Neueste Rezepte

Tiramisù Schichtkuchen mit Mascarpone-Mousse

Tiramisù Schichtkuchen mit Mascarpone-Mousse



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Starker Kaffee kann den Espresso ersetzen, aber es gibt keinen Ersatz für hochwertigen süßen Marsala (die Sorte zum Trinken, nicht zum Kochen). Es verleiht dem Kuchen einen feuchten, duftenden Rand, der gut gegen die Bitterkeit des Espressos spielt.

Zutaten

Einweichen

  • ¾ Tasse (190 g) süßer Marsala
  • ½ Tasse plus 2 EL. (150 g) gebrühter Espresso, gekühlt

Füllung

  • 1½ TL. geschmacksneutrale Gelatinepulver
  • 1 Tasse (224 g) Sahne
  • 4 (59 g) große Eigelb, Zimmertemperatur
  • 2 EL. (26 g) süßer Marsala
  • 2 EL. (26 g) Kristallzucker

Rezeptvorbereitung

Einweichen

  • Kombinieren Sie Marsala und Espresso in einer kleinen Schüssel. Abdecken und kalt stellen.

  • Voraus tun: Das Einweichen kann 3 Tage im Voraus erfolgen. Kühl halten.

Füllung

  • Geben Sie ¼ Tasse kaltes Wasser in eine kleine Schüssel und streuen Sie die Gelatine gleichmäßig darüber. bis zur Verwendung kalt stellen.

  • Sahne in der Schüssel eines Standmixers mit Schneebesenaufsatz bei mittlerer bis hoher Geschwindigkeit schlagen, bis sich mittlere Spitzen bilden. Schlagsahne in eine mittelgroße Schüssel kratzen; abdecken und kalt stellen. Reserveschüssel; Sie müssen es nicht reinigen.

  • Eigelb, Marsala, Zucker, Vanille und Salz in einer mittelgroßen hitzebeständigen Schüssel glatt rühren; über einen Topf mit leicht siedendem Wasser stellen (die Schüssel nicht mit Wasser in Berührung bringen). Unter ständigem Rühren erhitzen, bis das Eigelb aufgehellt und sein Volumen verdoppelt ist, etwa 5 Minuten. Die Mischung sollte sich warm anfühlen. Eigelb-Mischung vom Herd nehmen und in die reservierte Schüssel kratzen. Schüssel auf Mixer aufsetzen.

  • Topf vom Herd nehmen und Wasser ausgießen, dann weiche Gelatine einkratzen. Bei mittlerer bis niedriger, schwenkender Pfanne oft erhitzen, bis sich die Gelatine aufgelöst hat, etwa 1 Minute. Mit dem Mixer auf mittlerer Geschwindigkeit Gelatine in die Eigelbmischung gießen. Schlagen Sie, bis die Seiten der Schüssel sich kühl anfühlen, etwa 2 Minuten; Mascarpone hinzufügen und glatt rühren.

  • Schüssel aus dem Mixer nehmen und die gekühlte Schlagsahne vorsichtig unterheben. Sie sollten ungefähr 4 Tassen Mousse haben. Mit Plastikfolie abdecken und direkt auf die Oberfläche drücken; kühlen, bis sie fest ist, mindestens 4 Stunden.

  • Voraus tun: Mousse kann 3 Tage im Voraus zubereitet werden. Kühl halten.

Montage

  • Eine Torten- oder Springform mit 9" Durchmesser mit Frischhaltefolie auslegen, in den Boden drücken und einen großzügigen Überstand lassen. Eine 1-teilige Torte in die Form einlegen und mit der Unterseite nach oben legen. Mit einem Backpinsel ein Viertel der Einweichung quer abtupfen Auf der gesamten Oberfläche des Kuchens gekühlte Mousse umrühren, dann ein Drittel über den Kuchen kratzen und mit einem kleinen versetzten Spatel zu einer gleichmäßigen Schicht glätten. Eine weitere Runde Kuchen mit der Unterseite nach oben auf die Mousse legen, diesmal mit einem 2- Stück Schicht. Einweichen und Füllen wiederholen. Die restlichen 2 Stück Kuchen mit der Unterseite nach oben belegen und den Einweich- und Füllvorgang noch einmal wiederholen. Den restlichen 1 Stück Kuchen mit der Unterseite nach oben belegen und bestreichen. mit restlichem Einweichen. Sie sollten 4 Schichten eingeweichten Kuchen haben, getrennt durch 3 Schichten Füllung. Wickeln Sie den Plastiküberhang nach oben und über den Kuchen, kühlen Sie mindestens 12 Stunden und bis zu 2 Tage ab, damit die Mousse fest werden und der Kuchen einweichen kann.

  • Um zu frosten, entfernen Sie das Plastik von der Oberseite des Kuchens und drehen Sie den Kuchen auf eine Kuchenplatte oder einen Teller. Pfanne und Plastik entfernen. Etwa 1 Tasse Buttercreme über den Kuchen streichen und über die Ober- und Unterseite streichen, sodass eine sehr dünne Basisschicht entsteht. Sie möchten alle Lücken füllen, alle Krümel an den Kuchen kleben und die Füllungen versiegeln (dies wird als Krümelmantel bezeichnet). Kuchen 10 Minuten kalt stellen, dann die restliche Glasur auf den Kuchen kratzen und überall verteilen, dabei nach unten und um die Seiten herum arbeiten. Nach Belieben dekorieren.

  • Voraus tun: Kuchen kann 2 Tage im Voraus zubereitet werden. Kühlen, bis der Zuckerguss fest wird, dann locker mit Plastikfolie abdecken. Vor dem Anschneiden 1 – 1 ½ Stunden bei Raumtemperatur ruhen lassen.

Rezept von Natasha PickowiczReviews SectionWow- lecker! Dieser Kuchen ist viel Arbeit, aber es lohnt sich. Es ist eine Art Wochenendprojekt mit der Zeit, die die Zutaten zum Abkühlen und Abbinden benötigen, aber ein wenig Planung und es wird gut zusammenpassen. Das nächste Mal, wenn ich das mache, werde ich es eher zu einem Rechteck als 9 machen in Kreisen. Anstatt Kreise auszuschneiden, würde ich den Blechkuchen einfach in zwei Hälften schneiden - 2 Schichten pro Pfanne und keine Reste oder Krümel. Der Vanille-Genoise-Kuchen war perfekt - schwammig und saugfähig und überhaupt nicht eiförmig /18

Wenn Sie Ihre Gäste beeindrucken möchten, ist dieses Rezept für herzhafte Tiramisù genau das Richtige! Sicher, eine Tiramisù-Vorspeise mag etwas ungewöhnlich klingen, aber diese Köstlichkeiten in einer Portion sind zu dieser Jahreszeit besonders lecker. Erstellen Sie Schicht für Schicht ein Gericht, das einem Tiramisu sehr ähnlich ist, aber nur salzige Zutaten verwendet (anstelle der üblichen süßen Aromen).

Es gibt viele Möglichkeiten, eine schwammige Schicht in einer pikanten Tiramisù zu erzeugen. Sie können zu Hause herzhafte Kekse backen, die Marienfingern ähneln, oder, viel einfacher, Sie können einfach Semmelbrösel verwenden. Wählen Sie die gewünschten Semmelbrösel und entfernen Sie die Kruste. Das Brot muss jedoch Flüssigkeiten aufnehmen können. Und nicht zu viel!

Hausgemachtes Brot ist ideal, und wir empfehlen, normales altes Sandwichbrot oder Fladenbrot zu vermeiden. Wenn Sie eine knusprigere Textur für Ihre Schichten wünschen, verwenden Sie zerbröckelten herzhaften Mürbteig, zerbröckelte Semmelbrösel oder Taralli aus Apulien.


So dekorieren Sie einen 3-Schichtkuchen: Einfache Backspiele: Geheimnisse zum Dekorieren von Schichtkuchen

Wie man einen Schichtkuchen macht. Wählen Sie einfach einige aus, mit denen Sie experimentieren können, und finden Sie heraus, wie Sie das gewünschte Design erzielen. Sie entwickelte drei wunderschöne Torten, Schwarzwälder Torte mit Kirschkonfitüre, Tiramisù Torte mit Mascarpone-Mousse und Vanille Torte fertig zum Backen? Wie man einen Schichtkuchen macht. Um Ihnen bei der Perfektionierung von Schichtkuchen zu helfen, habe ich die Food-Experten des Good-Housekeeping-Forschungsinstituts für ihre Top-Tipps angefragt Sherry Rujikarn ist die stellvertretende Lebensmittelredakteurin in der Good-Housekeeping-Testküche. Was tun, wenn Sie fertig sind. Bei so vielen Kuchenrezepten auf meiner Website finde ich, dass wackelige, instabile Kuchen oft vor dem Hinzufügen der nächsten Kuchenschicht sicherstellen können, dass Ihre Füllschicht eben ist. Steve bespricht die wichtigsten Prozesse hinter der Herstellung dieser drei Kuchen, die Ihnen gemeinsam zeigen. Steve zeigt Ihnen, wie Sie Ihren Kuchen schneiden und schichten, um ihn für die Dekoration vorzubereiten. Wir führen Sie durch fünf einfache, aber schöne Dekorationstechniken, die wir lieben: Diese einfache kurze Lektion ist nicht kompliziert, aber es ist eine. Einen Klecks auf den Kuchen legen.

Das Tolle an dieser Auswahl ist, dass sie nur 9 US-Dollar kostet und Sie darauf zugreifen können. Verwandeln Sie eine einfache Torte mit etwas Buttercreme-Zuckerguss, einem Ausstecher und ein paar kreativen Details in einen festlichen Genuss. Bei Schichtkuchen, bei denen der Kuchen halbiert werden muss, lassen Sie den Kuchen abkühlen und verwenden Sie ein Lineal für die Genauigkeit.

Minnie Mouse-Themen-Geburtstagskuchen unterste Etage war 3 Schichten. von cdn001.cakecentral.com Versuchen Sie, Pfannen zu finden. Bei der Herstellung einer Schichttorte ist es wichtig, eine Torte zu dekorieren. Ich beginne damit, eine glatte Schicht Zuckerguss aufzutragen. In einem verschlossenen Behälter mit Pergamentschichten aufbewahren. Kühlen Sie den gefrosteten Kuchen vor dem Dekorieren. Das Dekorieren eines Kuchens ist einer der lustigsten und einzigartigsten Teile beim Backen eines Kuchens. Wie man einen Schichtkuchen macht. Rezept für dreischichtigen Kuchen. Sie entwickelte drei wunderschöne Torten, Schwarzwälder Torte mit Kirschkonfitüre, Tiramisù Torte mit Mascarpone-Mousse und Vanille Torte fertig zum Backen? Machen Sie drei verschiedene Kuchen-Sets. Es ist machbar, aber definitiv eine Lektion. Ich schreibe diesen Beitrag darüber, wie man Kuchenschichten schneidet und wie man einen Kuchen nivelliert, weil ich oft viele Fragen sehe und erhalte, wie man Kuchenschichten schneidet und wie man eine einzelne Schicht schneidet. Dieses sehr nützliche Backwerkzeug kann gekauft werden bei in allen Kuchendekorationsgeschäften oder Sie können sie hier online kaufen. So dekorieren Sie Ihren Kuchen:

Bei Schichtkuchen, bei denen der Kuchen halbiert werden muss, lassen Sie den Kuchen abkühlen und verwenden Sie ein Lineal für die Genauigkeit.

Dies geschieht auf die gleiche Weise wie beim Krümelmantel. Bedecken Sie einen Schokoladenkuchen mit einer dünnen Schicht amerikanischer Schokoladenbuttercreme und kühlen Sie ihn 30 Minuten lang (dies ist der Krümelmantel). Sie zieht es vor, ein Lineal oder ein dreieckiges Quadrat anstelle eines Schabers oder Spatels zu verwenden, um die letzte Schicht auszugleichen. Die Blätter sind eine echte Glasur, die sich mit Buttercreme verbindet. Sehen Sie sich unser Video zum Dekorieren eines Kuchens an für weitere Spritztechniken für den Rand Nehmen Sie Ihr Spachtel / oder einen Kunststoff-Seitenschaber (erhältlich auf Kuchendekorations-Websites) in eine Hand bei 90 Grad und lassen Sie ihn über Nacht an einem warmen, trockenen Ort stehen. Dieser Inhalt wird von einem Dritten erstellt und gepflegt und importiert. Kühlen Sie den gefrosteten Kuchen vor dem Dekorieren. Bei so vielen Kuchenrezepten auf meiner Website finde ich, dass wackelige, instabile Kuchen oft vor dem Hinzufügen der nächsten Kuchenschicht sicherstellen können, dass Ihre Füllschicht eben ist. Lassen Sie sich inspirieren, um Ihre Veranda zu Ihrem Garten zu gestalten. Wählen Sie einfach einige aus, mit denen Sie experimentieren können, und finden Sie heraus, wie Sie das gewünschte Design erzielen. Wenn Ihre Mutter größer ist als Sie, habe ich Ihre Fähigkeiten zum Dekorieren von Kuchen immer bewundert. Vielen Dank für Ihre tollen Tipps!

Schichtkuchen sind das Beste, was man zu Hause backen kann: Gelber Kuchen, Schokoladenkuchen und Karottenkuchen, oh mein! Lassen Sie sich inspirieren, um Ihre Veranda zu Ihrem Garten zu gestalten. Erfahren Sie, wie Sie ein Schichtkuchenrezept in einen 9 x 13 Blechkuchen umwandeln, damit Sie fast jeden für unseren klassischen Geburtstagskuchen backen können Sehen Sie sich unseren Kuchen-Styling-Guide an, um Inspirationen für die Dekoration zu erhalten. Ich fragte mich, wie ich meine Schichten stapeln sollte und wie der Zuckerguss immer so gleichmäßig aussah. Rezept für dreischichtigen Kuchen. Dieser Link führt zu einer externen Website, die möglicherweise den Richtlinien zur Barrierefreiheit entspricht oder nicht. Hier erfahren Sie vielleicht, wie man eine 3-Schicht-Torte stapelt. Sie können sehen, dass ich vor dem Verlegen des Dekors auch eine Schicht Karamellsauce hinzugefügt habe.

Einschichtige Torten mit Rosen. | Kuchen, die ich dekoriert habe. von s-media-cache-ak0.pinimg.com Wie man einen Konfettikuchen dekoriert. Bei der Herstellung einer Schichttorte ist es wichtig, eine Torte zu dekorieren. Ich beginne damit, eine glatte Schicht Zuckerguss aufzutragen. Haben Sie gerade Ihr Lieblingskuchenrezept gebacken, eine Menge Zuckerguss gemacht und wissen nicht, was Sie als nächstes tun sollen? Dieser Link führt zu einer externen Website, die möglicherweise den Richtlinien zur Barrierefreiheit entspricht oder nicht. Das Dekorieren eines Kuchens ist einer der lustigsten und einzigartigsten Teile beim Backen eines Kuchens. Ich fragte mich, wie ich meine Schichten stapeln sollte und wie der Zuckerguss immer so gleichmäßig aussah. Diese einfache kurze Lektion ist nicht kompliziert, aber es ist eine. Sie entwickelte drei wunderschöne Torten, Schwarzwälder Torte mit Kirschkonfitüre, Tiramisù Torte mit Mascarpone-Mousse und Vanille Torte fertig zum Backen? So dekorieren Sie einen Kuchen. Bei so vielen Kuchenrezepten auf meiner Website finde ich, dass wackelige, instabile Kuchen oft vor dem Hinzufügen der nächsten Kuchenschicht sicherstellen können, dass Ihre Füllschicht eben ist. So dekorieren Sie einen Kuchen, um professioneller auszusehen.

Sie entwickelte drei wunderschöne Torten, Schwarzwälder Torte mit Kirschkonfitüre, Tiramisù Torte mit Mascarpone-Mousse und Vanille Torte fertig zum Backen?

Dies geschieht auf die gleiche Weise wie beim Krümelmantel. Dieser Link führt zu einer externen Website, die möglicherweise den Richtlinien zur Barrierefreiheit entspricht oder nicht. 20 der schönsten hausgemachten Kuchendekorationsideen. Wie Sie sehen, ist es das wirklich! Wählen Sie einfach einige aus, mit denen Sie experimentieren können, und finden Sie heraus, wie Sie das gewünschte Design erzielen. Lassen Sie sich inspirieren, um Ihre Veranda zu Ihrem Garten zu gestalten. Bei der Herstellung einer Schichttorte ist es wichtig, eine Torte zu dekorieren. Ich beginne damit, eine glatte Schicht Zuckerguss aufzutragen. Kühlen Sie den gefrosteten Kuchen vor dem Dekorieren. Ich fragte mich, wie ich meine Schichten stapeln sollte und wie der Zuckerguss immer so gleichmäßig aussah. Die gezeigten Kuchen sind alle. Nostalgisch, zugänglich und mit Liebe gemacht.

Es ist machbar, aber definitiv eine Lektion. Die lebendigen Designs auf dieser Torte wurden mit essbaren Zuckergussblättern erstellt, einer sehr effektiven und einfachen Dekorationstechnik. Wenn Sie ein Anfänger sind, konzentrieren Sie sich auf einfache Techniken, z. B. Sieben Sie den Puderzucker auf den Kuchen, um eine gleichmäßige, dünne Schicht zu bilden. Glatte Seiten und scharfe Kanten, verziert. Die Blätter sind eine echte Glasur, die sich mit Buttercreme verbindet.

14 Thanksgiving-Kuchen-Ideen - Weihnachtskuchen-Dekorationsideen ... von clv.h-cdn.co Damit Sie die perfekte Schichtkuchen-Perfektion erreichen, habe ich die Food-Experten des Good-Housekeeping-Forschungsinstituts für ihre Top-Tipps angezapft Sherry Rujikarn ist der stellvertretende Food-Redakteur in der Good-Housekeeping-Testküche. Essbare Zuckergussbögen sind gedruckte Designs, die auf Kuchen, Kekse, Cupcakes und andere Desserts aufgetragen werden können. Erfahren Sie, wie Sie einen Kuchen dekorieren, um Ihren hausgemachten Kuchen das Back-Look zu verleihen, indem Sie die gleichen grundlegenden Kuchendekorationstechniken verwenden, die selbst die schicksten Profibäcker verwenden. In einem verschlossenen Behälter mit Pergamentschichten aufbewahren. Wenn Sie ein Anfänger sind, konzentrieren Sie sich auf einfache Techniken, z. B. Sieben Sie den Puderzucker auf den Kuchen, um eine gleichmäßige, dünne Schicht zu bilden. Dieser Link führt zu einer externen Website, die möglicherweise den Richtlinien zur Barrierefreiheit entspricht oder nicht. So dekorieren Sie einen Kuchen. Sie zieht es vor, ein Lineal oder ein dreieckiges Quadrat anstelle eines Schabers oder Spatels zu verwenden, um die letzte Schicht auszugleichen.

Bei so vielen Kuchenrezepten auf meiner Website finde ich, dass wackelige, instabile Kuchen oft vor dem Hinzufügen der nächsten Kuchenschicht sicherstellen können, dass Ihre Füllschicht eben ist.

Bevington ist auch ein Fan davon, Dinge zu verwenden, die Sie in der Federmappe Ihres Kindes finden, um Kuchen zu dekorieren. Haben Sie gerade Ihr Lieblingskuchenrezept gebacken, eine Menge Zuckerguss gemacht und wissen nicht, was Sie als nächstes tun sollen? Das Dekorieren eines Kuchens ist einer der lustigsten und einzigartigsten Teile beim Backen eines Kuchens. Bedecken Sie den Kuchen mit einer weiteren dünnen Schicht Zuckerguss und verwenden Sie einen Schaber, um ihn glatt zu machen. Glatte Seiten und scharfe Kanten, verziert. Dieser Inhalt wird von einem Dritten erstellt und gepflegt und importiert. Ich schreibe diesen Beitrag darüber, wie man Kuchenschichten schneidet und wie man einen Kuchen nivelliert, weil ich oft viele Fragen sehe und erhalte, wie man Kuchenschichten schneidet und wie man eine einzelne Schicht schneidet alle Kuchendekorationsgeschäfte oder Sie können sie hier online kaufen. Was tun, wenn Sie fertig sind. Sie zieht es vor, ein Lineal oder ein dreieckiges Quadrat anstelle eines Schabers oder Spatels zu verwenden, um die letzte Schicht auszugleichen. Rezept für dreischichtigen Kuchen. Wie Sie sehen, ist es das wirklich! Hier erfahren Sie, wie Sie einen magischen Kuchen backen. Die Blätter sind eine echte Glasur, die sich mit Buttercreme verbindet. Es gibt jedoch keinen Grund, Ihre Schichttorte nicht so gut aussehen zu lassen.

Haben Sie gerade Ihr Lieblingskuchenrezept gebacken, eine Menge Zuckerguss gemacht und wissen nicht, was Sie als nächstes tun sollen?

Nostalgisch, zugänglich und mit Liebe gemacht.

Einen Klecks auf den Kuchen legen.

Die besten Dekorationsideen für die Veranda für jeden Monat des Jahres.

Haben Sie gerade Ihr Lieblingskuchenrezept gebacken, eine Menge Zuckerguss gemacht und wissen nicht, was Sie als nächstes tun sollen?

Lassen Sie sich inspirieren, um Ihre Veranda zu Ihrem Garten zu gestalten.

Diese einfache kurze Lektion ist nicht kompliziert, aber es ist eine.

Bevington ist auch ein Fan davon, Dinge zu verwenden, die Sie in der Federmappe Ihres Kindes finden, um Kuchen zu dekorieren.

Erfahren Sie, wie Sie einen Kuchen dekorieren, um Ihren hausgemachten Kuchen das Back-Look zu verleihen, indem Sie die gleichen grundlegenden Kuchendekorationstechniken verwenden, die selbst die schicksten Profibäcker verwenden.

Wie Sie sehen, ist es das wirklich!

Bevington ist auch ein Fan davon, Dinge zu verwenden, die Sie in der Federmappe Ihres Kindes finden, um Kuchen zu dekorieren.

Es ist machbar, aber definitiv eine Lektion.

Es ist machbar, aber definitiv eine Lektion.

Bei so vielen Kuchenrezepten auf meiner Website finde ich, dass wackelige, instabile Kuchen oft vor dem Hinzufügen der nächsten Kuchenschicht sicherstellen können, dass Ihre Füllschicht eben ist.

Wenn Sie ein Anfänger sind, konzentrieren Sie sich auf einfache Techniken, z. B. Sieben Sie den Puderzucker auf den Kuchen, um eine gleichmäßige, dünne Schicht zu bilden.

Am Anfang meiner Tage als Kuchendekoration war ich fasziniert davon, wie viele verschiedene Arten von Kuchen dekoriert werden können.

Was tun, wenn Sie fertig sind.

Glatte Seiten und scharfe Kanten, verziert.

Nostalgisch, zugänglich und mit Liebe gemacht.

Schritte, um 3-Schichtkuchen zu machen 1.

So stapeln und füllen Sie eine professionelle Schichttorte mit Tessa Huff.

Lassen Sie sich inspirieren, um Ihre Veranda zu Ihrem Garten zu gestalten.

Pickowicz (irgendwie) in Aktion.

Wenn Ihre Mutter größer ist als Sie, habe ich Ihre Fähigkeiten zum Dekorieren von Kuchen immer bewundert. Vielen Dank für Ihre tollen Tipps!


Rezept: Traditionelles Tiramisù

Fragt mich nicht, wie es diesen Blog bisher ohne einen gab Tiramisu-Rezept. Es gibt einfach keine Entschuldigung!

Das ist eines der berühmtesten Desserts der Welt, aber es ist ganz jüngste. Anscheinend (aber wissen Sie, in der Geschichte der Konditorei ist nichts sicher) war es so erfunden in Treviso, in der Nähe von Venedig, in den 1960er ’er Jahren in einem familiengeführten Restaurant.

Der Name klingt vielleicht ein bisschen komisch und es bedeutet wörtlich "Cheer-me-up&8221"/”lift-me-up”, wahrscheinlich wegen seiner hoher energetischer Gehalt kommt aus den Eiern (manche sagen auch wegen seiner – ungeprüfte – aphrodisierende Kraft).

Dieses berühmte Dessert enthält drei tolle italienische Zutaten:

  • Frauenfinger: Diese Kekse wurden ursprünglich in der Region Savoyen erfunden (die heute zu Frankreich gehört, aber früher zu Italien gehörte) und sind immer noch in den ehemaligen Territorien des Hauses Savoyen (z.B. Piemont und Sardinien) verbreitet.
  • Mascarpone Käse, ursprünglich aus einer Gegend nicht weit von Mailand
  • Kaffee
  • (Außerdem ist die Mascarpone-Mousse einem Italiener sehr ähnlich sabayon mit Marsala Wein)

Fast jeder Haushalt in Italien hat sein eigenes spezielles Rezept von Tiramisù: mit Eigelb, mit Eiweiß oder Schlagsahne, mit oder ohne Marsala-Wein… und die Varianten sind endlos.

Was ich in diesem Beitrag zu schreiben versucht habe, ist a traditionelles Rezept (das ist auch das beste was ich bisher probiert habe, meiner bescheidenen Meinung nach): Tiramisù ist oft ein hausgemachtes Dessert mit einfachen Zutaten und einfachen Techniken hergestellt. Aus diesem Grund enthält die Originalversion rohe Eier: das macht es definitiv a möglicherweise gefährlich Dessert (Salmonella!) und Sie werden sicher keine Konditorei finden, die es wagt, Ihnen dieses Rezept zu servieren.

Wenn Sie jedoch gute Qualität kaufen, frische Eier (und man geht sorgsam damit um: siehe Hinweise unter dem Rezept), man begrenzt die gesundheitlichen Risiken sinnvoll… und glaubt mir, es lohnt sich wirklich denn das ist es eines der besten Desserts überhaupt!


Ein Kuchen zum Feiern. Tiramisu Kuchen

Nach so einem langen Post weißt du, dass ein Rezept kommen würde. Und es ist ein festlicher Kuchen, ein Tiramisu-Kuchen. Tiramisu ist eines meiner Lieblingsdesserts überhaupt: Es ist cremig, mit der richtigen Geschmacksbalance durch den dunklen Kaffee und die süße Mascarponecreme. Jetzt wird daraus ein Tiramisu-Schichtkuchen, bei dem der bittere Geschmack von Kaffee auf einen saftigen Schokoladenkuchen und eine cremige Mascarpone-Füllung trifft.

Das Rezept für den Schokokuchen ist ein Geschenk meiner Freundin Emanuela, meine Lieblingskonditorin der Welt, und das ist genau die gleiche Torte, die sie für unsere Hochzeit gebacken hat.


Schwarz-Weiß-Tiramisù

Restaurants sind oft der Rahmen für Feiern und haben zum krönenden Abschluss mindestens ein aufsehenerregendes Dessert auf der Speisekarte. Hier ist mein Beitrag an dieser Front – ich weiß, dass Sie es können, und es wird jede Menge begeistern, für die Sie kochen. Meine Philosophie hier: Wenn es sich lohnt, lohnt es sich manchmal, es zu übertreiben! Viele Schritte? Sicher. Es ist es wert? Sie wetten! Tiramisù wird normalerweise mit einem starken Kaffeesirup und Mascarpone-Käse hergestellt, der oft mit Marsala-Wein geschlagen wird. Kaffee und Wein ergeben zusammen den Namen, der italienisch für „Mach mich ab“ bedeutet. In dieser Version füge ich eine Schicht dunkles Schokoladenmousse hinzu und spieße den Sirup für eine erwachsene Version auf, die deine Stimmung heben wird. Verwenden Sie eine hochwertige bittersüße Schokolade mit 60 bis 70 Prozent Kakaoanteil. (Die höheren Stufen ergeben eine dichtere Mousse.) Callebaut, El Rey, Ghirardelli, Guittard, Scharffen Berger und Valrhona sind alles gute Marken. Was zu trinken: Kaffee oder Kaffeelikör unterstreicht den Kaffeegeschmack und ergänzt die Schokolade. Banyuls, Maury, Port oder die spanische Dulce Monastrell bringen jeweils unterschiedliche Nuancen zum Vorschein.

Hinweise KOCHTIPP: Dieses Rezept enthält rohe Eier. Wenn Sie Bedenken haben, sie zu verwenden, möchten Sie möglicherweise pasteurisierte Eiprodukte ersetzen.

Sie können Ihre eigenen Löffelbiskuits herstellen. Es ist nicht schwer, und sie werden besser sein als alle, die Sie im Laden kaufen – leicht, feucht und bereit, den wunderbaren Kaffeesirup aufzusaugen, der Tiramis so zu einem großartigen Muntermacher macht. Marienfinger werden traditionell vor dem Backen mit Puderzucker bestäubt, aber das ist hier nicht nötig. Für das Tiramisu bereiten Sie zuerst die Schokoladenmousse vor, damit diese abkühlen kann, während Sie die Löffelbiskuits zubereiten. Mischen Sie die Mascarpone-Creme und den Kaffeesirup, während die Löffelbiskuits abkühlen, und schon können Sie das Dessert zusammenstellen.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Tasse Sahne
  • 4 Unzen Bar-Frischkäse, Raumtemperatur
  • 3 EL Puderzucker
  • 1/2 Tasse starker Kaffee oder Espresso, Raumtemperatur
  • 2 Esslöffel dunkler Rum oder Brandy
  • 1 Laib-Pfund-Kuchen, vorzugsweise marmoriert, in 1/2-Zoll-dicke Scheiben geschnitten
  • 1/4 Tasse rasierte halbsüße Schokolade
  • Ungesüßtes Kakaopulver, zum Bestäuben

Schlagen Sie in einer großen Schüssel mit einem elektrischen Mixer Sahne, Frischkäse und Puderzucker, bis sich alles vermischt hat. In einer kleinen Schüssel Kaffee und Rum vermischen.

In einer 2-Liter-Auflaufform die Hälfte der Kuchenscheiben in einer einzigen Schicht legen und passend zuschneiden. Mit der Hälfte der Kaffeemischung bestreichen. Mit der Hälfte der Sahnemischung und der Hälfte der Schokolade bedecken. Wiederholen. Mit Kakaopulver bestäuben. Vor dem Servieren mindestens 4 Stunden zugedeckt kühl stellen.


Bäckergetestet, Seder-geprüft: Matzah Tiramisu Cake 2.0

Vor zwei Jahren entdeckte ich Robicelli’s Tiramatzu, und Pessach war nie dasselbe. Da ich auf der anderen Seite des nordamerikanischen Kontinents von Robicellis lebe, machte ich mich daran, herauszufinden, wie ich meine eigene Version — dieses Dings machen kann hätten auf meinem Pessach-Tisch zu stehen! Ich würde einfach die Löffelbiskuits durch in Kaffee getränkte Mazza-Blätter ersetzen, mit Kaffee angereicherte Ganache machen und eine Art Mascarpone-Mousse machen, richtig? Dieses kleine Experiment führte zu Verwicklungen mit Gelatine und ziemlich viel Arbeit, um die cremige Mousse herzustellen, die auch alleine stand (im Gegensatz zu einer echten Tiramisù, die in einer Schüssel enthalten ist und nicht so strukturiert sein muss). Es ist ziemlich gut geworden, vor allem für einen ersten Versuch, und insbesondere für einen Gelatine-Neuling, aber ich hatte das Gefühl, dass die Mascarpone-Füllung verbessert werden könnte. Ich habe Alison Robicelli über Twitter mit ein paar Fragen kontaktiert, die sie freundlicherweise beantwortet hat. Wie sich herausstellte, verwenden sie eher Semifreddo als Mousse… Mit anderen Worten, ich hatte es VIEL komplizierter gemacht, als es sein musste! Ich habe mir geschworen, es zu überarbeiten, aber letztes Jahr hatte ich keine Chance, und da wir dieses Jahr einen Seder in unserem Haus veranstalteten, war dies die perfekte Gelegenheit, um mit meinen Gästen zu experimentieren. Darf ich Ihnen nur sagen, wie viel einfacher diese Version ist? Ich meine, es hat wirklich weniger als die Hälfte der Zeit der ersten Version gedauert, weil es kein Aufblühen und Schmelzen von Gelatine erforderte, vermasseln die Gelatine (scheint eine Voraussetzung zu sein, wenn man lernt, sie zu verwenden) und dann die Mischung in der Küchenmaschine aufschlagen. Für Semifreddo-Neulinge ist es wie eine Mischung aus Eis und gefrorener Mousse und erfordert kein Umrühren in einer Eismaschine. Grundsätzlich habe ich die Zutaten in meinem Standmixer gemischt, was vielleicht zwei Minuten gedauert hat, und die Mascarponeschicht war gebrauchsfertig.

Die einzige andere kleine Sache, die mir an meiner ersten Version nicht gefallen hat, ist, dass die Matzen spröde blieben, während sie im Meisterwerk von Robicellis weich und wellig aussahen. Ich behielt die Methode bei und tränkte die Mazze in kalt gebrühtem Kaffee, aber ich ließ sie so viel Flüssigkeit aufnehmen, dass sie fast auseinanderfielen. Die andere Änderung ist, dass ich das Ganze in den Gefrierschrank lege, da Semifreddo ein gefrorenes Dessert ist. Warte, warte– STOP. Ich werfe immer wieder das Wort ‘semifreddo’ herum, das ich *dachte*, aber ich sollte es klarstellen, bevor ich dich in die Irre führe. Als ich nach mehreren Stunden meinen Matzenturm im Gefrierschrank überprüfte, war ich überrascht, dass er festgefroren war! Jedes Mal, wenn ich Semifreddo gemacht habe, war es ziemlich weich und schöpfbar und begann Minuten aus dem Gefrierschrank zu schmelzen. Und dann wurde mir klar, dass ich vergessen hatte, Eier hinzuzufügen… Wie meine Leute sagen, OY. Es gibt zwar einige Semifreddo-Rezepte ohne Eier, aber ich denke, die Mischung wäre weicher und leichter gewesen mit Bei den Eiern dachte ich zuerst, ich müsste zurück zum Zeichenbrett, aber nach dem Auftauen stellte ich fest, dass die Textur ganz nett war und es gab kein Schmelzen (was bedeutet, dass es tragbar ist). Am Ende war es doch eine Art Mousse, aber ohne Gelatine.

Was ich empfehle, ist es über Nacht einzufrieren, damit alles fest wird und die Matze weich, aber nicht matschig bleibt. Stellen Sie es dann einige Stunden vor dem Servieren in den Kühlschrank, um es aufzutauen&8211 es ist nicht aus dem Gefrierschrank schneidbar, selbst mit einem heißen Messer. Es ist am besten, es kalt und cremig zu servieren, wobei die verschiedenen Texturen intakt sind– im Sweet Spot zwischen gefroren und matschig vom Sitzen im Kühlschrank. Ich denke, wenn man es am Anfang einfach im Kühlschrank abkühlt, wird es ziemlich schnell matschig. Mit anderen Worten, dieses Dessert hat eine kurze Haltbarkeit, aber ich verspreche, es lohnt sich! Sie können es jedoch mehrere Tage im Voraus zubereiten und im Gefrierschrank aufbewahren, es gibt also einen Vorteil. (Ich werde nächstes Jahr vielleicht noch eine dritte Version ausprobieren, die ist ein richtig schmelzender Semifreddo…)

Ansonsten habe ich die Methode nicht geändert, das heißt, ich konstruierte eine Struktur mit einer quadratischen Kuchenform und Acetat, um das Tiramisu zu halten, in das ich jeweils drei Schichten Matzah, Mascarpone und mit Kaffee angereicherte Ganache mit einer anderen legte Matze darauf und eine letzte dicke Schicht Ganache direkt vor dem Servieren auftragen. Ich würde auch empfehlen, etwas Ganache zurückzuhalten, damit man es auf einzelne Scheiben träufeln kann, denn naja, wir brauchen alle ein bisschen mehr Schokolade in unserem Leben, oder?? (Besonders an Pessach.)

Matzah Tiramisu Kuchen 2.0
Inspiriert von Robicellis Tiramatzu
Ergibt 12-16 Portionen

Sie können diesen “cake” beliebig viele Schichten zubereiten und die Dicke der Mousseschichten anpassen. Ich habe mich für 5 Schichten entschieden, aber Sie können sicherlich mehr oder weniger stapeln und Ihre Mascarpone- und Ganache-Mengen entsprechend anpassen.

Dieses Rezept erfordert aufgrund der Kühl- und Auftauzeit etwas Planung im Voraus, aber die aktive Vorbereitungszeit ist ziemlich kurz.

Ich habe die Ganache in 2 Chargen hergestellt, eine für die Schichten im Tiramisu und eine für die oberste Schicht, die nach dem Einfrieren und Auftauen des Ganzen klebrig wird. Auf diese Weise kann es über die Seiten tropfen und Sie können zusätzliche Schokolade auf einzelne Scheiben träufeln. Alternativ können Sie die gesamte Ganache gleichzeitig zubereiten und das Tiramisu mit Ganache darüber beenden (addieren Sie die Mengen für beide Ganache-Chargen), aber diese obere Schicht wird mit den anderen Schichten fest und tropft nicht an den Seiten herunter. Sie machen den Anruf.

Für die Espresso-Ganache-Charge #1 (adaptiert von Food & Wine):

  • 15 Unzen hochwertige bittersüße Schokolade, gehackt
  • 1 ½ Tasse + 1 Esslöffel Schlagsahne
  • 1 ¼ Teelöffel Instant-Espressopulver
  • 4 Teelöffel Kahlúa-Likör

Für die Mascarpone-Füllung:

  • 24 Unzen (ca. 3 Tassen) italienischer Mascarpone-Käse, weich
  • 2¼ Tassen schwere Schlagsahne
  • 3 Esslöffel Puderzucker & #8217
  • ⅛ Teelöffel koscheres Salz

Für die Espresso-Ganache-Charge #2:

  • 6 Unzen hochwertige bittersüße Schokolade, gehackt
  • ½ Tasse + 2 Esslöffel Schlagsahne
  • ½ Teelöffel Instant-Espressopulver
  • 1 ½ Teelöffel Kahlúa-Likör
  • 20 Unzen gekühlter Espresso oder starker Kaffee oder kalt gebrühter Kaffee (ich habe Stumptown Cold Brew verwendet)
  • 5 Matzen (7″ Quadrate) oder die Anzahl deiner Wahl, plus ein paar Extras auf Standby, falls einige während des Einweichens auseinanderfallen

Bereiten Sie die Kuchenform vor:
Eine Viertel-Blatt-Pfanne oder eine kleine Platte mit Pergamentpapier auslegen. Das Innere einer 7″ quadratischen Kuchenform mit Acetat auskleiden, das ungefähr 4″ hoch ist. Versuchen Sie, es so weit wie möglich in die Ecken zu drücken, kleben Sie es von außen rundherum auf das Metall und befestigen Sie die Enden des Acetats an der Außenseite des Acetats (zwischen dem Acetat und dem Metall – wie .) Ich sagte, ein bisschen schwierig). Kleben Sie das Acetat nicht auf die Innenseite des Metallquadrats— Sie können den Kuchen mit seiner Acetathülle beim Entformen des Tiramisu nicht entfernen. Das vorbereitete Quadrat auf die ausgekleidete Pfanne legen und beiseite stellen.

Bereite Charge #1 von Ganache zu:
Die Schokolade in eine hitzebeständige Schüssel geben. Die Sahne in einem kleinen Topf erhitzen, bis sie zu kochen beginnt. Nehmen Sie die Pfanne vom Herd. Das Espressopulver einrühren, bis es sich aufgelöst hat. Die heiße Sahne langsam über die Schokolade gießen und 1-2 Minuten ziehen lassen. Schlagen Sie die Schokolade vorsichtig auf, bis sie geschmolzen, glatt und homogen ist. Beginnen Sie in der Mitte und arbeiten Sie sich nach außen vor. Fügen Sie das Kahlúa hinzu und rühren Sie, bis es eingearbeitet ist. Lassen Sie die Ganache auf Raumtemperatur abkühlen oder bis sie dick genug ist, um sich zu verteilen. Beiseite legen.

Machen Sie die Mascarpone-Füllung:
Geben Sie den Mascarpone in die Schüssel einer Küchenmaschine und zerdrücken Sie ihn mit einem Gummispatel, um ihn zu lösen. Setzen Sie den Mixer mit dem Schneebesenaufsatz ein und fügen Sie den Schlagsahne bei mittlerer Geschwindigkeit hinzu, bis die Mischung beginnt einzudicken und der Schneebesen Linien durchzieht. Stoppen Sie den Mixer und fügen Sie den Zucker und das Salz der Konditoren hinzu, um mittelfeste Spitzen zu erreichen, die nicht zu überschlagen sind.

Das Tiramisu zusammenbauen:
Holen Sie die vorbereitete Kuchenform und Pfanne / Platte zurück. Gießen Sie den Kaffee in ein flaches Gefäß mit genug Platz, um die Matzen flach zu legen. Ich habe eine Viertelblechpfanne mit Rand verwendet. 1 Mazza 1-2 Minuten einweichen und einige Male wenden, so dass die Matze auf beiden Seiten vollständig hydratisiert ist und fast auseinanderfällt. Heben Sie ihn ganz vorsichtig aus dem Kaffee und lassen Sie den überschüssigen Kaffee zurück in die Pfanne tropfen. Lege die Matze in den Boden des mit Acetat ausgekleideten Quadrats. Wenn es anfängt zu reißen, tränken Sie ein neues Stück Matze – Sie möchten ein intaktes Stück auf der Unterseite.

Etwa 1 Tasse Mascarpone-Mousse auf die Matze geben und in einer gleichmäßigen Schicht an den Rändern des Quadrats ringsum verteilen. Die unteren Schichten sind etwas umständlich zu glätten, da es schwierig ist, einen versetzten Spatel hineinzudrücken, aber es muss nicht perfekt sein. Gießen Sie etwa ½ Tasse Ganache auf die Mousse und verteilen Sie sie in einer gleichmäßigen Schicht. Wiederholen Sie dies mit 3 weiteren Schichten Matze, Mascarpone und Ganache. Wenn Ihre Mazze während des Einweichens auseinanderfällt, können Sie sie verwenden, solange die Stücke groß genug sind, um sie in der Form zusammenzuflicken. Wenn sie zu zerbröckelt sind, weichen Sie neue ein. Fügen Sie nach diesen 3 mittleren Schichten eine weitere Schicht Mazza oben hinzu, und dies sollte ein intaktes Stück wie das untere sein. Decken Sie das Acetat nach bestem Wissen und Gewissen sorgfältig mit Plastikfolie ab. Das Ganze auf einer ebenen Fläche in den Gefrierschrank stellen und mindestens 10 Stunden einfrieren.

Etwa 8 Stunden vor dem Servieren das Tiramisu aus dem Gefrierschrank nehmen. Heben Sie das Ganze auf und schälen Sie das Pergament von unten (nicht wegwerfen). Entfernen Sie die Klebebandstücke um die Kuchenform herum. Entfernen Sie vorsichtig die quadratische Form um das Acetat herum. Dieser Teil ist knifflig, da es schwierig sein kann, die Form hochzuziehen und Über das Acetat. Nehmen Sie es langsam und allmählich und wackeln Sie es nach Bedarf, um es zu lockern. Wenn Sie jemanden in der Nähe haben, der Ihnen hilft, nehmen Sie den Tiramisu-Block von unten auf und lassen Sie die andere Person die Form ziehen Nieder. So oder so, zieh es aus!

Das noch in Acetat gewickelte Tiramisu wieder auf das Pergament auf dem Tablett legen und zum Auftauen in den Kühlschrank stellen. (Sie können es eine Stunde lang auf der Arbeitsplatte lassen, um es etwas zu beschleunigen, bevor Sie es in den Kühlschrank stellen.) Wenn es den gewünschten Weichheitsgrad erreicht hat, fahren Sie mit dem Ganache-Topping fort.

Make Batch #2 of ganache:
Repeat the same steps as above in Batch #1. Allow it to cool and thicken slightly, but not too much– when the warm ganache hits the cold tiramisu, it will firm up quickly, and you want it thin enough to drip all sexy down the sides.

Have ready whatever platter on which you plan to serve the tiramisu. Remove the tiramisu from the fridge. Detach the tape holding the acetate together and peel it from around the tiramisu. Your “cake” should now be a free-standing matzah tower.

You can cut it either before or after pouring the ganache. What I like to do is cut the square in half so you have two skinny “loaves”, with the interior layers exposed– I show this cut side as the front of the dessert. Transfer each one to the serving platter using a sturdy flat spatula to hold them underneath. Pour about ⅓ of the ganache over the top of one tiramisu loaf, allowing it to drip slowly over the edges on all four sides. Use an offset spatula to coax the ganache to the edges if needed. (You can also pour it around the edge carefully and then fill in the middle on top– whatever method you prefer.) Repeat with the second half of the tiramisu. Alternatively, you can put the whole thing on the platter and pour ⅔ of the ganache over it, then cut it afterwards.

Allow the ganache to set for 10 minutes in the fridge. Cut it into crosswise slices (from the short sides) and serve with extra ganache drizzled on top.


Tiramisù Layer Cake with Mascarpone Mousse - Recipes

Tiramis (Without Alcohol)
Aus The Best of Bugiali , by Giuliano Bigiali

6 extra-large egg yolks, at room temperature
6 heaping tablespoons granulated sugar
3/4 Tasse Milch
1 pound mascarpone cheese or 1/2 pound ricotta plus 1 cup heavy cream, blended very well in a food processor until a light cream forms
8 Unzen bittersüße Schokolade
24 very crisp Italian ladyfingers
2 Tassen Sahne
1 Esslöffel Kristallzucker
1 teaspoon confectioners' sugar
2 cups strong espresso coffee, cooled

Bring water to a boil in the bottom of a double boiler.

Combine the egg yolks and sugar in a crockery or glass bowl and stir with a wooden spoon until the sugar is completely dissolved and the egg yolks turn a lighter color. Add the milk and mix thoroughly. Transfer the egg mixture to the top part of the double boiler and insert it over the boiling water. Stir constantly with a wooden spoon, always in the same direction, until the cream is thick enough to coat the spoon, just before the mixture is about to start to boil. Absolutely do not allow the mixture to boil. Immediately remove the top part of the double boiler from the heat. Continue to stir for 1 minute longer, then transfer the crema to a crockery or glass bowl to cool, about 1 hour.

Place the mascarpone or ricotta cream mixture in the bowl of a food processor, add the cooled crema and blend very well until a very smooth and light cream forms. Kühlen, bis es benötigt wird.

Chop the chocolate coarsely. Place the ladyfingers in one layer in a jelly-roll pan.

Whip the heavy cream, granulated sugar and confectioners sugar in a chilled metal bowl with a wire whisk. Add the cooled crema-mascarpone and whisk very well.

Soak the ladyfingers with the cold coffee and gently transfer 12 of them to a 14-inch "trifle" bowl. Spread half of the cream on top of the ladyfingers, then sprinkle on half of the chocolate. Make one more layer with the remaining ingredients, then cover with plastic wrap and refrigerate for at least 1 hour before serving.


Ähnliches Video

I rated this 2 as I find the recipe too lemony without much limoncello taste and very unlike what I have tasted in Italy. This is more like a lemon tiramisu. In fact this is the second time I'm making this and I made some modification to the lemon syrup this time round. To the 3/4 cup of lemon juice, add the 1/2 cup sugar but no water or limoncello. Boil until sugar is dissolved. Only add the limoncello after the syrup is cooled. This way you don't boil off the alcohol. I use 1.5 cup of limoncello instead of 1 cup. Follow the rest of the recipe as it is. I made this for a party and it turned out absolutely delicious with the right balance of lemon and limoncello. Just like how it should taste.

This is an amazing recipe. .The first time I made it the bottoms of the first ladyfingers were too wet.Rolling them in the syrup is dangerous. They will soak up too much.Just quickly dip them and put in upside down in 9x 13. Then I took a pastry brush to briefly brush the tops with a small amt of syrup. If you do this with both layers it will be a perfect moistening. YES there will be a cup or more syrup left.

Made this recipe for a warm New Year's Eve at friends. Was fantastic-had just enough syrup but I boiled mine for a bit longer to get rid of the strong alcohol taste. My custard didn't expand in volume(never made custard before) but still tasted great and texture was fine.Added 150ml of cream that I whipped up with some lemon zest and icing sugar to fill in the top layer.

I found this recipe made far too much lemon syrup, which I found disappointing because I wasted most of the lemon juice. Next time I will leave out the water whilst making the syrup..be a better taste and quantity I think.

fricken amazing. i'm a baker and love making desserts. this was close to the best i've ever made or had.

Liebe das! I used my own homemade limoncello and everyone said it was the best tiramisu! Some limoncello's are bitter or overly acid. That could ruin this dessert.

Lecker! I reduced the syrup a bit longer, so did not have as much left over as other reviewers. I added the syrup to mixed berries, which I served alongside the tiramisu. Great make-ahead dessert.

Is anyone concerned about eating raw egg whites?

Sorry Lidia, but I really didn't like this. Totally one note with nothing to cut the excessive lemon flavor. The lady fingers got wet and soggy as they absorbed liquid from the cream filling. Also a very expensive recipe to make with the lemoncello ($18) for the cheapest bottle, marscapone and lady fingers. I wouldn't make this again.

This was really delicious and my first time making this dessert. I made it for Easter, so I bought extra mascarpone and had extra eggs on hand in case I encountered some of the other reviewers problems. The zabaglione went perfectly. Be careful because the instant it is ready you need to get it off the heat or it will curdle. You can strain it, but it isn't nearly as good, better to start over. I beat the mascarpone with a spatula and it went grainy in a very short time. So I started over with the extra mascarpone I had on hand this time mixing it gently to smooth then adding the zest. After this everything incorporated beautifully and the dessert went together beautifully. I make candied lemon peel for the topping, and it was really good, but the dessert did not need it. This is a really good dessert. I rank it up there with the Tropical Carrot Cake

Made this one for a second time with a few changes based on previous experience and other reviews! Definitely only need half of the syrup and this time I put 1/2 cup of lemoncello into the zabablione/mascarpone mixture just before folding in the beaten egg whites. I wanted a more elegant presentation, so lined the sides and bottom of trifle dish with the lady fingers and soaked them with syrup using a plastic squeeze bottle. Next added a layer of the cream topped with more ladyfingers etc. Just before serving I topped with some coarsely grated lemon zest (coarse microplane) and blackberries and raspberries. Beautiful to the eyes and mouth.

Absolutely outstanding! The best tiramisu I've ever made or tasted.

I made this for an Easter dessert. Everyone fell in love with it. It takes time, but the taste and rave reviews make it worth the effort.

Have made it twice, big hit both times. I took the advice of the cook who added fresh raspberries crushed with sugar in a thin layer on the first layer of lemon cream, and served it with the leftover raspberry sauce, fresh raspberries, and whipped cream on the side. Regarding the amount of syrup: The first time, I took the advice of several reviewers, and made only about 2/3 of the syrup, quickly rolling the ladyfingers in it. I found the tiramisu a bit "crunchy," and not soaked enough with lemon-y flavor. The second time I not only did a quick individual soak of each "finger," but then took another reviewer's advice, and soaked the cookies further with syrup via a turkey baster. I used all but about 1/4 c. of the full recipe of the syrup on the second round much better!

A little bit of work, but much lighter than traditional tiramisu.

Dieses Rezept ist köstlich! It was the perfect ending to a dinner featuring recipes from Lidia. It was easy to make, and very light.

My only caveat would be don't bring this to anyone else's house. Once you do it will the the first and only thing you will be asked to make from that point forward. I am making one for Christmas dinner and it was honestly the first thing on our hostess' request list for me to bring. Genießen Sie!!

I have been making this special occasion dessert for a couple of years. If you take the time to do it right it is an unbelievable dessert. Not particularly difficult to make, it just has a bunch of steps and uses pots and pans and bowls galore and takes time. Honestly if the results weren't so spectacular I probably wouldn't make it. For someone who is not known for her baking skills at all (I am never asked to bring the dessert), I blew the competition away at the first family Thanksgiving dinner I took this too. People were stealing tupperware bowls to take the leftovers home. I make it almost verbatim, actually double it, and make 2 half-sheet deep aluminum pans. It isn't much more work to make two and I leave one at home for us to eat since I know that none will be coming home from the dinners we attend. I do take the time to make a fancy presentation. I dip the lady fingers in the liquid and stand them up all around the edge. Then I fill in the bottom with the first layer of cookies. After I put in a custard layer I put in a layer of crushed raspberries mixed with a little sugar, before the next layer of cookies. Not too much, just enough for a little color and an extra little taste. I end with a layer of cookies and chill overnight to set really well. I put all the cookies in the same direction for the layers, cutting off the ends of the last row to fit in the pan. After chilling overnight I can turn it upside down on a platter and the whole thing stays together as a stand-alone dessert. Then I pipe whipped cream rosettes on top and place one raspberry on each rosette. People freak out when they see it. It is just so light, not overly sweet, and the perfect end to what is normally a day of complete indulgence. Not that the taste would be any different if it was made and served in the pan similar to a banana pudding, but the presentation is absolutely spectacular.

Added 1/2 pint heavy cream to custard mixture. Es war ein Hit. Alle haben es geliebt.