Neueste Rezepte

Holiday Crush Skinny Cocktail

Holiday Crush Skinny Cocktail



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Mit nur 149 Kalorien pro Portion ist dieser Cocktail mit Grapefruitgeschmack süß, aber nicht zu süß, genug für die Feiertage.

Mit nur 149 Kalorien pro Portion ist dies Cocktail mit Grapefruit-Geschmack ist süß, aber nicht zu süß, genug für die Feiertage.

Zutaten

  • 2 Unzen natürliches Soda, wie z. B. Zevia Grapefruit Citrus
  • 1,5 Unzen Wodka
  • 0,5 Unze St Germain Holunderblütenlikör
  • 3 Esslöffel Granatapfelkerne
  • Grapefruitstücke

8 "Skinny" Weihnachtscocktails (nur 100 Kalorien!)

Obwohl festliche Drinks oft einen unglaublichen Kaloriengehalt haben, müssen Sie bei Weihnachtscocktails kein Abstinenzler sein.

Die Gründerin von SkinnyChef.com, Jennifer Iserloh, sagt, dass die Portionsgröße am wichtigsten ist, wenn Sie durch diese Tabletts mit Cocktails und offenen Bars navigieren.

"Selbst mit einem durchschnittlichen Glas Wein haben Sie zwischen 110 und 150 Kalorien, je nachdem, wie die Leute es einschenken", warnt sie. Eine tolle Technik ist es, seinen Wein mit Sprudelwasser zu schneiden – oder sich eine Weinschorle zuzubereiten, indem man Clubsoda und einen Spritzer Fruchtsaft hinzufügt Zeit, die Sie ausgehen, ohne es völlig zu übertreiben und bei Ihrer ersten Weihnachtsfeier mit nur wenigen Getränken zig Kalorien zu verbrauchen. In diesem Sinne empfiehlt Iserloh, ein schönes kalorienarmes Getränk zuzubereiten und mitzubringen - ein leckerer Cocktail ist garantiert und Ihr Gastgeber wird Sie lieben!

Auf der Suche nach Ideen? Wir lieben diese drei SELF-Rezepte: Den Party-in-a-Glass Peppermint Cosmo (nur 70 Kalorien), diesen leckeren Ingwer-Champagner-Cocktail (150 Kalorien) und diesen 110 Kalorien Cosmo mit Orangenschale.

Hier sind fünf weitere kalorienarme Ideen vom Skinny Chef:

Umfassen Sie die 𧠎r! Beginnen Sie mit 5 Unzen Weißwein, fügen Sie einen Spritzer Cranberrysaft, Granatapfelsaft oder Minzextrakt hinzu und garnieren Sie mit Minzblättern und/oder einer Miniaturzuckerstange. (Etwa 100 Kalorien pro Glas)

Probieren Sie für eine "Zuckerpflaumen"-Version einen Spritzer Pflaumensaft!

Dieser italienische Cousin des Champagners ist nicht nur erschwinglicher, sondern auch nur 100 Kalorien für 5 Unzen, die, in eine Sektflöte gegossen, lustig und festlich aussehen und genauso sprudelnd lecker sind. (100 Kalorien pro Glas)

Ein traditioneller Kir Royal aus Champagner und Creme de Cassis (Schwarzer Johannisbeerlikör) kann bis zu 200 Kalorien pro Glas enthalten. Für eine ebenso fröhliche Variante empfiehlt Iserloh, den Likör wegzulassen und stattdessen einen Spritzer Cranberry- oder Granatapfelsaft in den Sekt zu geben. (Etwa 100 Kalorien pro Glas)

Nehmen Sie dieses SELF-Mojito-Rezept, das nur 150 Kalorien pro Portion enthält, verwenden Sie Pfefferminzextrakt anstelle der Limette und schneiden Sie jedes Glas mit etwas Soda. Das würde auch mit einer Mini-Zuckerstange garniert Spaß machen! (Etwa 100-125 Kalorien pro Glas)

Bei Glühwein, sagt Iserloh, kommt normalerweise auf ein paar Gläser eine Tasse Zucker (das ist kein Tippfehler) plus Rum. Sie können den gleichen leckeren, scharf-scharfen Effekt mit einer einfacheren Version erzielen: Nehmen Sie 5 Unzen Rotwein, fügen Sie ein wenig Wasser hinzu und erhitzen Sie in einem Topf zusammen mit einem Teebeutel mit Glühgewürzen. Sie können 1/2 TL Zucker hinzufügen, wenn es etwas gesüßt werden muss, und Ihre Gesamtkalorien pro Glas sind immer noch viel geringer als bei einer herkömmlichen Portion Glühwein. (Etwa 150 Kalorien pro Portion)

-- Für tägliche gesunde Ernährungstipps folgen Sie SELF auf Facebook und Twitter.


8 "Skinny" Weihnachtscocktails (nur 100 Kalorien!)

Obwohl festliche Getränke oft einen kalorienreichen Punsch enthalten, müssen Sie bei Feiertagscocktails kein Abstinenzler sein.

Die Gründerin von SkinnyChef.com, Jennifer Iserloh, sagt, dass die Portionsgröße am wichtigsten ist, wenn Sie durch diese Tabletts mit Cocktails und offenen Bars navigieren.

"Selbst mit einem durchschnittlichen Glas Wein haben Sie zwischen 110 und 150 Kalorien, je nachdem, wie die Leute es einschenken", warnt sie. Eine tolle Technik ist es, seinen Wein mit Sprudelwasser zu schneiden – oder sich eine Weinschorle zuzubereiten, indem man Clubsoda und einen Spritzer Fruchtsaft hinzufügt Zeit, die Sie ausgehen, ohne es völlig zu übertreiben und bei Ihrer ersten Weihnachtsfeier mit nur wenigen Getränken zig Kalorien zu verbrauchen. In diesem Sinne empfiehlt Iserloh, ein schönes kalorienarmes Getränk zuzubereiten und mitzubringen - ein leckerer Cocktail ist garantiert und Ihr Gastgeber wird Sie lieben!

Auf der Suche nach Ideen? Wir lieben diese drei SELF-Rezepte: Den Party-in-a-Glass Peppermint Cosmo (nur 70 Kalorien), diesen leckeren Ingwer-Champagner-Cocktail (150 Kalorien) und diesen 110 Kalorien Cosmo mit Orangenschale.

Hier sind fünf weitere kalorienarme Ideen vom Skinny Chef:

Umfassen Sie die 𧠎r! Beginnen Sie mit 5 Unzen Weißwein, fügen Sie einen Spritzer Cranberrysaft, Granatapfelsaft oder Minzextrakt hinzu und garnieren Sie mit Minzblättern und/oder einer Miniaturzuckerstange. (Etwa 100 Kalorien pro Glas)

Probieren Sie für eine "Zuckerpflaumen"-Version einen Spritzer Pflaumensaft!

Dieser italienische Cousin des Champagners ist nicht nur erschwinglicher, sondern auch nur 100 Kalorien für 5 Unzen, die, in eine Champagnerflöte gegossen, lustig und festlich aussehen und genauso sprudelnd lecker sind. (100 Kalorien pro Glas)

Ein traditioneller Kir Royal aus Champagner und Creme de Cassis (Schwarzer Johannisbeerlikör) kann bis zu 200 Kalorien pro Glas enthalten. Für eine ebenso fröhliche Variante empfiehlt Iserloh, den Likör wegzulassen und stattdessen einen Spritzer Cranberry- oder Granatapfelsaft in den Sekt zu geben. (Etwa 100 Kalorien pro Glas)

Nehmen Sie dieses SELF-Mojito-Rezept, das nur 150 Kalorien pro Portion enthält, verwenden Sie Pfefferminzextrakt anstelle der Limette und schneiden Sie jedes Glas mit etwas Soda. Das würde auch mit einer Mini-Zuckerstange garniert Spaß machen! (Etwa 100-125 Kalorien pro Glas)

Bei Glühwein, sagt Iserloh, kommt normalerweise auf ein paar Gläser eine Tasse Zucker (das ist kein Tippfehler) plus Rum. Sie können den gleichen leckeren, scharf-scharfen Effekt mit einer einfacheren Version erzielen: Nehmen Sie 5 Unzen Rotwein, fügen Sie ein wenig Wasser hinzu und erhitzen Sie in einem Topf zusammen mit einem Teebeutel mit Glühgewürzen. Sie können 1/2 TL Zucker hinzufügen, wenn es etwas gesüßt werden muss, und Ihre Gesamtkalorien pro Glas sind immer noch viel geringer als bei einer herkömmlichen Portion Glühwein. (Etwa 150 Kalorien pro Portion)

-- Für tägliche gesunde Ernährungstipps folgen Sie SELF auf Facebook und Twitter.


8 "Skinny" Weihnachtscocktails (nur 100 Kalorien!)

Obwohl festliche Drinks oft einen unglaublichen Kaloriengehalt haben, müssen Sie bei Weihnachtscocktails kein Abstinenzler sein.

Die Gründerin von SkinnyChef.com, Jennifer Iserloh, sagt, dass die Portionsgröße am wichtigsten ist, wenn Sie durch diese Tabletts mit Cocktails und offenen Bars navigieren.

"Selbst mit einem durchschnittlichen Glas Wein haben Sie zwischen 110 und 150 Kalorien, je nachdem, wie die Leute es einschenken", warnt sie. Eine tolle Technik ist es, seinen Wein mit Sprudelwasser zu schneiden – oder sich eine Weinschorle zuzubereiten, indem man Clubsoda und einen Spritzer Fruchtsaft hinzufügt Zeit, die Sie ausgehen, ohne es völlig zu übertreiben und bei Ihrer ersten Weihnachtsfeier mit nur wenigen Getränken zig Kalorien zu verbrauchen. In diesem Sinne empfiehlt Iserloh, ein schönes kalorienarmes Getränk zuzubereiten und mitzubringen - ein leckerer Cocktail ist garantiert und Ihr Gastgeber wird Sie lieben!

Auf der Suche nach Ideen? Wir lieben diese drei SELF-Rezepte: Den Party-in-a-Glass Peppermint Cosmo (nur 70 Kalorien), diesen leckeren Ingwer-Champagner-Cocktail (150 Kalorien) und diesen 110 Kalorien Cosmo mit Orangenschale.

Hier sind fünf weitere kalorienarme Ideen vom Skinny Chef:

Umfassen Sie die 𧠎r! Beginnen Sie mit 5 Unzen Weißwein, fügen Sie einen Spritzer Cranberrysaft, Granatapfelsaft oder Minzextrakt hinzu und garnieren Sie mit Minzblättern und/oder einer Miniaturzuckerstange. (Etwa 100 Kalorien pro Glas)

Probieren Sie für eine "Zuckerpflaumen"-Version einen Spritzer Pflaumensaft!

Dieser italienische Cousin des Champagners ist nicht nur erschwinglicher, sondern auch nur 100 Kalorien für 5 Unzen, die, in eine Sektflöte gegossen, lustig und festlich aussehen und genauso sprudelnd lecker sind. (100 Kalorien pro Glas)

Ein traditioneller Kir Royal aus Champagner und Creme de Cassis (Schwarzer Johannisbeerlikör) kann bis zu 200 Kalorien pro Glas enthalten. Für eine ebenso fröhliche Variante empfiehlt Iserloh, den Likör wegzulassen und stattdessen einen Spritzer Cranberry- oder Granatapfelsaft in den Sekt zu geben. (Etwa 100 Kalorien pro Glas)

Nehmen Sie dieses SELF-Mojito-Rezept, das nur 150 Kalorien pro Portion enthält, verwenden Sie Pfefferminzextrakt anstelle der Limette und schneiden Sie jedes Glas mit etwas Soda. Das würde auch mit einer Mini-Zuckerstange garniert Spaß machen! (Etwa 100-125 Kalorien pro Glas)

Bei Glühwein, sagt Iserloh, kommt normalerweise auf ein paar Gläser eine Tasse Zucker (das ist kein Tippfehler) plus Rum. Sie können den gleichen leckeren, scharf-scharfen Effekt mit einer einfacheren Version erzielen: Nehmen Sie 5 Unzen Rotwein, fügen Sie ein wenig Wasser hinzu und erhitzen Sie in einem Topf zusammen mit einem Teebeutel mit Glühgewürzen. Sie können 1/2 TL Zucker hinzufügen, wenn es etwas gesüßt werden muss, und Ihre Gesamtkalorien pro Glas sind immer noch viel geringer als bei einer herkömmlichen Portion Glühwein. (Etwa 150 Kalorien pro Portion)

-- Für tägliche gesunde Ernährungstipps folgen Sie SELF auf Facebook und Twitter.


8 "Skinny" Weihnachtscocktails (nur 100 Kalorien!)

Obwohl festliche Drinks oft einen unglaublichen Kaloriengehalt haben, müssen Sie bei Weihnachtscocktails kein Abstinenzler sein.

Die Gründerin von SkinnyChef.com, Jennifer Iserloh, sagt, dass die Portionsgröße am wichtigsten ist, wenn Sie durch diese Tabletts mit Cocktails und offenen Bars navigieren.

"Selbst mit einem durchschnittlichen Glas Wein haben Sie zwischen 110 und 150 Kalorien, je nachdem, wie die Leute es einschenken", warnt sie. Eine tolle Technik ist es, seinen Wein mit Sprudelwasser zu schneiden – oder sich eine Weinschorle zuzubereiten, indem man Clubsoda und einen Spritzer Fruchtsaft hinzufügt Zeit, die Sie ausgehen, ohne es völlig zu übertreiben und bei Ihrer ersten Weihnachtsfeier mit nur wenigen Getränken zig Kalorien zu verbrauchen. In diesem Sinne empfiehlt Iserloh, ein schönes kalorienarmes Getränk zuzubereiten und mitzubringen - ein leckerer Cocktail ist garantiert und Ihr Gastgeber wird Sie lieben!

Auf der Suche nach Ideen? Wir lieben diese drei SELF-Rezepte: Den Party-in-a-Glass Peppermint Cosmo (nur 70 Kalorien), diesen leckeren Ingwer-Champagner-Cocktail (150 Kalorien) und diesen 110 Kalorien Cosmo mit Orangenschale.

Hier sind fünf weitere kalorienarme Ideen vom Skinny Chef:

Umfassen Sie die 𧠎r! Beginnen Sie mit 5 Unzen Weißwein, fügen Sie einen Spritzer Cranberrysaft, Granatapfelsaft oder Minzextrakt hinzu und garnieren Sie mit Minzblättern und/oder einer Miniaturzuckerstange. (Etwa 100 Kalorien pro Glas)

Probieren Sie für eine "Zuckerpflaumen"-Version einen Spritzer Pflaumensaft!

Dieser italienische Cousin des Champagners ist nicht nur erschwinglicher, sondern auch nur 100 Kalorien für 5 Unzen, die, in eine Champagnerflöte gegossen, lustig und festlich aussehen und genauso sprudelnd lecker sind. (100 Kalorien pro Glas)

Ein traditioneller Kir Royal aus Champagner und Creme de Cassis (Schwarzer Johannisbeerlikör) kann bis zu 200 Kalorien pro Glas enthalten. Für eine ebenso fröhliche Variante empfiehlt Iserloh, den Likör wegzulassen und stattdessen einen Spritzer Cranberry- oder Granatapfelsaft in den Sekt zu geben. (Etwa 100 Kalorien pro Glas)

Nehmen Sie dieses SELF-Mojito-Rezept, das nur 150 Kalorien pro Portion enthält, verwenden Sie Pfefferminzextrakt anstelle der Limette und schneiden Sie jedes Glas mit etwas Soda. Das würde auch mit einer Mini-Zuckerstange garniert Spaß machen! (Etwa 100-125 Kalorien pro Glas)

Bei Glühwein, sagt Iserloh, kommt normalerweise auf ein paar Gläser eine Tasse Zucker (das ist kein Tippfehler) plus Rum. Sie können den gleichen leckeren, scharf-scharfen Effekt mit einer einfacheren Version erzielen: Nehmen Sie 5 Unzen Rotwein, fügen Sie ein wenig Wasser hinzu und erhitzen Sie in einem Topf zusammen mit einem Teebeutel mit Glühgewürzen. Sie können 1/2 TL Zucker hinzufügen, wenn es etwas gesüßt werden muss, und Ihre Gesamtkalorien pro Glas sind immer noch viel geringer als bei einer herkömmlichen Portion Glühwein. (Etwa 150 Kalorien pro Portion)

-- Für tägliche gesunde Ernährungstipps folgen Sie SELF auf Facebook und Twitter.


8 "Skinny" Weihnachtscocktails (nur 100 Kalorien!)

Obwohl festliche Drinks oft einen unglaublichen Kaloriengehalt haben, müssen Sie bei Weihnachtscocktails kein Abstinenzler sein.

Die Gründerin von SkinnyChef.com, Jennifer Iserloh, sagt, dass die Portionsgröße am wichtigsten ist, wenn Sie durch diese Tabletts mit Cocktails und offenen Bars navigieren.

"Selbst mit einem durchschnittlichen Glas Wein haben Sie zwischen 110 und 150 Kalorien, je nachdem, wie die Leute es einschenken", warnt sie. Eine tolle Technik ist es, seinen Wein mit Sprudelwasser zu schneiden – oder sich eine Weinschorle zuzubereiten, indem man Clubsoda und einen Spritzer Fruchtsaft hinzufügt Zeit, die Sie ausgehen, ohne es völlig zu übertreiben und bei Ihrer ersten Weihnachtsfeier mit nur wenigen Getränken zig Kalorien zu verbrauchen. In diesem Sinne empfiehlt Iserloh, ein schönes kalorienarmes Getränk zuzubereiten und mitzubringen - ein leckerer Cocktail ist garantiert und Ihr Gastgeber wird Sie lieben!

Auf der Suche nach Ideen? Wir lieben diese drei SELF-Rezepte: Den Party-in-a-Glass Peppermint Cosmo (nur 70 Kalorien), diesen leckeren Ingwer-Champagner-Cocktail (150 Kalorien) und diesen 110 Kalorien Cosmo mit Orangenschale.

Hier sind fünf weitere kalorienarme Ideen vom Skinny Chef:

Umfassen Sie die 𧠎r! Beginnen Sie mit 5 Unzen Weißwein, fügen Sie einen Spritzer Cranberrysaft, Granatapfelsaft oder Minzextrakt hinzu und garnieren Sie mit Minzblättern und/oder einer Miniaturzuckerstange. (Etwa 100 Kalorien pro Glas)

Probieren Sie für eine "Zuckerpflaumen"-Version einen Spritzer Pflaumensaft!

Dieser italienische Cousin des Champagners ist nicht nur erschwinglicher, sondern auch nur 100 Kalorien für 5 Unzen, die, in eine Champagnerflöte gegossen, lustig und festlich aussehen und genauso sprudelnd lecker sind. (100 Kalorien pro Glas)

Ein traditioneller Kir Royal aus Champagner und Creme de Cassis (Schwarzer Johannisbeerlikör) kann bis zu 200 Kalorien pro Glas enthalten. Für eine ebenso fröhliche Variante empfiehlt Iserloh, den Likör wegzulassen und stattdessen einen Spritzer Cranberry- oder Granatapfelsaft in den Sekt zu geben. (Etwa 100 Kalorien pro Glas)

Nehmen Sie dieses SELF-Mojito-Rezept, das nur 150 Kalorien pro Portion enthält, verwenden Sie Pfefferminzextrakt anstelle der Limette und schneiden Sie jedes Glas mit etwas Soda. Das würde auch mit einer Mini-Zuckerstange garniert Spaß machen! (Etwa 100-125 Kalorien pro Glas)

Bei Glühwein, sagt Iserloh, kommt normalerweise auf ein paar Gläser eine Tasse Zucker (das ist kein Tippfehler) plus Rum. Sie können den gleichen leckeren, scharf-scharfen Effekt mit einer einfacheren Version erzielen: Nehmen Sie 5 Unzen Rotwein, fügen Sie ein wenig Wasser hinzu und erhitzen Sie in einem Topf zusammen mit einem Teebeutel mit Glühgewürzen. Sie können 1/2 TL Zucker hinzufügen, wenn es etwas gesüßt werden muss, und Ihre Gesamtkalorien pro Glas sind immer noch viel geringer als bei einer herkömmlichen Portion Glühwein. (Etwa 150 Kalorien pro Portion)

-- Für tägliche gesunde Ernährungstipps folgen Sie SELF auf Facebook und Twitter.


8 "Skinny" Weihnachtscocktails (nur 100 Kalorien!)

Obwohl festliche Drinks oft einen unglaublichen Kaloriengehalt haben, müssen Sie bei Weihnachtscocktails kein Abstinenzler sein.

Die Gründerin von SkinnyChef.com, Jennifer Iserloh, sagt, dass die Portionsgröße am wichtigsten ist, wenn Sie durch diese Tabletts mit Cocktails und offenen Bars navigieren.

"Selbst mit einem durchschnittlichen Glas Wein haben Sie zwischen 110 und 150 Kalorien, je nachdem, wie die Leute es einschenken", warnt sie. Eine tolle Technik ist es, seinen Wein mit Sprudelwasser zu schneiden – oder sich eine Weinschorle zuzubereiten, indem man Clubsoda und einen Spritzer Fruchtsaft hinzufügt Zeit, die Sie ausgehen, ohne es völlig zu übertreiben und bei Ihrer ersten Weihnachtsfeier mit nur wenigen Getränken zig Kalorien zu verbrauchen. In diesem Sinne empfiehlt Iserloh, ein schönes kalorienarmes Getränk zuzubereiten und mitzubringen - ein leckerer Cocktail ist garantiert und Ihr Gastgeber wird Sie lieben!

Auf der Suche nach Ideen? Wir lieben diese drei SELF-Rezepte: Den Party-in-a-Glass Peppermint Cosmo (nur 70 Kalorien), diesen leckeren Ingwer-Champagner-Cocktail (150 Kalorien) und diesen 110 Kalorien Cosmo mit Orangenschale.

Hier sind fünf weitere kalorienarme Ideen vom Skinny Chef:

Umfassen Sie die 𧠎r! Beginnen Sie mit 5 Unzen Weißwein, fügen Sie einen Spritzer Cranberrysaft, Granatapfelsaft oder Minzextrakt hinzu und garnieren Sie mit Minzblättern und/oder einer Miniaturzuckerstange. (Etwa 100 Kalorien pro Glas)

Probieren Sie für eine "Zuckerpflaumen"-Version einen Spritzer Pflaumensaft!

Dieser italienische Cousin des Champagners ist nicht nur erschwinglicher, sondern auch nur 100 Kalorien für 5 Unzen, die, in eine Sektflöte gegossen, lustig und festlich aussehen und genauso sprudelnd lecker sind. (100 Kalorien pro Glas)

Ein traditioneller Kir Royal aus Champagner und Creme de Cassis (Schwarzer Johannisbeerlikör) kann bis zu 200 Kalorien pro Glas enthalten. Für eine ebenso fröhliche Variante empfiehlt Iserloh, den Likör wegzulassen und stattdessen einen Spritzer Cranberry- oder Granatapfelsaft in den Sekt zu geben. (Etwa 100 Kalorien pro Glas)

Nehmen Sie dieses SELF-Mojito-Rezept, das nur 150 Kalorien pro Portion enthält, verwenden Sie Pfefferminzextrakt anstelle der Limette und schneiden Sie jedes Glas mit etwas Soda. Das würde auch mit einer Mini-Zuckerstange garniert Spaß machen! (Etwa 100-125 Kalorien pro Glas)

Bei Glühwein, sagt Iserloh, kommt normalerweise auf ein paar Gläser eine Tasse Zucker (das ist kein Tippfehler) plus Rum. Sie können den gleichen leckeren, scharf-scharfen Effekt mit einer einfacheren Version erzielen: Nehmen Sie 5 Unzen Rotwein, fügen Sie ein wenig Wasser hinzu und erhitzen Sie in einem Topf zusammen mit einem Teebeutel mit Glühgewürzen. Sie können 1/2 TL Zucker hinzufügen, wenn es etwas gesüßt werden muss, und Ihre Gesamtkalorien pro Glas sind immer noch viel geringer als bei einer herkömmlichen Portion Glühwein. (Etwa 150 Kalorien pro Portion)

-- Für tägliche gesunde Ernährungstipps folgen Sie SELF auf Facebook und Twitter.


8 "Skinny" Weihnachtscocktails (nur 100 Kalorien!)

Obwohl festliche Drinks oft einen unglaublichen Kaloriengehalt haben, müssen Sie bei Weihnachtscocktails kein Abstinenzler sein.

Die Gründerin von SkinnyChef.com, Jennifer Iserloh, sagt, dass die Portionsgröße am wichtigsten ist, wenn Sie durch diese Tabletts mit Cocktails und offenen Bars navigieren.

"Selbst mit einem durchschnittlichen Glas Wein haben Sie zwischen 110 und 150 Kalorien, je nachdem, wie die Leute es einschenken", warnt sie. Eine tolle Technik ist es, seinen Wein mit Sprudelwasser zu schneiden – oder sich eine Weinschorle zuzubereiten, indem man Clubsoda und einen Spritzer Fruchtsaft hinzufügt Zeit, die Sie ausgehen, ohne es völlig zu übertreiben und bei Ihrer ersten Weihnachtsfeier mit nur wenigen Getränken zig Kalorien zu verbrauchen. In diesem Sinne empfiehlt Iserloh, ein schönes kalorienarmes Getränk zuzubereiten und mitzubringen - ein leckerer Cocktail ist garantiert und Ihr Gastgeber wird Sie lieben!

Auf der Suche nach Ideen? Wir lieben diese drei SELF-Rezepte: Den Party-in-a-Glass Peppermint Cosmo (nur 70 Kalorien), diesen leckeren Ingwer-Champagner-Cocktail (150 Kalorien) und diesen 110 Kalorien Cosmo mit Orangenschale.

Hier sind fünf weitere kalorienarme Ideen vom Skinny Chef:

Umfassen Sie die 𧠎r! Beginnen Sie mit 5 Unzen Weißwein, fügen Sie einen Spritzer Cranberrysaft, Granatapfelsaft oder Minzextrakt hinzu und garnieren Sie mit Minzblättern und/oder einer Miniaturzuckerstange. (Etwa 100 Kalorien pro Glas)

Probieren Sie für eine "Zuckerpflaumen"-Version einen Spritzer Pflaumensaft!

Dieser italienische Cousin des Champagners ist nicht nur erschwinglicher, sondern auch nur 100 Kalorien für 5 Unzen, die, in eine Champagnerflöte gegossen, lustig und festlich aussehen und genauso sprudelnd lecker sind. (100 Kalorien pro Glas)

Ein traditioneller Kir Royal aus Champagner und Creme de Cassis (Schwarzer Johannisbeerlikör) kann bis zu 200 Kalorien pro Glas enthalten. Für eine ebenso fröhliche Variante empfiehlt Iserloh, den Likör wegzulassen und stattdessen einen Spritzer Cranberry- oder Granatapfelsaft in den Sekt zu geben. (Etwa 100 Kalorien pro Glas)

Nehmen Sie dieses SELF-Mojito-Rezept, das nur 150 Kalorien pro Portion enthält, verwenden Sie Pfefferminzextrakt anstelle der Limette und schneiden Sie jedes Glas mit etwas Soda. Das würde auch mit einer Mini-Zuckerstange garniert Spaß machen! (Etwa 100-125 Kalorien pro Glas)

Bei Glühwein, sagt Iserloh, kommt normalerweise auf ein paar Gläser eine Tasse Zucker (das ist kein Tippfehler) plus Rum. Sie können den gleichen leckeren, scharf-scharfen Effekt mit einer einfacheren Version erzielen: Nehmen Sie 5 Unzen Rotwein, fügen Sie ein wenig Wasser hinzu und erhitzen Sie in einem Topf zusammen mit einem Teebeutel mit Glühgewürzen. Sie können 1/2 TL Zucker hinzufügen, wenn es etwas gesüßt werden muss, und Ihre Gesamtkalorien pro Glas sind immer noch viel geringer als bei einer herkömmlichen Portion Glühwein. (Etwa 150 Kalorien pro Portion)

-- Für tägliche gesunde Ernährungstipps folgen Sie SELF auf Facebook und Twitter.


8 "Skinny" Weihnachtscocktails (nur 100 Kalorien!)

Obwohl festliche Drinks oft einen unglaublichen Kaloriengehalt haben, müssen Sie bei Weihnachtscocktails kein Abstinenzler sein.

Die Gründerin von SkinnyChef.com, Jennifer Iserloh, sagt, dass die Portionsgröße am wichtigsten ist, wenn Sie durch diese Tabletts mit Cocktails und offenen Bars navigieren.

"Selbst mit einem durchschnittlichen Glas Wein haben Sie zwischen 110 und 150 Kalorien, je nachdem, wie die Leute es einschenken", warnt sie. Eine tolle Technik ist es, seinen Wein mit Sprudelwasser zu schneiden – oder sich eine Weinschorle zuzubereiten, indem man Clubsoda und einen Spritzer Fruchtsaft hinzufügt Zeit, die Sie ausgehen, ohne es völlig zu übertreiben und bei Ihrer ersten Weihnachtsfeier mit nur wenigen Getränken zig Kalorien zu verbrauchen. In diesem Sinne empfiehlt Iserloh, ein schönes kalorienarmes Getränk zuzubereiten und mitzubringen - ein leckerer Cocktail ist garantiert und Ihr Gastgeber wird Sie lieben!

Auf der Suche nach Ideen? Wir lieben diese drei SELF-Rezepte: Den Party-in-a-Glass Peppermint Cosmo (nur 70 Kalorien), diesen leckeren Ingwer-Champagner-Cocktail (150 Kalorien) und diesen 110 Kalorien Cosmo mit Orangenschale.

Hier sind fünf weitere kalorienarme Ideen vom Skinny Chef:

Umfassen Sie die 𧠎r! Beginnen Sie mit 5 Unzen Weißwein, fügen Sie einen Spritzer Cranberrysaft, Granatapfelsaft oder Minzextrakt hinzu und garnieren Sie mit Minzblättern und/oder einer Miniaturzuckerstange. (Etwa 100 Kalorien pro Glas)

Probieren Sie für eine "Zuckerpflaumen"-Version einen Spritzer Pflaumensaft!

Dieser italienische Cousin des Champagners ist nicht nur erschwinglicher, sondern auch nur 100 Kalorien für 5 Unzen, die, in eine Sektflöte gegossen, lustig und festlich aussehen und genauso sprudelnd lecker sind. (100 Kalorien pro Glas)

Ein traditioneller Kir Royal aus Champagner und Creme de Cassis (Schwarzer Johannisbeerlikör) kann bis zu 200 Kalorien pro Glas enthalten. Für eine ebenso fröhliche Variante empfiehlt Iserloh, den Likör wegzulassen und stattdessen einen Spritzer Cranberry- oder Granatapfelsaft in den Sekt zu geben. (Etwa 100 Kalorien pro Glas)

Nehmen Sie dieses SELF-Mojito-Rezept, das nur 150 Kalorien pro Portion enthält, verwenden Sie Pfefferminzextrakt anstelle der Limette und schneiden Sie jedes Glas mit etwas Soda. Das würde auch mit einer Mini-Zuckerstange garniert Spaß machen! (Etwa 100-125 Kalorien pro Glas)

Bei Glühwein, sagt Iserloh, kommt normalerweise auf ein paar Gläser eine Tasse Zucker (das ist kein Tippfehler) plus Rum. Sie können den gleichen leckeren, scharf-scharfen Effekt mit einer einfacheren Version erzielen: Nehmen Sie 5 Unzen Rotwein, fügen Sie ein wenig Wasser hinzu und erhitzen Sie in einem Topf zusammen mit einem Teebeutel mit Glühgewürzen. Sie können 1/2 TL Zucker hinzufügen, wenn es etwas gesüßt werden muss, und Ihre Gesamtkalorien pro Glas sind immer noch viel geringer als bei einer herkömmlichen Portion Glühwein. (Etwa 150 Kalorien pro Portion)

-- Für tägliche gesunde Ernährungstipps folgen Sie SELF auf Facebook und Twitter.


8 "Skinny" Weihnachtscocktails (nur 100 Kalorien!)

Obwohl festliche Drinks oft einen unglaublichen Kaloriengehalt haben, müssen Sie bei Weihnachtscocktails kein Abstinenzler sein.

Die Gründerin von SkinnyChef.com, Jennifer Iserloh, sagt, dass die Portionsgröße am wichtigsten ist, wenn Sie durch diese Tabletts mit Cocktails und offenen Bars navigieren.

"Selbst mit einem durchschnittlichen Glas Wein haben Sie zwischen 110 und 150 Kalorien, je nachdem, wie die Leute es einschenken", warnt sie. Eine tolle Technik ist es, seinen Wein mit Sprudelwasser zu schneiden – oder sich eine Weinschorle zuzubereiten, indem man Clubsoda und einen Spritzer Fruchtsaft hinzufügt Zeit, die Sie ausgehen, ohne es völlig zu übertreiben und bei Ihrer ersten Weihnachtsfeier mit nur wenigen Getränken zig Kalorien zu verbrauchen. In diesem Sinne empfiehlt Iserloh, ein schönes kalorienarmes Getränk zuzubereiten und mitzubringen - ein leckerer Cocktail ist garantiert und Ihr Gastgeber wird Sie lieben!

Auf der Suche nach Ideen? Wir lieben diese drei SELF-Rezepte: Den Party-in-a-Glass Peppermint Cosmo (nur 70 Kalorien), diesen leckeren Ingwer-Champagner-Cocktail (150 Kalorien) und diesen 110 Kalorien Cosmo mit Orangenschale.

Hier sind fünf weitere kalorienarme Ideen vom Skinny Chef:

Umfassen Sie die 𧠎r! Beginnen Sie mit 5 Unzen Weißwein, fügen Sie einen Spritzer Cranberrysaft, Granatapfelsaft oder Minzextrakt hinzu und garnieren Sie mit Minzblättern und/oder einer Miniaturzuckerstange. (Etwa 100 Kalorien pro Glas)

Probieren Sie für eine "Zuckerpflaumen"-Version einen Spritzer Pflaumensaft!

Dieser italienische Cousin des Champagners ist nicht nur erschwinglicher, sondern auch nur 100 Kalorien für 5 Unzen, die, in eine Sektflöte gegossen, lustig und festlich aussehen und genauso sprudelnd lecker sind. (100 Kalorien pro Glas)

Ein traditioneller Kir Royal aus Champagner und Creme de Cassis (Schwarzer Johannisbeerlikör) kann bis zu 200 Kalorien pro Glas enthalten. Für eine ebenso fröhliche Variante empfiehlt Iserloh, den Likör wegzulassen und stattdessen einen Spritzer Cranberry- oder Granatapfelsaft in den Sekt zu geben. (Etwa 100 Kalorien pro Glas)

Nehmen Sie dieses SELF-Mojito-Rezept, das nur 150 Kalorien pro Portion enthält, verwenden Sie Pfefferminzextrakt anstelle der Limette und schneiden Sie jedes Glas mit etwas Soda. Das würde auch mit einer Mini-Zuckerstange garniert Spaß machen! (Etwa 100-125 Kalorien pro Glas)

Bei Glühwein, sagt Iserloh, kommt normalerweise auf ein paar Gläser eine Tasse Zucker (das ist kein Tippfehler) plus Rum. Sie können den gleichen leckeren, scharf-scharfen Effekt mit einer einfacheren Version erzielen: Nehmen Sie 5 Unzen Rotwein, fügen Sie ein wenig Wasser hinzu und erhitzen Sie in einem Topf zusammen mit einem Teebeutel mit Glühgewürzen. Sie können 1/2 TL Zucker hinzufügen, wenn es etwas gesüßt werden muss, und Ihre Gesamtkalorien pro Glas sind immer noch viel geringer als bei einer herkömmlichen Portion Glühwein. (Etwa 150 Kalorien pro Portion)

-- Für tägliche gesunde Ernährungstipps folgen Sie SELF auf Facebook und Twitter.


8 "Skinny" Weihnachtscocktails (nur 100 Kalorien!)

Obwohl festliche Drinks oft einen unglaublichen Kaloriengehalt haben, müssen Sie bei Weihnachtscocktails kein Abstinenzler sein.

Die Gründerin von SkinnyChef.com, Jennifer Iserloh, sagt, dass die Portionsgröße am wichtigsten ist, wenn Sie durch diese Tabletts mit Cocktails und offenen Bars navigieren.

"Selbst mit einem durchschnittlichen Glas Wein haben Sie zwischen 110 und 150 Kalorien, je nachdem, wie die Leute es einschenken", warnt sie. Eine tolle Technik ist es, seinen Wein mit Sprudelwasser zu schneiden – oder sich eine Weinschorle zuzubereiten, indem man Clubsoda und einen Spritzer Fruchtsaft hinzufügt Zeit, die Sie ausgehen, ohne es völlig zu übertreiben und bei Ihrer ersten Weihnachtsfeier mit nur wenigen Getränken zig Kalorien zu verbrauchen. In diesem Sinne empfiehlt Iserloh, ein schönes kalorienarmes Getränk zuzubereiten und mitzubringen - ein leckerer Cocktail ist garantiert und Ihr Gastgeber wird Sie lieben!

Auf der Suche nach Ideen? Wir lieben diese drei SELF-Rezepte: Den Party-in-a-Glass Peppermint Cosmo (nur 70 Kalorien), diesen leckeren Ingwer-Champagner-Cocktail (150 Kalorien) und diesen 110 Kalorien Cosmo mit Orangenschale.

Hier sind fünf weitere kalorienarme Ideen vom Skinny Chef:

Umfassen Sie die 𧠎r! Beginnen Sie mit 5 Unzen Weißwein, fügen Sie einen Spritzer Cranberrysaft, Granatapfelsaft oder Minzextrakt hinzu und garnieren Sie mit Minzblättern und/oder einer Miniaturzuckerstange. (Etwa 100 Kalorien pro Glas)

Probieren Sie für eine "Zuckerpflaumen"-Version einen Spritzer Pflaumensaft!

Dieser italienische Cousin des Champagners ist nicht nur erschwinglicher, sondern auch nur 100 Kalorien für 5 Unzen, die, in eine Champagnerflöte gegossen, lustig und festlich aussehen und genauso sprudelnd lecker sind. (100 Kalorien pro Glas)

Ein traditioneller Kir Royal aus Champagner und Creme de Cassis (Schwarzer Johannisbeerlikör) kann bis zu 200 Kalorien pro Glas enthalten. Für eine ebenso fröhliche Variante empfiehlt Iserloh, den Likör wegzulassen und stattdessen einen Spritzer Cranberry- oder Granatapfelsaft in den Sekt zu geben. (Etwa 100 Kalorien pro Glas)

Nehmen Sie dieses SELF-Mojito-Rezept, das nur 150 Kalorien pro Portion enthält, verwenden Sie Pfefferminzextrakt anstelle der Limette und schneiden Sie jedes Glas mit etwas Soda. Das würde auch mit einer Mini-Zuckerstange garniert Spaß machen! (Etwa 100-125 Kalorien pro Glas)

Bei Glühwein, sagt Iserloh, kommt normalerweise auf ein paar Gläser eine Tasse Zucker (das ist kein Tippfehler) plus Rum. Sie können den gleichen leckeren, scharf-scharfen Effekt mit einer einfacheren Version erzielen: Nehmen Sie 5 Unzen Rotwein, fügen Sie ein wenig Wasser hinzu und erhitzen Sie in einem Topf zusammen mit einem Teebeutel mit Glühgewürzen. Sie können 1/2 TL Zucker hinzufügen, wenn es etwas gesüßt werden muss, und Ihre Gesamtkalorien pro Glas sind immer noch viel geringer als bei einer herkömmlichen Portion Glühwein. (Etwa 150 Kalorien pro Portion)

-- Für tägliche gesunde Ernährungstipps folgen Sie SELF auf Facebook und Twitter.


Schau das Video: Holiday Party - Cocktail (August 2022).