Gewinner gezogen, die im Besitz eines Gutscheins im Wert von 100 Lei sind.

  1. Cornea Alexandra
  2. Virtopeanu Mirela Elena
  3. georgisch
  4. Oanta Lucian
  5. Olivi

Glückwünsche! Ich bitte die Gewinner, mir eine E-Mail zu senden (die Kontaktseite finden Sie hier). Nach Erhalt der E-Mail versende ich die Gutscheine an die Gewinner.

Update: Weil Georgiana, die dritte Gewinnerin, ihren Gutschein nicht beansprucht hat (obwohl ich ihr bisher zwei Benachrichtigungen geschickt habe). Ich habe die Lotterie neu gemacht.

Die neue Gewinnerin ist die Nummer 21: Badea Daniela

Heidelbeerkuchen - Zutaten (runde Form 24 cm Durchmesser)

  • 250 g Mehl
  • 150 g Blaubeeren + 1 Esslöffel Mehl
  • 100 ml Sonnenblumen- / Erdnussöl
  • 5 g Backpulver
  • 2 mittelgroße Eier
  • 150 g) Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 125 ml Milch
  • 1 Teelöffel abgeriebene Zitronenschale
  • 1 Prise Salz
  • 100 g weiße Schokolade (zum Dekorieren)

Flauschiger Heidelbeer-Check - Schritt für Schritt Vorbereitung

  • Eier in die Rührschüssel geben, Zucker, Vanillezucker und Salz hinzufügen und mischen, bis die Farbe hell ist und sich das Volumen verdoppelt (ca. 10 Minuten bei mittlerer Geschwindigkeit).
  • Ohne den Mixer auszuschalten, nach und nach das Öl hinzufügen, dann die Milch und bei mittlerer Geschwindigkeit mischen.
  • Mehl mit Backpulver mischen und sieben. Fügen Sie es nach und nach der Eimischung hinzu und mischen Sie, diesmal bei niedriger Geschwindigkeit.

  • Die Heidelbeeren mit einem Esslöffel Mehl mischen, dann in ein Sieb geben und das überschüssige Mehl entfernen.
  • Geben Sie die Blaubeeren in die Zusammensetzung des Kuchens und mischen Sie sie sorgfältig, um die Blaubeerbohnen nicht zu zerbrechen.

  • Den Heidelbeerkuchen im vorgeheizten Backofen bei 180 °C 25-30 Minuten backen.
  • Nach dem Backen die Form aus dem Ofen nehmen, den Kuchen ca. 10 Minuten in der Form ruhen lassen, dann auf dem Grill umdrehen und vollständig auskühlen lassen.

  • Nach dem Abkühlen können wir es mit geschmolzener weißer Schokolade und frischen Blaubeeren oder mit Zitronenglasur garnieren (siehe hier das Zuckergussrezept).
  • Wir servieren es mit Begeisterung! Dieser Kuchen mit frischen Blaubeeren ist köstlich!

Eine weitere schöne Überraschung von eMAG!

Nur heute, 10. Juni 2020, erhalten Sie bei einer Bestellung im Wert von 100 Lei aus den Kategorien Gerste und Getränke einen Rabatt von 20 Lei!

Um von diesem Rabatt zu profitieren, müssen Sie am Ende der Bestellung den Code "Lebensmittel" eingeben.


Flauschiger Nusskuchen

Flauschiger Nusskuchen. Ein einfacher Kuchen mit Walnüssen, Vanille und extra fluffig. Dieses Nusskuchen-Rezept ist ganz einfach folgen und das Ergebnis ist super!

Dies fluffiger Kuchen mit Walnüssen es kocht schnell, ohne Backpulver & # 8211 wie früher. Die im gut geschlagenen Eiweiß enthaltene Luft ist das natürliche Wachstumsmittel. Für ein intensiveres Aroma empfiehlt es sich, die Walnüsse in einer beschichteten Pfanne (ohne Öl!) etwas anzubraten und den Teig mit Schoten oder Vanilleextrakt zu aromatisieren.

Brücke: Für einen besonderen Geschmack können Sie eine Handvoll Walnüsse durch Haselnüsse ersetzen. Dieser Kuchen funktioniert perfekt mit einer Mischung aus Walnüssen, die aus klassischen Walnüssen, Mandeln, Cashewnüssen, Haselnüssen usw. besteht.

Dafür fluffiger Kuchen mit Walnüssen Ich habe eine Tortenform 25 & # 21512 cm verwendet, 12 cm hoch.


Schokoladenglasur-Check

Das einfachste Dessert, das Sie aus wenigen Zutaten schnell zubereiten können. Im Folgenden zeigen wir Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie den besten Kuchen mit Schokoladenglasur herstellen.

1. Bereiten Sie ein Tablett vor und schalten Sie den Ofen bei 160 Grad ein. Die Bleche mit Butter einfetten.

2. In eine Schüssel Butter, Zucker, Eier, Salz, Milch, Backpulver, Vanille, Zitronenschale geben. Mit dem Mixer oder einem Holzlöffel gut verrühren, bis der Zucker schmilzt (Sie können Puderzucker hinzufügen). Zum Schluss das Mehl unter langsamem Rühren in die gleiche Richtung hinzugeben, bis ein fluffiger Teig entsteht.

3. Gießen Sie die Hälfte der Zusammensetzung in das Blech, in die andere Hälfte den Kakao und füllen Sie das Blech so, dass der Kuchen zweifarbig ist.

4. Stellen Sie das Blech in den heißen Ofen, und wenn der Kuchen fertig ist, nehmen Sie ihn aus dem Ofen und lassen Sie ihn abkühlen.

5. In der Zwischenzeit die Schokoladenglasur vorbereiten, die beiden Tabletten mit 2/3 EL Öl im Wasserbad schmelzen. Die Schokoladenglasur auf den Kuchen geben und vollständig abkühlen lassen.


Den Teig anbraten bei Zimmertemperatur aufgetaut, mit einem Nudelholz leicht auf einer mit bestreuten Arbeitsplatte verteilen Puderzucker (weil wir ein süßes Dessert wollen), dann mit einem scharfen Messer einschneiden gleiche Quadrate (8 an der Zahl).

Es wird in der Mitte jedes Quadrats platziert 1-2 Teelöffel Marmelade (je nach Größe des Quadrats), dann mit ein Pinsel wird rundherum mit dem geschlagenen Ei bestrichen vorher in eine Schüssel geben.

Jedes gefüllte Quadrat wird gebogen (oder ein Kegel hergestellt) und die Ränder werden mit dem Schwanz eines Teelöffels oder einer Gabel gedrückt (damit die Marmelade beim Backen nicht herauskommt).

Konditorei Sie werden in ein großes Backblech gelegt, mit Backpapier ausgelegt, dann jeweils mit einem Pinsel mit geschlagenem Ei (für Glanz und Aussehen) eingefettet.

Das Blech wird bei in den vorgeheizten Backofen gestellt 190 Grad für etwa 20-25 Minuten (während sie schön braun werden).

Inzwischen ist es soweit Puderzuckerguss: Puderzucker mit einigen Tropfen Wasser in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen verrühren, bis eine weißliche Paste entsteht.

Mandeln roh wird in einer Teflonpfanne gebraten, dann auf einem Backblech entfernt, abgekühlt und gehackt.

Nach dem Backen, Gebäck sie werden zum Abkühlen auf einen Grill gelegt, dann wird es mit einem Löffel gelegt Zuckerguss und Mandeln gebraten und gehackt.


Scheck in Schokoladenverpackung

Ich habe endlich ein sehr einfaches Rezept gefunden, sowohl als Zubereitung als auch als Zutaten, aber sehr effektiv und zu Ostern kann man es als Kuchen oder Panettone zubereiten. Das Rezept wird von einer der Hausfrauen auf www.prajituria.ro vorgeschlagen und Sie können zu diesem Thema sehr variieren: Sie können die Haselnussmischung durch Schokoladenflocken, kandierte Früchte oder frisches Obst ersetzen oder Sie können die Komposition in zwei Teile aufteilen, in einen kommt Kakao, etwas Rum oder geschmolzene Schokolade und am Ende haben wir einen zweifarbigen Kuchen.

Zutat:
& # 8211 300g Mehl
& # 8211 300g alt
& # 8211 250g Mix Trockenfrüchte, Haselnüsse, Mandeln, Walnüsse, Macadamianüsse etc
& # 8211 ein Cube Master Branch (250g)
& # 8211 5 Eier
& # 8211 2 Päckchen Vanillezucker
& # 8211 1 Päckchen Backpulver
& # 8211 200g Schokolade
& # 8211 Pistazie zur Dekoration

Heizen Sie zuerst den Ofen auf 180 Grad vor und bereiten Sie die Form vor, die Sie verwenden möchten (Sie können eine Guguluf-Form oder eine runde Kuchenform verwenden oder warum nicht eine klassische Kuchenform). Margarine, die Zimmertemperatur haben muss (weich aber NICHT geschmolzen, oder?) wird mit 200g Zucker aufgeschäumt. Dann das Eigelb nacheinander hinzufügen. In einer separaten Schüssel Mehl und Backpulver mischen, dann die Mischung aus Trockenfrüchten und Nüssen hinzufügen. Es ist sehr wichtig, sie gut mit Mehl zu vermischen, damit sie nicht auf dem Boden des Backblechs liegen bleiben.

Eiweiß mit 100 g Zucker und Vanillezucker schlagen. In den Margarineschaum geben wir ½ aus der Mehlmischung, wir homogenisieren, dann ½ aus dem Eiweißschaum. Es ist sehr wichtig, das Eiweiß mit einem Spatel mit Bewegungen von oben nach unten und nicht mit dem Mixer einzuarbeiten, damit der Kuchen fluffiger wird. Dann die restliche Mehlmischung und den restlichen Eiweißschaum hinzufügen. Wir geben die Zusammensetzung in die Form, glätten sie mit einem Spatel und stellen sie 40-45 Minuten in den Ofen oder bis sie den Zahnstochertest besteht. Dann drehen wir den Kuchen auf einen Grill und lassen ihn abkühlen.

Währenddessen die Schokolade auf einem Dampfbad schmelzen (hier könnt ihr jede Art von Schokolade verwenden, von der bitteren über die mit Milch oder sogar die weiße Schokolade) & #8230


Die Haselnüsse werden leicht angebraten, abkühlen gelassen, dann geschält und in größere Stücke geschnitten.
Butter sehr gut verrühren, bis ein sehr feiner Schaum entsteht, braunen Zucker, Vanillezucker und Mandelessenz dazugeben, nochmals mischen.
Dann die Eier hinzufügen, nicht alle auf einmal, sondern nach jedem Ei gut mischen, bis es in die Zusammensetzung eingearbeitet ist, dann mit dem anderen Ei fortfahren.
Mehl mit Backpulver, Salz und Kakao vermischt zugeben, nochmals sehr gut mischen, bis eine homogene Masse entsteht.

Die gehackten Haselnüsse werden zusammen mit den entkernten Kirschen in die obige Zusammensetzung gegeben, alles mit einem Löffel leicht vermischen, dann alles in eine mit Butter gefettete und mit Mehl ausgelegte Kuchenform geben.

Im heißen Ofen ca. 40 Minuten backen, Zahnstocher-Test machen, auf einem Grill herausnehmen und auskühlen lassen.
Nach dem Abkühlen die geschmolzene Schokolade darüber gießen und dann ein paar Haselnüsse darauf streuen.

Mit einigen Bitterkirschen servieren.
Weitere empfehlenswerte Rezepte:


SCHOKOLADENKUCHEN MIT BIRNE UND MANDELN Rezept + Video

Hallo liebe Lüste. Heute habe ich SCHOKOLADENKUCHEN MIT BIRNE UND MANDELN zubereitet. Es ist ein leckeres, glutenfreies Rezept. Schokolade und Birnen passen perfekt zusammen. Ich hoffe, dass Ihnen dieses Rezept gefällt und Sie es genießen. Ich wünsche Ihnen einen leckeren Tag und guten Appetit!

Zutat:

  • 200gr. - 50-70% dunkle Schokolade
  • 150gr. - Butter
  • 100gr. - Mandelmehl
  • 100gr. - Zucker
  • 4 Eier
  • 3 Birnen (klein bis mittelgroß)
  • 1 Esslöffel - Kakao (ca. 10 gr.)
  • 1 Teelöffel - Mandelessenz
  • 1 Esslöffel - Mandelflocken
  • Eine Prise Salz

Schwierigkeit: klein

Vorbereitungszeit: 5 Minuten

Kochzeit: 45 Minuten

Gesamtzeit: 55 Minuten

Anzahl der Portionen: 8

Zubereitungsart:

  1. Stellen Sie zunächst eine Schüssel in das Dampfbad, dabei ist es wichtig, das Wasser nicht zu berühren. Schokolade und gewürfelte Butter hineingeben. Alles schmelzen, bis eine glänzende Sauce entsteht.
  2. Die Schüssel vom Dampf nehmen und die Schokolade etwas abkühlen lassen.
  3. Währenddessen das Eiweiß vom Eigelb trennen. Schlagen Sie das Eiweiß mit dem Mixer, bis ein Schaum entsteht, fügen Sie dann nach und nach den Zucker hinzu und mischen Sie weiter, bis Sie ein dickes Baiser erhalten.
  4. Fügen Sie ein wenig Salz in die Schüssel mit geschmolzener Schokolade und nach und nach ein Eigelb hinzu und rühren Sie, bis alles eingearbeitet ist. Dann den Kakao dazugeben und noch etwas umrühren.
  5. Gießen Sie einen Teelöffel Mandelessenz und mischen Sie. Dann die feste Zutat, nämlich Mandelmehl, über die flüssige Mischung geben. Alles miteinander vermischen, bis alle Zutaten eingearbeitet sind.
  6. Geben Sie das Eiweiß über diese Mischung und mischen Sie alles rundherum leicht, um die beim Mischen entstandenen Luftblasen nicht zu zerbrechen.
  7. Nehmen Sie ein Tablett mit einem abnehmbaren Boden von 21 cm. mit Butter einfetten und den Teig hineingeben.
  8. Birnen schälen, halbieren und das Innere der Kerne säubern. Schneiden Sie sie in dünne Scheiben.
  9. Die Birnen auf dem Teig anrichten. Zum Schluss mit Mandelblättchen bestreuen.
  10. Den Kuchen 40-45 Minuten bei 180 °C backen.
  11. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen und mit Genuss servieren.

Wenn Sie dieses Rezept zubereiten, vergessen Sie nicht, ein Foto davon zu machen und den Hashtag #valeriesfood zu verwenden


Video: Pražené mandle LOW CARB pochoutak (August 2022).