Hauschips


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • 2 große Pommes frites
  • 1 Teelöffel Salz
  • Frittieröl

Portionen: 4

Vorbereitungszeit: weniger als 15 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Hausgemachte Chips:

Die Kartoffeln schälen und mit einem Gemüsereiniger oder einem sehr scharfen Messer sehr dünn schneiden. Die Scheiben dürfen nicht dicker als 3 mm sein. Die Kartoffelscheiben in eine Schüssel mit kaltem Wasser geben und für mindestens 20 Minuten (oder einige gute Stunden) im Kühlschrank ruhen lassen, damit die Kartoffeln etwas Stärke entfernen, abtropfen lassen und auf Serviettenpapier trocknen. Öl in eine tiefe Pfanne geben, so dass Sie mindestens 5 cm Öl haben, aber nicht mehr als die Hälfte der Pfanne. Das Öl erhitzen, bis es 180 °C erreicht. Wenn Sie kein Thermometer haben, testen Sie es mit einer Kartoffelscheibe. Wenn sich beim Einlegen in Öl Blasen bilden und brutzeln, bedeutet dies, dass das Öl heiß ist. Legen Sie die Kartoffelscheiben in das heiße Öl, in mehreren Scheiben, damit Sie die Pfanne nicht überfüllen. 4 Minuten braten.


Video: Domácí chipsy. VAŘÍME S TOMEM. TomTV (Juni 2022).