Cremes


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Milch ist zweigeteilt. Der erste halbe Liter wird gekocht.

Trennen Sie das Eigelb von den 5 Eiern. Das Eigelb mit den 9 EL Zucker gut einreiben, bis der Zucker geschmolzen ist, dann die beiden Päckchen Vanillezucker und die abgeriebene Zitronenschale hinzufügen.

Den anderen halben Liter Milch in eine Schüssel geben und nach und nach das Mehl und die Puddinghülle einarbeiten, dabei darauf achten, dass keine Klumpen entstehen, dann über das mit Zucker eingeriebene Eigelb gießen.

Wenn die Milch auf dem Feuer zu kochen beginnt, gießen Sie nach und nach die obige Mischung ein und rühren Sie ständig um, bis sie eindickt.

Nach dem Eindicken die Pfanne vom Herd nehmen und in der Zwischenzeit das Eiweiß mit einer Prise Salz schlagen und dann unter Rühren von unten nach oben in die Sahne einarbeiten.

Legen Sie das erste Blatt auf und verteilen Sie die Creme gleichmäßig über die gesamte Oberfläche. Das zweite Blatt wird fein zerdrückt und über die Sahne gestreut.

Guten Appetit !


Video: TOPKY A STOPKY. ÚNOR 2021. TRADIČNÍ KRÉMY, MALÉ RADOSTI A KOSMETICKÉ PRŮŠVIHY (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Kendel

    Ganz recht! Das ist eine gute Idee. Ich unterstütze dich.

  2. Devan

    Entschuldigung, dass ich jetzt nicht an der Diskussion teilnehmen kann - es gibt keine Freizeit. Aber ich werde zurückkehren - ich werde unbedingt schreiben, dass ich über diese Frage denke.

  3. Hakeem

    Abhängig von der Art der Arbeit

  4. Ketaxe

    Genau was benötigt wird, werde ich teilnehmen. Zusammen können wir zur richtigen Antwort kommen. Ich bin sicher.

  5. Verrall

    Machst du Witze!



Eine Nachricht schreiben