Neueste Rezepte

Rezept für Parmesan-Zitronen-Knoblauch-Garnelen

Rezept für Parmesan-Zitronen-Knoblauch-Garnelen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Zutaten
  • Meeresfrüchte
  • Schaltier
  • Garnelen

Garnelen mit Zitronensaft beträufelt, mit einer Knoblauch-Parmesan-Gewürzmischung überzogen, dann zu würziger goldener Perfektion gebraten. Zu gedämpftem Reis mit geröstetem Spargel und frischen Tomatenscheiben oder einem frischen Rucolasalat servieren.

22 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 6

  • 40 große Garnelen, geschält und entdarmt
  • 3 Esslöffel Knoblauchgranulat, geteilt
  • 3 Esslöffel Salz, geteilt
  • 3 Esslöffel gemahlener schwarzer Pfeffer, geteilt
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 5 EL geriebener Parmesankäse
  • 60g einfaches Mehl
  • 5 EL Pflanzenöl zum Braten

MethodeVorbereitung:15min ›Kochen:15min ›Fertig in:30min

  1. Garnelen mit je 1/2 Teelöffel Knoblauchgranulat, Salz und Pfeffer würzen. Garnelen mit Zitronensaft beträufeln, dann in geriebenem Parmesan wälzen.
  2. Restliches Knoblauchgranulat, Salz und Pfeffer zusammen mit Mehl in einer Plastiktüte schütteln. Fügen Sie gewürzte Garnelen zum Beutel hinzu; Schließen Sie den Beutel und schütteln Sie ihn, um die Garnelen zu beschichten.
  3. Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Garnelen hinzufügen und braten, bis sie goldbraun und durchgegart sind, etwa 2 Minuten pro Seite. Zum Abtropfen auf Küchenpapier entfernen; heiß servieren.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(9)

Bewertungen auf Englisch (8)

von Chiasmus

Ich habe dieses Rezept gestern für meine Familie gemacht und es ist eines der besten Dinge, die ich je probiert habe. Ich habe Jakobsmuscheln anstelle von Garnelen verwendet, weil meine Mutter keine Garnelen isst und es sehr gut funktioniert hat. Der Parmesan war eine wirklich nette Geste, er fügte ein wenig Würze hinzu. Die Rezepte haben auch einen wirklich guten Geschmack, was zu weißem Reis sehr gut passt.-26.08.2008

von dizzygrltoo

Dies ist ein ausgezeichnetes Rezept, der Geschmack ist großartig. Ich wünschte nur, die Garnelen hätten ein bisschen mehr Kruste. Das nächste Mal werde ich sie vor dem Schütteln in etwas Ei tauchen. Ich habe den Parmesankäse zu der Semmelbröselmischung hinzugefügt, was geholfen hat.-11. September 2008


Es ist feucht, es ist miserabel, es ist Oktober und wir sind immer noch nicht zurück im wirklichen Leben. Ich bin todkrank von der neuen Normalität, ich möchte mit einer großen Gruppe von Freunden ausgehen, tanzen gehen und aufwachen, ohne mich daran zu erinnern, wie schlecht ich mich benommen habe. Stattdessen genießen wir immer noch unsere eigene Gesellschaft *Ich nutze das Genießen in seiner lockersten Form* und bei gelegentlichen kleinen Abendessen mit Freunden. Ich frage mich oft, ob Pasta zu Wochenmitte ist, um sie auf einer Dinnerparty zu servieren, aber zum Glück ist diese Tagliatelle mit Garnelen, Knoblauch und Parmesan alles andere als unter der Woche.

Das ist verdammt lecker, mehr braucht es von mir nicht zu verkaufen. Ich kenne die Pasta, aber die Garnelen in einer cremigen Sauce mit Knoblauch und Parmesan machen dieses Gericht wirklich sehr schön. Diese können Sie zusammenwerfen, während Ihre Gäste etwas Gekühltes schlürfen und es in etwa 15 Minuten mit gutem Wind im Rücken auf dem Tisch haben. Wenn Sie das Gefühl haben, dass es mehr Grün braucht *bei uns selten*, rühren Sie in letzter Minute etwas Spinat unter oder lassen Sie einfach etwas in Butter welken, um es dazu zu servieren. Wenn nicht, einfach in großen Schüsseln verschlingen und einen Löffel als Schaufel verwenden, ist nicht besonders elegant. Vielen Dank an Recipe Tin Eats für die Inspiration zu diesem Gericht.

Ich sage, dieses Rezept ist zu gut für die Wochenmitte, aber es ist so gut, dass ich es jeden Tag der Woche essen könnte. Meine unersättliche Familie hat das an einem Donnerstag verschlungen, also jeder für sich.

Die Garnelen in diesem Gericht standen im Mittelpunkt und überschatteten die Butter und den Parmesan, die sich dahinter verbargen. Ich hatte großzügige 3 x 180g Tüten rohe Garnelen wie sie angeboten wurden, aber 500g sind mehr als genug für dieses Rezept. Gehen Sie zu jeder langen Pasta, die Sie zur Hand haben, aber Tagliatelle funktioniert hervorragend dafür, wenn Sie sie haben.

Beginnen Sie mit Ihren Nudeln. Kochen Sie es nach den Anweisungen auf der Packung. Etwa 250 ml des Kochwassers auffangen und dann abgießen.

Während die Pasta kocht, mit den Garnelen weitermachen. Eine große Pfanne mit 15 g Butter und einem Schuss Öl bei starker Hitze erhitzen. Die Garnelen auf etwas Küchenpapier trocknen und dann in die Pfanne geben.

Kochen Sie die Garnelen für ein paar Minuten und rühren Sie gut um, bis sie gerade gar sind. Auf einen Teller entfernen.

Weitere 15 g Butter und einen weiteren Spritzer Öl in die Pfanne geben und die Hitze reduzieren. Fügen Sie den zerdrückten Knoblauch hinzu und rühren Sie eine Minute lang oder bis er nur noch goldbraun ist.

Gießen Sie den Weißwein hinzu und lassen Sie ihn einige Minuten sprudeln, um ihn zu reduzieren.

Nun die Hühnerbrühe, Sahne und Parmesan dazugießen und zum Köcheln bringen und einige Minuten köcheln lassen, damit sie eindickt.

Rühren Sie Ihre gekochten Garnelen durch und fügen Sie dann Ihre jetzt abgetropften Nudeln hinzu. Gut mischen und etwas von Ihrem reservierten Nudelwasser hinzufügen, wenn die Nudeln etwas trocken aussehen.

Schalten Sie die Hitze aus und werfen Sie dann eine Handvoll gehackte frische Petersilie durch. Nehmen Sie einen großen Bissen, um den Salz- und Pfefferbedarf zu überprüfen, und würzen Sie dann entsprechend.

In großen Schüsseln mit etwas Parmesan als Glücksbringer servieren.

Versuchen Sie um Gottes willen, dies elegant zu essen, obwohl es schwer sein wird, da die Versuchung, es zu verschlingen, stark sein wird, und die Chancen stehen gut, dass Sie Sauce an Ihrem Kinn bekommen.


Parmesan-Zitronen-Knoblauch-Garnelen Rezept - Rezepte

¾ Tasse frisch geriebener Parmesankäse
½ Zitrone, Schale plus Saft
2 EL frische Petersilie, klein geschnitten oder gehackt
½ Teelöffel Knoblauchpulver
1¼ Teelöffel Paprika
3 Esslöffel geschmolzene Butter
1½ Pfund frischer Kabeljau, Heilbutt, Drachenkopf, Riesengarnelen oder andere ähnliche Meeresfrüchte

Heizen Sie den Ofen auf 400 ° F vor. Fetten Sie ein umrandetes Backblech mit Kochspray ein. Den geriebenen Parmesan auf einen Teller geben und das Knoblauchpulver und die Paprika dazugeben.

Zitrone waschen und trocken tupfen. Von der Hälfte die Schale abreiben und zur Käsemasse geben.

Petersilie abspülen und schleudern oder trocken tupfen. Schneiden Sie es mit einer Schere oder hacken Sie es, bevor Sie es der Käsemischung hinzufügen. Die Käsemischung mit einer Gabel vermengen, um sie zu vermischen.

Spülen Sie den Fisch in kaltem Wasser ab und reiben Sie mit den Daumen über die Oberfläche, um zu sehen, ob Gräten entfernt werden müssen. Tupfe den Fisch mit Küchenpapier trocken.

Die Butter in einer kleinen Pfanne auf dem Herd schmelzen oder in einer Schüssel in der Mikrowelle erhitzen. Bauen Sie ein Fließband von links nach rechts mit dem Fisch, der Butter, der Käsemischung und dem Blech auf.

Verwenden Sie eine Gabel, um jedes Fischstück auf beiden Seiten in die Butter zu tauchen, dann in die Käsemischung, bestreichen Sie beide Seiten und klopfen Sie den Belag auf den Kabeljau mit der Gabel. Den beschichteten Fisch auf das Blech legen und 15 Minuten backen. Der Fisch ist fertig, wenn er sich leicht mit einer Gabel flocken lässt, Garnelen, wenn sie gerade durchgegart sind.

Drücken Sie Zitronensaft über den Fisch und servieren Sie ihn mit Brot zum Eintauchen in die Knoblauchbutter (Sie können die Pfanne für informelle Abendessen auf den Tisch stellen) oder löffeln Sie die Butter über Reis, Kartoffelpüree oder Polenta. Bewahren Sie Reste bis zu drei Tage im Kühlschrank auf.


Rezept für Zitronen-Knoblauch-Garnelen

Dies könnte ein zweites Gericht sein und passt gut zu allen Geflügel-, Schweine- oder Rindfleischgerichten. Sie können keine Garnelen oder Garnelen machen? Verwenden Sie es auf Fischfilet und es wird genauso gut!

  • scharf
  • schmackhaft
  • Ampere
  • einfach
  • pfannenrühren

Planen Sie Ihre wöchentlichen Mahlzeiten und erhalten Sie automatisch generierte Einkaufslisten.

  • 2 Pfund mittelgroße Black Tiger Prawns (oder jede beliebige Garnele reicht aus, sogar große weiße Garnelen)
  • 2 EL gehackter Knoblauch
  • Saft von 1 ganzen Zitrone (für Würze mehr hinzufügen)
  • Prise gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 TL Jodsalz
  • 1 TL Sojasauce
  • ½ Tasse Butter (bei Bedarf mehr hinzufügen)

Zutaten

  • 2 Pfund mittelgroße Black Tiger Garnelen (oder jede beliebige Garnele reicht aus, sogar große weiße Garnelen) Einkaufsliste
  • 2 EL gehackter KnoblauchEinkaufsliste von 1 ganzen Zitrone (mehr für Würze hinzufügen) Einkaufsliste
  • Ein Schuss gemahlener schwarzer PfefferEinkaufsliste
  • 1 TL JodsalzEinkaufsliste
  • 1 TL Sojasauce Einkaufsliste
  • ½ Tasse Butter (bei Bedarf mehr hinzufügen) Einkaufsliste

Wie man es macht

  • Um die Garnelen zuzubereiten, benötigen Sie ein scharfes Messer und eine Schere. Die Garnelen waschen und die Fühler und einige Beine abschneiden. Wenn Sie möchten, können Sie auch das Podest (das scharfe Ding auf dem Kopf) abschneiden, um niemanden zu verletzen, der dieses Gericht genießt.
  • Schneiden Sie mit einer Schere den Bauch entlang (der Bauch der Garnelen liegt auf dem Rücken), nehmen Sie die Vene heraus und schneiden Sie das Fleisch gerade so weit durch, dass Sie es aufschlitzen. Um es einfach auszudrücken, Schmetterlinge die Garnelen.
  • Würzen Sie die Garnelen mit jodiertem Salz, gemahlenem schwarzem Pfeffer und fügen Sie Sojasauce hinzu, damit Sie auch das Fleisch würzen. Sie können das Fruchtfleisch auch mit einem Backpinsel mit der Marinade bestreichen. Beiseite legen.
  • In einem gut erhitzten Wok den Knoblauch in Butter anbraten, die Garnelen und zuletzt Zitronensaft hinzufügen. Sobald die Garnelen orange werden, ist es fertig. Nach Belieben noch etwas kochen. Auf einem Teller servieren und heiß genießen!
  • Optional: Sie können 1 EL geriebenen Parmesankäse für einen Twist hinzufügen!
Leute, die dieses Gericht mögen 7
  • PhotomaryNirgendwo, wir
  • elgab89Toronto, CA
  • AkazieNew Plymouth, Neuseeland
  • Mittlerer WestenChicago, Illinois
  • bigstmprEdgewood, WA
  • clbaconBirmingham, AL
  • SchwanenhalsUndover, MN
  • jrt_mamaMetro Manila, PH
  • Hier auftauchen?Bewerten oder bookmarken Sie es! ✔

Tolles Rezept, unglaublich lecker. Mir ging das Soja aus, also habe ich eine Sweet Chili, Ginger & Soy Marinade/Sauce verwendet. Es hat sehr gut funktioniert (und ich würde vorschlagen, dass Sie es versuchen, wenn Sie es haben).


Den weißen Langkornreis nach Packungsanleitung kochen. Beiseite stellen und warm halten.

Die Garnelen unter fließendem kaltem Wasser abspülen und auf Küchenpapier legen. Mit Papiertüchern trocken tupfen. Wenn Sie die Garnelen lieber ohne Schwänze kochen möchten, entfernen Sie die Schwänze und entsorgen Sie sie.

In einer großen Pfanne Butter bei mittlerer Hitze erhitzen, bis sie aufhört zu schäumen, etwa 45 Sekunden.

Fügen Sie den Knoblauch hinzu und braten Sie ihn 15 bis 20 Sekunden lang an. Fügen Sie die Garnelen hinzu und braten Sie sie bei mittlerer Hitze an, wobei Sie sich häufig wenden, bis die Garnelen gerade rosa werden, oder etwa 5 Minuten.

Zitronensaft sowie Salz und Pfeffer nach Geschmack hinzufügen. Gut umrühren.

Den Reis in eine Servierschüssel geben. Mit Zitronen-Knoblauch-Garnelen belegen, frisch gehackte Petersilie darüberstreuen und sofort servieren.

  • Für zusätzlichen Geschmack im Reis kochen Sie ihn in natriumarmer Hühnerbrühe anstelle von Wasser.
  • Vor dem Servieren 1/2 Tasse geriebenen Parmesankäse heiß einrühren
  • Garnelen müssen großzügig gewürzt werden. Versuchen Sie es mit Zitronenpfeffer, getrocknetem Schnittlauch oder Old Bay.
  • Für etwas Hitze fügen Sie 1 Teelöffel zerdrückte rote Paprikaflocken oder 1/2 Teelöffel roten Cayennepfeffer hinzu, wenn Sie den Zitronensaft und das Salz hinzufügen.

Variationen

Es gibt ein paar Zusätze, die die Aromen noch mehr entfalten können.

Mit Wein oder Wermut: Die gekochten Garnelen mit einem Schaumlöffel herausnehmen. Zitronensaft und Salz zusammen mit etwa 3 bis 4 Esslöffeln trockenem Wermut oder Weißwein in die Pfanne geben und etwa 20 bis 30 Sekunden zum Einkochen kochen. Petersilie dazugeben und mit den Garnelen servieren.

Gebackene Zitronengarnelen: Den Ofen auf 450 F erhitzen. Die Butter in der Mikrowelle schmelzen. Die geschmolzene Butter mit den restlichen Zutaten in eine ofenfeste Auflaufform geben. 5 Minuten backen, die Garnelen wenden und weitere 5 bis 10 Minuten backen, bis die Garnelen gar sind.

So lagern Sie Zitronen-Knoblauch-Garnelen?

Garnelen halten sich im Kühlschrank etwa 3 Tage, wenn sie in einem verschlossenen Behälter sind. Erhitzen Sie es mit dem Reis in einer Pfanne und etwas Wasser oder ganz kurz in der Mikrowelle auf niedriger Stufe, sonst könnten die Garnelen gummiartig werden.

Gegarte Garnelen können in einem fest verschlossenen Behälter einige Monate eingefroren und im Kühlschrank auftauen.


Gebratene Garnelen mit Knoblauch-Parmesan

Wenn Sie jemals eine schnelle und einfache Vorspeise brauchen, suchen Sie nicht weiter, denn diese kann in 5 Minuten zubereitet werden. Jawohl. 5 Minuten.

Wenn Ihre Garnelen jedoch noch nicht geschält sind, kann es etwas länger dauern – sagen 12 Minuten – aber immer noch. Sobald sie geschält und bereit sind zu gehen, sind Sie bereit! Alles, was Sie brauchen, ist Olivenöl, Knoblauch, frisch geriebener Parmesan und einige Gewürze aus der Vorratskammer. Das ist es.

Sobald sie zu dieser herrlichen Orangenperfektion geröstet wurden, fügen Sie den Zitronensaft hinzu. Einfach peasy, nicht wahr?


Die Sauce ist sehr leicht, Nudeln wie Penne und Engelshaar fangen die Sauce gut ein. Ich habe mich für flache bandförmige Pappardelle-Nudeln entschieden, um eine maximale Beschichtung auf der Sauce und den Gewürzen zu erzielen. Ich fand Zitronenpfeffer-Pappardelle-Nudeln im Lebensmittelgeschäft von Trader Joe. Die pikante Zitrone und der würzige schwarze Pfeffer sorgen für einen schönen Kick.

Die Kombination von Pasta mit einer Sauce ist einfach und die Kombinationen sind endlos. Ich beschloss, Olivenöl extra vergine mit gehacktem Knoblauch und roten Chiliflocken sanft aufzugießen. Ziel ist es, die Aromen des Knoblauchs in das Öl zu übertragen, ohne den Knoblauch zu bräunen. Das würzige Capsaicin diffundiert auch in das Öl, so dass die Sauce einen schönen würzigen Geschmack erhält.


Knoblauchgarnelen mit Zitronenrisotto

Ofentemperaturen sind für konventionell, bei Verwendung von Gebläse (Konvektion), reduzieren Sie die Temperatur um 20˚C. | Wir verwenden australische Esslöffel und Tassen: 1 Teelöffel entspricht 5 ml 1 Esslöffel entspricht 20 ml 1 Tasse entspricht 250 ml. | Alle Kräuter sind frisch (sofern nicht anders angegeben) und die Tassen sind leicht verpackt. | Alle Gemüse sind mittelgroß und geschält, sofern nicht anders angegeben. | Alle Eier sind 55-60 g, sofern nicht anders angegeben.

Anweisungen

Lauch in heißem Öl in einer Pfanne anbraten. Reis dazugeben, kurz anbraten und mit Wein ablöschen. Aufkochen, Zitronensaft und -schale dazugeben und etwas Brühe hinzufügen.

Den Reis bei mäßiger Hitze unter ständigem Rühren kochen. Fügen Sie nach und nach Brühe hinzu und lassen Sie sie vom Reis absorbiert werden. So fortfahren, bis der Reis cremig ist und noch einen leichten Biss hat (ca. 20 Minuten).

Garnelen und Knoblauch in 1 EL heißer Butter 3-4 Minuten anbraten. Mit Salz und Chilipulver würzen.

Restliche Butter, Petersilie und Parmesan unter das Risotto rühren und mit Salz und gemahlenem schwarzem Pfeffer abschmecken.


WAS PASST ZU DIESER ZITRONENKNOBLAUCH-GARNELEN-PASTA?

Ich serviere die ganze Woche über gerne Kartoffeln zu unseren Mahlzeiten. Einige meiner Favoriten sind diese Gouda-Kartoffelpüree, Scharfe libanesische Kartoffeln oder diese Zitronen-Koriander-Kartoffeln.

Das Hinzufügen eines Salats zu Ihren Mahlzeiten ist eine gute Möglichkeit, dieses Gemüse und Gemüse hineinzubekommen. Einige derjenigen, die ich immer wieder serviere, sind dies Zitronen-Rucola-Salat mit Pinienkernen, Grünkohlsalat mit Zitronendressing oder dieses Mediterraner Bohnensalat.

Einfache Beilagen passen gut zu diesem Garnelengericht. Ein paar, die ich mache, sind dies Einfacher gerösteter Brokkoli, Za&rsquoatar Gebratener Blumenkohl mit Joghurt-Tahini-Sauce oder diese Za&rsquoatar geröstete Karotten.


Zitronenbutter Garnelen

1 kg Garnelen (entdarmt, mit Schmetterlingen)
2 Teelöffel zerdrückter Knoblauch
2 Esslöffel Zitronensaft
1 Teelöffel rotes Chilipulver
Marinieren Sie alles eine Stunde lang.

Soße:
1 Stück Käsesauce (nicht die Pulverpackung)
2 Esslöffel Zitronensaft
1 Teelöffel Knoblauchflocken
Halber Teelöffel Salz
2 Esslöffel Butter
½ Tasse frische Sahne
1 Teelöffel Petersilie