Neueste Rezepte

Werden Eataly und Del Posto bald keine Alkohollizenz mehr haben?

Werden Eataly und Del Posto bald keine Alkohollizenz mehr haben?



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Mario und Joe sind schon lange Partner, und viele denken, dass dieser SLA-Rückschlag nur ein kleiner Fehler in ihrem Imperium ist.

Selbst der finstere Blick von Joe Bastianich kann seine Hospitality-Gruppe möglicherweise nicht aus dieser misslichen Lage befreien. Batali und Bastianich Hospitality Group, im Besitz der Köche und TV-Persönlichkeiten Joe Bastianich und Mario Batali, hat einige rechtliche Komplikationen mit der New York State Liquor Authority, die dazu führen können, dass die Restaurantgruppe, darunter Del Posto, Eataly, Babbo, und Felidia, Trockenlauf für bis zu sechs Monate.

Das Jüngste Sitzung der staatlichen Spirituosenbehörde Agenda sagte, dass jedes der Restaurants eine Vorladung wegen „Interlocking Interest“ und „Falsch-Material-Erklärung“ erhält. Obwohl wir keine genauen Details darüber finden konnten, was diese rechtlichen Begriffe in Bezug auf B and B Hospitality bedeuten, hat der Weinblog Dr. Vino spekuliert, dass dies darauf hindeuten könnte, dass das SLA versucht, Bastianich durch den Verkauf seines eigenen importierten Weins in seinen Restaurants zu unterbinden. Brancheninsider erzählten Dr. Vino dass dies auf ein Vorgehen gegen „Kreuzbeteiligungen“ oder den Verkauf Ihres eigenen Weins in Ihrem eigenen Restaurant hinweisen kann.

Die von der SLA empfohlene Geldstrafe für diesen „Verstoß“ beträgt 500.000 US-Dollar, der Verlust der Spirituosenlizenz für sechs Monate und die Entfernung von Lidia Bastianich als Direktorin von Eataly. Es gibt keinen Hinweis darauf, warum eine Absetzung von Lidia Bastianich in Erwägung gezogen wird.

Batali und Bastianich Hospitality Group antworteten nicht rechtzeitig für einen Kommentar. The Daily Meal wird diese Geschichte aktualisieren, sobald weitere Informationen verfügbar sind.

Update: Batali und Bastianich haben vereinbart, die Geldstrafe von 500.000 US-Dollar zu zahlen und Eatalys Weinladen für sechs Monate zu schließen.

Joanna Fantozzi ist Associate Editor bei The Daily Meal. Folge ihr auf Twitter @JoannaFantozzi


Schau das Video: Oscar Farinetti, founder of Eataly, speaks about iFoodies (August 2022).