Die neuesten Rezepte

Kuchendessert mit Äpfeln

Kuchendessert mit Äpfeln



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wir schälen die Äpfel, reiben sie, pressen den Saft aus und wiegen sie dann zu 500 g Äpfel.

Das Eiweiß schlagen und den Zucker zusammen mit dem Vanillezucker nach und nach dazugeben, bis ein fester Baiserschaum entsteht.

Das Eigelb mit dem Öl und der Schale einer Zitrone einreiben, bis es hell wird.

Den Eischaum über das Eigelb geben und nach und nach das Mehl und eine Prise Salz hinzufügen.

Wir mischen alles mit leichten Bewegungen von unten nach oben.

Die geriebenen Äpfel und einen Teelöffel Zimt hinzufügen.

Wir legen die Komposition in ein Kuchenblech (wir haben ein kleines Kuchenblech verwendet, Länge 25 cm)

Den Kuchen in den vorgeheizten Backofen bei 200 C stellen, nach 10 Minuten die Temperatur auf 180 C reduzieren, Backzeit 40-45 Minuten. Bei Gasöfen muss die Flamme mittel bis niedrig sein.

Nachdem es abgekühlt ist, kann es perfekt geschnitten werden. Der Geschmack ist eine Kombination aus Apfelkuchen und dem spezifischen Geschmack von Kuchen. Gut, gut… guten Appetit!