Neueste Rezepte

Rezept für saftiges Avocadobrot

Rezept für saftiges Avocadobrot



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Kuchen
  • Kuchen mit Früchten
  • Obstkuchen

Dieses schnelle Brot ist köstlich. Es ist eine großartige Möglichkeit, mehr einfach ungesättigte Fette in Ihre Ernährung aufzunehmen. Dick aufgeschnitten genießen.

131 Leute haben das gemacht

ZutatenErgibt: 2 Brote

  • 325 g Mehl
  • 1 1/2 Teelöffel Natriumbicarbonat
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 3/4 Teelöffel Salz
  • 3/4 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 3/4 Teelöffel gemahlener Piment
  • 115g ungesalzene Butter, weich
  • 375g Puderzucker
  • 3 Eier
  • 350g pürierte reife Avocado
  • 175g Buttermilch
  • 80g Pekannüsse, gehackt
  • 80g Rosinen
  • 1 Esslöffel geriebene Orangenschale

MethodeVorbereitung:20min ›Kochen:1h ›Extra Zeit:20min Abkühlen › Bereit in:1h40min

  1. Backofen auf 180 C / Gas vorheizen. 4. Zwei Kastenformen 23x13cm einfetten und bemehlen. Mehl, Natron, Backpulver, Salz, Zimt und Piment zusammen sieben. Beiseite legen.
  2. In einer mittelgroßen Schüssel Zucker und Butter cremig schlagen, bis sie leicht und schaumig sind. Die Eier einzeln unterrühren, dann die zerdrückte Avocado untermischen. Die trockenen Zutaten abwechselnd mit der Buttermilch unterrühren, bis sie gerade vermischt sind. Gehackte Pekannüsse, Rosinen und Orangenschale unterheben. Den Teig gleichmäßig auf die beiden Kastenformen verteilen.
  3. 1 Stunde im vorgeheizten Ofen backen oder bis ein in die Mitte des Laibs gesteckter Spieß sauber herauskommt. Lassen Sie die Brote mindestens 20 Minuten in der Pfanne abkühlen, bevor Sie sie herausnehmen.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(132)

Bewertungen auf Englisch (115)

von naples34102

Sehr interessant und sehr, sehr gut! Ich habe mich in erster Linie für dieses Rezept entschieden und mich entschlossen, es genau zu befolgen, weil ich entweder bei ihren Rezepten oder bei ihren Bewertungen mehrmals auf den Namen dieser Einreicherin gestoßen bin und immer festgestellt habe, dass sie weiß, was sie tut! Wenn Michelleca es sagt, respektiere ich es und befolge es! Ich habe diesen Teig für Muffins verwendet und sie bei 375 Grad etwa 20 Minuten lang gebacken. Was die Avocado nicht an Geschmack beiträgt, wird durch ihren Beitrag an Fülle und Feuchtigkeit mehr als wettgemacht. Da es sich um einen neutralen Geschmack handelt, nimmt das Brot (oder in meinem Fall die Muffins) den Geschmack aller Zusätze auf, die Sie machen. In diesem Fall sticht der Orangengeschmack mit einem Hauch von Zimt und Gewürzen hervor - sehr angenehm. Es ist die Zugabe von Orangenschale, Pekannüssen und Rosinen, die es wirklich außergewöhnlich lecker machen, und ich würde vorschlagen, nichts davon wegzulassen. Das Brot ist nicht ganz grün, aber definitiv eine andere Farbe. Es ist wunderschön mit Pekannüssen, Nüssen, Rosinen und Flecken von Orangenschale und grüner Avocado gesprenkelt. Ich habe das Rezept genauso geliebt, wie es geschrieben wurde, aber die Milde der Avocado verleiht diesem eine Vielzahl von Geschmacks- oder Fruchtvariationen. Ich habe die Muffins mit Zuckerguss belegt, bevor sie in den Ofen kamen, was ihnen ein süßes, prickelndes Knirschen gab. Wieder einmal, Michelleca, du hast dir was Gutes einfallen lassen!-12.11.2009

von INIKI54

Ausgezeichnetes Brot. Ich habe es in einer dekorativen Bundtpfanne gemacht, vorgeschnitten und mit einer leichten Prise Puderzucker bestäubt. Publikumsliebling. Versuchen Sie es mit Macadamianüssen, wunderbare Ergänzung. Meins ist ziemlich grün geworden, aber Sie können ein paar Tropfen Lebensmittelfarbe hinzufügen, um dies zu erreichen, wenn Sie möchten. Wenn Sie keine Buttermilch zur Hand haben, können Sie 1 EL Essig in die Milch geben.-28.09.2004

von CHEF PIE

Ich habe diesem Rezept nicht nur 5 Sterne gegeben, weil es großartig schmeckt (ähnlich wie Zucchini-Brot), sondern auch, weil es eine großartige Möglichkeit ist, diese fast gebrauchsfertigen Avocados zu verwenden! Ich hatte nur 2 Avocados (entspricht etwa 1 Tasse Püree), also fügte ich etwas Apfelmus hinzu, um es zu verlängern. Passend zum Thema "Grün" habe ich auch Pistazien verwendet und die Rosinen weggelassen. Könnte Spaß machen, es zu Weihnachten rot und grün zu machen und getrocknete Kirschen zu verwenden!-12. Dez. 2004


Avocadobrot

Avocados sind mit herzgesunden Fetten beladen, sodass kein zusätzliches Fett benötigt wird, um dieses schnelle Brot zuzubereiten. Dies ist das Grundrezept, also seien Sie frei, kreativ zu werden und Nüsse, Zitrusschalen, Gewürze usw.

Zutaten

  • 2 Tassen Mehl (ich verwende weißen Vollkorn, aber jeder wird es tun)
  • ¾ Tassen Zucker
  • 1-½ Teelöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel Salz
  • ½ Teelöffel Backpulver
  • 1 ganzes Ei (groß)
  • ½ Tassen Avocadopüree (1-2 je nach Größe)
  • ½ Tassen Buttermilch (Siehe Hinweis)

Vorbereitung

Die ersten 5 Zutaten zusammen in eine Schüssel sieben. Die restlichen Zutaten in einer kleineren Schüssel vermischen und zur Trockenmasse geben. Rühren, bis sich alles verbunden hat und keine trockenen Stellen mehr vorhanden sind.

In eine vorbereitete 9࡫″ Kastenform geben (ich verwende Antihaftspray). 40-50 Minuten bei 375F backen oder bis ein in die Mitte gesteckter Zahnstocher sauber herauskommt.

Hinweis: Ich habe Mandelmilch anstelle der Buttermilch verwendet und das Rezept hat gut geklappt (ich musste nur die Backzeit um ein paar Minuten verkürzen).


Keto-Avocado-Brot-Rezept mit 4 Zutaten

Wir haben gerade ein fantastisches Keto-Avocado-Brot-Rezept mit 4 Zutaten zubereitet, das Sie lieben werden! Dieses Rezept entstand, als ich versuchte, schnell 2 Avocados zu verwenden, die zu diesem Zeitpunkt vollständig reif und gebrauchsfertig waren. Ich hätte die Avocados für den Morgen in den Kühlschrank stellen können, aber ich hatte die Idee, Brot zu machen! Ich liebe Avocado-Toast und zerdrücke oft etwas frische Avocado auf ein Stück Wunderbrot-Häpfelbrot.

Ich garniere meine Avocado fast immer mit dem Everything Bagel Seasoning. Ich kann Avocado ohne sie nicht essen. Die knusprigen Stückchen gerösteten Knoblauchs sind mein Favorit. Dieses Gewürz macht den Unterschied. Ich bin sicher, dass Sie Ihre eigene Lieblings-Gewürzkombination verwenden können, aber ich bin mir nicht sicher, ob sie die gleichen großartigen Ergebnisse liefert.

Die Textur dieses Brotes ist schön saftig. Es hält gut zusammen, sodass Sie sogar ein Sandwich damit machen können. Es ist ziemlich herzhaft und weich zugleich. Wenn Sie Avocados lieben, werden Sie dieses Rezept lieben.

Es ist ziemlich erstaunlich, dass Sie mit nur 4 Zutaten in nur 30 Minuten ein schönes Ketobrot zubereiten können.

Der Mixer funktioniert in diesem Rezept wirklich gut, weil Sie Frischkäse und Avocado bei Raumtemperatur schön glatt mischen können. Der Mixer funktioniert auch, aber der Mixer ist am besten.

Schauen Sie sich nur an, wie schön dieses Keto-Avocado-Brot ist! OMG! Der Geschmack ist entzückend.


Wie man Avocado-Bananen-Brot macht

Verwenden Sie Avocado anstelle von Butter, um Bananenbrot mit einer Dosis gesunder Fette und einem geringen Maß an Schuldgefühlen zuzubereiten. Avocados sind cholesterinfrei und etwa 50 % des Fetts in den wunderschönen grünen Früchten stammen aus einfach ungesättigten Fetten (einem der guten) —, was dieses schnelle Brot noch verlockender macht.

Wenn Sie Avocados pürieren, nehmen sie die Textur von weicher Butter an, wodurch sie sich leicht in den Teig einarbeiten lassen. Und da Avocados einen milden, frischen, leicht süßlichen Geschmack haben, passen sie gut zu den Bananen und der Vanille im Rezept. Wenn Sie Kinder haben (besonders ein wählerisches wie meins), haben sie wahrscheinlich gewonnen und bemerken sogar, dass Sie den Tausch gemacht haben.

Gesundes Essen soll trotzdem lecker sein.

Ein paar Tipps für dieses Brot: Verwenden Sie sehr reife, weiche Bananen, die einen ausgeprägteren Bananengeschmack haben als festere. Warten Sie, bis die Haut überall braun ist, um die besten Ergebnisse zu erzielen. (Wusstest du, dass man Bananen einfrieren kann, wenn sie zu braun werden? Direkt in der Schale einfrieren, dann auftauen und schälen. Wenn sie aufgetaut sind, werden sie super weich und lassen sich extrem leicht pürieren!) Am besten auch mit reifen Avocados haben den reichsten, cremigsten Buttergeschmack.

Passen Sie das Brot Ihrem Geschmack an: Fügen Sie etwas gemahlenen Zimt oder einen Hauch Muskatnuss hinzu. Gehackte geröstete Pekannüsse unter den Teig rühren oder gehackte extra-dunkle Schokolade. Oder etwas Frischkäse mit Honig oder Ahornsirup süßen und mit Brotscheiben servieren.

Bananen-Avocado-Brot Hands-on: 20 Min.    Gesamt: 25 Min. Wenn Sie dieses Brot vegan machen möchten, lassen Sie die Buttermilch weg und fügen Sie die gleiche Menge ungesüßte Mandelmilch hinzu und fügen Sie 1 Teelöffel Zitronensaft zum Teig hinzu. Verwenden Sie Ihren eigenen veganen Ersatz für die 2 Eier.

9ਁ/2 Unzen weißes Vollkornmehl (ca. 2 Tassen) 1 TL. Backpulver 1 TL. Backpulver 1/2 TL. Salz 3 große reife Bananen 1 reife Avocado 3/4 Tasse Zucker 1/4 Tasse fettarme Buttermilch (oder ungesüßte Mandelmilch) 1 1/2 TL Vanilleextrakt 2 große Eier

2. Wiegen oder löffeln Sie das Mehl mit einem Messer in trockene Messbecher. Mehl, Backpulver, Natron und Salz in einer mittelgroßen Schüssel mit einem Schneebesen vermischen.

3.ꂺnane mit einem Kartoffelstampfer oder einer Gabel in einen mittelgroßen Schüsselbrei geben. Avocado in den Food Processor geben, bis sie vollständig püriert ist. Avocado mit Banane in eine Schüssel geben. Fügen Sie Zucker, Buttermilch, Vanille und Ei hinzu und rühren Sie mit einem Schneebesen, bis alles vermischt ist. Mehlmischung nach und nach zur Bananenmischung geben und rühren, bis der Teig glatt ist.

4. Gießen Sie den Teig in eine 9 x 5-Zoll-Laibpfanne, die mit Kochspray beschichtet ist. 1 Stunde und 15 Minuten bei 350° backen oder bis ein in die Mitte eingesetzter Holzstäbchen sauber herauskommt. 15 Minuten in der Pfanne auf einem Kuchengitter abkühlen lassen, aus der Pfanne nehmen. Auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.

FÜR 14 (Portionsgröße: 1 Scheibe) KALORIEN 165 FETT 3,2 g (Sat 0,6 g, Mono 1,7 g, Poly 0,4 g) EIWEISS 4g CARB 30g FASER 4g ZUCKER 14g CHOL 27mg EISEN 1mg NATRIUM 135mg CALC 42mg


Dreifaches Schokoladen-Schnellbrot mit kalifornischen Avocados

(0) Laden. Hinterlasse einen Kommentar

Ein erstaunliches dekadentes Dreifach-Schokolade-Schnellbrot, das feucht, reichhaltig und so lecker ist, mit einer besonderen geheimen Zutat &mdashCalifornia Avocados! Es ist so fluffig und lecker.

Leute, ich bin ein großer Fan von Avocados und trage sie auf fast alles. Aber manchmal bekomme ich mehr, als ich verwenden kann, nachdem sie alle gereift sind, die sich nicht so gut zum Schneiden in Salate, Sandwiches, Guacamole usw. eignen. Also, was macht man mit diesen Avocados, die nur ein wenig zu reif sind? Etwas zu weich?

Genau wie Bananen liebe ich es, meine reiferen Avocados in schnellen Broten zu verwenden. Reife kalifornische Avocados sind die perfekte Zutat, weil sie ein gesundes Fett hinzufügen, das schnelle Brote feucht, weich, zart und so dekadent macht, dass Sie sie nie anders machen möchten. Sehen Sie sich diesen Leitfaden an, um zu erfahren, wie Sie Avocados reifen lassen und erhalten Sie einige Tipps und Tricks, um sie in der perfekten Phase für Ihre Bedürfnisse zu kaufen.

Lassen Sie uns jetzt über dieses schnelle Brot sprechen: California Avocado und Schokolade waren schon immer eine großartige Kombination. Ich liebe es, es in meinem Super Moist Texas Sheet Cake zu verwenden, und wusste, als ich einen Korb voller wirklich reifer Avocados anstarrte, dass ein Schokoladen-Schnellbrot in meiner Zukunft lag.

Dieses besondere schnelle Brot hat eine dreifache Bedrohung durch Schokolade, mit einem köstlichen Schokoladenbrotboden, der mit Milchschokoladenstückchen besetzt ist und dann mit einer dritten Schicht halbsüßer Schokoladenstückchen belegt wird. Wenn Sie butterartige, cremige Avocados und Schokolade lieben, ist dies das Brot für Sie!

Dreifaches Schokoladen-Avocado-Schnellbrot-Rezept

Zutaten
1 1/3 Tasse Allzweckmehl
½ Tassen Kakaopulver
1 TL Backpulver
½ TL Backpulver
½ Tassen Butter
¼ Tasse brauner Zucker
½ Tasse weißer Zucker
2 große Eier
2/3 Tasse reife kalifornische Avocado
¼ Milch
½ Tassen Milchschokoladechips
¼ Tassen halbsüße Schokoladenstückchen

Anweisungen

  1. Ofen vorheizen auf 350 Grad
  2. In einer großen Rührschüssel Mehl, Kakaopulver, Backpulver und Backpulver vermischen. Beiseite legen.
  3. In einer separaten Rührschüssel Butter, weißen Zucker und braunen Zucker zusammen schlagen.
  4. Reife kalifornische Avocado, Eier und Milch zur Zuckermischung geben und mit einem Handmixer glatt rühren.
  5. Rühren Sie die trockene Mischung in die feuchte Mischung und rühren Sie, bis sie sich gerade vermischt hat
  6. Milchschokoladenstückchen hinzufügen und unterheben. Halbsüße Chips für später aufbewahren.
  7. In eine gefettete Brotform gießen
  8. 55-60 Minuten backen, bis sie durch sind
  9. Aus dem Ofen nehmen und die halbsüßen Schokoladenstückchen in die heiße Spitze stecken.
  10. Vollständig auskühlen lassen, in Scheiben schneiden und genießen!

Züchte deinen eigenen Avocadobaum und mache dieses Knoblauchbutter-Avocado-Brot

Es macht nicht nur Spaß zu backen, Freunde. Weißt du, was auch so viel Spaß macht? Bauen Sie Ihre eigenen Zutaten im Garten an.

Da ist also der kleine Garten bei mir zu Hause und ich habe schon früher mit dem Anbau von frischen Kräutern und schönen Tomaten experimentiert. Wissen Sie, all diese Dinge, die nicht benötigt werden, brauchen viel Platz und Zeit.

Jetzt wurde mir klar, dass es schön wäre, etwas anderes zu tun. Und als ich dieses Rezept gemacht habe, habe ich mich tatsächlich gefragt, ob ich nicht auch meine eigenen Avocados anbauen könnte. Wir sind immer bereit für eine Herausforderung, nicht wahr?

Also machte ich weiter und versuchte zu lernen &ldquoSo züchten Sie Ihren eigenen Avocadobaum&bdquo. Wenn man dies liest, klingt es, als sei es kein sehr kompliziertes Verfahren, sondern ein etwas zeitaufwändiges.

Der erste Schritt scheint zu sein, mit einem Samen zu beginnen und ihn vorsichtig in Wasser zu suspendieren. Es dauert ein paar Wochen, bis sich Wurzeln und ein Stängel bilden und dann ist es an der Zeit, sie zu pflanzen.

Und warte nochmal. Ich frage mich, ob das schon mal jemand von euch probiert hat? Funktioniert es? Und wenn ja, lohnt es sich Ihrer Meinung nach? Ich bin neugierig auf deine Erfahrungen und Gedanken.

Wenn du dieses Knoblauchbutter-Avocado-Brot probierst, zeig mir deine Aufregung auf Instagram oder Facebook. Ich liebe es, all das zu sehen, was so herumkommt.


Ich bin ein Foodblog

Vor so langer Zeit, als ich noch in der High School war, kam meine Mutter eines Tages mit einem fotokopierten, handgeschriebenen Bananenbrotrezept von der Arbeit nach Hause. Ich war nicht beeindruckt, aber sie behauptete, es sei das Rezept für das beste Bananenbrot, das sie je in ihrem Leben probiert hatte. Es war eine ziemlich kühne Aussage, vor allem für meine Mutter, die nicht wirklich zu Superlativen neigt – sie ist eher der stoische Typ. Trotzdem stand sie dazu. Sie hatte sogar ein Bündel Bananen, die sie nur gekauft hatte, um das Brot zu reifen.

Ich hatte meine Zweifel. Ich war vorsichtig mit der unleserlichen Handschrift, dem Ölgehalt und, nun ja, allem. Aber ich stehe korrigiert: Es war wirklich das beste Bananenbrot aller Zeiten. Es war das Bananenbrot, aus dem Träume gemacht sind. Feucht, nicht zu süß, nicht zu ölig und voller Bananengeschmack. Die Krönung war seine knusprige, knackige, gewölbte Spitze. Wir müssen das Bananenbrot Hunderte Male nach dem ersten gebacken haben. Das Rezept wurde faltig, bananenfleckig und sehr beliebt, bis es eines Tages genug entschied.

Es war weg. Wir verbrachten einen guten halben Tag mit der Suche. Seine übliche Stelle wurde mit einem Care Bear-Magneten an der Seite der Mikrowelle befestigt. Der bonbonfarbene Care-Bär-Starrmagnet war immer noch da, sein unschuldiges Lächeln täuschte über seine schlechte Arbeitsleistung hinweg. Der Magnet hatte eine Aufgabe – das Rezept sicher aufzubewahren – und er scheiterte.

Leider wechselte meine Mutter zu diesem Zeitpunkt das Büro und der Bananenbrot-Schöpfer stand nicht für eine Beratung zur Verfügung. Wir haben immer wieder versucht, das Brot aus dem Gedächtnis nachzubilden, aber es war vergeblich: Einige Brote kamen ziemlich nahe, aber um ehrlich zu sein, waren sie nie richtig.

Bis heute suche ich immer noch nach diesem schwer fassbaren Brot. Wenn ich Bananenbrot esse, fühle ich mich in gewisser Weise betrogen. Ich hoffe immer auf einen Geschmack der Vergangenheit, nur um von zu süßen, trockenen Broten enttäuscht zu werden.

Verzweifelt wandte ich mich der Avocado zu. Ich habe keine coole Geschichte dafür, warum ich mich für Avocados entschieden habe, abgesehen von der Tatsache, dass ich es lustig fand, Avocado-Toast mit Avocado-Brot (der Hefesorte) zu machen. Von da an fing ich an, über schnelle Brote nachzudenken und warum Bananen, Zucchini und Karotten so beliebt sind.

Im Wesentlichen habe ich Avocado in einer leicht angepassten Version meines zweitliebsten Bananenbrotrezepts ersetzt. Am Ende habe ich ein angenehm grünes, leicht süßes, zartes Brot erhalten. Ich krönte ein noch warmes Stück mit einer Kugel Eis und sogar Mike, der anfangs skeptisch war, hielt es für einen Gewinner.


Blaubeer-Bananen-Avocado-Brot

Es ist üblich, dass die meisten Leute eine Portion Bananenbrot backen, wenn sie ein paar überreife und braune Bananen sehen, die sie anstarren. Tatsächlich haben die meisten Menschen, mich eingeschlossen, ein bewährtes Bananenbrot-Rezept, auf das sie sich in Zeiten der Not zurückgreifen! Diesmal habe ich jedoch versucht, ein bisschen zu jonglieren und stattdessen ein Blaubeer-Bananen-Brot gebacken. Ich hatte vor einiger Zeit ein Muffin-Rezept mit einem Lesezeichen versehen, bei dem Avocados beim Backen verwendet wurden, also beschloss ich, es auszuprobieren. Ich habe einen Teil Pflanzenöl und einen Teil Avocadofleisch verwendet, um die im Rezept geforderte Butter zu ersetzen – beides sind gesündere Fette als Butter und eignen sich gut, um dem Brot Form und Feuchtigkeit zu verleihen.

Beeren haben noch Saison, und ich habe mich diesmal für frische Blaubeeren entschieden, aber ich denke, Himbeeren würden genauso gut funktionieren. Beide Beerenkinder passen gut zu Banane, was dies zu einem frischen und fruchtigen Schnellbrotrezept macht, perfekt für den Sommer! Wenn die Beeren nicht gerade Saison haben, können Sie auch gefrorene Beeren verwenden, achten Sie jedoch darauf, die Beeren beim letzten Rühren vorsichtig unter den Teig zu rühren – #8217ll endet mit einem Brot, das hauptsächlich durch die Farbe der Beeren gefärbt ist. Ein paar bunte Flecken sehen viel sauberer und einladender aus als ein fleckiges Brot!

Ich habe ein Grundrezept für Bananenbrot genommen und ein bisschen mit den Zutaten gespielt. Ich habe halb Vollkornmehl und halb AP-Mehl verwendet, die Butter weggelassen und stattdessen Öl und Avocado verwendet, mit einem Schuss Milch und etwas Vanille und Muskatnuss für einen Geschmacksschub hinzugefügt. Außerdem ist der Geruch von frisch geriebener Muskatnuss in gebackenen Leckereien immer ansprechend, also empfehle ich Ihnen, es auch zu probieren, wenn Sie es noch nicht getan haben! Ich muss zugeben, dass ich von meiner ersten Charge etwas enttäuscht war, da sie in der Mitte etwas klebrig geworden ist. Also habe ich die Backzeit etwas verlängert und die zweite Charge ist perfekt geworden. Leider hatte ich nicht die Geduld, zweimal zu fotografieren :) Dieses Brot braucht mindestens 50 Minuten zum Backen, je nach Pfannengröße etwas geben und nehmen, aber nicht beeilen, gut backen lassen, bis der Zahnstocher sauber herauskommt an dem nur ein paar Krümel kleben. Und versuchen Sie, ein paar Stellen durch die Mitte des Brotes zu stechen, um sicherzustellen, dass es vollständig gebacken ist.

Wie traditionelles Bananenbrot entwickelt dieses über Nacht mehr Geschmack, und ich würde vorschlagen, es in einen luftdichten Behälter oder eine Frischhaltefolie zu legen, damit es mindestens 5-6 Tage schön frisch bleibt. Sie können diese auch ganz einfach als Bananen-Muffins backen, wenn Sie möchten, die als toller Snack nach der Schule für Ihre Kinder dienen!


Was machen Avocados und Zucchini beim Backen?

Avocado und Zucchini fügen nicht nur wunderbare Nährstoffe hinzu, sondern sorgen auch für eine feuchte, weiche Textur in Backwaren.

Während der Geschmack der Avocado kaum zu unterscheiden ist, macht sie Backwaren reich und fast cremig.

Da Avocado Fett enthält (die gute Sorte!), kannst du sie als Ersatz für Butter und Öl verwenden – oder eine Kombination aus beidem verwenden. Weniger Butter und/oder Öl, das ein paar Kalorien wegnimmt.

Zucchini ist von Natur aus saftig und ähnelt in seinen Backeigenschaften in vielerlei Hinsicht Öl, sodass es immer für ein saftiges, saftiges Brot sorgt.

Sie können sich also vorstellen, wie erstaunlich feucht dieses Avocado-Zucchini-Brot-Rezept ist.


Avocado-Laibbrot

Lernen Sie Ihr neues Lieblingsbrot kennen: Avocado-Laibbrot! Es ist einfach in einer Brotmaschine zuzubereiten und macht den ultimativen Avocado-Toast! Oder BLTs, Butter und Brot, Brot und Marmelade. Ich benutze das Teigprogramm auf meiner treuen Brotmaschine, die mir meine Großmutter mütterlicherseits vor 20 Jahren gegeben hat, um das schwere Heben zu erledigen und es in einer Kastenform im Ofen zu backen. Bonus: Es ist milchfrei!

Dieses Avocadobrotrezept ist einfach und lecker und ersetzt das Öl in den meisten Brotrezepten durch frische, pürierte Avocado. Es verwendet auch das Teigprogramm Ihrer Brotmaschine, um die Herstellung dieses hausgemachten Brotes zu vereinfachen!

Du liebst Avocado-Toast? Dieses Avocado-Brotmaschinenrezept macht den ULTIMATE doppelten Avocado-Toast, wenn Sie ihn mit geschnittenen Avocados oder, meinem Favoriten, pürierten Avocados mit einigen Tomaten und etwas Gewürzen belegen.


Doppeltes Schokoladen-Avocado-Bananen-Brot-Rezept

Double Chocolate Avocado Banana Bread ist ein klassisches Bananenbrot, aber mit einer wirklich unglaublichen Wendung. Es ist reichhaltig, feucht und dicht, was es zu einem süßen Vergnügen macht, mit dem man morgens aufwachen kann. Schokoholics, das ist für Y-O-U.

Lieben Sie es, morgens mit Bananenbrot aufzuwachen?

Lieben Sie es, Schokolade zu genießen, wann immer Sie können?

Wünschen Sie sich, dass Ihre Besessenheit von Dingen, die nicht so gesund sind, ein wenig gesünder sein könnte, ohne die Aromen zu verlieren, die Sie so sehr lieben?

Nun, meine Freunde, dieses Avocado-Bananen-Brot mit doppelter Schokolade ist für SIE.

Während ich es liebe, mit Bananenbrot und Schokoladendingen aufzuwachen und im Grunde alles Süße, hasse ich die Idee, meine Kalorien mit einer Mahlzeit als Erstes, wenn ich aufwache, komplett zu verbrennen.

Hey, ich bin nicht nur gesund und ernährungsbewusst, also muss ich meine Gesundheit schleichen, wo ich kann.

Genau deshalb liebe ich es, Avocado beim Backen zu werfen. Es ist eine schöne kleine Portion grünes Protein, ohne einen fetten Schlag zu verpacken (ganz zu schweigen von dem Protein, das Sie morgens als erstes in Schwung bringt).

Anstatt Butter und andere Öle in diesem Bananenbrot zu verwenden, liefert die Avocado genau die Fettigkeit, die Sie brauchen, um dieses Brot saftig und dicht zu machen!

Aber keine Sorge, die Avocado überwältigt den Geschmack in diesem Brot in keiner Weise. Dafür sorgt die Dosis doppelter Schokolade und Banane.

Egal, wem Sie dieses Brot servieren, auch wenn es nur Ihnen selbst ist, Sie werden sich gut fühlen, wenn Sie wissen, dass Sie, obwohl Sie etwas so schokoladiges und nachsichtiges Essen essen, immer noch etwas Gesundes zu sich nehmen, um den Tag mit dem richtigen Fuß zu beginnen .

Es ist im Grunde das einzige, was Sie garantiert aus dem Bett holt. Vertrau mir. Schokolade + Banane + Avocado = Aufwachkur (es ist sogar besser als Koffein, ich SCHWÖRE – und schrei mich nicht dafür an, ok??).