Neueste Rezepte

KFC lanciert 'Li'l Bucket' Kids Meal

KFC lanciert 'Li'l Bucket' Kids Meal



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Der kinderfreundliche Eimer enthält eine Mahlzeit und Spiele

KFC hat seinen Hut in das Kinderessenspiel geworfen. Der Fast-Food-Riese hat Anfang dieser Woche seinen "Li'l Bucket" vorgestellt, der bis Ende April landesweit eingeführt wird.

Die Mini-Version des berühmten KFC-Eimers bietet eine relativ große Auswahl an Menüoptionen: Hühnchen (entweder ein gegrillter Trommelstock, vier Original Recipe Bites, ein Tender oder ein "Chicken Little"-Sandwich), eine Beilage (grüne Bohnen, Mac and Cheese oder Kartoffelpüree mit Soße) und ein Getränk (Capri Sun oder 1 Prozent Milch) und ein drückbares GoGo SqueeZ Apfelmus sind ebenfalls enthalten. Spiele und Puzzles schmücken die Außenseite der Box, und ein Sticker-Puzzle befindet sich unter dem Deckel. In Kürze werden auch "Outrageous Fact Cards" von National Geographic aufgenommen. Der Eimer wird für 3,99 US-Dollar verkauft.

"Wir haben festgestellt, dass Eltern nach einer ausgewogenen Mahlzeit suchen, die ihre Kinder wirklich gerne essen, sowie nach Aktivitäten, die die Familie genießen kann", sagte uns Cynthia Koplos, Senior Director of Marketing bei KFC in den USA. "Durch die Kombination unserer frisch zubereiteten Hühnchenauswahl mit Apfelmus und den berühmten Beilagen von KFC haben wir eine Mahlzeit mit ausgewogenen, kinderfreundlichen Optionen und einer Portion interaktivem Spaß kreiert."

Während einige denken mögen, dass es nicht die gesündeste Idee ist, Kinder in jungen Jahren mit dem Essen aus dem Eimer zu beginnen, widersprach Koplos. „Unser Eimer ist ein ikonisches Symbol unserer Marke und wir verwenden ihn, um sowohl unser berühmtes Brathähnchen als auch unser Kentucky Grilled Chicken zu servieren“, sagte sie. „Familien denken bei der Planung eines Familienessens an den Eimer, daher war es eine natürliche Verpackungswahl für unsere Kindermahlzeiten. Wir haben unsere Verpackung so dimensioniert, dass sie sowohl kinderfreundlich als auch anpassbar ist, damit Eltern ausgewogene Optionen für ihre Kinder wählen können. "


KFC startet Wettbewerb für Spielplatzumgestaltungen

Ende März startete KFC den Li'l Playground Makeover Facebook Contest und lud die Fans ein, daran teilzunehmen, um Verjüngungskuren für ihre lokalen Gemeinschaftsspielplätze zu gewinnen. Jetzt sind die Gewinnerspielplätze auf dem Weg, mit freundlicher Genehmigung von KFC etwas TLC zu bekommen. Der Wettbewerb wurde in Verbindung mit der Einführung der neuen Li'l Bucket Kids Meals von KFC ins Leben gerufen.

„Wir haben Geschichten und Fotos von einigen sehr verdienstvollen Organisationen erhalten“, sagt Jason Marker, Chief Marketing Officer von KFC US die Kinder in diesen Gemeinden.“

Die beiden mit dem Hauptpreis ausgezeichneten Spielplätze befinden sich in St. Clair, Missouri, und Broad Channel, Queens, New York.

In St. Clair erhält die Franklin County Special Education Cooperative einen Zuschuss in Höhe von 11.000 USD für den Einbau von Rollstuhlrampen und behindertengerechter Ausrüstung, um ihren 70 Schülern mit sonderpädagogischem Förderbedarf zu helfen. Wie alle Gewinner erhält die Genossenschaft auch Geschenkschecks in Höhe von 500 USD in Form von Li'l Bucket Kids Meals. Die Kooperative für Sonderpädagogik in Franklin County wurde von Monica Hiatt nominiert.

„Viele Schüler brauchen eine Ergotherapie, und es ist sehr schwer für sie, die aktuellen Spielgeräte zu benutzen“, sagt Hiatt. „Manchmal müssen die Kinder sitzen und ihren Mitschülern beim Spielen zusehen. Wir möchten, dass sie spielen, miteinander interagieren und soziale Kompetenzen aufbauen können.“

In Broad Channel wird die Community ihre 11.000 US-Dollar für den Wiederaufbau eines Spielplatzes verwenden, der durch den Hurrikan Sandy zerstört wurde. Jennifer Mungeer nahm im Namen der Broad Channel-Community an dem Wettbewerb teil.

„Jedes Haus in dieser Gegend wurde zerstört. Ich möchte dazu beitragen, einen positiven Einfluss auf die Kinder der Gemeinde zu nehmen, die so viel Zerstörung miterlebt haben“, sagt Mungeer. „Wir wollen dies zu einem Ort der Freude machen, damit sich die Kinder wieder darauf konzentrieren können, Kinder zu sein.“

Zu den weiteren Finalisten, die Zuschüsse in Höhe von 1.000 US-Dollar und KFC-Geschenkschecks in Höhe von 500 US-Dollar erhalten, gehören:

Bryan Grundschule, Mission, Texas

Castle Hill Grundschule, Tampa, Florida.

Li'l Bucket Kids Meals mit National Geographic Kids Seltsame, aber wahre Fakten

Das neue Li'l Bucket Kids Meal von KFC ist eine kinderfreundliche Version des ikonischen KFC-Eimers. Die Mahlzeit umfasst einen Kentucky Grilled Chicken Drumstick, grüne Bohnen, ein GoGo squeeZ Apfelmus für unterwegs und Capri Sun Roarin’ Water. (Diese Mahlzeit hat 210 Kalorien, 4 Gramm Fett und 565 mg Natrium.)

KFC ist der Meinung, dass Mahlzeiten eine wichtige gemeinsame Zeit für Familien sind. Durch strategische Partnerschaften mit kinderfreundlichen Marken im Laufe des Jahres 2013 wird der ikonische KFC-Eimer Aktivitäten bieten, die speziell für die kleinsten Gäste von KFC entwickelt wurden.

Die Li'l Buckets von KFC enthalten seltsame, aber wahre Fakten von National Geographic Kids. Jeder Bucket enthält drei ungeheuerliche Faktenkarten zu Weird But True sowie Grafiken mit Fakten zu Weird But True. Die Karten und Eimer bieten Eltern und Kindern die Möglichkeit, gemeinsam zu lernen, mit Fakten wie „Ihr Zungenabdruck ist so einzigartig wie Ihre Fingerabdrücke“ und „Der Mensch kann 10.000 verschiedene Gesichtsausdrücke machen“.

Li'l Bucket Kids Meals können mit anderen Hühnchen-, Hausmanns- und Getränkeoptionen für nur 3,99 US-Dollar plus Steuern angepasst werden. Die Gäste haben die Wahl zwischen einem Kentucky Grilled Drumstick, vier Original Recipe Bites, einem Extra Crispy Tender oder einem Chicken Little.


KFC Lil’ Bucket’s Kindermahlzeiten (Giveaway)

Kentucky Fried Chicken ist einer dieser Orte, an denen ich aufgewachsen bin. Als Kind wäre es ein Genuss, wenn meine Mutter einen Eimer voller extra knuspriger Hähnchen nach Originalrezept nach Hause bringen würde. Mein Favorit, wie die meisten Kinder, waren die Drumsticks. Jetzt, da ich Mutter bin, liebe ich es, die Aufregung meiner Kinder zu hören, wenn ich einen Eimer KFC-Hühnchen mit nach Hause bringe. Im vergangenen März stellte KFC die neuen Lil’ Bucket Kids Meals vor, die nur für ihre kleinsten Fans geeignet sind.

Diese KFC-Kindergerichte sind in einer kinderfreundlichen Version des ikonischen KFC-Eimers verpackt, aber mit etwas mehr Spaß. Jeder Eimer ist mit interaktiven Aktivitäten für Kinder und Eltern ausgestattet.

Kinder können aus einer Vielzahl von Möglichkeiten auswählen, was in ihrem Eimer enthalten ist. Wählen Sie, welche Art von Hühnchen Sie möchten, 1 Hausmannskost, Getränk und als zusätzlichen Bonus wird jeder Eimer mit einem GoGo SqueeZ Apfelmus für unterwegs geliefert. Meine Tochter Aubrey hat sich für einen Extra Crispy Drumstick, eine Seite mit grünen Bohnen und eine CapriSun entschieden.

Ich denke, diese kleinen Eimer eignen sich auch hervorragend für Picknicks! Meine Familie und ich gehen im Sommer oft in den Park und es kann langweilig werden, ein Sandwich und Pommes zu nehmen. Diese kleinen Eimer haben alles, was Sie brauchen, und sie sind auch praktisch.

Ab sofort bis zum 30. April können Familien teilnehmen, um das KFC Ultimate Playground Experience-Gewinnspiel zu gewinnen, indem sie den QR-Code auf dem Li'l Bucket scannen oder www.kfc.com/lilbucket besuchen. Das KFC Ultimate Playground Experience-Gewinnspiel ist voller Spaß mit Preisen wie Geldern für das Catering von KFC und einem Auftritt vom GoGo squeeZ Mobile Playground. Es gibt Aktivitäten für alle Altersgruppen wie eine Kletterwand, eine interaktive Medienzone, eine Rutsche, einen Basteltisch zum Basteln von Upcycling-Bastelarbeiten aus GoGo squeeZ-Taschen und vieles mehr. Offizielle Regeln und Details finden Sie unter www.kfc.com/lilbucket.

Gewinnen: Ein glücklicher Leser wird KFC-Schecks im Wert von 25 $ gewinnen!

Teilnahme: Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen mit Rafflecopter.
ein Rafflecopter-Gewinnspiel


28. März 2013

News: KFC führt Lil Bucket Kids Meals ein

KFC verpackt ihre Kindermahlzeiten mit neue Little (stilisierte "Li'l") Bucket Kids Meals, so genannt, weil sie in einer kindgerechten Version des KFC-Signatur-Eimers erhältlich sind.

Zu jeder Mahlzeit gehört ein Kentucky Grilled Chicken Drumstick, grüne Bohnen, ein Apfelmus der Marke GoGOsqueez in einer Quetschtube und ein Capri Sun Roarin' Water.

Sie können auch individuell angepasst werden: Der Trommelstock kann durch vier Original-Rezept-Bites, einen Extra Crispy Tender oder ein Chicken Little ersetzt werden, Sie können die grünen Bohnen gegen eine andere individuelle Seite austauschen und Sie können die Capri-Sonne gegen einen kleinen Drink austauschen.

Der Eimer enthält Aktivitäten wie Worträtsel und Rätsel, um das Denken und die Interaktivität zu fördern.

Das Little Bucket Kids Meal hat eine unverbindliche Preisempfehlung von $3.99 (variieren).

Zuvor bot KFC das Laptop Kid's Meal an, das in einer rechteckigen Schachtel geliefert wurde, die sich wie ein Laptop aufklappen ließ. Es kam mit einer Auswahl ähnlicher Vorspeisen und Beilagen, enthielt aber anstelle von Apfelmus Streichkäse.


KFC schlüpft Kindernahrungsverpackungen

Diesen März führt KFC eine Mahlzeit ein, die nur für ihre kleinsten Fans geeignet ist, KFC's Li'l Bucket Kids MealsTM. Verpackt in einer kinderfreundlichen Version des ikonischen KFC-Eimers, werden die Li'l Bucket Kids Meals komplett mit einem Kentucky Grilled Chicken® Drumstick, grünen Bohnen, einem GoGo squeeZTM Apfelmus für unterwegs und einem Capri Sun Roarin' Water geliefert. (Diese Mahlzeit hat 210 Kalorien, 4 Gramm Fett und 565 mg Natrium).


"Wir haben festgestellt, dass unsere Fans nach Mahlzeiten suchen, die Mütter und Kinder in Bezug auf Optionen und Geschmack ansprechen", sagte Jason Marker, Chief Marketing Officer von KFC US und den berühmten Seiten von KFC haben wir eine Mahlzeit mit ausgewogenen und kinderfreundlichen Optionen kreiert."

Li'l Bucket Kids Meals können für nur 3,99 USD plus Steuern mit anderen Hühnchen-, Hausmanns- und Getränkeoptionen angepasst werden (Preise und Teilnahme können variieren). Die Gäste haben die Wahl zwischen einem Kentucky Grilled Drumstick, vier Original Recipe® Bites, einem Extra CrispyTM Tender oder einem Chicken Little.

Li'l Bucket Kids Meals: Das Kinderessen der denkenden Mutter

KFC ist der Meinung, dass Mahlzeiten eine wichtige gemeinsame Zeit für Familien sind. Durch strategische Partnerschaften mit kinderfreundlichen Marken im Laufe des Jahres 2013 wird der ikonische KFC-Eimer Aktivitäten speziell für die kleinsten Gäste von KFC beherbergen. KFC bringt den kindgerechten Eimer mit Aktivitäten wie Worträtseln und Rätseln auf den Markt, die das interaktive Spiel zwischen Eltern und Kindern fördern, von GoGo squeeZ, der 100% natürlichen, löffelfreien und komplikationslosen Art, Obst unterwegs zu genießen .

„Dies ist das Kinderessen der ‚denkenden Mama‘ – eines, das zu gleichen Teilen ausgewogene Optionen und interaktiver Spaß für ihre Kinder ist“, sagte Marker. „Durch unsere Partnerschaft mit GoGo squeeZ finden Kinder unter jedem Li'l Bucket-Deckel ein lustiges Geheimnis – eine Aktivität, die sie mit der ganzen Familie genießen können Essen drinnen."

Neben gutem Geschmack bietet KFC Eimer voller guter Taten und viel Spaß, um die Verfügbarkeit von Li'l Bucket Kids Meals in diesem Frühjahr mit dem Li'l Playground Makeover Facebook Contest und dem KFC Ultimate Playground Experience Contest zu feiern:

Gute Taten für KFCs Familien: KFC TLC für Nachbarschaftsspielplätze

Um das Engagement von KFC für die Gemeinden, in denen wir arbeiten und leben, zu demonstrieren, startet KFC am 28. März den Li'l Playground Makeover Facebook Contest und lädt Fans ein, mitzumachen, um eine Verjüngungskur für ihren lokalen Community-Spielplatz zu gewinnen. Durch das Einsenden von Fotos mit einer Kurzgeschichte auf www.facebook.com/kfc können Familien KFC mitteilen, welche Spielplätze in ihrer Gemeinde eine gute Tat und einen Li'l TLC benötigen. Darüber hinaus werden Einsendungen akzeptiert, indem Fotos oder Videos über die Vine-Anwendung von Twitter oder Instagram unter Verwendung des Hashtags #KFCPlaygrounds eingereicht werden. Aus den Einsendungen wählt KFC bis zu fünf Nachbarschaften aus, um Gelder zu erhalten, die den Spielplatzbetreibern zur Wiederherstellung ihrer Spielbereiche zugesprochen werden. Fünf glückliche Finalisten erhalten außerdem Gelder für ihre erste Nachbarschaftsblockparty der Saison auf dem örtlichen Spielplatz mit Li'l Bucket Kids Meals.

Viel Spaß für drei glückliche Gewinner: Gewinnen Sie einen Besuch vom Mobile Playground


ESSEN: KFC erweitert Menü um neue Artikel

KFC hat seine Speisekarte noch einmal um das Originalrezept ohne Knochen Hühnchen und das Li'l Bucket Kids Meal erweitert.

Das neueste Produkt von KFC, Original Recipe Boneless Chicken, wird am Sonntag, den 14. April, in Ihrer Nähe erhältlich sein. Es wird in einer zweiteiligen Boneless Combo für nur 4,99 US-Dollar erhältlich sein, die ein Stück dunkles Fleisch, ein Stück weißes Fleisch, eine Beilage, einen Keks und ein mittelgroßes Getränk enthält.

Das Li'l Bucket Kids Meal besteht aus einem Kentucky Grilled Chicken Drumstick nach Wahl, vier Original Recipe Bites, einem Extra Crispy Chicken Tender oder einem Chicken Little, einer Beilage nach Wahl wie den grünen Bohnen, Kartoffelpüree oder Mac und Käse, einem GoGo-Squeeze-Apfelmus und a Capri Sun Roanin' Wasser oder Milch. All dies wird in einem Eimer in Kindergröße serviert.


KFC stellt revolutionäres neues Produkt vor: Original Recipe® Boneless

KFC führt am 14. April Original Recipe Boneless ein &ndash knochenlose, hautlose Stücke von weißem und dunklem Hähnchenfleisch, handpaniert nach dem Original Recipe®, das von Colonel Harland Sanders berühmt wurde. (Foto: Business Wire)

KFC führt am 14. April Original Recipe Boneless ein &ndash knochenlose, hautlose Stücke von weißem und dunklem Hähnchenfleisch, handpaniert nach dem Original Recipe®, das von Colonel Harland Sanders berühmt wurde. (Foto: Business Wire)

LOUISVILLE, Kentucky--( BUSINESS WIRE )--Wenn fast vier von fünf Portionen Brathähnchen in den USA „ohne Knochen“ serviert werden – Streifen, Häppchen und Filets – was ist das berühmteste Brathähnchen-Restaurant der Welt? ? Für KFC war die Antwort einfach: Die Knochen loswerden.

KFC führt am 14. April Original Recipe Boneless ein – knochenlose, hautlose Stücke von weißem und dunklem Hühnchen, handpaniert nach dem Original Recipe®, das von Colonel Harland Sanders berühmt wurde. Es ist KFC für die Art und Weise, wie Verbraucher heute leben – und Hühnchen essen. Es ist alles, was sie an Hühnchen nach Originalrezept lieben, aber ohne die Knochen.

„Unsere Kunden haben in den letzten Monaten den Beginn einer Menürevolution bei KFC erlebt, als wir neue, zeitgemäße Produkte wie Original Recipe Bites, Chicken Littles®, Li'l Bucket™ Kids Meals und Dip'ems™ eingeführt haben “, sagte John Cywinski, Präsident von KFC US. „Jetzt sind wir stolz, das Flaggschiffprodukt auf der Speisekarte von KFC vorstellen zu können, Original Recipe Boneless. Dies ist mehr als nur ein Werbeartikel, es ist eine neue Art, Geschäfte bei KFC zu machen. ”

Während der weltberühmte Geschmack des Original-Rezept-Hühnchens auf der ganzen Welt weiterhin begeisterte Kritiken erhält, suchen Verbraucher zunehmend nach Hühnchen ohne Knochen und ohne Haut. Nur KFC kann ihnen alles, was sie wollen, in einem Produkt bieten.

"Wir haben noch nie eine so positive Reaktion auf ein Testprodukt gesehen", sagte Cywinski. „Original Recipe Boneless ist ein echter Game-Changer, der die Einstellung der Kunden über KFC verändert. Unterm Strich ist es eine großartige Idee und wir werden viel Spaß damit haben.“

Ab dem 14. können Kunden eine zweiteilige Boneless Combo für nur 4,99 US-Dollar genießen, darunter ein Stück dunkles Fleisch, ein Stück weißes Fleisch, eine einzelne Beilage, ein Keks und ein mittelgroßes Getränk. Für Familienessen bietet KFC einen 10-teiligen gemischten Eimer an, der vier Stücke Boneless (zwei weiße und zwei dunkle) und sechs Stücke unseres weltberühmten Hühnchens mit Knochen für nur 14,99 USD enthält. (Angebot gültig an teilnehmenden Standorten. Die Preise können je nach Standort variieren. Steuern extra.)

Produkteinführungen mit "I Ate The Bones!" Vermarktungskampagne

Während KFC-Kunden mit der Einführung von Boneless einen neuen Look für das KFC-Menü bemerken, werden sie die Fernsehwerbung der Marke wahrscheinlich auch nicht so sehen. Die beiden 30-Sekunden-Werbespots zeigen ein "I Ate The Bones!" Theme, das geschickt kommuniziert, dass Boneless alles bietet, was KFC-Fans an Original Recipe lieben – außer den Knochen.

Die beiden Werbespots wurden zusammen mit zwei 15-Sekunden-Tease-Werbespots, die eine Woche vor dem Start ausgestrahlt werden, von Draftfcb Chicago erstellt und vom Oscar-nominierten Regisseur David O. Russell zusammen mit der Produktionsfirma Wondros inszeniert. Russell wurde zuletzt für „Silver Linings Playbook“ für einen Oscar als beste Regie nominiert.

Die Werbespots waren 2012 in Testmärkten so beliebt, dass Kunden sie in den sozialen Medien unter dem Hashtag #IAteTheBones ohne Aufforderung durch die Marke erwähnten. Einige Kunden haben sogar ihre eigenen YouTube-Videos erstellt und ihre erstaunlichen „I Ate The Bones“-Momente dokumentiert, als sie das Produkt zum ersten Mal probierten.


KFC stellt neues Produkt vor und fördert Gewinnspieleinträge über QR-Code-Implementierung

Die QR-Codes erscheinen auf den Li'L Bucket Kids Meals, einer neuen Version des traditionellen KFC-Eimers, der nur für Kinder gedacht ist. Die Außenseite des Eimers enthält Worträtsel, Rätsel, farbenfrohe Illustrationen und die QR-Codes, während sich im Inneren ein Kentucky Grilled Chicken Drumstick, grüne Bohnen, GoGo SqueeZ Apfelmus und Wasser mit Capri-Geschmack befinden.

„Die Aufnahme des QR-Codes in Li’l Bucket Meals macht es für Mütter einfach, auf vollständige Informationen über das Produkt zuzugreifen“, sagte Rick Maynard, Senior Manager Public Relations bei KFC Corp., Louisville, KY.

„Der QR-Code führt zu einer mobilen Seite, die Produktinformationen enthält – einschließlich der in Li’l Bucket Meals verfügbaren Lebensmitteloptionen –, vollständige Nährwertinformationen und einen Link zur Teilnahme an der „Ultimate Playground Experience“ von KFC“, sagte er.

„Neun von 10 KFC-Kunden haben ein Mobiltelefon, daher ist dies eine bequeme Möglichkeit, alle Informationen zu unseren Kindermahlzeiten zur Hand zu haben.“

Eine Erfolgsstrategie
Li'l Bucket Kids Meals können mit anderen Hühnchen-, Beilagen- und Getränkeauswahlen angepasst werden. Die Mahlzeiten kosten 3,99 USD zuzüglich Steuern.

KFC verwendet seit letztem Sommer QR-Codes auf allen seinen Verpackungen. Die Fortsetzung der Strategie für das neue Kinderessen ist sinnvoll, da sowohl Mütter als auch Kinder gerne QR-Codes mit einem Smartphone scannen, um auf Inhalte zuzugreifen.

Eine wachsende Zahl von Restaurants und Konsumgüterherstellern nutzt QR-Codes, die mit den Nährwertinformationen verlinken, wodurch wertvoller Verpackungsraum frei wird und gleichzeitig die wachsende Akzeptanz von Smartphones genutzt wird.

KFC-Kunden, die die QR-Codes auf dem Li’l Bucket Kids Meal scannen, können auch ganz einfach auf eine Einstiegsseite für das KFC Ultimate Playground Experience-Gewinnspiel zugreifen. Das Gewinnspiel bietet Kunden die Möglichkeit, Gelder für das Catering von KFC und einen Auftritt des GoGo SqueeZ Mobile Playground mit Aktivitäten wie einer Kletterwand, einer interaktiven Medienzone und einem Basteltisch zu gewinnen.

Mobile, soziale Synergie
Das Thema Mobile setzt sich bis hin zu einem neuen Social-Media-Push fort, da immer mehr Verbraucher von ihren Mobilgeräten auf Websites wie Facebook zugreifen.

Der Li'l Playground Makeover Facebook Contest gibt Kunden die Chance, eine Verjüngungskur für ihren lokalen Community-Spielplatz zu gewinnen. Kunden können Fotos mit einer Kurzgeschichte unter https://www.facebook.com/KFC einreichen. Einsendungen werden auch akzeptiert, indem Fotos oder Videos über die Vine-Anwendung von Twitter oder Instagram unter Verwendung des Hashtags #KFCPlaygrounds eingereicht werden.

„Seit letztem Sommer enthalten praktisch alle unsere Verpackungen, einschließlich Eimer und Schachteln, QR-Codes“, sagte Maynard.

„Wir sind immer bestrebt, die besten und relevantesten Möglichkeiten zu finden, um mit unseren Kunden in Kontakt zu treten, und der QR-Code auf unseren Li’l Bucket Meals ist eine großartige Möglichkeit, mit Müttern in Kontakt zu treten“, sagte er.

„Da die Verbraucher immer komfortabler mit Marken über mobile Geräte interagieren, wird unsere Verwendung von QR-Codes weiter zunehmen.“

Letzte Aufnahme
Chantal Tode ist Associate Editor bei Mobile Commerce Daily, New York


ABONNIERE JETZT Nachrichten

NEW YORK — Taco Bell gab am Dienstag bekannt, dass es die erste nationale Fast-Food-Kette ist, die ihre Kindermahlzeiten eingestellt hat, und sagte, dass sie die Spielzeug- und Lebensmittelkombinationen an einigen Standorten in diesem Monat und markenweit bis zum nächsten Jahr einstellen wird.

„Es macht einfach keinen Sinn mehr, für Kinder Mahlzeiten und Spielsachen zu verwenden“, sagte Greg Creed, Chief Executive Officer von Taco Bell, in einer Erklärung am frühen Dienstag. Er fügte hinzu, dass der Umzug „unerhebliche Auswirkungen auf den Umsatz“ haben wird. Taco Bell gehört Yum Brands, zu der auch KFC und Pizza Hut gehören. KFC plant, weiterhin sein Li’l Bucket Kids Meal anzubieten, aber diese Kombination enthält kein Spielzeug. Stattdessen gibt es eine “Weird But True”-Faktenkarte von National Geographic.

Kindermahlzeiten wurden von einigen Gruppen des öffentlichen Gesundheitswesens dafür kritisiert, dass sie zu Fettleibigkeit bei Kindern beitragen, indem sie kleine Kinder mehr dazu bringen, kalorienreiche Fast-Food-Mahlzeiten zu sich zu nehmen. Die Entscheidung wurde vom Center for Science in the Public Interest bejubelt, das Konkurrenten wie McDonald’s, Burger King und Wendy’s aufforderte, diesem Beispiel zu folgen.

“Taco Bell macht einen konstruktiven Schritt nach vorne, indem es keine Spielzeuge mehr verwendet, um Kinder zu ermutigen, ihre Eltern zu belästigen, in ein Restaurant zu gehen,”, sagte die Gruppe. Gleichzeitig wurde jedoch die Besorgnis geäußert, dass Eltern jetzt Mahlzeitenkombinationen für Erwachsene für ihre Kinder erhalten. “Es ist nicht so, als ob die Speisekarte für Erwachsene voller gesunder Lebensmittel wäre,”, hieß es.

Das CSPI sagte, dass die Jack in the Box-Kette im Juni 2011 aufgehört hat, Spielzeug für die Vermarktung von Kindermahlzeiten zu verwenden. Aber Jack in the Box ist keine nationale Kette.


Schau das Video: NEW KFC Lil Bucket Kids Meal Review (August 2022).