Ungewöhnliche Rezepte

Zitronen-Käsekuchen

Zitronen-Käsekuchen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zitronen-Käsekuchen-Rezept von vom 06-09-2011 [Aktualisiert am 06-07-2018]

Zitronen-Käsekuchen ist eines der letzten Desserts, die ich vor der Geburt gemacht habe, einer der besten Käsekuchen, die ich gemacht habe, frisch, cremig und lüstern zugleich, der die ganze Familie erobert hat. Der Kontrast zwischen dem süßen Geschmack des Frischkäses und dem Zitronengelee mit einem scharfen Zitrusgeschmack verleiht diesem Zitronen-Käsekuchen einen ganz besonderen Geschmack. Dies ist das erste Rezept, das meine Mutter platziert hat, und ich widme es offensichtlich meinem Welpen, den ich "Zitronenzartheit" nenne. Mein Mann, Elisa und ich danken Ihnen nochmals vielmals für die Zuneigung, die Sie uns entgegenbringen und wir wünschen allen einen guten Start in die Woche, ich renne weg, um Mutter zu werden;)

Methode

Wie man Zitronen-Käsekuchen macht

Mischen Sie die Kekse im Mixer und mischen Sie sie mit der geschmolzenen Butter, bis Sie eine homogene Mischung erhalten.
Gießen Sie die Keksmischung in den Boden einer Springform und stellen Sie sie in den Kühlschrank.

Erweichen Sie die Gelatineblätter in kaltem Wasser, drücken Sie sie zusammen und schmelzen Sie sie mit einem Löffel Milch auf der Hitze

In einer großen Schüssel die Philadelphia und den Puderzucker cremig rühren, dann den Zitronenjoghurt, die geriebene Schale und den Zitronensaft hinzufügen.

Die Mischung eincremen, dann die geschmolzene Gelatine hinzufügen und mischen. Zum Schluss die Schlagsahne in die Käsekuchencreme geben.

Mischen Sie die Creme mit einem Holzlöffel, bis Sie eine glatte und homogene Creme erhalten

Nehmen Sie die Springform aus dem Kühlschrank und gießen Sie die erhaltene Mischung über den Keksboden. Nivellieren Sie so viel wie möglich und legen Sie den Zitronen-Käsekuchen 2 Stunden lang in den Kühlschrank.

Sobald der Zitronen-Käsekuchen abgekühlt ist, bereiten Sie das Zitronengelee für die Beilage vor.
Den Zucker, die Maisstärke und die fein geriebene Zitronenschale in einen Topf geben und mischen.

Wasser und Zitronensaft hinzufügen und mischen, dann die Flamme einschalten und zum Kochen bringen

Ständig umrühren und weitere 5 Minuten kochen lassen oder bis die Gelatine eingedickt ist, dann eine Prise gelbe Lebensmittelfarbe hinzufügen

Lassen Sie die Gelatine abkühlen, nehmen Sie den Zitronen-Käsekuchen aus dem Kühlschrank und verteilen Sie ihn auf der gesamten Oberfläche des Kuchens.

Den Käsekuchen eine Stunde lang wieder in den Kühlschrank stellen, dann aus der Springform nehmen, auf eine Servierplatte legen und mit frischen Zitronenschnitzen garnieren

Zitronen-Käsekuchen in Scheiben schneiden und servieren


Video: New York Cheesecake mit Erdbeersoße. extra cremig. Sallys Welt (August 2022).