Neueste Rezepte

Frischer Cranberry-Wodka-Cocktail

Frischer Cranberry-Wodka-Cocktail



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wenn Sie Cranberry-Sauce für die Feiertage zubereitet haben, werfen Sie die übrig gebliebenen Zutaten nicht weg – verwenden Sie sie, um einen Wodka-Cranberry zuzubereiten.MEHR+WENIGER-

VonNY Barfly

Aktualisiert am 8. März 2017

Schritte

Bilder ausblenden

  • 1

    Sammeln Sie Ihre Zutaten.

  • 2

    Preiselbeeren sind zu säuerlich, um sie einfach in Ihr Getränk zu mischen – Sie müssen sie mit etwas Zucker einkochen, um sicherzustellen, dass sie für Ihr Getränk richtig gesüßt sind. Geben Sie so viel Preiselbeeren in einen Topf, dass der Boden bedeckt ist, und fügen Sie dann eine halbe Tasse Wasser und eine viertel Tasse Zucker hinzu (wenn Sie süße Getränke mögen, können Sie gerne mehr hinzufügen). Kochen und rühren Sie die Mischung bei mäßiger Hitze für 5 Minuten oder bis alle Preiselbeeren geplatzt sind. Diese Cranberry-Mischung reicht für 5-6 Getränke.

  • 3

    Sobald die Mischung abgekühlt ist, gib 2-3 Löffel Cranberries in dein Glas.

  • 4

    Drücken Sie mit einem Rühr- oder Holzlöffel auf die Preiselbeeren, um den übrig gebliebenen Saft freizusetzen und alle großen Fruchtstücke zu zerkleinern.

  • 5

    Fügen Sie Ihrer Cranberry-Mischung zwei Unzen Wodka hinzu.

  • 6

    Füllen Sie das Glas zu drei Vierteln mit Selters und fügen Sie ein paar Eiswürfel hinzu.

  • 7

    Aufsehen. Mit einer frischen Limettenspalte und zwei frischen Cranberries auf einem Zahnstocher garnieren.

  • 8

    Genießen Sie.

Ernährungsinformation

Für dieses Rezept sind keine Nährwertangaben vorhanden

Mehr über dieses Rezept

  • Frische Cranberries und Wodka sind das perfekte Wintergetränk!Wenn Sie die frische Cranberry-Sauce für die Herbst- und Winterferien fertig gemacht haben, werfen Sie die übrig gebliebenen Zutaten nicht weg – verwenden Sie sie, um einen Bog-to-Table-Wodka-Cranberry zuzubereiten Lassen Sie die Preiselbeeren zubereiten, das Mischen dieses saisonalen Getränks vor dem Abendessen ist genauso einfach wie das Hinzufügen von Wodka!

Ein umwerfender Cranberry-Wodka-Cocktail

Wenn ich keine Bourbon Old Fashioneds bestelle oder serviere, die mit einer Orangenscheibe und ein paar Kirschen vermischt sind, träume ich von verschiedenen Riffs darauf. Daher ist dieser besondere Cranberry-Wodka-Cocktail lose von meinem einzigen Lieblingscocktail inspiriert. Die Hauptzutat ist hausgemachter Cranberry-Wodka, der mit frischen Cranberries, Vanilleschote, Orangenschale und Zucker angereichert ist. Das Ganze mariniert eine Woche und verwandelt den Wodka fast in ein rubinrotes Getränk auch gut zu schmecken. Was die Preiselbeeren betrifft, so haben diese süßen, feuchten Häppchen einen ähnlichen Geschmack und eine ähnliche Textur wie Brandkirschen, was sie zu einer sehr geeigneten Cocktailgarnitur macht.

Die Methode für diesen Cocktail ist einfach: Eine Zitronenscheibe und ein paar eingemachte Preiselbeeren durcheinandermischen und mit Eis und dem Preiselbeer-Wodka auffüllen. Wenn Sie es etwas ausgefallener mögen, garnieren Sie das Getränk mit 3-5 eingemachten Preiselbeeren, die durch einen Zahnstocher und/oder eine Orangenspirale gefädelt sind. Aber ehrlich gesagt werden die Leute so beeindruckt sein, dass Sie sich die Zeit genommen haben, um Hausgemacht Cranberry-Wodka, also lass es glänzen!


Das Lieblingsgetränk des Dude ist ein Drei-Zutaten-Wunder. Wenn Wodka und Sahne und Kaffee zu Ihren Lieblingssachen gehören, ist dieser einfache Wodka-Cocktail vielleicht Ihre Marmelade.

Und hier ist eine dampfende, beruhigende Version des klassischen Kaffee-, Sahne- und Wodka-Cocktails, die Sie für den Wintertrinken aufheben können.

Seit 1995 ist Epicurious mit täglichen Küchentipps, lustigen Kochvideos und, ach ja, über 33.000 Rezepten die ultimative Nahrungsquelle für den Hobbykoch.

© 2021 Condé Nast. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Nutzung dieser Website akzeptieren Sie unsere Benutzervereinbarung und Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung sowie Ihre kalifornischen Datenschutzrechte. Episch kann einen Teil des Umsatzes mit Produkten erzielen, die über unsere Website im Rahmen unserer Affiliate-Partnerschaften mit Einzelhändlern gekauft werden. Das Material auf dieser Website darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Condé Nast nicht reproduziert, verbreitet, übertragen, zwischengespeichert oder anderweitig verwendet werden. AdChoices


Zwischenstufe: Cranberry-Zitronen-Tee

In diesem erfrischenden Sour kombinieren wir Cranberry mit Zitrone, Wodka und etwas stark aufgebrühtem Schwarztee, um ihm seinen unverwechselbaren, robusten Geschmack zu verleihen. Großartig als Aperitif vor dem Abendessen. Und wieder vergessen Sie nicht, doppelt zu belasten.

Anweisungen: Machen Sie zuerst einen starken Tee mit einem schwarzen Teebeutel in 100 ml heißem Wasser. Dann, ichKombinieren Sie in einem Cocktailshaker mit Eis eineinhalb Unzen Wodka, eine Unze dieses starken Tees, 3/4 Unzen frischen Zitronensaft, einen Esslöffel Preiselbeergelee und eine Viertelunze einfachen Sirup. Bis sehr gut gekühlt schütteln, dann doppelt in ein Rocks-Glas mit frischem Eis abseihen. Mit Zitronenhalbmond und Preiselbeeren garnieren.


Lustige Cranberry-Cocktails

Auf der Suche nach etwas anderem? Suchen Sie nicht weiter als diese lustigen Cranberry-Cocktails.

Cranberry Kumquat Fizz

Kumquats sind kleine saure Zitrusfrüchte. Sie verleihen diesem leckeren Getränk ein lustiges Element.

Zutaten

  • 2 Kumquats, in Scheiben geschnitten plus 1 Kumquat, halbiert zum Garnieren
  • ½ Limette, in Spalten geschnitten
  • 2 Teelöffel superfeiner Zucker
  • 2 Spritzer Cranberry-Cocktailbitter
  • 1 Unze Cranberrysaft
  • 1½ Unzen Cranberry-Wodka
  • Eis
  • Ingwer Bier
  • Kirsche zum Garnieren

Anweisungen

  1. In einem Cocktailshaker die in Scheiben geschnittenen Kumquats und Limetten mit Zucker und Bitter vermischen.
  2. Cranberry-Saft, Cranberry-Wodka und Eis hinzugeben. Zum Abkühlen schütteln.
  3. In ein mit Eis gefülltes Collins-Glas abseihen. Mit Ingwerbier auffüllen.
  4. Mit den Kumquat-Hälften und einer Kirsche garnieren.

Barneys tropischer Urlaub

Was passiert, wenn man Red Cranberry-Saft-Cocktail mit Blue Curaçao mischt? Sie erhalten ein lila Getränk, das die gleiche Farbe wie der Dinosaurier Barney hat. Dieses Getränk ist also eindeutig das, was Barney trinkt, wenn er in einen tropischen Urlaub fährt.

Zutaten

  • 1 Unze Cranberry-Saft-Cocktail
  • ½ Unze Ananassaft
  • ¾ Unze blaues Curaçao
  • 1½ Unzen Kokos-Rum
  • Eis
  • Sprudelwasser

Anweisungen

  1. In einem Cocktailshaker den Cranberry-Saft-Cocktail, Ananassaft, Blue Curaçao und Kokos-Rum vermischen.
  2. Eis hinzugeben und zum Abkühlen schütteln.
  3. In ein mit Eis gefülltes Collins-Glas abseihen. Mit Clubsoda auffüllen. Vorsichtig rühren.

Kandierter Branntapfel

Dieser Cocktail im Martini-Stil kombiniert den herben Geschmack von Cranberries mit süßer Grenadine und Calvados, einem französischen Apfelbrand.

Zutaten

  • ½ Unze frisch gepresster Zitronensaft
  • ½ Unze Cranberrysaft
  • ½ Unze Grenadine
  • 2 Unzen Calvados (oder ein anderer Apfelbrand)
  • Eis
  • Frische Cranberry zum Garnieren

Anweisungen

  1. Ein Cocktailglas kalt stellen.
  2. In einem Cocktailshaker Zitronensaft, Cranberrysaft, Grenadine und Calvados vermischen.
  3. Eis hinzugeben und zum Abkühlen schütteln.
  4. In das gekühlte Cocktailglas abseihen. Mit einer frischen Cranberry garnieren.

Gefrorene Cran-Himbeer-Rita

Herb, süß und gefroren ist dies eine erfrischende Interpretation einer gemischten Margarita.

Zutaten

  • ¼ Tasse zubereitete Preiselbeersauce
  • ¼ Tasse gefrorene Himbeeren
  • ¾ Unze frisch gepresster Limettensaft
  • ¾ Unze Likör mit Orangengeschmack
  • 1½ Unzen Silber-Tequila
  • 1 Tasse zerstoßenes Eis

Anweisungen

  1. Ein Margarita-Glas kalt stellen.
  2. In einem Mixer alle Zutaten vermischen. Mixen, bis es glatt ist.
  3. In das gekühlte Margaritaglas gießen.

Cranberry-Granatapfel Red Hot

Du liebst Zimt? Dann genießen Sie diese würzige Variante eines Cranberry-Cocktails.

Zutaten

  • 1 Orangenspalte
  • Zucker
  • ½ Unze Cranberrysaft
  • ½ Unze Granatapfelsaft
  • ½ Unze frisch gepresster Limettensaft
  • ½ Unze einfacher Sirup
  • 1½ Unzen Fireball Whisky
  • Eis
  • Preiselbeeren und Granatapfelkerne zum Garnieren

Anweisungen

  1. Führen Sie die Orangenscheibe um den Rand eines gekühlten Cocktailglases. Den Rand in Zucker tauchen.
  2. In einem Cocktailshaker Cranberrysaft, Granatapfelsaft, Limettensaft, einfachen Sirup und Fireball vermischen.
  3. Fügen Sie das Eis hinzu und schütteln Sie es zum Abkühlen.
  4. In das vorbereitete Glas abseihen. Mit frischen Cranberries und Granatapfelkernen garnieren.

Cran-Apfel Toddy

Auf der Suche nach einem leckeren Winterwärmer? Probieren Sie diesen Cran-Apfel-Toddy mit dem Biss von Ingwer.

Zutaten

  • 6 Unzen Wasser
  • 1 Unze Cran-Apfelsaft
  • 2 Scheiben Ingwerwurzel, geschält
  • 1 Ingwer-Teebeutel
  • 1½ Unzen Apfelwhisky

Anweisungen

  1. In einem kleinen Topf das Wasser, den Cran-Apfel-Saft und die Ingwerwurzel zum Köcheln bringen. Schalten Sie die Hitze aus und fügen Sie den Teebeutel hinzu. Fünf Minuten ziehen lassen.
  2. Entsorgen Sie den Teebeutel und die Ingwerwurzel und gießen Sie sie in eine Tasse. Fügen Sie den Apfelwhisky hinzu. Aufsehen.


Schau das Video: Darrowshire Vanilla - WoW Classic fresh server (August 2022).