Die neuesten Rezepte

Marmelade-Muffins

Marmelade-Muffins



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Joghurt, Zucker, Salz und Eier in eine Schüssel geben und gut verrühren, bis der Zucker schmilzt. Das Mehl, das ich mit dem Backpulver und Kakao vermischt habe, fügen wir nach und nach in die obige Zusammensetzung hinzu, mischen mit dem Mixer, bis es eingearbeitet ist, das Öl wird hinzugefügt, wir homogenisieren die Zusammensetzung.

Gießen Sie die Zusammensetzung in Formen (Achtung !!!, die Hälfte ist voll genug), fügen Sie jeweils einen Teelöffel Marmelade in die Mitte und stellen Sie sie in den Ofen, bis sie den Zahnstochertest besteht.


Zutaten Muffins mit Orangen

  • 3 Eier
  • 150 Gramm Zucker
  • 40 Gramm Butter
  • 300 Gramm Mehl
  • 200 ml Sauerrahm
  • abgeriebene Schale von 2 Orangen
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Backpulver

Pt. Orangengelee:

  • 40 Gramm (2 Esslöffel mit einer Spitze) Maisstärke
  • 400 ml Orangensaft
  • 3 Esslöffel Zucker (Vorsicht! Wenn der Saft gekauft wird, kann er gesüßt werden.)
  • kandierte Orangenschale nach Geschmack

Zubereitungsart

Orangengelee

Bereiten Sie zuerst das Orangengelee zu. Den Saft mit den 3 Esslöffeln Zucker auf das Feuer geben, die Stärke mit etwas Saft mischen und hinzufügen, wenn es anfängt zu kochen, habe ich die kandierte Schale hinzugefügt, eindicken lassen und zum Abkühlen beiseite stellen:

Zubereitung der Zusammensetzung für Muffins

Eier, Zucker, Vanillezucker und Orangenschale werden vermischt, bis eine gleichmäßige Creme entsteht. Geschmolzene Butter, Sauerrahm, Mehl und Backpulver dazugeben und zu einem Teig verrühren.


Da ich nicht genug Geduld hatte, um zu versuchen, Muffinpapierformen zu nehmen, fettete ich sie mit fester Butter ein und bedeckte die spezielle Form mit Mehl (schwere Operation: P!) Und dann war ich bereit, sie hineinzustecken Orangenmuffins.


Ich gebe einen Löffel Teig in jedes Loch, dann gebe ich in jede Form einen guten Teelöffel Gelee und vertiefe es in den Teig:

Mit dem restlichen Teig habe ich bedeckt:

Muffins mit Orangen backen

Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gasbackofen, ohne Umluft) habe ich das Blech auf mittlere Höhe gestellt und dort 20 Minuten stehen gelassen. Plötzlich erinnerte ich mich an meine orangen Muffins, und ich habe sie zum richtigen Zeitpunkt vor dem Verkohlen bewahrt (ich mache nur Witze :P). Ich lasse die Muffins auf einem Kuchengitter auskühlen. Das restliche Gelee habe ich in die Pos mit der sternförmigen Öffnung (die größte) gegeben und die Muffins dekoriert:


Dann habe ich meine Orangenmuffins mit Puderzucker bestreut:


Und, wie ich schon gestanden habe, habe ich bei all der verspäteten Zeit, die mir keine andere Wahl ließ, als die Glühbirnen anzuschalten, einen Abschnitt riskiert. Es ist nicht das erfolgreichste Bild, aber es geht um den Ausschnitt dieser herrlich duftenden Orangenmuffins, ich hoffe, Sie verzeihen mir.


Herrlich und duftend! Hier ist die Quelle.


Wir müssen 2 Arbeitsplatten machen, eine einfach und die andere mit Kakao.

Das erste Mal machen wir eine Arbeitsplatte wie folgt:

5 Eiweiß mit einer Tasse Zucker schaumig schlagen, das Eigelb nacheinander dazugeben, dann eine Tasse Öl, Vanillezucker, Backpulver, Zitronenschale, eine Prise Salz. Backpapier in das Blech legen und den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Geben Sie die Zusammensetzung in die Pfanne und stellen Sie sie 20 Minuten lang in den Ofen.

Während die Oberseite backt, die Vanillecreme nach Packungsanweisung zubereiten, dann die Schlagsahne und beides vermischen, in den Kühlschrank stellen.

Die zweite Arbeitsplatte wird wie die erste hergestellt und wir fügen der Komposition einen Löffel Kakao hinzu. Lassen Sie die Arbeitsplatten abkühlen und geben Sie die schwarze Kirschmarmelade auf die erste Arbeitsplatte, dann die Vanillecreme und oben kommen wir mit der zweiten Arbeitsplatte. Es kann mit Schlagsahne und Schokoladen-Topping garniert werden.


Die Vorteile von Kirschen

Reich an Antioxidantien und entzündungshemmenden Verbindungen

Die hohe Konzentration an pflanzlichen Bestandteilen in Kirschen kann für die vielen gesundheitlichen Vorteile dieser Frucht verantwortlich sein.

Obwohl Menge und Art je nach Sorte variieren können, sind alle Kirschen voller Antioxidantien und entzündungshemmender Verbindungen.

Dieser hohe Gehalt an Antioxidantien kann helfen, oxidativen Stress zu bekämpfen, einen Zustand, der mit mehreren chronischen Krankheiten und vorzeitiger Hautalterung verbunden ist.

Hausgemachte Kirschmarmelade

Tatsächlich ergab eine Analyse, dass der Verzehr von Kirschen in 11 von 16 Studien Entzündungen und in 8 von 10 Studien die Marker für oxidativen Stress effektiv reduzierte.

Kirschen sind besonders reich an Polyphenolen, einer großen Gruppe von Pflanzenchemikalien, die helfen, Zellschäden zu bekämpfen, Entzündungen zu reduzieren und die allgemeine Gesundheit zu fördern.

Tatsächlich kann eine polyphenolreiche Ernährung vor vielen chronischen Erkrankungen schützen, darunter Herzerkrankungen, Diabetes, geistiger Verfall und bestimmten Krebsarten.

Diese Früchte enthalten auch Carotinoidpigmente wie Beta-Carotin und Vitamin C, die beide entzündungshemmende und antioxidative Eigenschaften haben.

Alle Kirschen sind reich an Antioxidantien und entzündungshemmenden Verbindungen, die das Risiko chronischer Krankheiten verringern und die allgemeine Gesundheit fördern können.

Kann die Muskelregeneration anregen

Die Forschung zeigt, dass diese entzündungshemmenden und antioxidativen Verbindungen in Kirschen helfen können, Muskelschmerzen, Schäden und Entzündungen durch Anstrengung zu lindern.

Es wurde festgestellt, dass Kirschsaft und Kirschkonzentrat die Muskelregeneration beschleunigen, belastungsinduzierte Muskelschmerzen lindern und einen Kraftverlust bei Spitzensportlern wie Radfahrern und Marathonläufern verhindern.

Darüber hinaus deuten einige Hinweise darauf hin, dass Kirschprodukte die Trainingsleistung steigern können.

Es kann bei der Herzgesundheit helfen

Die Erhöhung der Aufnahme von nährstoffreichen Früchten wie Kirschen ist eine schmackhafte Möglichkeit, Ihr Herz zu schützen.

Viele Studien zeigen, dass eine fruchtreiche Ernährung mit einem geringeren Risiko für Herzerkrankungen verbunden ist.

Kirschen sind in dieser Hinsicht besonders vorteilhaft, da sie reich an Nährstoffen und Verbindungen sind, von denen bekannt ist, dass sie die Herzgesundheit fördern, einschließlich Antioxidantien von Kalium und Polyphenolen.

Nur 150 Gramm entkernte Kirschen decken 10 % Ihres täglichen Bedarfs an Kalium, einem Mineral, das für die Gesunderhaltung Ihres Herzens unerlässlich ist.


Omas Rezept für Brötchen mit Johannisbeermarmelade, aus Hefeteig & #8211 eine Delikatesse, die mit Snacks auf dem Markt nicht zu vergleichen ist!

Wir präsentieren Ihnen ein hervorragendes Rezept für hausgemachte Brötchen aus Hefeteig. Die Brötchen sind leicht, zart und duftend, perfekt um mit Tee serviert zu werden. Der Teig für Brötchen wird auf der Basis von Hefe und Wasser zubereitet. Verzichten Sie auf schädliche kommerzielle Snacks zugunsten eines besonderen hausgemachten Leckerbissens. Genießen Sie Ihre Lieben mit besonders leckeren hausgemachten Brötchen.

ZUTATEN

& # 8211 4 EL Sonnenblumenöl

ART DER ZUBEREITUNG

1. Gießen Sie ein Glas Milch in einen Topf. Stellen Sie es auf niedrige Hitze und erhitzen Sie die Milch ein wenig (die Temperatur der Milch sollte 2-3 Grad höher als die Raumtemperatur sein).

2. Die Hefe in der Milchpfanne zerdrücken und einige Esslöffel gesiebtes Mehl hinzufügen. Aufsehen. Holen Sie sich eine cremeartige Mayo. Die Pfanne mit einem Handtuch abdecken und 2 Stunden an einem warmen Ort gehen lassen.

3. In einer Schüssel Mayonnaise mit Milch, Salz und Öl mischen. Die Eier mit dem Zucker verquirlen. Die geschlagenen Eier in die Schüssel geben und mit einem Holzspatel vorsichtig vermischen.

4. Fügen Sie nach und nach das gesiebte Mehl hinzu und rühren Sie ständig mit einem Holzspatel.

5. Fügen Sie die weiche (oder geschmolzene) Butter hinzu und mischen Sie. Auch wenn Sie die Butter schmelzen, ist es wichtig, sie abkühlen zu lassen.

6. Den Teig mit den Händen, die vorbeugend mit Öl eingefettet sind, 10-15 Minuten lang kneten. Den Teig in eine tiefere Schüssel geben und mit einem Handtuch abdecken. Lass es wachsen.

7. Den Teig leicht durchkneten und ein zweites Mal gehen lassen.

8. Aus dem angehobenen Teig Brötchen formen: den Tisch mit Mehl bestreuen und den Teig in 10-12 gleiche Teile teilen.

9. Brötchen der gewünschten Form formen und mit Johannisbeermarmelade füllen. Hier sind einige Ideen zur Inspiration.

10. Das Backblech mit Papier auslegen und die Brötchen einlegen. Lassen Sie sie 15-20 Minuten bei Raumtemperatur.

11. Stellen Sie das Blech für 15-20 Minuten in den vorgeheizten Ofen bei 180 Grad. Die Backzeit hängt von jedem Ofen ab. Nach Belieben die Brötchen mit Zuckersirup oder Honig dekorieren.


Den Ofen vorheizen.
Äpfel in Würfel schneiden oder reiben. Sie können die Schale lassen oder die Äpfel schälen.
In eine Schüssel Mehl, Backpulver, Zucker, Vanille, Zimt, Muskat, Ingwer und Salz geben. Stören.

Ei, Milch und Öl dazugeben und vorsichtig verrühren.

Fügen Sie gehackte oder geriebene Äpfel hinzu und rühren Sie nur ein wenig.

Legen Sie in das Muffinblech Papier- oder Silikonformen und geben Sie die Zusammensetzung in jede Form und verteilen Sie sie gleichmäßig.

Über jeden braunen Zucker und gemahlene Walnüsse streuen.

Legen Sie das Blech für 15-20 Minuten bei 180 Grad in den Ofen. Am Ende können Sie sie mit einem Zahnstocher testen. Wenn es herauskommt & # 8220clean & # 8221, bedeutet das, dass ich bereit bin.

Guten Appetit! ich warte auch auf dich Instagram


Muffins

Der Frühling kommt, mit Salaten den ganzen Abend & # 8230 und ein bisschen süß, denn ohne geht es nicht :).

Ich habe das Rezept unten auf reteteculinare.ro gefunden, es ist schnell und ohne großen Aufwand.

  • 1 Dose Joghurt (350g)
  • 4 Eier
  • 2 Esslöffel Honig
  • 1 Päckchen Backpulver (15g)
  • schmeckt

und wir verwenden die Joghurtbox als Maßeinheit

Das Eigelb mit Zucker einreiben, bis sich der Zucker auflöst, dann Joghurt, Öl und Honig hinzufügen. Mehl und Backpulver, abgeschreckt mit etwas Zitronensaft und Aromen (z.B. Zitronenschale) und schließlich das geschlagene Eiweiß dazugeben.

Der Teig fließt, aber etwas härter.

2 Esslöffel der Zusammensetzung in Formen geben und 30 Minuten bei 180 Grad backen. Ich habe auch ein paar Kirschen darauf gelegt, ich dachte, es würde in den Teig gehen, aber sie blieben kokett, also habe ich in der 2. Runde einen Löffel Teig, dann Kirschen und dann wieder Teig gegeben.

Ich habe vergessen, dir einen Rat zu schreiben & # 8230 lass sie abkühlen, das Papier lässt sich sehr gut abziehen.

Für tägliche Rezeptempfehlungen findest du mich auch auf der Facebook-Seite, auf Youtube, auf Pinterest und auf Instagram. Ich lade Sie ein, zu liken, zu abonnieren und zu folgen. Auch die Gruppe Let's cook with Amalia erwartet Sie zum Rezept- und Erfahrungsaustausch in der Küche.


  • für ein Muffinblech (12 Stück)
  • 250 g Mehl
  • 150 g) Zucker
  • 60 ml Öl
  • 180 ml Milch
  • ein Ei
  • ein Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • eine Prise Salz
  • ein Teelöffel Vanilleextrakt (Essenz oder Vanillezucker)
  • 150 g frische oder gefrorene schwarze Johannisbeeren (Heidelbeeren, Himbeeren, etc & # 8230)

Bedecken Sie ein Blech mit Muffins mit Papier und verteilen Sie die Zusammensetzung ungefähr gleichmäßig in Formen.
20-25 Minuten bei 180 °C backen, bis sie leicht zu bräunen beginnen, evtl. den Test mit dem Zahnstocher machen.

Sie eignen sich wunderbar als Paket, zum Kaffee am Morgen oder als Snack zu jeder Tageszeit.

Wenn Sie sich im Geschmack der Rezepte auf diesem Blog wiederfinden, warte ich jeden Tag auf Sie Facebook Seite. Dort finden Sie viele Rezepte, neue Ideen und Diskussionen mit Interessierten.

* Sie können sich auch anmelden für Rezeptgruppe aller Art. Dort können Sie Ihre Fotos mit bewährten Gerichten aus diesem Blog hochladen. Wir werden in der Lage sein, Menüs, Essensrezepte und vieles mehr zu besprechen. Ich bitte Sie jedoch dringend, sich an die Regeln der Gruppe zu halten!

Sie können uns auch auf Instagram und Pinterest folgen, unter dem gleichen Namen "Rezepte aller Art".


Muffins

Der Frühling kommt, mit Salaten den ganzen Abend & # 8230 und ein bisschen süß, denn ohne geht es nicht :).

Ich habe das Rezept unten auf reteteculinare.ro gefunden, es ist schnell und ohne großen Aufwand.

  • 1 Dose Joghurt (350g)
  • 4 Eier
  • 2 Esslöffel Honig
  • 1 Päckchen Backpulver (15g)
  • schmeckt

und wir verwenden die Joghurtbox als Maßeinheit

Das Eigelb mit Zucker einreiben, bis sich der Zucker aufgelöst hat, dann Joghurt, Öl und Honig hinzufügen. Mehl und Backpulver, abgeschreckt mit etwas Zitronensaft und Aromen (z.B. Zitronenschale) und schließlich das geschlagene Eiweiß dazugeben.

Der Teig fließt, aber etwas härter.

2 Esslöffel der Zusammensetzung in Formen geben und 30 Minuten bei 180 Grad backen. Ich habe auch ein paar Kirschen darauf gelegt, ich dachte, es würde in den Teig gehen, aber sie blieben kokett, also habe ich in der 2. Runde einen Löffel Teig, dann Kirschen und dann wieder Teig gegeben.

Ich habe vergessen, dir einen Rat zu schreiben & # 8230 lass sie abkühlen, das Papier lässt sich sehr gut abziehen.

Für tägliche Rezeptempfehlungen findest du mich auch auf der Facebook-Seite, auf Youtube, auf Pinterest und auf Instagram. Ich lade Sie ein, zu liken, zu abonnieren und zu folgen. Auch die Gruppe Let's cook with Amalia erwartet Sie zum Rezept- und Erfahrungsaustausch in der Küche.


Kuchen mit Marmelade und geriebenem Teig

Kuchen mit Marmelade und geriebenem Teig Es ist der Kuchen, nach dem ich mich jedes Mal sehne, wenn ich Pflaumenmarmelade mache.

Und als ich die erste Runde Jam machte, hörte ich auf zu denken und testete es in diesem wunderbaren Kuchen mit Marmelade und geriebenem Teig.

Das Rezept ist ein altes, aus dem vergilbten Wetternotizbuch. Es war der Kuchen, mit dem viele von uns aufgewachsen sind. Meine Mutter und Großmutter haben es gemacht und wir haben es auch gemacht. Es ist auch bekannt als "Der juckende Kuchen", oder "Lammfell“. Der Nachname wurde ihr gegeben, weil die Hausfrauen ihn für das Osterfest vorbereiteten.

Jedenfalls ist es lecker und einfach zuzubereiten. Er hat eine zerbrechliche Oberseite, aromatisiert mit Vanille, eine Schicht Marmelade mit Nüssen und Baiser, bedeckt mit geriebenem Teig.

Es ist ein einfacher Kuchen mit wenigen Zutaten und für jeden verfügbar. Es passt sehr gut morgens serviert zu einem guten Tee, Joghurt oder Kaffee. Es kann weniger süß zubereitet und zum Frühstück serviert werden.

Es ist auch in der Fastenversion zubereitet, das Rezept bringe ich demnächst mit.

Auch aus der Kategorie Marmeladenkuchen-Rezepte empfehle ich:

Aber Sie finden auf dem Blog und anderen, genauso einfach und lecker.

* Denk daran, dass ich jeden Tag auf dich warte Facebook Seite des Blogs mit vielen Rezepten, neuen Ideen und vielen anderen Neuigkeiten.

* Sie können sich auch anmelden für Rezeptgruppe aller Art, wo Sie Ihre Fotos mit Gerichten aus dem Blog hochladen können, wir können Menüs, Rezepte und vieles mehr besprechen.