Die neuesten Rezepte

Rindfleischsalat ohne Fleisch

Rindfleischsalat ohne Fleisch


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Kartoffeln waschen und schälen. Karotten werden gewaschen und gereinigt, in Salzwasser zum Kochen gebracht. Nach dem Kochen das Gemüse abkühlen lassen, die Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Gurkenwürfel, Mais, Kapern, Senf, Salz dazugeben und alle Zutaten vermischen.

Pt-Mayonnaise:Eigelb mit Senf mischen und das Öl in einem dünnen Faden hinzufügen. Mit Salz abschmecken, das Gemüse mit Mayonnaise mischen, einen Löffel Mayonnaise stoppen, mit der wir den Salat garnieren. In eine Silikon-Herzform habe ich Lebensmittelfolie gelegt, ich habe Rindfleischsalat darauf gelegt, ich habe eine weitere Lebensmittelfolie darauf gelegt und für 20-30 Minuten im Gefrierschrank geformt. Ich nahm die Folie oben, legte den Teller, den ich haben wollte, auf den Salat, drehte ihn um und nahm die andere Lebensmittelfolie. In den restlichen Löffel Mayonnaise habe ich 1/2 Teelöffel Ketchup gegeben und Mayonnaise über den Salat gegeben und mit Petersilienblättern garniert.

Guten Appetit!!!


500g Rindfleisch,
500g Kartoffeln,
3 Karotten,
2 Petersilienwurzeln,
1 großes Glas Erbsen,
1 kleiner Sellerie,
saure Gurken und Donuts,
grüne Petersilie,
Mayonnaise,
Olive,
gekochtes Eiweiß,
Senf.

Das Fleisch waschen und bei der richtigen Hitze in einem Topf mit kaltem Wasser zum Kochen bringen. Wenn es kocht, reinigen Sie es von Schaum, geben Sie etwas Salz hinzu und lassen Sie es bei schwacher Hitze weiterkochen, ohne zu kochen. Gekochtes Fleisch wird in Würfel geschnitten.

Gemüse und Gemüse schälen und waschen und zum Kochen bringen.

Nach dem Kochen werden Kartoffeln, Karotten, Petersilie und Sellerie in Würfel geschnitten.

Alles in eine Schüssel geben, die gehackten Gurken, den gehackten Donut und die Erbsen dazugeben. Fügen Sie Salz, eine Prise Mayonnaise und einen Esslöffel Senf hinzu und mischen Sie gut. Die Mischung wird auf eine Platte gelegt, die ihre Form nimmt, und die Oberflächen werden nivelliert.

Die restliche Mayonnaise wird mit einem breiten Messer in einer gleichmäßigen Schicht auf allen Außenflächen verteilt.
Mit Oliven, grünen Petersilienblättern, Donutscheiben garnieren.


Zubereitungsart

Hühnchensalat

Nachdem Gemüse und Fleisch in der Hühnersuppe gekocht sind, herausnehmen, abkühlen lassen und hacken.

Diätsalat

Reis und Erbsen kochen. Nach dem Abkühlen werden sie gemischt, mit Salz (je nach Vorliebe) gewürzt.


Fehler, die Hausfrauen mit Rindfleischsalat machen

Der wichtigste Aspekt beim Rindersalat ist: sauer! Wie oft haben Sie Rindfleischsalat gegessen, der entweder zu sauer oder zu süß ist, fast ekelerregend? Hausfrauen machen oft diesen Fehler, indem sie die Menge an Gurken (saure Gurken und Gurken) nicht an Rindfleischsalat anpassen, schreibt Agromedia.ro.

Eingelegte Donuts und Gurken sollten zuerst probiert werden und am besten einige Stunden in einem Sieb stehen lassen. Auf diese Weise wird der gesamte Essig aus ihnen ablaufen.

Vorsichtig! Rindfleisch ist die Zutat, die Rindfleischsalat verleiht. Kein Hühnchen verwenden!


Rindersalat ohne Fleisch & #8211 Eine Delikatesse zum Verlieben

Rezept für fleischlosen Beouf-Salat

Das wissen wahrscheinlich nicht viele Rindfleischsalat Es ist kein von Rumänen erfundenes Essen…

Rindfleischsalat kommt aus Russland, wo es zuerst vom belgischen Koch Lucien . zubereitet wurde Olivier, im Jahr 1860, in einem der größten und bekanntesten Restaurants Moskaus, dem Restaurant Ermitaj.

Das Originalrezept von der russischen Salatplatte (Olivier) enthalten teure Delikatessen wie Wild, Krebse usw. Wie Sie vielleicht erraten haben, wurde das Rezept geheim gehalten und ging mit der Schließung des Restaurants im Jahr 1905 verloren.

Der uns heute bekannte Salat als Rindfleischsalat, obwohl sich das Rezept geändert hat und sehr abwechslungsreich Laut der regionalen Gastronomie ist es zu einem traditionellen Essen geworden, das von den Rumänen sehr geschätzt wird.

Sein fleischloses Rindfleischsalatrezept:

ZUTAT:
  • 10 mittelgroße Kartoffeln
  • 7 Karotten
  • Gurken in Salzlake - etwa ein Glas 820 gr
  • Donuts in Essig & # 8211 über ein Glas 820 gr
  • hausgemachte Mayonnaise aus einem weichgekochten Eigelb, 2 Teelöffel Senf und ca. 350 ml Öl
  • Zitronensaft, Salz und Pfeffer nach Geschmack

Lesen Sie das komplette Rezept für Rindfleischsalat ohne Fleisch

REZEPT ÜBERRASCHUNG!

Post Beouf Salatrezept & # 8211 Kein Fleisch!

Beouf de Post Salat

Zutaten
500 g Karotten Karotten
2 rote Zwiebeln
1 großer Sellerie
200 g Pastinaken
200 g Petersilie
500 g rote Kartoffeln
5 Gurken
250 g weiße Bohnen
1 Zitrone
Salz
Senf
Öl

Zubereitung & #8211 Rindersalat ohne Fleisch
Das Gemüse wird mit weißen Bohnen gekocht. Dann das Gemüse in Würfel schneiden (weniger Zwiebeln). Die Bohnen durch den Fleischwolf geben, die Zwiebel dazugeben, dann mit Senf und Öl einreiben, bis eine Mayonnaise entsteht. Zitronensaft hinzufügen.


RINDFLEISCHSALAT

Rindfleischsalat & #8211 Rindfleisch-Vorspeisensalat mit Gemüse und Mayonnaise & #8211 klassisches Rindfleischsalat-Rezept & #8211 was für Fleisch und Gemüse in Rindfleischsalat steckt.

Es ist ein Salat, der auf dem Tisch der Rumänen nicht fehlen darf, wenn sie etwas zu feiern haben. Ob Geburtstag, Ostern, Weihnachten oder Silvester, Rumänen bereiten diesen Vorspeisensalat zu.

Aus diesem Grund werde ich ihn auf die Liste der festlichen Salate setzen, die ich in einer speziellen Sammlung gesammelt habe. Sie können es sehen und sich inspirieren lassen, wenn Sie hier klicken.

Rindfleischsalat hat seinen Ursprung in Russland, wo es von einem belgischen Koch Olivier kreiert wurde, aber das von ihm kreierte hatte neben Gemüse und Mayonnaise-Sauce Meeresfrüchte oder Wildfleisch.

Als er Russland verließ, versuchte sein Assistent, das Rezept wiederherzustellen, aber es scheint, dass er nach einer Weile die sehr teuren Salatgerichte aufgab. Heute genießen wir dank dieser Versuche einen leckeren Salat.

Rindfleischsalat Es wird aus Rindfleisch und gekochtem Gemüse zubereitet, das mit einer Mayonnaise-Sauce verbunden ist (am besten hausgemachte Mayonnaise). Wenn Sie eine andere Fleischsorte verwenden, ist es kein Rindfleischsalat mehr, denn Rindfleisch bedeutet Rindfleisch!

Finden Sie auf dem Blog die Version des Rezepts ohne Fleisch (Olivier-Salat oder Russe-Salat # 8211 klicken Sie hier), aber auch das Hähnchensalat-Rezept (können Sie nachlesen, wenn klicken Sie hier). Ich habe es nicht Hühnersalat genannt Rindfleischsalat weil es nicht richtig wäre!

Es ist ein leckerer Salat, aber es ist kein "Rindfleisch".

In diesem Salat verwenden Sie in Suppe gekochtes Gemüse zusammen mit Rindfleisch. Kartoffeln und Erbsen getrennt kochen.

Ich mache klare Kalbssuppe (mit Nudeln oder Grießknödel), dazu verwende ich Fleisch und Gemüse. Rindfleischsalat.

Ich werde zig Seiten lang nicht auf Rumänisch erzählen, wie man Rindfleischsalat macht, es ist wichtig, das gekochte Gemüse sowie das Fleisch in kleine Würfel zu schneiden.

Die Sache ist akribisch, aber ich glaube nicht, dass man große Gemüse- oder Fleischstücke in einem Salat finden möchte. Der Salat wird nur mit einer Gabel gegessen, man braucht dafür kein Messer am Tisch.

Die Kartoffeln in der Schale kochen, dann schälen und hacken. Erbsen sind besser gefroren (die Sie 3-4 Minuten kochen), aber Sie können auch Dosen verwenden.

Die Mayonnaise über das gehackte Gemüse und Fleisch geben, nachdem sie vollständig abgekühlt sind. Mischen Sie alles mit sehr gut gewaschenen Händen, aber am hygienischsten wäre es, Handschuhe zu verwenden.

In diesem Beitrag findet ihr noch mehr Bilder, die euch zum Dekorieren inspirieren Rindfleischsalat .

Es gibt Salate, die von mir im Laufe der Jahre zubereitet werden, je nach Jahreszeit oder Ereignissen, einige nur mit dem Telefon ohne gutes Licht fotografiert, aber ich wollte die Dekorationsidee behalten, um Sie auch zu inspirieren.

Die Kombination aus fein gehacktem Rindfleisch, Wurzelgemüse, Mayonnaise und Gurken ist perfekt

Jeder macht diesen Salat, aber die Mengen und Kombinationen können je nach Geschmack unterschiedlich sein.

Ich kann mir das Festtagsessen der Rumänen ohne Rindersalat nicht vorstellen, aber man kann es auch machen, wenn man noch Gemüse von einer Hühnersuppe übrig hat.

Um den Rindfleischsalat zu dekorieren, lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf und dekorieren Sie entsprechend den Feiertagen oder der Jahreszeit. Übertreiben Sie es nicht mit Mayonnaise. Verwenden Sie besser Gemüse zur Dekoration.

ZUTAT:

1 kg Kalbfleisch
6 -8 Gurken (mittel)
1-2 gogosari murati in otet
4 mittelgroße Kartoffeln
6 mittlere / große Karotten
1 Pastinakenwurzel
1 Selleriewurzel
50-100 g gefrorene oder konservierte Erbsen
400-500 g Mayonnaise & #8211 selbstgemacht oder gekauft
Salz
Pfeffer

1 Zwiebel, 1 Lorbeerblatt, 1 Knoblauchzehe, Pfefferkörner

Das Fleisch in kaltem Salzwasser bei schwacher Hitze kochen, ohne zu kochen. Nehmen Sie den Schaum so oft wie nötig ein. Wenn sich kein Schaum bildet, fügen Sie die ganze Zwiebel, Karotten, Sellerie, Pastinaken, 1 Lorbeerblatt, 1 Knoblauchzehe und einige Pfefferkörner hinzu.

Nach 2,5-3 Stunden Garen bei sehr schwacher Hitze, wenn das Gemüse und das Fleisch gekocht sind, den Saft abseihen. In dieser Zeit die Kartoffeln in der Schale kochen, putzen und in kleine Würfel schneiden. Stellen Sie sicher, dass sie zusammenhalten. Sie öffnen sie von Hand. Kochen Sie die Erbsen einige Minuten lang und legen Sie sie dann in Eiswasser, damit sie ihre Farbe behalten. Auch in dieser Zeit können Sie selbstgemachte Mayonnaise herstellen, aber auch gekaufte verwenden.

Hacken Sie das Fleisch, dann das restliche Gemüse und lassen Sie es vollständig abkühlen. Dann die Gurken in Salzlake hacken und die Donuts in Essig eingelegt.

In eine Schüssel geben, mit Salz und Pfeffer würzen.

Geben Sie die Hälfte der Mayonnaise über das Gemüse und das Fleisch, mischen Sie und probieren Sie, ob Sie mehr Salz, Pfeffer oder mehr Mayonnaise benötigen.

Den Salat in eine Schüssel oder auf einen Teller geben, mit eingemachter Mayonnaise und Essiggurken oder gekochtem Gemüse garnieren. Sie können auch Eigelb oder Eiweiß aus gekochten Eiern von starker Konsistenz verwenden.

Es wäre schön, den Zeitraum, in dem Sie den Salat zubereiten, und das Dekor zu berücksichtigen, um den Ton der Feiertage oder Veranstaltungen beizubehalten.

So können Sie zu Ostern mit Küken, Hähnen, Hasen oder Popcorn dekorieren und zu Weihnachten mit Schneemännern, Schneeflocken, Tannen mit Kugeln, Rentieren, Engeln oder was auch immer zur Hand ist.


Rindfleischsalat, traditionelles Rezept

Rindfleischsalat ist ein unverzichtbares Gericht an unseren Weihnachten, Ostern und anderen besonderen Feiertagen. Viele Leute tun & # 8222Rindfleischsalat& # 8221 mit Hühnchen, Pute oder Schweinefleisch. Manche tun es sogar ohne Fleisch. Andere geben das gekochte Fleisch durch den Fleischwolf, bis es wie eine Paste herauskommt. Das Rezept unten ist das Rezept, das meine Mutter zubereitet hat, als wir Kinder waren.

Sie wissen wahrscheinlich, dass & # 8222boeuf & # 8221 auf Französisch Rindfleisch bedeutet. Dies könnte Sie vermuten lassen, dass das Rezept für Rindfleischsalat französischen Ursprungs ist. Dachte ich auch, aber ich lag falsch. Es scheint, dass Rindfleischsalat russischen Ursprungs ist und dem Olivier-Salat, einem traditionellen russischen Gericht, sehr ähnlich ist.

Dies ist mein Rindfleischsalat-Rezept, ein klassisches Gericht, mit dem Sie nichts falsch machen können:

Nehmen Sie ein halbes Kilogramm Rindfleisch. Es kann das Fruchtfleisch, das Bruststück oder sogar die Brust sein, denn wir werden den Schnellkochtopf sowieso verwenden, damit wir nicht riskieren, dass es hart und klebrig bleibt.

Rindfleisch für Rindfleischsalat

Drei Karotten, eine Selleriewurzel, eine Pastinake und eine Zwiebel schälen. Das gesamte Gemüse zusammen mit dem Fleisch in den Schnellkochtopf geben, einen Teelöffel Salz dazugeben und den Topf zu drei Vierteln mit Wasser füllen. Übertreiben Sie es nicht mit Wasser, denn Sie riskieren, dass der Topf beim Kochen die ganze Küche mit heißem Wasser bespritzt.

Schnellkochtopf, angriffsbereit

Kochen Sie das Essen ab dem Moment, in dem der Topf zu dampfen beginnt, 20 Minuten lang. Nimm den Topf vom Herd. Warten Sie, bis kein Dampf mehr austritt, nehmen Sie dann den Deckel ab und probieren Sie, ob das Fleisch gar ist. Das Gemüse wird auf jeden Fall komplett durchgegart, also nimmst du es aus dem Topf. Wenn das Fleisch weich ist, sind Sie mit dem Kochen fertig. Wenn nicht, lassen Sie es etwa 20 Minuten einwirken. Die Garzeit hängt vom Fleischstück ab. Wenn es spröde ist, ist es viel schneller fertig. Die Brust ist stärker, Sie müssen länger warten.

Separat 4-5 mittelgroße Kartoffeln kochen. Sie können sie mit den anderen Zutaten direkt in den Schnellkochtopf geben, aber Sie werden sie zerkleinert finden, da ihre Kochzeit viel kürzer ist.

Nachdem Sie das gesamte Gemüse gekocht haben, lassen Sie es abkühlen, bevor Sie es schneiden. Wenn Sie möchten, können Sie sie über Nacht im Kühlschrank aufbewahren, falls Sie den Salat am nächsten Tag aufbrauchen möchten. Bewahren Sie die Fleischsuppe auf jeden Fall auf, denn Sie können sie in anderen Lebensmitteln verwenden. Ich habe es für die französische Zwiebelsuppe und das Pilz-Quesadilla-Rezept verwendet.

Gemüse wartet auf das Messer

Nimm 6-7 Gurken und schneide sie in Würfel

3-4 Hälften des eingelegten Donuts schneiden

fein gehacktes Rindfleisch für den Salat

Nehmen Sie eine möglichst große Schüssel und mischen Sie alle oben genannten Zutaten gut. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Optional können Sie ein paar Teelöffel Senf hinzufügen. Ohne mag ich es lieber, aber ich kenne viele Leute, die lieber scharfen Senf für einen würzigeren Salat verwenden.

Bild von der Zubereitung von Rindfleischsalat

Etwa 250 g Mayonnaise hinzufügen und gut vermischen. Ich habe Mayonnaise gekauft, mache sie aber im Allgemeinen gerne zu Hause.

Nehmen Sie einen großen Löffel und geben Sie den Salat in die Schüsseln, wo Sie ihn auf den Tisch stellen. Es ist gut, zwei oder drei kleinere Salate zuzubereiten, damit alle Gäste sie leichter erreichen können.

Jede Schüssel mit einer dünnen Schicht Mayonnaise bedecken.

Der Prozess des Dekorierens von Salatschüsseln

Mayonnaise kann mit einem Messer oder der Rückseite eines Löffels verteilt werden. Sie können auch einen Spatel verwenden, wenn Sie einen haben.

Die drei Salate mit Mayonnaisegips, fertig zum Dekorieren

Jetzt kommt mein Lieblingsmoment: Salate garnieren. Dies ist der magische Moment, in dem aus einer banalen Kartoffelscheibe mit Fleisch, Gemüse und Mayonnaise ein traditioneller Rindfleischsalat wird, der uns so am Herzen liegt. Verwenden Sie zum Dekorieren eingelegte Gurken-, Donut- und Olivenstreifen. Wenn Sie Kinder haben, können Sie sie dekorieren lassen. Folgendes habe ich getan:


Rindfleischsalat - Montage

Kürbis schälen, reiben und in erbsengroße Würfel schneiden. Das gleiche wird mit Fleisch, Karotten, Pastinaken, Petersilie und Gurken gemacht. Das einzige, was wir nicht hacken werden, sind Erbsen.

Nachdem wir alle Zutaten zerkleinert haben, geben wir sie in eine große Schüssel und mischen sie leicht, um sie auszugleichen. Darüber fügen wir Mayonnaise hinzu, vorzugsweise hausgemacht, aber wir können auch kommerzielle Mayonnaise verwenden. Darüber fügen wir den Senf und nach Geschmack Salz und Pfeffer hinzu, dann werden wir sehr gut mischen, um den Inhalt des Salats zu homogenisieren. Wir können es von Zeit zu Zeit probieren, um zu sehen, womit wir den Rindfleischsalat noch würzen. Wenn Sie fertig sind, kühlen. Vor dem Servieren auf einen Teller legen, wo er nach Belieben dekoriert wird.


Rindfleischsalat ohne Fleisch

Ein vegetarischer Genuss, bei dem hausgemachtes Gemüse und Mayonnaise die Stars sind. Perfekt für Fleischpausen oder Heißhunger die man sowieso nie erklären sollte!

Zutat:
Kartoffeln, Karotten, Gurken in Essig, Donuts in Essig, hausgemachte Mayonnaise (Eier, Senf, Zitrone), Senf, Gewürze.
Allergene: Senf, Eier.
Gewicht: (wählen Sie unten)

Ein vegetarischer Genuss, bei dem hausgemachtes Gemüse und Mayonnaise die Stars sind. Perfekt für Fleischpausen oder Heißhunger die man sowieso nie erklären sollte!

Zutat:
Kartoffeln, Karotten, Gurken in Essig, Donuts in Essig, hausgemachte Mayonnaise (Eier, Senf, Zitrone), Senf, Gewürze.
Allergene: Senf, Eier.
Gewicht: (wählen Sie unten)

Andere Leckereien

Hühnersuppe nach griechischer Art

Ein Klassiker unter den Suppen: sauer mit Zitrone, mit zart-frischem Hühnchen und cremiger Sahne verwöhnt die Hühnersuppe nach griechischer Art den Geschmack vom ersten Schluck an.

Zutat:
Hühnerbrust, Zwiebel, Kapiapfeffer, Paprika, Karotte, Sellerie, Zitrone, Sauerrahm, Eier, Dill, Gewürze.
Allergene: Milch, Eier, Sellerie.
Gewicht: (wählen Sie unten)

Hähnchenknödel und Knoblauchsauce

Knusprig und lecker, aus frischem Hühnchen, mit Maßen gewürzt, aber gerade genug, um den Geschmack zu spüren - besonders wenn es mit Knoblauchsauce serviert wird.

Zutat:
Hühnerbrust, Eier, Mineralwasser, Mehl, Paniermehl, Kochgetreide, Knoblauch, Salz, Gewürze.
Allergene: Mehl (Gluten), Eier, Milch, Sojasauce.
Gewicht: (wählen Sie unten)

Boeuf-Salat

Immer auf dem Festtagstisch und darüber hinaus ist der Rindersalat mit zartem Rindfleisch und hausgemachter Mayonnaise die Vorspeise für jeden Geschmack.

Zutat:
Rindfleisch, Kartoffeln, Karotten, Gurken in Essig, Donuts in Essig, hausgemachte Mayonnaise (Eier, Senf, Zitrone), Senf, Gewürze.
Allergene: Senf, Eier.

Gewicht: (wählen Sie unten)

Sarmalute in Rinderblättern

Eine beliebte Alternative zu Sauerkraut in Kohlblättern, mit der gleichen leckeren Zusammensetzung aus Schweine- und Rindfleisch, die sie beim Essen mit den Lieben unübersehbar macht.

Zutat: Schweineschnitzel, Rinderschnitzel, Reis, Tomatenmark, Zwiebel, Weinblatt, Thymian, Gewürze.
Gewicht: (wählen Sie unten)

Hausgemachtes Schokoladeneis

Zutat: dunkle Schokolade, Kakao, Milch, natürliche Schlagsahne, Eigelb, Zucker, Invertzucker, Glukosesirup.
Allergene: Milch, Eier.
Gewicht: (wählen Sie unten)

Lasagne

Ein klassisches italienisches Gericht für jeden Geschmack, nach dem Schritt-für-Schritt-Rezept im Ofen zubereitet aus Schichten von frischem Hackfleisch, mit Tomatensauce und cremiger Bechamelsauce.

Zutat: Rind, Schwein, Pasta, Parmesan, Mozzarella, Butter, Milch, frisches Basilikum, Muskat, Tomatensaft, Zwiebel, Mehl, Karotte, Sellerie, Knoblauch, Salz, Gewürze.
Allergene: Sellerie, Milch (Laktose), Eier, Mehl (Gluten). Kann Spuren von Senf und Soja enthalten.
Gewicht: (wählen Sie unten)

Pilzlasagne

Zutat: Champignons, Parmesan, Knoblauch, Butter, Mozzarella, Milch, Lasagneblätter, Mehl, Olivenöl, Wein, grüne Petersilie, Gewürze.
Allergene: Mehl, Eier, Milch, Wein (Sulfite).
Gewicht: (wählen Sie unten)

Rindfleischsuppe

Das zarte Rindfleisch hat einen Geschmack, den man nicht verwechseln kann, und die Kartoffeln, Paprika, Karotten, Erbsen und grünen Bohnen balancieren geschmackvoll in der drittplatzierten Suppe an der Spitze der meistbestellten!

Zutat:
Rinderschnitzel, Kartoffeln, Zwiebeln, Paprika, Kapia-Paprika, Karotten, Sellerie, Tomatenmark, Borschtsch, Erbsen, grüne Bohnen, Lärche, Salz, Gewürze.
Allergene: Weizenkleie (Gluten), Sellerie.

Gewicht: (wählen Sie unten)

Marinierte Schweinefleischbällchen

Aus Schweinefleisch zubereitete Frikadellen werden mit einer Tomaten-Kapia-Pfeffer-Sauce kombiniert, die sie zu einem perfekten Geschmacksmix macht. Fügen Sie sie zu einem cremigen Kartoffelpüree für eine anständige Mahlzeit hinzu.

Zutat: Schweineschnitzel, Knoblauch, Kartoffeln, Eier, Mehl, Tomatensaft, Paprika, Zwiebeln, Butter, Dill, Salz, Gewürze.
Allergene: Eier, Mehl (Gluten), Sellerie, Butter.

Gewicht: (wählen Sie unten)

Das könnte dir auch gefallen.

Petersilienpüree

Zutat: Pastinaken, Kartoffeln, Milch, Butter, Gewürze.
Allergene: Milch
Gewicht: (wählen Sie unten)

Polenta

Eine traditionelle und cremige Garnitur dank der reichlich vorhandenen Butter, die zu vielen Leckereien passt, von Gemüseeintöpfen bis hin zu Schweine-, Hühnchen- oder Putengerichten. Wie bevorzugen Sie es?

Zutat: Mais, Butter, Salz.
Allergene: Butter.
Gewicht: (wählen Sie unten)

Gebackene Bohnen

Zu Hause zubereitet, schmackhaft und konsistent, mit einem ausgewogenen Aroma von Gewürzen in der richtigen Menge gemischt. Das gleiche traditionelle, aber rauchlose Gericht, perfekt für einen Fastentag.

Zutat: Bohnen, Zwiebeln, Knoblauch, Tomatenmark, Paprika, Lorbeer, Estragon, Salz, Gewürze.
Gewicht: (wählen Sie unten)

Gemüsetöpfe

Eine vitaminreiche Gemüsemischung in einem leichten, aber sättigenden Gericht, ideal als Beilage oder Hauptgericht für Fastende oder Vegetarier.

Zutat: Zucchini, Tomaten, Karotten, Kapia-Paprika, Paprika, Zwiebeln, Tomatenmark, Knoblauch, Lorbeer, Salz, Gewürze.
Gewicht: (wählen Sie unten)

Kartoffeleintopf

Zu den Favoriten vieler gehört der frische Kartoffeleintopf, der in Tomatensauce zubereitet wird und Zwiebel, Knoblauch und Thymian ihm einen besonderen Geschmack verleihen.

Zutat: Kartoffeln, Zwiebeln, Knoblauch, Tomatenmark, Lorbeerblätter, Thymian, Salz, Gewürze.
Gewicht: (wählen Sie unten)

Pilaw mit Pilzen

Der cremige Pilaw wird von den Kleinen und den Großen gleichermaßen geliebt und kommt mit Champignon-Pilzen und anderem frisch sautierten und gewürzten Gemüse in einer Geschmacksmischung, die das Aroma jeder Güte, mit der Sie servieren, perfekt ergänzt.

Zutat: Reis, frische Champignons, Zwiebeln, Karotten, Paprika, Kapia-Paprika, Salz, Gewürze.
Gewicht: (wählen Sie unten)

Grüne Bohnen essen

Ein leichtes, vegetarisches, aber schmackhaftes Gericht mit grünen Bohnen und anderem frischen Gemüse, so viel wie nötig in einer Tomatenmarksauce gekocht, genau wie zu Hause.

Zutat: grüne Bohnen, Zwiebeln, Karotten, Knoblauch, Tomatenmark, Paprika, Kapia, Dill, Salz, Gewürze.
Gewicht: (wählen Sie unten)

Kartoffelpüree

Ein klassisches Rezept aus frischen Kartoffeln, püriert und mit Milch und Butter vermischt, in einem cremigen und samtigen Püree, das von allen geliebt wird.

Zutat: Kartoffeln, Milch, Butter, Salz, Gewürze.
Allergene: Milch.
Gewicht: (wählen Sie unten)

Rustikale Kartoffeln

Sie können als Beilage zu einem Fleischgericht auf den Tisch gelegt oder als Hauptgericht genossen werden: Ofenkartoffeln mit Zwiebeln und Räucherfleisch sind für jeden Geschmack etwas dabei!

Zutat: Kartoffeln, Zwiebeln, geräucherter Schweinenacken, Petersilie, Salz, Gewürze.
Gewicht: (wählen Sie unten)

Premium-Club Plus +

Werden Sie Mitglied im Premium Club Plus + und genießen Sie exklusive Geschenke, Rabattgutscheine und viele andere Überraschungen. Kostenlose Anmeldung!



Bemerkungen:

  1. Abell

    Seien Sie natürlich niemals sicher.

  2. Mikree

    Ich habe mich speziell im Forum registriert, um mich für Ihre Unterstützung zu bedanken. Wie kann ich Ihnen danken?



Eine Nachricht schreiben