Ungewöhnliche Rezepte

Pasta im Landhausstil

Pasta im Landhausstil

Rezept Pasta im Landhausstil von vom 21-08-2014 [Aktualisiert am 02-09-2014]

An einem meiner Wochenenden in Cilento brachten sie mir während eines Mittagessens in einem Bauernhaus Pasta namens alla paesana, ein Gewürz aus Auberginen, Tomaten, Oliven und Kapern. Zuhause angekommen reproduzierte ich das Rezept mit toskanischen Lilien als eine Art Pasta, ein Geschenk von Laura, einer Freundin, die dem Blog folgt, einem köstlichen ersten Gang, es lebe die Pasta alla Bauer. Heute die letzten Sandburgen, die mit Tausenden von Muscheln geschmückt sind, die über den Strand verstreut sind, die letzten Lesungen in der Sonne, die letzten Verhandlungen über den Kauf von Souvenirs, das letzte Bad im Wasser von Mahdia, das letzte Bier mitten am Morgen, im Grunde der letzte Tag von Urlaub, also grüße ich dich und überlasse dir das Rezept, wir werden morgen mit mehr Ruhe, einem Kuss lesen; *

Methode

Wie man Pasta im Landhausstil macht

Überprüfen Sie die Auberginen und schneiden Sie sie in sehr kleine Stücke. Schneiden Sie die Tomate auf die gleiche Größe

Die Zwiebel fein hacken und in einer großen Pfanne mit dem Öl anbraten

Nun die Auberginen- und Tomatenstücke dazugeben. In einer Pfanne anbraten, dann mit einem Deckel abdecken und etwa zehn Minuten kochen lassen

Nun die entkernten grünen und schwarzen Oliven, die entsalzten Kapern, den Chili-Pfeffer, das Basilikum hinzufügen und mit Salz würzen.

Kochen Sie die Nudeln in reichlich Salzwasser, lassen Sie sie abtropfen und werfen Sie sie mit der Sauce in die Pfanne

Servieren Sie die Pasta im Landhausstil auf Tellern, die mit frischem Basilikum garniert sind.


Video: Pasta around the World: Die beliebtesten Nudelgerichte. Abenteuer Leben. Kabel Eins (Januar 2022).