Neueste Rezepte

Red Robin wird nächste Woche ein Burger-inspiriertes Bier veröffentlichen

Red Robin wird nächste Woche ein Burger-inspiriertes Bier veröffentlichen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Red Robin – die Burgerkette – hat gerade ein gegrilltes Ananas-Ale als Ergänzung zu einem ihrer Burger herausgebracht

Jetzt müssen Sie sich keine Gedanken mehr darüber machen, welches Bier zu Ihrem Burger passt.

Red Robin – bekannt für seine einzigartigen Spins auf Burgern – änderte seinen Namen subtil in Red Robin Gourmet Burgers and Brews und wird in Kürze in Zusammenarbeit mit New Belgium sein erstes Bier namens Grilled Ananas Golden Ale herausbringen, inspiriert vom beliebten Banzai Burger mit seinen typischen Ananas- und Teriyaki-Aromen.

„Wir freuen uns, das Verlangen von Bierliebhabern nach einzigartigen Bierangeboten zu erschließen und den Banzai-Burger, einen unserer beliebtesten Burger, auf eine völlig neue und erfrischende Weise zu ergänzen“, sagte Jonathan Muhtar, Senior Vice President und Chief Marketing Officer bei Red Robin, in einer Erklärung.

Dieses goldene Ale-Gebräu wird mit Noten von Ingwer, braunem Zucker und schwarzem Malz, Ananasstücken hergestellt und mit Applewood-Räuchermalz verfeinert.

Das Bier wird vom 6. bis 8. Oktober beim Great American Beer Festival in Denver debütieren. Nach seiner Premiere wird das Bier in den teilnehmenden Red Robin Restaurants in Colorado erhältlich sein.


Die unsagbare Wahrheit von Red Robin

Besonders auf dem Markt der Restaurantketten kann es schwierig sein, aufzufallen, aber Red Robin und sein blauäugiges Vogelmaskottchen rühmen sich seit Jahrzehnten mit ihrer Vielfalt an Gourmet-Burgern und einem unvergleichlichen Preis. Seit 1973 legen sie ein Ei auf Burger, zusammen mit anderen einzigartigen Zutaten und Geschmackskombinationen wie Käsesauce und gebratenen Jalapenos, die Burgerliebhaber dazu verleiten, ständig etwas Neues zu probieren.

Mit seinen über 560 Standorten zwischen den USA und Kanada ist Red Robin ein ziemlich erkennbares Etablissement. Aber trotz Red Robins großen, aufdringlichen Burgern und monströsen Shakes waren die Anfänge der Kette ziemlich bescheiden. Sie haben auf ihrem Weg viele neue, innovative Dinge erforscht und versucht, Red Robin zur besten Burgerkette zu machen – was nicht alles gut für den Burgerladen war. Und selbst für diejenigen, die wöchentlich in ihre Nachbarschaft Red Robin fahren, um reichlich Steak Pommes zu konsumieren, gibt es möglicherweise noch ein paar Dinge über das Unternehmen zu erfahren. Wir sind tief in dieses Burgerlokal eingetaucht, um ein bisschen mehr darüber zu erfahren. Dies ist die unsagbare Wahrheit von Red Robin.


Die unsagbare Wahrheit von Red Robin

Besonders auf dem Markt der Restaurantketten kann es schwierig sein, aufzufallen, aber Red Robin und sein blauäugiges Vogelmaskottchen rühmen sich seit Jahrzehnten mit ihrer Vielfalt an Gourmet-Burgern und einem unvergleichlichen Preis. Seit 1973 legen sie ein Ei auf Burger, zusammen mit anderen einzigartigen Zutaten und Geschmackskombinationen wie Käsesauce und gebratenen Jalapenos, die Burgerliebhaber dazu verleiten, ständig etwas Neues auszuprobieren.

Mit seinen über 560 Standorten zwischen den USA und Kanada ist Red Robin ein ziemlich erkennbares Etablissement. Aber trotz Red Robins großen, aufdringlichen Burgern und monströsen Shakes waren die Anfänge der Kette ziemlich bescheiden. Sie haben auf ihrem Weg viele neue, innovative Dinge erforscht und versucht, Red Robin zur besten Burgerkette zu machen – was nicht alles gut für den Burgerladen war. Und selbst für diejenigen, die wöchentlich in ihre Nachbarschaft Red Robin fahren, um reichlich Steak Pommes zu konsumieren, gibt es möglicherweise noch ein paar Dinge über das Unternehmen zu erfahren. Wir sind tief in dieses Burgerlokal eingetaucht, um ein bisschen mehr darüber zu erfahren. Dies ist die unsagbare Wahrheit von Red Robin.


Die unsagbare Wahrheit von Red Robin

Besonders auf dem Markt der Restaurantketten kann es schwierig sein, aufzufallen, aber Red Robin und sein blauäugiges Vogelmaskottchen rühmen sich seit Jahrzehnten mit ihrer Vielfalt an Gourmet-Burgern und einem unvergleichlichen Preis. Seit 1973 legen sie ein Ei auf Burger, zusammen mit anderen einzigartigen Zutaten und Geschmackskombinationen wie Käsesauce und gebratenen Jalapenos, die Burgerliebhaber dazu verleiten, ständig etwas Neues zu probieren.

Mit seinen über 560 Standorten zwischen den USA und Kanada ist Red Robin ein ziemlich erkennbares Etablissement. Aber trotz Red Robins großen, aufdringlichen Burgern und monströsen Shakes waren die Anfänge der Kette ziemlich bescheiden. Sie haben auf ihrem Weg viele neue, innovative Dinge erforscht und versucht, Red Robin zur besten Burgerkette zu machen – was nicht alles gut für den Burgerladen war. Und selbst für diejenigen, die wöchentlich in ihre Nachbarschaft Red Robin fahren, um reichlich Steak Pommes zu konsumieren, gibt es möglicherweise noch ein paar Dinge über das Unternehmen zu erfahren. Wir sind tief in dieses Burgerlokal eingetaucht, um ein bisschen mehr darüber zu erfahren. Dies ist die unsagbare Wahrheit von Red Robin.


Die unsagbare Wahrheit von Red Robin

Besonders auf dem Markt der Restaurantketten kann es schwierig sein, aufzufallen, aber Red Robin und sein blauäugiges Vogelmaskottchen rühmen sich seit Jahrzehnten mit ihrer Vielfalt an Gourmet-Burgern und einem unvergleichlichen Preis. Seit 1973 legen sie ein Ei auf Burger, zusammen mit anderen einzigartigen Zutaten und Geschmackskombinationen wie Käsesauce und gebratenen Jalapenos, die Burgerliebhaber dazu verleiten, ständig etwas Neues zu probieren.

Mit seinen über 560 Standorten zwischen den USA und Kanada ist Red Robin ein ziemlich erkennbares Etablissement. Aber trotz Red Robins großen, aufdringlichen Burgern und monströsen Shakes waren die Anfänge der Kette ziemlich bescheiden. Sie haben auf dem Weg viele neue, innovative Dinge erforscht und versucht, Red Robin zur besten Burgerkette zu machen – was nicht alles gut für den Burgerladen war. Und selbst für diejenigen, die wöchentlich in ihre Nachbarschaft Red Robin fahren, um reichlich Steak Pommes zu konsumieren, gibt es möglicherweise noch ein paar Dinge über das Unternehmen zu erfahren. Wir sind tief in dieses Burgerlokal eingetaucht, um ein bisschen mehr darüber zu erfahren. Dies ist die unsagbare Wahrheit von Red Robin.


Die unsagbare Wahrheit von Red Robin

Besonders auf dem Markt der Restaurantketten kann es schwierig sein, aufzufallen, aber Red Robin und sein blauäugiges Vogelmaskottchen rühmen sich seit Jahrzehnten mit ihrer Vielfalt an Gourmet-Burgern und einem unvergleichlichen Preis. Seit 1973 legen sie ein Ei auf Burger, zusammen mit anderen einzigartigen Zutaten und Geschmackskombinationen wie Käsesauce und gebratenen Jalapenos, die Burgerliebhaber dazu verleiten, ständig etwas Neues auszuprobieren.

Mit seinen über 560 Standorten zwischen den USA und Kanada ist Red Robin ein ziemlich erkennbares Etablissement. Aber trotz Red Robins großen, aufdringlichen Burgern und monströsen Shakes waren die Anfänge der Kette ziemlich bescheiden. Sie haben auf ihrem Weg viele neue, innovative Dinge erforscht und versucht, Red Robin zur besten Burgerkette zu machen – was nicht alles gut für den Burgerladen war. Und selbst für diejenigen, die wöchentlich in ihre Nachbarschaft Red Robin fahren, um reichlich Steak Pommes zu konsumieren, gibt es möglicherweise noch ein paar Dinge über das Unternehmen zu erfahren. Wir sind tief in dieses Burgerlokal eingetaucht, um ein bisschen mehr darüber zu erfahren. Dies ist die unsagbare Wahrheit von Red Robin.


Die unsagbare Wahrheit von Red Robin

Besonders auf dem Markt der Restaurantketten kann es schwierig sein, aufzufallen, aber Red Robin und sein blauäugiges Vogelmaskottchen rühmen sich seit Jahrzehnten mit ihrer Vielfalt an Gourmet-Burgern und einem unvergleichlichen Preis. Seit 1973 legen sie ein Ei auf Burger, zusammen mit anderen einzigartigen Zutaten und Geschmackskombinationen wie Käsesauce und gebratenen Jalapenos, die Burgerliebhaber dazu verleiten, ständig etwas Neues zu probieren.

Mit seinen über 560 Standorten zwischen den USA und Kanada ist Red Robin ein ziemlich erkennbares Etablissement. Aber trotz Red Robins großen, aufdringlichen Burgern und monströsen Shakes waren die Anfänge der Kette ziemlich bescheiden. Sie haben auf ihrem Weg viele neue, innovative Dinge erforscht und versucht, Red Robin zur besten Burgerkette zu machen – was nicht alles gut für den Burgerladen war. Und selbst für diejenigen, die wöchentlich in ihre Nachbarschaft Red Robin fahren, um reichlich Steak Pommes zu konsumieren, gibt es möglicherweise noch ein paar Dinge über das Unternehmen zu erfahren. Wir sind tief in dieses Burgerlokal eingetaucht, um ein bisschen mehr darüber zu erfahren. Dies ist die unsagbare Wahrheit von Red Robin.


Die unsagbare Wahrheit von Red Robin

Besonders auf dem Markt der Restaurantketten kann es schwierig sein, aufzufallen, aber Red Robin und sein blauäugiges Vogelmaskottchen rühmen sich seit Jahrzehnten mit ihrer Vielfalt an Gourmet-Burgern und einem unvergleichlichen Preis. Seit 1973 legen sie ein Ei auf Burger, zusammen mit anderen einzigartigen Zutaten und Geschmackskombinationen wie Käsesauce und gebratenen Jalapenos, die Burgerliebhaber dazu verleiten, ständig etwas Neues zu probieren.

Mit seinen über 560 Standorten zwischen den USA und Kanada ist Red Robin ein ziemlich erkennbares Etablissement. Aber trotz Red Robins großen, aufdringlichen Burgern und monströsen Shakes waren die Anfänge der Kette ziemlich bescheiden. Sie haben auf ihrem Weg viele neue, innovative Dinge erforscht und versucht, Red Robin zur besten Burgerkette zu machen – was nicht alles gut für den Burgerladen war. Und selbst für diejenigen, die wöchentlich in ihre Nachbarschaft Red Robin fahren, um reichlich Steak Pommes zu konsumieren, gibt es möglicherweise noch ein paar Dinge über das Unternehmen zu erfahren. Wir sind tief in dieses Burgerlokal eingetaucht, um ein bisschen mehr darüber zu erfahren. Dies ist die unsagbare Wahrheit von Red Robin.


Die unsagbare Wahrheit von Red Robin

Besonders auf dem Markt der Restaurantketten kann es schwierig sein, aufzufallen, aber Red Robin und sein blauäugiges Vogelmaskottchen rühmen sich seit Jahrzehnten mit ihrer Vielfalt an Gourmet-Burgern und einem unvergleichlichen Preis. Seit 1973 legen sie ein Ei auf Burger, zusammen mit anderen einzigartigen Zutaten und Geschmackskombinationen wie Käsesauce und gebratenen Jalapenos, die Burgerliebhaber dazu verleiten, ständig etwas Neues zu probieren.

Mit seinen über 560 Standorten zwischen den USA und Kanada ist Red Robin ein ziemlich erkennbares Etablissement. Aber trotz Red Robins großen, aufdringlichen Burgern und monströsen Shakes waren die Anfänge der Kette ziemlich bescheiden. Sie haben auf ihrem Weg viele neue, innovative Dinge erforscht und versucht, Red Robin zur besten Burgerkette zu machen – was nicht alles gut für den Burgerladen war. Und selbst für diejenigen, die wöchentlich in ihre Nachbarschaft Red Robin fahren, um reichlich Steak Pommes zu konsumieren, gibt es möglicherweise noch ein paar Dinge über das Unternehmen zu erfahren. Wir sind tief in dieses Burgerlokal eingetaucht, um ein bisschen mehr darüber zu erfahren. Dies ist die unsagbare Wahrheit von Red Robin.


Die unsagbare Wahrheit von Red Robin

Besonders auf dem Markt der Restaurantketten kann es schwierig sein, aufzufallen, aber Red Robin und sein blauäugiges Vogelmaskottchen rühmen sich seit Jahrzehnten mit ihrer Vielfalt an Gourmet-Burgern und einem unvergleichlichen Preis. Seit 1973 legen sie ein Ei auf Burger, zusammen mit anderen einzigartigen Zutaten und Geschmackskombinationen wie Käsesauce und gebratenen Jalapenos, die Burgerliebhaber dazu verleiten, ständig etwas Neues auszuprobieren.

Mit seinen über 560 Standorten zwischen den USA und Kanada ist Red Robin ein ziemlich erkennbares Etablissement. Aber trotz Red Robins großen, aufdringlichen Burgern und monströsen Shakes waren die Anfänge der Kette ziemlich bescheiden. Sie haben auf ihrem Weg viele neue, innovative Dinge erforscht und versucht, Red Robin zur besten Burgerkette zu machen – was nicht alles gut für den Burgerladen war. Und selbst für diejenigen, die wöchentlich in ihre Nachbarschaft Red Robin fahren, um reichlich Steak Pommes zu konsumieren, gibt es möglicherweise noch ein paar Dinge über das Unternehmen zu erfahren. Wir sind tief in dieses Burgerlokal eingetaucht, um ein bisschen mehr darüber zu erfahren. Dies ist die unsagbare Wahrheit von Red Robin.


Die unsagbare Wahrheit von Red Robin

Besonders auf dem Markt der Restaurantketten kann es schwierig sein, aufzufallen, aber Red Robin und sein blauäugiges Vogelmaskottchen rühmen sich seit Jahrzehnten mit ihrer Vielfalt an Gourmet-Burgern und einem unvergleichlichen Preis. Seit 1973 legen sie ein Ei auf Burger, zusammen mit anderen einzigartigen Zutaten und Geschmackskombinationen wie Käsesauce und gebratenen Jalapenos, die Burgerliebhaber dazu verleiten, ständig etwas Neues auszuprobieren.

Mit seinen über 560 Standorten zwischen den USA und Kanada ist Red Robin ein ziemlich erkennbares Etablissement. Aber trotz Red Robins großen, aufdringlichen Burgern und monströsen Shakes waren die Anfänge der Kette ziemlich bescheiden. Sie haben auf ihrem Weg viele neue, innovative Dinge erforscht und versucht, Red Robin zur besten Burgerkette zu machen – was nicht alles gut für das Burgerlokal war. Und selbst für diejenigen, die wöchentlich in ihre Nachbarschaft Red Robin fahren, um reichlich Steak Pommes zu konsumieren, gibt es möglicherweise noch ein paar Dinge über das Unternehmen zu erfahren. Wir sind tief in dieses Burgerlokal eingetaucht, um ein bisschen mehr darüber zu erfahren. Dies ist die unsagbare Wahrheit von Red Robin.


Schau das Video: Levi MacDougall - Comedy Now Stand-Up Special (August 2022).