Neueste Rezepte

Hot Buttered Whisky Rezept

Hot Buttered Whisky Rezept



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zutaten

  • 1 Stange Butter
  • Sternanis
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1 Zimtstange
  • 1/4 Teelöffel gemahlene Nelken
  • 1/4 Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • Kochendes Wasser
  • 2 Unzen Alibi American Whiskey
  • 5 Unzen brauner Zucker

Richtungen

Butter, braunen Zucker und gemahlene Gewürze in einer Schüssel mischen. Teig in einen luftdichten Behälter umfüllen und mindestens 1 Stunde kühl stellen.

Whisky, 2 Esslöffel Teig, heißes Wasser und Whisky in ein Einmachglas geben. Aufsehen. Mit Zimtstangen und Sternanis garnieren.

Stichworte


Heißer Butterrum

Warum ist ein großer Schluck Hot Buttered Rum im Winter genau das Richtige? Die Antwort liegt im Namen selbst: Es ist heiß, es hat Butter und es hat Rum. Es ist Komfortessen in einer Tasse, schlicht und einfach. Aus irgendeinem Grund ist diese Einschätzung jedoch nicht universell. Der dyspeptische Cocktailmann David Embury sagt in seinem 1948 erschienenen Buch „The Fine Art of Mixing Drinks“, dass dieses klassische Rumgetränk „das schlimmste“ heiße Gebräu sei. „Der Butterklumpen ist die letzte Beleidigung“, sagt er. „Es mischt sich mit heißem Rum genauso gut wie warmes Olivenöl mit Champagner! Ich glaube, dass das Trinken von Hot Buttered Rum nur in der Nordwestpassage erlaubt sein sollte und selbst dort nur von phantasievollen und überbegeisterten Romanautoren.“

Embury steckte Kenneth Roberts, dem Autor des historischen Bestsellers „Northwest Passage“ von 1937, ein Messer in den Weg. Roberts war fast im Alleingang zurückgekehrt, um dieses obskure Rumgetränk aus der Kolonialzeit zu bevorzugen, indem er es in seine Geschichte einbaute. „Nachdem ein Mann zwei bis drei Drinks Hot Buttered Rum getrunken hat, schießt er keinen Katamount“, sagt Roberts. "Alles, was er tun muss, ist auf ihn zuzugehen und ihn nur einmal zu küssen und ihn dann in seine Tasche zu stecken, ganz schlaff." Es überrascht vielleicht nicht, dass daraus eine kleine Manie geboren wurde. Sogar der Tiki-Experte Trader Vic nahm den Hot Buttered Rum-Cocktail in sein 1946 erschienenes „Book of Food and Drink“ auf, mit einer Anspielung auf Roberts.

Zu Emburys Anerkennung hebt er den Hauptfehler in kleineren Versionen des Getränks hervor: den fettigen Klecks geschmolzener Butter, der auf der Oberfläche schwimmt, da Rezepte oft verlangen, dass vor dem Servieren einfach ein Klecks hinzugefügt wird. Die beste Lösung für dieses butterartige Problem besteht jedoch darin, stattdessen einen Teig zu verwenden, der seltsamerweise aus Eiscreme besteht. Dieser kann dann problemlos den ganzen Winter über im Gefrierschrank aufbewahrt werden und ist jederzeit einsatzbereit. Sobald die Mischung fertig ist, brauchen Sie nur noch etwas Rum und etwas kochendes Wasser, was zu einem glatten, cremigen und perfekt eingearbeiteten Hot Buttered Rum führt.


Heißer Ingwer-Cidre

Jeder Roggenwhisky funktioniert in diesem Glüh-Ingwer-Cidre, aber Lot 40 hat einen schönen würzigen Kick, um die Natürlichkeit des Ciders zurückzudrängen Süße.

  • 2 oz Bauern-Apfelwein
  • 2 oz Grace Ginger Beer
  • 1¾ oz Lot 40 kanadischer Roggenwhisky
  • ¼ oz Aperol
  • 3 Spritzer Orangenbitter
  • 2 Pimentbeeren
  • 1 ganzer Sternanis
  • 1 orangefarbene Drehung

Anweisungen:Cidre, Ginger Beer, Piment und Sternanis bei schwacher Hitze zwei bis drei Minuten leicht erwärmen. Gießen Sie Whisky und Aperol in einen hitzebeständigen, durchsichtigen Becher. Ingwer-Apfelwein-Mischung vom Herd nehmen und in den Becher geben, Gewürze abseihen. Bitterstoffe hinzufügen und mit einer Orangennote garnieren.


Ähnliches Video

Schmeckt wie im Herbst. Super kuschelig und warm. Ich habe jedes Getränk mit einer dünnen Apfelscheibe belegt, die mit Zimt und Muskatnuss bestreut ist.

Ich habe dieses Rezept seit 6 Jahren für meine Weihnachtsfeier gemacht und es war immer ein großer Erfolg! Meine Gäste würden sicherlich seine Abwesenheit bemerken. Ich muss nicht die volle Buttermenge verwenden, ich viertel das Stück normalerweise.

Das ist phänomenal - sogar College-Jungs denken, dass der Cider das Warten wert ist.

Habe diese für eine große Menge gemacht. Zuerst schienen sie nicht zu gehen, aber später wurde ich mehrmals nach dem Rezept gefragt. Sie schienen viel Mühe zu haben, aber für die richtigen Gäste oder Gelegenheiten (Tailgating) sind sie sehr gut!

Dies war ein gutes herzerwärmendes Getränk. Ich hatte eigentlich erwartet, dass es etwas aromatischer ist, als es war. Aber insgesamt ist es ein definitiver Publikumsliebling und sehr einfach zu machen.

Ich mache dieses Rezept seit Jahren in den Ferien und es ist immer ein großer Erfolg. Ich befolge das Rezept genau, verdoppele oder vervierfache es oft und es wird wunderbar. Lässt die Küche auch bei Ankunft der Gäste fantastisch riechen!

Ich habe das seit mehreren Jahren in den Ferien gemacht und es erzeugt immer viele Komplimente. Es ist ein unverwechselbares Getränk für Erwachsene, das Sie mit all dem Bourbon darin wirklich wärmt. Ich halte mich auch genau an das Rezept und habe es teilweise vervierfacht.

Ich habe dieses Getränk für Thanksgiving gemacht und mich genau an das Rezept gehalten. Es war köstlich - sehr warm und beruhigend. Meine Gäste haben es geliebt!

Epische Links

Conde nast

Impressum

© 2021 Condé Nast. Alle Rechte vorbehalten.

Die Nutzung und/oder Registrierung auf einem beliebigen Teil dieser Website stellt die Annahme unserer Nutzungsbedingungen (aktualisiert am 1.1.21) und der Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung (aktualisiert am 1.1.1) dar.

Das Material auf dieser Website darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Condé Nast nicht reproduziert, verbreitet, übertragen, zwischengespeichert oder anderweitig verwendet werden.


2. Bestücken Sie Ihre Zitrone mit Nelken:

Ich verwende eine schöne dicke Zitronenscheibe und schneide sie in zwei Halbkreise. Ich habe heiße Whiskys gesehen, die mit winzigen Zitronensplittern zubereitet wurden, und ich kann nur den Kopf schütteln. Tut mir leid, dass ich herrisch klinge, aber ich halte mich für einen Experten für heißen Whisky. Es ist mein Gott gegebenes Recht – ich ’m Ire.

Bevor Sie die Zitrone in Scheiben schneiden, waschen Sie sie am besten gut mit sehr heißem Wasser ab, um die Wachsschicht zu entfernen. Oder noch besser, verwenden Sie eine Bio-Zitrone, die keine Wachsbeschichtung hat.

Eine Zitronenscheibe abschneiden und halbieren. Entfernen Sie alle Kerne von der Zitrone. Ich mag es nicht, wenn Kerne in meinem heißen Whisky schwimmen.

Manche Leute pressen gerne ein paar Tropfen Zitronensaft in ihren heißen Whisky. Für mich werden ein paar Tropfen vergehen, aber wenn Sie den Zitronensaft übertreiben, kreieren Sie einfach eine alkoholische Zitrone Theraflu oder Lemsip, das irische oder britische Äquivalent.

Jedes Zitronenstück mit 3 oder 4 Nelken bestäuben. Übertreiben Sie die Nelken nicht, es sei denn, Sie lieben den starken Geschmack dieser kleinen, aber stark gewürzten kleinen Samen.


Hot Buttered Blackstrap

Zutaten
  • 3/4 Unze mit Lapsang Souchong angereicherter Old Forester Bourbon (siehe Anmerkung des Herausgebers)
  • 1/2 Unze Zitronensorbet (siehe Anmerkung der Redaktion)
  • 1/4 Unze jamaikanischer Rum, vorzugsweise Smith & Cross
  • 1/4 Unze Rum, vorzugsweise Banks 7
  • 1/4 Unze Blackstrap Rum, vorzugsweise Cruzan
  • 1/4 Unze Piment-Dram
  • 2 Spritzer Angostura Bitter oder Dead Rabbit Orinoco Bitter
  • 2 Spritzer Molé Bitter, vorzugsweise Bittermen
  • 2 Esslöffel Butter
  • 3 Unzen heißes Wasser

Garnitur: frisch geriebene Muskatnuss

Richtungen
  1. Alle Zutaten bis auf das heiße Wasser in ein Rocks-Glas geben und umrühren.
  2. Fügen Sie das heiße Wasser hinzu.
  3. Mit frisch geriebener Muskatnuss garnieren.
Anmerkung des Herausgebers

Von Lapsang Souchong durchdrungener Old Forester Bourbon:
750ml Flasche Old Forester Bourbon
2 Beutel Lapsang Souchong Tee

Legen Sie die Teebeutel in ein Quart-Einmachglas. Füllen Sie das Glas mit Bourbon und verschließen Sie es. Entfernen Sie nach 1 Stunde die Teebeutel. Aufgrund des Alkoholgehalts sollte dieser Aufguss bei Raumtemperatur unbegrenzt haltbar sein.

Zitronensorbet:
4 Zitronen
12 Unzen frischer Zitronensaft
1 1/2 Tassen Kristallzucker

In einem kleinen Topf das Oleo-Saccharum und den Zitronensaft bei mittlerer Hitze mischen, aber nicht kochen. Langsam umrühren, um den Zucker aufzulösen. Wenn der Sirup eingedickt ist, vom Herd nehmen. Durch eine Chinois in Flaschen abseihen. Das Sorbet, das etwa 24 Unzen ergibt, hält sich 2 bis 3 Wochen im Kühlschrank.


Erdnussbutter-Cidre mit Spikes

Bringen Sie klassischen Apfelwein mit Skrewball auf die nächste Stufe. Egal, ob Sie Apfelwein für Ihre nächste Herbstparty servieren oder ihn zusammengerollt am Feuer trinken, dieser Cocktail wird jeden Herbsthunger nach Erdnussbutter und Äpfeln stillen, alles in einem gerösteten Getränk für Erwachsene.

Zutaten:

Alle Zutaten in einen beheizten Becher geben und mit frischen Apfelscheiben und einer Zimtstange garnieren.


Ist Butterbourbon einfach zuzubereiten?

Jawohl! So einfach zu machen. Sie erhitzen die Butter mit dem Zucker und den Gewürzen, schalten die Hitze aus und fügen den Bourbon hinzu (ich sage mir, dass das Hinzufügen in die Pfanne bedeutet, dass zumindest ein Teil des Alkohols verbrennt)*
Dann einen kleinen Spritzer heißes Wasser hinzufügen. Gerade genug, damit Sie keine ordentliche Butter und Bourbon trinken. was ich eigentlich tun würde. Aber anscheinend ist das verpönt. Also füge ich ein wenig Wasser hinzu, aber nicht viel und nicht so viel, wie manche Leute denken, aber ehrlich gesagt bin ich mir nicht sicher, ob ich diese Negativität in meinem Leben brauche! Also, wenn du das ohne Wasser trinken willst, mach es und können wir auch BFFs sein?

*Haftungsausschluss: Das ist nicht der Fall! Fahren Sie also bitte nicht, bedienen Sie keine schweren Maschinen und führen Sie kein Gespräch mit der Schulleitung, nachdem Sie diese getrunken haben.


Spezialausrüstung

  1. Mischen Sie die Zutaten für den Rub im Voraus. Dies ergibt etwa 2 Esslöffel Gewürze, für dieses Rezept können Sie nur etwa die Hälfte verwenden, je nachdem, wie groß das Herz ist.
  1. Waschen Sie das Herz mit Wasser aus und pumpen Sie geronnenes Blut aus. Schneiden Sie die Ventile und das Fett oben mit einem scharfen Messer ab. Machen Sie einen Schnitt entlang der Hauptkoronararterie, die entlang der Außenseite des Herzens verläuft, um eine Seite flach zu öffnen. Schneiden Sie dieses kleine Stück ab. Zurück bleibt ein kegelförmiges Muskelstück. Machen Sie einen weiteren Schnitt in der Mitte, um ihn zu öffnen und flach zu legen. Schneiden Sie alle faserigen Sehnen am Fleisch ab. Sie sollten am Ende zwei flache Stücke haben, die wie Steaks aussehen. Einer wird dick, der andere dünn.
  2. Das Rehherz von beiden Seiten mit dem Kaffee-Rub bestreuen. Reservieren Sie ein paar Prisen für die Whisky-Butter-Sauce.
  3. Sie können auf einem Campingkocher kochen oder ein kleines Feuer machen und das Holz zu Kohlen verbrennen. Lege ein Gusseisen über den mittelhohen Brenner oder auf einen Rost über dem Feuer. Sobald es heiß ist, fügen Sie einen Esslöffel Öl hinzu und braten Sie das Herz auf beiden Seiten an, bis es durch ist. Behandeln Sie es wie ein Steak und servieren Sie es in der Mitte noch rosa. Die dünne Klappe dauert nur etwa ein oder zwei Minuten pro Seite, während das dickere Steak bis zu 3-4 pro Seite braucht.
  4. Entfernen Sie das Herz auf ein Schneidebrett und lassen Sie es ruhen.
  5. Die Pfanne mit dem Whisky ablöschen und den Fond (die Knistern und braunen Stücke) am Boden der Pfanne mit der Zange aufkratzen. Lassen Sie den Alkohol einige Sekunden lang verdampfen, fügen Sie dann die Butter und ein paar Prisen Kaffeepulver hinzu, um dies zu würzen. Schwenken Sie die Pfanne herum, bis sie schmilzt und emulgiert. Wenn Sie die Butter überhitzen, beginnt sie zu bräunen und trennt sie vom Herd, wenn Sie sehen, dass dies geschieht. Die Whiskey-Butter-Pfannensauce über das Herz gießen und servieren. Die ideale Präsentation wird am Lagerfeuer serviert und mit den Fingern gegessen.

Holen Sie sich die gesamte Mega Spice Collection nach Hause und ändern Sie Ihre Art zu kochen.

"Das ist gut für deinen alten Mann, denn er wird besser essen. Und es ist gut für Sie, denn Sie essen besser, wenn Sie mit Ihrem alten Mann zusammen sind. Es ist also eine Win-Win-Situation, und genau darum geht es beim Schenken!" - Steven Rinella


Heißer Butterrum

Heißer Butterrum ist ein beliebtes Wintergetränk und unwiderstehlich. Es ist sowohl süß als auch warm, genau der Komfort, den Sie sich an den kältesten Tagen des Jahres wünschen. In den Vereinigten Staaten stammt das Getränk aus der Kolonialzeit, aber wärmende Getränke haben im Allgemeinen eine längere und breitere Geschichte. Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, dieses beliebte Getränk zuzubereiten, und es ist perfekt, um es während der Weihnachtszeit zu genießen.

Dieses Rezept für heißen Butterrum ist sehr einfach und kann verwendet werden, um im Handumdrehen ein oder zwei Getränke zu mixen. Wenn Sie ein großer Fan des Cocktails sind oder ihn auf einer Party servieren möchten, können Sie auch eine große Portion zusammenstellen, die im Kühlschrank aufbewahrt werden kann, sodass Sie nur noch einschenken, umrühren und trinken müssen.

Achten Sie beim Einschenken darauf, dass das Wasser nicht kochend heiß ist, da dies den Geschmack des Getränks beeinträchtigen kann. Nähern Sie sich dem Wasser, als ob Sie eine Kanne Earl Grey Tee machen würden. Andernfalls können Sie dieses Rezept gerne anpassen, indem Sie mehr oder weniger Butter verwenden, wenn Sie möchten, dass ein Esslöffel üblich ist und er im Rezept hier enthalten ist, aber mit 1 1/2 Esslöffeln Butter etwas reichhaltiger ist. Passen Sie die Gewürze nach Geschmack an.

Nur eine Anmerkung: Wenn Sie Whisky bevorzugen, wechseln Sie und mixen einen heißen Butterwhisky.


Schau das Video: The Perfect Winter Cocktail?! Hot Buttered Rum! (August 2022).