Neueste Rezepte

Schokolade-Avocado-Pudding

Schokolade-Avocado-Pudding



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Überlassen Sie es dem Cool-Kid-Mekka Gjusta in Venice, CA, um ein produktbasiertes, zuckerarmes, vegan-freundliches, „gutes“ fettgefülltes Schokoladenpudding-Rezept zu kreieren, das dem Publikum gefällt. Das wäre auch zum Frühstück völlig akzeptabel. Erfahren Sie in unserem Online-Kochkurs mit Sur la Table, wie Sie dieses Rezept und mehr zubereiten.

Zutaten

  • 2 große Avocados, Kerne entfernt
  • 1 Vanilleschote, längs geteilt
  • ¾ Tasse ungesüßtes Kakaopulver
  • ¼ Tasse (oder mehr) frischer Orangensaft
  • 1½ Tassen Sahne (optional)
  • ¼ Tasse Kakaonibs und/oder gehackte Haselnüsse

Rezeptvorbereitung

  • Avocadofleisch in einen Mixer geben und Samen von Vanilleschote einkratzen; Reserve-Pod für eine andere Verwendung. Kakaopulver, Ahornsirup, Agavennektar, Orangensaft und Salz dazugeben und zu einem groben Püree pürieren. Bei laufendem Motor nach und nach Tasse heißes (aber nicht kochendes) Wasser einströmen lassen; mischen und nach Bedarf mehr Orangensaft hinzufügen, bis er glatt und cremig ist.

  • Teilen Sie den Pudding unter acht 4–6 oz. Auflaufförmchen oder Schälchen und offen mindestens 2 Stunden kalt stellen.

  • Kurz vor dem Servieren Sahne in einer mittelgroßen Schüssel zu weichen Spitzen verquirlen und über den Pudding löffeln; mit Kakaonibs und/oder Haselnüssen belegen.

  • Voraus tun: Pudding kann 3 Tage im Voraus zubereitet werden. Abdecken und gekühlt aufbewahren.

Rezept von Gjusta, Venedig, CA,

Nährstoffgehalt

Kalorien (kcal) 290 Fett (g) 15 Gesättigtes Fett (g) 4,5 Cholesterin (mg) 0 Kohlenhydrate (g) 44 Ballaststoffe (g) 10 Gesamtzucker (g) 29 Protein (g) 4 Natrium (mg) 170

Ähnliches Video

Schokolade-Avocado-Pudding

Abschnitt BewertungenIch liebe diesen Pudding. Es schmeckt reichhaltig und hat eine tolle Konsistenz. Ich habe einen Teelöffel Vanilleextrakt verwendet, da wir keine Bohne hatten, und etwas weniger Ahornsirup verwendet. Der Orangensaft ist eine total wertvolle Ergänzung.AnonymSeattle, WA07/09/20Für meinen Geschmack etwas zu süß, schmeckt aber super. Es ist eine gesunde Alternative zu traditionellen Puddingrezepten und man schmeckt nicht einmal die Avocado.AnonymEuless, TX04/15/20Das ist dem M Cafe de Chaya-Rezept sehr ähnlich, das sie vor über einem Jahrzehnt(?) . Der Orangensaft ist eine leckere Ergänzung :). Es ist ein Keeper.Anonymouscalifornia11.10.19 Ich liebe dieses Rezept, benutze es die ganze Zeit bei der Arbeit! Großartig mit etwas geräuchertem Maldonsalz obenauf und die Kakaonibs sind ein Muss!AnonymousVancouver, BC12.05.18Keine Ahnung, warum jemand weniger als 5 Sterne vergeben sollte. Es ist hervorragend! Es ist der einzige Pudding, den mein 3-Jähriger kennt, und auch Erwachsene lieben ihn. Die Herstellung ist zwar etwas teuer, aber Ahornsirup und Agavensirup haben wir immer im Haus. Ich empfehle, auch Orangenschale hinzuzufügen.AnonymSan Diego, CA12/23/17

Rezept für Schokoladen-Avocado-Pudding

Während einer Candida-Kur kann oft ein Verlangen nach süßen Desserts entstehen. Um diesem Bedürfnis nach Süßem gerecht zu werden und gleichzeitig die strengen Candida-Diätrichtlinien einzuhalten, habe ich diesen Schokoladen-Avocado-Pudding entwickelt, der glatt und cremig ist und ausschließlich mit Stevia, Vanilleextrakt, Kokosnussbutter und Kokosflocken gesüßt wird. Um mehr über die Ursachen, Symptome und Diagnose von Candida zu erfahren, lesen Sie meinen letzten Beitrag hier.

Avocado, die unglaublich nahrhaft ist und viele herzgesunde einfach gesättigte Fettsäuren enthält, ist die Hauptzutat in diesem Rezept. Die zweitwichtigste Zutat ist ungesüßtes Kakaopulver, das uns einen Magnesiumschub und den köstlichen Geschmack dekadenter Schokolade verhilft. Die restlichen Zutaten wie Kokosnussbutter, Stevia, Vanilleextrakt und geröstete Kokosflocken verleihen dem Pudding eine leichte Süße, ohne dabei zu süß zu wirken.

Dieser erstaunliche Schokoladen-Avocado-Pudding ist nicht nur köstlich und hilft, jedes Heißhunger auf ein Dessert während einer Candida-Kur zu stillen, er ist auch schnell zubereitet und erfordert nur 15 Minuten Handarbeit und den Einsatz einer Küchenmaschine oder eines Mixers. Wenn Sie heute Lust auf etwas Süßes haben, sollten Sie diesen Schokoladenpudding jetzt wirklich machen.

Holen Sie sich in meinem Buch Cooking for Hormone Balance weitere köstliche Heilrezepte und erfahren Sie, wie Sie Ihre Hormone mit Nahrung wieder ins Gleichgewicht bringen.


Gesundheitliche Vorteile von Avocado

Beim Aufbau eines ausgewogenen Tellers fällt Avocado definitiv in die Kategorie der gesunden Fette. Avocados enthalten sowohl mehrfach ungesättigte als auch einfach ungesättigte Fette.

Mehrfach ungesättigte Fette sind notwendig, damit Ihr Körper funktioniert &ndash, aber Sie können sie selbst herstellen. Ihr Körper verwendet diese Fette zum Aufbau von Zellmembranen sowie zur Ummantelung von Nerven. Sie werden auch für die Blutgerinnung und Muskelbewegung verwendet.

Einfach ungesättigte Fette ähneln den Fetten in Olivenöl. Einige Studien haben sie mit einer verringerten Entzündung, einem geringeren Risiko für Herzerkrankungen und einer krebshemmenden Wirkung in Verbindung gebracht.

Außerdem enthält eine Avocado etwa 10 Gramm Ballaststoffe! Möchten Sie mehr wissen? Hier sind 15 Möglichkeiten, wie Avocados Ihre Gesundheit unterstützen können.


Wie man Schokoladen-Avocado-Pudding macht

Mein Lieblingsteil an diesem Rezept ist, dass es weniger als 10 Minuten dauert, um es aufzuschlagen. Alles, was Sie tun müssen, ist alles in einem Mixer zu kombinieren. Ich benutze mein NutriBullet gerne, weil es einen großartigen Job macht, um es schön und glatt zu machen.

Möglicherweise müssen Sie die Seiten zwischen dem Mischen abkratzen, um das Ganze zu erleichtern, und nach Bedarf mehr Süßstoff, Milch oder Vanille hinzufügen. Aber das ist so ziemlich alles!

Ich weiß, dass einige von Ihnen vielleicht skeptisch sind, die Avocado zu probieren, aber ich verspreche, dass Sie es nicht tun werden. Der Geschmack ist tendenziell viel milder und wird nach der Kombination mit den anderen Zutaten vollständig von der Schokolade maskiert.

Der Trick besteht darin, gute Avocados zu verwenden, was bedeutet, dass sie grün und ein wenig weich sein sollen, nicht braun oder strähnig. Wenn sie zu reif oder zu schlecht sind, duften sie oft dezent. Wenn Sie das riechen können, werden Sie es schmecken können. Eine gute Avocado hat kaum einen Geruch.

So gut es schmeckt und wie gesund es auch ist, ich werde nie wieder Fertigpudding im Laden kaufen. Es ist auch eine großartige Möglichkeit, sich auch für die Kleinen eine gesündere Option einzuschleichen. Sie werden den Unterschied nicht erkennen, solange Sie es ihnen nicht sagen! :)


Häufige Fragen

Wenn mir der Pudding nicht süß genug ist, was soll ich tun?

Fügen Sie mehr Ahornsirup hinzu, bis er süß genug ist!

Kann ich eine andere Art von milchfreier Milch verwenden?

Sicher! Mein Rezept verlangt Mandelmilch, aber verwenden Sie jede andere Milch, die Sie möchten.

Ich kann die Avocado schmecken, was soll ich tun?

Wenn Sie eine besonders aromatische Avocado hatten, fügen Sie dem Rezept 2 EL Erdnussbutter hinzu – es hilft, jeden zusätzlichen Avocado-Geschmack zu überdecken, den Sie nicht möchten!

Wie lange hält sich das im Kühlschrank?


Einfaches Schokoladen-Avocado-Pudding-Rezept (Paleo, milchfrei)

Heather Dessinger 15 Kommentare Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links.

Seidig glatt, cremig und absolut sättigend, dieser Schokoladen-Avocado-Pudding ist eines meiner Lieblingsrezepte für einfache Desserts. Hergestellt aus gesunden Zutaten, die reich an gesunden Fetten, Magnesium und anderen Nährstoffen sind, ist es so viel köstlicher (und nahrhafter) als das verpackte Zeug in den Regalen.

Wie der Titel wahrscheinlich schon vermuten lässt, sind frische Avocados eine dieser Zutaten. Sie sind nicht nur die perfekte EASY-Basis für leckeren, schokoladigen Pudding, sondern sind auch reich an Folsäure, Kalium, Ballaststoffen, Antioxidantien und natürlich herzgesunden Fetten. Schokolade ist auch reich an Antioxidantien sowie Magnesium und Kalium.

Wenn Sie skeptisch sind, Avocados in Desserts zu verwenden, verspreche ich Ihnen, dass Sie sie nicht schmecken können. . . Pinky schwören und alles. Die einzige Einschränkung ist, dass sie es müssen. nicht. sein. überreif – keine braunen Flecken oder Schlieren. Wenn Sie diese Richtlinie befolgen, ist dieses Schokoladenpudding-Rezept so gut wie fehlersicher.

Werfen Sie einfach alles in eine Küchenmaschine und wirbeln Sie herum, und denken Sie daran:

Es gibt nichts Besseres als einen Freund, es sei denn, es ist ein Freund mit Schokolade.“ – Linda Grayson


Wie man Keto-Avocado-Pudding macht

  1. Beginnen Sie mit zwei weichen und sehr reifen Avocados. Dieses Rezept funktioniert nicht mit Avocados, die noch nicht reif sind, da sie uns nicht die richtige Textur geben.
  2. Avocados halbieren, entkernen und mit einem Löffel das Fruchtfleisch in einen Mixer oder eine Küchenmaschine kratzen.
  3. Geben Sie Mandelmilch, ungesüßtes Kakaopulver, Steviatropfen, Vanilleextrakt und Instant-Espressopulver in den Mixer oder die Küchenmaschine.
  4. Zusammen verarbeiten, bis sich die Zutaten gut zu einer cremigen Textur verbunden haben. Sie möchten die Verarbeitung fortsetzen, bis keine Avocado-Klumpen mehr vorhanden sind.
  5. In vier Dessertschalen aufteilen, dann abdecken und kühl stellen.
  6. Gekühlt servieren und genießen!

Dieser Schokoladen-Avocado-Bananen-Pudding ist:

  • köstlich dick und cremig
  • vollgepackt mit Geschmack
  • gesund und nahrhaft
  • passend für Veganer

Wie lange ist dieser Schokoladen-Avocado-Pudding haltbar? Ich empfehle, es am Tag der Herstellung zu servieren. Bis zum Servieren gekühlt aufbewahren.

Können Sie die Avocados in diesem Pudding schmecken? Bananen, Kakaopulver und Süßstoff überdecken den Avocadogeschmack hervorragend. Bei Bedarf können Sie Ihrem Geschmack mehr Süßstoff hinzufügen.

Wenn Sie dieses Rezept ausprobieren, lassen Sie es uns wissen! Hinterlassen Sie einen Kommentar, bewerten Sie ihn und vergessen Sie nicht, mich auf Instagram zu markieren und es mit #marshasbakingaddiction zu hashtag. Ich liebe es zu sehen!


  • 4 (830 g) Avocados, halbiert, entkernt, geschält
  • 1 1/3 Tassen (320 ml) Mandelmilch
  • 1 Tasse (100 g) entkernte Datteln oder Ahornsirup
  • ½ Tasse (40 g) Kakaopulver
  1. Geben Sie alle Zutaten in der angegebenen Reihenfolge in den Vitamix-Behälter und verschließen Sie den Deckel.
  2. Starten Sie den Mixer auf die niedrigste Geschwindigkeit und erhöhen Sie dann schnell die höchste Geschwindigkeit, indem Sie den Stampfer verwenden, um die Zutaten in Richtung der Klingen zu drücken.
  3. 30-45 Sekunden mixen oder bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Einfachster Keto-Schokoladen-Avocado-Pudding

Um diesen dicken und glatten Schokoladen-Avocado-Pudding zu kreieren, habe ich mich mit Love Good Fats zusammengetan, da ihre Linie von Keto-zugelassenen Shakes eine großartige Möglichkeit ist, diesem leckeren, kinderfreundlichen Keto-Dessert Schokoladengeschmack, Süße und Protein zu verleihen.

Dieser Schokoladen-Keto-Avocado-Pudding ist cremig, glatt, süß und es dauert nur wenige Minuten, mit Hilfe einer Küchenmaschine zuzubereiten. Schokoladen-Avocado-Pudding ist genauso schokoladig wie alle anderen Pudding-Rezepte und tatsächlich etwas dicker und cremiger als die meisten – dank der Avocado.

Ich verwende gerne ein Keto-zugelassenes Proteinpulver von Love Good Fats, um meinen Avocado-Pudding zu würzen und ein wenig zusätzliches Protein einzuschleusen, wenn ich diesen leckeren Leckerbissen für meine Jungs zubereite.

Keto-zugelassenes Schokoladenshake-Pulver

Love Good Fats hat ein köstliches Keto-freundliches Shake-Pulver kreiert, das Sie mit Ihrer Lieblings-Ketomilch mischen oder die Mischung in Ihren kohlenhydratarmen Backrezepten verwenden können – wie dieser Schokoladenpudding –, um Geschmack, gesunde Fette und Proteine ​​hinzuzufügen .

Ihre Shake-Mischungen sind zuckerarm (nur 1 Gramm), voller gesunder Fette (12-13 Gramm Fett pro Portion) und enthalten nur 3 Gramm Netto-Kohlenhydrate pro Messlöffel! Es werden keine Konservierungsstoffe oder Zuckeralkohole zugesetzt. Außerdem ist dieses Proteinpulver glutenfrei und sojafrei!

Sparen Sie 20% auf Ihre Bestellung mit meinem Code KETOFOCUS4 an der Kasse!

Avocado

Die Avocado in diesem Keto-Pudding-Rezept wird als Verdickungsmittel verwendet. Avocados sind cremig und glatt. Wenn du sie zerdrückst oder in einer Küchenmaschine pürierst, entsteht eine dicke, cremige Basis, die perfekt für einen ketofreundlichen, milchfreien Pudding ist. Fügen Sie einfach Schokolade oder Ihre Lieblingsgeschmacksrichtungen hinzu und schon ist Ihr Pudding fertig!

Zutaten-Ersetzungen in Avocado-Pudding

  • Schokolade – In diesem Rezept haben Sie die Möglichkeit, ein Keto-Schokoladenproteinpulver oder Kakaopulver zu verwenden. Stellen Sie sicher, dass Ihr Kakao ungesüßt und zu 100 % Kakaopulver ohne Zuckerzusatz ist. Sie müssen auch zusätzliches Süßungsmittel hinzufügen, wenn Sie das Kakaopulver verwenden. Ich empfehle, der Puddingmischung 1/4 Tasse pulverisiertes Erythrit hinzuzufügen, um sie zu versüßen. Sie möchten, dass sich die Pulverform leicht auflöst und Sie nicht mit körnigem Pudding zurückbleiben.
  • Milch – Ich habe empfohlen, in diesem Rezept Nussmilch zu verwenden. Es ist eine großartige Option, wenn Sie auch milchfrei sein möchten. Mein Favorit ist Macadamianussmilch, da sie im Vergleich zu Mandel- oder Kokosmilch einen höheren Fettgehalt und eine geringere Kohlenhydratzahl hat. Diese Optionen sind in Ordnung, wenn das alles ist, was Sie zur Hand haben. Sie können auch schwere Schlagsahne für einen ultra-cremigen Keto-Avocado-Pudding verwenden.

Optionale Add-Ins zu Keto-Schokoladen-Avocado-Pudding

Erwägen Sie, einige davon hinzuzufügen, um ein anderes Geschmacksprofil Ihres Keto-Avocado-Puddings zu erhalten:


Schau das Video: Avocado-chokolade-mousse creme? Ultras Bedste Idé. Ultra (August 2022).