Neueste Rezepte

Rezept für Stir Fry mit Rindfleisch und Pilzen

Rezept für Stir Fry mit Rindfleisch und Pilzen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Zutaten
  • Fleisch und Geflügel
  • Rindfleisch
  • Rind aus der Pfanne

Ein köstliches chinesisches Rindfleischgericht. Mit frisch gekochtem Reis zum Mittag- oder Abendessen servieren.


Quebec, Kanada

23 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 4

  • 1/2 Esslöffel Zucker
  • 1/2 Esslöffel helle Sojasauce oder 1 Esslöffel dunkle Sojasauce
  • 1-2 Esslöffel Maisstärke, gemischt mit 1 Esslöffel Wasser
  • 450g Rindersteak, gewürfelt
  • 1 Esslöffel Öl
  • 15g Butter
  • 500g Königsausternpilze
  • 1 Esslöffel Öl
  • 3 Esslöffel fein gehackter Knoblauch
  • 1 mittelgroße Zwiebel, gewürfelt
  • 1/3 Teelöffel Salz
  • 1/2 rote Paprika, gehackt
  • 1/2 Orangenpfeffer, gehackt
  • 1/2 gelbe Paprika, gehackt
  • 1/2 grüner Pfeffer, gehackt
  • 1/2 Teelöffel Zucker
  • 2 Esslöffel Austernsauce
  • 2 Esslöffel Wasser

MethodeZubereitung:20min ›Kochen:15min ›Zusatzzeit:15min marinieren › Fertig in:50min

  1. Bereiten Sie die Marinade zu, indem Sie Zucker, Sojasauce und Speisestärkeaufschlämmung miteinander vermischen. Rindfleisch untermischen, 15 Minuten marinieren lassen.
  2. Eine große Pfanne mit 1 EL Öl bei starker Hitze erhitzen. Das Rindfleisch unter Rühren braten, bis es gebräunt und nur zu 50% gekocht ist, etwa 2-3 Minuten. Beiseite legen.
  3. Die gleiche Pfanne mit Butter bei mittlerer Hitze erhitzen. Die Pilze etwa 2-3 Minuten anbraten, bis sie gar sind. In eine Servierschüssel umfüllen.
  4. Dieselbe Pfanne mit 1 EL Öl bei starker Hitze erhitzen. Den Knoblauch anbraten, bis er aromatisch ist, 2-3 Minuten. Fügen Sie die Zwiebel und das Salz hinzu; kochen, bis sie weich sind, 3-4 Minuten. Paprika einrühren und gut vermischen.
  5. Das Rindfleisch mit Zucker, Austernsauce und Wasser zurück in die Pfanne geben. Gut mischen und auf den Champignons servieren.

Zutaten

Königsausternpilze werden auch als Königstrompetenpilze oder Waldhornpilze bezeichnet. Wenn Ihr lokaler Supermarkt sie nicht auf Lager hat, können Sie sie online kaufen. Alternativ können Sie auch andere Pilze verwenden, die Sie bevorzugen.

Siehe es auf meinem Blog

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(4)

Bewertungen auf Englisch (4)

habe dies zum ersten Mal gemacht und es war köstlich, serviert mit gebratenem Eierreis,-01. Mai 2012

Perfekt, obwohl ich Hackfleisch verwendet habe, es ist immer noch perfekt zum Abendessen - 08. November 2015

Schönes und "frisches" Gericht. Sehr Knoblauchig, aber das ist ein Plus in meinem Buch-30. Juni 2015


Rezept-Schlüsselwörter

1. In einer flachen Schüssel rote Paprikaflocken, schwarzen Pfeffer und 3 EL Sojasauce mischen.

2. Rindfleisch in Sojasaucen-Mischung geben und wenden, Schüssel abdecken und für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

3. In einer anderen Schüssel die anderen 3 EL Sojasauce mit der Maisstärke, der Chili-Knoblauch-Sauce und der Rinderbrühe vermischen.

4. Erhitzen Sie das Öl in einem Wok bei mittlerer Hitze und fügen Sie dann das marinierte Rindfleisch hinzu. Rindfleisch unter gelegentlichem Rühren etwa 5 Minuten garen. Rindfleisch auf einen Teller geben und beiseite stellen.

5. Die Paprika in den Wok geben und etwa 2 Minuten kochen lassen, dabei gelegentlich umrühren.

6. Fügen Sie die in Scheiben geschnittenen Champignons zu den Paprika hinzu und kochen Sie sie unter gelegentlichem Rühren etwa 4 Minuten lang oder bis die Champignons leicht gebräunt sind.

7. Geben Sie das Rindfleisch wieder in den Wok. Die Sojasaucen-Mischung umrühren und in den Wok gießen. 3 Minuten kochen lassen oder bis die Sauce eindickt.


Rindfleisch, Zucchini und Pilzpfanne

Verfeinern Sie diese einfache Pfanne mit etwas herzhaftem Fleisch, das mit Ingwer und Limette gewürzt ist. Alles, was Sie tun müssen, ist das Rindfleisch in natürlich sauren Zutaten wie Limette zu marinieren. Nächster Schritt: zart machen, um ein Austrocknen zu verhindern. Der aromatische und würzige Ingwer verstärkt sofort den Geschmack des Fleisches. Jetzt müssen Sie es nur noch mit frischen Zucchini und Champignons kombinieren. Und ein leichtes Abendessen ist unterwegs!


  • ¼ Tasse Gochujang (koreanische Paprikapaste)
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Esslöffel geriebener frischer Ingwer
  • 1 Esslöffel Sojasauce
  • 1 Esslöffel trockener Sherry
  • 1 Esslöffel geröstetes Sesamöl
  • 2 Teelöffel Zucker
  • 3 Esslöffel Erdnussöl oder Rapsöl, geteilt
  • 1 Pfund Flankensteak, getrimmt
  • 4 Tassen 1-Zoll-Brokkoliröschen
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln, geputzt und in 1-Zoll-Stücke geschnitten
  • 3 Zehen Knoblauch, gehackt
  • 4 Tassen geschnittene Champignons

Sauce zubereiten: Gochujang, Zitronensaft, Ingwer, Sojasauce, Sherry, Sesamöl und Zucker in einer kleinen Schüssel vermischen. In der Nähe des Ofens platzieren.

So bereiten Sie Pfannengerichte vor: Erhitzen Sie einen 14-Zoll-Wok aus Kohlenstoffstahl mit flachem Boden bei starker Hitze. (Sie werden wissen, dass es heiß genug ist, wenn eine Wasserperle innerhalb von 1 bis 2 Sekunden nach Kontakt verdampft.) Fügen Sie 1 Esslöffel Öl hinzu und schwenken Sie es, um es zu beschichten. Fügen Sie das Steak hinzu und braten Sie es 2 bis 4 Minuten, bis es gerade gekocht ist. Auf einen großen Teller übertragen.

Schwenken Sie in einem weiteren 1 Esslöffel Öl, fügen Sie Brokkoli und Frühlingszwiebeln hinzu. 2 Minuten braten.

Den restlichen 1 Esslöffel Öl einrühren, Knoblauch und Pilze hinzufügen. Unter Rühren braten, bis das Gemüse weich ist, weitere 2 bis 4 Minuten.

Gib das Steak zurück in den Wok. Fügen Sie die reservierte Sauce hinzu und kochen Sie sie unter leichtem Rühren, bis sie gut bedeckt und heiß ist, 1 bis 2 Minuten.

Menschen mit Zöliakie oder Glutensensitivität sollten Sojasaucen verwenden, die als "glutenfrei" gekennzeichnet sind, da Sojasauce Weizen oder andere glutenhaltige Süßstoffe und Aromen enthalten kann.


Ähnliches Video

"1/4 Weißwein" Etwas mehr Präzision wäre schön gewesen. Ich dachte, sie meinen eine Vierteltasse Wein, und es hat alles gut geklappt. Gehen Sie in den Drei-Ring-Ordner.

Dies ist eine Wiederholung für mich, das einzige, was ich anders gemacht habe, war, nach dem Kochen einen EL Soja in die Schüssel zu geben.

Dies wird auf jeden Fall in meine Wiederholungsdatei aufgenommen. Ich benutzte Filet Mignon und fügte frisch gehackten Knoblauch, eine halbe rote Zwiebel und zerdrückte rote Paprika hinzu. Aufgrund der Bewertungen habe ich die Maisstärke etwas reduziert, und für meine persönlichen Vorlieben habe ich das Öl reduziert. Ich habe den Brokkoli vor dem Hinzufügen vorgekocht (ca. 2 Minuten in der Mikrowelle) und habe daher die zusätzliche Brühe nicht bis zum Ende hinzugefügt - nur so lange, bis ich die gewünschte Saucenkonsistenz erreicht habe. Unterm Strich ist dies ein großartiges Grundrezept für ein chinesisches Essen. Das nächste Mal werde ich geschnittene Wasserkastanien hinzufügen, da ich gerne den Crunch-Faktor hätte. Tolles Rezept!

Wir haben das Original von BA, 2/90, und haben es im Laufe der Jahre 53 Mal gemacht. Wir haben vorher mehrere andere ausprobiert und keiner kam diesem in Geschmack und Textur nahe, insbesondere. die tolle Soße. Wir haben vor allem wegen des guten Rindfleischgeschmacks runde Steaks verwendet, aber auch anderes Rindfleisch und Hühnchen und sogar Schweinefleisch. Die originalen Brokkoli und Champignons sind großartig, aber Pak Choi und Paprika sind auch gut. Es ist unser Rezept für Pfannengerichte.

Dies ist ein großartiges Grundrezept für Rindfleisch und Brokkoli. Normalerweise kümmere ich mich nicht um so viel Maisstärke in meiner Küche, besonders bei Brokkoliröschen – die die Sauce ganz alleine gut halten, also habe ich die Menge an Maisstärke reduziert, einige andere Zutaten angepasst und darüber gebloggt es hier.. http://www.baker-maker.com/2012/02/workweek-lunchtovers-beef-broccoli-stir.html

Ich kann nicht allen Lobeshymnen auf dieser Seite zustimmen. Dieses Rezept hat bei uns nicht funktioniert und ich habe es genau befolgt. Die Pilze lieferten eine Tonne Flüssigkeit und der Brokkoli war zu wenig gekocht. Die Soße schmeckte nach Maisstärke. Außerdem machte es eine Menge Essen, viel mehr, als ich nur vier Personen servieren würde.

Ich wollte dieses Rezept glutenfrei machen und Austernsauce enthält Weizen. Ich habe die Austernsauce durch 1 Esslöffel Muschelsauce ersetzt und es war großartig.

Ich habe das Originalrezept von Bon Appetit vom Februar 1990, das 2 Portionen ergibt. Wenn Sie die Marinadenzutaten aus diesem Rezept verdoppeln, würden Sie 3 Esslöffel Wasser, 2 Esslöffel Maisstärke (entspricht 6 Teelöffel), 2 Esslöffel Sojasauce und 2 Esslöffel Pflanzenöl verwenden. Die im Rezept aufgeführten 7 Esslöffel Pflanzenöl sind also nur ein einfacher Fehler. Ich habe es nach den ursprünglichen Proportionen gemacht, außer dass ich das Öl ganz weggelassen habe, weil es nicht notwendig ist.

Habe gerade diesen gemacht. Lesen Sie die anderen Bewertungen und lesen Sie das Rezept. Ich bin mir nicht sicher, welche Art von Menschen dem nicht folgen könnten, aber das Internet steht allen offen. Lesen Sie also das Rezept und befolgen Sie es und Sie sollten keine Probleme haben. Ich habe Babykarotten hinzugefügt und nur 2 EL Öl für das Fleisch verwendet. Mehr ist nicht nötig. Ich habe auch noch etwa 2 EL Zucker und zerdrückten roten Pfeffer hinzugefügt, um etwas mehr Geschmack zu erzielen. Ich denke, das hat die Sauce viel authentischer gemacht. Dieses Gericht ist ziemlich einfach zuzubereiten und definitiv besser als zum Mitnehmen.

Das war in Ordnung - ich habe Tofu verwendet (wie in der Variation vorgeschlagen) und das war gut. Ich fand es einfach zu machen und ziemlich gesund. Ich habe mich jedoch über die Menge an Maisstärke gewundert. Ich koche nicht viel chinesisch und ich weiß, dass Maisstärke ein wesentlicher Bestandteil der Saucenherstellung ist, aber das schien einfach viel zu sein. hat auch sehr geschmeckt. Ich würde es wieder machen, aber ich würde weniger Maisstärke und mehr Gewürze verwenden. Ich habe diesmal etwas Knoblauch verwendet, aber ich würde mehr hinzufügen. vielleicht eine Frühlingszwiebel, vielleicht ein Mirin. alles in allem aber einen versuch wert.

Dies war kein schwieriges Rezept zu machen. Normalerweise mag ich es, sehr organisiert zu sein, wenn ich ein neues Rezept mache, aber ich war in Eile. Auch damit hatte ich keine Probleme. Ich habe Sake für den Weißwein verwendet und eine salzarme Rinderbrühe verwendet. Auch Wasserkastanien hinzugefügt. Das nächste Mal werde ich etwas Zwiebel und Knoblauch für etwas mehr Würze hinzufügen und das Öl reduzieren.

Dies ist eine gute Nachtmahlzeit unter der Woche. Ich habe die Pilze durch Karotten ersetzt, weil mein Mann nicht verrückt nach Pilzen ist. Habe wahrscheinlich weniger als die Hälfte des Öls verwendet, nach dem das Rezept verlangte, und es war sehr lecker. Wie die anderen werde ich beim nächsten Mal vielleicht in Erwägung ziehen, etwas Zwiebel oder Knoblauch hinzuzufügen. Gut zu Jasminreis.

Das ist ein leckeres Rezept, für das ich eigentlich 3 1/2 Sterne vergeben würde. Wir haben einen guten London Broil Cut verwendet, der billiger war als Flankensteak und sehr zart war. Das Rezept verlangt viel zu viel Öl - man kommt mit etwas weniger aus. Das Rezept war einfach zuzubereiten (mein 14-jähriger Sohn hat es mit einer kleinen Anleitung zu "Was ist Austernsauce?" Er mag salziges Essen, daher ist es wahrscheinlich für die meisten Menschen in Ordnung.

Was ist das Problem mit all diesen Leuten, dass sie dieses Rezept nicht verstehen und es schlecht geschrieben finden? Für mich ist es vollkommen klar und verständlich. Okay, da steht 1/4 Weißwein, was natürlich eine viertel Tasse bedeutet, keine Flasche. Ich habe es geschafft und fand es ausgezeichnet. Es gab genug Soße und es hat super geschmeckt. Probier es einfach.

Meine Schwägerin hat das letzte Nacht gemacht und ich habe es kalt probiert. Es war so gut kalt, dass ich es heute machen musste. Auch bei den Saucen hatte sie eine Verwechslung, da das Rezept nicht vorsieht, dass die erste Zutatengruppe für die Marinade und später für die Sauce verwendet wird. Ihre war sehr würzig und das Rindfleisch schmeckte fast paniert, weil sie alle Saucenzutaten zusammen verwendet und zusammen gebraten hat. Meins kam gut heraus, aber da das Fleisch nicht in so viel Mischung mariniert wurde, war der Geschmack etwas schwächer. Ich werde beim nächsten Mal etwas Knoblauch, Paprikaflocken und vielleicht etwas Zwiebel hinzufügen. Es kochte aber schnell. Das Aufschneiden des Fleisches dauerte von allem am längsten (außer dem Marinieren 30 Minuten). Ich konnte sehen, wie dies an einem Wochentag zusammengezogen wurde. Ein Keeper für Leichtigkeit und Vielseitigkeit.

Ich habe dieses Gericht mehrmals mit Schweinefleisch und Hühnchen gemacht und es ist besser als Steak. Da es nur mein Mann und ich sind, habe ich das halbe Fleisch, Brokkoli, Pilze aber die Soße gleich behalten. Unter der Woche sehr gutes Essen.


Zutaten:

¾ Pfund Flankensteak
2 Esslöffel Sojasauce
1 Esslöffel Maisstärke
4 große Karotten
½ Pfund kleine Champignons
1 Bund Frühlingszwiebeln (ca. 6)
1/3 Tasse Rinderbrühe
3 Tropfen scharfe Paprikasauce
¼ Teelöffel schwarzer Pfeffer
2 Esslöffel Pflanzenöl
2 Knoblauchzehen, gehackt
3 viertelgroße Scheiben (¼ Zoll dick) frischer Ingwer, ungeschält
3 Esslöffel gehackter Koriander (optional)

1. Schneiden Sie das Steak in 2 Zoll breite Streifen. Dann jeden Streifen quer zur Faser in ¼ Zoll dicke Scheiben schneiden.

2. In einer mittelgroßen Schüssel das Steak mit 1 Esslöffel Sojasauce und Maisstärke vermischen. Umrühren, um Steak zu beschichten und beiseite stellen.

3. Schneiden Sie die Karotten diagonal in ¼ Zoll dicke Scheiben. Schneiden Sie die Frühlingszwiebeln in 2-Zoll-Längen.

4. In einer kleinen Schüssel die Brühe, den restlichen 1 Esslöffel Sojasauce, scharfe Pfeffersauce und schwarzen Pfeffer vermischen.

5. In einer großen Pfanne oder einem Wok 1 Esslöffel Öl bei mittlerer Hitze erwärmen, bis es heiß ist, aber nicht raucht.

6. Fügen Sie Frühlingszwiebeln, Knoblauch und Ingwer hinzu. Einige Sekunden braten.

7. Fügen Sie die Karotten und Champignons hinzu und braten Sie sie 3 bis 5 Minuten, bis die Karotten knusprig-zart sind.

8. Das Gemüse auf einen Teller geben und zugedeckt locker warm halten.

9. Den restlichen 1 Esslöffel Öl in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze erwärmen.

10. Fügen Sie das Steak und die Marinade in der Pfanne hinzu, bis das Steak gebräunt, aber in der Mitte immer noch leicht rosa ist, 2 bis 3 Minuten.

11. Geben Sie das Gemüse in die Pfanne zurück. Rühren Sie die Brühe-Mischung um, geben Sie sie in die Pfanne und bringen Sie die Flüssigkeit zum Kochen.

12. Kochen Sie unter ständigem Rühren, bis das Gemüse weich ist und das Rindfleisch durchgegart ist, 2 bis 3 Minuten länger. Koriander einrühren, falls verwendet, und heiß servieren. Ergibt 4 Portionen.


Erhalten Sie frische Food-News in Ihren Posteingang

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um zweimal wöchentlich die neuesten Tipps, Tricks, Rezepte und mehr zu erhalten.

Mit der Anmeldung stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu und erkennen die Datenpraktiken in unserer Datenschutzerklärung an. Sie können sich jederzeit abmelden.

Wilde Pilze mit ihren unterschiedlichen Texturen, Farben und Aromen machen den Großteil dieser Pfannengerichte aus. Sie werden mit süßem Lauch, knusprigem Sellerie und zartem Flankensteak für ein herzhaftes, sättigendes Gericht geworfen. Servieren Sie es mit gedämpftem Reis und sautiertem Pak Choi.

Was kaufen: Shaoxing ist ein chinesischer Reiswein, der auf asiatischen Märkten und in der asiatischen Abteilung einiger High-End-Lebensmittelgeschäfte erhältlich ist. Wenn Sie es nicht finden können, können Sie trockenen Sake oder Fino Sherry ersetzen.

Spezialausrüstung: Wenn Sie keinen Wok haben, verwenden Sie stattdessen eine große Bratpfanne. Verwenden Sie jedoch keine antihaftbeschichtete Pfanne, da die hohe Hitze sie beschädigen kann.

Dieses Gericht wurde als Teil unserer 5 Rezepte für Herbstzutaten vorgestellt. Sehen Sie sich unser Schweinebraten-Rezept an, um mehr Inspiration für das Pfannengericht zu erhalten.


Rezeptzusammenfassung

  • 2 Pfund knochenloses Rinderfilet oder runde Steaks mit Rinderoberseite (3/4 "dick)
  • 3 Esslöffel Maisstärke
  • 1 (10,5 Unzen) Dose Campbell's® Condensed Beef Broth
  • ½ Tasse Sojasauce
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl
  • 4 Tassen geschnittene Shiitake-Pilze
  • 1 Kopf Chinakohl (Pok Choi), in dünne Scheiben geschnitten
  • 2 mittelgroße rote Paprika, in 5 cm lange Streifen geschnitten
  • 3 Stangen Sellerie, in Scheiben geschnitten
  • 2 mittelgroße Frühlingszwiebeln, in 5 cm große Stücke geschnitten
  • Warm gekochter normaler weißer Langkornreis

Rindfleisch in sehr dünne Streifen schneiden.

Maisstärke, Brühe, Soja und Zucker glatt rühren. Beiseite legen.

1 EL Öl in einem Topf oder Wok bei starker Hitze erhitzen. Rindfleisch in 2 Portionen hinzufügen und unter Rühren braten, bis es gebräunt ist. Rindfleisch beiseite stellen.

1 Esslöffel Öl hinzufügen. Champignons, Kohl, Paprika, Sellerie und Frühlingszwiebeln in 2 Portionen dazugeben und bei mittlerer Hitze braten, bis sie zart-knusprig sind. Gemüse beiseite stellen.

Maisstärke-Mischung umrühren und hinzufügen. Unter ständigem Rühren kochen, bis die Mischung kocht und eindickt. Rindfleisch und Gemüse in den Topf geben und erhitzen. Über Reis servieren.

TIPP: Um das Schneiden von Rindfleisch zu erleichtern, frieren Sie Rindfleisch 1 Stunde lang ein.

MACHEN SIE VORAUS: Bereiten Sie Gemüse vor und legen Sie es in wiederverschließbare Plastiktüten. Über Nacht kühl stellen.


Ingwer-, Rindfleisch- und Pilzpfanne-Rezept

Zutaten

  • 1 Pfund dünn geschnittenes Flankensteak oder Roastbeef, in dünne Streifen geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 8 Unzen . Cremini-Pilze, in Scheiben geschnitten
  • 4 Unzen . Shiitake-Pilze, halbiert
  • 3 Tassen Rapini (Brokkoli Rabe) oder Grünkohl, gehackt
  • Kochfett

Ingwer-Marinade

Zutaten

  • 3/4 Tasse Rinderfond
  • 3 EL. Reisweinessig (ja, es ist Paleo, es ist kein echter Reis drin)
  • 1 daumengroßer Ingwer, gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Anweisungen

  1. Alle Zutaten für die Marinade in eine Schüssel geben und verrühren.
  2. Fügen Sie das Steak der Marinade hinzu, schwenken Sie es vorsichtig, um es zu kombinieren, und kühlen Sie es für mindestens 15 Minuten.
  3. Etwas Speisefett in einer großen Saute erhitzen? Pfanne bei mittlerer Hitze gestellt.
  4. Nehmen Sie das Steak aus der Marinade und bewahren Sie die Marinade auf.
  5. Steak und Knoblauch in die Pfanne geben und anbraten? für 3 bis 4 Minuten.
  6. Steak herausnehmen und beiseite stellen.
  7. Fügen Sie die Pilze, den Grünkohl und die reservierte Marinade hinzu und kochen Sie weitere 3 bis 4 Minuten.
  8. Geben Sie das Steak zurück in die Pfanne und rühren Sie es um.
  9. Sofort servieren.

Hast du dieses Rezept gemacht?

Teilen Sie ein Foto und markieren Sie uns – wir können es kaum erwarten zu sehen, was Sie gemacht haben!

Rezept ansehen Rezept ansehen Rezept ansehen

Rindfleisch mit Champignons und Blumenkohl Stir-fry

Rindfleisch mit Pilz- und Blumenkohlpfanne ist eines meiner Lieblingsrezepte für chinesisches Essen, das ich normalerweise für meine Familie gekocht habe.

Aber ich möchte etwas über das Fleisch hier in Kanada teilen. Mir ist aufgefallen, dass das gesamte Fleisch hier in Kanada, insbesondere das Rindfleisch, sehr zart ist. Ich habe gelernt, dass es viele Möglichkeiten gibt, Fleisch kurz nach der Schlachtung eines Tieres zu altern. Am häufigsten ist Cryovac-gealtert. Dabei wird die Karkasse in kleinere Teilstücke zerlegt, die in feuchtigkeitsdampfdichten Plastiktüten vakuumverpackt und unter Kühlung gealtert werden. Die Entfernung von Sauerstoff reduziert Schimmel, Bakterienwachstum und Fettranzität, während die enzymatische Wirkung fortgesetzt wird. Das Altern hat keinen Einfluss auf die Qualitätsbewertung, kann jedoch die Qualität des Essens beeinträchtigen. Es trägt zur Zartheit und zum Geschmack bei.

Ich habe auch gelesen, dass Noten (Prime, Choice und Good) für die meisten Köche wichtig sind, da sie die Wahl der Kochmethode beeinflussen. Höhere Sorten sind entsafter und zarter als niedrigere Sorten. Aber ein guter Koch kann aus jeder Fleischsorte ein schmackhaftes Gericht zubereiten, indem er eine geeignete Zubereitungsart wählt. Erstklassige Note ist das höchste in Qualität und Preis. Es hat eine hochwertige Fettschicht und reichlich Marmorierung. Wahlnote ist auch qualitativ hochwertig. Es hat gutes sprödes Fett und eine gute Marmorierung. Es ist die am häufigsten verwendete Sorte und in der Regel reichlich vorhanden, sodass der Preis im Rahmen ist. Gute Note Fleisch kann minderwertiges Fett oder weniger Deckkraft und weniger Marmorierung aufweisen als die beiden höheren Sorten. Der Mangel an Fett und die gröbere Fleischstruktur werden nicht so zart und saftig.

In den meisten Supermärkten ist Fleisch heute in Portionskontroll-Schnitten gebrauchsfertig. Immer wenn ich Fleisch kaufe, wähle ich erstklassige Qualitäten. Auch wenn es ein bisschen teuer ist, aber ich habe die Erfahrung gemacht, dass es eine ausgezeichnete Qualität hat, entsafter, zarteres, feinstrukturiertes Fleisch, weniger Kochzeit und vor allem den Geschmack besitzt, den ich und meine Familie am meisten genießen . Schließlich ist Fleisch die wichtigste Proteinquelle in unserer Ernährung.
Zutaten :

  • 1 Pfund knochenloses Lendensteak (oder Rinderflanke), dünn geschnitten
  • 1 Esslöffel. Pflanzenöl
  • 1 Teelöffel. Maisstärke
  • 1 Teelöffel. Salz
  • 1 Teelöffel. Zucker
  • 1 Teelöffel. Sojasauce (hell oder dunkel)
  • 1/4 TL. Pfeffer
  • 2 Tassen Blumenkohl
  • 2 Tassen ganze Champignons, frisch oder aus der Dose
  • 1/2 Tasse Brühe oder Wasser
  • 1 Esslöffel. Maisstärke
  • 1 Esslöffel. Austernsauce
  • 3 EL. Pflanzenöl
  • 3 Zehen Knoblauch, gehackt
  • 1 Zwiebel, in Scheiben geschnitten
  • frischer Koriander, zum Garnieren (optional)

Kochverfahren:

TRIM Fett vom Rind. Fleisch mit Getreide in 2 cm breite Streifen schneiden. Schneiden Sie Streifen quer zur Faser in 1/8-Zoll-Scheiben. In einer Schüssel geschnittenes Rindfleisch mit Pflanzenöl, Maisstärke, Salz, Zucker, Sojasauce und Pfeffer mischen. Rühren, um zu mischen. 30 Minuten zugedeckt kühl stellen. (Sie können auch die Würze nach Ihren Wünschen anpassen. Wenn Sie das Aroma des marinierten Fleisches riechen, wissen Sie, ob es gut gewürzt ist oder nicht).

Blumenkohl in Röschen teilen. Röschen in kochendes Wasser legen. Kochen Sie für ein oder zwei Minuten. Blumenkohl mit einem Sieb entfernen und sofort unter fließendem kaltem Wasser abspülen, um das Kochen zu stoppen. Beiseite legen.

IN EINER ANDEREN Schüssel Brühe oder Wasser mit Maisstärke und Austernsauce mischen. Rühren, um zu mischen. Beiseite legen.

Öl in einer Pfanne (oder einem Wok) bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Das Rindfleisch etwa 3 bis 5 Minuten braten, bis das Fleisch braun ist. Knoblauch und Zwiebel zugeben, anbraten, bis sie weich sind. Champignons und Blumenkohl unterrühren. Einige Minuten kochen. Maisstärkemischung einrühren. Rühren Sie weiter, bis die Sauce für einige Sekunden eindickt. Korrigieren Sie die Würze nach Geschmack. Vom Herd nehmen. Das Rindfleisch heiß mit Champignons und Blumenkohl servieren und mit frischem Koriander garnieren.