Traditionelle Rezepte

Königliches Eis

Königliches Eis

Königliches Eisrezept vom 20-11-2012 [Aktualisiert am 16-11-2016]

Das königliche Eis (Königliche Zuckerglasur) ist eine Verbindung auf der Basis von Eiweiß und Puderzucker, die in Gebäck zum Dekorieren und Glasieren von Keksen, Süßigkeiten und Kuchen verwendet wird. Die Realisierung dieses Rezepts ist sehr einfach, die Verwendung auch, Sie müssen nur ein wenig Fantasie und Geschicklichkeit haben, um Dekorationen, Schriften und Schablonen auf Ihren Desserts erstellen zu können, um sie zu bereichern und zu etwas Besonderem zu machen. Im Gegensatz zu Wasserglasur ist die königliche Zuckerglasur Da es dichter ist, eignet es sich ideal zum Schreiben oder Zeichnen sowie zum Glasieren.

Methode

Wie man königliche Zuckerglasur macht

Beginnen Sie in einer Schüssel, das Eiweiß zu schlagen

Fügen Sie den gesiebten Puderzucker hinzu und mischen Sie gut, dann fügen Sie ein paar Tropfen Zitronensaft hinzu und mischen Sie gut.

Royal Icing sollte eine glatte und fest genug Konsistenz haben

Teilen Sie Ihre königliche Glasur in verschiedene Schalen und geben Sie jeweils ein paar Tropfen Farbstoff hinzu. Stecken Sie dann die Glasur mit einem Ausguss in die Tasche und verwenden Sie sie, um Ihre Dekorationen herzustellen.


Video: Hörbuch Lets Read Das Lied von Eis und Feuer: Die Herren von Winterfell #27 - Eddard (Kann 2021).