Traditionelle Rezepte

Süß-saure Zwiebeln

Süß-saure Zwiebeln

Süß-saure Zwiebeln Rezept von vom 22-01-2013 [Aktualisiert am 07-02-2018]

Die Idee, süß-saure Zwiebeln zuzubereiten, entstand, nachdem ich das Rezept für süß-saure Babykarotten veröffentlicht und einige Ihrer Kommentare gelesen hatte, in denen die Version mit Zwiebeln vorgeschlagen wurde. Dann hatte ich einen neuen Balsamico-Essig zum Probieren und hier ist für Sie Rezept heute Morgen. Süß-saure Zwiebeln sind eine einfache und leckere Beilage, die man auf den Tisch bringen kann. Sie sind ideal, um ein schönes zweites Fleischgericht zu begleiten. Ich fand sie köstlich und mit einem wirklich ausgewogenen süßen Geschmack. Versuchen Sie es und lassen Sie es mich wissen :) Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag und bis später.

Methode

Wie man süße und saure Zwiebeln macht

Die Zwiebeln unter fließendem Wasser waschen und trocknen.
In einem Topf mit dickem Boden die Butter schmelzen, nach dem Schmelzen den Zucker hinzufügen und mischen.
Fügen Sie den Balsamico-Essig hinzu, mischen Sie und kochen Sie für ein paar Minuten


Fügen Sie nun die Zwiebeln und etwas gehackten Schnittlauch hinzu und rühren Sie um, um die Zwiebeln in der Sauce gut zu würzen.


Eine Tasse heißes Wasser hinzufügen, mit einem Deckel abdecken und ca. 30 Minuten köcheln lassen.
Gelegentlich umrühren und wenn sie zu trocken werden, eine weitere Tasse Wasser hinzufügen.


Schalten Sie die Hitze aus und servieren Sie die süß-sauren Zwiebeln


Video: REZEPT: gebratene Garnelen mit Knoblauch. Garnelen asiatisch zubereiten (Juni 2021).