Ungewöhnliche Rezepte

Fiestakuchen

Fiestakuchen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Fiesta Kuchen Rezept vom 12-05-2014 [Aktualisiert am 30-08-2018]

Mit dem Fiesta-Kuchen habe ich einen nahezu perfekten Grad an hausgemachter Reproduktion von verpackten Snacks erreicht. Tatsächlich bin ich heute sehr stolz darauf, das Rezept zu veröffentlichen, das ich entwickelt habe, um den Fiesta zu Hause zuzubereiten, ein wahres Vergnügen für Augen und Gaumen. Orange und Schokolade sind eine Kombination, die ich liebe, und ich konnte nicht anders, als zu versuchen, das Fiesta zuzubereiten. Der Einfachheit halber habe ich einen einzigen großen Kuchen gemacht. Wenn Sie es vorziehen, können Sie alles portionieren, indem Sie es in Rechtecke teilen und dann jeden Snack einzeln mit geschmolzener Schokolade glasieren Ich habe das letzte Mal für Kinder Delice. Freunde, ich weiß, dass der Montag für alle etwas schwierig ist, also biete ich Ihnen ein Stück Kuchen an und wünsche Ihnen einen schönen Tag.

Methode

Wie man den Fiestakuchen macht

Bereiten Sie die Basis des Kuchens vor, indem Sie die Eier mit dem Zucker schlagen und dann das Öl und den Orangensaft hinzufügen.
Mehl, Backpulver und fein gehackte Orangenschale hinzufügen.

Schlagen, bis eine schaumige Mischung erhalten wird.
Eine rechteckige Form einfetten und mit Mehl bestäuben, dann den Teig hineinschütten.

30 Minuten bei 170 Grad kochen lassen.

Aus dem Ofen nehmen, auf eine mit Pergamentpapier bedeckte Oberfläche wenden und abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit die Orangencreme zubereiten. Die Milch mit einer Orangenschale erhitzen, dann ausschalten und 20 Minuten ziehen lassen.

In einer Schüssel das Eigelb mit dem Zucker schlagen, dann die Stärke hinzufügen und einarbeiten.

Gießen Sie nun die gefilterte Milch ein, fügen Sie den Orangensaft und den Cointreau hinzu. Dann die Mischung in einen Topf geben und kochen.

Bei schwacher Hitze kochen und mit einem Holzlöffel umrühren, bis die Sahne eingedickt ist.

Bereiten Sie einen Sirup vor, indem Sie den Zucker in einem Topf mit Wasser und Orangensaft auflösen und dann den Cointreau hinzufügen.

Den Kuchen in zwei Schichten schneiden und mit dem erhaltenen Orangensirup bestreuen.

Gefüllt mit der Sahne.

Dann mit dem anderen Rechteck des Kuchens bedecken. Drücken Sie leicht auf die Oberfläche, um die gesamte Füllung gut zu verteilen.

Nun die Schokolade schmelzen und über die gesamte Oberfläche des Kuchens gießen.

Mit einem langen Klingenmesser die Schokolade schnell verteilen und den Kuchen vollständig bedecken.

Legen Sie nun den Fiesta-Kuchen mindestens eine Stunde lang in den Kühlschrank, um ihn auszuhärten. Nehmen Sie ihn dann zurück, legen Sie ihn auf eine Servierplatte und dekorieren Sie ihn über die gesamte Länge der Oberfläche mit geschmolzenen Schokoladenkurven.

In Quadrate schneiden und servieren.


Video: We Have Beef With Taco Bell BRING BACK THE FIESTA POTATOES!! (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Kazrara

    Ich denke du liegst falsch. Ich bin sicher. Ich kann es beweisen. Maile mir per PN.

  2. Siddell

    Was für ein sympathischer Gedanke

  3. Goltijin

    Das ist gesund!

  4. Dosne

    Stimmt dir absolut zu. Das scheint mir eine gute Idee zu sein. Ich stimme mit Ihnen ein.

  5. Keldan

    Jetzt ist alles klar, ich danke für die Hilfe in dieser Frage.

  6. Ronan

    Es tut mir leid, aber ich denke, Sie machen einen Fehler. Ich kann meine Position verteidigen. Senden Sie mir eine E -Mail an PM, wir werden diskutieren.

  7. Nit

    Und ich dachte, ich wäre der erste, der gelesen hat ... (das ist immer der Fall) Es ist gut gesagt - prägnant und bequem zum Lesen und Wahrnehmung.



Eine Nachricht schreiben