Neueste Rezepte

Würziges Fish and Chips-Rezept

Würziges Fish and Chips-Rezept



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Zutaten
  • Meeresfrüchte
  • Fische
  • Weißfisch
  • Schellfisch

Fisch- oder Meeresfrüchtegerichte sind einfach und schnell zubereitet, eiweißreich, fettarm und voller Geschmack mit einem Hauch von Würze. Sie können jeden Fisch Ihrer Wahl verwenden, vorzugsweise solche mit nicht zu vielen Gräten.


Surrey, England, Vereinigtes Königreich

10 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 4

  • Für die Tandoori-Chips
  • 2 große Kartoffeln, in Chips oder Spalten geschnitten
  • 1/2 Teelöffel Salz und Pfeffer
  • 1 Teelöffel geräucherter Paprika
  • 1 bis 2 Teelöffel Tandoori-Pulver, extra zum Servieren
  • Für den Fisch
  • 4 Schellfischfilets
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 1 bis 2 Eier
  • 1 Handvoll frischer Koriander, fein gehackt (plus etwas zum Garnieren)
  • 65 g Grieß (oder Semmelbrösel)
  • 65g einfaches Mehl
  • Chilipulver, nach Geschmack
  • 1 Teelöffel geräucherter Paprika
  • 1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 Teelöffel Sumachpulver
  • 2 Teelöffel Tandoori-Pulver
  • Zitronenscheiben zum Servieren – ich habe meine selbstgemachte eingelegte Zitrone verwendet

MethodeVorbereitung:30min ›Kochen:25min ›Fertig in:55min

    Für die Tandoori-Chips:

  1. Die Kartoffeln in eine mikrowellengeeignete Schüssel geben, mit Salz würzen und 3 bis 4 Minuten in der Mikrowelle dämpfen, bis sie halb gar sind. Aus der Mikrowelle nehmen, die restlichen Gewürze und Gewürze hinzufügen und gut vermischen und zum Abkühlen beiseite stellen.
  2. Für den Fisch:

  3. Den Fisch mit Küchenpapier trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen und beiseite stellen.
  4. Das Ei in einer flachen Schüssel schlagen, den gehackten Koriander hinzufügen. In einer weiteren flachen Schüssel den Grieß mit den restlichen trockenen Gewürzzutaten vermischen.
  5. Tauchen Sie ein Schellfischfilet in die Eimasse - lassen Sie das überschüssige Ei abtropfen, der Koriander bleibt am Fisch kleben und das ist es, was Sie wollen.
  6. Den mit Ei überzogenen Fisch von beiden Seiten vorsichtig in die Krümelmischung drücken; Legen Sie das beschichtete Filet auf einen Teller. Mit den restlichen Filets wiederholen. Die überzogenen Filets etwa 15 Minuten im Kühlschrank kühl stellen, damit die Krümel fest werden.
  7. Etwas Pflanzenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erwärmen. Da die Kartoffeln länger zum Garen brauchen, braten Sie zunächst die gewürzte Kartoffel an – wenn Sie Angst vor Kalorien haben, können Sie sie 20 bis 25 Minuten im Ofen backen (siehe Tipp). goldbraun und zart kochen. Aus der Pfanne nehmen und zum Abtropfen auf Küchenpapier legen.
  8. Um den Fisch zu braten, die Filets vorsichtig in die Pfanne legen und auf jeder Seite etwa 3 Minuten pro Seite goldbraun braten. Weiter kochen, bis das Innere des Fisches unter der Beschichtung undurchsichtig und schuppig ist. Den Fisch aus der Pfanne nehmen und die Filets auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  9. Zum Servieren etwas Salz und Tandoori-Pulver auf die gekochten Kartoffeln streuen und den Fisch mit einer Zitronenscheibe servieren - ich serviere meinen gerne mit eingelegter Zitrone und Chili-Mayonnaise (einfach durch Mischen von Mayonnaise mit Chilipaste/Soße nach Wahl).

Kartoffeln kochen

Sie können die Kartoffeln 25 bis 30 Minuten bei 180 C / Gas 4 backen – Sie haben die Wahl.

Fische

Jeder Fisch Ihrer Wahl ohne Knochen, z. B. Seezunge, Thunfisch, Tilapia, funktioniert. Sie können gefrorenen Fisch verwenden, aber stellen Sie sicher, dass er gründlich aufgetaut ist. Diese Fische können im Voraus zubereitet und über Nacht gekühlt aufbewahrt werden.

Siehe es auf meinem Blog

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(1)

Bewertungen auf Englisch (1)

Es ist wirklich lecker-07 Jun 2015


Würziges Fish and Chips-Rezept - Rezepte

Wenn Sie die perfekte Party zu Hause geplant haben, können Sie dies ganz einfach tun. Probieren Sie dieses schmatzende Rezept von Fish and Chips und genießen Sie es mit Ihrem Lieblings-Dip. Dieses klassische britische Rezept wird auf der ganzen Welt als Snack genossen und kann in einfachen Schritten mit Schritt-für-Schritt-Bildern zu Hause zubereitet werden. Schau mal.

Fish and Chips sind wirklich köstlich und einzigartig und schmecken am besten mit einer warmen Tasse frischen Kaffees. Dies ist eine klassische Version des charakteristischen Gerichts Englands, das oft mit einem käsigen Dip und Kartoffelchips serviert wird. Der Klassiker ist leicht scharf, man kann aber auch etwas schwarzen Pfeffer hinzufügen, um es etwas würziger zu machen, oder auch Paprika kann dem Fisch einen Hauch von Würze verleihen. Geladen mit dem Reichtum an Fischfilets und gemischten Kräutern kann dieses gesunde Rezept Ihre tägliche Vitamindosis sein. Servieren Sie dieses Rezept mit einer Sauce Ihrer Wahl oder kombinieren Sie es mit aromatisierter Mayonnaise, dieses köstliche Snack-Rezept wird Ihre Geschmacksknospen mit seinen verführerischen Aromen bereichern. Bereiten Sie dieses köstliche Fischrezept für Ihre Lieben zu Anlässen wie Katzenparty, Spieleabend und Picknick zu. Dieses Gericht ist ideal für jemanden, der eine gesündere Alternative zu frittierten Chips sucht. Probieren Sie dieses köstliche Rezept, das in detaillierten Schritten erklärt wird, und genießen Sie die Aromen von Fischchips.


Scharfe und würzige Fish and Chips

Fish and Chips ist ein wunderbar traditionelles Gericht für zu Hause. Warum nicht mit diesem besonderen Rezept eine Extra-Note geben?

Zutaten

1 EL Crisp &lsquon Trockenes Pflanzenöl
2 große Kartoffeln (500g), geschrubbt und in dicke Chips geschnitten
1 Eiweiß
40g Panko-Semmelbrösel
2 x 150 g Schellfisch- oder Kabeljaufilet
¼ TL getrocknete Chiliflocken
¼ TL Kreuzkümmelsamen
2 EL griechischer Joghurt mit 0% Fett
5cm Gurkenstück, fein gehackt
2 EL gehackter frischer Koriander

Schritt 1

Backofen auf 210°C vorheizen, Umluft 190°C, Gas Stufe 7.

Schritt 2

Gießen Sie das Crisp ‘n Dry Pflanzenöl in eine große Schüssel und fügen Sie die Kartoffelchips hinzu und werfen Sie sie zum Überziehen. Verteilen Sie sie gleichmäßig auf einem beschichteten Backblech und rösten Sie sie 20 Minuten lang.

Schritt 3

Das Eiweiß in einer flachen Schüssel leicht schlagen. Die Semmelbrösel auf einen Teller streuen. Die Fischfilets in das Eiweiß tauchen und in den Semmelbröseln wenden.

Schritt 4

Legen Sie den beschichteten Fisch neben die Chips auf das Backblech. Chiliflocken und Kreuzkümmel darüberstreuen und mit Salz und Pfeffer würzen. Weitere 15 Minuten rösten.

Schritt 5

Während der Fisch kocht, Joghurt, Gurke und Koriander vermischen. Mit den gekochten Fish and Chips servieren.


So machen Sie unkomplizierte Fish and Chips

  • 1 Flasche Pflanzenöl
  • 4 große Kartoffeln, geschält und in 1-Zoll-Sticks geschnitten
  • 12 Unzen dunkles Bier
  • 2 Tassen Allzweckmehl
  • 3 Pfund Kabeljaufilet, in große Streifen geschnitten
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL Chilipulver
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • 1/2 TL Meeresfrüchtegewürz
  • Malzessig

Backofen auf 200 Grad vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und in den Ofen schieben. In einem tiefen Topf, der mit einem Süßigkeitenthermometer ausgestattet ist, erhitzen Sie 3 bis 4 Zoll Öl auf 325 Grad.

Kartoffeln in eine große Schüssel mit kaltem Wasser geben. 5 Minuten einweichen, abtropfen lassen und trocken tupfen.

Die Kartoffeln in 3 oder 4 Chargen braten, bis sie an den Rändern leicht goldbraun sind, etwa 3 Minuten pro Charge, damit das Öl seine Temperatur wiedererlangen kann, wenn eine Charge fertig ist. Übertragen Sie die halbgekochten Kartoffeln auf Küchenpapier und lassen Sie sie abkühlen, während Sie den Fisch zubereiten.

Das Frittieröl auf 375 Grad erhitzen. In einer mittelgroßen Schüssel das Bier mit 1-1/2 Tassen Mehl glatt rühren. Den Fisch mit Salz und Pfeffer würzen. Die restliche 1/2 Tasse Mehl auf einen Teller geben.

Den Fisch im Mehl wenden, überschüssiges Mehl abschütteln und dann in den Bierteig tauchen.

Lassen Sie den panierten Fisch langsam in das heiße Öl und braten Sie einige Stücke gleichzeitig, bis er goldbraun ist, etwa 4 Minuten pro Charge. Den gebratenen Fisch auf das vorbereitete Backblech in den Ofen geben und warm halten.

In der Zwischenzeit Chilipulver, Meeresfrüchtegewürz und 1 Teelöffel Salz verrühren. Mit dem Öl bei 375 Grad braten Sie die Kartoffeln ein zweites Mal in 3 oder 4 Chargen, bis sie knusprig und goldbraun sind, etwa 4 Minuten pro Charge.

Die Chips auf frische Küchenpapier legen, abtropfen lassen und sofort mit der Gewürzmischung würzen. Servieren Sie die Chips mit dem Fisch und Malzessig.


WAS IST DAS GEHEIMNIS EINES PERFEKTEN FRITTIERTEN FISCHTEIGS?

Dies ist eine Frage, die wahrscheinlich zu mehr als nur ein paar Faustkämpfen geführt hat. Die Meinungen in diesem Bereich sind stark und jeder hat seine eigenen. Einige sagen, die Beschichtung sollte dünn und leicht sein und beim Hineinbeißen in knusprige Scherben zerbrechen (das ist, was man mit mehr Tempura-Teig und Freunden bekommt, Tempura ist es .) japanisch, nicht britisch). Andere argumentieren, dass der Überzug dick und geschwollen sein sollte und der Knusprigkeit ein Hauch von Zähigkeit folgen sollte. Einige bestehen darauf, dass der Teig trocken sein sollte, während andere nachdrücklich betonen, dass es sich nicht lohnt, ihn zu essen, wenn kein bisschen Öl aus ihm sickert. Es kommt natürlich alles auf die persönlichen Vorlieben an.

Ich habe fast sieben Jahre in England gelebt, wir kehren regelmäßig als Familie zurück und sagen wir einfach, wenn es um Fish and Chips geht, "komme ich herum". Von der Nord- bis zur Südspitze Englands haben wir viele Fish & Chips besucht, mehr, als ich zählen möchte. Jedes Mal, wenn wir für einen Besuch nach Großbritannien zurückkehren, freuen sich mein Mann und meine Kinder besonders darauf, die lokalen Chippies zu probieren.

Basierend auf meiner Erfahrung, in England zu leben und in Dutzenden von verschiedenen Fish & Chips im ganzen Land zu essen, ist der beste frittierte Fisch zweifellos perfekt knusprig und ist nicht zu fettig oder tropft mit Öl. Es ist die Art von Teig, bei der man ihn sowohl hört als auch fühlt Knirschen beim Hineinbeißen versinken die Zähne im zarten weißen Fleisch des Fisches.

Für das perfekte Fish and Chips-Rezept ist ein wichtiger Aspekt zur Erzielung der besten Textur die Verwendung von Bier, das ’s sehr kalt und zu den Teig sofort verwenden. Wenn Sie es eine Weile ruhen lassen, wie es einige Rezepte empfehlen, wird der frittierte Überzug schwerer und dichter.

Aus dem gleichen Grund, wenn möglich das Mehl kalt stellen bevor Sie den Fisch damit beschichten.

Neben den wichtigsten Zutaten (mehr dazu weiter unten) ist ein weiteres Geheimnis für den perfekten gebratenen Fisch der Temperatur des Öls.

Ich spreche das in meinem an Traditionelles deutsches Schweineschnitzel Post, wo die gleiche Regel gilt, nur bei Fisch gart er schneller, sodass Sie die Temperatur etwas erhöhen können. Wichtig ist, dass das Öl heiß, aber nicht zu heiß ist. Der letzte Schlüssel ist, sicherzustellen, dass das Öl heiß genug ist – aber nicht zu heiß. Es sollte zwischen 350 und 375 °F liegen (ich strebe normalerweise irgendwo in der Mitte an. Wenn Sie keine Fritteuse mit eigener Temperaturanzeige verwenden, testen Sie sie mit einem Süßigkeiten-Thermometer.


  • Raps- oder Olivenöl-Kochspray
  • 1 1/2 Pfund rostbraune Kartoffeln, geschrubbt und in 1/4 Zoll dicke Keile geschnitten
  • 4 Teelöffel Rapsöl
  • 1 1/2 Teelöffel Cajun- oder kreolisches Gewürz, geteilt
  • 2 Tassen Cornflakes
  • ¼ Tasse Allzweckmehl
  • ¼ Teelöffel Salz
  • 2 große Eiweiße, geschlagen
  • 1 Pfund Kabeljau (siehe Tipp) oder Schellfisch, in 4 Portionen geschnitten

Positionieren Sie die Zahnstangen im oberen und unteren Drittel des Ofens, heizen Sie ihn auf 425 Grad F vor. Bestreichen Sie ein großes Backblech mit Kochspray. Setzen Sie einen Rost auf ein weiteres großes Backblech mit Kochspray.

Kartoffeln in ein Sieb geben. Gründlich mit kaltem Wasser abspülen, dann mit Papiertüchern vollständig trocken tupfen. Kartoffeln, Öl und 3/4 Teelöffel Cajun (oder kreolisches Gewürz) in einer großen Schüssel vermengen. Auf dem Backblech ohne Rost verteilen. Auf der unteren Schiene backen, dabei alle 10 Minuten wenden, bis sie weich und goldbraun sind, 30 bis 35 Minuten.

In der Zwischenzeit Cornflakes in einer Küchenmaschine oder einem Mixer grob mahlen oder in einem verschließbaren Plastikbeutel zerdrücken. In eine flache Schüssel umfüllen. Mehl, die restlichen 3/4 Teelöffel Cajun (oder kreolischen) Gewürze und Salz in eine andere flache Schüssel und Eiweiß in eine dritte flache Schüssel geben. Fisch in der Mehlmischung ausbaggern, in Eiweiß tauchen und dann von allen Seiten mit den gemahlenen Cornflakes bestreichen. Auf den vorbereiteten Rost legen. Bestreichen Sie beide Seiten des panierten Fischs mit Kochspray.

Den Fisch auf der oberen Ofenschiene backen, bis er in der Mitte undurchsichtig ist und die Panade goldbraun und knusprig ist, ca. 20 Minuten.

Tipp: Überfischung und Schleppnetzfischerei haben die Anzahl des Kabeljaus im US-amerikanischen und kanadischen Atlantik drastisch reduziert und seinen Meeresboden zerstört. Wählen Sie für nachhaltig gefischten Kabeljau den US-Pazifikkabeljau oder den Atlantikkabeljau aus Island und der nordöstlichen Arktis. Für weitere Informationen besuchen Sie die Seafood Watch des Monterey Bay Aquariums unter seafoodwatch.org.

Einfache Reinigung: Rezepte, die Kochspray erfordern, können klebrige Rückstände hinterlassen, die schwer zu reinigen sind. Um Zeit zu sparen und Ihr Backblech frisch aussehen zu lassen, legen Sie es mit einer Schicht Folie aus, bevor Sie das Kochspray auftragen.


Wie man Fish and Chips macht

Lernen Sie mit Hilfe von Nicole McLaughlin, alias NicoleMcmom, wie Sie knusprige, knusprige hausgemachte Fish and Chips zubereiten. Sie&aposll teilt ein paar ihrer am besten bewerteten Lieblingsrezepte zusammen mit vielen Tipps, damit Sie in Ihrer eigenen Küche Pub-würdige Fish and Chips erzielen können. Und sie zeigt Ihnen sogar, wie Sie Ihr Haus davon abhalten, nach Fisch zu riechen!

Nicoles Top-Tipps für Fish and Chips

Bevor es losgeht, hat Nicole einige Tipps für den Erfolg:

  • Frittieren Sie zuerst die Kartoffeln, bevor Sie den Fisch braten. Und außerdem möchten Sie den Fisch servieren, während er frisch gebraten ist, damit er matschig wird.
  • Um die knusprigsten Pommes zu erhalten, frittieren Sie sie zweimal: einmal bei niedrigerer Hitze, um sie innen zart zu machen und ein zweites Mal bei höherer Hitze, um sie außen knusprig zu machen.
  • Portionsweise braten, damit die Pfanne nicht überfüllt wird. Dies trägt auch dazu bei, dass das Öl die maximale Frittiertemperatur behält.
  • Halten Sie die zweimal gebratenen Kartoffeln warm, während Sie den Fisch braten, indem Sie sie auf eine Backform mit einem Rost legen und in einen warmen Ofen mit 200 Grad F stellen.
  • Verwenden Sie ein Süßigkeitsthermometer, um sicherzustellen, dass Ihr Öl genau die richtige Temperatur zum Frittieren hat.
  • Wählen Sie einen festen Weißfisch wie Kabeljau, Schellfisch oder Heilbutt.
  • Für eine perfekte knusprige Beschichtung sollte der Fisch trocken, der Teig kalt und das Öl heiß sein.

Holen Sie sich das Rezept für die Pommes Frites von Chefkoch John

Zutaten

  • 1 rostrote Kartoffel, in gleichgroße Streifen geschnitten (kann man schälen oder nicht)
  • 1 Liter Pflanzenöl zum Braten
  • Salz nach Geschmack (Nicole mag Maldon Meersalz)
  1. Die in Scheiben geschnittenen Kartoffeln in einer großen Schüssel mit Wasser etwa 30 Minuten einweichen. Mit Papiertüchern gründlich trocken tupfen.
  2. Öl in einer Fritteuse oder einem großen Topf auf 135 °C (275 °F) erhitzen. Die Kartoffeln etwa 5 Minuten lang vorsichtig in das heiße Öl geben, dabei die Kartoffeln gelegentlich umrühren und wenden. Kartoffeln mit einem Schaumlöffel aus dem Öl nehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen und vollständig abkühlen.
  3. Erhöhen Sie die Hitze auf 350 Grad F (175 Grad C). Die Kartoffeln erneut goldbraun braten, 5 bis 6 Minuten. Mit einem Papiertuch abtupfen. Zum Servieren mit Salz bestreuen.

Holen Sie sich das Rezept für Knuspriger Bierteig-Fisch

Zutaten

Für den Teig:

Für den Fisch:

  • 4 (6-Unzen) Kabeljaufilet, vollständig aufgetaut, wenn gefroren
  • 2 EL Reismehl oder nach Bedarf
  • Salz nach Geschmack
  • 1 Tasse Lagerbier oder mehr nach Bedarf
  • Pflanzenöl zum Braten
  1. Selbstaufgehendes Mehl, Reismehl und Backpulver in einer Schüssel verquirlen. Bis zur Verwendung im Gefrierschrank aufbewahren.
  2. Fisch möglichst trocken tupfen. Schneiden Sie die Stücke der Länge nach ab, um acht 1 Zoll dicke Streifen zu erhalten. Reismehl auf einen Teller geben und mit Salz würzen. Fisch leicht mit der Mischung bestäuben und überschüssiges Material abschütteln. Decken Sie einen Teller mit zerknitterter Folie ab, um ein schnell trocknendes Gestell zu bilden, und legen Sie den Fisch darauf.
  3. Öl in einer Fritteuse auf 375 Grad F (190 Grad C) erhitzen.
  4. Gießen Sie Bier in die kalte Mehlmischung und verquirlen Sie es, fügen Sie nach Bedarf mehr hinzu, bis der Teig die Konsistenz von dickem Pfannkuchenteig hat. Tauchen Sie Fischstücke in den Teig, um den Mantel herauszuheben und lassen Sie überschüssiges Wasser abtropfen.
  5. Fisch portionsweise goldbraun braten, bei Bedarf gelegentlich eintauchen, 3 bis 4 Minuten. Auf Papiertüchern abtropfen lassen. Sofort servieren.

Wie man Fish and Chips serviert

Einzelne Schüsseln oder Körbe mit Pergamentpapier auslegen, um das restliche Öl von Fisch und Kartoffeln aufzunehmen. In jede Schüssel oder jeden Korb Portionen Fisch und Bratkartoffeln geben, zusammen mit einem kleinen Auflaufförmchen hausgemachter Remoulade zum Dippen.

Nicole serviert Fish and Chips auch gerne mit einer großzügigen Prise Malzessig. Sie möchten auch einen frischen, knusprigen Krautsalat, um das frittierte Essen auszugleichen, und Sie können sogar erwägen, Erbsenpüree zu schlagen, um ein authentisches britisches Pub-Gericht zu probieren.

Wie man diesen Fischgeruch loswird

Für viele Menschen ist das anhaltende Fischaroma das Hindernis beim Kochen von mehr Fisch. Gut, dass es eine einfache Lösung gibt. Wenn es nicht ausreicht, alle Fenster zur frischen Luft zu öffnen, können Sie mit einem der folgenden Add-Ins einen Topf mit Wasser köcheln lassen:

  • Geschnittene Zitronen- und Rosmarinzweige
  • Zimtstangen und ganze Nelken
  • Gemahlenen Kaffee

ODER Sie können einen kleinen Topf mit weißem Essig erhitzen, bis er dampft, und dann den Dampf durch Ihre Küche wehen lassen.

Du kannst dich mit Nicole als NicoleMcmomਊuf Allrecipes und auf Instagram&#[email protected] verbinden.


Anmerkungen des Küchenchefs:

Verwenden Sie weißen Fisch oder Meeresfrüchte, die Sie mögen.

Um selbst aufgehendes Mehl herzustellen, mischen Sie einfach 1 Tasse Allzweckmehl mit 1 TL Backpulver und 1/2 TL feinem Salz. Anstelle des Reismehls funktionieren auch Maisstärke oder Kartoffelstärke.

Wenn Sie Ihren Fisch anders würzen möchten, können Sie den Fisch direkt nach Belieben auftragen, bevor er in den Bierteig kommt. Denken Sie daran, dass Salz Wasser entzieht, also gehen Sie nicht zu schwer und stellen Sie sicher, dass Ihr Fisch so trocken wie möglich ist, bevor er in Ihren eiskalten Teig getaucht wird.

Wenn Sie Ihren Teig im Voraus zubereiten, was in Ordnung ist, stellen Sie sicher, dass er im Kühlschrank aufbewahrt wird, und wenn Sie viele Portionen zubereiten, legen Sie den Teig möglicherweise über eine Schüssel mit Eis, damit er beim Frittieren kalt bleibt.


Ultimativer knuspriger Fisch & Chips

SCHRITT 1
Backofen auf 180 °C vorheizen.

SCHRITT 2
Für die im Ofen gebackenen Chips die Kartoffel aus dem Wasser nehmen und mit einem sauberen Geschirrtuch trocken tupfen. Öl, Knoblauchpulver, Paprika und Salz darüberstreuen. Vorsichtig werfen, um zu beschichten. Dann 1 Stunde im Ofen rösten (die Pommes zur Hälfte wenden).

SCHRITT 3
Für die Spicy Coconut Sriracha Mayo die Zutaten in einer kleinen Schüssel vermischen.

SCHRITT 4
Wenn Sie servierfertig sind, erhitzen Sie genug Pflanzenöl, um es in einer großen, tiefen Pfanne oder einem Wok bei starker Hitze zu frittieren.

SCHRITT 5
In einer großen Schüssel kaltes Mehl, Backpulver und Kurkuma vermischen.

SCHRITT 6
Geben Sie die Maisstärke in eine große, breite Schüssel oder ein Tablett.

SCHRITT 7
Legen Sie ein Papiertuch über ein Backgitter, das über einem Backblech liegt.

SCHRITT 8
Wenn das Öl heiß ist (ein Holzstäbchen sollte beim Eintauchen in das heiße Öl anfangen zu blubbern), rühre das kalte Bier und das Sodawasser unter die einfache Mehlmischung. Jedes Fischstück mit der Maisstärke bestreichen. Schütteln Sie den Überschuss ab und tauchen Sie den Fisch dann in den Teig, bevor Sie ihn vorsichtig in das heiße Öl legen. Wiederholen Sie dies mit den restlichen Fischfilets (falls erforderlich in Chargen). 5-6 Minuten kochen lassen oder bis jedes Stück goldbraun, knusprig und durchgegart ist. Auf dem Papiertuch abtropfen lassen.

SCHRITT 9
Servieren Sie Fisch sofort mit den ofengebackenen Chips, der würzigen Coconut Sriracha Mayo und einer Limettenspalte.


Hinweise zu diesem Rezept

+ Größeres Foto anzeigen: Blaine Moats

Mitgliederbewertung

Kategorien

Wo ist das vollständige Rezept - warum kann ich nur die Zutaten sehen?

Wir bei Eat Your Books lieben großartige Rezepte – und die besten kommen von Köchen, Autoren und Bloggern, die viel Zeit damit verbracht haben, sie zu entwickeln und zu testen.

Wir haben Ihnen geholfen, dieses Rezept zu finden, aber für die vollständige Anleitung müssen Sie zur Originalquelle gehen.

Wenn das Rezept online verfügbar ist, klicken Sie auf den Link „Komplettes Rezept anzeigen“ – andernfalls müssen Sie das Kochbuch oder die Zeitschrift besitzen.