Neueste Rezepte

Zitronen-Thymian Kekse

Zitronen-Thymian Kekse



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Eine erfrischende Mischung aus Zitrusfrüchten und Kräutern in einem butterartigen Keks.MEHR+WENIGER-

Aktualisiert am 18. November 2014

2

Tassen Gold Medal™ ungebleichtes Allzweckmehl

2

Esslöffel Leinsamenmehl (oder ganze Leinsamen in einer Küchenmaschine gemahlen)

1

Teelöffel Meersalz, plus mehr zum Bestreuen

1

Teelöffel fein abgeriebene Zitronenschale

1

TL gehackter frischer Thymian, plus mehr zum Bestreuen

4

Esslöffel kalte, ungesalzene Butter, in 1/2-Zoll-Würfel geschnitten

Bilder ausblenden

  • 2

    In der Schüssel einer Küchenmaschine Mehl, Backpulver, Backpulver, Leinsamenmehl, Salz, Zitronenschale und Thymian verrühren.

  • 3

    Ersetzen Sie den Schneebesenaufsatz durch den Paddelaufsatz und fügen Sie bei niedriger Geschwindigkeit langsam Butterwürfel hinzu. Erhöhen Sie die Geschwindigkeit auf mittel und mischen Sie, bis die Butter in erbsengroßen Stücken ist.

  • 4

    Buttermilch langsam einrühren, bis der Teig gerade zusammenkommt, dann ein halbes Dutzend Mal in den Händen oder in der Schüssel kneten, dabei darauf achten, den Teig nicht zu überarbeiten.

  • 5

    Auf einer leicht bemehlten Oberfläche den Teig auf eine Dicke von 1/2 Zoll ausrollen.

  • 6

    Mit einem Keksausstecher (oder dem Rand einer Tasse, wie ich es tue) runde Kekse ausstechen und auf mit Pergamentpapier ausgelegte Backbleche legen. Reste ausrollen und weitere Kekse ausstechen.

  • 7

    Jeden Biskuit mit Wasser bepinseln und mit Thymian und Salz bestreuen.

  • 8

    Kekse etwa 12 bis 15 Minuten backen oder bis sie leicht goldbraun sind. Warm servieren.

Für dieses Rezept sind keine Nährwertangaben vorhanden

Mehr über dieses Rezept

  • Zu Keksen kann ich nicht viel sagen. Ich liebe sie.

    Ich neige dazu, mindestens dreimal im Monat ein neues Keksrezept zu entwickeln, und mindestens eine dieser Ideen wird immer verwirklicht (dies ist eindeutig ein Mädchen, das Kekse nie satt hat).

    Dieses Rezept für Zitronen-Thymian-Kekse ist eines meiner Favoriten. Es ist der perfekte Keks für sommerliche Frühstücke und High Teas (wenn Sie das tun) mit den Aromen von heller, zitroniger Zitrone und erfrischendem Kräuterthymian. In Kombination mit den typischen Buttertaschen von Keksen ist es ein köstlicher Leckerbissen, der Sie in diesen warmen, aktiven Monaten nicht belastet.

    Die Sache mit Keksen ist, dass sie trotz ihrer Einfachheit wirklich eine Kunstform sind. Es braucht etwas Übung, um diese perfekte flockige Kruste zu bekommen, und ich bekomme es immer noch nicht jedes Mal richtig. Die Hauptsache ist, den Teig nicht zu überarbeiten und zu versuchen, die Butterwürfel so kalt und wie möglich zu verklumpen. Auf diese Weise bekommt man, wenn man in einen Keks beißt, diese überraschenden Buttertaschen, die ich oben erwähnt habe. Butterglück, das ist es.

    Ich habe diese für sich alleine genossen, zusammen mit einer erfrischenden Suppe für ein leichtes Abendessen und mit Zitronenquark oder einem Stück extra Butter (man kann nie zu viel Butter auf einem Keks haben). In weniger als einer Stunde können Sie diese leckeren, aromatischen Kekse auf Ihrem Tisch haben, ohne ins Schwitzen zu geraten. Und das nach der Benutzung des Ofens an einem heißen Sommertag!

    Stephanie (alias Girl Versus Dough) schloss sich Tablespoon an, um ihre Abenteuer in der Küche zu teilen. Schauen Sie sich Stephanies Esslöffel-Mitgliedsprofil an und schauen Sie immer wieder nach ihren eigenen persönlichen Rezepten auf Esslöffel!


Zitronen-Thymian-Kekse mit gemischten Beeren und Schlagsahne

Warum fühlt es sich an, als würde die Zeit immer schneller vergehen, je älter ich werde? Montag fühlte sich an wie gestern, aber morgen ist schon Samstag. Weißt du, was mir hilft, die Zeit zu verlangsamen und mich immer jung zu fühlen? Dessert.

Dessert ist mein heimlicher Jungbrunnen. Deshalb sind 95% von dem, was ich auf meinem Blog mache, süß.

Glauben Sie mir nicht? Ich bin 27 Jahre alt und bekomme immer noch eine Karte, wenn ich versuche, Kinokarten mit R-Rating (17+) zu kaufen oder ein Glas Wein (21+) zu bestellen. Ich sage dir, Dessert ist der Schlüssel.

Lassen Sie mich Ihnen diesen Zitronen-Thymian-Keks mit einem Beeren-Medley und einem Klecks frischer Schlagsahne verschreiben. Es wird Jahre von Ihrem Gesicht nehmen, Ihre müden Füße entspannen und Ihre jugendliche Energie regenerieren. Okay, ich kann dir keine Wunder versprechen, aber es wird deine Geschmacksknospen begeistern.

Normalerweise mache ich keine Desserts mit Kräutern. Kräuter verbinde ich mit herzhaften Speisen wie gegrillten Lammspießen mit Minzpesto oder geröstetem Red Snapper mit Rosmarin. Und dann traf ich Zitronenthymian und mein ganzes Verständnis von Kräutern änderte sich.

Ich habe aus Versehen Zitronenthymian statt meinem normalen Thymian auf dem Markt gekauft. Ich wusste nicht einmal, dass dieses Kraut existiert. Und jetzt kann ich nicht aufhören, es zu benutzen. (Es war der Kick, den ich in meiner grünen Erbsensuppe brauchte.)

Heute war ich abenteuerlustig und beschloss, Zitronenthymian in einer süßen Anwendung auszuprobieren. Kekse sind die perfekte Basis, um mit Kräutern und Gewürzen zu experimentieren. Außerdem, wer liebt Kekse nicht?

Kekse sind eines der einfachsten und schnellsten Brote. Es kann jede Mahlzeit begleiten, einschließlich Dessert. Erdbeer-Shortcakes sind großartig, aber Zitronen-Thymian-Kekse mit gemischten Beeren sind besser.

Genießt das Wochenende mit diesem tollen Leckerbissen. Treten Sie Ihre Füße hoch, lassen Sie Ihre Haare herunter und lassen Sie die Zeit langsam vergehen.


  • 150 g gemahlene Mandeln
  • 1 EL Pfeilwurzel
  • ¼ TL Salz
  • ¼ TL Natriumbicarbonat
  • 2 EL Ahornsirup
  • ½ TL frische Thymian- oder Zitronen-Thymian-Blätter oder nach Geschmack
  • 1 EL abgeriebene Zitronenschale (am besten von einer ungewachsten Zitrone)

Backofen auf 180 °C/160 °C Umluft/Gas vorheizen 4. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Pulsieren Sie die Mandeln, Pfeilwurz, Salz und Natron in einer Küchenmaschine, bis die Mischung gut vermischt ist und Paniermehl ähnelt.

Ahornsirup, Thymianblätter und Zitronenschale dazugeben und erneut pulsieren, bis sich die Mischung zu einer Teigkugel zusammenfügt.

Nehmen Sie den Teig aus der Küchenmaschine. 10 gleichgroße Teigstücke abreißen und zu golfballgroßen Kugeln rollen, dann zwischen den Handflächen flach drücken und auf das vorbereitete Backblech legen, dabei zwischen den Keksen viel Platz lassen.

10-12 Minuten backen oder bis die Ränder knusprig und goldbraun sind. Das Blech aus dem Ofen nehmen und zum Abkühlen beiseite stellen. Die Kekse werden beim Abkühlen knusprig, sind aber in der Mitte noch weich.

Rezepttipps

Tipp 1: Passen Sie die Menge des Ahornsirups nach Ihrem Geschmack an. Wir empfehlen immer, auch natürliche Süßstoffe so weit wie möglich zu reduzieren.

Tipp 2: Diese Kekse halten sich in einem luftdichten Behälter gut im Kühlschrank. Sie können auch einzeln eingefroren und aus gefrorenem erwärmt werden, wenn Sie Lust auf eine süße Leckerei haben.


Za'atar

Verschiedene Versionen dieser klassischen Gewürzmischung (Bild links) erscheinen in der ganzen arabischen Welt (einige enthalten Oregano-, Kreuzkümmel-, Fenchel- und Koriandersamen). Experimentieren Sie, um eine Mischung zu finden, die Ihnen gefällt, obwohl ich denke, dass diese ziemlich gut ist. Im Libanon denken Eltern, dass Za'atar zum Frühstück die Konzentration schärft, und ermutigen ihre Kinder, vor einer Prüfung etwas zu essen.

3 EL Sesam, geröstet
2 EL gehackte frische Thymianblätter
2 TL gemahlener Sumach
½ TL flockiges Meersalz

Alles zusammen in einer Schüssel vermischen.


Ähnliches Video

Mir hat der Kuchen gefallen. Ich habe mich genau an das Rezept gehalten und es ist gut geworden, aber es war klebrig, damit zu arbeiten. Ich habe den Blaubeeren kein Wasser hinzugefügt. Ich habe ungefähr 1 Teelöffel Zitronensaft hineingedrückt. Die Blaubeeren hatten eine perfekte Konsistenz (meiner Meinung nach). Ich denke, Wasserzugabe wäre ein Fehler. Ich dachte nicht, dass der Thymian wirklich viel Geschmack hinzufügte, aber die Idee gefiel mir.

Liebte dieses Rezept! Die Blaubeeren waren etwas süßer als uns lieb ist, aber das ist nur persönliche Vorliebe. Kekse kamen gut zusammen und hatten einen wunderbaren, nicht zu süßen Geschmack. Thymian war eine interessante und köstliche Note.

Ich liebe das - einmal gemacht und sofort wieder gemacht. Ich habe den Thymian ausgelassen, aber die Zitrone mit den Blaubeeren geliebt. Geben Sie den Teig nicht auf - ich habe einer Charge etwas Mehl hinzugefügt, damit sie sich besser zusammenfügt, und eine andere Charge brauchte etwas mehr Flüssigkeit, aber sobald Sie die richtige Konsistenz erreicht haben, bläht er sich schön auf und blättert genau richtig ab . Ich dachte, die Blaubeermischung war genau richtig - nichts von diesem marmeladigen, kommerziellen Blaubeerkuchen-Zeug, nur frische Beeren, die schonend behandelt wurden. Yum!

Die Blaubeersauce war gut und die Idee des Rezepts klang gut, aber die Kekse waren schrecklich. Sie waren anders als alle Shortcakes, die ich je gegessen habe, und meine wurden im Ofen zu schnell gebräunt, und die Kekse selbst hatten keinen guten Geschmack oder die Textur von Shortcake. Nicht gut.

Ich habe es für eine Dinnerparty gemacht und alle waren begeistert. Da frische Blaubeeren keine Saison hatten, habe ich gefrorene genommen. Ich kann es kaum erwarten, dies mit wilden Blaubeeren aus Alaska zu machen, die ich hoffentlich Ende August pflücken werde. Habe den Rohzucker vergessen und glaube nicht, dass er übersehen wurde. Kam perfekt und einfach zu machen. Ich schneide den Teig zu quadratischen Keksen. Yum.

Ich habe das mit einer ganzen Reihe von Blaubeeren gemacht, die wir auf der Farm hatten. Ich habe einen großen Shortcake gemacht, weil der Teig so klebrig war und weil es hier so feucht ist. Ich habe ein Doppelrezept des Kuchens gemacht, aber nur 1 1/2 der Blaubeeren. Ich liebte die süße / herzhafte Note des Kuchens und die weiche, zarte Krume. Wir hatten gerade das Obst und den Kuchen und alle haben es geliebt!

Lecker. Verwende Schlagsahne anstelle von Eis und füge alles wie ein Sandwich zusammen. Die Blaubeeren waren suppig, also wird beim nächsten Mal kein Wasser hinzugefügt. Außerdem ist es ohne den Rohzucker sehr süß. Würde auch weniger Puderzucker verwenden und Maisstärke hinzufügen, um es weniger suppig zu machen.

Ich hatte einige Bedenken, als ich es zu einer Essensgruppe brachte: Ich dachte, die Blaubeeren wären etwas wässrig und ich hätte die Kekse fast verbrannt - wahrscheinlich, weil ich den Teig dehnen musste, um 8 zu machen und sie dünner waren als sie hätte sein können - aber meine Freunde liebten dieses Dessert! Zitrone und Thymian sind ein toller Geschmack. Ich werde diese noch einmal machen – aber ich werde das Timing genauer beobachten.

Das war köstlich. Ja, der Teig ist klebrig, aber keineswegs unhandlich. Ich mochte den Geschmack der Kekse mehr als die Textur (nicht so leicht und krümelig, wie ich Kekse gerne hätte, aber ich habe den Teig vielleicht zu sehr angefasst). Die Aromen von Zitrone und Thymian waren leicht, aber definitiv vorhanden, und sie machten es einzigartig und unverwechselbar. Ich hatte eigentlich keine Zitronen, also habe ich Limette verwendet und es war immer noch gut. Die Blaubeersauce war wirklich suppig, nicht sicher, was ich da falsch gemacht habe, aber hey, der Geschmack ist immer noch sehr gut. Das würde ich mal ausprobieren!

Ich habe diese zwei Gabeln gegeben, obwohl ich eine Erfahrung mit einer Gabel hatte. Ich habe das 10 Stunden im Voraus für eine Dinnerparty gemacht, also könnte dies ein Teil des Problems gewesen sein. Der Teig war sehr klebrig (aber bearbeitbar, mit Konservierung), aber die Kekse waren nicht so aromatisch, wie ich gehofft hatte, ebenso wenig wie die Blaubeerfüllung. Ich denke, es wäre einen Versuch wert, wenn es sofort serviert würde - beide Elemente schmeckten morgens besser als abends.

Ich hatte große Hoffnungen auf dieses Rezept, aber es war nicht so toll, wie ich es mir vorgestellt hatte. Der Biskuitteig ist WIRKLICH nass und klebrig - am Ende habe ich ihn einfach auf das Backblech geworfen, anstatt echte Kekse zu formen. Die Blaubeersauce war in Ordnung. Ich denke, ein viel besseres Blaubeerdessert ist der Zitronen-Maismehlkuchen mit zerdrückter Blaubeersauce.


Zitronen-Thymian-Erdbeer-Shortcake

Erdbeer-Shortcake ist während der sommerlichen Grillpartys erforderlich. Nach Tellern mit gegrillten Rippchen, klebrigen, käsetropfenden Hamburgern und Hot Dogs mit Ihren Lieblingsbelägen sparen Sie Platz für die Schönheit des Sommerballs, Erdbeerkuchen!

Außerdem ist Erdbeer-Shortcake einfach zuzubereiten. Mazerieren Sie die Erdbeeren am Vorabend in Zucker und Zitronensaft, und Sie sind in nur 30 Minuten bereit, die Kekse zu schlagen. Sie haben höchstwahrscheinlich bereits alle Zutaten in Ihrer Speisekammer und hausgemachte Schlagsahne ist ein Muss!

Was Sie brauchen, um unser . zu machen Zitronen-Thymian-Erdbeer-Shortcake:

Frische Erdbeeren. Reife, frisch gepflückte Erdbeeren voller Süße haben etwas so Wundervolles, wer erinnert sich noch daran, Erdbeeren und beerenbefleckte Fingerspitzen zu pflücken? Aber auch gefrorene Beeren funktionieren gut!

Zitronensaft & Zitronenschale. Wenn Sie die Erdbeeren über Nacht oder ein paar Stunden mazerieren, ist frisch gepresster Zitronensaft unerlässlich. Wenn Sie es zur Not brauchen, erledigt Zitronensaft in Flaschen die Arbeit. Und wenn Sie einen erwachsenen Twist hinzufügen möchten, verwenden Sie Ihren Lieblings-Zitronenlikör. Für die Kekse brauchst du auch etwas Zitronenschale. Seitenleiste: Stellen Sie sicher, dass Sie die Zitronen abreiben, bevor Sie den Saft extrahieren, das macht die Sache viel einfacher.

Zucker. Für dieses Rezept benötigen Sie sowohl Kristallzucker (oder Superfeinzucker) als auch ein paar Esslöffel hellbraunen Zucker. Verwenden Sie den Kristallzucker für die Erdbeeren und sowohl Kristallzucker als auch hellbraunen Zucker für die Kekse.

Allzweckmehl, Backpulver, Salz. Beim Backen der Erdbeer-Shortcake-Kekse sind dies die trockenen Zutaten der Wahl. Fügen Sie sie hinzu und mischen Sie sie, und Sie sind bereit für die nächsten Schritte. Glutenfreies Mehl funktioniert auch gut.

Ungesalzene Butter. Ich verwende nur 100 % süße Sahne ungesalzene Butter, weil sie die leckersten Kekse ergibt. Nehmen Sie jedoch bei Bedarf Anpassungen vor. Wenn milchfrei Ihre Marmelade ist, verwenden Sie auf jeden Fall alles, was Sie brauchen, um Sie zu einem glücklichen Camper zu machen.

Fette Schlagsahne. Im Supermarkt können Sie schwere Schlagsahne oder Schlagsahne sehen, die meistens dasselbe sind. Wenn Sie sich immer noch nicht sicher sind, lesen Sie das Etikett. Sie suchen nach mindestens 36% Milchfett, und je höher der Milchfettgehalt, desto länger behält die Schlagsahne ihre Form.

Zitronenthymian. Dies ist mein Favorit, meine Kräuter, und es bringt unser Erdbeerkeks-Rezept zu neuen Höhen. Wenn Sie Zitronenthymian nicht haben, machen Sie sich keine Sorgen, fahren Sie einfach ohne ihn fort (oder verwenden Sie normalen Thymian), und alles wird in Ordnung sein. Versprechen.

Mazerierte Zitronen-Erdbeeren

Zutaten:

  • 1 Zitrone, Saft einer einzelnen Zitrone
  • 1 Pfund reife Erdbeeren, abgespült, grüne Stiele entfernt und halbiert oder geviertelt
  • 2 1/2 Esslöffel Kristall- oder Superfeinzucker
  • oder verstärken Sie Ihre mazerierten Erdbeeren, indem Sie einen einzelnen Teelöffel Balsamico-Essig hinzufügen (optional)
  1. In eine mittelgroße Schüssel die vorbereiteten Erdbeeren, Zitronensaft und Zucker geben. Vorsichtig unterheben, bis die Erdbeeren mit der Zitronensaft-Zucker-Mischung überzogen sind.
  2. Decken Sie die Schüssel mit Plastikfolie ab.
  3. Lassen Sie die Erdbeere mindestens dreißig Minuten bei Raumtemperatur stehen oder stellen Sie die Mischung über Nacht in den Kühlschrank.

Zitronen-Thymian-Erdbeer-Shortcake

Zutaten:

  • 2 Tassen Allzweckmehl
  • 1/3 Tasse Zucker
  • 1 Esslöffel Backpulver
  • 1 Stange ungesalzene Butter in kleine Würfel geschnitten
  • 1/2 Teelöffel Meersalz oder koscheres Salz
  • 1 Esslöffel hellbrauner Zucker
  • 1 Teelöffel Zitronenschale
  • 1 Esslöffel Zitronen-Thymian oder englische Thymianblätter
  • 4-5 Zweige Zitronenthymian zum Garnieren
  • 1 Tasse frische Erdbeeren halbiert oder geviertelt
  • 1 1/4 Schlagsahne

  1. Die grünen Stiele entfernen, waschen und die Erdbeeren vierteln. Geben Sie die Erdbeeren in eine mittelgroße Schüssel und fügen Sie den frisch gepressten Zitronensaft und den Zucker hinzu. Vorsichtig umrühren und mit Plastikfolie abdecken, dann die Beeren für zwei Stunden (oder über Nacht) in den Kühlschrank stellen.
  2. Backofen auf 400 Grad vorheizen. Den Zucker, einen Teelöffel Zitronenschale und einen Esslöffel Zitronenthymian oder Englischen Thymian in eine ofenfeste Schüssel geben, gut vermischen und die Schüssel in den Ofen stellen und die Mischung zehn Minuten erwärmen lassen. Entfernen Sie die Schüssel mit einem Ofenhandschuh und lassen Sie die Zucker-Thymian-Mischung 10-12 Minuten abkühlen, bevor Sie sie verwenden.
  3. Für den Mürbeteig die trockenen Zutaten (Allzweckmehl, Backpulver und Salz) in die Schüssel eines Standmixers geben, die Rührgeschwindigkeit auf niedrig stellen, mit dem Schneebesenaufsatz versehen und mischen.
  4. Die gekühlte Butterstange in kleine Würfel schneiden und mit dem Standmixer auf niedrigster Stufe die Butterwürfel und den vorbereiteten Zitronen-Thymian-Zucker zu den trockenen Zutaten geben. Lassen Sie den Standmixer die Zutaten weiter mischen, bis die Zutaten gründlich vermischt sind.
  5. Die Sahne nach und nach dazugeben, bis die Sahne vollständig in die trockenen Zutaten eingearbeitet ist, der Teig wird leicht klebrig.
  6. Ein Backblech mit Backpapier auslegen oder eine Silikonfolie verwenden. Mit einem großen Eisportionierer oder einem großen Holzlöffel acht Hügel Teig in einem Abstand von mindestens fünf Zentimetern herstellen.
  7. Backen Sie die Zitronen-Thymian-Shortcakes auf der mittleren Schiene bei 400 Grad für 12-15 Minuten oder bis die Kekse an den unteren Rändern der Shortcakes goldbraun sind.
  8. Das Kochblech aus dem Ofen nehmen und die Shortcakes abkühlen lassen.
  9. Die Shortcakes mit einem scharfen Messer halbieren und die untere Hälfte mit der Schnittseite nach oben auf eine Untertasse oder Servierplatte legen, die Kekse mit Schlagsahne, frischen und mazerierten Erdbeeren belegen. Legen Sie die andere Hälfte des Kekses darauf und fügen Sie weitere Schlagsahne, mazerierte und frische Erdbeeren hinzu und träufeln Sie etwas von dem mazerierten Erdbeersaft darüber.
  10. Mit einem oder zwei frischen Zweigen Zitronenthymian garnieren.
  11. Aufschlag.

Hausgemachtes Schlagsahne-Rezept

Zutaten:

  • 1 1/2 Tassen schwere Schlagsahne
  • 1 Esslöffel Bourbon-Whisky (optional)
  • 1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
  • 3 Esslöffel Zucker
  1. Geben Sie die Zutaten in die Schüssel eines Standmixers mit Schneebesenaufsatz, stellen Sie die Geschwindigkeit auf mittel und schlagen Sie, bis weiche Spitzen erscheinen.
  2. Aufschlag.

Dieses Erdbeer-Shortcake-Rezept mit Zitronenthymian ist das perfekte Sommerdessert für Ihren nächsten Brunch, die Veranstaltung im Juni oder eine Möglichkeit, Ihre Erdbeeren zu verbrauchen. Und wenn Sie auf der Suche nach einer guten Sommerdinner-Idee sind, die Sie mit unserem Erdbeer-Shortcake-Rezept kombinieren können, probieren Sie Hickory Smoked Lamb Chops oder Honey Ananas Salmon.


Rezeptzusammenfassung

  • 1/4 Tasse Sahne
  • 4 Streifen Zitronenschale (1 1/2 Zoll)
  • 3 Zweige Thymian, plus 2 EL abgezupfte Thymianblätter zum Bestreuen
  • 4 große Eiweiße
  • 1 Tasse superfeiner Zucker
  • 1 Tasse Allzweckmehl, gesiebt
  • Prise Salz
  • 5 Esslöffel ungesalzene Butter, geschmolzen und abgekühlt
  • 1 Teelöffel reiner Zitronenextrakt
  • Antihaft-Kochspray

Ofen vorheizen auf 350 Grad. Ein Backblech mit einer Silpat-Backmatte oder Pergament auslegen. Leicht mit Antihaft-Kochspray einsprühen und beiseite stellen.

In einem kleinen Topf mit schwerem Boden Sahne, Zitronenschale und Thymianzweige mischen und bei schwacher Hitze zum Köcheln bringen. Nehmen Sie den Topf vom Herd und lassen Sie die Aromen die Sahne 15 bis 20 Minuten ziehen. Sahne durch ein Sieb gießen und aufbewahren.

In einer großen Schüssel Eiweiß und Zucker gut verquirlen. Mehl und Salz einrühren. Fügen Sie geschmolzene Butter, Sahnemischung und Zitronenextrakt hinzu und rühren Sie, bis alles gut vermischt ist, etwa 30 Sekunden.

Den Teig in einen mittelgroßen Spritzbeutel mit einer runden Spitze Nr. 11 füllen. Spritzen Sie silberdollargroße Kreise (ca. 1 Zoll im Durchmesser) auf das vorbereitete Backblech und lassen Sie zwischen jedem Keks 5 cm Abstand. Bestreuen Sie jeden Keks mit den gepflückten Thymianblättern und backen Sie ihn 15 Minuten lang oder bis die Ränder braun werden. Übertragen Sie die Kekse zum Abkühlen auf ein Kuchengitter.


Wie man Kekse ausschneidet

Nun das Ganze auf einer bemehlten Arbeitsplatte ausdrücken. Ich drücke es etwa einen Zentimeter dick aus. Verwenden Sie eine Keksbutter, einen Ausstecher oder ein Glas, um Kreise auszustechen. Passen Sie auf, wenn Sie ein Glas verwenden - ich habe für diese Fotos ein Plastikweinglas verwendet und die Kekse wurden irgendwie kuppelförmig und stiegen nicht so stark auf wie üblich. Ich würde einen Keks- oder Ausstecher empfehlen. Oder verwenden Sie einfach ein Messer und schneiden Sie den Teig in Quadrate. Ich mache dies, wenn ich Hühnchen und Kekse mache - dadurch muss ich den Teig auch nicht neu rollen und möglicherweise über ihn verarbeiten.

Außerdem - verdrehen Sie nicht Ihren Ausstecher / Ihr Glas. Drücken Sie einfach gerade nach unten und wieder nach oben. Auf diese Weise erzielen Sie den größten Anstieg.

Schneiden Sie so viele Kekse wie möglich. Sammeln Sie die Reste zusammen und drücken Sie sie bis zu einem Zentimeter dick aus und schneiden Sie Kekse, bis Ihnen der Teig ausgeht.

Die Kekse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und 12-15 Minuten backen oder bis sie leicht goldbraun sind. Warm servieren.


Zitronenthymian Wassereis

Puderzucker 100g
Wasser 200ml
Zitrone 1
Zitronenthymian 30g
Zitronensaft 200ml

Den Zucker in einen kleinen Topf mit schwerem Boden geben, das Wasser einfüllen und bei mäßiger Hitze erhitzen. Mit einem Sparschäler die Schale der Zitrone in dünnen Streifen entfernen, in Zucker und Wasser drücken und unter gelegentlichem Rühren aufkochen, bis sich der Zucker aufgelöst hat.

Den Bund Zitronenthymian unter fließendem kaltem Wasser abspülen, mit einem Nudelholz leicht schlagen, dann mit einem Löffel in den Sirup drücken, mit einem Deckel abdecken und abkühlen lassen. Kühlen, bis es vollständig kalt ist. Sie können den Aufguss beschleunigen, indem Sie die Pfanne in eine große Schüssel mit Eis stellen.

Nehmen Sie die Pfanne aus dem Kühlschrank und heben Sie den Zitronen-Thymian-Bündel heraus und schütteln Sie ihn dabei. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn einige Blätter in den Sirup fallen. Gießen Sie den Zitronensaft in den Sirup, gießen Sie ihn dann in die Schüssel einer Eismaschine und rühren Sie ihn um, bis er fast gefroren ist. In eine Plastikgefrierbox umfüllen und einfrieren, bis es gebraucht wird.

Um das Eis ohne Maschine herzustellen, gießen Sie den Sirup und den Zitronensaft in eine Plastikgefrierbox und mischen Sie gründlich. 2 Stunden einfrieren, dann umrühren und wieder in den Gefrierschrank stellen. Weiter einfrieren und gelegentlich umrühren, bis es gefroren ist.


Herzhafte Zitronen-Thymian-Kekse

2 Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit einer Gabel vermischen.

3 Sobald die Zutaten miteinander verbunden sind, den Teig mit den Händen zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

4 1 Stunde später, nachdem der Teig ruht und abgekühlt ist, zwischen 2 Stück Backpapier ausrollen.

5 Verwenden Sie den Keksausstecher Ihrer Wahl, um Ihre Keksform auszustechen – achten Sie nur darauf, den Teig zwischen den Rollen im Kühlschrank aufzubewahren.

6 15 - 20 Minuten im Ofen backen.

1 Alles in eine Küchenmaschine geben und pulsieren, dann das Olivenöl dazugeben und noch einmal mischen, bis eine mitteldicke Konsistenz erreicht ist.


Schau das Video: 1 Cup..Your Lungs u0026 Respiratory Tract Will Love You. Dr Alan Mandell, DC (August 2022).