Neueste Rezepte

Rezept für gegrillte Jerk Chicken Wings

Rezept für gegrillte Jerk Chicken Wings


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Zutaten
  • Fleisch und Geflügel
  • Geflügel
  • Huhn
  • Beliebtes Hühnchen
  • Jerk Huhn

Bevor Sie diese Hähnchenflügel zubereiten, bereiten Sie sich darauf vor, Ihre Geschmacksknospen in Raserei zu versetzen. Nach Belieben mit einer Mango-Salsa genießen.

23 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 4

  • 4 EL frisch gepresster Orangensaft
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 2 Esslöffel Limettensaft
  • 1 Teelöffel Salz
  • 2 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Esslöffel gehackter frischer Thymian
  • 1 Esslöffel gehackter Knoblauch
  • 1 Esslöffel gehackter frischer Ingwer
  • 1 Habanero-Chilischote, entkernt und gehackt (Handschuhe verwenden)
  • 1 Esslöffel Currypulver
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Piment
  • 1/4 Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • 1/4 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 125ml Pflanzenöl
  • 12 große Hühnerflügel, Spitzen entfernt und Flügel an den Gelenken auseinander geschnitten

MethodeVorbereitung:30min ›Kochen:20min ›Extra Zeit:4h Marinieren › Fertig in:4h50min

  1. Orangensaft, Zitronensaft, Limettensaft, Salz, schwarzer Pfeffer, Thymian, Knoblauch, Ingwer, Habanero Chili, Currypulver, Piment, Muskatnuss und Zimt in einer Schüssel vermischen. Pflanzenöl einrühren. Gießen Sie 3/4 der Marinade in einen wiederverschließbaren Plastik-Gefrierbeutel und legen Sie die Hähnchenflügelstücke in den Beutel. Drücken Sie die Luft heraus und mischen Sie die Flügelstücke mit der Marinade und kühlen Sie sie 4 bis 12 Stunden. Das restliche 1/4 der Marinade in eine kleine Schüssel geben und bis zur Garzeit kühl stellen.
  2. Heizen Sie einen Grill auf mittlere Hitze vor und ölen Sie den Grillrost leicht ein.
  3. Entfernen Sie die Flügelstücke aus dem Marinadebeutel und entsorgen Sie die gebrauchte Marinade. Die Flügel nach Geschmack mit Salz und Pfeffer bestreuen. An der heißesten Stelle des Grills anbraten, bis die Flügel anfangen zu bräunen, etwa 4 Minuten pro Seite.
  4. Bewegen Sie die Flügel an eine weniger heiße Stelle des Grills, begießen Sie den unbenutzten Teil der Marinade und schließen Sie den Deckel. Grillen, bis die Flügel goldbraun sind, gute Grillspuren zeigen, in der Mitte nicht mehr rosa sind und der Saft klar ist, 10 bis 15 Minuten mehr. Nochmals mit Marinade bestreichen und nach 5 bis 8 Minuten wenden.

Habanero Chilischoten

Kann in Fachmärkten oder online gekauft werden. Wenn nicht verfügbar, verwenden Sie nach Belieben Scotch Bonnet Chilis.

Grilltipps

In unseren Anleitungen und Videos zum Grillen finden Sie einfache Tipps, wie Sie perfekt grillen!

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(19)

Bewertungen auf Englisch (17)

Ich habe diese geliebt, werde aber beim nächsten Mal mehr Chili für einen größeren Kick haben....-03 Jan 2011

von Tiff_Tiff

Schmackhaft! Ich habe gemahlenen Ingwer anstelle von frischem Ingwer verwendet und einen Jalapeno-Pfeffer anstelle von Habanero verwendet. Die 1/2 Tasse Öl ist ein wenig viel, also habe ich sie auf 1/4 Tasse reduziert. Das Rezept macht viel Marinade für 12 Flügel, also habe ich die Menge an Flügeln verdoppelt. Zuletzt habe ich meine bei 375 für 20-25 Minuten ohne Begießen gebacken. Den Grill angemacht, um ihn für ein paar Minuten knusprig zu machen und perfekt zu machen!-17. November 2010

von TribePride

Der Geschmack davon ist köstlich! Ich habe es für Hähnchenbruststücke anstelle von Flügeln verwendet und konnte nicht grillen, also habe ich sie im Ofen in der Marinade gebacken (@375 für etwa 25 Minuten). Ich habe noch nie zuvor mit Habaneros gekocht, also wusste ich nicht, wie heiß das werden würde, aber es war für mich eine perfekte Schärfe - eine gute moderate Schärfe. Das werde ich auf jeden Fall weiter machen. Danke, BencyCooks!-12. September 2010


Jerk Chicken Wings Rezept

Diese bekamen nicht die Week Wing-Ehre wegen mangelnder Köstlichkeit, sondern weil ich dem gegrillten Jerk-Hühnchen bereits die gebührende Ehre gegeben hatte. Jedoch, Es gibt Tugend in einem Teller Jerk Wings über Jerk Chicken.

Die Essenz von Jerk ist die erstaunliche Mischung aus Kräutern, Gewürzen und Chilis, und Wenn es um Flügel über jedem anderen Hühnchen geht, ist das Verhältnis von Marinade zu Hühnchen gut für den Jerk. Das bedeutet mehr Hitze und mehr Würze mit gerade genug saftigem Hühnchen, um die Gewürze auf die perfekte Menge zu temperieren.


Caribbean Jerk Chicken Wings

Einer der Gründe, warum ich gerne koche, ist, dass man einen Moment in der Zeit nachempfinden kann. Als besessener Reisender habe ich mich immer von lokalem Essen inspirieren lassen und bin immer auf der Suche nach einem Urlaubsessen zu Hause. Ich mag besonders die köstlichen Aromen und vielseitigen Kulturen der Karibik. Meine Caribbean Jerk Chicken Wings sind von den unverwechselbaren Aromen Jamaikas inspiriert. Jerk Seasoning ist eine Mischung aus Gewürzen und Aromen, die gegrilltem Fleisch einen einzigartigen Kick verleiht, mit starken Noten von Piment, Knoblauch, Ingwer und natürlich Hitze! Das Gute an diesem Rezept ist, dass Sie die Hitze ganz nach Ihrem Geschmack temperieren können. Machen Sie diese Jerk Chicken Wings das nächste Mal, wenn Sie sich nach einer Reise zu den Inseln sehnen.

3 Pfund Hühnerflügel
1 Bund Frühlingszwiebeln (ca. 8)
1 kleine rote Zwiebel oder 2 Schalotten, geschält und geviertelt
3-6 Scotch Bonnet oder Habanero-Paprika
1 2 Zoll großes Stück Ingwer, gehackt
6 Knoblauchzehen, geschält
1/4 Tasse frische Thymianblätter oder 1 Esslöffel getrocknet
2 Esslöffel gemahlener Piment
2 Esslöffel Sojasauce
2 Esslöffel brauner Zucker
1 Esslöffel koscheres Salz, plus mehr zum Bestreuen
1 Esslöffel schwarzer Pfeffer
1/2 Tasse Pflanzen- oder Rapsöl
2 Esslöffel Weiß- oder Apfelessig
Saft von 1 Limette

Alle Zutaten (abzüglich der Hähnchenflügel) in eine Küchenmaschine oder einen Mixer geben.

Pürieren Sie die Mischung, bis sie gleichmäßig vermischt ist. Das ist dein Ruckgewürz.

Legen Sie die Hähnchenflügel in einen großen Reißverschlussbeutel und gießen Sie die Jerk-Marinade über das Hähnchen. Schließen Sie den Beutel und schwenken Sie, um das Huhn mit dem Jerk-Gewürz zu bestreichen. In den Kühlschrank stellen und mindestens 4 Stunden marinieren, am besten über Nacht.

Heizen Sie einen Grill auf niedrige Hitze (Sie möchten diese langsam und langsam garen). Legen Sie die Hähnchenflügel auf den Grill.

Auf kleiner Flamme 25-35 Minuten braten, dabei gelegentlich von allen Seiten braun werden lassen. Kochen, bis das Huhn gut gebräunt ist und in der Mitte nicht mehr rosa ist.

Servieren Sie diese mit meinem super beliebten Rezept für Arroz con Gandules und Tostones für ein köstliches karibisches Fusion-Dinner.


WEITERE REZEPTE FÜR HÄHNCHENDRUMSTICK

Griechisches Hühnchen – ideal mit Trommelstöcken anstelle von Oberschenkeln

Gebackenes Hühnchen und Reis – machen Sie dies mit Trommelstöcken anstelle von Knochen in den Oberschenkeln!

Hungrig auf mehr? Abonniere meinen Newsletter und folge auf Facebook, Pinterest und Instagram, um die neuesten Updates zu erhalten.


Das beste jamaikanische Jerk Chicken-Rezept, das wir je probiert haben, ist duftend, feurig scharf und rauchig zugleich. Es ist von unserem ehemaligen Kollegen Paul Chung, einem abenteuerlustigen Autodidakten, der in Jamaika aufgewachsen ist und Jerk aus fast jeder Ecke der Insel probiert hat.
Abonnieren Sie den YouTube-Kanal von FOOD & WINE! Hier klicken:
http://www.youtube.com/subscription_center?add_user=foodandwinevideo

Justin Chapple von der Food and Wine Testküche enthüllt in unserer exklusiven Serie “Mad Genius Tips” Kochtipps und How-tos für schräge und geniale Kochtipps
https://www.youtube.com/playlist?list=PL2AXhZKwmclsJ-fCbcOywKyrbCSxJsQ56

Das Food & Wine Magazin geht weit über das reine Essen und Trinken hinaus. Wir sind auf der Mission, die aufregendsten Orte, neuen Erfahrungen, aufkommenden Trends und Sensationen zu finden.


Richtungen

Marinieren Zubereitung: Jerk-Marinade, Knoblauch, Thymian, Piment, Wasser und Frühlingszwiebeln in eine große Schüssel geben und mit einem Schneebesen gut vermischen, um die Zutaten gleichmäßig zu vermischen. Hähnchenflügel in die Marinade geben, mit Frischhaltefolie abdecken und in den Kühlschrank auf die unterste Schiene stellen.

Stellen Sie sicher, dass die Hähnchenflügel vollständig aufgetaut sind, damit das Hühnchen die Marinade vollständig aufnehmen kann. Marinieren Sie die Hähnchenflügel vor dem Kochen 18 bis 24 Stunden lang. Je länger die Marinierzeit, desto aromatischer werden die Flügel.

Zubereitung zum Kochen: Nach dem Marinieren die Flügel aus der Marinade nehmen und in eine saubere Schüssel geben. Die Flügel leicht mit dem Dry Jerk Gewürz würzen und mit den Flügelspitzen nach unten auf ein Blech legen. Backen Sie die Flügel bei 350 Grad F für 20 bis 25 Minuten oder bis sie vollständig gekocht sind. Aus dem Ofen nehmen und in den Kühlschrank stellen, um auf 40 Grad F zu kühlen.

Tipps: Achten Sie darauf, dass die Flügel nach dem Herausnehmen aus der Marinade gut abtropfen, sonst haftet das Gewürz nicht vollständig an den Flügeln. Die Flügel werden mit den Flügelspitzen nach unten gegart, um ein gleichmäßigeres Garen und Entfernen von überschüssigem Fett von der Hühnerhaut zu ermöglichen. Durch das Vorgaren der Flügel wird ein Aufflammen des Grills während des letzten Grillvorgangs verhindert

Grillvorbereitung: Heizen Sie Ihren Gas- oder Holzkohlegrill auf mittlere Hitze. Die gekühlten Flügel auf den Grill legen und auf jeder Seite 2 1/2 - 3 Minuten grillen. Die Haut der Flügel sollte eine knackige Textur und eine mahagoniartige Farbe entwickeln. Stellen Sie sicher, dass die Flügel vollständig auf 165 Grad F erhitzt sind. Servieren Sie heiß mit Ihrem Lieblingsgetränk.

Wings können auch direkt aus dem Ofen auf den Grill gelegt werden, um den Garvorgang auszudrücken. Piment- oder Pimentblätter können während des Grillvorgangs auf den Grill gelegt werden, um den Wings einen leichten Rauchgeschmack zu verleihen.

Jamaikanische Marinade: Langsam das Olivenöl zum Jerk-Gewürz geben und mit einem Schneebesen rühren. Alle restlichen Zutaten unter Rühren hinzufügen. Kalt stellen. Marinieren Sie Geflügel oder Fleisch 3 Stunden und Fisch oder Meeresfrüchte bis zu einer Stunde.


Buffalo Wings

John E. Kelly / Getty Images

Diese Buffalo Wings sind eine Interpretation des Pub-Klassikers und werden nicht gebraten, sondern gegrillt, um eine gesündere Wahl zu sein, aber immer noch voller Geschmack. Das Geheimnis hier ist die Kombination aus scharfer Soße und Cola – ja, Cola. Dies verleiht diesen heißen Flügeln die perfekte Balance zwischen Süße und Hitze. Am Spieleabend mit dem klassischen Blauschimmelkäse-Dressing servieren.


Zutaten

  1. Für Jerk-Marinade:
    • 3 Frühlingszwiebeln, gehackt
    • 4 große Knoblauchzehen, gehackt
    • 1 kleine Zwiebel, gehackt
    • 4 bis 5 frische Scotch Bonnet oder Habanero Chili, entstielt und entkernt
    • 1/4 Tasse frischer Limettensaft
    • 2 Esslöffel Sojasauce
    • 3 Esslöffel Olivenöl
    • 1 1/2 Esslöffel Salz
    • 1 Esslöffel verpackter brauner Zucker
    • 1 Esslöffel frische Thymianblätter
    • 2 Teelöffel gemahlener Piment
    • 2 Teelöffel schwarzer Pfeffer
    • 3/4 Teelöffel frisch geriebene Muskatnuss
    • 1/2 Teelöffel Zimt
  2. Für Hühnchen:
    • 4 Hähnchenbrusthälften mit Haut und Knochen (3 Pfund), quer halbiert
    • 2 1/2 bis 3 Pfund Hähnchenschenkel und Trommelstöcke
    • Begleitung: Papaya-Salsa

Gegrillte Jerk Chicken Wings Rezept - Rezepte

Gegrillte jamaikanische Jerk Chicken Wings

25 Min. Vorbereitung, 25 Min. Kochen, 50 Min. Gesamt

Zutaten

  • 4 Pfund Hühnerflügel
  • ¼ Tasse Olivenöl
  • 3 Zehen Knoblauch, gehackt
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 Tasse gelber Senf
  • ½ Tasse Apfelessig
  • ⅓ Tasse fest verpackter brauner Zucker
  • 2½ EL Jerk-Gewürz
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 TL Honig

Anweisungen

  1. Mit einem scharfen Messer Flügel und Drummetes trennen. Flügelspitzen abschneiden und entsorgen.
  2. Flügel, Öl, Knoblauch, Salz und Pfeffer in einer großen Schüssel vermischen.
  3. Übertragen Sie die Flügelmischung in zwei Gallonen große Gefrierbeutel mit Reißverschluss. Beutel verschließen und mindestens 2 Stunden oder bis zu 2 Tage kühlen.
  4. Grill auf mittlere bis hohe Hitze vorheizen.
  5. Hähnchen aus der Marinade nehmen, Marinade verwerfen.
  6. Grillflügel, abgedeckt mit Grilldeckel, 20 bis 25 Minuten, gelegentlich wenden, bis das Hähnchen gar ist und die Haut knusprig ist.
  7. In der Zwischenzeit Senf, Essig, braunen Zucker, Jerk-Gewürz, Sojasauce und Honig verquirlen und mit Flügeln servieren.

Zutaten für Beilagen

  • 1 (16-oz) Pkg. Krautsalat-Mix
  • 1 rote Paprika, gehackt
  • 2 Mangos, geschält und gehackt
  • ¼ Tasse gehackter frischer Koriander
  • 1 Tasse Krautsalat-Dressing
  • 2 (15,5-oz) Dosen schwarze Bohnen, gespült und abgetropft
  • 1 (14,5-oz) Dose gewürfelte Tomaten mit grünen Chilis
  • 2 TL kreolisches Gewürz

Anleitung für Beilagen

  1. Krautsalat, Paprika, Mangos, Koriander und Dressing in einer großen Schüssel nach Geschmack würzen.
  2. Kombinieren Sie Bohnen, Tomaten und kreolische Gewürze in einem Topf bei schwacher Hitze kochen, bis sie durchgewärmt sind.

Klassischer Speiseplan

Dieses Rezept wurde aus dem klassischen eMeals-Speiseplan ausgewählt.
Jeder Dinner-Plan beinhaltet:

Finden Sie Liefer- und Abholoptionen für Lebensmittel in Ihrer Nähe.

Außerdem senden wir dir dieses Rezept per E-Mail und
Einkaufsliste zum einfachen Kochen


Gegrillte Jerk Chicken Wings in Folienpaketen — Eine einfache Vorspeise mit einem Kick!

Da dies jetzt das dritte Mal ist, dass ich ein Rezept mit Walkerswood Jerk Seasoning gemacht habe (ungefähr zweimal mehr als ich für jedes andere Lebensmittel geworben habe), könnte man meinen, dass ich von der Firma bezahlt werde oder zumindest bekomme kostenlose Gläser mit dem Zeug zum Kochen, aber Sie würden sich irren. <Memo an mich selbst: Wenden Sie sich an Walkerswood, um einen Werbevertrag abzuschließen> Es ist nur super lecker, super gesund und nützlich in mehreren super einfachen Gerichten! Wie ich in meinen Posts über die Jerk Grilled Drumsticks und Crockpot Jerked Pork erwähnt habe, steht es Ihnen frei, eine andere Marke zu verwenden oder Ihre eigene zu machen, aber bei meinen Recherchen habe ich festgestellt, dass dies nahezu perfekt ist. Früher fand ich es ziemlich regelmäßig in Lebensmittelgeschäften, aber in letzter Zeit habe ich es nur im Cost Plus World Market oder online bei Amazon gefunden.

Eine andere Sache, bei der ich nie die Klappe halte, ist mein großartiger jährlicher Campingausflug in die High Sierras, wo wir unglaublich hohe Ansprüche an unsere Campküche haben. Letztes Jahr suchte ich zur Vorbereitung der Reise nach einer Vorspeise und fand einen Artikel über 󈬢 Things To Grill in Foil” vom Food Network. Es gab viele interessante Ideen, aber die beiden, die mir am meisten ins Auge fielen, waren die Hot and Spicy Shrimp, die ich letztes Jahr gemacht habe und großartig geworden sind, und die Jerk Chicken Wings, die ich dieses Jahr als Vorspeise gemacht habe.

Ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass die Flügel auch ein großer Erfolg waren, also wollte ich sie hier mit Ihnen teilen. Eines meiner Lieblingsdinge beim Kochen in Folie ist, dass Sie danach kein Geschirr zum Abräumen haben, was besonders beim Camping oder beim Auffahren wichtig ist. Diese sind nicht anders. Bevor ich zum Camp aufbrach, habe ich einfach die Flügel getrennt, sie mit dem Rub und etwas Olivenöl in einen Druckverschlussbeutel gesteckt, sie herumgequetscht, um sie mit dem Jerk-Gewürz zu überziehen, und sie dann in eine Eiskiste geworfen, bis ich bereit dafür war sie zwei Tage später (Sie können dies direkt vor dem Kochen tun oder sie mehrere Tage im Kühlschrank aufbewahren, wenn Sie möchten, dass beides erfolgreich ist). Im Camp legte ich sie einfach auf ein Stück übergroße Folie, wickelte sie in ein versiegeltes Päckchen und durchlief sie auf dem Grill (oder Sie könnten einen “fetten Rost”) über dem Lagerfeuer.

Das Originalrezept sagte, dass es 25 Minuten (einmal umdrehen) für 12 Flügelstücke bei starker Hitze dauern würde, so wie es funktionierte, als ich es zu Hause machte. Im Camp habe ich jedoch 36 Flügelstücke auf Lagerfeuerkohlen gemacht, die nicht annähernd so effizient waren wie der Gasgrill zu Hause, so dass es ungefähr 45 Minuten dauerte, sie richtig zu kochen. Der einzige Nachteil beim Kochen mit Folie ist, dass es nicht einfach ist zu überprüfen, ob das Essen fertig ist, ohne die Folie vollständig zu zerstören. Ich konnte sagen, dass das Huhn am Lagerfeuer nicht so brutzelte, wie ich es mir erhofft hatte, und als ich nach etwa einer halben Stunde nach ihnen sah, waren sie eindeutig noch nicht fertig. Also legte ich eine weitere Lage Folie um die Originalverpackung (die beim Öffnen zerrissen war, um sie zu überprüfen), fügte etwas Holz ins Feuer und kochte weitere 15 Minuten. Diesmal konnte ich es in der Folie zischen hören und als ich es wieder abnahm, waren die Flügel perfekt!

Im Originalrezept hieß es, Limettensaft darüber zu spritzen und Koriander darüber zu streuen, und ich habe beides mitgebracht, aber meine Kumpels haben sie so schnell gegessen, dass niemand (einschließlich mir) bemerkt hat, dass ich das versäumt habe . Ich habe zu Hause tatsächlich den gleichen Fehler gemacht, aber beide Male war es gut genug, dass ich es wirklich nicht im Entferntesten für notwendig halte und ehrlich gesagt nur mehr zum Kaufen und Mitbringen ist. Unabhängig davon sind diese viel gesünder als Ihre frittierten Standardflügel, und die Folienverpackung hält sie ziemlich feucht und zart, anstatt auszutrocknen, wie es so viele Restaurant- / Barflügel zu sein scheinen.

Sie können dieses Rezept leicht in einer Folienverpackung im Ofen oder sogar in einem Toaster auf einem Backblech mit Rand (falls es auslaufen sollte) machen, indem Sie es bei etwa 400 Grad backen, und wahrscheinlich auch in einer abgedeckten Auflaufform. aber dann hast du Geschirr zu spülen und das will doch keiner, oder?

HINWEIS: Wenn Sie das Standard-Jerk-Gewürz verwenden, werden die Flügel ziemlich scharf! Nicht mehr als normale Büffelflügel, aber sie haben definitiv einen wunderbaren Kick. Walkerswood macht ein mildes Ruckgewürz, und mehrere andere Marken stellen mildere Gewürze her als das Original von Walkerswood. Wenn Ihr Publikum also nicht sehr gewürztolerant ist, könnten Sie eine dieser Optionen in Betracht ziehen.

Das Rezept besteht nur aus Flügeln, etwas Jerk-Gewürz und etwas Pflanzenöl.

Mischen Sie alles in einem Reißverschluss zusammen, und Sie werden nicht einmal eine Schüssel schmutzig machen! Außerdem können Sie es stunden- oder sogar tagelang aufbewahren, bevor Sie es grillen.

Hühnerflügel, die im Camp auf die Folie geworfen wurden. Verteile sie in ungefähr einer einzigen Schicht, bevor du sie einwickelst, damit sie richtig durchgaren.

Wie Sie sehen können, ergab diese große Menge Flügel ein ansehnliches Folienpaket! Sie können auch sehen, dass die Hitze der Lagerfeuerkohlen anfangs nicht sehr effizient zum Kochen war, bis ich später etwas Holz ins Feuer legte.

Zerfetztes Folienpaket, das die Flügel meinen hungrigen Freunden entblößt. Wer braucht schon Teller, wenn man einfach um das Folienpaket auf dem Tisch herumstehen und die Knochen ins Feuer werfen kann?



Bemerkungen:

  1. Zuran

    Dieses Thema ist einfach unvergleichlich :), es ist interessant für mich)))

  2. Ozzi

    Du hast nicht recht. Ich schlage vor, darüber zu diskutieren.

  3. Fontaine

    Ich meine, du liegst falsch. Ich biete an, darüber zu diskutieren. Schreiben Sie mir in PM, wir werden reden.

  4. Callough

    Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach haben Sie nicht Recht. Schreiben Sie mir in PM, wir werden diskutieren.

  5. Virr

    Wunderbare, sehr lustige Idee

  6. Lynford

    Hmm.. ich sitze hier und denke…. Ich hasse RSS, aber ich wollte abonnieren ...

  7. Zutilar

    Ich kann Sie zu dieser Frage konsultieren. Gemeinsam können wir die Entscheidung finden.



Eine Nachricht schreiben