Die besten Rezepte

Nudeln mit Saubohnen und Ricotta

Nudeln mit Saubohnen und Ricotta

Ricotta und Saubohnen Nudelrezept Flavia Imperatore vom 18-04-2014 [Aktualisiert am 12-09-2017]

Pasta mit Saubohnen und Ricotta ist ein einfacher und schneller erster Gang, den ich zubereitet habe. Ich habe ihn dieses Jahr zum ersten Mal probiert und die Geschmackskombination hat mir sehr gut gefallen, obwohl ich während der ganzen Zeit immer frische Saubohnen gegessen habe Ostern, aus der Schote geschält und aus einer Laune heraus zusammen mit Pecorino-Käsestücken gegessen, hatte ich sie bis letztes Jahr nie in Betracht gezogen, um sie als Zutat für meine Rezepte zu verwenden, und das liegt daran, dass sie noch nie in meinem Haus gekocht wurden. Glücklicherweise hat mich die Neugier des letzten Jahres dazu gebracht, Saubohnen zu verwenden, und nur so konnte ich Gerichte wie Marò oder diese Nudeln mit Saubohnen und Ricotta probieren, und jetzt sind diese Hülsenfrüchte auch von Ivano und Elisa mit großer Freude in meine Ernährung aufgenommen worden: ) Ich werde dich mit dem Rezept verlassen und später weiterlesen.

Den Lauch in dünne Scheiben schneiden, dann mit dem Öl in eine große Pfanne geben und trocknen lassen

Fügen Sie die geschälten Saubohnen hinzu, fügen Sie das Salz und den Pfeffer hinzu und kochen Sie für eine Minute

Dann eine Kelle mit kochendem Wasser hinzufügen, mit einem Deckel abdecken und etwa zehn Minuten kochen lassen

In der Zwischenzeit die Nudeln in reichlich Salzwasser kochen
Dann in eine Schüssel Ricotta, Pecorino und eine Kelle Nudelkochwasser geben und cremig mischen.

Die Nudeln al dente abtropfen lassen, mit den Saubohnen in die Pfanne geben, die Ricotta-Creme hinzufügen und 1 Minute in der Pfanne anbraten.

Die Nudeln mit Saubohnen und Ricotta servieren, die Gerichte mit etwas Pecorino und etwas Pfeffer bestreuen.


Video: 20 minute lemon butter pasta with ricotta and spicy breadcrumbs (Januar 2022).