Die neuesten Rezepte

Schokoladen- und Schlagsahnekuchen

Schokoladen- und Schlagsahnekuchen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Oben: Das Eiweiß mit dem Zucker verquirlen, dann das Eigelb, Öl, Mehl, Kakao dazugeben, von unten nach oben leicht mischen und die Nüsse. Die Zusammensetzung wird in ein mit Öl gefettetes und mit Mehl ausgekleidetes Tablett gegossen und 35-40 Minuten in den vorgeheizten Ofen gestellt.

Sahne: Schokolade mit Sahne schmelzen, Butter dazugeben. Wenn es abgekühlt ist, mischen Sie es gut, bis Sie eine schaumige Creme erhalten.

Für den Sirup: Zucker karamellisieren, mit warmem Wasser abschrecken und auf dem Feuer lassen, bis der Sirup entsteht.

Die abgekühlte Oberseite wird in zwei Hälften geschnitten, in Sirup getränkt, die Schokoladencreme und dann eine dicke Schicht Schlagsahne aufgetragen. Den Kuchen mit Schokoladenglasur (Schmelzschokolade mit Sauerrahm) bestreichen, nach Belieben mit Schlagsahne und Bonbons garnieren.


Schokoladen- und Schlagsahnekuchen

Hier ist ein neues Rezept für unseren Wettbewerb, das von Anisoara67 gesendet wurde: Schokoladen- und Schlagsahnekuchen. Beteiligen Sie sich mit Ihren Seelenrezepten HIER! Zu gewinnen gibt es eine Brotmaschine oder einen Entsafter.

Zutaten
großer Deckel: 8 Eier, eine Prise Salz, 8 EL Zucker, 8 EL Mehl, Essenz
kleine Arbeitsplatte: für das Herz: 4 Eier, 4 EL Zucker, 4 EL Mehl, Essenz
Sahne: eine Schachtel mit 400 g streichfähiger Schokoladencreme (Typ Finetti), 50 g Butter
Sirup: 300 ml Wasser, 8 EL Zucker, Rumessenz
Garnitur: 300 g dunkle Schokolade, Schlagsahne (ca. 300 ml)

Zubereitungsart
1. Bereiten Sie die Oberseite vor, mischen Sie das Eiweiß mit einer Prise Salz und dann mit dem Zucker, fügen Sie die Essenz, das zerdrückte Eigelb und das mit dem Backpulver vermischte Mehl hinzu. Alles gut mischen, bis eine perfekte Homogenisierung erreicht ist, dann in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech gießen und bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten backen. Die gebackene Oberseite wird abkühlen gelassen und dann der Länge nach in drei Scheiben geschnitten.
2. Bereiten Sie die Sahne vor, indem Sie die Schokoladencreme mit der Butter mischen.
3. Für das Herz wird eine kleinere Arbeitsplatte gebacken, genau wie die große, aus der wir ein Herz schneiden, das wir der Länge nach in drei dünne Arbeitsplatten schneiden.
4. Kochen Sie das Wasser mit dem Zucker in wenigen Schritten auf, stellen Sie dann die Hitze ab und fügen Sie die Essenz hinzu. Sirup gut abkühlen lassen
5. Die Montage des Kuchens erfolgt durch Sirup der Arbeitsplattenscheiben mit kaltem Sirup, anschließendes Einfetten mit einer Schicht Schokoladencreme, wonach sie auf einem Teller übereinander montiert werden. Darüber ist das Herz noch auf die gleiche Weise montiert. Bestreichen Sie den Kuchen mit einer Schicht Schokoladencreme, der Sahne, die wir erhalten, und schmelzen Sie die dunkle Haushaltsschokolade in einem Wasserbad, gemischt mit einem Esslöffel Schlagsahne oder Milch. Die zimmerwarme Schokolade wird zuerst gerieben und dann geschmolzen und heiß über den Kuchen gegossen. Den Kuchen für weitere 15 Minuten in den Kühlschrank stellen, damit die Schokolade fest wird, dann mit Schlagsahne dekorieren.



Arbeitsplatte:
Trennen Sie das Eiweiß vom Eigelb. Das Eiweiß mit einer Prise Salz schlagen.
Das Eigelb mit dem Zucker einreiben und nach und nach das Wasser hinzufügen. Backpulver, Rumessenz, Orangenschale und Walnüsse hinzufügen.
Die Zutaten gut vermischen und dann das Eiweiß leicht einarbeiten und das Mehl hinzufügen.
Die Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Kuchenform geben und den Deckel bei mittlerer Hitze 35-40 Minuten im Ofen backen.

Creme:
In einer Schüssel die Schokoladenstücke brechen und die weiche Butter hinzufügen. Die Sahne in einen Topf geben und auf das Feuer stellen, bis sie über der Schokolade und der Butter zu kochen beginnt. Mischen und 10 Minuten ruhen lassen. Zeit mit mischen einen Schneebesen mit kreisenden Bewegungen in der Sahne.
Es ist zu beobachten, dass es auf dem Weg immer gleichmäßiger und dichter wird.

Crantz:
Karamellisierten Zucker dazugeben, Walnusskerne dazugeben, abkühlen lassen und mahlen.

Sirup:
Das Wasser mit dem Zucker zum Kochen bringen und mit Rum aromatisieren.
Montage: Die Oberseite in 3 Teile schneiden, Sirup, mit Ganache-Creme auffüllen und mit Kirschen (ohne Kerne) bestreuen. Wiederholen Sie den Vorgang bis zur letzten Arbeitsplatte. Mit etwas Ganache-Creme dekorieren, mit Walnuss-Cranberries belegen und mit Schlagsahne und Kirschen dekorieren.


Zutaten Commander Cake mit Schokolade und Sahne & # 8211 von Simona Callas

(für 10 Portionen à ca. 140 g)

Biskuitboden mit Kakao

  • 4 Eier
  • 6 Esslöffel Zucker
  • 4 Esslöffel Mehl www.simonacallas.com
  • 2 Esslöffel Kakao
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt

Rumsirup

Sahne aus Schlagsahne

Schokoladenglasur

  • 75 g dunkle Schokolade
  • 125 g Schlagsahne
  • 1 Esslöffel geriebener Zucker www.simonacallas.com

Cesare-Kuchen (mit Milchschokolade-Ganache und Karamell-Feigen)

Für Schokoladenliebhaber oder für alle, die eine extrem feine, schokoladige Süße, aber auch mit einigen besonderen Akzenten wünschen, ist die Cesare-Torte perfekt und von seltener Eleganz. Ich habe es so gemacht, in Eile, weil ich etwas Süßes wollte und ich wollte etwas mit Milchschokolade, mit viel Schokolade. Zur großen Freude meines Mannes habe ich diesen Kuchen gebacken. & # 128578

Ich habe eine einfache Arbeitsplatte gemacht (siehe Rezept hier), zu der ich 1oo g dunkle Schokoladenflocken (Tränen) und Ganachecreme mit Vollmilchschokolade aus 500 g Schokolade und 400 g Schlagsahne (siehe Rezept hier) hinzugefügt habe.

Ich schneide die Oberseite (in einer Form mit einem Durchmesser von 26 cm gebacken) in 3 Deckel, ich habe sie sirupiert (1 Tasse Wasser, 50 g Zucker, Schale von 1 Zitrone und Sirup aus 1 Glas Feigenmarmelade). Ich lege jede Scheibe auf die Theke, dann eine Reihe Ganache-Creme, ein paar Feigen aus der Marmelade (siehe Rezept hier) und die Theke.

Ich habe es 1 Stunde abkühlen lassen, dann habe ich die Torte mit Ganache-Creme eingekleidet, mit einem Konditorkamm ein Muster am Rand gemacht und die Glasur darüber gegossen. 200 g Vollmilchschokolade zusammen mit 100 g Schlagsahne schmelzen, abkühlen lassen und über den Kuchen gießen.

Ich ließ das Sahnehäubchen auf einfache Weise ungleichmäßig fließen, ohne ihr überhaupt zu helfen. Ich habe ein paar grüne Marzipanblätter (Mandelmarzipan) gemacht, dazu noch ein paar rote Bohnen und der Kuchen war fertig.

Cesare-Kuchenrezept, ein schneller, einfacher, schokoladiger und außergewöhnlich guter Kuchen. Die Kombination aus Milchschokolade, Schlagsahne und Marmeladenfeigen ist wahnsinnig gut, so gut, dass dieser Kuchen neben denen mit Vanille zu einem unserer Favoriten geworden ist. & # 128578

Die Bilder sprechen für sich, wie flauschig und gut es war. & # 128578 Lassen Sie mich etwas Lustiges zu dieser Torte sagen: Ich habe sie alle in ihren Käfig gelegt, während ich im Hof ​​fotografiert habe, und sie lauerten weiter. & # 128578 Und der Nachbar Cesare kam, um meinem Mann zu zeigen, wie er die Oliven reinigt. Es ist eine ganze Geschichte, die Oliven werden genau wie die Rebe gereinigt und es ist gut für jemanden, der Sie unterrichtet. Er sah mich mit dem Kuchen im Arm, er machte mir Komplimente, er lachte mich aus, weil ich 1.000.000 Bilder gemacht hatte, und ich servierte ihm ein Stück Kuchen und legte es auf einen Teller für zu Hause. Im Gespräch mit meinem Mann, im Feuer der Erklärungen (vielleicht wissen Sie, wie pathetisch die Italiener etwas erklären) hat er sich den Kuchen unter den Arm genommen. Ich war oben in der Küche und hörte ihn und meinen Mann schreien und lachen. Ist dir klar, dass er ein flauschiges Kuchenpulver gemacht hat? & # 128512 Aber so hat er es gegessen, weil er es in seine Kehle gesteckt hat und die Nachbarin Stefania. & # 128578

Ich werde diese Torte mit einem Lächeln im Gesicht in Erinnerung behalten, deshalb habe ich sie "Cesare Cake" genannt. & # 128512


Zubereitungsart

Das Eiweiß vom Eigelb trennen und mit dem Zucker wie Baiser schlagen. Dann ein Eigelb hinzufügen und nach jedem etwas schlagen. Zum Schluss die Schoko-Ole-Creme dazugeben und noch etwas glatt rühren. Den Teig in die mit Backpapier ausgelegte Kuchenform füllen. Bei mittlerer Hitze (180 Grad) etwa 25-30 Minuten backen. Drücken Sie mit dem Finger auf die Arbeitsplatte, wenn die Vertiefung sofort verschwindet, bedeutet dies, dass sie gebacken ist. Abkühlen lassen.

Bittere Schokoladenmousse:

Wir weichen die Gelatine in 4 Esslöffel kaltem Wasser ein.
Die Schokolade zusammen mit 150 ml Schlagsahne schmelzen. Homogenisieren und abkühlen lassen. Wenn es eine erträgliche Temperatur am Finger erreicht hat, Gelatine hinzufügen und mixen, bis es sich aufgelöst hat, bis zur vollständigen Abkühlung kalt stellen, dann die restliche Schlagsahne leicht von unten nach oben einarbeiten.

Kondensmilch wird mit 50 ml Milch vermischt.
Gelatine in 4 EL Wasser hydratisieren, in 50 ml Milch bei sehr schwacher Hitze auflösen und zur Kondensmilch geben, dann Honig.
Schlagsahne schlagen, dann die Milch-Gelatine-Mischung hinzufügen und zum Härten in den Kühlschrank stellen.

Milchschokoladenmousse:

Es wird als dunkles Schokoladenmousse zubereitet. )

Die Schokolade in der Mikrowelle schmelzen, dann schichtweise auf ein Stück Backpapier streichen.Nachdem sie abgekühlt und etwas ausgehärtet ist, schneiden wir die Herzen.Je mehr, desto besser. )

Wir mischen die Schlagsahne und wenn sie sich dem Härtepunkt nähert, geben wir die 2 Esslöffel Sauerrahm hinzu und mischen weiter.
Sahne hilft Schlagsahne "fest zu bleiben, wo man sie hinlegt". :))

In der Kuchenform, in der wir die Oberseite gebacken haben, mit Lebensmittelfolie ausgelegt, beginnen wir mit dem Zusammenbau.
Die erste Schicht aus dunkler Schokoladenmousse, Kondensmilchcreme und Milchschokoladenmousse auftragen.

Mit der gebackenen und abgekühlten Arbeitsplatte abdecken, in Folie wickeln und einige Stunden kühl stellen. Ich habe ihn über Nacht verlassen.

Legen Sie die Folie auf den Kuchen beiseite, legen Sie das Blech über das Blech und drehen Sie den Kuchen mit einer kräftigen Bewegung um.


Schokoladen- und Schlagsahnekuchen

ZUTATEN

  • Für Arbeitsplatte (Licuta Marin Inspiration)
  • 200 g dunkle Schokolade
  • 50 g Butter
  • 30 ml Öl
  • 75 ml Schlagsahne
  • 3 Eier
  • 100 g Zucker
  • 150 g Mehl
  • 1 Backpulver
  • esenta de rom
  • Für Schokoladencreme:
  • 250 g Schokolade
  • 325 ml Schlagsahne
  • 150 g Mascarpone
  • Zur Dekoration:
  • 400 ml Schlagsahne
  • 150 g Mascarpone
  • 1 Esslöffel fermentierte Sauerrahm
  • 3 Esslöffel Puderzucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • Vanille Essenz

Sahne mit Schokolade, Schlagsahne und Mascarpone, schnelles Rezept

Hinweis: Alle Rechte an diesem Clip gehören dem Autor, der das Material erstellt hat. Die CevaGustos-Site besitzt keine Rechte an diesen Videos. CevaGustos nimmt einfach diese Clips und postet sie, ohne ihre ursprüngliche Form zu verändern.

32 Bewertungen

Hallo Frau Gina, können Sie mir bitte sagen, ob die von Ihnen verwendete Sahne gesüßt ist oder nicht? Vielen Dank

Wie viel Sahne kam ungefähr heraus? Wie viel Liter hat deine Pfanne?

Ich möchte Sie auch Frau Gina fragen, ob ich weiße Schokoladencreme anstelle von dunkler machen kann & ​​#8230 Und welche Arbeitsplatte kann ich für diese Creme verwenden.. Kann ich eine nasse Arbeitsplatte verwenden?? Konkret möchte ich den Kuchen in die Sahne legen! Vielen Dank für alle Antworten!

Hallo Frau Gina & # 8230 ich weiß was zu tun ist & # 8230 ich möchte die Torte in die Creme legen und sie innen mit einer dieser Cremes füllen.. Welche wäre besser geeignet, was könnt ihr empfehlen??

Ist es gut, Schlagsahne im Mixer zu verwenden, 35 % Fett?

Welche Creme hast du bitte verwendet!
Es ist ein interessantes Rezept, nicht viel Zucker & # 8230.


Zubereitung von Fasten-Cupcakes mit Schokolade und Schlagsahne

Den Backofen auf 175 Grad Celsius vorheizen und das Muffinblech vorbereiten. Mehl, Kakao und Backpulver werden zusammen gesiebt.

In einer Schüssel Zucker, Milch, Öl, Orangenschale mischen, Trockenmasse (Mehl, Kakao, Backpulver) dazugeben, gut vermischen. Zum Schluss die Schokolade hinzufügen. Teilen Sie die Zusammensetzung in Tabletttassen auf und backen Sie sie etwa 20 Minuten lang. Anschließend die Muffins aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Kokoscreme wird aus einer Dose Kokosmilch mit mindestens 20 % Fett gewonnen, die mindestens eine Nacht im Kühlschrank aufbewahrt wurde. Die Molke trennt sich von der Sahne, sodass die Sahne leicht extrahiert werden kann. Für die 12 Cupcakes brauchst du 2 Dosen Kokosmilch. Übertragen Sie die Sahne in eine kalte Edelstahlschüssel (die 15 Minuten im Gefrierschrank aufbewahrt wurde) und stellen Sie sie auf ein Eisbad. Einige Sekunden auf hoher Stufe mischen, dann Puderzucker und Vanillezucker dazugeben und glatt rühren, bis eine feine, samtige Creme entsteht, die an Sahne erinnert. Nehmen Sie einen Esslöffel dieser Creme und stellen Sie ihn beiseite. In die restliche Creme in der Schüssel die Farbe geben und mehrmals mischen, um sie einzuarbeiten.

Jedes Muffin mit weißer Sahne einfetten und mit Kokos bedecken. Die grüne Creme wird in einen Garniturbeutel mit sternförmiger Spitze gegeben und auf jedem Kuchen werden Haselnüsse geformt. Mit bunten Bonbons dekorieren. Bis zum Servieren kalt lagern.


Video: Choko-banankage glutenfri og chokolade-lækker kage (August 2022).