Neueste Rezepte

Rezept für Blaubeermuffins nach amerikanischer Art

Rezept für Blaubeermuffins nach amerikanischer Art

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Kuchen
  • Mini-Kuchen
  • Muffins
  • Fruchtmuffins
  • Blaubeer-Muffins

Blaubeeren sind in Nordamerika beheimatet, und wir haben schöne Erinnerungen daran, sie in der Wildnis hoch in den Appalachen zu pflücken. Da die Blaubeeren beim Kochen explodieren, sind gefrorene Beeren (sowie Beeren aus der Dose) völlig in Ordnung, obwohl Sie nicht den intensiven karamellisierten Saft erhalten, den Sie erhalten, wenn Sie sie mit frischen Beeren zubereiten.


London, England, Großbritannien

144 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 8

  • 245g einfaches Mehl
  • 65g Puderzucker
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1 geschlagenes Ei
  • 175ml Milch
  • 50 ml Speiseöl oder geschmolzene Butter
  • 250g Blaubeeren

MethodeVorbereitung:20min ›Kochen:20min ›Fertig in:40min

  1. Backofen auf 200 C / Gas vorheizen 6. Eine Muffinform mit Muffinförmchen auslegen.
  2. In einer großen Schüssel Mehl, Zucker, Backpulver und Salz mischen. In einer anderen Schüssel Ei, Milch und Öl verquirlen. Erstellen Sie eine Mulde in der Mitte der trockenen Zutaten und gießen Sie die feuchte Mischung in die Mitte der Mulde.
  3. Mit einer leichten Faltbewegung die Zutaten vermischen, bis kein Mehl mehr sichtbar ist. Achten Sie darauf, die Mischung nicht zu stark umzurühren. Blaubeeren dazugeben und unterheben.
  4. Mit einem weiteren Löffel etwa eine golfballgroße Portion ausschöpfen und in jede Hülle geben. Für größere Muffins nur 8 oder 10 Förmchen verwenden. Für kleinere Muffins alle 12 Förmchen verwenden.
  5. Im vorgeheizten Backofen 15 bis 20 Minuten backen. Die Oberseite sollte golden sein und ein Spieß sollte beim Einführen sauber herauskommen.
  6. Entfernen Sie vorsichtig jeden Muffin und legen Sie ihn auf ein Gitter, um ihn mindestens 10 Minuten lang abzukühlen (dieser letzte Schritt ist wichtig, da die Beeren verbrühen, wenn sie nicht ausreichend abgekühlt sind).

Trinkgeld

Zum Aufwärmen einfach 2 bis 3 Minuten unter den Grill stellen. Muffins lassen sich gut einfrieren oder sind etwa 3 Tage haltbar. Wenn Sie keine Muffinform haben, können Sie diese auch als Brotlaib backen – Hitze reduzieren, Garzeit verlängern und mit einem Spieß den Gargrad überprüfen.

Siehe es auf meinem Blog

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(7)

Bewertungen auf Englisch (7)

Vor einer halben Stunde eine Charge gemacht. Ich habe mich genau an das Rezept gehalten und sie sind perfekt. Absolut schmuddelig! Ich werde die auf jeden Fall wieder machen. *** UPDATE: Ich habe diese so oft gemacht, jetzt sind sie regelmäßig in den Lunchboxen enthalten. Ganz zu schweigen davon, dass ich mich manchmal mit einem zusätzlichen „belohne“, wenn niemand hinschaut. Sie sind immer noch total lecker. Frech aber nett!!!-13. Mai 2015

Schön und einfach zu machen. Wie die Tatsache, dass die Zuckermenge gering ist. Ich habe sie milchfrei gemacht, indem ich Mandelmilch verwendet und "reine" Marge für das Fett geschmolzen habe. Dies ist meine zweite Charge-07 Feb 2016

Yum! Ich hatte nicht genug Blaubeeren für die ganze Charge, also teilte ich die Mischung in zwei Hälften und fügte in die eine Hälfte eine Schale Blaubeeren und in die andere einen gehackten Snickers-Riegel, ein paar gehackte Quadrate Milchschokolade und eine Handvoll gesalzene Erdnüsse hinzu Snickers-Muffins machen. Sie sind perfekt aufgegangen. Danke für das Rezept!-03. Mai 2016


Blaubeer-Muffin-Rezept nach Bäckereiart

Blaubeer-Muffins nach Backart – Ich arbeite seit über 10 Jahren an diesem Blaubeer-Muffin-Rezept. Es musste perfekt sein und ich habe es endlich geschafft! Ich glaube, ich könnte weinen. Oder stopf mir einen ins Gesicht. Vielleicht beide.

Ich habe das Gefühl, dass ohne dieses Rezept ein klaffendes Loch im Blog entstanden ist. Habe ich recht? Es ist nur ein Rezept, das Sie auf diesem Blog erwarten würden! Wir haben schon so viele leckere Muffin-Rezepte (Kürbis-Muffins, Bananen-Muffins, Zucchini-Muffins), wir brauchten ein Blaubeer-Muffin-Rezept!

Ich halte meine Blaubeermuffins auf einem sehr hohen Niveau. Einige ganz bestimmte Kriterien müssen erfüllt sein:
Sie müssen süß sein, aber nicht zu süß (es sind Muffins, keine Cupcakes).
Sie müssen flauschig sein, aber dennoch Substanz haben.
Die Blaubeeren müssen diese leuchtend schöne violette Farbe haben.
Sie müssen feucht, aber nicht matschig sein.
Sie müssen krümelig, aber nicht trocken sein.
Die Hülle muss sauber abgehen.
Die Ränder müssen leicht knusprig aber nicht zu knusprig sein.
Heidelbeeren müssen gleichmäßig verteilt werden, damit sie nicht auf den Boden sinken.
Sie müssen oben golden sein.
Sie müssen eine schöne abgerundete Muffinoberseite haben. Keine flachen Oberteile… das sind nicht die 80er!
Sehen Sie, die Messlatte liegt sehr hoch und wir überprüfen alle Kästchen mit diesem Rezept. Ich werde alle Geheimnisse und alle Tipps für die Herstellung der perfekten Blaubeermuffins im Backstil teilen.

Tipps für Blaubeermuffins
Es sind alles Lügen. Was Sie darüber gelesen haben, wie Sie verhindern, dass gefrorene Blaubeeren Ihren Teig absterben, wie Sie Blaubeeren vor dem Sinken bewahren, welche Blaubeere Sie für den besten Geschmack verwenden, das ist alles Lüge.
Hier ist der Grund…
So verhindern Sie, dass Blaubeeren Muffin-Teig Purple sterben
Versuchen Sie, getrocknete Blaubeeren zu ersetzen, wenn Sie nach Geschmack, aber nicht nach einem gefärbten Muffin suchen. Getrocknete Blaubeeren bleiben während des Backens im Teig suspendiert und behalten eine strukturiertere Textur, aber vor allem färben sie den Teig nicht, sondern werden während des Backens immer noch praller.

Warum haben meine Blaubeeren den Teig grün gefärbt?
Das Geheimnis wunderschön lila und blau gefärbter Beeren in Backwaren hat viel mehr mit dem pH-Wert zu tun als mit allem, was Ihre Blaubeeren allein tun.
Blaubeeren werden rötlich, wenn sie Säuren wie Zitronensaft und Essig ausgesetzt werden, während Blaubeeren in einem Teig mit zu viel Backpulver grünlich-blau werden (oder grau in einem Smoothie mit viel Milch). Fügen Sie Ihrem Teig oder Smoothie ein wenig Zitronensaft hinzu, um eine lebendigere Farbe zu erhalten und die Beeren zu platzen.

Blaubeeren vor dem Untergang bewahren
Sie in Mehl zu werfen funktioniert absolut nicht. Es ist eine Lektion über Schwerkraft und Auftrieb, auf die ich nicht einmal eingehen möchte, aber das Ende spielt eine Rolle, die Schwerkraft zieht, während die Flüssigkeiten helfen, Auftrieb zu erzeugen. Das bedeutet, dass der beste Fall für Beeren ist, ein wenig Teig in die Pfanne zu geben, um eine Schutzschicht zu bilden, und dann die eingemischten Beeren dazuzugeben, um die Muffinform mit einer besseren Verteilung der Beeren zu füllen.
Versuchen Sie, Beeren zu schichten oder zu falten. Fügen Sie ein wenig Teig hinzu, ein wenig Beeren und fahren Sie bis zur Spitze fort, wenn Sie sie einfach in den Teig drücken. Die Beeren werden nicht sinken, also niemals einfach auf den Teig streuen.
Wie man Muffins mit gewölbten Oberteilen bekommt
Dieser ist einfach, füllen Sie die Muffinformen/Förmchen bis zum Rand. Achte außerdem darauf, dass dein Backpulver frisch ist.

Zutaten für Blaubeermuffins
Hier gibt es nichts Überraschendes, nur die richtigen Zutaten in den richtigen Rationen kombinieren auf die richtige Art und Weise. Hier ist Ihre Einkaufsliste:
Mehl
Backpulver
Salz
Pflanzenöl
Zucker
Eier
Vanille
Mandel Extrakt
Milch
Blaubeeren
Schleifzucker
Die Maße für jede Zutat sind in der Rezeptkarte unten aufgeführt.

Wie man dieses Blaubeer-Muffin-Rezept macht
Obwohl ich über ein Jahrzehnt gebraucht habe, um dieses Blaubeer-Muffin-Rezept herauszufinden, könnte es nicht einfacher sein. Hier sind die Schritte:
Ofen vorheizen.
Alle trockenen Zutaten verquirlen.
Die Blaubeeren unter die trockenen Zutaten heben.
Alle nassen Zutaten in einer separaten Schüssel verquirlen.
Die feuchten Zutaten über die trockenen gießen und alles zusammenfalten.
Die Muffinform einfetten oder Förmchen hinzufügen.
Teig in Muffinform/Förmchen nach oben löffeln.
Streuzucker darüberstreuen.
Backen.

Alle Details finden Sie in der Rezeptkarte unten.

Können Sie gefrorene Blaubeeren in Muffins verwenden?
Ja absolut! Lassen Sie sie vollständig auftauen, dann abspülen und vollständig abtropfen lassen. Tupfe sie trocken.

Können Muffins eingefroren werden?
Diese Muffins lassen sich sehr gut einfrieren. Backen Sie sie nach Anweisung. Lassen Sie sie vollständig abkühlen und legen Sie sie dann einzeln in einen Druckverschlussbeutel. Im Gefrierschrank halten sie sich bis zu 3 Monate.
Wenn Sie bereit sind, sie zu essen, lassen Sie sie im Kühlschrank auftauen. Dann in der Mikrowelle aufwärmen oder bei 300 Grad 6-8 Minuten backen.

Wie lange sind Muffins haltbar?
Diese Muffins halten sich 2-3 Tage bei Raumtemperatur oder bis zu einer Woche in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank.

Blaubeermuffins nach Backart
Noch keine Bewertungen

Zubereitungszeit: 10 MinutenKochzeit: 30 MinutenGesamtzeit: 40 Minuten
Portionen: 10

2 1/4 Tassen Mehl2 Teelöffel Backpulver1/2 Teelöffel Salz 1 1/2 Tassen Blaubeeren1/2 Tasse Pflanzenöl1 Tasse Zucker2 Eier groß1 Teelöffel Vanille1/2 Teelöffel Mandelextrakt1/2 Tasse MilchSchleifzucker für TopsUS üblich – Metric
Backofen auf 375 Grad vorheizen.Alle trockenen Zutaten verquirlen.Heidelbeeren unterheben.In einer separaten Schüssel Pflanzenöl, Zucker, Eier, Vanille, Mandelextrakt und Milch verquirlen.Feuchte Zutaten über die trockenen Zutaten gießen und zusammenklappen.Groß einfetten Muffinform, oder mit Antihaftspray besprühen.In eine große Muffinform geben und bis zum Rand füllen.Schneidzucker über die Oberseite jedes Muffins streuen.Bei 375 für 5 Minuten backen, dann den Ofen auf 350 herunterschalten und weiter backen für 25-30 Minuten oder 12-18 Minuten für Muffins normaler Größe.
Muffins können 2-3 Tage in einem luftdichten Behälter aufbewahrt oder 3 Monate eingefroren werden.

Nährwertangaben
Blaubeermuffins nach Backart

Menge pro Portion (1 Muffin)

Kalorien 309
Kalorien aus Fett 108

Fett 12g18%Gesättigtes Fett 9g56%Transfett 1gCholesterin 34mg11%Natrium 136mg6%Kalium 158mg5%Kohlenhydrate 46g15%Faser 1g4%Zucker 23g26%Protein 5g10%
Vitamin A 79IU2%Vitamin C 2mg2%Calcium 59mg6%Eisen 2mg11% * Die prozentualen Tageswerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät.


Unglaublich leckere Blaubeer-Muffins

Wenn ich diese Muffins mit einem Wort beschreiben müsste, wäre es köstlich. Sie sind vollgepackt mit frischem und saftige Blaubeeren und der Muffin-Teig ist feucht und fluffig.

Der Trick, um diese Muffins flauschig zu machen, besteht darin, nicht die Muffin-Mischung überschlagen. Wenn es zu stark geschlagen wird, werden die Muffins dicht und nicht feucht.


Zutaten für Blaubeermuffins

Diese Blaubeermuffins bestehen aus 10 Zutaten in einer Schüssel! Sie kommen so schnell zusammen wie eine Ladung Pfannkuchen und schmecken direkt aus einer Bäckerei!

  • Butter: Manche Leute machen Muffins mit Öl, aber wir bevorzugen die butterartige, fingerleckende Güte von Butter. Geschmolzene Butter erzeugt eine seidige, zarte Krume und hält Ihre Muffins perfekt feucht!
  • Zucker: Für die besten Blaubeermuffins aller Zeiten verwenden Sie Zucker an zwei Stellen: im Teig und auf den Oberseiten. Bestreuen Sie Ihre Muffins mit etwas Zucker (vorzugsweise grobem Zucker), um das ikonische knusprige Muffin-Top im Bäckerei-Stil zu kreieren!
  • Eier: 2 Eier halten diese Muffins flauschig und leicht, ohne zu eizig zu sein!
  • Griechischer Joghurt UND Buttermilch: Wir haben diese Muffins 10 Mal getestet und lassen Sie mich Ihnen versichern, dass eine Kombination aus griechischem Joghurt und Buttermilch absolut notwendig ist. Eine halbe und halbe Mischung aus beiden bietet die perfekte Menge an Würze, Feuchtigkeit und ein wenig zusätzliche Säure, um den Aufstieg zu beschleunigen und Ihnen ein großes gewölbtes Muffin-Top zu geben!
  • Mehl: Hier werden keine ausgefallenen Mischungen oder Spezialmehle benötigt. Verwenden Sie einfach Ihr normales altes AP-Mehl. Wenn Sie jedoch glutenfrei sind, können Sie sie gegen eine glutenfreie Mischung austauschen!
  • Backpulver: Backpulver ist das einzige Backpulver, das Sie brauchen, wenn es um Muffins geht. Sie erhalten einen großen, gleichmäßigen Anstieg und gewölbte Oberteile ohne zu viele Löcher! Ein Esslöffel kann sich wie viel anfühlen, aber du wirst ihn brauchen!
  • Blaubeeren: Äh. Sie können in diesen Muffins frische oder gefrorene Blaubeeren verwenden! Wir empfehlen, die Blaubeeren in etwas zusätzlichem Mehl zu geben, um zu verhindern, dass die Blaubeeren auf den Boden Ihrer Muffins sinken.


Wie man Blaubeermuffins macht

Heizen Sie Ihren Backofen auf 375° vor, bevor Sie beginnen.

Als nächstes die weiche Butter und den Zucker cremig schlagen, bis sie hell sind. Sie können einen Handmixer oder einen Standmixer verwenden.

Schlagen Sie ein Ei in Ihre Butter-Zucker-Mischung. Dann die Vanille dazugeben. Setzen Sie diese zur Seite.

Nimm eine Schüssel und siebe Mehl, Salz und Backpulver zusammen.

Als nächstes abwechselnd die Mehlmischung und Milch in die Zuckermischung mischen. Tun Sie dies, bis der Teig vermischt ist.

Die Blaubeeren mit Mehl bestäuben. Dies hilft, die Blaubeeren im Teig zu verteilen. Die Blaubeeren unter den Teig heben. Achten Sie darauf, die Blaubeeren nicht zu überklappen und zu zerdrücken.

Muffinform einölen, um ein Ankleben zu verhindern. Den Teig gleichmäßig auf jede Muffinförmchen verteilen.

30 Minuten backen oder bis die Oberseite goldbraun ist. Lassen Sie die Muffins abkühlen.

Genießen Sie Ihre Muffins nach Backart und frühstücken Sie gemütlich zu Hause! Wenn Sie Reste übrig haben, bewahren Sie sie am nächsten Tag für einen Snack für unterwegs auf.


Blaubeermuffins Rezept und Video

Ich mache diese Blaubeermuffins oft in den Sommermonaten, wenn frische Blaubeeren Saison haben. Sie verschwinden immer schnell. Ich genieße ihre feuchte und fast brotähnliche Textur und wie der einzige Geschmack, der mit den Blaubeeren konkurriert, Vanille ist. Wenn keine frischen Blaubeeren verfügbar sind, können Sie gefrorene verwenden, und ich verwende besonders gerne die gefrorenen wilden Blaubeeren.

Dieser Blaubeer-Muffin-Teig unterscheidet sich von dem Blaubeer-Streusel-Muffin-Rezept auf der Website dadurch, dass Öl anstelle von Butter und Naturjoghurt anstelle von Milch verwendet wird. Es sind das Öl und der Joghurt, die einen wunderbar feuchten und brotähnlichen Muffin ergeben. Ich finde es toll, wie schnell der Teig für diese Muffins zubereitet werden kann. Trockene Zutaten werden in einer Schüssel vermischt, nasse Zutaten in einer anderen. Mischen Sie die beiden zusammen und Sie sind fertig. Wenn Sie die Blaubeeren unterheben, besonders wenn Sie gefrorene Blaubeeren verwenden (die gefrorenen Blaubeeren nicht auftauen), haben Sie eine leichte Hand, da die Blaubeeren nicht zerquetschen und den Teig blau färben. Vielleicht möchten Sie dieses Rezept mit anderen Beeren wie Brombeeren, Himbeeren oder sogar gehackten Preiselbeeren ausprobieren. Und wenn Sie einen Zitrusgeschmack wünschen, geben Sie einen Teelöffel geriebene Zitronen- oder Orangenschale (Schwarte) in den Teig.

Blaubeer-Muffins: Backofen auf 375 Grad F (190 Grad C) vorheizen. Stellen Sie den Rost in die Mitte des Ofens. 12 Muffinförmchen einfetten oder mit Papierförmchen auslegen.

In einer großen Schüssel das leicht geschlagene Ei, Joghurt, Öl und Vanilleextrakt verquirlen.

In einer anderen großen Schüssel das Mehl mit Zucker, Backpulver, Natron und Salz verquirlen. Die Blaubeeren vorsichtig unterrühren. Mit einem Gummispatel die nassen Zutaten unter die trockenen Zutaten heben und nur solange rühren, bis die Zutaten verbunden und angefeuchtet sind. (Der Teig wird dick.)

Füllen Sie die Muffinförmchen gleichmäßig mit dem Teig, indem Sie zwei Löffel oder einen Eisportionierer verwenden. In den Ofen geben und etwa 15 - 20 Minuten backen oder bis ein in die Mitte eines Muffins gesteckter Zahnstocher gerade sauber herauskommt. Auf ein Gitter übertragen und etwa 10 Minuten abkühlen lassen, bevor du sie aus der Pfanne nimmst.


Rezept für Blaubeermuffins

Ofen auf 400 F vorheizen. Muffinform mit Papierförmchen auslegen und beiseite stellen. In einer großen Schüssel Mehl, Zucker, Salz, Backpulver vermischen.

Schritt 2: Blaubeer-Muffin-Teig vorbereiten

Pflanzenöl, Ei, Milch in einen Messbecher geben und vermischen. Gießen Sie die nassen Zutaten in die trockenen Zutaten und mischen Sie, bis sie sich gerade verbunden haben. Fügen Sie die Blaubeeren hinzu und mischen Sie, um zu kombinieren.

Schritt 3: Backen und servieren

Teig auf Muffinförmchen verteilen. Mit etwas Zucker bestreuen. Im vorgeheizten Ofen etwa 25 Minuten backen oder bis sie leicht gebräunt sind. Blaubeermuffins aus dem Ofen nehmen und 10 Minuten abkühlen lassen. Aufschlag!

1 und 1/2 Tassen Allzweckmehl

Rezept von: Play Recipe Admin Team

Schritt 1: Trockene Zutaten kombinieren

Ofen auf 400 F vorheizen. Muffinform mit Papierförmchen auslegen und beiseite stellen. In einer großen Schüssel Mehl, Zucker, Salz, Backpulver vermischen.

Schritt 2: Blaubeer-Muffin-Teig vorbereiten

Pflanzenöl, Ei, Milch in einen Messbecher geben und vermischen. Gießen Sie die nassen Zutaten in die trockenen Zutaten und mischen Sie, bis sie sich gerade verbunden haben. Fügen Sie die Blaubeeren hinzu und mischen Sie, um zu kombinieren.

Schritt 3: Backen und servieren

Teig auf Muffinförmchen verteilen. Mit etwas Zucker bestreuen. Im vorgeheizten Ofen etwa 25 Minuten backen oder bis sie leicht gebräunt sind. Blaubeermuffins aus dem Ofen nehmen und 10 Minuten abkühlen lassen. Aufschlag!


Muffins im Backstil sind bekannt für ihre gewölbten Spitzen. Außerdem, wer liebt sie nicht? Ich habe ein paar Techniken verwendet, um diese Muffins „anzuheben“, damit sie gewölbte Spitzen haben.

1. DIE RUHEZEIT

Lassen Sie den Teig nach dem Mischen 15 Minuten ruhen, bevor Sie ihn in die Muffinform schöpfen. Während der Ruhezeit nehmen Stärkemoleküle im Mehl die Flüssigkeit im Teig auf, wodurch sie aufquellen und dem Teig eine dickere Konsistenz verleihen (ref die Küche flüstert). Unsere 15-minütige Pause ist nur eine kurze Pause.

2. ZUERST BEI HOHER TEMPERATUR BACKEN

Backen Sie die Muffins bei hoher Temperatur (425 °F) für 9 Minuten und senken Sie sie dann auf 350 °F. Wenn Sie die Muffins bei einer höheren Temperatur starten, steigt der Teig schnell an und erzeugt eine gewölbte Form.

3. FÜLLEN SIE SIE BIS OBEN

Füllen Sie Ihre Muffinförmchen bis zum Rand mit Teig. Ja, das widerspricht allem, was Sie hören, aber es ist wichtig, um dem Muffin zu helfen, diese Höhe zu gewinnen.


Blaubeer-Muffins

Buttermilch, anstelle von normaler Milch, ist der geheime Superstar in diesem einfachen Blaubeer-Muffins-Rezept und macht sie besonders zart und flauschig. Kombinieren Sie das mit Haufen frischer Blaubeeren und einer Prise Zucker darüber, und jeder Bissen wird leicht und luftig mit einer knusprigen Spitze und Beerenstollen im Inneren. Perfekt für den Muttertagsbrunch oder als einfache Frühstücksidee, unsere besten Blaubeermuffins werden sofort ein Familienhit.

Zutaten für Blaubeermuffins

Die Zutaten für dieses Rezept sind ähnlich wie bei jedem anderen Backrezept. Neben Backpulver, Salz, Butter und Zucker brauchen Sie hier:

-Allzweckmehl: Diese Mehlsorte hält die Muffins leicht und flauschig (wie ein Kuchen) und sorgt gleichzeitig für eine gewisse Struktur. Sie können einen Teil des Mehls gegen Vollkornmehl austauschen, aber dies beeinträchtigt die Textur und den Geschmack.

-Frisch geriebene Muskatnuss: Ganze Muskatnuss, frisch gerieben, hat so viel Geschmack und verleiht diesem Rezept eine subtile Schärfe. Wenn Sie noch nie mit ganzen Gewürzen experimentiert haben, dann werden Sie hier richtig verwöhnt!

-Heidelbeeren: Das Beste daran! Dieses Rezept spart an frischen Blaubeeren. Achte darauf, sie in Mehl zu werfen, bevor du sie in den Teig gibst, um einen Teil der Fruchtflüssigkeit aufzunehmen und sie weniger wahrscheinlich zu sinken.

-Eier: Wir verwenden ein großes Ei plus ein großes Eigelb, das für zusätzlichen Reichtum sorgt.

-Vanille-Extrakt: Blaubeere und Vanille sind eine himmlische Kombination. Ein voller Teelöffel und eine Hälfte stellen sicher, dass der Geschmack wirklich durchkommt.

-Buttermilch: Die Säure in Buttermilch bringt einen subtilen Geschmack, um die Süße dieses Rezepts auszugleichen und hilft, die Muffins zart und feucht zu halten.

-Turbinado-Zucker: Diese Zuckerart hat dunkle, grobe Körnchen. Vor dem Backen über den Teig gestreut, verleiht es dem fertigen Muffin ein unwiderstehliches Knuspern.

Wie man Blaubeermuffins macht

Sobald Sie Ihre Zutaten erhalten haben, ist es einfach, diesen Frühstücksgenuss zuzubereiten:


Die Blaubeermuffins von Ritz-Carlton

Dieses Rezept kam 1985 über Marian Burros in die Times in einem Artikel über die berühmten Muffins, die im Ritz-Carlton Hotel in Boston serviert wurden. Das Hotel serviert seit seiner Eröffnung im Jahr 1927 Blaubeermuffins, aber 1971 machte sich der damalige Konditor Charles Bonino daran, ein besseres Rezept zu entwickeln. Eines der bekanntesten Kaufhäuser der Stadt, Gilchrist's – seit langem geschlossen – war für seine Version bekannt, also kaufte Mr. Bonino im Laufe der Jahre Dutzende der Muffins und analysierte und versuchte, sie zu replizieren. Mit den Ergebnissen war er nie ganz zufrieden, selbst wenn die Gäste es waren. Gunther Moesinger, der Konditor, der 1982 die Nachfolge von Herrn Bonino antrat, nahm erneut weitere Änderungen vor, tauschte Backfett gegen Butter aus, erhöhte die Anzahl der Eier und Blaubeeren und reduzierte das Backpulver. Dieses Rezept ist eine Adaption des Rezepts von Herrn Moesinger, das einen prallen, knusprigen Muffin ergibt. Sie werden am besten am Tag ihrer Herstellung gegessen.

(Nach der Veröffentlichung dieses Artikels schrieb ein Leser, dass die Blaubeermuffins des Kaufhauses Jordan Marsh die besten in Boston waren, nicht diese. Dieses Rezept ist hier, damit Sie selbst entscheiden können.)


Schau das Video: MRAMORNI TIRAMISU SA BOROVNICAMA (Januar 2022).