Neueste Rezepte

Rezept für Kokos-Limetten-Hähnchen

Rezept für Kokos-Limetten-Hähnchen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Zutaten
  • Fleisch und Geflügel
  • Geflügel
  • Huhn

Dieses leckere Hühnchengericht wird am besten über Reis genossen und wir neigen dazu, es besonders in den Sommermonaten gerne zuzubereiten, was wahrscheinlich mit unserer Assoziation von Kokos und Limette mit dem Sommer zu tun hat.


Washington, USA

3 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 2

  • Saft von 1/2 Limette
  • 1 Esslöffel brauner Zucker
  • 75g frisch geriebene Kokosnuss
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Hähnchenbrustfilet, in Streifen geschnitten
  • 1 Esslöffel Butter

MethodeVorbereitung:10min ›Kochen:10min ›Fertig in:20min

  1. In einer mittelgroßen Schüssel Limettensaft, braunen Zucker, Kokosnuss, Salz und Pfeffer vermischen. Gut mischen und Hühnchen hinzufügen. Zum Beschichten umrühren.
  2. In einer großen Pfanne Butter bei mittlerer Hitze schmelzen. Das Hähnchen von allen Seiten goldbraun braten und nicht mehr rosa in der Mitte. Aus der Pfanne nehmen und warm über Reis oder kalt in einem Sandwich servieren.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(0)

Bewertungen auf Englisch (0)


Bestes Spatchcock-Hühnchen aller Zeiten mit Kokosnuss und Soja

  • Zubereitung 15 Minuten
  • Kochzeit 1 Stunde 10 Minuten
  • Für 4-6

Wir lieben dieses Spatchock-Hähnchen-Rezept einfach, das mit Sojasauce und Kokosnussmarinade übergossen und auf dem Grill zubereitet wird. Sie können ein Hühnchen braten, indem Sie sein Rückgrat entfernen, das den Vogel platt drückt. Es ist eine großartige Möglichkeit, Hühnchen zu grillen, da das Fleisch schneller gart.

  • 2kg Freilandhuhn
  • 1 EL Olivenöl
  • Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Für die Baste
  • 200g Kokosmilch
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 2 EL weicher brauner Zucker
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 EL Fischsauce
  • Schale und Saft von 1 Limette
  • Dienen
  • Ein paar Zweige Minze, gehackt
  • 2 rote Chilis, gehackt

Beginnen Sie mit dem Spatchcocking des Huhns. Auf einem Schneidebrett mit einem scharfen Messer ein paar tiefe Schnitte durch das Fleisch machen, sowohl an der Brust als auch an den Keulen (dadurch dringt die Hitze schneller in die Mitte ein). Drehen Sie den Vogel mit der Brust nach unten auf das Schneidebrett und schneiden Sie mit einer robusten Küchenschere jede Seite des Rückgrats ab. Entfernen und entsorgen. Drehen Sie den Vogel mit der Brust nach oben und drücken Sie ihn fest nach unten, um ihn flach zu öffnen.

Feuern Sie den Grill für direktes und indirektes Grillen an. Mit anderen Worten, haben Sie heiße Kohlen auf der einen Seite und keine auf der anderen, und reservieren Sie einen Platz weg von der Wärmequelle (sie wird immer noch warm und ermöglicht ein langsameres, gleichmäßigeres Kochen).

Das Hähnchen mit Olivenöl beträufeln und gut mit Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer würzen. Mit der Hautseite nach oben auf die Grillstäbe legen, weg von der Hitzequelle. Legen Sie einen schweren Gegenstand darauf, um ihn zu beschweren, wie eine schwere Bratpfanne. Schließen Sie den Deckel. 45 Minuten kochen lassen, dabei ein- oder zweimal überprüfen und das Hühnchen drehen, um sicherzustellen, dass es gleichmäßig gart, aber mit der Hautseite nach oben lassen.

Machen Sie eine Baste, indem Sie Kokosmilch, Knoblauch, braunen Zucker, Sojasauce, Fischsauce und die Limettenschale in einer Schüssel verrühren. Bewahren Sie die Limette auf, um den Saft nach dem Garen über das Huhn zu pressen.

Sobald das Hähnchen 45 Minuten mit der Hautseite nach oben hatte, drehen Sie es um und garen Sie es weitere 10 Minuten mit der Hautseite nach unten und dem Deckel nach unten. Schieben Sie es mit einer Zange direkt über das Feuer und beginnen Sie, mit dem Teig mit einem Silikonpinsel zu bestreichen. Weiter übergießen und weitere 10–15 Minuten wenden, bis das Hähnchen tief golden und durchgegart ist. Die Temperatur auf einem digitalen Sondenthermometer sollte 74 °C anzeigen.

Heben Sie das Huhn auf ein Servierbrett und hacken Sie es mit einem großen Messer in Stücke. Den zurückbehaltenen Limettensaft darüber träufeln und ggf. Minze und Chilis darüberstreuen.


Rezeptzusammenfassung

  • 2 Tassen Tequila
  • 2 Esslöffel Limettensaft
  • 1 Esslöffel brauner Zucker
  • 1 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 6 (6 Unzen) Hähnchenbrusthälften ohne Haut, ohne Knochen
  • 1 (16 Unzen) Behälter Sauerrahm
  • ½ Tasse Kokosmilch
  • ¼ Tasse Limettensaft
  • 2 Esslöffel gehackter Koriander
  • 1 zerdrückte Knoblauchzehe
  • 1 Prise Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 6 Scheiben geschälte, entkernte Ananas

Den Tequila, 2 Esslöffel Limettensaft, braunen Zucker und Cayennepfeffer verquirlen und in eine wiederverschließbare Plastiktüte geben. Die Hähnchenbrüste zugeben, mit der Marinade bestreichen, überschüssige Luft herausdrücken und den Beutel verschließen. 1 Stunde im Kühlschrank marinieren.

In der Zwischenzeit die Sauce zubereiten, indem die saure Sahne, Kokosmilch und 1/4 Tasse Limettensaft in einer Schüssel verquirlt werden. Koriander und Knoblauch dazugeben und mit Salz und Pfeffer beiseite stellen.

Einen Außengrill auf mittlere bis hohe Hitze vorheizen und leicht ölen. Hähnchen aus der Marinade nehmen und Überschuss abschütteln. Die restliche Marinade entsorgen.

Kochen Sie die Hähnchen- und Ananasscheiben auf dem vorgeheizten Grill, bis das Hähnchen in der Mitte nicht mehr rosa ist und die Ananasscheiben gut markiert sind, ca. 6 Minuten. Servieren Sie die Hähnchenbrust mit einer Scheibe gegrillter Ananas und einem Klecks Sauerrahmsauce.


Zutaten

Schritt 1

Limettenschale und -saft, geriebenen Ingwer, Knoblauch, Kokospalmenzucker, Fischsauce, ½ Tasse Kokosmilch, 2 EL. Öl, 2 TL. Pfeffer in einer großen Schüssel vermischen. ¼ Tasse Marinade zum Servieren beiseite stellen. Hähnchen in die restliche Marinade geben und zum Überziehen wenden. Abgedeckt mindestens 1 Stunde und bis zu 12 Stunden kühlen.

Schritt 2

Backofen auf 400° vorheizen. Kohlspalten von beiden Seiten großzügig mit Öl bestreichen, mit Salz und Pfeffer würzen. Mit der Schnittseite nach unten in einer mittelgroßen gusseisernen Pfanne anrichten. Hähnchen aus der Marinade nehmen und mit der Hautseite nach oben auf den Kohl legen und mit Salz und Pfeffer würzen. 35 Minuten braten. Erhöhen Sie die Ofentemperatur auf 450° und braten Sie weiter, drehen Sie die Pfanne halb durch, bis die Hähnchenschenkel gebräunt und knusprig sind, weitere 5–7 Minuten.

Schritt 3

In der Zwischenzeit Reis, Ingwerscheiben, restliche 1 Tasse Kokosmilch, restliche ½ TL. Diamantkristall oder ¼ TL. Morton koscheres Salz und 1 Tasse Wasser in einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Hitze reduzieren, abdecken und köcheln lassen, bis die Flüssigkeit aufgesogen ist, 15–20 Minuten. Pfanne vom Herd nehmen. Ingwerscheiben herausfischen und wegwerfen. Decken Sie die Pfanne wieder ab und lassen Sie den Reis bis zum Servieren ruhen.

Schritt 4

Hähnchen auf einer Platte anrichten, mit reservierter Marinade beträufeln und mit Korianderblättern belegen. Mit Kokosreis und Limettenspalten zum Auspressen servieren.

Wie würden Sie thailändische Hähnchenschenkel mit Kokosreis bewerten?

Ich liebe dieses Rezept, nur dass ich saftiges Hühnchen kochen konnte. Dies ist ein sehr süßes Gericht und ich bin mir nicht sicher, ob ich genug Salz hinzugefügt habe, aber das wäre mehr nur Kritik, das meiste Salz, um die Süße zu bekämpfen.

Ich habe dieses Rezept wirklich genossen. Es packt viel Geschmack mit minimaler Vorbereitung der Zutaten / Zeit. Die Marinade ist sehr sehr lecker. Keine Angst vor der Fischsauce. Ich fand die Menge überhaupt nicht überwältigend. Ich liebte die Zugabe des Kohls - die Kombination aus Kokosnussreis, einem Stück welken Kohls, knusprigem Hühnchen und frischem Koriander sorgte für einen tollen Biss. (Diana Yen - Vielen Dank, dass ich mich wie eine Spitzenköchin fühle. Dieses Rezept und das Rezept für eine Lachs-Kokos-Suppe vom März... Perfektion. Kann es kaum erwarten, mehr auszuprobieren!)

Ich habe das Rezept genau so befolgt, wie es geschrieben wurde, mit einer Ausnahme, die von den anderen Köchen vorgeschlagen wurde - weniger Fischsauce. Die resultierende Mahlzeit war phänomenal, sehr einfach zuzubereiten und perfekt für den Auflauf und den Reis abgestimmt. Was ich anders machen würde: kein Kohl. Es hat wirklich nichts für mich hinzugefügt, da ich derjenige bin, der kein Hühnchen isst, freute ich mich darauf, etwas mit dem gleichen Geschmack zu haben. Das nächste Mal werden es Tofu und Pilze sein, um diesen Geschmack aufzusaugen, während das Huhn backt. Und ich werde dies mit Tamago servieren - süßem Soja-Rührei - ich denke, das würde gut mit den thailändischen Aromen spielen.

SO GUT! Wie in den anderen Bewertungen erwähnt, benötigen die Kohlscheiben jedoch kein zusätzliches Ölbürsten. Ich denke, sie bekommen genug von der Feuchtigkeit und die Marmelade läuft vom Huhn ab. Außerdem konnte ich nicht wirklich sagen, wie sie wollten, dass ich den Kohl mache, aber ich schnitt den Boden ab und schnitt ihn so in Scheiben, wie man eine Kartoffel für Pommes schneidet (also wie in einem Halbmond / Kreis). Ich habe auch eine Glaskuchenform verwendet, kein Gusseisen (gerade von meinen Eltern ausgezogen, mit kleinem Budget, lol) und es hat gut funktioniert. Vollständige Offenlegung, ich habe den Kohl nicht gegessen, aber er bot eine schöne Falle für das Öl am Boden. Ich habe auch die Fischsauce auf 2 Esslöffel und den Zucker auf 4 Esslöffel geschnitten und es war immer noch großartig mit viel Geschmack. Außerdem habe ich einen Reiskocher benutzt, anstatt den Reis auf dem Herd zu machen und ich habe einfach das ganze Zeug (Kokosmilch, Ingwer usw.) in den Topf gegeben und ihn eingeschaltet - hat super geklappt.

Dies ist eines der besten Rezepte, die ich seit langem gemacht habe! Ich habe alle Kommentare vorher gelesen und war froh, dass ich es getan habe. Ich habe die überschüssige Haut und das Fett, das von den Oberschenkeln herabhing, abgeschnitten und nur auf der Haut belassen, die die Oberfläche des Fleisches bedeckte. Ich habe nur eine dünne Schicht Öl auf den Boden der Pfanne gebürstet, um ein Ankleben zu verhindern, anstatt den Kohl großzügig von beiden Seiten zu bestreichen. Ich schneide den braunen Zucker auf 3T und die Fischsauce auf 2T. Es war eine ziemliche Menge Flüssigkeit, als ich es aus dem Ofen nahm, aber es schwamm nicht in 5 cm Hühnerfett, wie vom anderen Rezensenten beschrieben. Der Kohl gab auch viel Feuchtigkeit ab, so dass das meiste davon tatsächlich Wasser war. Ich entfernte das Huhn und den Kohl und fügte die reservierte Marinade zurück in die Pfanne und reduzierte die Flüssigkeiten auf eine unglaubliche Pfannensauce. Schlafen Sie nicht, wenn Sie das Gericht mit Koriander und einem frischen Limettensaft belegen. Es macht einen großen Unterschied.

HOME RUN! Dieses Gericht ist fabelhaft! Ich habe es direkt wie geschrieben gemacht und mein Mann und ich waren begeistert! Es ist verlockend, den Reis neben Hühnchen und Kohl zu legen, da er allein eine großartige Gaumenreinigung ist. Ich habe die Hälfte der Marinade in die Pfanne gegeben, weil ich das Rezept falsch gelesen habe und ich wurde nicht enttäuscht. Alle Aromen dieses wunderbaren Gerichts sind einzigartig und köstlich. Ich servierte eine Limetten-, Salz- und Pfeffer-Dip-Sauce anstelle von Limettenspalten und es war wirklich fantastisch. Saft einer halben bis ganzen Limette, 1/2 bis 1 TL koscheres Salz und 1/2 bis 1 TL frisch gemahlener Pfeffer. Göttlich! Dieses Rezept ist ein definitiver Halter im Familienrezeptbuch.

Exzellent! Ich hatte keinen Platz mehr in meiner Pfanne und kochte zwei Hühnchen auf einer Blechpfanne ohne Kohl. Ich habe diese Hühnchenstücke eigentlich bevorzugt, weil die Haut von allen Seiten knusprig werden konnte. Die in der Pfanne waren nur oben knusprig, da der Boden in Fett / Soße saß. Das nächste Mal denke ich, dass ich das Hühnchen auf einem Rost mit dem Kohl darunter auf eine Blechpfanne oder Auflaufform legen werde.

Tolles Rezept, aber Sie müssen die Fischsauce zur HÄLFTE schneiden. Wenn Sie es wie beschrieben machen, enthält ein Stück Hühnchen Ihre gesamte RDA an Natrium. Darüber hinaus übertrifft die Fischsauce alle anderen Aromen einfach nur grob. - Verwenden Sie 2 EL Fischsauce, nicht 1/4 Tasse - Verwenden Sie 3-4 EL Zucker, nicht 1/3 Tasse - Gießen Sie reservierte Marinade nicht direkt über das gekochte Hühnchen. Entfernen Sie stattdessen Hühnchen und Kohl aus der Pfanne, fügen Sie dann die reservierte Marinade zu den Bratensäften hinzu und reduzieren Sie sie, bis sie eingedickt und emulgiert sind. Das ergibt eine unglaubliche Pfannensauce.

Dieses Rezept ist salbungsvoll! Ich habe sehr wenig Öl auf den Kohl gegeben, weil in einer früheren Rezension erwähnt wurde, dass er fettig war. Ich mag Kohl normalerweise nicht, aber ich habe jeden Bissen dieser Version gegessen. Abgesehen von der Zeit, das Hühnchen zu marinieren, war es ein schnelles, einfaches Rezept, für das ich alle Zutaten (außer dem Hühnchen!) zur Hand hatte.

Das hat wirklich sehr viel Spaß gemacht. Ehemann konnte nicht aufhören, den Kokosreis zu essen! Ich habe einen holländischen Ofen anstelle meiner Pfanne verwendet, weil es viel zu viel zu sein schien, in die Pfanne zu stecken (und ich bin ein unordentlicher Koch) und stellte sich als gut heraus. Schöne Ergänzung zu meinen Hähnchenschenkel-Rezepten!

Tolles Rezept! Supereinfach und lecker. Die Zugabe von Koriander am Ende erhöht den Geschmack wirklich. Ich habe den Kohl nicht gemäß dem Kommentar eines Rezensenten geölt, dass das Gericht zu fettig ist, und ich kann berichten, dass der Kohl ohne das zusätzliche Öl in Ordnung war. Auch das Hähnchen 1 Stunde mariniert. Ich denke, geschmacklich würde das Hühnchen von einer längeren Marinadezeit profitieren (duh). Werde dieses Rezept bald wieder machen!

Dieses Gericht war so einfach und einfach lecker! Ich habe die Hähnchenschenkel nur 1 Stunde marinieren lassen, weil mir das nicht aufgefallen ist und ich kann mir nur vorstellen, wie viel leckerer es mit einer längeren Marinadezeit wäre. Der Kohl war eine tolle Ergänzung. es wurde direkt mit dem Hühnchen gebräunt und machte eine köstliche Pfannensauce. Gusseiserne Pfanne ist der Schlüssel!

Ich fand, dass der Kohl in 2 Zoll Fett / Hühnersäften saß, als er fertig war. Ich konnte es nicht essen, es war nur fettig. Das Hühnchen und der Reis waren jedoch köstlich. Die anderen Rezensenten scheinen dieses Problem nicht zu haben. Ich weiß nicht, wo es schief gelaufen ist.

Hallo Susan! Sie können Olivenöl oder ein neutrales Pflanzenöl verwenden :)

Ich sehe kein Öl in der Zutatenliste. Welches Öl wird empfohlen?


Gebratenes Kokos-Limetten-Hähnchen mit Erbsensalat

Rohe Zuckerschoten verleihen der klassischen Hähnchenbrust Frische und Knusprigkeit.

frischer Limettensaft, geteilt (aus ca. 2 Limetten)

Zuckererbsen, Fäden entfernt und in dünne Scheiben geschnitten

8 Unzen knochenlose, hautlose Hähnchenbrust

  1. In einer großen Schüssel Sesamöl, Ingwer, 1 1/2 Esslöffel Limettensaft und 1/2 Teelöffel Salz verrühren. Zuckererbsen, Zuckerschoten und Frühlingszwiebeln hinzufügen und mischen.
  2. Schneiden Sie jede Brust horizontal in zwei Hälften, um 4 dünne Koteletts zu machen, und klopfen Sie sie dann auf 1/4 Zoll dick. Öl in einer großen Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen. Hähnchen mit je 1/2 Teelöffel Salz und Pfeffer würzen und portionsweise goldbraun und durchgegart kochen, ca. 2 Minuten pro Seite. Übertragen Sie das Huhn auf Teller, während es gekocht wird. Nehmen Sie die Pfanne vom Herd und rühren Sie die Kokoscreme und die restlichen 11/2 Esslöffel Limettensaft ein und kratzen Sie alle gebräunten Stücke ab. Hähnchen auf Teller verteilen.
  3. Koriander unter die Erbsenmischung heben und auf dem Hühnchen servieren.

Nährwertangaben (pro Portion): ca. 290 cal, 15 g Fett (3,5 g gesättigt), 29 g Protein, 540 mg Natrium, 10 g Kohlenhydrate, 3 g Ballaststoffe


Kokos-Limetten-Hühnchen

Dieses Thai-inspirierte Kokos-Limetten-Hühnchen Das Rezept ist schnell, beruhigend und einfach zuzubereiten! Die Sauce ist seidig und würzig. Fertig in etwas mehr als 30 Minuten.

Kokosnuss-Limetten-Garnelen-Rezept aus dem Jahr 2017, und ich beschloss, darauf basierend ein Hühnchen zu machen. Dieses Rezept ist an geschäftigen Wochentagen einfach zuzubereiten, unterscheidet sich jedoch wahrscheinlich ein wenig von Ihren üblichen Hühnchen-Abendessen.

Wenn Sie eine kohlenhydratarme Diät einhalten oder jemanden kennen, der dies tut, könnte dies eine gute Option sein, um es auszuprobieren. Persönlich serviere ich gerne Thai-Kokos-Limetten-Hähnchen über Reis. Es ist perfekt, um all die köstliche Soße aufzusaugen.

Dieses Rezept ist definitiv familienfreundlich. Ich habe unten (und in den Notizen der Rezeptkarte) einige Vorschläge, wie Sie es noch mehr aufpeppen können, wenn Sie möchten. Dieses Rezept ist köstlich wie es ist, aber ich kenne einige Leute, die noch kräftigere Aromen mögen.


Kochnotizen

In Stücke schneiden

1. Beine entfernen
Schneiden Sie die Haut zwischen jeder Brust und jedem Oberschenkel durch. Oberschenkelknochen aus der Pfanne heben. Bein abschneiden.

2. Beine teilen
Drehen Sie jedes Bein mit der Hautseite nach unten und schneiden Sie entlang der Fettlinie durch das Gelenk, um den Oberschenkel vom Trommelstock zu trennen.

3. Flügel entfernen
Ziehen Sie an jedem Flügel, um den Schnitt zwischen Gelenk und Brust freizulegen, um den Flügel zu entfernen.

4. Brust entfernen
Verwenden Sie eine Küchenschere, um den Knochen auf beiden Seiten zu durchschneiden, um die Brust von der Rückseite zu trennen.

5. Teilen Sie die Brust
Verwenden Sie eine Küchenschere, um die Brust zu spalten. Nach Belieben in Viertel schneiden.


Gegrilltes Hähnchen mit Kokos-Limetten-Krautsalat

Rütteln Sie Ihre Hühnchen-Routine mit diesem einfachen Abendessen unter der Woche, das in nur 20 Minuten auf dem Tisch steht.

Rotkohl, in dünne Scheiben geschnitten

Frühlingszwiebeln, in Streichhölzer geschnitten

1. Grill auf mittlere bis hohe Hitze vorheizen.

2. Hähnchen mit Salz und Pfeffer würzen. Grill, einmal wenden, bis er gerade durch ist, ca. 3 Minuten.

3. Inzwischen Limettenschale in eine kleine Schüssel geben und aufbewahren. 1 EL Saft aus der Limette in eine große Schüssel pressen. Kokosmilch, Zucker und Fischsauce hinzufügen. Schneebesen, bis sich der Zucker auflöst, dann Kohl und Frühlingszwiebeln unterheben, bis sie gleichmäßig überzogen sind.

4. Sobald das Hähnchen vom Grill kommt, mit Limettenschale bestreuen. Hähnchen und Krautsalat auf Servierteller verteilen. Koriander über den Krautsalat streuen und servieren.

Nährwertangaben (pro Portion): Etwa 215 Kalorien, 6 g Fett (3 g gesättigt), 31 g Protein, 270 mg Natrium, 11 g Kohlenhydrate, 3 g Ballaststoffe


Slow Cooker Kokos-Limetten-Hühnchen

Zutaten

  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 3 Pfund Hühnerbrust mit Knochen-in-Haut-auf-Hähnchenbrust
  • 1 Teelöffel Cajun-Gewürz
  • ½ Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Knoblauchpulver
  • ½ Teelöffel gemahlener Ingwer
  • 1 Teelöffel Currypulver
  • &frac18 Teelöffel rote Paprikaflocken
  • 13,5 oz Dose Kokosmilch
  • ½ Tassen Ananassaft
  • ¼ Tassen Limettensaft

Anweisungen

Anmerkungen

  • Beim Servieren frische Limetten hinzufügen
  • Meal Prep: Haut entfernen, von den Knochen ziehen
  • Bis zu 3 Monate einfrieren, nachdem die Haut entfernt und von den Knochen gezogen wurde

Ernährung


Es lohnt sich, während des Garens einige Anpassungen an Ihrem Hühnchen vorzunehmen, um ein Austrocknen zu verhindern. Wie in unserem obigen Rezept vorgeschlagen, können Sie in den letzten Minuten des Garens Folie über das Huhn legen, damit es während des Garens nicht zu trocken wird.

Und wenn Sie dieses Rezept in den Tagen nach dem Kochen essen möchten, kann es eine gute Idee sein, das gesamte Fleisch vom Knochen zu schnitzen und es fest in Alufolie gewickelt im Kühlschrank aufzubewahren, damit es seine Frische und bewahren Sie es vor dem Austrocknen.