Neueste Rezepte

Rezept für Rindfleisch-Bulgogi

Rezept für Rindfleisch-Bulgogi


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Zutaten
  • Fleisch und Geflügel
  • Rindfleisch

So wie es meine koreanische Mutter macht! Es ist lecker! Noch besser, wenn in Salat mit Reis und scharfer Chilipaste eingerollt. Wenn Sie es aufpeppen möchten, fügen Sie Ihrer Marinade einfach rotes Chilipulver hinzu.

638 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 4

  • 1 Pfund Flankensteak, in dünne Scheiben geschnitten
  • 5 Esslöffel Sojasauce
  • 2 1/2 Esslöffel weißer Zucker
  • 1/4 Tasse gehackte Frühlingszwiebel
  • 2 Esslöffel gehackter Knoblauch
  • 2 Esslöffel Sesamkörner
  • 2 Esslöffel Sesamöl
  • 1/2 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer

MethodeVorbereitung:10min ›Kochen:5min ›Extra Zeit:1h Marinieren › Fertig in:1h15min

  1. Legen Sie das Rindfleisch in eine flache Schüssel. Kombinieren Sie Sojasauce, Zucker, Frühlingszwiebeln, Knoblauch, Sesam, Sesamöl und gemahlenen schwarzen Pfeffer in einer kleinen Schüssel. Über das Rindfleisch gießen. Abgedeckt mindestens 1 Stunde oder über Nacht kühl stellen.
  2. Heizen Sie einen Außengrill auf hohe Hitze vor und ölen Sie den Rost leicht ein.
  3. Grillen Sie Rindfleisch auf dem heißen Grill schnell, bis es leicht verkohlt und durchgegart ist, 1 bis 2 Minuten pro Seite.

Anmerkung des Kochs

Sie können die scharfe Chilipaste und das rote Chilipulver online oder in Ihrem chinesischen Geschäft vor Ort kaufen.

Grilltipps

In unseren Anleitungen und Videos zum Grillen finden Sie einfache Tipps, wie Sie perfekt grillen!

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(987)

Bewertungen auf Englisch (618)

Absolut lecker!Wenn Sie wie ich keine großen Messerkenntnisse haben, lohnt es sich auf jeden Fall, das Rindfleisch leicht gefroren zu schneiden. Das Hinzufügen von etwas flüssigem Honig anstelle des Zuckers hilft auch, die Marinade/Sauce am Rindfleisch zu halten.-04 Feb 2018

Begleitet von eingelegten Gurken und Reis. Gutes Essen unter der Woche.-03. Mai 2014

von ACE

Dies ist das gleiche Rezept, das ich seit Jahren verwende. Wir lieben es. Das einzige, was ich anders mache, ist, dass ich 2 1/2 Esslöffel braunen Zucker anstelle von weißem Zucker verwende. Der gleiche Betrag. Probieren Sie es aus, es wird Ihnen gefallen. Mein Sohn macht ausgezeichnete Bulgogi und Frühlingsrollen. Dies ist das Rezept, das wir verwenden. Wir kaufen eine gute Rinderlende und frieren sie ein. Das erleichtert das Aufschneiden. Er schneidet es sehr dünn und dann marinieren wir. Wir verwenden diese Marinade auch für Hühnchen und Schweinefleisch. Es ist köstlich.-02 Okt 2009


Rindfleisch Bulgogi Pinoy Art

Ein weiterer philippinischer Favorit ist dieses koreanische Rindfleischgericht namens Beef Bulgogi. Ich denke, meiner Meinung nach ist dies eine koreanische Version unseres eigenen Beef Bisteks und die Küche ist fast gleich, außer dass die Zutaten sehr orientalisch sind. Sesamsamen, Reiswein und Sesamöl sind in orientalischen Gerichten üblich, die in der philippinischen Küche selten zu finden sind. Aber vielleicht werden Sie fragen, was dies zu einer Pinoy-Version von Bulgogi macht? Sie erraten es richtig! 7-up und Annato-Samen! Aber keine Angst, dieser Beef Bulgogi ist eine einfach zu kochende Version und wenn Sie Beef Bistek zubereiten können, dann wird das Kochen für Sie einfach.

Rindfleisch-Bulgogi zubereiten Das Rindfleisch mit allen marinierten Zutaten marinieren und sehr vorsichtig mischen. In einer großen Pfanne 1 Esslöffel Öl erhitzen und Knoblauch und Zwiebel anbraten, bis sie duften. In derselben Pfanne auf mittlere Hitze stellen und weitere 2 bis 3 Esslöffel Öl hinzufügen, dann Rindfleisch hinzufügen und mindestens 10 Minuten braten, bis es braun ist. Marinadensauce einfüllen und köcheln lassen und den Geschmack bei schwacher Hitze etwa 15 Minuten aufsaugen. Sobald die Sauce leicht verdampft ist, fügen Sie 1 Tasse Wasser hinzu und lassen Sie sie weitere 30 Minuten bei sehr schwacher Hitze köcheln. Sojasauce und Essig einfüllen. Bei schwacher Hitze köcheln lassen und die Pfanne ohne Rühren einige Minuten abdecken. Dann in Scheiben geschnittene Champignons, Annatto-Wasser, getrocknetes Chili, Patis, Zucker und Salz nach Geschmack hinzufügen. Rühren kochen und weiter köcheln lassen, bis das Rindfleisch zart genug und die Sauce dick ist.


Koreanisches Rindfleisch Bulgogi Reis- und Nudelschüssel (Cupbop Copycat)

Reisnudeln, Reis und Kohl, gekrönt mit köstlichem koreanischem Bulgogi, beträufelt mit Sriracha Mayo und koreanischer Barbecue-Sauce ... es ist wirklich so gut! In Utah gibt es diesen tollen Foodtruck namens Cupbop. Es ist so beliebt, dass es auf mehrere Staaten ausgedehnt wurde.

Melden Sie sich an und speichern Sie das Rezept in Ihrem Profil.

Reisnudeln, Reis und Kohl, gekrönt mit köstlichem koreanischem Bulgogi, beträufelt mit Sriracha Mayo und koreanischer Barbecue-Sauce ... es ist wirklich so gut!

Es gibt also diesen fantastischen Food Truck in Utah namens Cupbop. Es ist so beliebt, dass es auf mehrere Staaten mit mehreren ständigen Standorten ausgedehnt wurde. Ich bin zu Hause mit Bulgogi aufgewachsen, also ist ein koreanischer Imbisswagen etwas, das ich total ausgraben könnte. Sie servieren Rinderbulgogi (dünn geschnittenes koreanisches Rindfleisch) über Nudeln, Reis und Kohl mit diesen total leckeren Saucen. Cupbop ist einer meiner Lieblings-Food-Trucks und ich habe ihn überall gejagt. Aber ich schwöre, ich muss 30 Minuten fahren, um zu den Foodtruck-Standorten zu gelangen. Zeit, mein eigenes Rezept zu Hause zu machen.

Nun, diese Saucen machen das Gericht aus. Es wird mit einer Sriracha-Mayo und einer Art koreanischer Barbecue-Sauce serviert. Nun, ich weiß nicht, ob das genau das ist, was Cupbop in ihrem Truck verwendet, aber ich kann Ihnen sagen, dass es verdammt gut ist. Ich habe beschlossen, es schnell zu machen, indem ich eine einfache Barbecue-Sauce verwende und koreanische Zutaten hinzufüge. Es ist ein netter kleiner Cheat.


In Soja mariniertes gegrilltes Rindfleisch (Bulgogi)

Bulgogi ist ein Muss für jedes koreanische BBQ – das dünn geschnittene Rindfleisch wird in einer süßen Sojasaucenmarinade mariniert, die karamellisiert, sobald es auf den Grill kommt.

Vorbereitung

Kochen

Fähigkeits Level

Zutaten

  • 1 kg (2 lb 3 oz) Rinderfilet oder Rib Eye (siehe Hinweis)
  • 1 Zwiebel, in Scheiben geschnitten (optional)
  • 3 Frühlingszwiebeln (Frühlingszwiebeln), in 5 cm lange Stücke geschnitten
  • scharfe Dipsauce (Ssamjang) (Rezept hier), zum Servieren
  • 5 Knoblauchzehen, zerdrückt
  • 2 EL Puderzucker (superfein)
  • 60 ml (2 fl oz/¼ Tasse) Sojasauce
  • 2 EL Mirin
  • 1 Esslöffel Sesamöl
  • 1 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Notizen des Kochs

Ofentemperaturen sind für konventionell, bei Verwendung von Gebläse (Konvektion), reduzieren Sie die Temperatur um 20˚C. | Wir verwenden australische Esslöffel und Tassen: 1 Teelöffel entspricht 5 ml 1 Esslöffel entspricht 20 ml 1 Tasse entspricht 250 ml. | Alle Kräuter sind frisch (sofern nicht anders angegeben) und die Tassen sind leicht verpackt. | Alle Gemüse sind mittelgroß und geschält, sofern nicht anders angegeben. | Alle Eier sind 55-60 g, sofern nicht anders angegeben.

Anweisungen

Marinierzeit: 1 Stunde

  1. Das Rindfleisch der Länge nach in zwei lange Streifen halbieren, dann jede Hälfte gegen die Faser in 3 mm dicke Scheiben schneiden. Die Rinderscheiben, ggf. Zwiebel und Frühlingszwiebel in einer großen Schüssel vermengen und beiseite stellen.
  2. Für die Marinade alle Zutaten in eine Schüssel geben und rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Die Marinade über das Rindfleisch gießen und mit den Händen (evtl. Handschuhe zur Zubereitung von Speisen tragen) mischen, bis alles gut vermischt ist. Mit Frischhaltefolie abdecken und im Kühlschrank mindestens 1 Stunde marinieren lassen.
  3. Heizen Sie Ihren Grill zu hoch oder stellen Sie eine Grillpfanne auf hohe Hitze. Das Rindfleisch portionsweise 1–2 Minuten von jeder Seite grillen, bis es karamellisiert ist.
  4. Servieren Sie das gegrillte Rindfleisch mit der würzigen Dip-Sauce und einer großen Schüssel gedünsteten Reis.

Wenn Sie das Rindfleisch etwa 1 Stunde einfrieren, bevor Sie es in Scheiben schneiden, ist es viel einfacher, es dünn zu schneiden.

Rezept und Bilder aus Little Korea: Kultgerichte und Kultrezepte von Billy Law, Smith Street Books, UVP 49,99 $


Was ist Bulgogi

Bulgogi ist ein beliebtes koreanisches Gericht, das aus dünn geschnittenem Rindfleisch besteht, das in einer würzigen Sauce mariniert und typischerweise auf einem Grill gegrillt wird. Anstelle eines Grills kann eine Grillpfanne oder sogar eine gusseiserne Pfanne verwendet werden. Ich beschloss, meinen Bulgogi in einer gusseisernen Pfanne zu kochen und das Gericht wurde zart und würzig.

Die typischen Rindfleischstücke für dieses Gericht sind Rib Eye, Roastbeef und Filet. Ich beschloss, dünn geschnittenes Rib-Eye zu verwenden. Ich verwende auch dünn geschnittenes Rib Eye in Shabu-Shabu (japanischer Eintopf). Typische Bulgogi-Rezepte verwenden oft geriebene asiatische Birnen als eine der Zutaten in der Marinade, um das Rindfleisch zarter zu machen. Ich habe auf die asiatische Birne verzichtet, weil das von mir verwendete Rindfleisch dünn geschnitten ist und bereits ein zartes Stück Rindfleisch ist.

Bei diesem Rezept wird das Rindfleisch zunächst in einer Mischung aus Zwiebel, Knoblauch, Ingwer, Sojasauce, Sesamöl, Zucker, Pfefferflocken, gemahlenem Pfeffer, geröstetem Sesam und Frühlingszwiebeln mariniert. Nachdem das Rindfleisch mindestens 30 Minuten mariniert wurde, werden die Rindfleischscheiben portionsweise in einer gusseisernen Pfanne gegart, bis sie gebräunt sind. Zum Schluss werden die leckeren Rindfleischscheiben auf einen Servierteller übertragen und mit gehackten Frühlingszwiebeln garniert und mit gedämpftem Reis serviert. Das Gericht ist besser geworden, als ich es mir vorgestellt hatte. Es ist ein zartes, leckeres und würziges Gericht, das ich auf jeden Fall wieder machen werde!


Wir wissen, dass Austernsauce möglicherweise nicht zu jeder Zeit in Ihrem Kühlschrank ist. Obwohl wir den Geschmack lieben, den es mit sich bringt, können Sie es bei Bedarf jederzeit weglassen.

Bewahre Reste bis zu 5 Tage in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank auf. Auf dem Herd in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erwärmen, bis sie durchgewärmt sind.

Wenn Ihnen dieses Rezept gefällt, interessieren Sie sich vielleicht für diese anderen koreanischen und südostasiatischen Rezepte:

Sehen Sie sich das Video unten an wo Rachel Sie durch jeden Schritt dieses Rezepts führt. Manchmal hilft es, ein Bild zu haben, und wir haben Sie immer mit unserer Kochshow versorgt. Die komplette Rezeptsammlung findet ihr auf Youtube, Facebook-Uhr, oder unser Facebook Seite, oder gleich hier auf unserer Website mit den entsprechenden Rezepten.


Vorbereitung

So bereiten Sie das Rindfleisch vor:

Wickeln Sie die Rib-Eye-Steaks in Frischhaltefolie und legen Sie sie für etwa 2 Stunden in den Gefrierschrank, um das Fleisch teilweise einzufrieren.

Aus dem Gefrierschrank nehmen und das Fleisch auspacken und in dünne Scheiben auf etwa 1/8 Zoll Dicke (oder so dünn wie möglich) schneiden. In eine flache Schüssel geben und beiseite stellen.

Für die Marinade:

In einer mittelgroßen Schüssel die Zutaten für die Marinade verquirlen und sicherstellen, dass sich der Zucker aufgelöst hat. In die Rindfleischform gießen und mischen, um das Fleisch vollständig zu bedecken, dabei die Marinade sanft einmassieren. 2 Stunden oder über Nacht im Kühlschrank marinieren lassen.

Für den Rinder-Bulgogi:

In eine beschichtete Bratpfanne bei mittlerer Hitze etwas Pflanzenöl träufeln, um den Boden der Pfanne leicht zu bedecken. Das Rindfleisch und die gesamte Marinade dazugeben. Die Zwiebeln einrühren und ca. 3 Minuten kochen lassen, bis das Rindfleisch nur noch mittelgroß ist und die Zwiebeln weich sind. Vom Herd nehmen und die Frühlingszwiebeln einrühren.

Für das Käsesteak:

In einer mittelgroßen Schüssel das übrig gebliebene Rindfleisch Bulgogi (und Säfte) und den Gochujang geben. Gut mischen, bis das Fleisch mit der Chilipaste überzogen ist. Beiseite legen.

Eine große Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Die angeschnittenen Seiten der Brötchen mit der Butter bestreichen. Bei Bedarf portionsweise die Brötchen mit der Schnittseite nach unten rösten und leicht andrücken, sodass auch die Mitte leicht goldbraun ist, etwa 1 Minute lang. Übertragen Sie die Brötchen in den Ofen, um sie warm zu halten.

Wischen Sie die Pfanne aus und stellen Sie sie wieder auf den Herd. Das Pflanzenöl hinzufügen und bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie die Zwiebel, die Champignons und die Chilis hinzu und kochen Sie sie unter gelegentlichem Rühren, bis die Zwiebeln und Champignons etwas weich sind, etwa 2 Minuten. Rinderbulgogi dazugeben und unter gelegentlichem Rühren erwärmen, bis das Fleisch heiß ist. Teilen Sie die Mischung in der Pfanne in zwei Hügel und bedecken Sie jeden Hügel mit der Hälfte des Käses. Decken Sie die Pfanne ab und kochen Sie, bis der Käse schmilzt, etwa 1 Minute.

Jeden Hügel auf eine Rolle schaufeln, mit Frühlingszwiebeln, Sesam, Gochugaru und eingelegten Jalapeños bestreuen. Sofort servieren.


Vorbereitung

Schritt 1

Kombinieren Sie Birne, Knoblauch, Sojasauce, Gochugaru, Ingwer, Zucker und Sesamöl in einer großen wiederverschließbaren Plastiktüte oder einer mittelgroßen Schüssel. Fleisch mit einem scharfen Messer in sehr dünne Streifen schneiden. In die Marinade geben, Beutel verschließen und alles zerdrücken, bis das Fleisch überzogen ist. 30 Minuten bei Raumtemperatur ruhen lassen oder bis zu 8 Stunden kühlen.

Schritt 2

1 EL erhitzen. Pflanzenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze, bis das Öl schimmert. Die Hälfte des Fleisches aus der Marinade nehmen, überschüssiges Fleisch zurück in den Beutel tropfen lassen, leicht mit Salz würzen und in einer einzigen Schicht ohne Bewegung kochen, bis es leicht gebräunt ist, etwa 1 Minute. Fleisch schwenken und weitergaren, dabei gelegentlich schwenken, bis es durchgegart und an den Rändern knusprig ist, ca. 3 Minuten. Auf einen Teller übertragen. Wiederholen Sie mit den restlichen 1 EL. Pflanzenöl, restliches Fleisch und mehr Salz.

Schritt 3

Mit Frühlingszwiebeln bestreut servieren.

Wie würden Sie Basic Bulgogi bewerten?

Dies ist ein gutes Basisrezept, ich habe bemerkt, dass andere gegrilltes Gemüse enthalten, also habe ich einige dieser Rezeptideen damit verwendet. Die Schweinelende war zart, saftig und auch beim Aufwärmen lecker. Ich empfehle, das Fleisch vor dem Schneiden 30-45 Minuten lang einzufrieren. Erleichtert das Schneiden.

Fantastisch! Wir hatten einen koreanischen Laden um die Ecke, der Bulgogi mit Bimimbap-Sauce servierte. Die Bestellung kam mit Reis und einem knackigen Salat. Es war göttlich! Als es geschlossen wurde, waren wir am Boden zerstört. Bon Appetit kam trotzdem durch! Das schmeckt genau wie ihres! Ich habe auch ein zartes Flankensteak verwendet, das quer zur Faser dünn geschnitten wurde und es war wunderbar.

Ich habe Bulgogi schon immer geliebt, aber nie versucht, es selbst zu machen. Ich habe Schweinefleisch verwendet und es 24 Stunden mariniert. Dies ist gerade in meine Top-5-Rezepte geschossen. Das war so einfach und es war köstlich! Ich bekomme scharfe Paprikaflocken von einer Spezialfirma, die wirklich scharf sind, also muss ich das nächste Mal die Flocken auf 1/2 TL reduzieren. Ansonsten überhaupt keine Änderung. Ich freue mich schon darauf, es mit anderen Fleischsorten zu probieren.

Das war absolut lecker. Ich habe Schweinelende ohne Knochen verwendet und einige der größeren Fettstücke abgeschnitten. 30-45min mariniert. Der Geruch beim Kochen ist einfach wirklich köstlich. Würde auf jeden Fall wieder kochen.

Es hat sehr gut geschmeckt! Ich habe Flankensteak verwendet, das gegen die Faser geschnitten und fast 24 Stunden lang mariniert wurde. Es erzeugt jedoch viel Rauch zu Hause und ich musste jedes Mal, wenn ich das Steak umdrehte oder entfernte, die verbrannten Teile von meiner Pfanne schrubben, um mehr anzubraten.

Absolut fantastisch! Ich habe dies mehrmals mit knochenlosen kurzen Rippen gemacht und war begeistert. Heute Abend habe ich Hähnchenbrust ohne Knochen verwendet, die ich im Gefrierschrank hatte, und ich liebte es mehr als das Rindfleisch! So ein Wächter. Nachdem ich das Hühnchen entfernt hatte, sautierte ich etwas geschredderten Kohl in der Pfanne und servierte es mit Kimchi.

Dies ist ein sehr einfaches Rezept und das Endergebnis ist köstlich. Ich habe das Rezept wie beschrieben befolgt, aber ich habe statt der vorgeschlagenen Zeit 48 Stunden lang Schweinefiletstreifen mariniert. Mein Mann und ich haben dieses Rezept absolut geliebt und ich werde es in unsere Dinner-Rotation aufnehmen.

Dieses Rezept war einfach zuzubereiten und hat absolut köstlich geschmeckt! Wirklich aufgeregt, es wieder zu machen :).

Das war SO gut. Verwendete Schweinelende und folgte dem Rezept, hatte aber nur rote Paprikaflocken. Serviert mit braunem Reis und sautiertem Gemüse. Ich wünschte, ich hätte Kimchi zur Hand, aber es hatte wirklich genug Geschmack. Dies wird ein neues Rezept in der Dinner-Rotation.

das war großartig! Gochujang anstelle des im Rezept geforderten Gochugaru verwendet, und das hat sehr gut funktioniert. Serviert mit Reis, schnell eingelegtem Gemüse, Kimchi und einem großen Spritzer Sriracha. Richtig richtig gut.

Dies war in Ordnung. Ich bin mir nicht sicher, warum Bon Appetit dieses Rezept zum Top-Rezept des Jahres gewählt hat. Der Geschmack war ok aber nichts tolles.


Rindfleisch Bulgogi

Ich werde damit beginnen, dass ich vom Geschmacksprofil von Rinderbulgogi völlig besessen bin. Die Süße und die Hitze harmonieren wirklich gut mit zarten Steakscheiben. Dies ist ein fantastisches Rezept, besonders für eine Mahlzeit unter der Woche, da es super bequem zuzubereiten ist. Während ich es liebe, nahöstliches Essen zu kochen und zu essen, liebe ich es auch, Dinge zu ändern, und dieses Gericht ist perfekt dafür. Sogar meinen traditionellen Eltern, die fast nur arabisches Essen essen, hat dieses Gericht sehr gut geschmeckt!

Der Schlüssel zu einem erfolgreichen Rinderbulgogi besteht darin, das Steak in dünne Scheiben zu schneiden, es für die entsprechende Zeit zu marinieren und bei hoher Hitze zu kochen, um den Geschmack von beiden Seiten zu erhalten. Der Zucker in der Marinade ermöglicht eine schöne und köstliche Karamellisierung des Fleisches, die einfach sensationell ist. Die roten Chiliflocken bieten genau die richtige Schärfe, um der leichten Süße entgegenzuwirken. Wenn Sie ein Gusseisen haben, verwenden Sie es! Es ist das perfekte Vehikel zum Kochen von Steaks, aber auch eine antihaftbeschichtete Pfanne erledigt die Arbeit.


Bulgogi

Hallo zusammen!
Ich poste schließlich ein Video für Bulgogi heute. Ich habe ein einfaches gepostet Bulgogi Rezept vor ein paar Jahren, aber es war ohne Video.

Lecker Bulgogi hängt von drei Dingen ab: einem guten Stück Rindfleisch, einer leckeren Marinade und der Zubereitungsmethode. Daher freue ich mich sehr, das Beste zu veröffentlichen Bulgogi Rezept, das ich jemals gemacht habe: Es enthält alle 3 dieser Elemente.

Erstens macht ein gutes Stück Rindfleisch immer lecker Bulgogi. Ich habe im Video erwähnt, dass ich Steak verwende: Rinderfilet, Filet oder Rocksteak. Aber du kannst immer noch gut machen Bulgogi ohne diese Wahlschnitte. Was auch immer Sie verwenden, es ist sehr wichtig, marmoriertes Rindfleisch zu wählen: Magere Stücke wie Brisket werden zu hart. Das Rindfleisch dünn gegen die Faser schneiden, um es leichter zu kauen, und über Nacht marinieren. Die Marinade macht das Rindfleisch zart und es wird köstlich über einem Holzkohlegrill.

Zweitens die Marinade: Die Marinade in diesem Rezept ist die beste, die ich bisher entwickelt habe. Aber da ich ständig mit Marinaden experimentiere, kann ich vielleicht noch eine bessere entwickeln! Ich lasse es Sie wissen, wenn ich es tue. Ändern Sie hier die Verhältnisse nach Ihrem Geschmack oder entwickeln Sie Ihre eigene Marinade. Wenn ja, lass es mich wissen, wie es ausgegangen ist. Auch wenn Sie keine koreanische Birne finden können, verwenden Sie reife Bosc-Birne: 1 kleine Bosc-Birne für 1 Pfund Rindfleisch ist gut.

Drittens, wenn wir über die besten Garmethoden sprechen, ist das Grillen über Holzkohle immer die beste. Denn die Marinade, Säfte und Fette tropfen vom Fleisch auf die Kohlen ab, verbrennen dort und kommen dann in einem wunderbaren Rauch zum Rindfleisch zurück, der das Fleisch mit Geschmack umhüllt. Holzkohle kann man nicht schlagen Bulgogi.

Ich war vor einiger Zeit zu der Grillparty meines Freundes in den Catskills im Bundesstaat New York eingeladen. Etwa 20 Leute kamen zusammen und jeder brachte etwas zum Grillen mit. ich habe vorbereitet Bulgogi Rindfleisch, scharfes Schweinefleisch und Bulgogi Pilze für Vegetarier. Ich war sehr aufgeregt, das Video zu drehen, denn es wäre eine wunderbare Gelegenheit für Sie zu sehen, wie Sie koreanisches BBQ unter den besten Bedingungen genießen können.

Jeder liebte mein Bulgogi! Überraschenderweise meine marinierten Bulgogi Pilze bekamen viele Komplimente. Ich war absolut begeistert, ihre glücklichen Gesichter zu sehen, als sie es probierten. Ich kann mir all deine glücklichen Gesichter vorstellen, wenn du dies mit deinen Freunden und deiner Familie teilst.

Auch das Rezept für das scharfe Schweinegrillen in diesem Video wird in Kürze gepostet!

Zutaten

Marinade (für 1 Pfund Rindfleisch):

  • ½ Tasse zerdrückte Birne
  • ¼ Tasse Zwiebelpüree
  • 4 Zehen gehackter Knoblauch
  • 1 Teelöffel gehackter Ingwer
  • 1 gehackte Frühlingszwiebel
  • 2 EL Sojasauce
  • 2 EL brauner Zucker (oder 1 EL brauner Zucker und 1½ EL Reissirup)
  • eine Prise gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 EL geröstetes geröstetes Sesamöl
  • mehrere dünne Karottenscheiben

Richtungen

  1. Alle Zutaten für die Marinade in einer Schüssel vermischen.
  2. Das in Scheiben geschnittene Rindfleisch dazugeben und gut vermischen.
  3. Sie können direkt nach dem Marinieren grillen, braten oder grillen, aber es ist am besten, es im Kühlschrank aufzubewahren und mindestens 30 Minuten marinieren zu lassen, oder über Nacht für ein zäheres Stück Rindfleisch. Servieren mit ssamjang.

für Vegetarier:
Verwenden Sie die gleiche Marinade wie oben und ersetzen Sie Rindfleisch durch Pilze. Sie benötigen 10-12 große getrocknete Shiitake-Pilze. Fügen Sie nach Belieben ein paar weiße Champignons hinzu.



Bemerkungen:

  1. Mikamuro

    Erstaunliches Thema, sie sind sehr interessant)))))

  2. Derrick

    Es stimmt zu, die bemerkenswerten Informationen

  3. Kem

    Ich versichere dir.

  4. Ata

    Ich glaube, dass Sie einen Fehler machen. Senden Sie mir eine E -Mail an PM.



Eine Nachricht schreiben