Neueste Rezepte

Rezept für herzhaften Räucherlachskuchen

Rezept für herzhaften Räucherlachskuchen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Kuchen

Herzhafte Kuchen werden in Frankreich häufig als Vorspeise serviert, normalerweise in mundgerechte Portionen geschnitten. Sie können ihn in Würfel geschnitten als Canapés oder in dünne Scheiben geschnitten über einem Feldsalat für eine leichte Mahlzeit servieren.

7 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 10

  • 3 Eier
  • 150g einfaches Mehl
  • 8g Backpulver
  • 3 Esslöffel Sonnenblumenöl
  • 125ml heiße Milch
  • 100g Emmentaler, frisch gerieben
  • 200g Räucherlachs, in kleine Stücke geschnitten
  • 2 Bund Schnittlauch, gehackt
  • Salz und Pfeffer

MethodeVorbereitung:15min ›Kochen:45min ›Fertig in:1h

  1. Backofen auf 180°C / Gas vorheizen 4.
  2. Die Eier in einer großen Schüssel schlagen. Mehl, Backpulver und Öl zugeben und gut verquirlen. Die heiße Milch unter Rühren über die Mischung gießen. Käse, Räucherlachs, Schnittlauch, Salz und Pfeffer hinzufügen.
  3. In eine antihaftbeschichtete Kuchenform füllen und 45 Minuten backen.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(6)


Dill-Crpes mit Räucherlachs

Zarte, dünne Dill-Crpes mit Räucherlachs sind eine absolut beeindruckende, unwiderstehlich leckere Vorspeise, um Ihre Cocktailparty aufzupeppen!

Ja, ich bin auf der Mission, Ihnen weitere herzhafte Crpe-Ideen zu präsentieren. Ich liebe, liebe, LIEBE Crpes. Ich wette, Sie können das jetzt nach diesem, diesem und diesem sagen. Oh, das und diese Crpe-Kuchen kann man nicht vergessen! Meine Liebe zu Crpes oder Blinchiki (auf Russisch) geht weit zurück. Ich bin praktisch mit diesen hauchdünnen Pfannkuchen aufgewachsen.

Heute habe ich zwei meiner absoluten Favoriten in einem kombiniert. Crpes und Räucherlachs. Ich liebe Räucherlachs, egal ob kalt oder heiß geräuchert. Sie fragen sich vielleicht, was der Unterschied zwischen diesen beiden Typen ist. Keine Sorge, ich habe den Unterschied in diesem Beitrag erklärt. In diesem Rezept benötigen wir kalt geräucherten Lachs, der eine samtig glatte Textur hat.

Und weil Räucherlachs so gut zu Dill passt, habe ich einen ganzen Haufen frischen Dill in den Crpe-Teig geworfen. Die beste Entscheidung ever! Schauen Sie sich nur die schönen grünen Flecken in den Crpes an. Der Dillgeschmack ist gerade stark genug, um den samtigen Räucherlachs zu ergänzen, ohne das gesamte Gericht zu überfordern. Um diese beiden Komponenten zu kleben, habe ich eine cremige, würzige und einfache Sauerrahm / Mayo-Sauce hergestellt.

Die Crpes sind eine absolut perfekte Vorspeise, da man sie einen Tag im Voraus zubereiten kann. Wickeln Sie die gekochten Crpes einfach ein und kühlen Sie sie bis zum Zusammenbauen. Ich empfehle, die Vorspeisen am Tag des Servierens zuzubereiten.

Die Crpes zu diesen schönen Kegeln (?) zu formen ist ein bisschen mühsam, aber findest du nicht, dass sie sich absolut lohnen? Die ersten paar von ihnen werden irgendwie komisch aussehen, aber ich verspreche dir, dass du den Dreh raus bekommst. Lassen Sie mich versuchen zu beschreiben, wie ich die Crpes für eine schöne Präsentation falte. Legen Sie den Crpe zuerst mit der hellen Seite nach unten auf eine saubere Oberfläche (normalerweise ist eine Seite dunkler als die andere). Eine Hälfte des Crpes mit etwas Füllung bestreichen, dabei die Ränder sauber lassen. Ein Stück Räucherlachs auf den oberen Rand legen, die untere Hälfte des Crpes so falten, dass Räucherlachs oben herausschaut. Drehen Sie den Crpe um und falten Sie die Unterseite des Crpes wie abgebildet. Zum Schluss von einem Ende zum anderen rollen und mit einem Zahnstocher fixieren.

Wenn du keine Lust auf Falten und Rollen hast, dann halte es einfach und falte die Crpes zu Dreiecken. Die gleiche köstliche Vorspeise in ebenso eleganter Präsentation. Du hast die Wahl.

Sag mal, hast du schon mal herzhafte Crpes gegessen? Wenn ja, was ist Ihre liebste herzhafte Füllung?


Tom Kitchins Rezept für Pfannkuchen mit Räucherlachs – und sein Geheimnis für den perfekten Teig

Starkoch Tom Kitchin hat eine Reihe von Michelin-Sterne-Restaurants, Bestseller-Kochbücher und ist ein Meisterkoch Richter: Wenn er also etwas von seiner Feinschmecker-Weisheit vermittelt, hören wir zu. Mit Pfannkuchentag Gleich um die Ecke hat der schottische Star seine Geheimnisse für den perfekten Crêpe-Teig enthüllt und teilt eines seiner herzhaften Pfannkuchen-Lieblingsrezepte, wenn Sie Ihrem Faschingsdienstags-Festmahl einen Hauch von gehobener Küche verleihen möchten.

„Die Herausforderung bei Pfannkuchen besteht darin, den Teig genau richtig zu machen“, sagte er HALLO! Online. „Zu flüssig und es wird zu wenig gekocht, aber zu dick und Sie werden feststellen, dass die Mitte nicht richtig gart. Der Schlüssel ist, eine Mischung aus Milch und Wasser zu verwenden und sicherzustellen, dass der Teig wirklich glatt ist Wenn die Pfanne nicht zu heiß ist, hilft es auch, da sie nicht zu schnell fest wird."

Tom Kitchin hat seine Top-Tipps für den Pancake Day geteilt

Der Guru der Haute Cuisine gab zu, dass er regelmäßig Pfannkuchen backt, besonders wenn er Zeit mit seiner Familie verbringt. "Wir backen oft mit unseren Jungen zu Hause frische Pfannkuchen", sagte er. "Die Kinder lieben das Theater, sie zuzubereiten, und das bedeutet, dass sie beim Kochen und Wenden der Pfannkuchen mitmachen und ihre Lieblingsbeläge auswählen können." Sie müssen nicht immer ein nachsichtiger Genuss sein &ndash Tom verriet, dass er und seine Frau einige Tricks für gesündere Optionen im Ärmel haben. "Meine Frau Michaela macht sie zu Hause oft mit Buchweizen- oder Vollkornmehl, um sicherzustellen, dass sie nicht nur gesünder für die Kinder, sondern auch sättigender und schmackhafter sind", sagte er.

Schauen Sie sich hier Tom Kitchins Rezept für Pfannkuchen mit Räucherlachs an:

Zutaten für Pfannkuchen:
125g einfaches Mehl
1 gestrichener Teelöffel Weinstein
Halber gestrichener Teelöffel Bicarbonat-Soda
1 Ei
4 flüssige Unzen Milch
halber Teelöffel Butter (geschmolzen)

1. Mehl, Bicarb und Weinstein in eine Schüssel sieben.

2. Schlagen Sie das Ei separat und rühren Sie es dann unter die trockenen Zutaten, mit genug Milch, um einen Teig wie eine dicke Sahne zu machen.

3. Das Mischen sollte so schnell und leicht wie möglich erfolgen, nicht schlagen.

4. Geben Sie einen Löffel der Mischung auf eine heiße, leicht gefettete Grillplatte.

5. Halten Sie es bei einer konstanten Hitze und wenn sich Blasen bilden und platzen, drehen Sie den Pfannkuchen um.

6. Wickeln Sie die Pfannkuchen in ein sauberes Geschirrtuch, bis sie benötigt werden.

Zutaten zum Garnieren:
20 Scheiben Räucherlachs
100g Katy Rodgers Crowdie-Käse
1 Baby-Edelsalat
1 Zitrone in 4 Spalten geschnitten
20g braune Garnelen
Eingelegte rote Zwiebel

1. Den Räucherlachs auf die Pfannkuchen legen und mit einer Quenelle von Crowdie garnieren.


Stapel mit geräuchertem Lachs und Garnelen

Das geht ganz schnell und einfach und sieht doch ganz besonders aus. Das Beste ist, es ist köstlich!

Stapel von geräuchertem Lachs und Garnelen

Zutaten

Alle Beträge hängen von Ihnen ab und davon, wie viele Sie verdienen! Das Folgende ist gut für zwei Stapel mit Ringen von 7 cm Durchmesser und 3 1/2 cm Tiefe. (50% Fett Creme Fraiche funktioniert besser und schmeckt besser als die 3%)

Räucherlachsreste ca. 120g

Gleiche Mengen fettarmer Creme Fraiche und fettarmer Mayonnaise (oder Vollfett von beiden, wenn Sie nicht auf die Kalorien achten müssen!) Ich habe jeweils 2 großzügige EL verwendet

Frischer oder getrockneter Dill, fein gehackt, einige Wedel zur Dekoration zurückbehalten

Wilde Rucolablätter und Zitronenscheiben zum Servieren

Wie es geht

  • Creme Fraiche, Mayonnaise und Dill zu einer dickflüssigen Masse verrühren. Sie verdicken sich jeweils, wenn sie miteinander vermischt werden
  • Die Garnelen gut abtropfen lassen und zur Mischung geben.
  • Gut umrühren, damit alle Garnelen bedeckt sind.
  • Die Räucherlachsreste aufbrechen oder zerschneiden.
  • Legen Sie den Ring auf Ihre Servierplatte und legen Sie vorsichtig eine dünne Schicht Lachs auf den Boden.
  • Eine Schicht der Garnelenmischung auf den Lachs geben.

Garnelenmischung auf Lachs

  • Fügen Sie eine weitere Schicht Lachs hinzu.
  • Zuletzt eine weitere Schicht Garnelen hinzufügen.
  • Mindestens eine halbe Stunde kalt stellen.
  • Zum Servieren ein paar Stück reservierten Lachs darüber geben, ein paar wilde Rucolablätter und eine gekräuselte Zitronenscheibe hinzufügen.
  • Heben Sie den Ring vorsichtig direkt vom Stapel ab. Es ist sehr brav und wird nicht auf Sie zusammenbrechen.
  • Sie können den Lachs und die Garnelen nach Belieben schichten. Wenn Sie nicht so viel Lachs haben, verwenden Sie ihn einfach als Basis.

Doppelte Lachsschicht, als Rezept

Wenn Sie dies nützlich finden, klicken Sie bitte auf „Gefällt mir“ und/oder einen Kommentar. Feedback ist immer hilfreich. Danke.


Rezept für Käsekuchen mit geräuchertem Lachs

Für die Füllung
250g Frischkäse
250g Crème frâiche
4 Jumbo-Eier
¼ TL schwarzer Pfeffer
¼ TL Salz (es mag wenig erscheinen, aber da der Lachs je nach Marke salzig sein kann, bin ich lieber vorsichtig und füge lieber am Tisch hinzu)
200g Räucherlachsreste
1 EL frisch gehackter Dill
2 EL frisch gehackter Schnittlauch

Dekorieren
80g hochwertiger Räucherlachs, in Bänder gerissen
Mikroblätter und Mikrogemüse

Wie man
Um den Teig zuzubereiten, fügen Sie Mehl, Salz und Butter in Ihre Küchenmaschine und pulsieren Sie, bis die Mischung Paniermehl ähnelt. Fügen Sie das Wasser hinzu und blitzen Sie, bis der Teig zusammenkommt. Auf eine leicht bemehlte Fläche stürzen und zu einer Kugel formen. Mit einem leicht bemehlten Nudelholz den Teig 3 mm dick ausrollen. Drehen Sie einen großen Teller auf den Kopf und verwenden Sie ihn, um die Ränder abzuschneiden, damit Sie am Ende einen perfekten Kreis erhalten.

Eine gefettete Springform mit dem Teig auslegen. Den Boden mit einer Gabel großzügig einstechen, Alufolie darauflegen und die Backbohnen hineingeben. (Wenn Sie keine Backbohnen haben, ist roher Reis gut geeignet.) 15-20 Minuten bei 220 Grad Celsius blind backen. Entfernen Sie die Backbohnen und Alufolie. Den Boden erneut einstechen und zurück in den Ofen geht es für weitere 5-10 Minuten, bis er durchgegart und goldbraun ist. (HEIßER TIPP: Damit der Boden nach dem Einfüllen nicht durchweicht, bestreichen Sie ihn vor dem zweiten Backen leicht mit Eiweiß, das hilft, den Teig zu verschließen.) Herausnehmen und abkühlen lassen (aber in der Dose aufbewahren).

Die Zutaten für die Füllung mischen und in den Boden gießen. 45 Minuten bei 160 Grad Celsius backen, dann den Ofen ausschalten (aber die Tür geschlossen halten) und den Käsekuchen weitere 45 Minuten im Ofen lassen – er kocht weiter, auch wenn die Mitte zu diesem Zeitpunkt noch sehr wackelig aussieht, Es stellt sich heraus, dass es gut und perfekt eingestellt ist.

Bei Zimmertemperatur servieren, dekoriert mit einer Prise Mikroblättern und einigem wunderschönen Räucherlachs, der in Bänder gerissen ist.

Rezept von Lizet Hartley, mit freundlicher Genehmigung von Melkkos & Merlot, einem zweisprachigen Blog über Essen.

Bitte bewerte dieses Rezept

2 Stimmen, Durchschnitt: 3.00 von 5)


Crêpe-Kuchen mit geräuchertem Lachs

Es gibt viele Menschen, die eine Liebe zu bestimmten Lebensmitteln entwickeln, die in ihrer Kindheit gehasst wurden. Für mich gilt dies für Avocados, Chili-Lebensmittel, Joghurt, Räucherlachs und mehr. Als ich aufwuchs, war ich entschlossen, diese Dinge nie zu mögen. Ich war ein dramatisches Kind (keine Überraschungen), also wenn ich mit der Aussicht konfrontiert wurde, Lebensmittel zu essen, die ich nicht mochte, protestierte ich lautstark mit weit ausgestreckten Armen gegen meine Abneigung. Meine Eltern würden die Augen verdrehen und mich dann nicht zwingen, sie zu essen, nur in der Hoffnung, dass ich das ganze Drama beenden würde. Es war eine Win-Win-Situation für mich und sie.

Seit ich nach Sydney gezogen bin, liebe und esse ich fast alles, und die Lebensmittel, die ich am meisten hasste, sind die Lebensmittel, die auf meiner Favoritenliste ganz oben stehen (außer einigen Hülsenfrüchten, die ich immer noch nicht mag). .

Vor kurzem wurde mir die Möglichkeit geboten, alle Produkte aus der Huon Aquaculture Reserve Selection-Reihe zu probieren, um ein Rezept zu erstellen. Ich habe nicht lange gebraucht, um das Angebot anzunehmen, es ist allgemein bekannt, dass Huon Aquaculture (#huonsalmon) Lachsprodukte von außergewöhnlicher Qualität aus dem Huon-Fluss in Tasmanien herstellt. Außerdem ist es trotz seines Erfolgs immer noch ein Familienunternehmen, und das ist immer ein Gewinn für mich.

Ich habe nicht lange überlegt, welche Produkte ich probieren möchte und welches Rezept ich entwickeln möchte.

Scottys Mutter serviert Räucherlachs und Crêpestapel in Canapé-Größe, seit ich sie kenne. Sie verwendet im Gourmetgeschäft gekaufte Crêpes, Sauerrahm, Räucherlachs und Dill. Sie weiß, dass Scotty und ich sie lieben, also macht sie sie für uns, obwohl sie selbst keinen Räucherlachs mag. Das ist Liebe genau dort. Zu Ehren ihrer Räucherlachs-Crpe-Stapel habe ich diesen 10-lagigen Räucherlachs-Crpe-Kuchen mit braunen Butter-Crêpes und Crème fraîche kreiert.

Ich habe Martha Holmbergs Crpe-Rezept mit brauner Butter von Fine Cooking verwendet, das mein absolutes Crpe-Rezept ist. Die Verwendung von brauner Butter im Teig verleiht dem Crêpe einen spektakulären Geschmack und er kann immer noch süß oder herzhaft serviert werden. Wenn Sie zum ersten Mal Crpes herstellen, besuchen Sie Fine Cooking, um ein großartiges Video zur Herstellung dieser Crpes zu sehen.

Für die Füllung kaufte ich Crème fraîche von guter Qualität und fügte Limettenschale und -saft sowie gehackten Dill hinzu. Dann müssen Sie nur noch die Crêpes mit der Füllung und dem Räucherlachs schichten. Der schwierigste Teil des ganzen Gerichts sind die Crêpes, aber wenn sie einmal gemacht sind, sind Sie wirklich nur wenige Minuten von einem wunderbaren Gericht entfernt! Einfach mit Lachskaviar toppen und alles sieht viel komplizierter aus, als es tatsächlich ist.

Crpe-Kuchen mit geräuchertem Lachs

CREPES
7 EL ungesalzene Butter, mehr für die Pfanne
1 3/4 Tassen Vollmilch
4 große Eier
1/2 Teelöffel Salz
1 1/2 Tassen einfaches Mehl

MONTAGE
500g Reserve Selection Huon Kaltgeräucherter Lachs
170g
Creme fraiche
2 Esslöffel fein gehackter Dill
1/2 Limette, abgerieben und entsaftet
100g Reserve Selection Huon Tasmanischer Lachskaviar

CREPES
Butter bei mittlerer Hitze in einer mittelgroßen Pfanne kochen, bis sie geschmolzen ist. Weiter kochen, bis die Butter goldbraun wird, dann die braune Butter vorsichtig in eine kleine Schüssel gießen und beiseite stellen, bis sie abgekühlt ist.

In einem Mixer Milch, Eier und Salz vermischen und 2-3 Mal pulsieren, bis alles vermischt ist. Fügen Sie Mehl hinzu und mischen Sie es 30 Sekunden lang, bis es extrem glatt ist. Fügen Sie dann die braune Butter hinzu und pulsieren Sie erneut, bis sie kombiniert und glatt ist. In eine große Schüssel umfüllen und abgedeckt im Kühlschrank zwischen 10 Minuten und bis zu 24 Stunden ruhen lassen. Die gesuchte Konsistenz ist die von Sahne (kein Pfannkuchenteig)

Um die Crpes zu kochen, erhitzen Sie eine 10-Zoll-Crpe-Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze, bis ein Tropfen Wasser zischt. Mit einem Stück Papiertuch 1/4 Teelöffel Butter auf dem Boden der Pfanne abwischen. Gießen Sie 1/4 Tasse Teig in die Mitte der Pfanne und arbeiten Sie extrem schnell, kippen und drehen Sie die Pfanne, bis sich der Teig gleichmäßig in einem dünnen Kreis auf dem Boden verteilt. Kochen, bis die Ränder zu trocknen beginnen und aus der Pfanne heben und der Boden gebräunt ist, dann mit einem Spatel oder den Fingern wenden und kochen, bis die zweite Seite gebräunt ist.

Den Crêpe auf einen großen Teller geben und mit dem restlichen Teig wiederholen, die Hitze anpassen und für alle drei Crpes mehr Butter in die Pfanne geben. Fertige Crêpes übereinander stapeln, wenn sie fertig sind. Sie werden beim Abkühlen weich.

Es ist wahrscheinlich, dass Ihr erster Crêpe eine Katastrophe wird, das ist normal, also machen Sie sich keine Sorgen. Sie können die Crêpes ab drei Tage im Voraus oder noch länger zubereiten und einfrieren.

MONTAGE
In einer kleinen Schüssel Crème fraîche, Dill und Limettenschale und -saft verrühren.

Beginnen Sie mit einem Crêpe und fügen Sie einen dünnen Aufstrich Crème fraîche und eine Schicht Räucherlachs hinzu. Mit einem weiteren Crêpe belegen und anschließend eine großzügigere Crème fraîche auftragen. Mit einem weiteren Crêpe belegen und abwechselnd eine Crème fraîche- und eine Lachsschicht und nur eine Crème fraîche-Schicht verwenden, bis Sie 5 Lachsschichten und 10 Crpesschichten haben.

Sie können den Crpe-Kuchen rustikal lassen oder ein Messer nehmen und die rauen Kanten abschneiden, damit Sie die Schichten sehen können.


Herzhafte Macarons: Räucherlachs & Meerrettich

Diese herzhaften Macarons sind meine mundgerechte Version dieses Leckerbissens auf der Liste eines meiner Top-Essensgenüsse: Räucherlachs auf geschnittener Brioche mit einem dünnen Aufstrich aus Kapernbutter.

Beitrag aktualisiert: Jan 2019 (neue Fotos)

Die rauchige Salzigkeit des Lachses, die süße Butterigkeit der Brioche und die leicht herben Kapern ergeben eine perfekte Partnerschaft.

Ein herzhaftes Macaron? Wirklich?

Dies ist keine so verrückte Idee, wie man meinen könnte, und ich habe mehrere herzhafte Macarons genossen, die als serviert wurden amüsiert bouches in Restaurants funktioniert die Süße aus der Schale gut mit einer intensiv pikanten Füllung (und die Füllung muss in einem pikanten Macaron sehr würzig sein, damit die Süße nicht überhand nimmt).

Diese Macarons lassen sich wunderbar mit Getränken vernaschen oder einfach so essen. Sie haben die Süße in der Schale, obendrauf die Schärfe von getrocknetem Meerrettich und sind gefüllt mit Räucherlachs und etwas Meerrettichsauce, die mit ein paar fein gehackten Kapern vermischt wurde. Ich habe auch eine Füllung aus Frischkäse gemischt mit Meerrettich verwendet, was genauso gut funktioniert.

Diese Macarons müssen innerhalb eines Tages gegessen werden, obwohl sie wahrscheinlich nicht so lange halten!

Dehydrierte Meerrettichsauce

Ich wollte, dass sowohl von den Schalen als auch von der Füllung ein Meerrettich-Geschmack kommt, also streute ich etwas dehydriertes Meerrettich-Pulver über die gerade abgefüllten Schalen, bevor ich sie vor dem Backen ruhen ließ.

Da ich gerade mit meinem Dörrgerät experimentiere, wollte ich es mit Meerrettichsauce ausprobieren. Ich nahm ein paar Teelöffel aus einem Glas starker Meerrettichsauce, verstrich sie sehr dünn auf Backpapier, bevor ich sie 5 Stunden lang bei 70 ° C dehydrierte. Es trocknet wunderbar und knusprig, macht es tuile-artig und lässt sich dann leicht zu einem groben Pulver zerbröseln: intensiv und herrlich scharf!

Jetzt können Sie den Meerrettich nicht in der Macaron-Mischung selbst verwenden, da Sie ziemlich viel davon benötigen würden, um eine Wirkung zu erzielen, und selbst ein wenig zusätzliche Zutaten, die einer Macaron-Mischung hinzugefügt werden, können die endgültige Schale negativ beeinflussen (Knacken, Falten oder keine Füße usw.), also vor dem Backen etwas darüber streuen, ist der richtige Weg.

Ohne Dörrgerät können Sie stattdessen etwas geriebenen frischen Meerrettich über die Schalen streuen: Dieser toastet dann während des kurzen Auflaufs schonend auf.

Die Macaron-Schalen:

Ich habe das Standard-Macaron-Rezept aus meinem wichtigsten Macaron-Beitrag hier verwendet: Dieser Beitrag enthält eine sehr detaillierte Anleitung sowie viele Tipps zur Herstellung perfekter Macarons.

Diesmal habe ich jedoch knapp die Hälfte der Mandeln im Rezept durch Walnüsse ersetzt, da ich einen leichten Walnussgeschmack in den Schalen haben wollte. Und ich habe die Lebensmittelfarbe und das Fruchtpulver aus diesem Rezept weggelassen.

Die Mohnsamen und das Meerrettichpulver wurden auf jede der gerade abgefüllten Schalen gestreut.

Abmessen der Zutaten anhand des verwendeten Eiweißes

Insbesondere bei der Herstellung von Macarons mit so vielen Variablen, die Ihre Bemühungen zu vereiteln scheinen, ist das Messen wirklich der erste Schlüssel zum Erfolg.

Ich messe alles anhand der Eiweißmenge von so vielen Eiern, die ich aufschlagen möchte. Das ist viel sinnvoller, als hier und da kleine Eiweißstücke herauszunehmen, passend zu den trockenen Zutaten!

Welche Eiweißmenge Sie auch gemessen haben:

  • das gleiche Gewicht in Puderzucker verwenden
  • multiplizieren Sie das Gewicht des Eiweißes mit 1,25 für die Menge der gemahlenen Mandeln
  • multiplizieren Sie das Gewicht des Eiweißes mit 1,25 für die Menge an Puderzucker

Bei dieser speziellen Charge habe ich 2 Eiweiß verwendet, was 88 g ergab. Basierend auf diesem Gewicht habe ich 88 g Puderzucker, 110 g Puderzucker und 110 g gemahlene Nüsse verwendet. Da ich Walnüsse verwenden wollte, betrug der Nussgehalt hier 70g gemahlene Mandeln und 40g gemahlene Walnüsse. Die Menge der Mischung gab mir 78 Macaron-Schalen, von denen die meisten klein waren (ca. 2 cm Durchmesser) mit einigen größeren.

Zusammenbau der Macarons

Nach dem Abkühlen die Macarons von den Blechen heben, etwas Meerrettich-Kapern-Mischung auf die Hälfte der Schalen geben und mit Räucherlachs belegen. Die andere Hälfte der Schalen darauf legen. Essen Sie innerhalb eines Tages.


Rezept für herzhaften Räucherlachskuchen - Rezepte

29. August 2014 von Bonnie Eng

Jedes Mal, wenn ich denke, dass ich mein letztes Set Macarons gemacht habe, fällt mir ein neuer und interessanter Geschmack ein, mit dem ich nicht widerstehen kann, zu experimentieren. Dies ist wahrscheinlich eine gute Sache, denn wenn es um Macaron geht, ist es immer eine gute Idee, Ihre Fähigkeiten aufrechtzuerhalten. Ich habe Monate gebraucht, um meine ersten normal aussehenden Macarons zu kreieren und das Letzte, was ich tun möchte, ist all die Fähigkeiten zu vergessen, an denen ich so hart gearbeitet habe!

Macarons mit geräuchertem Lachs sind eine unerwartete Variante dieses klassischen französischen Sandwich-Kekses. Gefüllt werden diese eleganten Muscheln diesmal mit einer Räucherlachsmousse aus Boursin-Käse, Räucherlachs und einem großzügigen Spritzer Zitronensaft. Dies ist eine herzhafte Füllung, die Sie normalerweise in einem Tee-Sandwich oder sogar auf einem Bagel finden würden. Während die Macaron-Schale süß bleibt, sorgt die Füllung für einen salzigen Kontrast bei jedem knusprigen und zähen Bissen.

Diese Macarons sind perfekt für einen Nachmittagstee, eine Brautparty oder sogar als ausgefallene Vorspeise für eine Dinnerparty. Verzieren Sie sie mit frischen oder getrockneten Kräutern wie Schnittlauch und Dill für ein hübsches Finish. Mischen Sie die Kräuter einfach in die Füllung oder streuen Sie sie direkt nach dem Ausgießen auf die Schalen.

Wenn Sie eine Person sind, die die Kombination von süß und salzig liebt, sind dies das Richtige für Sie. Ein grasiger chinesischer oder japanischer Grüntee wäre köstlich mit diesen Räucherlachs-Macarons. Das pflanzlich schmeckende Grüntee-Gebräu lässt alle frischen Zitronen- und Kräuteraromen hell erstrahlen.

Gerade als Sie dachten, Sie hätten die einzigartigsten Aromen französischer Macarons probiert, hier ist eine weitere zum Probieren, die Sie wahrscheinlich nicht in der Konditorei Ihrer lokalen Pâtisserie entdecken werden! Schönen Freitag und Guten Appetit !

Französische Macarons mit geräuchertem Lachs

Macht 35 Macaron-Sandwiches.

Zutaten:

5 oz Packung Boursin-Käse, bei Raumtemperatur

1/2 oz frischer Schnittlauch oder Dill, fein gehackt

Spritzbeutel bestückt mit #847 Sterntülle

1.) Machen Sie die Macaron-Schalen (ohne das Grüntee-Pulver). Wenn Sie die Oberseiten der Muscheln mit Kräutern dekorieren möchten, streuen Sie sie direkt nach dem Ausspritzen der Macarons in Schritt 8. Nach dem Backen die Muscheln je nach Größe und Form zu Paaren zusammenfügen. Die Schalen zum Abkühlen beiseite stellen.

2.) Machen Sie die Füllung, indem Sie den Räucherlachs, Käse, Zitronensaft und Pfeffer in eine Küchenmaschine geben und verarbeiten, bis alles gleichmäßig vermischt ist. Die gehackten Kräuter mit einem Gummispatel vorsichtig untermischen.

3.) Die Räucherlachskäsefüllung in den Spritzbeutel geben. Füllen Sie eine Macaron-Schale von jedem Paar mit einem 2 TL Klecks der Füllung, dann mit der anderen passenden Macaron-Schale.

4.) Am besten lassen Sie die Macarons vor dem Servieren einige Stunden in einem abgedeckten Behälter im Kühlschrank fest werden. Auf diese Weise können die Aromen der Füllung mit den Schalen verschmelzen.


  • 400 ml milchfreie Milch oder Apfelsaft
  • 125 g Buchweizenmehl
  • 40g/1½oz Gramm Mehl
  • 1 EL Maisstärke
  • Prise Salz
  • 200 g Soja oder normaler Frischkäse
  • 1 Zitrone, Saft und Schale zum Braten
  • 200 g geräucherter Lachs
  • kleiner Bund Schnittlauch, gehackt
  • 25 g Kürbiskerne, geröstet
  • 1 EL Kapernbeeren, grob gehackt

Milchfreie Milch, Mehl, Salz und 65 ml Wasser in einer großen Schüssel verquirlen. Lassen Sie die Mischung mindestens 1 Stunde ruhen.

In der Zwischenzeit Frischkäse, Zitronensaft und Zitronenschale in einer Schüssel vermischen. Zu einer glatten und cremigen Masse schlagen und bis zur Verwendung im Kühlschrank aufbewahren.

Eine 20-25cm/8-10in Antihaft-Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen, bis sie heiß ist. Leicht mit Öl bepinseln und etwas Teig hineingießen, dabei schwenken, sodass eine dünne Schicht auf dem Boden der Pfanne entsteht. Wenn der Teig nicht dünn genug ist, können Sie der Mischung noch etwas Flüssigkeit hinzufügen.

Wenn die Oberseite des Pfannkuchens trocken ist (ca. 1 Minute) den Pfannkuchen umdrehen und die andere Seite eine weitere Minute backen, die Pfannkuchen sollten sich leicht färben. Mit dem restlichen Teig wiederholen. Sie können die gebackenen Pfannkuchen warm halten, indem Sie sie in Folie einwickeln und in einen Niedertemperaturofen stellen.

Den Pfannkuchen großzügig mit Frischkäse bestreichen und mit einer Scheibe Räucherlachs, Schnittlauch, Kürbiskernen und Kapernbeeren belegen. Den Pfannkuchen rollen, um die Füllung zu umschließen und servieren.

Rezepttipps

Sie können den glutenfreien Pfannkuchenteig am Vorabend zubereiten, damit er morgens einsatzbereit ist.


THERMOMIX ® REZEPT

Butter, Wasser, Salz und Pfeffer in die Thermomix-Schüssel geben und 5 Min., 100 °C Stufe 1 garen.

Mehl hinzufügen und 1 Min. Stufe 3 mischen.

Lassen Sie den Teig abkühlen, indem Sie ihn einige Minuten bei geöffnetem Deckel ruhen lassen.

Lassen Sie die Eier bei Geschwindigkeit 5 alle 15 Sekunden einzeln durch das Deckelloch fallen. Nachdem das letzte Ei hineingelegt wurde, weitere 30 Sekunden rühren. Den geriebenen Gruyère-Käse (falls verwendet) dazugeben und noch einige Sekunden durchrühren.

Die Brandteigmasse in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen. Auf ein oder zwei mit Silikonpapier ausgelegte Backbleche den Eclair in 5 cm langen geraden Linien spritzen und dabei genügend Platz lassen, um sich ohne Berührung zu verdoppeln.

Mit Sesam bestreuen, um jeden Eclair zu garnieren, und etwa 20 Minuten backen, bis er goldbraun und leicht knusprig ist.