Migliaccio

Migliaccios Rezept vom 24-02-2009 [Aktualisiert am 18-07-2017]

Milleccio ist ein typisches Rezept der neapolitanischen Tradition: Zusammen mit Chiacchiere und Sanguinaccio ist es eine der typischen Süßigkeiten des Karnevals. Unter den Karnevalsrezepten ist das „Migliaccio“ das, das ich bevorzuge. Dies ist das Rezept meiner Großmutter: Sie macht das Migliaccio ohne Ricotta, ich setze es unter die Zutaten, dann machst du es;) Gestern Nachmittag ging ich zu meiner Großmutter und wir haben das Milleccio-Rezept zusammen zubereitet, sie ist meine Quelle für traditionelle neapolitanische Rezepte ehehhehe!
Heute zum Mittagessen ein schönes Stück Lasagne zur Feier des Karnevals und eines von Migliaccio ... und was willst du mehr?

Methode

Wie man die neapolitanischen Meilen macht

(Optional)

In eine Pfanne mit dickem Boden Milch, Wasser, Butter, Vanilleschote, Zitronenschale und 70 g Zucker geben.

Wenn die Milch zum Kochen gekommen ist, senken Sie die Hitze, heben Sie die Vanille und die Schale der zweiten Zitrone an und gießen Sie den Grieß hinein, so dass sie jeweils ein wenig eingearbeitet wird.

Einige Minuten köcheln lassen und ständig mit einem Holzlöffel umrühren.

Schalten Sie den Grieß aus und lassen Sie ihn abkühlen.

Arbeiten Sie die Eier separat mit dem Zucker, fügen Sie die geriebene Zitronen- und Orangenschale, die Vanilleessenz und das Limoncello (und den gesiebten Ricotta, wenn Sie sich dafür entschieden haben) hinzu.

Gießen Sie die Grießcreme in die Eimischung und mischen Sie, bis eine cremige Mischung entsteht.

Ein Backblech einfetten und mit Mehl bestäuben und die Mischung hineingießen.

Backen Sie die Meilen bei 180 ° C etwa 40 Minuten lang oder bis sie eine braune Farbe haben.

Einige Stunden abkühlen lassen.

Migliaccio in Scheiben schneiden und servieren.

Tags: Neapolitanisches Milleccio, Milleccio-Rezept,


Video: Flávio Migliaccio. Persona em Foco. 12092018 (Juni 2021).