Die neuesten Rezepte

Aromatische Butter

Aromatische Butter


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Portionen: -

Vorbereitungszeit: weniger als 15 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Aromatische Butter:

Die Butter bei Zimmertemperatur ganz weich werden lassen, in eine Schüssel geben, die Gewürze dazugeben und alles mit einem Holzlöffel vermischen. Die so gewonnene Butter geben wir in eine Kasserolle mit Deckel und bewahren sie bis zum Gebrauch im Kühlschrank auf. Guten Appetit!


Mit aromatisierter Butter im Ofen backen

Für mich war es eine absolute Premiere zu kochen, aber auch Wachteln zu essen. Wenn ich schon einmal Wachteleier gegessen habe (sie sind sehr fein, sie haben einen feinen Geschmack und Diätassistenten loben sie sehr), Wachteleier selbst & #8230 hatte ich nicht die Gelegenheit. Nun, ich habe vor kurzem entdeckt, dass ein Freund eine Wachtel geworden ist :). Wir waren sehr neugierig auf seine kleine Farm, also haben wir ihn besucht, wir haben Witze gemacht, wir haben gelacht und wir haben Erinnerungen ausgetestet, und als wir den Mann verließen & # 8217 uns nicht mit leeren Händen gehen ließen, kamen wir mit 8 gereinigten Wachteln nach Hause, schön in die Auflaufform gelegt. Buuun, jetzt & # 8230 wie man sie kocht? Meine Absicht war es, die Wachteln im Ofen zu kochen, aber fast alle Rezepte, die ich im Internet fand, beinhalteten das Umwickeln der Wachteln mit Speckstreifen und tatsächlich war kein Gramm Speck in meinem Kühlschrank! Und ich klang so: Die Rolle des Specks besteht natürlich darin, das Austrocknen des Fleisches zu verhindern. Ersetzen wir es durch etwas anderes, das diesen kleinen Vögeln noch mehr Geschmack verleihen kann. Und so kam ich zu diesem Rezept, für Wachteln im Ofen mit aromatisierter Butter. Sehr gut, es lohnt sich manchmal, sich verwöhnen zu lassen!

Zutaten Gebackene Wachteln mit aromatisierter Butter

  • 8 ganze Wachteln, je etwa 180-200 Gramm, gewaschen und mit einer Küchenserviette gewaschen
  • 1 kleine Zitrone
  • 100 Gramm Butter
  • 2-3 große Knoblauchzehen
  • 4-5 Zweige frischer Thymian
  • 2 Rosmarinzweige (ca. 12-15 cm. Länge jeweils)
  • 2-3 Salbeiblätter
  • 60ml. von entfetteter Hühnersuppe
  • Salz und Pfeffer
  • gedünstetes Gemüse als Beilage

Als erstes habe ich eine duftende Butter zubereitet, für die ich Butter, abgeriebene Schale einer 1/2 Zitrone, 1 große Knoblauchzehe, Salbei, 1 Zweig Rosmarin (nur Blätter), 2 Zweige Thymian verwendet habe, die Blätter brechen ab die Zweige), den Saft von 1/2 Zitrone, Salz und Pfeffer nach Geschmack (vom Geschmack her ist der Geschmack dieser aromatischen Butter großartig).

Ich habe alle oben genannten Zutaten in einen Mixer gegeben und kräftig gemischt, bis sie homogen waren.

Als nächstes wird die Haut der Wachteln vorsichtig entfernt, oberhalb der Brust und wenn es seitlich gelingt (große Aufmerksamkeit, die Haut ist brüchig).

Verdicken Sie die aromatische Butter unter der Haut, 1-2 Teelöffel jeder Wachtel, und verteilen Sie sie gleichmäßig, massieren Sie sie leicht ein.

Restliche Hälfte der Zitrone in 8 Stücke schneiden (mit der ganzen Haut), eingelegten Rosmarinzweig und Thymianzweig in 8 Stücke brechen, restliche Usutroi-Scheiben in Scheiben schneiden.

In jede Wachtel 1 Stück Zitrone, Thymian, Rosmarin, Knoblauchscheiben geben und die restliche aromatisierte Butter verteilen.

Schließen Sie die Wachtelhöhle, indem Sie die Keulen fest zusammenraffen und mit einem Zahnstocher einstechen.

Die so zubereiteten Wachteln werden oberflächlich gesalzen und gepfeffert und zusammen mit der Hühnersuppe in ein ofengeeignetes Blech gelegt.

Das Blech mit einem Deckel oder Alufolie abdecken und in den vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Celsius stellen. Die Wachteln werden zugedeckt ca. 30 Minuten gekocht, dann wird die Folie entfernt und weitere 25-30 Minuten kalt gestellt, bis sie schön gebräunt sind.

Die Wachteln kochen schnell, weil sie klein sind, aber im Prinzip werden sie aufgehängt, wenn sie mit einer Gabel in die dickste Stelle der Oberschenkel gestochen werden, klaren Saft ohne Blut abgeben und das Fleisch weich ist.

Die Wachteln mit Alufolie abdecken und vor dem Servieren 10-15 Minuten ruhen lassen.

Mit Beilagen nach Belieben servieren, ich habe gedünstete Kartoffeln, Karotten und Spargel gewählt und das ist mir gut gelungen, das Fleisch schmeckt recht intensiv und eine sehr scharfe Beilage war nicht nötig. Ich habe alles (Gemüse und gebratene Wachteln) mit der Sauce aus der Pfanne bestreut.

Unsere Eindrücke waren äußerst positiv, vor allem hat mir der Geschmack der Brust gefallen, die einen dezenten Hauch von Wild hat. Die aromatische Butter ließ es nicht trocknen, gleichzeitig gab sie dem Fleisch subtile und frische Aromen. Also, wenn Sie die Möglichkeit haben, vermeiden Sie Wachteln nicht, guten Appetit!


Vorbereitung

Die Butter zusammen mit dem Eigelb in eine Schüssel geben und mit einem Mixer verrühren, bis die ganze Masse homogen und cremig ist.

Zitrone waschen, die Hälfte der Schale fein abreiben und auspressen. Fügen Sie in der Zusammensetzung von Butter geriebene Schale und 2 Esslöffel Zitronensaft hinzu.

Den Dill waschen, gut abtropfen lassen und fein hacken. Fügen Sie es zusammen mit dem getrockneten Dill und Kreuzkümmel zur Butter.

Mischen Sie weiter, bis alle Zutaten eingearbeitet sind und Sie eine feine Paste erhalten. Die Butter auf ein Backblech geben und vorsichtig, so fest wie möglich ohne Luftblasen ausrollen. Wie die Kekssalami.

Die Enden des Riegels wenden und mindestens 2 Stunden im Kühlschrank aufbewahren.

Tipp: Diese würzige Butter schmeckt intensiver, wenn sie über Nacht kalt gehalten oder im Gefrierschrank aufbewahrt wird, aber in diesem Fall muss sie zusätzlich in Lebensmittelfolie verpackt werden, um keinen fremden Geschmack und Geruch einzufangen.


Mit aromatisierter Butter im Ofen backen

Für mich war es eine absolute Premiere zu kochen, aber auch Wachteln zu essen. Wenn ich schon einmal Wachteleier gegessen habe (sie sind sehr fein, sie haben einen feinen Geschmack und Diätassistenten loben sie sehr), Wachteleier selbst & #8230 hatte ich nicht die Gelegenheit. Nun, ich habe vor kurzem entdeckt, dass ein Freund eine Wachtel geworden ist :). Wir waren sehr neugierig auf seine kleine Farm, also haben wir ihn besucht, wir haben Witze gemacht, wir haben gelacht und wir haben Erinnerungen ausgetestet, und als wir den Mann verließen & # 8217 uns nicht mit leeren Händen gehen ließen, kamen wir mit 8 gereinigten Wachteln nach Hause, schön in die Auflaufform gelegt. Buuun, jetzt & # 8230 wie man sie kocht? Meine Absicht war es, die Wachteln im Ofen zu kochen, aber fast alle Rezepte, die ich im Internet fand, beinhalteten das Umwickeln der Wachteln mit Speckstreifen und tatsächlich war kein Gramm Speck in meinem Kühlschrank! Und ich klang so: Die Rolle des Specks besteht natürlich darin, das Austrocknen des Fleisches zu verhindern. Ersetzen wir es durch etwas anderes, das diesen kleinen Vögeln noch mehr Geschmack verleihen kann. Und so kam ich zu diesem Rezept, für Wachteln im Ofen mit aromatisierter Butter. Sehr gut, es lohnt sich manchmal, sich verwöhnen zu lassen!

Zutaten Gebackene Wachteln mit aromatisierter Butter

  • 8 ganze Wachteln, je etwa 180-200 Gramm, gewaschen und mit einer Küchenserviette gewaschen
  • 1 kleine Zitrone
  • 100 Gramm Butter
  • 2-3 große Knoblauchzehen
  • 4-5 Zweige frischer Thymian
  • 2 Rosmarinzweige (ca. 12-15 cm. Länge jeweils)
  • 2-3 Salbeiblätter
  • 60ml. von entfetteter Hühnersuppe
  • Salz und Pfeffer
  • gedünstetes Gemüse als Beilage

Als erstes habe ich eine duftende Butter zubereitet, für die ich Butter, abgeriebene Schale einer 1/2 Zitrone, 1 große Knoblauchzehe, Salbei, 1 Zweig Rosmarin (nur Blätter), 2 Zweige Thymian verwendet habe, die Blätter brechen ab die Zweige), den Saft von 1/2 Zitrone, Salz und Pfeffer nach Geschmack (vom Geschmack her ist der Geschmack dieser aromatischen Butter großartig).

Ich habe alle oben genannten Zutaten in einen Mixer gegeben und kräftig gemischt, bis sie homogen waren.

Als nächstes wird die Haut der Wachteln vorsichtig entfernt, oberhalb der Brust und wenn es seitlich gelingt (große Aufmerksamkeit, die Haut ist brüchig).

Verdicken Sie die aromatische Butter unter der Haut, 1-2 Teelöffel jeder Wachtel, und verteilen Sie sie gleichmäßig, massieren Sie sie leicht ein.

Restliche Hälfte der Zitrone in 8 Stücke schneiden (mit der ganzen Haut), eingelegten Rosmarinzweig und Thymianzweig in 8 Stücke brechen, restliche Usutroi-Scheiben in Scheiben schneiden.

In jede Wachtel 1 Stück Zitrone, Thymian, Rosmarin, Knoblauchscheiben geben und die restliche aromatisierte Butter verteilen.

Schließen Sie die Wachtelhöhle, indem Sie die Keulen fest zusammenraffen und mit einem Zahnstocher einstechen.

Die so zubereiteten Wachteln werden oberflächlich gesalzen und gepfeffert und zusammen mit der Hühnersuppe in ein ofengeeignetes Blech gelegt.

Das Blech mit einem Deckel oder Alufolie abdecken und in den vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Celsius stellen. Die Wachteln werden zugedeckt ca. 30 Minuten gekocht, dann wird die Folie entfernt und weitere 25-30 Minuten kalt gestellt, bis sie schön gebräunt sind.

Die Wachteln kochen schnell, weil sie klein sind, aber im Prinzip werden sie aufgehängt, wenn sie mit einer Gabel in die dickste Stelle der Oberschenkel gestochen werden, klaren Saft ohne Blut abgeben und das Fleisch weich ist.

Die Wachteln mit Alufolie abdecken und vor dem Servieren 10-15 Minuten ruhen lassen.

Mit Beilagen nach Belieben servieren, ich habe gedünstete Kartoffeln, Karotten und Spargel gewählt und das ist mir gut gelungen, das Fleisch schmeckt recht intensiv und eine sehr scharfe Beilage war nicht nötig. Ich habe alles (Gemüse und gebratene Wachteln) mit der Sauce aus der Pfanne bestreut.

Unsere Eindrücke waren äußerst positiv, vor allem hat mir der Geschmack der Brust gefallen, die einen dezenten Hauch von Wild hat. Die aromatische Butter ließ es nicht trocknen, gleichzeitig gab sie dem Fleisch subtile und frische Aromen. Also, wenn Sie die Möglichkeit haben, vermeiden Sie Wachteln nicht, guten Appetit!


Hähnchenkeulen mit cremiger Champignon-Sahnesauce und aromatisierter Butter mit Knoblauch & #8211 im Ofen

Hähnchenschenkel mit cremiger Pilzsauce und Butter mit Sahne-Knoblauch-Geschmack & #8211 im Ofen. Rezept für gebackene Hähnchenschenkel mit aromatisierter Butter, Sahne und Champignons. Ganze Hähnchenschenkel mit brauner Kruste und zartem Fleisch braten. Rezepte mit Hähnchenschenkeln. Rezepte für Hähnchensteaks. Rezepte mit Pilzen und Sahne.

Ich habe vor kurzem diese Hähnchenschenkel mit cremiger Pilzsauce und gebackener Sahne gemacht und die ganze Familie war sehr begeistert davon. Die Wahrheit ist, dass wir keine Liebhaber von weißem Fleisch (Hähnchenbrust) sind und dass ich am häufigsten Keulen oder Flügel zubereite. Deshalb haben wir so viele Rezepte mit Hähnchenkeulen im Blog & # 8211 siehe die Kollektion hier.

Ich bevorzuge ganze Beine mit Haut und Knochen, weil diese beiden Elemente der endgültigen Zubereitung Zartheit und Geschmack verleihen. Vor allem beim Garen von Beinen im Ofen. Wieso den? Denn der Knochen ist ein guter Wärmeleiter und gart das Fleisch von innen und die Haut ist ein guter Isolator, der das Fleisch vor dem Austrocknen schützt. Außerdem ist diese rötliche und knusprige Kruste aus Leder!

Normalerweise mache ich das einfachste Rezept für gebackene Hähnchenschenkel mit Kartoffeln (alles wird auf einmal im selben Blech gebacken) & # 8211 siehe hier.

Sie können ganze oder geschnittene Oberschenkel (untere und / oder obere) verwenden. Dieses Mal wollte ich Frühlingszwiebeln, süße Sahne und frische Champignons in das Rezept einbeziehen. Im Winter können Sie alte Zwiebeln (weiß oder rot) verwenden und die Pilze können eingefroren werden. Ich hatte Pilze vom Typ Pilze, aber wenn Sie auch Waldpilze zur Hand haben (Pilze, Eigelb usw.), zögern Sie nicht, sie zu verwenden, denn sie haben ein fantastisches Aroma!

Die verwendete Sahne ist eine natürliche süße Sahne für min. 30% Fett (La Dorna, Zuzu, Olympus, Pilos etc & # 8211 mehr sehen hier empfohlene Marken). Die sogenannten Gemüseimitate wie GranCucina oder ähnliches empfehle ich nicht, aber auch Sauerrahm (für Papanas oder Sarmale) nicht, da er beim Backen gerinnt.

Das Geheimnis des Aromas und der Zartheit dieser Oberschenkel liegt darin, dass ich unter ihrer Haut eine duftende Buttercreme mit Knoblauch und Gemüse eingeführt habe & # 8211 schau hier wie es geht.

Diese aromatisierte Butter schmilzt beim Backen langsam und fettet und durchtränkt das Fleisch mit seinen Aromen. Sie können sich nicht vorstellen, wie zart und duftend das Fleisch dieser Schenkel am Ende ist!

Aus den untenstehenden Mengen ergeben sich 2-3 Portionen Hähnchenkeulen mit cremiger Champignon-Sahnesauce und Butter mit Knoblauchgeschmack & # 8211 im Ofen (je nach Größe der Keulen).


Mit aromatisierter Butter im Ofen backen

Für mich war es eine absolute Premiere zu kochen, aber auch Wachteln zu essen. Wenn ich schon einmal Wachteleier gegessen habe (sie sind sehr fein, sie haben einen feinen Geschmack und Diätassistenten loben sie sehr), Wachteleier selbst & #8230 hatte ich nicht die Gelegenheit. Nun, ich habe vor kurzem entdeckt, dass ein Freund eine Wachtel geworden ist :). Wir waren sehr neugierig auf seine kleine Farm, also haben wir ihn besucht, wir haben Witze gemacht, wir haben gelacht und wir haben Erinnerungen ausgetestet, und als wir den Mann verließen & # 8217 uns nicht mit leeren Händen gehen ließen, kamen wir mit 8 gereinigten Wachteln nach Hause, schön in die Auflaufform gelegt. Buuun, jetzt & # 8230 wie man sie kocht? Meine Absicht war es, die Wachteln im Ofen zu kochen, aber fast alle Rezepte, die ich im Internet fand, beinhalteten das Umwickeln der Wachteln mit Speckstreifen und tatsächlich war kein Gramm Speck in meinem Kühlschrank! Und ich klang so: Die Rolle des Specks besteht natürlich darin, das Austrocknen des Fleisches zu verhindern. Ersetzen wir es durch etwas anderes, das diesen kleinen Vögeln noch mehr Geschmack verleihen kann. Und so kam ich zu diesem Rezept, für Wachteln im Ofen mit aromatisierter Butter. Sehr gut, es lohnt sich manchmal, sich verwöhnen zu lassen!

Zutaten Gebackene Wachteln mit aromatisierter Butter

  • 8 ganze Wachteln, je etwa 180-200 Gramm, gewaschen und mit einer Küchenserviette gewaschen
  • 1 kleine Zitrone
  • 100 Gramm Butter
  • 2-3 große Knoblauchzehen
  • 4-5 Zweige frischer Thymian
  • 2 Rosmarinzweige (ca. 12-15 cm. Länge jeweils)
  • 2-3 Salbeiblätter
  • 60ml. von entfetteter Hühnersuppe
  • Salz und Pfeffer
  • gedünstetes Gemüse als Beilage

Als erstes habe ich eine duftende Butter zubereitet, für die ich Butter, abgeriebene Schale einer 1/2 Zitrone, 1 große Knoblauchzehe, Salbei, 1 Zweig Rosmarin (nur Blätter), 2 Zweige Thymian verwendet habe, die Blätter brechen ab die Zweige), den Saft von 1/2 Zitrone, Salz und Pfeffer nach Geschmack (vom Geschmack her ist der Geschmack dieser aromatischen Butter großartig).

Ich habe alle oben genannten Zutaten in einen Mixer gegeben und kräftig gemischt, bis sie homogen waren.

Als nächstes wird die Haut der Wachteln vorsichtig entfernt, oberhalb der Brust und wenn es seitlich gelingt (große Aufmerksamkeit, die Haut ist brüchig).

Verdicken Sie die aromatische Butter unter der Haut, 1-2 Teelöffel jeder Wachtel, und verteilen Sie sie gleichmäßig, massieren Sie sie leicht ein.

Restliche Hälfte der Zitrone in 8 Stücke schneiden (mit der ganzen Haut), eingelegten Rosmarinzweig und Thymianzweig in 8 Stücke brechen, restliche Usutroi-Scheiben in Scheiben schneiden.

In jede Wachtel 1 Stück Zitrone, Thymian, Rosmarin, Knoblauchscheiben geben und die restliche aromatisierte Butter verteilen.

Schließen Sie die Wachtelhöhle, indem Sie die Keulen fest zusammenraffen und mit einem Zahnstocher einstechen.

Die so zubereiteten Wachteln werden oberflächlich gesalzen und gepfeffert und zusammen mit der Hühnersuppe in ein ofengeeignetes Blech gelegt.

Das Blech mit einem Deckel oder Alufolie abdecken und in den vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Celsius stellen. Die Wachteln werden zugedeckt ca. 30 Minuten gekocht, dann wird die Folie entfernt und weitere 25-30 Minuten kalt gestellt, bis sie schön gebräunt sind.

Die Wachteln kochen schnell, weil sie klein sind, aber im Prinzip werden sie aufgehängt, wenn sie mit einer Gabel in die dickste Stelle der Oberschenkel gestochen werden, klaren Saft ohne Blut abgeben und das Fleisch weich ist.

Die Wachteln mit Alufolie abdecken und vor dem Servieren 10-15 Minuten ruhen lassen.

Mit Beilagen nach Belieben servieren, ich habe gedünstete Kartoffeln, Karotten und Spargel gewählt und das ist mir gut gelungen, das Fleisch schmeckt recht intensiv und eine sehr scharfe Beilage war nicht nötig. Ich habe alles (Gemüse und gebratene Wachteln) mit der Sauce aus der Pfanne bestreut.

Unsere Eindrücke waren äußerst positiv, vor allem hat mir der Geschmack der Brust gefallen, die einen dezenten Hauch von Wild hat. Die aromatische Butter ließ es nicht trocknen, gleichzeitig gab sie dem Fleisch subtile und frische Aromen. Also, wenn Sie die Möglichkeit haben, vermeiden Sie Wachteln nicht, guten Appetit!


Gebackener Mais mit aromatisierter Butter

Sie können nicht umhin zu bemerken, dass der Markt voller junger "Milch"-Mais ist, die nur zum Kochen oder zum Zubereiten beispielloser Rezepte geeignet ist. Da ich Ihnen letztes Jahr von dem Rezept erzählt habe, um den perfekten gekochten Mais zuzubereiten, dachte ich heute, ich würde Ihnen sagen, wie ich gebackenen Mais zubereite, diesmal mit aromatisierter Butter. Es ist sehr wichtig, frischen Mais zu verwenden. Überprüfen Sie jeden Maiskolben, bevor Sie ihn kaufen. Wenn Sie ihn in das Blech legen, bevor Sie ihn in den Ofen stellen, verwenden Sie Aluminiumfolie, um jeden Stein gut einzuwickeln, es geht viel schneller.

Zutaten für 3 Personen:
& # 8211 3 Maiskolben
& # 8211 75g Butter
& # 8211 TL Basilikum, Oregano, Thymian, getrockneter Majoran
& # 8211 ein Teelöffel Knoblauchpulver oder 2 Knoblauchzehen auf eine Reibe geben
& # 8211 ein Teelöffel Salz

Ich habe die Butter geschmolzen und alle Gewürze (Kräuter, Salz, Knoblauch) darin gemischt, dann etwas abkühlen lassen, bis es anfängt hart zu werden.

Ich entrollte vorsichtig die Brötchen des Kegels, aber ich löste sie nicht von der Wirbelsäule.

Mit einem Backpinsel habe ich den Mais gut mit der aromatisierten Butter eingefettet.

Dann habe ich die Scheiben um den Kolben hochgehoben und gut festgezogen. Dies ist die perfekte Zeit, um jeden Maiskolben in Alufolie zu wickeln. Ich habe diesen Schritt übersprungen, weil mir im letzten Moment klar wurde, dass unser Film zu Ende war. Dann habe ich die Kolben in ein mit Papier ausgelegtes Blech gelegt und sie 30 Minuten im auf 180 Grad erhitzten Ofen gebacken. Vergessen Sie nicht, die Kolben von Zeit zu Zeit zu wenden, damit sie gleichmäßig gegart werden.

Sie werden feststellen, dass der reife Mais fertig ist, wenn die Körner weich sind und er leicht beißt und kaut, also geht die Arbeit getestet weiter, es ist keine Standardbackzeit. Es wäre gut, wenn Sie einen Grill oder einen Bauernofen hätten, einen guten Herd, um Mais zu backen, dann wäre der Geschmack wirklich magisch. Gern geschehen!


Gebackener Mais mit aromatisierter Butter

Sie können nicht umhin zu bemerken, dass der Markt voller junger "Milch"-Mais ist, die nur zum Kochen oder zum Zubereiten beispielloser Rezepte geeignet ist. Da ich Ihnen letztes Jahr von dem Rezept erzählt habe, um den perfekten gekochten Mais zuzubereiten, dachte ich heute, ich würde Ihnen sagen, wie ich gebackenen Mais zubereite, diesmal mit aromatisierter Butter. Es ist sehr wichtig, frischen Mais zu verwenden. Überprüfen Sie jeden Maiskolben, bevor Sie ihn kaufen. Wenn Sie ihn in das Blech legen, bevor Sie ihn in den Ofen stellen, verwenden Sie Aluminiumfolie, um jeden Stein gut einzuwickeln, es geht viel schneller.

Zutaten für 3 Personen:
& # 8211 3 Maiskolben
& # 8211 75g Butter
& # 8211 TL Basilikum, Oregano, Thymian, getrockneter Majoran
& # 8211 ein Teelöffel Knoblauchpulver oder 2 Knoblauchzehen auf eine Reibe geben
& # 8211 ein Teelöffel Salz

Ich habe die Butter geschmolzen und alle Gewürze (Kräuter, Salz, Knoblauch) darin gemischt, dann etwas abkühlen lassen, bis es anfängt hart zu werden.

Ich entrollte vorsichtig die Brötchen des Kegels, aber ich löste sie nicht von der Wirbelsäule.

Mit einem Backpinsel habe ich den Mais gut mit der aromatisierten Butter eingefettet.

Dann habe ich die Scheiben um den Kolben hochgehoben und gut festgezogen. Dies ist die perfekte Zeit, um jeden Maiskolben in Alufolie zu wickeln. Ich habe diesen Schritt übersprungen, weil mir im letzten Moment klar wurde, dass unser Film zu Ende war. Dann habe ich die Kolben in ein mit Papier ausgelegtes Blech gelegt und sie 30 Minuten im auf 180 Grad erhitzten Ofen gebacken. Vergessen Sie nicht, die Kolben von Zeit zu Zeit zu wenden, damit sie gleichmäßig gegart werden.

Sie werden feststellen, dass der reife Mais fertig ist, wenn die Körner weich sind und er leicht beißt und kaut, also geht die Arbeit getestet weiter, es ist keine Standardbackzeit. Es wäre gut, wenn Sie einen Grill oder einen Bauernofen hätten, einen guten Herd, um Mais zu backen, dann wäre der Geschmack wirklich magisch. Gern geschehen!


Gebackener Mais mit aromatisierter Butter

Sie können nicht umhin zu bemerken, dass der Markt voller junger "Milch"-Mais ist, die nur zum Kochen oder zum Zubereiten beispielloser Rezepte geeignet ist. Da ich Ihnen letztes Jahr von dem Rezept erzählt habe, um den perfekten gekochten Mais zuzubereiten, dachte ich heute, ich würde Ihnen sagen, wie ich gebackenen Mais zubereite, diesmal mit aromatisierter Butter. Es ist sehr wichtig, frischen Mais zu verwenden. Überprüfen Sie jeden Maiskolben, bevor Sie ihn kaufen. Wenn Sie ihn in das Blech legen, bevor Sie ihn in den Ofen stellen, verwenden Sie Aluminiumfolie, um jeden Stein gut einzuwickeln, es geht viel schneller.

Zutaten für 3 Personen:
& # 8211 3 Maiskolben
& # 8211 75g Butter
& # 8211 TL Basilikum, Oregano, Thymian, getrockneter Majoran
& # 8211 ein Teelöffel Knoblauchpulver oder 2 Knoblauchzehen auf eine Reibe geben
& # 8211 ein Teelöffel Salz

Ich habe die Butter geschmolzen und alle Gewürze (Kräuter, Salz, Knoblauch) darin gemischt, dann etwas abkühlen lassen, bis es anfängt hart zu werden.

Ich entrollte vorsichtig die Brötchen des Kegels, aber ich löste sie nicht von der Wirbelsäule.

Mit einem Backpinsel habe ich den Mais gut mit der aromatisierten Butter eingefettet.

Dann habe ich die Scheiben um den Kolben hochgehoben und gut festgezogen. Dies ist die perfekte Zeit, um jeden Maiskolben in Alufolie zu wickeln. Ich habe diesen Schritt übersprungen, weil mir im letzten Moment klar wurde, dass unser Film zu Ende war. Dann habe ich die Kolben in ein mit Papier ausgelegtes Blech gelegt und sie 30 Minuten im auf 180 Grad erhitzten Ofen gebacken. Vergessen Sie nicht, die Kolben von Zeit zu Zeit zu wenden, damit sie gleichmäßig gegart werden.

Sie werden feststellen, dass der reife Mais fertig ist, wenn die Körner weich sind und er leicht beißt und kaut, also geht die Arbeit getestet weiter, es ist keine Standard-Backzeit. Es wäre gut, wenn Sie einen Grill oder einen Bauernofen hätten, einen guten Herd, um Mais zu backen, dann wäre der Geschmack wirklich magisch. Gern geschehen!


Vorbereitung

Die Butter zusammen mit dem Eigelb in eine Schüssel geben und mit einem Mixer verrühren, bis die ganze Masse homogen und cremig ist.

Zitrone waschen, die Hälfte der Schale fein abreiben und auspressen. Fügen Sie in der Zusammensetzung von Butter geriebene Schale und 2 Esslöffel Zitronensaft hinzu.

Den Dill waschen, gut abtropfen lassen und fein hacken. Fügen Sie es zusammen mit dem getrockneten Dill und Kreuzkümmel zur Butter.

Mischen Sie weiter, bis alle Zutaten eingearbeitet sind und Sie eine feine Paste erhalten. Die Butter auf ein Backblech geben und vorsichtig, so fest wie möglich ohne Luftblasen ausrollen. Wie die Kekssalami.

Die Enden des Riegels wenden und mindestens 2 Stunden im Kühlschrank aufbewahren.

Tipp: Diese würzige Butter schmeckt intensiver, wenn sie über Nacht kalt gehalten oder im Gefrierschrank aufbewahrt wird, aber in diesem Fall muss sie zusätzlich in Lebensmittelfolie verpackt werden, um keinen fremden Geschmack und Geruch einzufangen.


Aromatisierte Butter mit Knoblauch und grüner Petersilie, Zitrone & # 8211 Sauce Maitre D & # 8217Hotel

Butter gewürzt mit Knoblauch und grüner Petersilie, Zitrone & # 8211 Sauce Maitre D & # 8217Hotel. Natürliches Butterrezept mit Gemüse und Knoblauch. Wie macht man aromatisierte Butter für Grills, Steaks, Saucen, Steaks, Baguettes oder gegrilltes Gemüse? Hausgemachte aromatisierte Butterrolle und im Gefrierschrank oder Kühlschrank aufbewahrt.

Dies Butter mit Knoblauch und grüner Petersilie Es ist sehr einfach zuzubereiten und ist in der Küche sehr nützlich. Schneiden Sie daraus kleine Scheiben, die auf heiße Rindersteaks, auf anderes gegrilltes Fleisch oder auf einfaches gedünstetes oder sautiertes Gemüse gelegt werden.

Auch mit dieser aromatischen Butter fetten Sie (vor dem Backen) das schwächere Fleisch (Hähnchenbrust, Kotelett) ein oder füllen Sie verschiedene Gerichte: Fleischröllchen, Croutons als Vorspeise oder Hühnchen in Kiew (panierte Truhe gefüllt mit Butter) & # 8211 siehe das Rezept hier.

Maitre D & # 8217Hotel aromatisierte Butter oder Sauce wird normalerweise ohne Knoblauch hergestellt. Zu den verwendeten Gewürzen: Jeder kann die aromatisierte Butter nach seiner eigenen Vorstellung zubereiten. Die vielleicht häufigste Option ist mit Knoblauch und Petersilie. Sie können auch geriebene Zitronenschale, rosa Pfeffer, scharfe Paprikaflocken usw. hinzufügen. Oana hab sowas für ein paar Putenkeulen gemacht & # 8211 Rezept hier.

1984 habe ich in Wien zum ersten Mal Butter mit Knoblauch-Petersilien-Geschmack gegessen. Ich war fasziniert von den Aromen und Geschmacksrichtungen meines gegrillten Fleisches aus der kleinen Butterrolle, die obenauf gelegt wurde. Außergewöhnlich! Ich war 12 Jahre alt und ich erinnere mich perfekt an diese Dinge. Da habe ich entdeckt wie man streichfähige Butter herstellt, die im Kühlschrank nicht hart wirdsiehe das Rezept hier.

Da es im Gefrierschrank gut standhält, habe ich immer ein Päckchen (Rolle) aromatisierte Butter zur Hand. Ich gebe dir das Rezept für einen Stick von ca. 250 g davon ca. 15-20 Scheiben Butteraormat mit Knoblauch und grüner Petersilie.


Video: WDR Telekolleg II Chemie Folge 5 Aromatische Kohlenwasserstoffe (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Loc

    Ich denke, sie sind falsch. Lassen Sie uns versuchen, dies zu besprechen.

  2. Slecg

    Vor langer Zeit habe ich gesucht und schon vergessen ...

  3. Tojale

    Fick es!

  4. Meztizragore

    Ich bin Ihnen sehr dankbar für Ihre Hilfe in dieser Angelegenheit, vielleicht kann ich Ihnen auch bei etwas helfen?



Eine Nachricht schreiben