Neueste Rezepte

Polizei sprengt illegalen chilenischen Wolfsbarschring

Polizei sprengt illegalen chilenischen Wolfsbarschring


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Behörden haben mehrere Fischer erwischt, die in der Antarktis illegal chilenischen Wolfsbarsch fischen

Wikimedia/Nkansah Rexford

Die spanische Polizei hat diese Woche sechs Mitglieder eines illegalen Fischerrings festgenommen, der illegal Millionen von gefährdeten chilenischen Wolfsbarsch fing.

Der chilenische Wolfsbarsch ist bei Köchen, Restaurants und dem Restaurantpublikum so beliebt, dass illegale Fischer heimlich nach ihm suchen, obwohl er eine vom Aussterben bedrohte und geschützte Art ist. Die spanischen Behörden sagen diese Woche, sie hätten sechs Fischer gefangen, die den Fisch illegal in der Antarktis fangen.

Laut The Local wurden diese Woche sechs Personen festgenommen, weil sie angeblich einen illegalen Angelring betrieben haben, der in der Antarktis schätzungsweise 3.900 Tonnen Seehecht gefangen haben könnte. Der Seehecht, der in Restaurants oft als „chilenischer Wolfsbarsch“ vermarktet wird, ist so wertvoll, dass die illegalen Fischer ihn angeblich „weißes Gold“ nennen.

Zahnfisch darf nur unter bestimmten Quoten legal gefischt werden, und die Ermittlungen zu diesem illegalen Angelring laufen seit über einem Jahr. Sechs Rädelsführer wurden diese Woche in Spanien festgenommen und werden wegen „Verbrechen gegen die Umwelt, Geldwäsche, Dokumentenfälschung und Mitgliedschaft in einer kriminellen Gruppe“ angeklagt, so The Local. Weitere 16 mutmaßliche Teilnehmer werden Berichten zufolge noch untersucht.


Schau das Video: Teilnehmerin der illegalen Silvesterparty in Frankreich: Wir hatten einfach Lust, zu feiern (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Vanderbilt

    What a phrase ... super, great idea

  2. Zolobar

    Wunderbar!

  3. Shandy

    Ich glaube, Sie haben sich geirrt. Schreiben Sie mir in PM, sprechen Sie.

  4. Tzvi

    Sie geben den Fehler zu.



Eine Nachricht schreiben