Die neuesten Rezepte

Erdbeer-Sahne-Torte

Erdbeer-Sahne-Torte



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

WEIZEN:

- Aus allen Zutaten eine Oberseite machen und bei der richtigen Hitze backen, bis es hart wird.

CREME:

- Eigelb mit Zucker mischen, Milch dazugeben und auf das Feuer stellen, bis die Sahne etwas dicker wird und dann abkühlen lassen.

- Legen Sie die Gelatine in eine Tasse kaltes Wasser und schmelzen Sie sie dann in einem Dampfbad

- Schlagsahne schlagen und dann auf einer Seite anhalten garnieren und die restliche Schlagsahne mit gekühlter Sahne und Gelatine mischen.

- Nachdem wir die Zusammensetzung homogenisiert haben, fügen wir die zerkleinerten Erdbeeren hinzu

MONTAGE:

- Die Sahne auf der Theke verteilen und den Kuchen für einige Stunden in den Kühlschrank stellen.

- dann garnieren Sie es mit Schlagsahne und Früchten von roter Gelatine oder Bonbons ... nach Ihrer Vorstellung.


Erdbeer-Sahne-Torte - Rezepte

Kakao Weizen:

Vanillecreme:

Zubereitungsart:

Kakao Weizen: Mischen Sie das Eigelb nach und nach mit dem Öl, fügen Sie dann den Joghurt und das mit Zitronensaft und Vanilleessenz abgeschreckte Backpulver hinzu. Legen wir es beiseite.

Wir mischen das Eiweiß mit einer Prise Salz, fügen den Zucker hinzu und mischen, bis er schmilzt und wir ein starkes und glänzendes Baiser erhalten. Das Eigelb darüber gießen, mit einem Löffel vermischen, dann das Mehl mit Kakaopulver vermischen (gesiebt). Mit einem Löffel homogenisieren, dann die Zusammensetzung auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech (20 * 30 cm) verteilen.

Über die Komposition im Tablett legen wir die Erdbeerstücke, die durch ein wenig Mehl gestrichen wurden.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Celsius etwa 40 Minuten backen.

Vanillecreme : Das Eigelb mit dem Zucker mischen, das Mehl hinzufügen, weiter mischen, dann nach und nach die kalte Milch einarbeiten. Stellen Sie die Pfanne auf mittlere Hitze und rühren Sie mit einem Schneebesen, bis die Sahne eindickt. Vanilleessenz dazugeben und mit Frischhaltefolie abdecken.

Die weiche Butter bei Zimmertemperatur ein wenig verrühren, dann einen Esslöffel gekühlte Sahne hinzufügen.

Die Vanillecreme auf der kalten Theke verteilen und Schokoladenkugeln darüber streuen.

Den Kuchen für mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank stellen, dann mit einem Messer durch kochendes Wasser schneiden und das Wasser abwischen.


Zutaten Erdbeercreme mit italienischem Fleisch und Butter:

  • 400 Gramm Erdbeeren, gewogen und gereinigt
  • 350 Gramm Zucker
  • 150 Gramm rohes Eiweiß (5 Eiweiß)
  • 1 Prise Salz
  • 375 Gramm Butter mit mindestens 80 % Fett
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • 1 Esslöffel Vanilleextrakt

Zubereitung Erdbeercreme mit italienischem Baiser und Butter:

Für eine gelungene Creme muss die Butter weich sein, einige Stunden vor der Zubereitung der Creme aus dem Kühlschrank genommen und in Stücke geschnitten werden.
1. Die Erdbeeren in Stücke schneiden und in einen Topf geben. Stellen Sie die Pfanne auf mittlere Hitze und kochen Sie die Erdbeeren, bis sie gut weich sind, rühren Sie zuerst mit einem Löffel ein paar Mal um. Nach dem Erweichen die Erdbeeren mit einem Mixer passieren und 300 Gramm Zucker und Zitronensaft hinzufügen.

2. Stellen Sie die Pfanne mit dem Erdbeerpüree und dem Zucker auf das Feuer und kochen Sie bei mittlerer Hitze. Entfernen Sie den leichteren Schaum, der sich auf der Oberfläche gebildet hat, und kochen Sie weiter, um wie bei Marmelade zu binden (um den Weichballenzustand zu erreichen, Temperatur 116 C). Gleichzeitig das Eiweiß mit Salz schlagen, dann die restlichen 50 Gramm Zucker hinzufügen und weiter schlagen, bis die Oberfläche Grate bildet. Es ist sehr wichtig, den Moment, in dem Zucker und Erdbeersirup die richtige Temperatur erreicht haben, perfekt mit dem Zeitpunkt zu synchronisieren, in dem das Eiweiß geschlagen wird, daher benötigen Sie entweder einen Mixer mit Unterstützung oder die Hilfe einer zweiten Person.

3. Sobald das Eiweiß geschlagen ist und der Sirup 115-116 Grad erreicht hat, gießen Sie den Sirup in einem dünnen Faden über das Eiweiß, während Sie immer noch bei mittlerer Geschwindigkeit schlagen. Sobald der Sirup eingearbeitet ist, erhöhen Sie die Geschwindigkeit und schlagen Sie, bis das Baiser vollständig abgekühlt ist. Diese Phase kann 10-15 Minuten dauern. Sie erhalten ein festes und aromatisiertes Erdbeermousse, wie ich auf dem Erdbeermousse-Kuchen gezeigt habe.

4. Nachdem das Baiser auf Raumtemperatur abgekühlt ist, die Butter Stück für Stück hinzufügen und mit dem Mixer auf hoher Geschwindigkeit weiter schlagen. Achtung, die Butter darf nicht kalt sein, sonst könnte die Sahne angeschnitten werden. Zum Schluss Vanilleextrakt hinzufügen und noch einige Sekunden schlagen. Die erhaltene Creme ist fein und lecker. Achtung, wenn Sie der Meinung sind, dass die Sahne angeschnitten oder zu dünn ist, stellen Sie die Schüssel, in der Sie sie gemischt haben, für 15-20 Minuten in den Kühlschrank (einschließlich der Sahne) und schlagen Sie sie erneut mit hoher Geschwindigkeit. Die Creme bindet perfekt und wird schaumig und homogen.

Diese Creme kann erfolgreich für alle Arten von Erdbeerkuchen und Torten verwendet werden. Die erhaltene Menge reicht aus, um einen großen Kuchen mit einem Durchmesser von 24-26 cm zu füllen und zu bestreichen.


Erdbeercreme mit italienischem Baiser und Butter

Erdbeercreme mit italienischem Baiser und Butter, perfekt für Kuchen und Torte, ist gar nicht so schwer zu machen, wie Sie vielleicht denken. Stattdessen ist es die feinste und schaumigste Sahne, die ich je gemacht habe, mit einem frischen Geschmack und einer durchscheinenden Konsistenz, die den banalsten Kuchen in eine festliche Süßigkeit verwandelt. Beim Opera Cake habe ich auch eine Buttercreme mit italienischem Baiser zubereitet, die mit Kaffeearoma. Die Zutaten für die Creme sind nicht schwer zu bekommen und überhaupt nicht teuer, was den Unterschied macht, ist die Technik. Lass es uns gemeinsam vorbereiten, was sagt ihr?

Vorbereitungszeit: 00:40 Uhr
Kochzeit: 00:10 Uhr
Gesamtzeit: 00:50 Stunden
Anzahl der Portionen:

1 Liter
Schwierigkeitsgrad: Durchschnitt


Flauschiger Kuchen mit Zitronencreme

Flauschiger Kuchen mit Zitronencreme Rezepte: wie man kocht fluffiger Kuchen mit Zitronencreme und die leckersten Rezepte für fluffigen Zitronenkuchen, Zitronencreme, fluffiger Apfelkuchen, Sahne-Zitronen-Kuchen, Zitronenwürfel-Kuchen, Grieß-Sahne-Kuchen, Karamell-Blatt-Kuchen und Ness-Creme, weißer Schneekuchen mit Schokoladencreme, Kuchen mit Keksen und Schokoladencreme, flauschige Fastenbrombeere mit Zuckerguss.

Flauschiger Kuchen mit Zitronencreme

Süßigkeiten, Kuchenoberteile mit Zitrone: 400g Butter 500g Zucker 8 Eier 1 TL Zitronenessenz 3 EL Zitronenschale 400g Mehl 15g Backpulver eine Prise Salz 180ml gepresster Zitronensaft für Zitronencreme: 500g Frischkäse schälen u.

Flauschiges flauschiges Brot

300 ml Milch, 500-600 g Mehl 2 Teelöffel Salz 1 und 1/2 Esslöffel Zucker 50 g geschmolzene Butter 1 Würfel frische Hefe, 1-2 Eier

Flauschiger Kuchen mit Käse und Mandarinen

Süßigkeiten, Kuchen 900g Hüttenkäse 6 Eier 150g Zucker 150g Butter 1 kleines Mandarinenkompott 250g Mehl Zitronenschale Vanillegeschmack

Schneller und fluffiger Kuchen mit Kirschen

Süßigkeiten, Kuchen 70 g Kirschen 100 g Butter 125 g Zucker 3 Eier 180 g Mehl 70 g Stärke 1/2 Päckchen Backpulver 1 Salzpulver 1 Teelöffel Zitronenschale (optional) 20 ml Rum 1 EL Milch

Flauschiger Kuchen mit Kokos

Süßigkeiten, Kuchen 8 Eiweiß, 300 g Zucker, 200 g Kokos, Mandelessenz, 300 g Mehl, Zitronenschale

Waffeln mit fluffig-knuspriger weißer Vanillecreme

Honig, Eiweiß, Wasser 2 Waffelblätter für Sahne 200 gr Zucker + 100 gr Zucker 100 gr Honig 75 ml Wasser Saft von 1 Zitrone 2 Eiweiß geriebene Samen von 1 Vanillestange 1 Teelöffel Vanilleessenz

Fluffiger Kuchen mit Amaretti und Äpfeln

Rum, Äpfel 700 g Äpfel 200 g Amaretti 180 g Butter 130 g Schokolade 150 g Zucker 120 g Mehl 5 Eier 4 EL Rum 1 Backpulver, Salz

Fluffiger Kuchen mit Hüttenkäse

Süßigkeiten, Kuchen 7 Eier, 300 g Zucker, 5 Esslöffel Sauerrahm, 7 Esslöffel Joghurt, Zitronenschale, Salz, 200 ml Öl, ein Teelöffel Ammoniak und 2 ½ Tassen Mehl. 700 g Käse, 200 g Zucker, 3 ganze Eier, ein Vanillebeutel und 4 Esslöffel Grieß.

Flauschiger Kirschkuchen

Süßigkeiten, Kuchen - 200 g Butter - 250 g Zucker - 5 Eier - 250 g Mehl - 1 Päckchen Backpulver - 2 Päckchen Vanillezucker - 4 Teelöffel Puderzucker - 200 ml Milch - 500 g entkernte Kirschen

Zitronen-Heidelbeer-Sahne-Torte

Kuchen, Süßwaren 1 kleiner Kuchen (ca. 200g) 30g Butter 6 EL fertige Zitronencreme 150g Heidelbeeren 250ml Milch 250ml Sauerrahm (optional) 3 Eier 25g Zucker 1 Zitronenschale 1 EL Zitronensaft Puderzucker

Flauschige Rolle mit Frischkäse und Marmelade

Süßigkeiten, Kuchen Top Zutaten: 4 Eier, 4 EL Mehl, 4 EL Zucker, Vanilleessenz für Sahne: 150ml flüssige Sahne 100g Mascarpone 2 EL Erdbeermarmelade Erdbeermarmelade

Flauschiger Pflaumenkuchen

Süßigkeiten, Kuchen 250g Margarine (oder Butter), 250g Zucker, 250g Mehl, 4 Eier, 1 Päckchen Vanillezucker, 1 TL Backpulver, eine Prise Salz, 1/2 kg Pflaumen, 1 EL Zucker.

Flauschige Rolle mit Kastaniencreme

Süßigkeiten, Kuchen 4 große Eier, bei Zimmertemperatur 1/2 Tasse Puderzucker 65g Maisstärke 35g schwarzer Kakao 1 Esslöffel Mehl 1/2 Teelöffel Backpulver 3 Esslöffel geschmolzene Butter und abgekühlt 1 Teelöffel Zitronensalz 1 Tasse Schlagsahne 1 Tasse Püree.

Karottenkuchen

ein wunderbarer Kuchen mit einer weichen und flauschigen Textur und einer schönen Farbe 2 Eier 4 g Puderzucker 3 g Vanillepuderzucker 60 g Butter, die wir schmelzen lassen 3 g Öl 200 g geriebene Karotten durch eine kleine Reibe 1 Päckchen Backpulver 160 g .

Flauschiger Erdbeerkuchen

Salzpulver, 6 Eier 6 Eier 6 Esslöffel heißes Wasser 250 gr. Puderzucker 50 gr. Zuckermehl 300gr. Mehl 1-2 Päckchen Vanillezucker 500 gr. Erdbeeren 1 Salzpulver optional: Puderzucker zum Dekorieren

Mein fluffiger und schneller Kuchen mit Sommeräpfeln

Zimt 12 Esslöffel Öl 12 Esslöffel Zucker + 2 für Äpfel 24 Esslöffel Mehl 300-400 ml Joghurt 3 Eier Schale vom Zimt Zitronengrüne Sommeräpfel 1 Teelöffel Backpulver eine Prise Salz etwas Semmelbrösel oder Kekse

Zitronen-Heidelbeer-Sahne-Torte

Obstkuchen, Sahnetorten, Top Hausgemachte Kuchen: 5 Eier 5 EL Zucker 5 EL Öl 5 EL Mehl 1 Päckchen Vanillezucker 1 TL Backpulver eine Prise Salz zum Bestreichen: 350 g Heidelbeersaft aus 1 / 2 Zitrone 1 EL Zucker 1/ 2 Tassen Schlagsahne: 200 g Butter.

Frischkäse- und Himbeerkuchen

Himbeerspitze: Eier - 3 Stk. Zucker - 100 g Öl - 2 Esslöffel Mehl - 100 g Backpulver - ein Teelöffel eine Prise Salz Zitronensaft - ein Teelöffel abgeriebene Zitronenschale - ein Teelöffel Sahne: Frischkäse - 200 g flüssige Sahne - 200 ml Puderzucker - 4.

Apfelkuchen, schnell und fluffig

Süßigkeiten, Apfelkuchen (ca. 1 kg, je nach Tablett und Äpfel), Zucker, Zimt, Margarine, die Mengen habe ich nicht aufgeschrieben, da sie sich von Tablett zu Tablett unterscheiden. Tablett ist 20x30 cm groß. Es waren ungefähr 6 Äpfel. oben: 4 Eier, 4 Esslöffel Zucker, 4 Esslöffel Mehl, Walnüsse (1/2 der Packung.

"Schneewittchen"-Torte mit Zitronencreme

Süßigkeiten, Kuchen Zutaten 3 Blätter: 3 Eier 7 Esslöffel Milch 7 Esslöffel Zucker 7 Esslöffel Öl 1 Teelöffel abgeschrecktes Ammoniak (in etwas Zitronensaft) Mehl (33 Esslöffel) Zitronenschale 1 Teelöffel Vanillezucker Sahne Zutaten: 1 Liter 8 Esslöffel Milch.

CARA-Kuchen

Süßigkeiten, Tortenaufsatz: 100g Butter, 100g Zucker, 2 Eier, 250g Mehl, 1 Päckchen Backpulver, 200ml Milch, 50g kandierte Früchte, 60ml Zitronencreme, abgeriebene Schale einer Zitronennutellacreme: 500ml Milch, 2 Eier, 100g Mehl , 100g Zucker, 250g Nutella

Zitronencremetorte

Süßigkeiten, Kuchen 6 Esslöffel Butter, geschmolzen 6 Esslöffel Mehl 2 Tassen Zucker 4 Eier 1 1/2 Tassen Milch 1 1/2 Esslöffel geriebene Zitronenschale 2 Esslöffel Zitronensaft 1/4 Tasse Puderzucker

Frittata - fluffiges italienisches Omelett

Vorspeisen, Omelette 2 Eier Salz Pfeffer Olivenöl Flüssigcreme Flüssig Frischgemüse Speck

Flauschiger Kirschkuchen

Vanille, Kokos, Kokosflocken für Arbeitsplatten: 6 Eier 180 g Zucker 180 g Mehl Vanillesalzpulver für die Füllung: 250 g flüssige Sahne (30% Fett) 400 g Kirschen 4 Esslöffel Puderzucker 1 Päckchen Vanillezucker zum Dekorieren: Flocken Kokosnüsse

Rudy-Kuchen mit geriebenem Koka

Süßigkeiten, Kuchen 250 g Butter 150 g Zucker 1 Eigelb 1 Backpulver 1 Vanillezucker 1 Rumessenz 2 EL Kakao 400 g Sahnemehl 500 g Frischkäse 3 Eier 200 g Zucker 1 Zitronenessenz 2 Vanillezucker

Käsekuchen und Schokolade

Bonbons, Sahne-Ricotta-Kuchen 250g Ricotta 200g dicker Sauerrahm 60g geriebener Zucker von einer Orange 2 Esslöffel Grand Marnier 1 Esslöffel Zitronensaft 2 Eier 20g Stärke Sahne-Schokolade 200g Käse-Sahne bei Zimmertemperatur 100g Zartbitterschokolade.

Wie man den perfekten Egg McMuffin zu Hause macht

Fast Food, Sandwiches, Vorspeisen 1 Teelöffel Butter 1 flauschiges Brötchen 2 Scheiben Speck 1 Ei Salz Pfeffer 1 Scheibe Cheddar

Nougatcremetorte

Walnüsse 5 Waffelblätter 250 g Margarine 3 Eier 2 Tassen Zucker 1 Tasse Walnüsse 1 Esslöffel Kakao Zitronenschale oder Orange.

Flauschiger Pflaumenkuchen

Süßigkeiten, Kuchen 750g Pflaumen -gewaschen und halbiert, entkernt 50g Zimtzucker nach Geschmack, alles mischen und die Pflaumen Zucker und Zimt - von Zeit zu Zeit mischen. etwa eine Stunde ruhen lassen.200 g Butter / Margarine (ich setze.

Walnuss-Sahne-Torte

Süßigkeiten, Top Cakes: 4 Eier, 8 EL Zucker, 4 EL Öl, 2 EL Milch, 1 TL Backpulver, Vanilleessenz, geriebene Zitronenschale, 8 EL Sahne Mehl: 100 g Butter, 1 Tasse gemahlene Walnüsse, 1 Rumessenz, 1/2 Tasse Mehl Mehl, 2-3 EL.

Bananencremetorte

Süßigkeiten, Kuchen für Bleche: 4 Eier, 60 g Zucker, 50 g Mehl, 10 g Kakao, 1 Vanillezucker, 1/2 TL Backpulver, eine Prise Salz, Zitronenschale / Limette für Sahne: 500 g Bananen (geschält) , 250 ml Milch, 60 ml Schlagsahne, 60 g Zucker, 50 g Butter, 40-50 g.

Zitronenwürfelkuchen

Süßigkeiten, Kuchen für die Arbeitsplatte: 55 g Puderzucker 215 Mehl 170 g ungesalzene Butter, bei Zimmertemperatur 55 g Nüsse (optional) für Sahne: 70 g Mehl 455 g Zucker 280 ml gepresster Zitronensaft Zitronenschale 6 große Eier 1 Eigelb eine Prise Salz

Ungarischer Kuchen Rakoczi

Süßigkeiten, Kuchen für Teig: 120 g Mehl, 70 g Margarine, 40 g Zucker 1 Eigelb, ein Teelöffel Zitronenschale, ein Esslöffel warme Milchcreme: 350 g Quark, 3 Eigelb, 6 Esslöffel Zucker, Zitronenschale, Rosinen, 1 Packung / 230g Philadelphia-Frischkäse.

Schneewittchenkuchen mit Zitronencreme

Zutaten für die Blätter: - 10 Esslöffel Milch - 10 Esslöffel Öl - 10 Esslöffel Zucker - 2 Eier - ein Teelöffel Backpulver - eine Prise Salz - 500/550 g Mehl Zutaten für Sahne: - 1 Liter Milch - 8 Esslöffel Mehl - 6 Esslöffel Zucker - 200 g.

Mascarpone-Zitronen-Kuchen

für Arbeitsplatte: 5 Eier 5 EL Zucker 3 EL Öl 5 EL Mehl 1 TL Backpulver geriebene Zitronenschale Vanilleessenz für Sahne: 200 g Mascarpone 250 ml flüssige Sahne 2 EL Zucker 1 Päckchen Vanillezucker Zitronensaft

Flauschig mit Äpfeln und Keksen

Süßigkeiten, Kuchen 6 Eier 6 EL Mehl 10 EL Zucker 1 Backpulver abgeriebene Zitronenschale 2-3 Päckchen Vanillezucker 6 saure Äpfel 10-12 Kekse mit Honig Puderzucker zum Dekorieren

Besser als Sex-Kuchen

Kuchen, Sahnetorten, Schokoladenkuchenoberteile: 2 Eier 2 EL Zucker 2 EL Öl 2 EL Mehl 1 EL Kakaosalzpulver 1/2 TL Backpulver Sahne: 100 g Butter 100 g weiße Schokoladencreme: 300 ml flüssiger Sahnesaft von 1/ 2 Zitronen-Karamell-Sauce: 120 g Zucker 2 TL.

Flauschiges Omelett

Vorspeisen, Vorspeisen mit Eiern 4 Eier 1 Paprika 100 gr gemischte Telemea 1/2 Keule Dill 6-7 Scheiben Salami, Pfeffer, Kurkuma

Käsekuchen Kuchen

Kuchen, Käsekuchen, Süßigkeiten 2 Tassen Mehl 1 Tasse gehackte Walnüsse 2/3 Tasse Butter 2/3 Tasse brauner Zucker 2 Päckchen Frischkäse 1/2 Tasse Zucker 2 Eier 1/4 Tasse Milch 1 Teelöffel Vanilleextrakt 2 EL Zitronensaft

Iuliana-Kuchen mit Sahne, Fasten

Fastenrezepte, Süßigkeiten für Kuchenbleche: 10 Esslöffel Zucker 10 Esslöffel Öl 10 Esslöffel Borschtsch 1 Teelöffel Brühe, in etwas Borschtsch oder Wasser aufgelöst 1 Esslöffel Ammoniakmehl, wie es enthält, um einen weicheren Teig zu erhalten (aber bis es sich dehnen kann.

Schneewittchenkuchen

Sahnetorten, Hausgemachte Torten, Blattkuchen: 2 Eier 125 g Zucker 125 ml Milch 125 ml Öl 1 Päckchen Backpulver 1 Teelöffel Backpulver 500 g Mehl für Sahne: 200 g Butter 8 Esslöffel Mehl 6 Esslöffel Zucker 1 Liter Milchschale von einer Zitrone Saft von 1/2 Zitrone 1 Päckchen Zucker.

Karamell-Sahne-Torte

Süßigkeiten, Kuchen für Bleche: 1 Ei, 100 g Zucker, 20 g Butter, 2 Esslöffel Honig, 3 Esslöffel Milch, 1 Teelöffel Backpulver, 2 Esslöffel Kakao, 300 g Mehl, Zitronensaft. Sahne: 200 g Zucker, 200 ml Wasser, 3 EL Mehl, 2 Eier, 180 g Butter

Französischer Zitronenkuchen

Süßigkeiten, Kuchen, Kuchen für Kuchen: 75g Butter 3 Eier 2 Zitronen - Schale und Saft 200g Zucker 75g Sauerrahm 150g Mehl 1 Teelöffel Backpulver zum Zuckerguss: 75g Puderzucker 1 Zitrone - Saft

Weißer Top Cake mit Erdbeercreme

Süßigkeiten, Kuchen 140 gr Butter, 250 gr Mehl, 1 Eigelb, 2 Esslöffel Puderzucker, ein Esslöffel Zitronensaft oder Weißwein. Sahne: 5 Eiweiß, 5 Esslöffel Puderzucker, 0,5 kg Erdbeeren.

Birnenkuchen, super aromatisiert

Süßigkeiten, Kuchenteig: 320 g Mehl 200 g Butter 100 g Zucker 1 Prise Salz 1/4 Zitronenschale 1 Eierfüllung: 1 kg Birnen 2 EL Zitronensaft 1 Vanillezucker Sahne: 250 g Frischkäse 200 g Marzipan 200 g Sauerrahm 50 g Zucker 1 Eigelb

Zitronen-Orangen-Kuchen

Süßigkeiten, Kuchen oben: 200 g Butter 70 g Zucker 240 g Mehl 3 Teelöffel Orangenschalencreme: 60 g Mehl 200 g Zitronensaft, Orange (ich habe eine Zitrone und 2 Orangen gegeben) 4 große Eier 220 g Zucker 3 Teelöffel Orangenschale

Mohn-Marille-Kuchen, fluffig saftig lecker

Süßigkeiten, Kuchen 2 ls (Esslöffel) Korinthen (sie sind kleiner als Rosinen können durch Rosinen ersetzt werden), 2 ls Rum, 6 Eier, 500 g frische Aprikosen (oder 1 große Schachtel Aprikosenkompott) + Zitronensaft (die Aprikosen später marinieren damit nicht in den Teig geben), 150g.

Rosa Sahnetorte

Süßigkeiten, Kuchen 6 Eier, eine Tasse Zucker, 6 Esslöffel Öl, Backpulver, Essenz Romo Tasse Mehl, 1 Päckchen Erdbeercreme, Gelees zum Garnieren

Hausgemachter Kuchen mit Blättern und Marmelade

Süßigkeiten, Kuchen 2 EL Honig 1 Ei 50 g Butter 150 g Zucker 200 g Mehl 1 Salzpulver Zitronenschale 1/2 TL Natronsaft aus 1/2 Zitronencreme: 500 ml Milch 3 EL Stärke 150 g Zucker 200 g Buttersaft aus eine Zitrone 1 Glas Marmelade.

Hausgemachter Kuchen

Lamaie, Lamai ptr. Blätter 14 Esslöffel Zucker 14 Esslöffel Öl 14 Esslöffel kaltes Wasser 1 Teelöffel Backpulver so viel wie Pte. um Blätter auf dem Boden des Backblechs ausbreiten zu können. ptr. Sahne: 2 12 Gläser Milch 1 Tasse Zucker 14 Tassen Mehl 12 Päckchen Margarine 1.


Zutaten

  • Für die Arbeitsplatte:
  • 8 Eier
  • 10 Esslöffel Zucker
  • 5 Esslöffel Öl
  • 10 Esslöffel Mehl
  • 2 Esslöffel Kakao
  • 1 Teelöffel Salz
  • Für Sirup:
  • 200 ml Schock
  • Für Erdbeermousse:
  • 500 gr Erdbeeren
  • 5 Esslöffel Puderzucker
  • 250 ml flüssige Sahne
  • 5 gr Gelatine
  • 1 Teelöffel Salz
  • Zur Dekoration:
  • halbe Erdbeeren
  • Schlagsahne
  • 2 Esslöffel Erdbeersirup

Bereiten Sie die Zutaten vor, waschen Sie die Früchte und schneiden Sie sie in Stücke.
Den Backofen auf 175 Grad vorheizen.
Die Eier mit Zucker, Vanille und Salz verrühren, bis die Masse weiß ist.

Mehl und Backpulver werden vermischt und abwechselnd mit Milch und Öl zu den Eiern gegeben.
Vorsichtig in kreisenden Bewegungen mischen, um kein Volumen zu verlieren.

1/4 der Zusammensetzung nehmen, in eine andere Schüssel geben und mit Kakao mischen.

Legen Sie Backpapier in das Blech und gießen Sie die weiße Zusammensetzung ein.

Fügen Sie mit einem Löffel die Kakaozusammensetzung hinzu. Sie können es mit einem Zahnstocher dehnen.

Die gehackten Früchte hinzufügen.

Legen Sie das Blech in den Ofen. 25 Minuten für das kleine Blech und 20 Minuten für das Herdblech.

Kuchen aus dem Ofen nehmen, heiß pulverisieren und abkühlen lassen.


Zutaten

  • Für die Arbeitsplatte:
  • 8 Eier
  • 10 Esslöffel Zucker
  • 5 Esslöffel Öl
  • 10 Esslöffel Mehl
  • 2 Esslöffel Kakao
  • 1 Teelöffel Salz
  • Für Sirup:
  • 200 ml Schock
  • Für Erdbeermousse:
  • 500 gr Erdbeeren
  • 5 Esslöffel Puderzucker
  • 250 ml flüssige Sahne
  • 5 gr Gelatine
  • 1 Teelöffel Salz
  • Zur Dekoration:
  • halbe Erdbeeren
  • Schlagsahne
  • 2 Esslöffel Erdbeersirup

Schokoflocken-Mascarpone-Erdbeerkuchen

Der Schokoflocken-Mascarpone-Erdbeerkuchen ist ein wahrer Gaumenschmaus. Die sirupartige Spitze kombiniert mit Erdbeercreme, Joghurt und Schokoladendekoration ergeben ein hervorragendes Dessert für jeden Anlass.

Zutaten Kuchen mit Erdbeer-Mascarpone-Schokoladenflocken:

  • 3 Eier Ehemann
  • 1/2 Tasse Zucker
  • 1 Esslöffel Öl
  • 1/2 Kana faina
  • 1/2 Teelöffel Backpulver

Erdbeercreme:

  • 1 1/2 Päckchen Vanillepudding
  • 600 ml Milch
  • 3 Esslöffel Zucker
  • 250 g weiche Butter
  • 200 g Erdbeeren

Mascarpone-Creme:

Zubereitung Kuchen mit Erdbeer-Mascarpone-Schokoladenflocken:

  • Die Eier werden mit dem Zucker vermischt, bis sie ihr Volumen verdoppelt haben und der Zucker schmilzt.
  • Fügen Sie das Öl hinzu, dann wird das Mehl mit dem Backpulver vermischt, bis es glatt ist.
  • Gießen Sie die erhaltene Zusammensetzung in ein 24 & # 21524 cm großes Blech, in das Sie Backpapier legen.
  • Das Blech in den vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Celsius für 20-25 Minuten stellen, mit einem Zahnstocher prüfen.
  • Die erhaltene Oberseite wird abkühlen gelassen, dann wird sie mit Wassersirup + Vanilleessenz sirupiert (Wasser kochen, vom Herd nehmen, Vanilleessenz hinzufügen, abkühlen lassen, bevor die Oberseite sirupiert wird).

Erdbeercreme:

  • Erdbeerpuddingpulver wird in einer Schüssel mit 200 ml Milch vermischt.
  • Die restliche Milch wird zusammen mit dem Zucker in einer beschichteten Pfanne bei schwacher Hitze gegart.
  • Wenn die Milch kocht, fügen Sie die zuvor zubereitete Zusammensetzung aus Puddingpulver und Milch hinzu.
  • Ständig rühren, bis der Pudding eindickt.
  • Pfanne vom Herd nehmen, direkt mit einer lebensmittelechten Plastikfolie abdecken, vollständig abkühlen lassen.
  • Die weiche Butter wird in einer Schüssel gemischt, bis sie wie eine Creme wird.
  • Den abgekühlten Pudding in 2-3 Portionen dazugeben, glatt rühren.

Sahne mit Mascarpone und Joghurt:

  • Den Mascarpone-Käse mit dem Puderzucker in einer anderen Schüssel verrühren, bis eine Creme entsteht.
  • Fügen Sie den griechischen Joghurt hinzu, mischen Sie ihn vorsichtig, bis er glatt ist.

Zusammensetzen der Erdbeer-Mascarpone-Kuchen-Schokoladenflocken:


Schneewittchenkuchen mit Zitronencreme

1. Beginnen Sie damit, den Teig für die Kuchenbleche zuzubereiten:

In einer geeigneten Schüssel die Mengen Milch, Zucker, Öl und Ei vermischen. Füllen Sie dann einen Teelöffel mit Ammoniak. Der Teelöffel sollte rasiert und nicht mit einer Spitze versehen sein, da sonst die Kuchenbleche stark riechen. Gießen Sie ein paar Tropfen Essig in den geriebenen Teelöffel Ammoniak, um die gesamte Menge zu bedecken. Sie werden feststellen, dass es sofort zu gären beginnt. Fügen Sie es in die Schüssel, mischen Sie und beginnen Sie, das Mehl hinzuzufügen. Bei Regen das Mehl dazugeben, bis der Teig sich leicht formen lässt. Teilen Sie den resultierenden Teig in drei gleiche Teile.

2. Verteilen Sie von jedem Teigstück ein dünnes Blatt. Ich habe den Boden eines normalen Backblechs verwendet, darauf habe ich Backpapier gelegt. Ich habe das Blech direkt auf das Backpapier gerollt, auf den Boden des Blechs gelegt und in den Ofen geschoben.

Da die Blätter sehr dünn sind, werden sie sofort in etwa 3-5 Minuten gebacken. Also behalte sie im Auge und nimm das Blech aus dem Ofen, wenn die Ränder goldbraun werden. Wiederholen Sie dies für jedes Blatt

Lassen Sie die Blätter abkühlen, bedeckt mit einem sauberen Küchentuch.

Milch und Zucker in einem mittelgroßen Topf auf dem Herd zum Kochen bringen. Wenn es kocht, schalten Sie die Hitze aus und fügen Sie die Esslöffel Mehl nacheinander hinzu. Mit einem Schneebesen mischen.

Rühren Sie ständig, bis der Inhalt eindickt

Beiseite stellen und etwas abkühlen lassen.

Butter, die in kleine Stücke geschnitten wird, um leichter zu schmelzen, wird der Cremezusammensetzung zugesetzt. Abgeriebene Zitronenschale, Zitronensaft und Vanilleessenz hinzufügen. Rühren, bis es glatt ist (für ein sicheres Ergebnis habe ich den Mixer verwendet).

4. Legen Sie das erste Blatt auf einen Teller. Eine Schicht Sahne darauf verteilen. Legen Sie das zweite Blatt und eine weitere Schicht Sahne. Als nächstes kommt das dritte Blatt und eine Schicht Sahne darauf.

Streuen Sie reichlich Kokosnuss auf die letzte Schicht Sahne.

Ich legte die Blätter auf einen Teller und schneide dann die Ränder der Blätter, die ich nicht gleichmäßig überlappen konnte, vorsichtig ab, damit der Kuchen schön aussieht.

In den Kühlschrank stellen und den Kuchen bis zum nächsten Tag schneeweiß stehen lassen.

Schneiden und servieren. Sie werden feststellen, dass die Arbeitsplatte über Nacht gefroren ist und der Kuchen jetzt viel besser aussieht.


Mona_in_kucatarie

Und weil der Sommer gekommen ist und wir keine Lust haben, am Herd zu sitzen, möchte ich Ihnen ein Dessert-Rezept vorschlagen, das nicht gebacken werden muss, einfach zuzubereiten ist, aber sehr lecker ist und hervorragend zu einer Tasse Kaffee passt oder ein Glas Saft oder was auch immer Sie servieren möchten.

und die Milch nach und nach dazugeben, mischen, bis ein Teig entsteht.

Separat werden Butter oder Margarine mit Puderzucker und Vanille gemischt, dann wird Kokosnuss hinzugefügt.

Der Biskuitteig wird in 2 Teile geteilt, da 2 Brötchen herauskommen, sowie die Kokoscreme.

Die Hälfte der Creme auf dem Backblech verteilen.

Es wird vorsichtig mit Hilfe der Lebensmittelfolie gerollt.

Die Enden gut ausdrücken und einige Stunden kühl stellen. Das gleiche wird mit dem anderen Stück gemacht.

Schneiden Sie dicke Scheiben in der Dicke Ihres Fingers und schneiden Sie die Ränder durch die Kokosnuss, damit sie besser aussieht.